Die geheimen Wahrheiten - Augenblicke

Die geheimen Wahrheiten - Augenblicke


Weihnachten ist vorbei und wir sind gut ins Jahr 2013 gerutscht. Ist das nicht die Zeit, um ein paar gute Vorsätze zu schaffen? Linus Geschke hat sich in der Szene umgehört und festgehalten, was Veranstalter, Taucher und Medien sich so vorgenommen haben – oder was er gerne wollte, dass sie sich vornehmen würden...

von Linus Geschke

Ach ja. Mehr Sport machen. Weniger rauchen. Ein bisschen öfter die guten Freunde anrufen. Mehr auf die Gesundheit achten. Sind es nicht solche Vorsätze, die die meisten für uns fürs neue Jahr gefasst haben? Auch die Tauchbranche macht davon keine Ausnahme. Nur leider verraten sie uns nicht, woran genau sie dabei denken. Oder doch?

Frank S., München, Reiseveranstalter:
"2013 sollte ich zu meinen Kunden etwas ehrlicher sein. Nicht jedes Ziel, wo man das ganze Jahr über tauchen kann, ist automatisch ein Ganzjahresziel. Auch in diesen Ländern gibt es gute Zeiten und schlechte Zeiten – nur habe ich das bislang meinen Kunden nicht gesagt, weil ich ja will, dass die das ganze Jahr über kommen. Und weil meine Konkurrenten das ja auch nicht machen. Wenn ich der Erste bin, der ehrlich ist, schaffe ich mir damit ja einen Wettbewerbsnachteil. Will ich das? Hmm... vielleicht doch noch einmal drüber nachdenken. Weniger Rauchen tut´s ja auch."

Karl W., Kiel, Tauchgott:
"Ja, wir haben alle mal mit dem Tauchen angefangen. Außer ich. Ich war schon immer göttlich. Aber vielleicht sollte ich das 2013 nicht mehr so raushängen lassen und nicht jeden in den diversen Internetforen niedermachen, der weniger als 100 Tauchgänge hat. Nicht jeden Tauchgang, der flacher ist als 30 Meter, als „Mädchentauchgang“ bezeichnen. Nicht jeden Guide als dämlichen Gängler und nicht jeden Tauchlehrer einer bestimmten Organisation als Vollpfosten – obwohl er das im Gegensatz zu mir natürlich ist. Ich glaube, wenn alle anderen endlich mal akzeptieren könnten, dass ich – und nur ich – die ultimative Wahrheit kenne, wäre das deutlich einfacher. Ignorantes Volk!"

Udo K., Würzburg, Tauchjournalist:
"Also mal ganz unter uns: Die neue Basis von Willi Kostenlos war jetzt nicht so der Hammer. Gut organisiert, das ja, aber vom Tauchgebiet her maximal Durchschnitt. Ebenso wie das Hotel: Halt eine 08/15-Anlage in irgendeinem tropischen Land. Aber da ich ja will, dass mich Herr Kostenlos auch zukünftig wieder einlädt, werde ich das so natürlich nicht schreiben. Wird mir schon was einfallen, wie ich die Basis toll rüberbringen kann. Ach ja – mein guter Vorsatz für 2013: Wenigstens zwischen den Zeilen den Leser mal merken lassen, dass nicht alles immer so toll ist."

Frank M., Bonn, Forenjunkie:
"Natürlich bin ich ein sehr kritischer und meinungsstarker Mensch. Deshalb motze ich ja auch ständig an allem rum und habe zu allem eine Meinung, ganz unabhängig davon, ob ich von dem Thema überhaupt eine Ahnung habe. Wer will mir das denn verbieten? Das wäre ja Zensur! Für 2013 habe ich auch einen guten Vorsatz gefasst: Möglichst zu noch mehr Themen meinen Senf abgeben, damit die Welt auch immer erfährt, was ich wozu zu sagen habe. Jawoll!"

Kai L., Frankfurt, semi-professioneller Fotograf:
"Kennen Sie meine Fotos? Natürlich kennen sie sie: Nicht umsonst poste ich bei facebook wirklich alles, was ich irgendwann mal fotografiert habe. Dann drücken alle anderen Fotografen auf „gefällt mir“, was ich ja auch mache, wenn die was posten – und ganz unabhängig davon, ob mir das wirklich gefällt. Nur eines versteh ich nicht: Warum sind die Tauchmagazine nur nicht bereit, mir für meine bei facebook geposteten Fotos dick Kohle zu zahlen, obwohl die doch so viele „gefällt mir“ haben? 2013 sollte ich mal nach dem Fehler in meinem System suchen..."

Andre X, Berlin, Equipment-Händler
"Na gut: Über meine Produkte hagelt es schon mal Beschwerden, über die mag ich jetzt gar nicht reden. Mein guter Vorsatz für 2013 geht eher in eine andere Richtung: Noch mehr Kohle damit machen, dass ich andere abmahne. Der hat mal ein Batteriesymbol vergessen, der eine EU-Ordnung, in jener Werbung fehlt irgendein Hinweis. Das mich deshalb keiner mehr leiden kann, ist mir doch völlig schnuppe – das war ja vorher auch nicht anders."

Linus G., Köln, Journalist
"2012 hatte ich oft das Gefühl, dass viele der Reiseberichte an den Lesern vorbeigehen: Galapagos, Cocos Island, Raja Ampat – welcher Normalsterbliche kann sich das schon leisten? Dabei gibt es so viele Tauchgebiete, auch in Europa, die erschwinglich sind und genauso spannend wie die teuer zu buchenden Exoten: Darüber mehr zu machen, wäre ein guter Vorsatz für das Jahr 2013!"

Aber was sind ihre Wünsche für das Jahr 2013? Gibt es welche, die DiveInside oder das Taucher.Net erfüllen können? Auf der boot in Düsseldorf (19.01 bis 27.01.2012) sind wir wie immer vor Ort und freuen uns auf den persönlichen Austausch mit unseren Usern.


Kommentieren und Bewerten nur für reg. User erlaubt
Bisherige Bewertungen:

Von whaleshark Registriertes Mitglied am 04.02.2013 - 12:19
Hai Linus, ich hätte einen Vorsatz für Dich. Könntest Dir einen Hund anschaffen und Dich mit Ihm fotografieren lassen *grins* Du weißt was ich meine ;-)) - Mann mit Hund -
 
Von KaiB. Registriertes Mitglied am 14.01.2013 - 11:36
Einfach top!
 
Von hap Registriertes Mitglied am 02.01.2013 - 23:39
Oh ne, Linus, wat schön!! Gibt es die wirklich alle??? Ich hab mir auch etwas für 2013 vorgenommen: Wir beide gehen "bei Messe" nach dem Abendessen und den obligatorischen 10 Abschieds-Ouzo bei Costa 'rüber in den Kiosk von Mehmet (hieß er so??), trinken bei ihm ein paar Raki auf Fehnerbahce, den FC Köln und meinen FC St. Pauli und vielleicht gelingt es uns ja sogar, den Berliner Abmahn-Unsympathen als Vogelscheuche mitzunehmen (einer muss am Ende ja immer die Zeche beszahlen!! ;-))). Schön, dass du immer noch solch ein unzensiertes Schandmaul hast!!! Dein Kollege Harald
 
Von Rainer2 Registriertes Mitglied am 02.01.2013 - 12:26
Schöne Ansätze sind da dabei - und dieser Journalist da - wie heißt er, achja Linus:-) der hat da schon recht mit seinen Reisezielen. Wird Zeit das er mal über paar so drei Wochen Tauchsafaris berichtet. Die soll es ja angeblich jetzt schon unter 10000 Euros geben, so richtig Schnäppchenmäßig. Alles war - es schadet uns nie wenn einer uns mal einen Spiegel vor die Nase hält. Allen ein gutes neues 2013 und immer genügend Luft in der Flasche
 
Von Mark W. Registriertes Mitglied am 01.01.2013 - 21:56
Da sind einige gute Vorsätze dabei...vor allem der letzte Vorsatz, von diesem Journalisten: Solche Berichte habe ich in den letzen Jahren häufig in Publikationen vermisst!
 

Infos

Du möchtest dir ein neues Ausrüstungsteil zulegen? Dann informiere dich vorab einmal in unserer Produkt-Datenbank, hier sind alle gängigen Produkte der Hersteller übersichtlich angeordnet und können verglichen werden. Schau einfach mal rein!


27.11.2014 05:15 Taucher Online : 93
Heute 1653, ges. 80578742 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW