Nachrichtenblog - Blog
Nachrichtenblog Blog

Nachrichtenblog

Aktuelle Tauchernachrichten kurz und knapp verlinkt. Hier findet ihr keine langen News, dafür kurze Headlines zu aktuellen Nachrichten für Taucher und Schnorchler mit einer Verlinkung auf den ausführlichen Newsbeitrag. Falls auch du eine Neuigkeit hast, die in diesen Bereich fällt, kannst du natürlich auch was posten. Viel Spaß mit unseren News!

Zurück zur Blogübersicht

Hier die bisherigen Einträge in diesem Blog:
Neuen Blogeintrag hinzufügen


Divemasteruli
Suche aktuelle E-Mailadressen !  13.10.2014 18:52:09
Seit Tagen versuche ich Kontakt zu Tauchbasen in der Soma Bay auf zunehmen. Nichts ist mehr aktuell! Ich möchte mit einer Gruppe dort hin und muss die Eckpunkte Online klären. Da die Masse unserer Gruppe im Caribbean World Soma Bay wohnt wäre die Adressen der umliegenden Basen sehr hilfreich, so sie überhaupt noch existent sind. Suche Kontakt zum:

3lementz-Diving-Center

und zum

Barakuda Diving Center Abu Soma / Safaga

Danke Euch für Eure Mühe im voraus !
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren
Einem anderen gefällt das nicht
Kommentar von *Silke* am 13.10.2014 :
Hi,
die 3lementz Basis gibt es wohl nicht mehr. Barakuda war vorher in den Räumen. Versuch es mal im Mövenpick Hotel in direkter Nachbarschaft zum Caribbean (Orca-Diveclub)
http://www.orca-diveclub-moevenpick.com/d/lage_tauchbasis_moe
Kommentar von *Silke* am 13.10.2014 :
warum postet ihr auch nicht im Forum .... hier nochmal der ganze Link:
http://www.orca-diveclub-moevenpick.com/d/lage_tauchbasis_moevenpick_aegypten_u40271d.html
Kommentar von Herbert am 14.10.2014 :
Die BarakudaMail in der Erfahrungs-DB ist aktuell (3lementz gibts nicht mehr):

www.taucher.net/edb/Barakuda_DC__Palm_Royal_Resort__Abu_Soma
Kommentar von Herbert am 14.10.2014 :
Weitere Basen im Umkreis:
www.taucher.net/edb/umgebung_von_Barakuda_DC.html


JochenG
Erfolgreiche TL-Prüfung CMAS/SUB  08.10.2014 16:17:36
Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!
Unsere Tauchlehrerausbildung war ein voller Erfolg, es stehen nun 5 neue CMAS - Tauchlehrer unterschiedlichster Qualifikation zur Verfügung, wovon drei Nachwuchstauchlehrer unsere Tauchschule verstärken.

Wir werden auch für das nächste Jahr wieder eine TL-Ausbildung anbieten und freuen uns weiterhin auf regen Zulauf
Link : www.tauchausflug.eu 
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren


haifischreiter
Hausriffquartiere zwischen Safaga und Port Ghalib  26.09.2014 23:15:12
Hallo Ägyptengemeinde! Ich bräuchte eine Meinung, Erfahrung, bzw. Taucherweisheiten über eine Quartier mit einem WIRKLICH GUTEM HAUSRIFF mit Steg nördlich von Port Ghalib. Die Qualität des Hotels spielt absolut keine Rolle. Hintergrund: Ich tauche in Ägypten eigentlich nur via Safariboot. Altersbedingt hätte ich aber gern mal ne Alternetive für 4-5 Erholungstage nach einer Safari, wobei die Taucherei absolut die erste Geige spielt. Also: Wo gibt es das BESTE non-limit Hausrifftauchen südlich von Safaga und nördlich von Ghalib? Ich weiß, dass es südlich von Ghalib noch besser wird!
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren
Kommentar von smeyer am 28.09.2014 :
Hi, schau Dir mal das Hotel Sol Y Mar Solaya in der Coraya Bucht an. Das Hotel liegt zwar nicht direkt am Wasser aber ist klein und fein. Die Tauchbasis Coraya Divers ist ok und das Hausriff ser schön.
Kommentar von troymcclure am 29.09.2014 :
Hi, smeyer!

Ich hatte die Coraya Bay auch ins Auge gefasst, bis ich hier auf einen Bericht gestoßen bin in dem erwähnt wurde, dass fast durchgehend die Sichtweite um 5m lag. Das hat mich etwas abgeschreckt. Wie war bei Dir die Sicht?
Kommentar von WoRie01 am 02.10.2014 :
Eine Empfehlung wäre auch das Breakers in Soma Bay. Eigenes Hausriff über 400 m langen Steg. Tauchbasis Orca direkt im Hotel. Guter Service.
Wir waren jedenfalls sehr zufrieden.
Kommentar von divermike am 09.10.2014 :
Hi, die Coraya Bucht würde ich nicht nehmen. Die Sichtweiten sind nicht mehr gut (eigene Erfahrung). Mir hat das Hausriff Marsa Shagra sehr gut gefallen.
Kommentar von wräggel am 12.10.2014 :
Rockey Vally ganz eindeutig
Kommentar von wräggel am 12.10.2014 :
Nachtrag hier : http://www.rockyvalleydiverscamp.com/deutsch/Rocky_Valley_Taucherclub.html
Kommentar von geba am 22.11.2014 :
Hallo, in der Umgebung von Quesir gibt es das Utopia Hotel und das Mangrove Bay.Beide haben hervorragende Hausriffe.Das Mangrove hat ein Boot und das Utipia zur Zeit nur Zodiaks.Falls man doch mal zum Erg Monika oder Lasalle will.


Wolfgang Schirp
tauchen auf den Malediven, Insel Bathala  23.09.2014 11:38:00
Liebe Tauchkameraden, ich möchte Euch an einem sehr positiven Erlebnis teilhaben lassen. Ich war mit meinen beiden Söhnen (20 und 18 Jahre alt) auf der Insel Bathala in den Malediven. Dort gibt es eine deutsch geführte Tauchschule (Firma: Werner Lau; vor Ort mit den Tauchlehrern Thomas, Andi, Kathi und Florian). Schönes, idyllisches Inselchen (wer TV und sonstiges Entertainment braucht, ist da allerdings fehl am Platze - es ist eine richtig ursprüngliche Insel geblieben). Klasse Tauchreviere vor der Tür. Ausgezeichnete, professionelle Mannschaft, die Dich gut an die Hand nimmt und Dir alles zeigt. Auf die großen Mantas mussten wir zwar verzichten, da ist wohl September nicht die beste Jahreszeit, aber abgesehen davon haben wir exzellente Tauchgänge gehabt. Herausfordernd kann manchmal die Strömung sein, daran muss man sich wohl auf den Malediven gewöhnen. Aber das Gute an der Strömung ist, dass dort in der Regel dann auch der Großfisch anzutreffen ist. Also: alles prima, zur Nachahmung empfohlen!
Positiv erwähnen möchte ich auch die Organisation durch SAM-Reisen. Die Leute von SAM-Reisen hatten meinen Söhnen und mir diese Insel empfohlen, sonst wäre ich da gar nicht drauf gekommen. Die Organisation der Reise mit allen Nebenleistungen war dann sehr professionell und gut, alles hat geklappt. In Schulnoten eine glatte "1".
Also sowohl hinsichtlich des Reiseanbieters als auch hinsichtlich der Insel und der Tauchschule selbst eine klar positive Empfehlung.
Ich grüße Euch -
Euer Wolfgang Schirp
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren
Einem anderen gefällt das


Planet Scuba Mexico
Cenoten Tauchen in Mexiko  22.09.2014 17:25:11
Hallo Zusammen!
Da es doch noch recht wenig ansehnliches Material zu Mexiko's Cenoten hier gibt, stelle ich Euch mal einen kleinen Geschmacksverstärker hier rein und hoffe es gefällt :) Richtig Spass macht es eigentlich auch nur, wenn der persönliche Service im Vordergrund steht und damit geben wir uns sehr viel Mühe. Viel Spass beim Schauen und vielleicht bis bald einmal.
Link : https://www.youtube.com/watch?v=YMZvNNs_leQ&list=UU0XOtMYCK_... 
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren
2 anderen gefällt das


Ursula&Alex
Super Tauchschule in Hurghada  17.06.2014 19:00:47
Hallo Leute!
Sind leider wieder aus unserem super schönen Urlaub in Hurghada zurück. Was ich hier mitteilen will ist, dass wir einen super-schönen Tauchausflug mit "DIVINGFOREVER" hatten. Wir hatten 2 Tauchgänge an zwei verschiedenen Plätzen - Shaab Sabina und Small Giftun. Ein großes Dankeschön möchte ich an unseren Tauchlehrer Fathi aussprechen. Wir waren vor 3 Jahren das letzte mal tauchen, und somit hat er eine super Auffrischung am Boot mit uns gemacht. Wirklich alles wieder ganz genau erklärt wie man die Ausrüstung zusammenbaut und alles kontrolliert. Es wird von dieser Tauchschule auch versprochen, dass sie üTauchgänge nur in kleinen Gruppen machen und nicht so, wie man es von anderen Anbietern kennt, wo so ca 10 Personen und mehr mit dabei sind. Und so war es auch. Fathi ist mit mir und meiner Schwester untergetaucht. Somit konnte er sich völlig auf uns beide konzentrieren.
Was wir noch sehr positiv empfunden haben, war folgendes:
Mein Freund will auch die Tauchausbildung machen. Und um zu schauen, ob es ihm gefällt, hat er sich für ein Schnuppertauchen angemeldet. Dieses Schnuppertauchen wurde ebenfalls bei unserem Tauchausflug an den beiden oben genannten Tauchplätzen gemacht (ich persönliche kenn ja Schnuppertauchen im Swimmingpool - rein ins Wasser für 10 Minuten und das wars). So war es bei meinem Freund nicht. Der Tauchlehrer Fathi hat nach eingehender Einschulung mit ihm alleine die Tauchgänge durchgeführt. Ca 5m Tiefe und jeweils eine halbe Stunde. Also mein Freund war so begeistert davon, dass er weiß, dass er bei unserem nächsten Urlaub in Hurghada seinen Tauchschein machen wird. Aber nur bei der Tauchschule "DIVINGFOREVER".
Wir waren alle soooo begeistert von dieser Tauchschule, sodass sie wir bestens weiterempfehlen können.
Was noch erwähnt werden muss, isr, dass wir von Fathi am Morgen vom Hotel abgeholt wurden und am späten Nachmittag auch wieder von ihm dort zurück gebracht wurden. Also er kümmert sich wirklich perfekt um seine Gäste.
Lieber Fathi, nochmals vielen Dank für diesen wunderschönen Tag und wir werden uns bestimmt in unserem nächsten Urlaub wieder sehen.
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren
Einem anderen gefällt das
Kommentar von DIVING FOREVER am 19.06.2014 :
Vielen Lieben Dank fuer das Kompliment! Natuerlich bemuehen wir uns um unsere Gaeste! Wenn Ihr das naechste Mal kommt, jederzeit melden! Wir freuen uns schon darauf! Liebe Gruesse aus Hurghada sendet euch das Diving Forever Team!!


Hkhan82
neu hier  03.06.2014 13:20:42
Hallo zusammen, bin neu hier. Hab den Open Water Diver in Thailand (letzte Woche) gemacht. Jetzt ist die Frage, wie gehts weiter. Wie oft taucht ihr so? Gruß Hakan
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren
Kommentar von Sunnycgn am 04.06.2014 :
Hallo Hakan.
Gratulation zum OWD! Und Thailand war hoffentlich auch schön.
Zu deiner frage wie es weiter geht...
Die frage ist, wie weit willst du gehen? Ich würde dir als nächstes zum AOWD raten. Ich tauche wann immer ich kann.
Kommentar von Nexutron am 08.06.2014 :
Hallo Hakan,
als Anfänger würde ich dir dazu raten in einen Tauchverein in deiner Nähe beizutreten. Ein Verein ist nicht jedermans Sache aber bietet aber am Anfang einige Vorteile. Die Kosten sind gering, Leihausrüstung und Tauchpartner werden organisier
Kommentar von DiveBuddy1970 am 17.06.2014 :
Gratulation! Ich hoffe die Tauchausbildung im Ausland war allumfänglich. Häufig ist die Tauchausbildung (Schnelldurchlauf) im Ausland nicht mit der normalen Ausbildung hierzulande zu vergleichen. Das beginnt dann schon direkt bei Übungen wir Maske in der


Dahiba Sandra
Sinai Divers und ihr mababrer Aprilscherz  02.04.2014 18:45:03
Wie alle Welt weiss, leiden wir alle auf dem Sinai zur Zeit unter dem Flugembargo und den Reisewarnungen der EU. Welch eine makabere Idee treibt Rolf Schmidt von Sinai Divers zu solch einem Aprilscherz? Und jetzt mit diesem "Aprilscherz" Menschen Hoffnung zu geben, die nicht wissen, wie sie morgen ihre Familien ernaehren sollen. PFUI! Nachzulesen unter News and Links auf http://www.sinaidivers.com/deutsch.htm

Anm.Mod: Über Aprilscherze kann man lachen; muss man aber nicht. Was man aber nicht machen sollte ist aus welchen Beweggründen auch immer andere zu beleidigen und zu diskreditieren. Entsprechende Passage gelöscht.



Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren
Einem anderen gefällt das nicht


Korallen-Wächter
Korallen-Bestattungen  29.12.2013 21:09:59
Hallo Ihr Lieben!
Wir möchten Euch auf unser neues Projekt aufmerksam machen, bei welcher wir eine Symbiose zwischen Tod & Leben erzeugen. Ganz kurz! Verstorbene werden in Urnen in einem von uns mit Hilfe der Biorock-Technologie neu erschaffenem Korallenriff beigesetzt. Ein erheblicher Teil der generierten Bestattungskosten wird in neue Riff-Projekte (BIOROCK)zum Schutz, Erhaltung und zum Aufbau von Riff-Landschaften investiert. Erfahrt mehr unter www.coralmemorial-bestattungen.com, oder unter http://www.millionaerswahl.de/user/diekorallenwaechter/, denn wir nehmen an der Millionärswahl auf Pro7 teil und haben da unseren Auftritt am 30.01.2014 um 20:15 Uhr auf Pro7. Wir sind die Korallen-Wächter und hoffen, dass Ihr, wenn Ihr unser Projekt unterstützenswert findet, an diesem Abend für uns anruft. Denn Eure Stimme zählt! Letztendlich haben wir als Taucher ein gemeinsames Ziel: die Erhaltung & den Schutz der uns anvertrauten Schätze dieser Erde. Danke schon heute für Euren Support. Einen guten Rutsch ins Jahr 2014 und für Euch nur das Beste! Euer Frank
Link : www.millionaerswahl.de/user/diekorallenwaechter/ 
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren


Bodensee_CH
Umzug mit Todesurteil  11.11.2013 15:52:51
Nicht schön, aber alltag bei Umsiedelungsaktionen.

E schön's Tägli
Link : www.20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/-Angel--ist-jetzt-im-D... 
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren


nodiveforyou
Künstliches Riff mit Kundenhilfe  02.10.2013 06:05:29
Wie der letzte Video zeigt, helfen Taucher beim Bau des Künstlichen Riffes vor dem Wellbeach Dive Resort. Vom Anfang bis jetzt kann man den Bau und das heranwachsen auf der Homepage von GIK.ch verfolgen.

Schaue Dir den letzten Video zu was Frauenpower imstande ist:
http://gik.ch/GIK_Projekt_Riff-9.html

Auch ein Manual zu diesem Thema ist zum Download bereit.

Viel Spass!!
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren
Einem anderen gefällt das


BettinaKoch
Euro Divers Velidhu Malediven  01.08.2013 10:24:27
Haben mit den Euro Divers auf Veldihu superschöne Tauchgänge gemacht. Meine beiden Kinder genossen die Ausbildung zum PADI Open Water Diver und die anschliessenden Tauchgänge mit Leonidas und Dirk sehr. Gleich beim ersten Tauchgang haben sie eine Schule von Mantas gesehen und waren restlos begeistert. Super Ausbildung, cooles Team und wunderschöne Tauchgänge. Hoffe, wir können bald wieder die Malediven geniessen.
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren
2 anderen gefällt das nicht


nodiveforyou
Künstliches Riff  28.07.2013 08:06:11
Die meisten sprechen nur immer davon, dass etwas getan werden muss. Ich kenne da jemand der nicht quatscht sondern in die Hände spuckt und etwas in Bewegung setzt! Jeder kann mithelfen nach den Sturmschäden ein künstliches Riff entstehen zu lassen. Fragen?? Dann besucht GIK.ch oder folgt dem Link: http://gik.ch/GIK_Projekt_Riff-1.html
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren
Kommentar von nodiveforyou am 03.08.2013 :
Es sind schon wieder 10 Boulder für das künstliche Riff in Bau. Danke den Spendern die GIK sein Projekt unterstützen


Cooky
Azoren sterben aus...Sondersendung Sharkproject  11.07.2013 06:37:28
Die Azoren kommen tauchtouristisch bereits seit einigen Jahren richtig in Jahr. Von einem Inside Tipp kann man schon länger nicht mehr sprechen. Die Kürzung der Bannmeilen für sogenannte Longliner entfaltet bereits seine volle Zerstörungskraft:
Sondersendung von Sharkproject zur Lage auf den Azoren und deren Botschaftsgründung:
http://blog.sharkproject.org/webtv-sondersendung-azoren-10-juli-2013/

http://blog.sharkproject.org/webtv-sondersendung-azoren-10-juli-2013/
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren
Einem anderen gefällt das


Cooky
Island will Finwaljagd wieder erlauben!  06.06.2013 15:45:43
Island will die Finwaljagd wieder erlauben!
Hier geht's zur Protestaktion:
http://www.prowildlife.de/Protestaktion
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren


Cooky
Petition zum Schutz von Haien an den Protea Banks  24.05.2013 07:27:32
Petition zum unten aufgelisteten Blog-Eintrag =)
http://www.thepetitionsite.com/633/367/778/save-the-tiger-and-zambezi-sharks-on-protea-banks/
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren
3 anderen gefällt das
Kommentar von Cooky am 24.05.2013 :
Bitte nicht klicken - Petition muss überarbeitet werden!
Kommentar von Cooky am 25.05.2013 :
So, jetzt ist der Link wieder aktiv =)
Bitte helft mit!!!!
Kommentar von Herbert am 29.05.2013 :
Siehe Taucher.Net Nachrichten: www.taucher.net/aktuell_Hai-Gemetzel


elosse
Shelly Beach, Southafrika, Abschlachten von Haien  17.05.2013 18:03:18

Diesen Eintrag hab ich eben in FB bei Andreas Wilkens gelesen. Ich finde, da sollten viele Taucher mitmachen, um sowas zu unterbinden
HILFE – wir haben ein riesen Problem: Ein Akt von saditischem und barbarischem Haitöten erregt seit dieser Woche die Tauch- und Tierschutzgemüter weltweit: In Shelly Beach, einem kleinen Küstenort unweit von Margate an der Ostküste Südafrikas metzeln einige wenige Besitzer von Fishing-Chartern Haie nieder, indem sie ihnen die Köpfe abschlagen, die Körper zurück ins Meer werfen, dann die Gebisse aus den Köpfen schneiden und die “Trophäen“ dann tierverachtend und mit Kommentaren wie “nur ein toter Hai ist ein guter Hai“ zur Schau stellen.
Dies tun Sie nicht, um sich und Ihre Familien zu ernähren, sondern aus reiner Mordlust und Verachtung. Näheres erfahrt Ihr auf den Facebook-Seiten von Beulah Mauz , Jean-Pierre Els und Graeme Grant .
WAS KÖNNT IHR TUN ??? Es ist nur möglich das brutale Vorgehen zu stoppen, wenn eine breite Öffentlichkeit Druck auf die Verantwortlichen vor Ort ausübt.
Mein Vorschlag: Sendet eine kurze Email an folgende Adressen:
Tourism CEO : ndabo@zulu.org.za
Head of Department KZN DEDT : desmond@kznded.gov.za und desmond@gmail.com
Minister of Tourism: mrosseau@tourism.gov.za und info@southafrica.net

Hier ein Textvorschlag:
Please notice this urgent information:
In Shelly Beach, Kwa-Zulu Natal, South-Africa certain fisherman targeting and catching sharks either out of hatred or money from charters. Brutally hacking their heads off and leaving the bodies out at sea, which is illegal. Then cutting out the jaws for trophies and leaving the heads to rot. This is not only an unrespectfully act against maritime-wildlife, this also causes big damages to the rising tourism at the whole region. All eyes are now focused on Shelly Beach – so please help to stop this stupid slaughter !

Danke für Eure Unterstützung und wenn Ihr noch mehr tun wollt, sendet den Hilferuf an all Eure Facebook-Freunde weiter.
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren
2 anderen gefällt das
Kommentar von Herbert am 29.05.2013 :
Siehe Taucher.Net Nachrichten: www.taucher.net/aktuell_Hai-Gemetzel


lmas
Tauchen in Dahab - Octopus World Dahab  14.05.2013 15:10:40
Emad und sein Team begruessen Euch ganz herzlich im Octopus World Dahab Padi 5* Dive Resort
Sehr freundlicheund familiaere Athmosphaere erwarten Euch hier.
Sehr professionelle OWD, Nitrox, IFR und bis zur Divemaster Ausbildung ist hier jederzeit moeglich.
Die Ausbildungen werden in allen gaengisten Sprachen angeboten.
Kommtund lasst Euch vom Orientalischen Feeling in die Welt des Tauchens entfuehren.
Laurent Mas , Switzerland
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren
Einem anderen gefällt das


scubby
Subex Basis Qusier stellt Betrieb wg. Blockade ein.  10.04.2013 19:27:29
http://subex.org/index.php/feedback/news-und-aktuelles?lang=de
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren
Kommentar von scubby am 16.04.2013 :
Update: http://subex.org/index.php/de/feedback/news-und-aktuelles
Kommentar von rex am 16.08.2013 :
Subex dive center not good base many problems ..not good organezation for German & Swiss..he not give good Salary to staff ...shit teacher there..tank not clean inside..if you plan to go dive there better do not go...


phma8687
Tauchen in La Gomera  13.11.2012 19:04:31
Wenn Ihr es erleben wollt, wie man eine Tauchbasis nicht betreiben soll - Sicherheit, Infrastruktur, Ausrüstung, Boot - solltet Ihr Euch - für teures Geld - unbedingt die dort ansässige Tauchschule "Magmar" anschauen - auf eigene Gefahr! Nähere Infos habe ich an das Hotel Tecina vor Ort gegeben. Beste Grüße von Martin aus Zweibrücken
Gefällt mir   Gefällt mir nicht   Kommentieren
2 anderen gefällt das


26.11.2014 19:26 Taucher Online : 180
Heute 11644, ges. 80573233 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW