Die Top-Nachrichten für Taucher!


Aktuelle News aus der Taucherszene. Die Neuigkeiten, die Taucher wirklich interressieren - sind in dieser Übersicht aufgelistet. Die Nachrichten gibts auch als RSS-Feed.

Massive Korrallenzerstörung im chinesischen Meer

27.12.2012

Wirtschaftsboom zerstört 80 Prozent der chinesischen Korallenriffe

Wunderbare Korallenwelt - nicht mehr im chinesischen Meer - © NUSS
"Gut für die Wirtschaft, schlecht für die Umwelt": So lässt sich das Ergebnis einer Studie eines internationalen Forscherteams zusammenfassen, welches den Zustand der Korallenriffs entlang der chinesischen Küste und im südchinesischen Meer untersucht hat. Demnach sind dort in den vergangenen 30 Jahren rund 80 Prozent der Riffs zerstört worden. Der Grund: das rasante Wirtschaftswachstum Chinas.

Durch Chinas "andauernde wirtschaftliche Expansion" hätten sich die Umweltprobleme noch erheblich verschlimmert, schrieben die Autoren der Studie die in der Fachzeitschrift „Conservation Biology“ veröffentlicht wurde. Zwar seien entsprechende Schutzparks geschaffen worden, diese seien aber viel zu klein, um das Problem der schwindenden Korallenriffe aufzuhalten. Hinzu kämen Gebietsstreitigkeiten zwischen mehreren Anrainerstaaten.

Das Südchinesische Meer ist von strategisch wichtiger Bedeutung. Es wird neben China auch von Taiwan, Vietnam und den Philippinen beansprucht. Es hat eine wichtige strategische Bedeutung, weil dort große Erdöl- und Gasvorkommen vermutet werden. Außerdem befinden sich in der Region wichtige Schifffahrtswege.


Infos

Leider gibt es auch immer wieder Tauchunfälle. Unsere Unfallseiten bieten die Möglichkeit, darüber zu diskutieren und aus Fehler anderer zu lernen. Ein sensibles Thema - deshalb werden Postings in diesem Forum kontrolliert freigegeben.


02.09.2014 03:49 Taucher Online : 75
Heute 1164, ges. 79093156 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Aus unserer Foto-Datenbank:
Und noch über 20.000 weitere Fotos...



Aktuelle Tauchplätze:

Geiseltalsee, Stöbnitz(Müche..
(29.08.2014) Der Geiseltalsee ist der größte künstliche See Deutschlands. Seinen Ursprung verdankt er dem Braunkohletagebau. Seit 2011 ist die Flutung abgeschlossen und es entsteht dort ein grandioses (mehr)

Thermophylae Sierra Wrack, M..
(28.08.2014) Die im August 2013 gesunkene Thermophylae Sierra ist derzeit das beliebteste Wrack vor Colombo, Mount Lavinia. Der 165 Meter lange und 27 Meter Frachter sank in 23 Meter Tiefe, nachdem dieser fast (mehr)

Grevelinger Meer, Kunstriff ..
(26.08.2014) Wir sind am 22.08.14 zum Kok Riff gefahren. Das Wetter war nicht Sommerlich, daher war am Tauchplatz wenig los. Der Einstieg ist gut erreichen. Eine Steintreppe führt über den Deich, dann folgt eine (mehr)


MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW