Hier sind schon 18 unserer User getaucht!

Tauchplätze Deutschland - Nordrhein-Westfalen

Blausteinsee, Eschweiler

61 Erfahrungsberichte zu diesem Eintrag!  Im Schnitt 4.3 von 6 Flossen basierend auf 55 Bewertungen.

Hier liegt eine Übersicht der vorhandenen Berichte zu diesem Eintrag. Hast du dasselbe erlebt? Oder wars etwa ganz anders? Wenn Du selbst einen Bericht hinzufügen möchtest, benutze bitte dieses Formular.



Kontaktdaten dieses Eintrags ... links klicken..

 Datenbank - Tauchplätze - Deutschland - Nordrhein-Westfalen - Blausteinsee, Eschweiler
Tauchziele in der näheren Umgebung:
3.7 kmHotel de Ville, Eschweiler3.7 kmPyramide, Eschweiler
3.9 kmEssperiment, Eschweiler4 kmReiseagentur SoliArenas
4.2 kmEl Rancho Steakhaus, Esch..4.9 kmSoliArenas
8.2 kmPinoccio, Alsdorf8.7 kmForsthaus Laukamp, Verlau..
9.3 kmHexenturm, Jülich9.9 kmGut Schwarzenbruch, Stolb..
Tauchfotos von hier: Blausteinsee, Eschweiler
Weitere Fotoserien:Adolfosee, Heinsberg, 41er Gebiet, Rursee, Bleibtreusee, Brühl, Heider Bergsee, Erftstadt, Euregio Maas Rhein - Überschreite eine Grenze beim Tauchen, De grote Hegge / Thorn, Wrack v. Thorn, Panheel, Boschmoolenplaats Panheel und AEGIR Tauchbasis, Löwensee Kaarst / Willich, Fühlinger See, Köln
Video(s) aus der Nähe:Blausteinsee, Eschweiler, Adolfosee, Heinsberg, Heider Bergsee, Erftstadt, Panheel, Boschmoolenplaats Panheel und AEGIR Tauchbasis, Fühlinger See, Köln
Die Top-Videos aus der Nähe:
Blausteinsee,..
Blausteinsee,..
Adolfosee,Hei..
Adolfosee,Hei..
Adolfosee,Hei..
Adolfosee,Hei..
Karte(n) aus der Nähe:Blausteinsee, Eschweiler, Adolfosee, Heinsberg, Panheel, Fühlinger See, Köln


Datenbankeintrag 87650
Blausteinsee, Eschweiler
 
 Geschrieben am 24.10.2014 von tauchwolly Registriertes Mitglied [TL, ? TG] 

Ich war am 23.10.14 nach ca 5 Monaten nochmals im Blausteinsee tauchen und angenehm überrascht, dass die Sichtweite sich deutlich gebessert hat. Wir hatten bei unserem SK ´Tauchen mit Vollmaske´ bis ca 8 m Sicht. Klar gab es im Bereich der Sprungschichten auch mal schlechtere Sicht aber im Schnitt war die Sicht wirklich gut. Scheinbar ist die Qualität des Wassers und auch die Sicht durch positive Veränderungen im Bereich der Einleitung des Wassers (aus dem Tagebau) deutlich besser geworden. S.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 07.04.2014 von ddiver

Nach einem Jahr war ich nun wieder mal im Blausteinsee. Ich will nicht meckern, ohne dem See eine faire Chance gegeben zu haben. Geändert hat sich aber leider fast nichts. Schon aus der Ferne sah das Gewässer milchig-oliv aus. Die Sicht war von oben bis unten etwa 1…2m (hat nichts mit Tauchern zu tun). Die Schwebstoffe waren überwiegend seltsam fadenförmig. Das habe ich noch nie anderswo gesehen. Es gab auch einen noch lebenden Krebs, aber auch viele tote Artgenossen. Der See ist wohl endgültig .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 24.03.2014 von silentrolf Registriertes Mitglied [PADI RD, 207 TG]

Keine Bewertung, weil ich letztens erst schlecht bewertet habe und das nix persönliches ist. Die Sicht bis zehn Meter ist unter aller Sau. Bei 8,50 Eintritt noch für die Toiletten an der anderen Seite bezahlen sollen ist frech. Vielleicht was für Tekkies auf 40 Meter. Ach ja, halbtoter winziger Fisch am Einstieg und Krebs..... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 17.01.2014 von Cutchemist Registriertes Mitglied [CMAS***, 160 TG]

Der Blausteinsee ist für mich ein nahgelegenes Tauchgewässer, welches doch oft außer Acht gelassen wird. Grund hierfür ist weniger die Tauch-Infrastruktur. Vielmehr die fehlende Flora und Fauna. Der See selber läd mit optimaler Infrastruktur eigentlich absolut zum tauchen ein. Allerdings brauchen nur hartgesottene mit Nasstauchanzügen aufzuschlagen. Beim Abtauchen befindet man sich relativ schnell in Termperaturregionen um 5Grad. Interessant machen das Tauchen diverse Attraktionen wie LKW-Kabin.... [zum gesamten Bericht]


 Geschrieben am 29.06.2013 von silentrolf Registriertes Mitglied [PADI RD, 160 TG]

Letzte Woche da gewesen, neuer Parkplatz von Spassvögeln mit den Anrödelbänken ( welche ein bisschen zu hoch und zum Teil schon, von den Spassvögeln?, demoliert sind ) abgesperrt, zur Zeit auch nicht besser als der alte Platz, da in den Rasensteinen nur Schlamm liegt, der säuberlich überall anbabbt. Fische habe ich bisher einen gesehen, in 3 Jahren. Sprungschicht bei 8m. Temperaturen darüber um die 15°C, Sicht halber bis dreiviertel Meter, darunter um die 6°C, dafür gute Sicht. Toiletten weit.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 16.06.2013 von PascalT Registriertes Mitglied

Seit ca. 1 Woche ist ein neuer Parkplatz am Tauchereinstieg eröffnet worden. Direkt an den Parkplätzen gibt es auch Holztische wo man seine Ausrüstung ablegen kann. Leider ist der Parkplatz im Moment noch sehr dreckig von den Bauarbeiten, und das Gras ist auch gerade erst eingesät. Es gibt Dixie-Toiletten an der Tauchbasis, aber die sind wahrscheinlich noch von der Baustelle und kommen demnächst wohl wieder weg. Die fehlenden Toiletten sind eines der Hauptschwächen des Sees. Abgesehen davon ist.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 13.05.2013 von ddiver

Ich war am 10.5.´13 im Blausteinsee und bin nun etwas deprimiert. Überall waren rot-brauner Schlamm und tote Muscheln. Ich hoffe, dass ich hier nun mit meinen Fragen richtig bin. In den Medien ist derzeit viel von der „braunen Spree“ als Folge des Braunkohlentagebaus zu erfahren. Es handelt sich um Eisenhydroxid, das für die Fauna giftig ist. Seit über 2 Jahren gibt es diesen rot-braunen Schlamm durch Einleitung von Sümpfungswasser aus dem nahen Braunkohlentagebau nun auch im Blausteinsee (zusät.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 01.04.2013 von Cutchemist

Flora und Fauna vermisst man zur Zeit gänzlich. Sicht war bis 15m Ok danach durchwachsen! Ansonsten Jahreszeitgemäß recht kalt. 3-4 Grad.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 11.11.2012 von gereon Registriertes Mitglied [PADI MSD, 100 TG]

Als frühere reine Urlaubstaucher sind wir im Rahmen eines Rescue Kurses erstmals in deutschem Wasser abgetaucht. Da uns das Urlaubstauchen nicht mehr ausreicht (Sucht nach Pressluft) zieht es uns jetzt regelmäßig in heimische Gewässer, so auch in den Blausteinsee. Es gibt sie auch dort, die Lebewesen: Neben Krebsen (subjektiv Tendenz zahlenmäßig zunemhmend) gab es auch schon Fischsichtungen!!!! Zum Training gut die mit Tauen unter Wasser verbunden Plattformen von 6-20m Tiefe. Abseits hiervon Wä.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 26.07.2012 von oecher Registriertes Mitglied [PADI AOWD, 30 TG]

Da bin ich gestern am See und ziehe mich in Ruhe zum entspannten Tauchen um und da passiert es … Ein Horde von ca. 30 Personen in einer wilden Zusammensetzung kommt den Weg zur Füllstation runter getrottet und belagert den Wolfgang (Betreiber). Normaler weise wird mit Gruppen von Schwimmer, Junggesellenabschiede, oder ähnlichem kurzer Prozess gemacht, aber das Gespräch läuft länger als von mir vermutet. Die Gruppe zieht nach einer gewissen Zeit weiter zum Einstieg und da kommt die doch recht amü.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 67597
Blausteinsee, Eschweiler
 
 Geschrieben am 25.07.2011 von IanMcDuff Registriertes Mitglied

Warem am Wochenende das erste mal dort. Ersteindruck Kalt und Tief! Orientierung durch Unterwasserseile nicht allzuschwer. Sicht war ab ca 10 Metern tiefe ganz in Ordnung. Viel Flora und Fauna haben wir nicht grade entdeckt, dafür gab es LKW Kabinen und Plattformen, eine Toilettenschüssel die durch den gefüllten Schlamm im Inneren herrliche Assoziationen an ´EHEC jetzt auch Unterwasser´ aufkommen lassen... Ansonsten denke ich ist das eher ein Ausbildungssee in dem man allerlei Übungen absolvie.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 03.07.2011 von Marc [SSI Rescue, 151 TG]

Hallo, wir waren heute zum ersten Mal am Blausteinsee. Der Parkplatz am See war um ca. 10:30 schon recht voll. Direkt an der Einfahrt wurden die 8,50 EUR pro Taucher kassiert, Brevets oder TT wollte keiner sehen. Die Sicht war um den Einstieg und bis auf eine Tiefe von ca. 13 m schlecht (ca. 0,5 m), tiefer wurde es dann deutlich (!) besser. Auf 20 m hatten wir bestimmt 6-8 m Sicht, hier waren es aber auch nur noch 3 Grad. Unter Wasser gab es eine Vielzahl von Leinen, die wohl zu versenkten Atra.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 10.05.2010 von diver_ac Registriertes Mitglied [180 TG]

Es ranken sich ja seit langer Zeit immer wieder neue Gerüchte um die Zukunft des Blausteinsees. Die ersten baulichen Maßnahmen sind ja bereits erledigt (Seebühne) oder im Bau. Das was zur Zeit dort gebaut wird, ist aber nur ein kleiner Teil dessen, was diverse Architekten und die Bausteisee GmbH geplant haben. Es soll dort eine Freizeitanlage mit ungeahnten Ausmaßen entstehen. Im Grunde genommen ist die Überlegung nicht falsch, aber auf die Belange der Wassersportler und besonders auf die Belang.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 30.03.2010 von Yorn

Hallo Taucher, tauche seit längerem im Blausteinsee und stehe immer wieder vor der Frage welche Attraktionen unter Wasser gibt es noch ? Die Standardobjekte (Kabinen,Plattformen, etc) findet man schnell (was bei der aktuellen Sicht trotz der Seile schon fast an eine Wunder grenzt). Das Segelboot auf 25 m zu finden ist dann schon richtig Glück. Rechts vom Einstieg gibt es eine Reihe von Cavelines die irgendwohin führen. Aber wohin genau ? Wo liegen die Röhren ? Wo liegt die Bierfasspyramide ? Ic.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 22.10.2009 von dottore Registriertes Mitglied [PADI AI, 278 TG]

Hallo! Ich war nach längerer Zeit mal wieder am Blausteinsee, da wir diesen als Tauchschule zur AOWD Ausbildung nutzen. Der Eintritt ist für das, was geboten wird (s.meine Vorredner) wirklich etwas happich - das weiß ich aber vorher, da es diverse Infomöglichkeiten gibt. Schade finde ich, das der Platz für Taucher/innen immer kleiner wird. Jetzt am WE waren bestimmt 50 Autos mit entsprechenden Insassen dar. Es wird schon wieder gebaut, was auch immer - diesmal vor der etwas überproportionierten .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 24.09.2009 von Pressluft-Junkie Registriertes Mitglied [Divemaster, 85 TG]

ACHTUNG !! Änderung in der Tauchordnung des Blausteinsees : Beim Betreten des Geländes ist sowohl ein gültiges Tauchtauglichkeitszeugniss sowie ein Brevet vorzuzeigen... Ansonsten wird einem das Tauchen untersagt. Dies wird auch tatsächlich kontrolliert. .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 24.05.2009 von kma Registriertes Mitglied [Rescue, 120 TG]

Ich war auch schon des öffteren am Blausteinsee. Natürlich werden die Taucher abgezockt, natürlich ist es (wie überall) den Betreibern eigentlich egal wie der Taucher sich fühlt. Wer aber da hin möchte sollte doch eigentlich scon damit rechnen. Was ich aber gar nicht kapiere ist, wenn sich die Leute darüber ärgern das man ihre ´Berechtigungen´ nicht geprüft hat. Ich bin tatsächlich der Meinung das dies auch nirgentwo nötig ist. Kein normaler Mensch geht ohne Ausbildung und ohne Schein tauchen. Z.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 30.04.2009 von Cabrinha Registriertes Mitglied [CMAS***, 500 TG]

Aktueller Stand: Die Blausteinsee GmbH und Stadt Eschweiler hat ab Januar 2009 wieder mal die Preise erhoben. Tageskarte 8,50 € und Jahreskarte mittlerweile auf 95 € gestiegen. (2007 noch 75 €, 2008 schon 85€) Und geboten wird einem immer noch nichts! Eine Seetribühne die ja nun fertig gestellt wurde scheint von den Tauchern bezahlt zu werden. Wer bracht so etwas an einem See in Eschweiler? Der komplette untere Parkplatz ist gesperrt für Taucher. Dort stehen nun nur noch Besucher des Rest.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 22.09.2008 von Zwergentauchmaus Registriertes Mitglied [darf tauchen, 270 TG]

Hallo, ich kann meinen Vorschreibern nur zustimmen. Mit Erwerb der Eintrittskarte erkennst du die Seeregeln an und der Betreiber (im Übrigen die Blausteinsee GmbH und nicht der Besitzer der Tauchbasis) geht davon aus, dass du dich an sie hälst. Wenn du es nicht machst, ist das deine Sache. Sollte etwas passieren, musst du bzw. der am höchsten brevetierte Taucher deiner Gruppe sich verantworten. Ich bin z.B. an einem großen und bekannten deutschen Kaltwassersee weder nach Brevet noch nach Ta.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 21.09.2008 von Euregiotaucher Registriertes Mitglied [darf tauchen, 500 TG]

Ui ui ui Liebes Russelinchen ich habe auch schon den ein oder anderen Tauchgang im Blausteinsee gemacht. Das habe ich schon vor vielen Jahren getan - und - der Ordner - der liebenswerte ´ältere´ Herr der dort den Eintritt kassiert (zumindest sehr oft) kennt den See meines Erachtes besser als jeder andere. In einer der vielen Unterhaltungen (ja - ich war so dreist und habe ihn einmal wirklich angesprochen - abseits von der Bezahlung des Eintritts) Er hat einiges über den See gewusst - und wenn .... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 45957
Blausteinsee, Eschweiler
 
 Geschrieben am 19.09.2008 von Klaus [Rescue, 210 TG]

Ach du arme Ruesselinchen. Wie die Hühner auf der Stange und keiner redet. Hallo,hast du ein Mundwerk. In 12 m wird es schlagartig kalt. Wo bist du bisher getaucht ? In der Badewanne? Schon mal was von einer Sprungschicht gehört? Ab 20m wird es noch kälter,--na so was. Wenn man keine Kentniss der Sache hat,soll man besser nur in Monte Mare Schnorcheln. Der Blausteinsee ist wirklich nur für Taucher,und nichts für die,die tauchen nur up to date finden..... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 15.09.2008 von S2000P

Ich habe gerade den vorherigen Bericht zum Blausteinsee gelesen. Ich war schon diverse Male dort tauchen und kann dazu nur sagen, dass es sich bei den 7,50Euro, die man dort abgenommen bekommt, um den Eintrittspreis handelt, dessen man sich bewusst ist, wenn man eine solche Freizeiteinrichtung nutzen möchte. Sitzmöglichkeiten gibt es an der Füllstation und und an der Gaststätte Lerch. Man ist nicht gezwungen wie ein Huhn auf der Stange zu sitzen. Und Kommunikationen jeglicher Art sind dort gut .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.08.2008 von ruessellinchen Registriertes Mitglied [OWD, 69 TG]

Am Samstag den 16.08.2008 sind wir mit mehreren Tauchkollegen zum Blausteinsee gefahren. Uns wurde an der Zufahrt zum Parkplatz je Taucher 7,50 Euro abgenommen. Der Parkplatz war schon gegen 9.30 Uhr gut gefüllt. Da wir den ganzen Tag dort verbringen wollten hatten wir natürlich auch Stühle mitgebracht. Allerdings erwies sich das sitzen als nicht ganz so einfach, es gibt keiner Wiese auf der man sitzen konnte bzw. auf der man sich umziehen konnte. So saßen wir nun wie die Hühner auf der Stange.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 31.07.2008 von DivingChriz Registriertes Mitglied [AOWD, 85 TG]

Ich war jetzt mittlerweile 2mal im Blausteinsee. Das erste Mal im Frühjahr, als die Seebühne noch nicht stand aber die Zufahrt zum Parkplatz nahezu geländewagenpflicht hatte. Mittlerweile ist der Parkplatz wieder besser zu befahren, troz der Baumaßnahmen. Zur Basis kann ich nicht viel sagen, da, außer Tageskarte, noch nicht viel Kontakt. Die Preise sind ähnlich der Preise aller anderen Seen rund um Köln (um die 7 Euro). Der See an sich eher sparsam begrünt, bis 4 Meter, sehr Ufernah, kann man .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 16.07.2008 von micha

Ich war am Sonntag den 13.07.2008 und am Dienstag den 15.07.2008 am und im Blausteinsee tauchen. Als Erstes muß ich sagen, er nimmt langsam Gestalt an. Zum Zweiten, war ich überrascht, wie wenig auf dem Parkplatz los war. Sind denn alle Taucher im Urlaub? Zu den vergangenen Wochen hat sich das Gewand des Parkplatzes ja wie meine Vorredner erwähnten verschoben, aber er ist auch nicht mehr so schlammig wie noch vor einigen Wochen. Hier wurde eine Schotterschicht aufgetragen und festgewalzt. Für .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 10.07.2008 von micha

Hier ist ein kurzer Bericht zur aktuellen Lage mit einigen Fotos vom 21.06.2008 Durch die Umbaumaßnahmen des Sees - ´Euregional 2008 / Seebühne etc. ´ wurde im Vorfeld viel spekuliert und diskutiert, ob man am Blausteinsee während der Umbaumaßnahmen noch tauchen kann oder nicht, was mit den Parkplätzen ist, usw. Also fakt ist, dass der untere Parkplatz durch die Seebühne verloren gegangen ist. Hierfür sind aber neue Parkplätze an und hinter der Basis des tauchaixperten geschaffen worden, sowi.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 07.05.2008 von Linus und Steffi Registriertes Mitglied

Der vollständige Bericht zu diesem Thema befindet sich in unserem Magazin DiveInside April 2008. .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 29.04.2008 von pawel [CMAS *, 11 TG]

Ich kenne den Blausteinsee hauptsächlich aus meiner Ausbildungszeit. Dank der Plattformen auf unterschiedlichen Ebenen und der guten Sichtweiten, hat es mir dort immer Spass gemacht zu tauchen. Allerdings habe ich letztes Wochenende (26.4.2008) die Schattenseite kennengelernt. Als ich am See kurz vor 10 Uhr ankam, ahnte ich schon nichts Gutes. Der Parkplatz war schon mit diversen Autos belegt und mindestens 30+ Taucher fusselten mit ihrer Ausrüstung herum. Das Chaos an der Oberfläche spiegelt.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 02.03.2008 von tauchwolly Registriertes Mitglied [SDI TDI Instr, ? TG]

Hallo Tauchgemeinde, heute habe ich mal wieder einen Lusttauchgang am Blausteinsee durchgeführt. Am Vormittag waren die Nachwirkungen des durchgezogenen Orkans ´Emma´ noch zu spüren. Viel Wind und Regenschauer bei aber relativ milden Temperaturen. Nach dem Tauchgang am frühen Nachmittag zeigte sich die Sonne. Der TG war sehr relaxt vom Einstieg nach rechts Richtung Schwimmerbereich und dann wieder retour. Die Sicht betrug so ca 4 m, das ist für die Jahreszeit recht passabel. Der Kaffee dana.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 24.02.2008 von timmy33 [SDI RD, 124 TG]

Hallo zusammen, ich war heute mit meinem Buddy mal wieder am Blausteinsee tauchen. Wegen des super Wetters (Sonne und mittags ca. 16 Grad) war für die Winterzeit recht viel los am See. Die Sicht lag so bei ca. 4-5 m. Wir machten einen entspannten Tauchgang nach rechts und trafen nach 58 Minuten wieder am Einstieg/Ausstieg ein. Nach dem relaxten Tauchgang einen heißen Kaffee in der Tauchbasis tauchaixperte und in Ruhe unsere Logbücher fertig gemacht; so macht tauchen Spaß. Die Füllung der PTG.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 40380
Blausteinsee, Eschweiler
 
 Geschrieben am 31.12.2007 von Micha

Hallo Leute, nachdem in den letzten Tagen und Wochen sehr häufig gefragt worden ist: Wie sieht es am Blausteinsee aus ? Kann man denn noch tauchen ? Lohnt sich denn der Kauf einer Jahreskarte ? Hier nun die Antwort auf alle Fragen: ´Der Tauchbetrieb geht gewohnt und zu 99% normal und gewohnt weiter. Die Tauchbasis bleibt da, wo sie ist und somit wird auch wie gewohnt gefüllt. Da die Segelvereine auf den Platz des ehemaligen Einstieges gewandert sind, wurde der Einstieg um ca. 10m nach.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 30.09.2007 von tauchlurch [PADI AOWD, 67 TG]

Hallo zusammen, ich war heute (Sonntag, 30.09.07) mit meinem Buddy am Blausteinsee tauchen. Im ersten Moment waren wir erschrocken, da aufgrund des im Wetterbericht angekündigten schönen Spätsommertages doch sehr viele Taucher am See waren. Aber das war nicht wirklich ein Problem. Die Bewegungsflächen am See sind groß genug. Da verläuft sich auch eine größere Anzahl Taucher. Na klar, die Sicht im Bereich des Einstiegs und der 5 und 8 m Plattformen war recht schlecht. Wir sind dann zügig beim .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 25.09.2007 von rike [MSDT PADI, 400 TG]

Anmerkung der Redaktion: Nach dieser Stellungsnahme werden wir keine Diskussionen dazu mehr freischalten. Wie Rike schreibt: Hier gehts um Informationen, nicht um polemische Diskussionen! Danke, Linus Hier eine kleine Richtigstellung; ich nörgel nicht, sondern weise auf Mißstände hin, die Gemeinde Eschweiler als auch die Betreiber GmbH sind schon seit geraumer Zeit von diversen Stellen informiert worden. Ich war dieses Jahr dreimal im Blausteinsee tauchen und habe durchaus auch die positiven Se.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 24.09.2007 von tauchwolly Registriertes Mitglied [CMAS ***, 600 TG]

Hallo liebe Tauchergemeinde, auch ich war jetzt wieder mal im Blausteinsee tauchen. Am Sonntag, 23.09.07, bei tollem Spätsommerwetter machte ich mit meinem Buddy in der Mittagszeit einen entspannten Tauchgang. Klar, es waren - wie üblich an schönen Sommerwochenenden - sehr viele Taucher am und im See und die Sicht im Bereich des Einstiegs daher sehr bescheiden. Aber: auf 15 m Tiefe nach links weg getaucht war so nach 10 Minuten Tauchzeit plötzlich gute bis sehr gute Sicht. Also: auch bei stark.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 24.09.2007 von vertigo

Liebe Tauchsportfreunde und Besucher des Blausteinsees, Meine Vorrednerin, die Rike, hat das mit dem Nörgeln richtig gut drauf. Den Blausteinsee schlecht machen kann jeder - aber dennoch regelmäßig, wie man ihren Berichten so entnehmen kann, ist sie dort anzutreffen. Oder macht sie ihn so schlecht, damit nicht so viel Taucher kommen..? Der Blausteinsee wird an den Wochenenden sehr stark frequentiert, und im Sommer sind der viel Badende im Schwimmerbereich. Logisch, dass die Sicht darunter lei.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.09.2007 von Rike [MSDT PADI, 400 TG]

ACHTUNG AN ALLE TAUCHER, eine wichtige Nachricht. So wie es im Moment aussieht ist im Blausteinsee die Krebspest unter den Galiziern ausgebrochen. Noch ist unklar ob über Taucher oder über Wasservögel eingetragen. Momentan findet im See ein Massensterben der Galizischen Edelkrebse statt. Sollte es sich tatsächlich um die für Edelkrebse absolut tödliche Krebspest, übertagen durch den amerikanischen Kamperkrebs, handeln, möchte ich alle Taucher, die den See betauchen um folgendes bitten: DA DIE S.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 17.09.2007 von Shidoshi Registriertes Mitglied [RD, Nitrox, ? TG]

Ich möchte hier wirklich mal etwas zum Blausteinsee loswerden. Der See gefällt mir recht gut. Er hat eigentlich alles was es zum Tauchen braucht, Tiefe, Leben, Sicht, etc...Da ich aus Köln komme, sind 60 km auch ok. Was mir wirklich auf die Nerven geht ist die Unfreundlichkeit der People dort. Das geht schon bei dem General am EIngang los, welcher die happigen 7,50 p.P. abkassiert, -für nichts. Zudem erhät man falsche INformationen wie z.B.: Ja die Füllstation ist abe 18.00 Uhr geöffnet. dann m.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 21.08.2007 von forellenudo Registriertes Mitglied [Padi AOWD,Nitro, ? TG]

Wir waren am Sonntag den 19.8.07 am Blausteinsee in Eschweiler,für mich war es das erste mal und auch das letzde mal,muss ich mir nicht noch einmal antun, fing schon mit den 7.50 Euro an,finde ich für diesen See ein wenig viel,der Einstieg war in den See war gut,man hat zuerst nichts gesehen,da viele Taucher gleichzeitig ins Wasser gestiegen sind,als wir uns dann vom Einstieg entfernten,hatte man auch einigermaßen gute Sicht,wir wollten erst auf 30m runter,aber auf 12m kam dann ein rapider Temer.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 18.05.2007 von The Elk Registriertes Mitglied

Wir waren am 16. Mai 2007 im Blausteinsee und ich kann größtenteils meinen beiden Vorrednern zustimmen. Die doch etwas üppigen EUR 7,50 sind doch ziemlich happig in Anbetracht der örtlichen Umstände. Gut, wir sind zu einem Dämmerungstauchgang vor Ort gewesen. Dazu noch eine Gruppe von 4 weiteren Tauchern (3 aus Belgien sowie ein Ortsansässiger). Und da erwarte ich keine geöffnete Würstchenbude mehr nach dem Tauchgang oder sonst was. Über Tag hat natürlich der kleine Laden, je nach Öffnungszeit,.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 12.05.2007 von thebuddy Registriertes Mitglied [NAUI Rescue, 150 TG]

Ich war am Wochenende auch mal wieder am Blausteinsee. Ich kann Rikes Bericht nur beipflichten :-( .. Es war erschreckend! Unmengen von tarierunfähigen Tauchern haben sich durch den See gegraben und haben die Sicht auf nahezu Null!!! reduziert. Vor ein paar Monaten konnte man noch jede Menge muntere Krebse sehen, letztes WE habe ich gerade mal ZWEI Stück gesehen und die Waren total verschreckt und gestört. Hier muß unbedingt DRINGEND gehandelt werden damit dieser schöne See mit all seinen Le.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 33945
Blausteinsee, Eschweiler
 
 Geschrieben am 10.04.2007 von rike [PADI Instructor, 300 TG]

Rudeltauchen und die Umwelt! Wie soll das weiter gehen? Ich war bisher nur im Winter am Blausteinsee, ach was war das beschaulich! Wenige Taucher, recht gute Sichtweiten und ab 20 Meter sogar glasklares Wasser, echt genial. Im Oktober und November Fotosession mit den Edelkrebsen, schöne Tauchgänge zum Wald. Der See avancierte zu einem meiner Lieblingsseen in der Umgebung, super für Ausbildung, da auf allen nötigen Tiefen gute Plattformen und einige Attraktionen wie LKW-Kabinen in denen Schwärme.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 16.07.2006 von Fefix Registriertes Mitglied [OWD, ? TG]

Waren heute einmal am Blausteinsee - die Legende unter den NRW-Tauchern musste ich mir ja auch einmal anschauen... Die Anfahrt ist eigentlich recht einfach, jedoch fehlt mir eine Ausschilderung zur Tauchbasis bzw. zum Parkplatz für Taucher. Als Parkplatz wird eine abgemähte Wiese genutzt, die unterhalb von einem Schotterweg liegt. Nehmt am besten eine Unterlage zum An-/Ausziehen des Anzugs mit, da Ihr sonst Gras etc. am Anzug hängen habt, welches beim Anziehen doch erheblich kratzen kann. Die Ba.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 10.07.2006 von Marco  [OWD, 76 TG]

Wir waren am Wochenende zu zweit morgens um ca. 09:30 am See. Wir waren das erste mal hier. Der Parkplatz war schon einigermaßen gefüllt, das sollte sich aber im Laufe des Tages noch ordentlich steigern. Nach kurzer Einweisung durch das Personal haben wir uns angerödelt und dann ab in die Fluten. Am Boden im See sind Seile gespannt, nach denen man sich auch orientieren kann, wenn man (wie ich) den Kompass mal nicht dabei hat. Die Seile hören bei einer Tiefe von 21 m auf. Auf der Tiefe gibt es no.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 16.05.2006 von Marco [CMAS TL, 435 TG]

Leider sinkt jetzt an den warmen Tagen die Sichtweite am Einstigsbereich auf stellenweise unter einem meter. In den tieferen Regionen des Sees (bis 25m) ´bessert´ sie sich immerhin auf 5m. Richtig gute Sicht hatten wir leider erst als wie stur 90° Richtung Seemitte getaucht sind. Dort wurde die Sicht dann nach 25min TG Zeit und einer Tiefe von knapp 37m wieder so, wie ich sie eigentlich von den kalten Monaten her kenne. .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 01.05.2006 von dottore Registriertes Mitglied [Padi DM, 102 TG]

Kurze Beschreibung des aktuellen Standes (TG Ende April): Sichtweiten ca. 10 - 15 m Temperatur: 5 - 6 Grad Einstiegsbereich steht z. Zt. etwas unter Wasser, ob dies mit dem Regen oder entsprechender Auffüllung des Sees zusammenhängt weiß ich nicht? Tauchkarte/Parkplatz pro Tag 7,50 €. Ansonsten alles wie gehabt. Schönes Tauchen auch wenns ARSCH KALT ist; für Halbtrockis. Aber wie heißt es so schön - nur die Harten kommen in den Garten. .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 25.02.2006 von Smiley Registriertes Mitglied [DM/CMAS***, 300 TG]

War heute zum zweiten Mal am Blausteinsee, zwei Wochenende in Folge. Beim ersten Mal kamen wir nicht so gut zum Tauchen, weil einer meiner Buddies leider seinen AUtoschlüssel im Wasser verloren hatte u. der andere seinen TG beenden musste, das sein Computer Aussetzer hatte! Aber ich wollte den See unbedingt noch mal ausprobieren, weil ich letztes Mal die Sehenswürdigkeiten nur erahnen konnte (wir waren aufgrund der Probleme nicht weiter als zur ersten Plattform u. Umgebung gekommen) u. ich schon.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 13.11.2005 von muffdivers [PADI Rescue , ? TG]

Der Blausteinsee in Eschweiler bietet neben einer sehr guten Wasserqualität optimalste Bedingungen zum Kaltwassertauchen. Der Einstieg zugehörig zur Tauchbasis TAUCHAIXPERTE Aachen besteht aus einer fest installierten, sehr großzügig ausgelegten Plattform. Von dort aus kann man einige, sehr interessante Sehenswürdigkeiten sofort antauchen. Ein Unimog auf 15m, Übungsplattformen auf 7m, 9m und 20m, sowie ein kleines Internetcafe, diverse LKW-Kabinen und ein kleines Wrack auf 36m. Zusätzich zu all.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 09.08.2005 von Micha [CMAS***, 150 TG]

Karpfen im Blausteinsee !!! Langsam aber sicher nimmt der Bestand an Lebewesen im Blausteinsee zu. Am Wochenende wurde sowohl am Samstag als auch am Sonntag ein junger Karpfen (ca. 40cm) von verschiedenen Tauchgruppen nähe dem Einstieg gesehen. Er hielt sich in oder in der Nähe einer Gruppe von Rotfedern auf, die schon häufiger nahe dem Einstieg gesehen wurde auf. Dies kann ich auch bestätigen, denn ich habe ihn auch gesehen. Die Flusskrebse gedeihen auch prächtig und vermehren sich wie s....... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 05.05.2005 von Divestar Registriertes Mitglied [Padi-Divemaster, 114 TG]

Seit einigen Jahren betauchen wir regelmässig den Blausteinsee. Die Anzahl der Taucher steigt stetig, und die Organisation an der Tauchbasis (Tauchaixperte) wird immer besser! Das Team ist immer aufgeschlossen und hilfsbereit. Auf Anfage gibt es immer gute Tipps, welche Richtungen oder Objekte angetaucht werden können. Und auch an der Verpflegung an den Sonn- und Feiertagen gibt`s nix auszusetzen. Seit diesem Jahr gibt`s auch die Möglichkeit, sich mit einem Boot in die Buchten bringen zu lass.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 30.03.2005 von shrek [CMAS**, 120 TG]

Es gibt ein UPDATE zum Blausteinsee Seit beginn dieser Saison (2005) hat der Betreiber ein Boot mit dem er auf den See raus fährt. Dadurch verdoppelt sich somit die mögliche Tauchstrecke. Das Boot, keine Ahnung welcher Typ (wird nachgereicht), kann ca. 10 Taucher mitnehmen..... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 15238
Blausteinsee, Eschweiler
 
 Geschrieben am 01.11.2004 von Sabflo Registriertes Mitglied [Ai, 128 TG]

habe heute zum 1.mal den See betaucht. Nach lösen der Tageskarte (7,50€), einem guten Briefing vom Kassenwart, konnten wir über den super Einstieg ins Wasser. Sicht war sehr gut (ca. 1o mtr.) Lt. Beschreibung sollte viel Fisch zu sehen sein, was leider nicht der Fall war. Wir sind dann Richtung Wald getaucht, der eigentlich kein Wald ist, sondern nur aus Sträucher besteht. Aber trotzdem kann nett. See lässt sich zur Zeit meist nur mit Trocki tauchen, da das Wasser ab 17 mtr. 7° Grad hat. Flasche.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 21.10.2004 von Kapt. Nemo [CMAS,SSI, 220 TG]

Also der Blausteinsee hat sich in den letzten 2 Jahren doch verändert. Der Einstieg der früher mit einer Tonne oder einem Fass markiert war ist jetzt Nobel mit einer Plattform und Stufen die ins Wasser führen gemacht worden. Im See selber viele Dinge zum Antauchen - ein voll aufgetakeltes Segelboot - LKW Kabinen, ein Ruderboot um nur ein paar Dinge zu nennen. Schönes klares Wasser (sobald man sich von der Einstiegsroute entfernt auf der wohl alle Taucher ins Wasser gehen) Manko gibt´s auch (.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 22.07.2004 von Linuskoeln [CMAS***, 360 TG]

Waren heute ab 12 Uhr am Blausteinsee, kurz die Fakten: Anfahrt: A4 bis Eschweiler, dann der Ausschilderung ´Blausteinsee´ folgen, die leider nur einmal vorkommt. Ansonsten immer Richtung ´Naherholungsgebiet/Freibad´ fahren. Infrastruktur: Tageskarten für €7,50 gibt es direkt beim Ordner am See, eine von ´Tauchaixperte´ betriebene Füllstation ist ab 17 Uhr besetzt. Dort kann man sich auch prima überdacht umziehen, klasse! In unmittelbarer Nähe gibt´s ein nettes Strandcafe mit Aussengastronomi.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 04.07.2004 von chang Registriertes Mitglied [CMAS**, ? TG]

Hallo. Zugegebener Maßen war ich bisher nur einmal an einem Samstag am Blausteinsee. Es war zwar voll und die Sicht im Einstiegsbereich auch nicht die beste (0,5-1m) aber drei Meter links oder rechts von der ´Haupttauchrichtung´ hat sich die Sichtweite vervielfacht. Meist bin ich allerdings in der Woche nach Feierabend im Blausteinsee tauchen gewesen. Dann sind meist nicht soviele Taucher da und die Sicht ist auch besser. Heißt also, mehr als 10m Sicht ist nicht übertrieben. Und vor allem, bei.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 04.07.2004 von CMB-Diver Registriertes Mitglied [AOWD, ? TG]

Heute (3.7.2004) sind wir gegen 13:00 Uhr bei strömendem Regen am Blausteinsee eingetroffen. Trotz des schlechten wetters haben wir nur noch zwei freie Parkplätze vorgefunden. (Man kann sich vorstellen was hier an einem Regenfreien Tag los ist!) Zuerst aber hatten wir uns noch dank der unzureichenden Ausschilderung verfahren! Nach der Autobahnabfahrt der A4/Eschweiler, kommt zwar sofort ein Hinweisschild zum Blausteinsee, an der nächsten Kreuzung noch eins, aber dann nichts mehr! Nachdem wir dan.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 03.12.2002 von Wolfgang [PADI OWD, 15 TG]

Um ja nicht als Warmwasser- bzw. Urlaubstaucher zu gelten (Malediven und Sardinien), habe ich mir einen 7mm-Anzug (nass) zugelegt und bin in Begleitung eines erfahrenen Tauchers der Tauchbasis Tauchaixperte (www.tauchaixperte.de) am 1. Dezember zum 1. Mal in die kalten Fluten des Blausteinsees gestiegen. Die Sicht war allerdings relativ schlecht, so um die 3 Meter, schätze ich mal. Außer ein paar Steinen, versunkenen Sträuchern und einigen anderen Tauchern war allerdings nichts zu sehen, Maximal.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 22.07.2002 von GWM04 Registriertes Mitglied [CMAS Bronze, 30 TG]

Der Blaustein See ist ein idealer "Anfänger-" und Ausbildungssee. Man kommt mittlerweile auf Tiefen bis 34m und das ganz langsam und "unauffällig". Der See fällt sehr langsam ab und man spürt fast nicht das man in tiefere Regionen vorstößt. Der Einstieg ist sehr angenehm und einfach. Leider wird die Sicht gegen Nachmittag schlecht, da sehr viele Taucher an der gleichen Stelle in den See gehen und somit recht viel Sediment im Wasser ist. Morgens war die Sicht ca. 5-10m. Auch auf 34m ist es noch n.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 26.06.2002 von Piehler8 [CMAS***, 300 TG]

Der Blausteinsee in Eschweiler ist Hausgewässer für mich.Langsam aber sicher trennt sich jetzt Spreu vom Weizen.Wo hingegen vom Taucheinstieg die rechte Seite(da wo die Boote liegen)langsam zu einer wilden Müllhalde unter Wasser verkommt,ist die Tauchseite doch wesentlich schöner.Geht man am Einstieg ins Wasser und lässt sich an der Plattform fallen (6m) erreicht man Richtung Osten auf 18m ein Zelt.Danke auch an die Tauchvereine,die all diese Sachen untergebracht haben.Dreht man dann ab Richtun.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 23.11.2001 von Frank

Die aktuelle Internet-Adresse des Blausteinsees lautet: http://www.cervus.de/blausteinsee/ Infos auch unter http://www.getoese.de/tauchen/seen/blaustein.htm Aus unerfindlichen Gründen ist die URL http://www.vwvblausteinsee.de seit Tagen (Wochen?) verschwunden. Ciao Frank.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 11.11.2001 von Joachim Schmitz

Der Blausteinsee ist ein neues Gewässer. Es gibt noch sehr wenig Bewuchs und kaum Fische (und wenn nur kleiner als 5cm). Der see wird von einer Reihe (vornehmlich PADI) Tauchschulen als Ausbildungsgewässer genutzt. An Wochenenden geht die Sicht schnell Richtung 0m. Der Seeboden schleicht sich langsam auf Tiefen von weit über 30m herab. Es sind schon eine Reihe von unschönen Unfällen auf Grund falscher Tauchgangsplanung passiert. Es gibt zwei Füllstationen, eine für Fritten und eine für Pressluf.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 12412
Blausteinsee, Eschweiler
 
 Geschrieben am 17.05.2001 von Johann

Der See ist ein ehemaliges Braunkohleloch das seit 1996 rekultiviert wird.Tauchen kann dort jeder der ein anerkanntes Brevet und eine tauchmedizinische Untersuchung hat.Tageskarten kosten DM 15.-,Jahreskarten DM150.-. Der See ist noch im entstehen und man kann sehr schön den Werdegang beobachten.Sichtweiten liegen zwischen 5 und 20 Meter. Nähere Info auch unter www.vwvblausteinsee.de.... [zum gesamten Bericht]

Infos

Du sucht einen Buddy? In Deutschland, Europa oder anderswo? Unsere Buddy-Datenbank hat bestimmt einen Tauchpartner parat. Übersichtlich nach Ländern und Postleitzahlen geordnet findest Du auch einen Mittaucher aus Deiner Gegend. Oder trag dich selber ein!


30.10.2014 19:09 Taucher Online : 184
Heute 11867, ges. 80145408 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Aus unserer Foto-Datenbank:
Und noch über 20.000 weitere Fotos...



Forum TEK-Diving

Auszug aus diesem Forum:


Bühlmann ZHL-16B - bitte um Info
vom 29.09.2014 : Hallo alle! Ich bekomm demnächst einen Computer zum Testen. Der verwendet Bühlmann ZHL-16B. Okay, erprobter Algorithmus, von ... [mehr]

IANTD Essentials im norden Deutschlands
vom 21.09.2014 : Wer hat Erfahrung mit iantd Essentials kurs im Norden ... [mehr]

Buddysuche Techn. Tauchen
vom 17.09.2014 : Moin! Ich hoffe es belästigt keinen von euch. Meine Frage: Wo oder wie findet man technisch tauchende Buddys? Gibt es da ein ... [mehr]

Umfrage - Ägypten als Tauchziel

Revolution, Sicherheit, nachhaltiger Tourismus, politische Lage, medizinische Faktoren - viele Punkte beeinflussen die aktuelle Wahl von Ägypten als diesjähriges Tauchziel. Wie sieht das bei dir aus?

  Ägypten bleibt mein Tauchziel No 1.
  Die politische Lage ist mir momentan zu unsicher.
  Ich habe Bedenken, fahre aber trotzdem hin.
  Egal - ich fahre dort sowieso nicht hin.
  Ich habe mich aus anderen Gründen gegen Ägypten entschieden.


Nur Ergebnisse anzeigen

Wir sind Mitglied der
Listinus Toplisten

Aktuelle Tauchfotos:


 Elba
(29.10.2014, 2 Fotos)

   

 Fiat BR 20 Bomber St. Stefan..
(21.10.2014, 14 Fotos)

   

 Tauchturm der DLRG - Bundes ..
(13.10.2014, 5 Fotos)

   

Forum Ausbildung

Auszug aus diesem Forum:


Anfängerfrage: Erst Bleigurt, dann Jacket oder umgekehrt?
vom 20.09.2014 : Heute ermahnte mich der Guide bei einem Tauchgang mein Jackeg wieder abzulegen und erst den Bleiburg anzulegen, damit ich nicht ... [mehr]

CMAS *** in D ohne Mitgliedschaft beim VDST?
vom 20.09.2014 : Sorry, ich weiss, seltsame Frage: Ich hab ein bisschen ein Brevetdurcheinander. Darunter ist eins von der SNMP Niveau3. Der ... [mehr]

Preis Tauchkurs
vom 18.09.2014 : Sollte man misstrauisch werden, wenn man mit seiner potentiellen neuen Tauchlehrerin telefoniert und sie auf die Frage: >Wie ... [mehr]




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW