Hier sind schon 14 unserer User getaucht!

Basen/Shops Philippinen

Cocktail Divers, Mindoro Sabang Beach

71 Erfahrungsberichte zu diesem Eintrag!  Im Schnitt 5.5 von 6 Flossen basierend auf 68 Bewertungen.

Hier liegt eine Übersicht der vorhandenen Berichte zu diesem Eintrag. Hast du dasselbe erlebt? Oder wars etwa ganz anders? Wenn Du selbst einen Bericht hinzufügen möchtest, benutze bitte dieses Formular. Natürlich kannst du auch einen einzelnen Tauchlehrer / Guide dieses Centers/Schiff/Club eingeben und ggf. bewerten! Ist dies Deine Basis/Shop? - dann verlinke diese Berichte!



Kontaktdaten dieses Eintrags:  

 Datenbank - Basen/Shops - Philippinen - Cocktail Divers, Mindoro Sabang Beach
Tauchziele in der näheren Umgebung:
0 kmGarden of Eden, Sabang0 kmSabang Mindoro
0 kmSabang Beach, Mindoro0.1 kmCocktail Divers Sabang Be..
0.1 kmPapa Freds Steakhouse0.1 kmCaptain Greggs, Mindoro, ..
0.2 kmSabang Divers, Sabang Bea..0.2 kmOctopusdivers, Puerto Gal..
0.2 kmHemingway´s Bistrot, Rest..0.2 kmHotel Tropicana, Sabang, ..
Tauchfotos aus der Nähe: Sabang Beach, Mindoro
Weitere Fotoserien:Sabang/Puerto Galara/Mindoro OR/Philippinen, Puerto Galera, Sabang, Mindoro, Puerto Galera allgemein
Video(s) aus der Nähe:Sabang Beach, Mindoro, Cocktail Divers Sabang Beach Mindoro, Sabang/Puerto Galara/Mindoro OR/Philippinen, Puerto Galera, Sabang
Die Top-Videos aus der Nähe:
Trailer
UnterwasserSc..
Alma Jane
10 Tage bei d..
Tauchen & Sch..
Geisterpfeife..
Karte(n) aus der Nähe:Puerto Galera allgemein


Datenbankeintrag 84406
Cocktail Divers, Mindoro Sabang Beach
 
 Geschrieben am 28.03.2014 von divetomy Registriertes Mitglied [CMAS TL, ? TG]

Ich war vom 7. bis zum 22. März 2014 im Garden of Eden. Nach einem langen Flug wurden wir, meine Frau (Nichttaucherin) und ich, am Flughafen Manila, von Doris bereits erwartet. Ein klimatisierter Kleinbus brachte uns zur Banka und nach ca. 3 Stunden wurden wir in der Basis, von Chris willkommen geheißen. Obwohl unser Bungalow nur über viele Stufen, die durch einen traumhaften Tropengarten führten,zu erreichen war, waren wir mit unserem neuen zu Hause sehr zufrieden.Der Zimmerservice hat bestens .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 07.03.2014 von Bubble_Hardy Registriertes Mitglied [SSI AOWD, 305 TG]

... ich machs kurz, aber knackig ... Mein Buddy Mark & ich waren vom 14.02.2014 bis 2.3.2014 hier. Zum Hotel ´Garden of Eden´ : Wer 5* will, soll auch 5* bezahlen - wer mitten im echten Leben in einem idyllischen Garten wohnen will, ist hier richtig. Essen und Bar: Lecker, reichlich und preislich OK (Essen und Getränke!) Cocktail Divers : Organisation auch bei Vollauslastung, Freundlichkeit, Kompetenz, Flexibilität bei Sonderwünschen der Gäste, technische Ausstattung: alles 6 Flossen - Trotzd.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.01.2014 von Ulf [CMAS, 820 TG]

Ich war vom 01.12.2013 bis 02.01.2014 im Garden of Eden. Die Anlage ist wunderschön und auch die Unterkünfte sind sehr gut ausgestattet. Das Managment(Werner) bzw. Personal ist kompetent und sehr freundlich. Die vielen Tauchspots lassen das Taucherherz höher schlagen. Auch das Restaurant ist sehr zu empfehlen, gerne werden Extrawünsche erfüllt. Dies war bereits mein 5ter Tauchurlaub hier und es wird auch nicht der letzte gewesen sein..... Vielen Dank für den schönen Urlaub! .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 14.01.2014 von Jürgen und Iris

Hallo.wir waren über den Jahreswechsel im GOE es war wie immer toll.Von der Buchung,Abholung und Abfahrt hat alles wie am Schnürchen geklappt.Es gibt nur zu sagen,fahrt hin und macht euch selbst ein Bild,es gibt nichts zu meckern.Wir waren schon zum 3mal da,es ist als wenn man seine Familie besucht.Macht alle weiter so,Restaurant und Divecrew sind top. Wir kommen wieder.Lg. Jürgen und Iris.... [zum gesamten Bericht]


 Geschrieben am 25.12.2013 von Karsten [AOWD, 101 TG]

HALLO! Ich war vom 27.11.13 bis 19.12.13 als alleinreisender 51 jähriger M im Garden of Eden als Taucher mit NoLimit Tauchpaket für 22 Übernachtungen zu Gast. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und möchte mich nochmal recht herzlich bei allen Garden of Eden- sowie Cocktaildivermitarbeitern bedanken für den tollen Service. Die Bungalowanlage ist wunderschön angeleg und wird täglich sehr aufwendig gepflegt. Man kann wirklich sagen, sie macht ihrem Namen alle Ehre. Ich habe mich inmitten der vielen Pf.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 02.12.2013 von bpannier Registriertes Mitglied [DCS, 220 TG]

Ich bin gerade von zwei Wochen mit Fernando und Team wieder gekommen und insgesamt war es ein wirklich schöner Tauchaufenthalt. Die Basis ist integriert auf dem Gelände des ´Garden of Eden´ wobei es sich bei den Gästen fast ausschliesslich um Taucher handeln dürfte. Die Anlage ist ein Traum, viel Grün, sehr gepflegt, weitläufig und man hat alles was man braucht auf dem Gelände. Das Tauchen ist gut organisiert 3-4 mal pro Tag wobei auch schon mal 3 Boote gleichzeitig ablegen, wenn es ´voll´ is.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.08.2013 von DRAGON95 Registriertes Mitglied [CMAS**, 135 TG]

Im Juli 2013 durfte ich zwei Wochen bei den Cocktail Divers verbringen.Die Abholung vom Flughafen wie auch der ganze Transfer mit dem Boot hat gut funktioniert. In unserem Bungalow mussten wir zuerst eine Ritze an der Decke abkleben, dafür hatten wir anschliessend keinen Sand mehr im Bett. Das Essen im Restaurant ist spitze, eine gute Auswahl aus einheimischem Essen und riesiege Portionen. Im Garden of Eden gibt es was auf den Teller fürs Geld. Auch die Bedienung war immer freundlich und nett u.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 11.06.2013 von KaLaFuDi [MSDT, 3700 TG]

Am Ende der High Season in Thailand bei den Khao Lak Fun Divers (www.khao-lak-fun-divers.com) haben wir uns auch mal Tauchurlaub bei den Cocktail Divers in Sabang gegönnt. Wir kannten Sandra und Fernando schon von Thailand (die Taucherwelt ist ja bekanntlich sehr klein) und waren natürlich gespannt, wie es bei ihnen aussehen würde und wie das Tauchen ist. Gleich mal vorne weg. Habe nur die beiden letzten Berichte gelesen und kann hier einzig und alleine nur bestätigen. Angefangen vom Email-Verk.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 09.06.2013 von ivan81 Registriertes Mitglied [DM, 1500 TG]

Ich war anfangs Mai zwei Wochen bei den Cocktail Divers im Tauchurlaub. Der Mail Kontakt im voraus hat bestens geklappt, die Abholung vom Flughafen wie auch der ganze Transfer mit dem Boot hat super funktioniert. Die Bungalows erfüllen ihren Zweck. Das Essen im Restaurant ist sehr lecker, gute Auswahl aus Einheimischem und Westlichem Essen. Natürlich könnte man in anderen Restaurants evt. günstiger essen, doch sind dann die Portionen mit Sicherheit auch kleiner. Im Garden of Eden gibt es was auf.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 23.03.2013 von Dupi Registriertes Mitglied [3000 TG]

Wir waren nun zum 2. Mal bei den Cocktail Divers in Sabang auf den Philippinen. Diesmal allerdings drei Wochen, da uns im letzten Jahr die zwei Wochen doch sehr kurz erschienen. Unser Reisezeitraum war vom 26.02.-17.03.2013 und es war gerade Hochsaison, denn die Anlage war ausgebucht. Aber trotz der vielen Taucher (über 50) waren unsere Sorgen, es könne etwas kompliziert werden, vollkommen unbegründet. Es fuhren täglich 5-6 Boote pro Tauchgang raus und oft waren wir deshalb nur zu dritt oder z.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 78348
Cocktail Divers, Mindoro Sabang Beach
 
 Geschrieben am 23.03.2013 von Dupi Registriertes Mitglied [3000 TG]

Wir waren nun zum 2. Mal bei den Cocktail Divers in Sabang auf den Philippinen. Diesmal allerdings drei Wochen, da uns im letzten Jahr die zwei Wochen doch sehr kurz erschienen. Unser Reisezeitraum war vom 26.02.-17.03.2013 und es war gerade Hochsaison, denn die Anlage war ausgebucht. Aber trotz der vielen Taucher (über 50) waren unsere Sorgen, es könne etwas kompliziert werden, vollkommen unbegründet. Es fuhren täglich 5-6 Boote pro Tauchgang raus und oft waren wir deshalb nur zu dritt oder z.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 29.12.2012 von dieter46 Registriertes Mitglied [380 TG]

Ich war 14 Tage im Dezember 2012 bis kurz vor Weihnachten vor Ort und habe es zu keinem Zeitpunkt bereut die lange Anreise trotz des relativ kurzen Aufenthalts auf mich zu nehmen. Hier meine Kurzversion, da ich den beiden Vorberichten im Wesentlichen zustimmen kann: Anreise und Transfer war prima organisiert. Tauchbasis und Betrieb beim Tauchen Top!!Schon bei der Einführungsrunde war ich beeindruckt wie ausführlich und nett das neue Basisleiterpaar Sandra und Fernando alles (einschließlich Kompr.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 27.06.2012 von Peter [SSI IT, 3900 TG]

Sabang im Februar 2012. Im Ort ist viel los, auch Nightlife. Wer das will kommt bestimmt auf seine Kosten - wer nicht, lässt es einfach bleiben. Es finden sich aber auch ´normale´ Bars und Restaurants von nobel bis einfach, teuer bis billig. Das Resort Garden of Eden liegt direkt am Ortsrand. Wer also den Ort erleben möchte (siehe oben), braucht nur vor die Tür zu gehen. Auch im Resort bekommt man von draussen was mit. Ich hatte einen Bungalow ´auf dem Hügel´, da hört man abends dann die Karao.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 07.06.2012 von FFMDiver Registriertes Mitglied [CMAS**, 80 TG]

In Der Zeit vom 4.5.12 bis 18.5.12 haben wir unseren Tauchurlaub bei den Cocktail Diver´s verbracht. Anreise erfolgte von Frankfurt über Bahrain nach Manila. Ein Trip der ca. 24 Std dauerte. Am Flughafen in Manila angekommen, wurden wir von einer Dame empfangen die uns zu unserem Reisebus, der ganz OK war, brachte. Dann wurden wir zur Fähre gebracht (der Transfer ging mit ca. 1 ½ erstaunlich schnell). Dann noch ca. 1 Std mit der Fähre übersetzen und dann waren wir endlich da. Also mindestens 2 W.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 04.05.2012 von Dupi Registriertes Mitglied [Taucher, 3000 TG]

Wir waren vom 01.04.bis 13.04.2012 bei den Cocktail Divers auf den Philippinen in Sabang. Für mich war es mein erster Philippinen Urlaub und meine Frau war bereits auf Cebu und hatte damals eigentlich gesagt, dass sie nie wieder auf die Philippinen fährt aber mit zu Liebe ist sie mitgekommen. Wir waren zu dritt unterwegs und der Vollständigkeit halber, wir waren keine Gruppe. Am Flughafen angekommen wartete bereits die Dame von Cocktail Divers. Sie rief dann den klimatisierten Kleinbus, der uns.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 03.05.2012 von Katja [AOWD, 298 TG]

Im April 2012 waren mein Mann und ich bereits zum zweiten Mal bei den Cocktail-Divers. Dies aus gutem Grund, denn bereits beim ersten Mal in 2009 hat es uns dort so gut gefallen, dass wir uns gesagt haben: „Wir müssen da nochmal hin!“ Und wir wurden nicht enttäuscht. Es war zum größten Teil noch immer so, wie wir es in unserer Erinnerung hatten. Ein kleiner (mittlerweile etwas gewachsener) quirliger Ort mit viel Charme. Wer natürlich einsame Malediven-Strände, 5-Sterne Luxus-Hotels und professi.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 29.04.2012 von juergenlangen Registriertes Mitglied [CMAS **, 80 TG]

Ort/Umfeld: sorry, aber in so einem Umfeld würden wir normalerweise nicht geschenkt unsere Freizeit verbringen ... ich weiss nicht wie sich das entwickelt hat, seit hier die ersten Berichte geschrieben wurden, weiss auch nicht, ob billiges Bier und billige Frauen als Pluspunkt gebucht werden. Ich bin weder Moralist, noch hab ichs nicht gewusst, dass in den Philipinen Sextourismus ein grosser Wirtschaftszeig ist. Ok, das ist wie es ist. Aber das Rotlichtviertel angrenzend ans Hotel, mit Disco und.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 31.05.2011 von Karl  [PADI IDCS, 1600 TG]

Waren wieder einmal nun schon zum 3.mal bei den Cocktail Divers im Garden of Eden vom 8.-27.Mai 2011; es war wie immer eine wunderschöne Zeit; traumhafte Tauchgänge ,eine schöne abwechslungsreiche Unterwasserwelt, im Resort ausgezeichnete Küche, wobei vor allem die täglich wechselnden ´Tagesspezials´ lobend erwähnt werden müssen - alles zusammen eine wunderschöne Zeit, welche leider wie immer viel zu rasch vorbeigegangen ist. Großes Lob an alle !!!!!!!!! Wir freuen uns jedenfalls schon jetzt .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 27.12.2010 von strandkrabbe Registriertes Mitglied [Rescúe, 550 TG]

Wir, eine Gruppe von 8 Leuten waren Ende November für 2 Wochen zu Gast bei Cocktaildiver. Der Flug mit Quatar verlief ohne Probleme, auch wenn Doha Flughafen nicht viel Abwechslung für eine Zwischenstopp bietet. In Manila wurden wir schon erwartet und in mit Bus und Schiff nach Sabang gebracht. Da die Fahrt nach Batangas (Hafen) ca 2 Stunden dauert fand ich es für Asien ungewöhnlich, daß es noch nicht einmal Wasser im Auto gab. In der Basis angekommen wurden die Zimmer verteilt und es gab eine k.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 09.11.2010 von Peter M. MSDT Registriertes Mitglied [IDCS, 500 TG]

In der Zeit vom 25. Oktober 2010 bis 05. November 2010 war ich Gast bei Chris und Petra von den Cocktaildivers im Garden of Eden auf Mindoro/Sabang. Meine Intention war diese, dass ich im kommenden Jahr eine geeignete Destination für eine Gruppenreise auf die Phillippinen suchte. Da diese Basis im Jahr 2009 den Tauchen Award für die Beste Tauchbasis im Ostpazifik erhielt, fiel mir die Wahl auch gar nicht schwer, nur wollte ich mich im Vorfeld selbst überzeugen. Der Flug mit Quatar Airline wurd.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 58143
Cocktail Divers, Mindoro Sabang Beach
 
 Geschrieben am 03.04.2010 von Nik [PADI OWSI, ? TG]

Nach mehreren Jahren in Mexiko haben wir uns zum ersten Mal für einen Tauchurlaub in Asien entschieden und Cocktail Divers wurde uns von einem Bekannten wärmstens empfohlen. Schon die Buchung und der Transfer liefen absolut perfekt und stressfrei so dass wir trotz 18h Anreise entspannt angekommen sind. Die Hotelanlage mit kleinen Bungalows in einem tropischen Garten passt sich gut in die Landschaft ein, die Zimmer sind sauber, geräumig und mit Klimanlage ausgestattet - einziger Kritikpunkt war .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 22.11.2009 von einhaeuser-tauchshop Registriertes Mitglied [PADI DM, 415 TG]

Wir waren Anfang November für knapp 2 Wochen zum ersten mal bei den Cocktail Divers in Sabang. Gebucht haben wir über Cocktail Reisen in München und haben hier eine perfekte Abwicklung erlebt. Auf Anfragen wurde sofort Telefonisch oder via e-mail geantwortet und man Stand uns bei der Planung mit Rat und Tat zur Seite. Auf der Homepage selbst und mit der Reisebestätigung haben wir alle erforderlichen Informationen erhalten, die wir für unseren bevorstehenden Urlaub benötgt haben. Die Anreise (Fl.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 20.10.2009 von hanspickl Registriertes Mitglied [Divemaster, ? TG]

Ich war jetzt schon mehr als 10 mal im Garden of eden Resort in Sabang auf den Philippinen, und bin am 15. Oktober wieder hier gelandet. Der Tauchbetrieb funktioniert, wie immer, reibungslos und ich verbringe hier einen sehr angenehmen Tauchurlaub. Zum Glueck blieb Sabang Beach und Garden of Eden vom Taifun verschont und die schlimmen Berichte in den Nachrichten treffen auf diese Region nicht zu. Man hat von den ganzen Überschwemmungen und Stürmen Während der ganzen Fahrt ins Resort nichts be.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 10.07.2009 von Michael [AOWD, 100 TG]

Ich war vom 19.6. bis zum 5.7.2009 Gast im Garden of Eden in Sabang Beach / Mindoro / Philippinen. Leider hat zusätzlich zur Nebensaison heuer die Wirtschaftskrise offenbar hart zugeschlagen und ich war kurze Zeit sogar der einzige tauchende Gast des Resorts, auch ansonsten waren wir niemals mehr als drei Taucher + Guide. Angesichts des rundum gelungenen Urlaubs ist mir das völlig unverständlich. Statt Trübsal zu blasen hat sich das gesamte GoE team fantastisch um mich gekümmert, ich fühlte mic.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 28.04.2009 von Jägermeister Registriertes Mitglied [PADI OWD, 120 TG]

Unsere Fahrt nach Donsol zu den Walhaien vom 20.-24.April 2009 Teilnehmer: Maria, Wenda, Denny, Klaus und Peter Organisator: Cocktail Divers Ich bin am 20.04. bereits um 6 Uhr im Ressort Garden of Eden. Die Sonne ist aufgegangen, scheint aber noch nicht auf Sabang. Der blaue Himmel ist durchzogen von weißen Wolken. Allmählich treffen Wenda, Denny und Klaus ein und um 6.50 Uhr fahren wir mit der ressorteigenen Bangka „Sugarbabe“ los. Das Meer ist ruhig, die Sonne hinterlässt einen goldenen Str.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.02.2009 von Alexander [PADI AOWD, 522 TG]

Diese Tauchbasis ist einfach einmalig, habe über wetexpedition.de Hotel Garden of Eden und ein Nonlimit-Tauchpacket gebucht. das Tauchpaket hat 3oo Euro gekostet das macht bei meiner Anzahl von TG die ich dort gemacht habe 6.20 Euro pro TG, wo bitte gibt es noch vergleichbares, noch dazu waren das super TGe für die Macrofotografen ein muß.Auf der Tauchbasis sind 4 Toiletten und 4 Duschen 4 verschiedene Süsswasserbasings zum waschen der Tauchausrüstung (für Tauchcomputer,Tauchlampen separat, Lung.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 11.11.2008 von Renate [padi rescue, 194 TG]

Wir waren heuer schon zum 2. Male bei den Cocktail-Divers im Resort Garden of Eden und wir kommen mir Sicherheit noch mal !!!!Der Service ist einzigartig.Die Diveguides kümmern sich um dich, als wärst du ein VIP. Unter Wasser zeigen sie auch dem letzten einer Gruppe Tierchen, die du wahrscheinlich nie alleine gesehen hättest. Die Leihausrüstung ist auf dem neuesten Stand.Das Resort ist gepflegt, der Rasen wie mit der Nagelschere geschnitten,die vielen wunderschönen Orchideen am Weg entlang und d.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 11.11.2008 von Marion&Harald [PADI, 100 TG]

Da wir seit 1.März 2008 beruflich auf den Philippines leben, wo andere Urlaub machen möchten wir gerne über die Erfahrungen mit den Cocktail Diver berichten. Wir waren jetzt schon viermal in dem Ressort ´ Garden of Eden´ in Sapang. Und eines muss man sagen, so gut organisiert wie an diesen Platz haben wir noch nie erlebt. Jeder Gast wird persönlich begrüsst, egal wie spät Du ankommst. Jeder erhält ein Begrüssungsgetränk und dann wird alles erklärt über die Zimmer und ab wann die ersten Tauchgän.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 24.04.2008 von Sepp [IDIC Instructor, 3000 TG]

Wir waren von 30.02.08 bis 14.03.08 bei den Cocktail Divers und wurden vom Anfang bis zum Ende hervorragend betreut. Die Guides waren spitze und erspähten selbst das allerkleinste Seepferdchen. Sehr zum Empfehlen ist der Ausflug nach Verde Island, einfach traumhaft. Und auch das ganze drumherum war fabelhaft. Das Essen, die Deko-Drinks, das gesamte Personal, das Resort, .... Probleme jeglicher Art werden in windeseile erledigt (aber eigentlich gibt es ja gar keine)! Auch an Tauchfreien Tagen gi.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 10.04.2008 von Karin und Peter [Padi Assi + OWD, 800 TG]

Waren vom 16.März bis 05.April zu Gast bei den Coktail Divers. Die Entscheidung das wir ins Resort ´Garden of Eden´ mit den Coktail Divers gegangen sind war ein absuluter Volltreffer. Wir sind vom ersten bis zum letzten Tag absolut kompetent, korrekt und freundlich betreut worden. Bei Problemen waren sofort hilfreiche Hände zur Stelle die auch kleinere Problemchen schnell gelöst haben. Die ganzen Abläufe sind super abgestimmt. Auch Tauchplatz-Wünsche werden erfüllt. Die Tauchplätze um Sabang geh.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 41550
Cocktail Divers, Mindoro Sabang Beach
 
 Geschrieben am 11.03.2008 von Peter [Tauchlehrer, 800 TG]

Wir waren im Garden of Eden Resort bei den Coctail Divers zu Gast und sind rundum zu frieden. Beginnend mit dem reibungslosen Ablauf der Buchung über Wet Expedition, weiter mit der optimalen Anreise mit Emirates über Dubai und einem raschen Transfer zur Insel bis zu zahlreichen Tauchgängen, die Dank perfekter Planung und Rücksprache mit der Gruppe auch Sonderwünsche berücksichtigten erschien uns alles nahezu perfekt. Ein Großer Dank sei nochmals an die Tauchguides gerichtet die kompetent Makromo.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.02.2008 von Papa Rainer [Padi AWD, 185 TG]

Mabuhai am Flughafen nach 25 Std und schon bekommt Ihr die Wärme der Luft und anschliessend die Herzlichkeit der Abhol- und Ueberführungs- Mannschft zu spüren. Diese Wärme und Freundlichkeit wird Euch ständig im Resort Garden of Eden umgeben. Ich kann beim besten Willen niemanden hervorheben. Es ist die unaufdringlichen Perfektion, die sich in den kleinsten Details der Anlage, der Tauchbasis, der Gartenlandschaft/Pool mit den Orchideen, den orginell landesüblichen Einrichtungen der Zimmer ob mit.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 13.01.2008 von thomas opitz [padi dm, 447 TG]

hallo ich war 4 wochen lang gast bei den c.divers selten habe ich auf meinen tauchreisen eine so per fekte abwicklung erlebt!sei es das tauchen die zimmer das essen (leider habe ich jetzt 5 kilo mehrauf der waage ) ein personal das immer zu fröhlich und nett ist! mein dank auch an jürgen er hat es geschafft mich am heiligabend nach manila zu bringen danke für das weihnachtsgeschenk pak san jang,war echt super!! ich werde wieder kommen. das einzige was etwas negativ war sind die nitrox aufpreise .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 18.12.2007 von Roger [SSI DiveCon, 200 TG]

Vom 9.-25. November 2007 3-5 TG´s pro Tag Anreise Der Flug von Zürich über Dubai nach Manila mit Emirates war äusserst angenehm. Wir wurden von einer lokalen Dame bereits erwartet. Während wir (4 Personen) auf den Bus warteten, hat Chris angerufen. Da keine Fähre mehr fahren würde (bis wir in Batangas angekommen wären, wäre es ca. 1:30am), mussten wir ins Hotel. Nach einer kurzen Fahrt kamen wir in einem gepflegten Businesshotel an. Die Schlüssel lagen schon bereit. Der Fahrer wollte uns dann a.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 02.07.2007 von Karl [PADI MSDT, 1300 TG]

Wir hatten wie bereits vor 2 Jahren nun auch heuer wieder als Wiederholungstäter das große Vergnügen 3 Wochen bei den Cocktail Divers im Garden of Eden verbringen zu können. Hin und Rückflug mit Qatar-Airways vollkommen problemlos, die Tauchgänge wieder vom Feinsten, ein Eldorado für jeden Unterwasser Photographen. Die Guides finden auch jedes noch so kleine Pygmäenseepferdchen, jeden Frogfisch, jede Nacktschnecke usw…….Insgesamt konnten wir in den 3 Wochen 54 Tauchgänge durchführen,sicher auch .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 08.04.2007 von super georg [SSI AOWD, 85 TG]

Unser Aufenthalt vom 16.3.bis 31.3.2007 Resort: Bereits der Empfang im Resort war trotz später Stunde sehr herzlich. Den ganzen Aufenthalt über, funktionierte alles perfekt u. ´Sonderwünsche´ wurden prompt erledigt. Die Gartenanlage u. Zimmer sind sauberst u. gepflegt. Das Personal ist stets freundlich u. um jeden Gast bemüht. Küche: Die Speisen schmeckten alle hervorragend, die Portionen reichlich und alles frisch zubereitet u. auch fürs Auge nett angerichtet. Auch hier wurden Sonderwünsche g.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 27.03.2007 von Christine

Mit unserer relativen großen Gruppe von 15 Leuten sind wir Ende Februar im Garden of Eden aufgeschlagen. Der Tranfer vom Flughafen mit Minivans und Boot hat super funktioniert und war erstaunlich schnell vorbei. Bei der Beschreibung der Anlage kann ich mich nur der allg. Meinung anschliessen und sie nur als sehr schön und gepflegt beschreiben. Es gibt unterschiedliche Zimmerkategorien, die man bei Buchung schon genau durchlesen sollte um sich dann bei der günstigsten Zimmerkategorie nicht über d.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 03.03.2007 von segi Registriertes Mitglied [PADI RESC, 260 TG]

Ich war Mitte Februar 2006 für 2 Wochen im Garden of Eden und trotz mühsamer An- und Abreise spiele ich mit dem Gedanken diese Reise zu wiederholen! Es war einfach SUPER! Den positiven Berichten die bereits im Netz sind kann ich nur zustimmen. Die Basis selbst ist sehr ordentlich geführt, das Tauchen läuft gesittet ab (meistens kein Rudeltauchen) die Guides verstehen ihr Geschäft und die Bootsführer sind auch sehr tüchtig und immer gut aufgelegt. Die Briefings finden mit vorbereiteten Karten (di.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 26.02.2007 von Bernd [CMAS***, 650 TG]

Hallo zusammen Ich bin Ende Januar bis Anfang Februar für 16 Tage im Garden of Eden gewesen und kann mich in keiner Weise über etwas beklagen. Die Unterkunft sauber und gut, alles funktionierte, selbst die Internetverbindung über Wlan war okay! Das Restaurant sauber und das Essen gut sowie preislich absolut okay! Auch mit den Leuten (kommt natürlich auf jeden selbst an) kommt man leicht ins Gespräch und ich fühlte mich rundum wohl!( Hallo Opa alles klar?) Kleine Problemchen wurden durch das Mana.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 13.02.2007 von zeronet Registriertes Mitglied [PADI Rescue, 160 TG]

Liebe Leute Ich stimme allen Schreibern zu, die der Basis 5-6 Flossen gaben. Einige Berichte sind so haarträubend, dass ich mich frage wo die Schreibenden bisher getaucht sind. Wahrscheinlich vom Wörthersee bis zum Bodensee. Oder allerhöchstens noch im roten Meer am Rudeltauchen. Mindoro liegt im tiefsten Asien. Das heisst, dass nicht immer alles so funktioniert wie man das gerne möchte. Dass das aber so ist, wird einem IMMER vor der Abreise erklärt. Eben zurückgekehrt war ich zum 2. mal da. Das.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 32626
Cocktail Divers, Mindoro Sabang Beach
 
 Geschrieben am 27.01.2007 von Fons-Gautsch [TL, ? TG]

Hallo zusammen, An den meistens sehr guten Basenberichten und auch die von der Anlage möchte ich mich anschließen. Deswegen keine weiteren Erläuterungen dazu. Über Weihnachten 2006 war ich im Garden of Eden zuhause. Das Zuhause möchte ich hiermit betonen. Mit der Basisleitung und zugleich auch Hotelleitung waren zu meiner Zeit Chris und Petra beschäftigt. Für diesen Service gebe ich 6 Flossen. Immer ein offenes Ohr. Nicht nur für mich sondern auch für andere. Wer ein Problemchen hatte war hie.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 02.11.2006 von tom20 Registriertes Mitglied [PADI AOWD, 256 TG]

Hallo Lalle, ich habe gerade deinen Bericht ueber deinen Aufenthalt im Garden of Eden gelesen. Nachdem wir gerade von dort zurueck gekommen sind kann ich dazu auch einiges sagen: 1. Die absolut unprofessionelle Hotelleitung die du ansprichst scheint nach Aussagen der Leute vor Ort nicht mehr da zu sein sondern jetzt in einem anderen Resort in Sabang zu arbeiten :-). Die Leute die jetzt vor Ort waren, Chris, Petra, Mario waren sehr um uns bemueht. Wir haben nicht ein einziges Mal das Gefuehl.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 18.10.2006 von Lalle Registriertes Mitglied [CMAS**, 213 TG]

Nach ausführlicher Information in diversen Tauchzeitschriften und im Freundes- und Bekanntenkreis stand unser diesjähriges Urlaubsziel fest: Sabang Beach auf Mindoro/Philippinen. Das in den Berichten diverser Tauchzeitschriften positiv erwähnte „Garden of Eden“ mit der Tauchbasis „Cocktail Divers“ offerierte ein günstiges Gesamtpaket inklusive Non-limit Tauchangebot, dem wir nicht widerstehen konnten. Die Tipps schreibfreudiger Internetuser hatten wir beherzigt, die höherer Kategorie mit Warmwas.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 26.08.2006 von D-32 Registriertes Mitglied [TL**, ? TG]

Ich war hier vom 11.07. – 25.07., somit in der low season, und es gab auch kaum einen Tag ohne Regen. Die Basis: Sehr geräumig, großes und sehr gut organisiertes Tauchmagazin, reichlich Fläche im Außenbereich. Es finden Ausfahrten um 09.00, 12.00 und 15.00 statt, Hausrifftauchen ist immer möglich (nicht genutzt). Flaschengröße überwiegend 12 l Alu, ferner einige 10 l Alu. Anschlüsse sind DIN und INT. Fünf Spülbecken und - sehr angenehm - 4 Duschen an der Basis. Die Boote: Die „Speedboote“ sin.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 17.05.2006 von Nick [AOWD, 30 TG]

Ich war in den 2 letzten April-Wochen 2006 im Garden of Eden und möchte jetzt auch mal meinen Senf zum Resort und zu Sabang Beach abgeben. Den in dieser Datenbank hinterlegten Berichten stimme ich 100%ig zu; da gibt´s nichts hinzuzufügen. Zu einigen Punkten ist aber auch eine Klarstellung erforderlich: 1. Liegen am Pool: Glückwunsch an das Resort-Management zur Entscheidung auf Liegen zu verzichten, da sowohl die Fläche zu klein ist als auch der gut gepflegte Rasen hierbei sicherlich Schaden n.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 29.04.2006 von Martina [TL **, 590 TG]

Hallo! Diesen Bericht schreibe ich deshalb, weil ich den Bericht von Sue & Fredy (susannecochlar) überhaupt nicht nachvollziehen kann. 1 Flosse für diese Basis spiegelt nicht die Realität wieder, sondern ist meiner Meinung nach eine Einschätzung die nur auf ´Geld´ und einer zwischenmenschlichen Störung basiert. Erst mal ein paar Fragen: Wie teuer wäre ein vergleichbarer Urlaub in Ägypten oder auf den Malediven gewesen (Zeitraum und Tauchgänge berücksichtigt)? Was war wirklich so schlimm, frühz.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 18.04.2006 von susannecochlar Registriertes Mitglied [CMAS*, 170 TG]

Wenn es nicht die uns unprofessionell erscheinende Geschäftsleitung von Wetexpedition, über die man das Garden of Eden inkl. Tauchen bei Cocktail Divers bucht, geben würde, dann könnte man dort wirklich einen schönen Urlaub verbringen. Wir waren im März 2006 mit einer Gruppe von rund 30 Tauchern dort. Vorweg möchte ich festhalten, dass das Resort sehr schön ist und vor allem die philippinischen Mitarbeiter - vom Zimmermädchen, über die KellnerInnen bis hin zu den Tauchguides - ganz großartig si.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 02.03.2006 von Gerd Cremer Registriertes Mitglied [CMAS*, 560 TG]

Als begeisterte Macrotaucher und Videofilmer waren gerade zum vierten Male in Sabang im Garden of Eden Resort (Wetexpedition). Am 4.2.06 tauchten wir wie fast üblich jeden Nachmittag am Hausriff, wieder einmal bei einem 90 Minuten Tauchgang. Meine Frau Helga und Sohn Boris suchten eifrig nach kleinsten Lebewesen, während ich die gefundenen Objekte sodann im Macrobereich filmte. Hier hatten wir schon vor 3 Jahren Begegnungen mit dem Hairy Frogfish und vor zwei Jahren mit dem Flamborien Sepia..... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 30.01.2006 von nexpaule Registriertes Mitglied [OWD, 50 TG]

Auf Grund unserer späten Anreise hatten wir es vorgezogen eine Nacht in Manila zu verbringen. Der Shuttle Service nach Batangas hat auch am darauf folgenden Morgen super geklappt. Wenn man Glück hat, erreicht man dort auch eine Fähre ohne langen Aufenthalt, uns war auf Grund eines Verkehrsunfalls auf der Schnellstrasse in Manila dieses nicht vergönnt. Mit dem Schiff geht’s dann nach Sabang zum Garden of Eden. Nach einer freundlichen Begrüßung und einem Willkommensdrink konnten wir in unsere Bu.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 18.01.2006 von Bernd Katzer [Padi Rescue, 237 TG]

Hallo, ich heiße Bernd, und es ist an der Zeit auch mine Erfahrungen ins Netz des Brotherhood of Neopren zu stellen. Seit sechs Jahren tauche ich und habe schon einige Basen gesehen, von Chaotenbasen in der Domrep, vereinzelten Abzockerbasen in Ägypten - gottseidank gibt es auch einige gute daruntern- eines Tages bin ich in der Tauchen über einen Artikel gestolpert - drei Wochen Tropen unter 3000,-- DEUTSCHE MARK. Zwei jahre später bin ich hingefahren und seitdem immer wieder.....und wieder........ [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 19079
Cocktail Divers, Mindoro Sabang Beach
 
 Geschrieben am 04.07.2005 von Freddie [PADI AOWD, 601 TG]

Ich habe im Garden of Eden zum wiederholten Male einen wunderschoenen und erlebnisreichen Tauchurlaub verbracht. Die Unterwasserwelt ist einmalig, mit einer Vielfalt die seinesgleichen sucht. Das Resort mit seinen Orchideen, Blumen und tropischen Pflanzen, den Voegeln und Aquarien macht dem Namen Garden of Eden alle Ehre. Service, Freundlichkeit und fachliche Kompetenz sind fuer ein Entwicklungsland eine ausgesprochen positive Überraschung und in vielem besser als bei uns. Auch ein bisschen Nach.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 21.02.2005 von Toto [CMAS **, 280 TG]

Anreise Sehr zu empfehlen, wenn nicht sogar zwingend notwendig, ist ein Stopover (wenn ihr mit CathayPacific fliegt) in Hongkong. Dort findet sowieso eine Zwischenlandung mit einer Umsteigezeit von ca. einer Stunde statt – warum soll man diesen Stopp nicht nutzen und auf mindestens 5 Tage erweitern? So billig kommt man nie wieder in diese Mega-Metropole! (…kann natürlich auch ans Ende des Urlaubs verlegt werden). Es empfiehlt sich allerdings, sich vorher Infos des Fremdenverkehrsamtes von HKG au.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 29.01.2005 von Alex-M3 Registriertes Mitglied [PADI AOWD, 67 TG]

Hallo, hier wird ja so einiges geschrieben, was völliger Quatsch ist - aber auch einiges was zutrifft. Ich war vom 08.01.2005 bis zum 27.01.2005 im Garden auf Eden - und kann ihn nur weiterempfehlen! Ich hatte im Oktober über Wetexpedition gebucht. Leider waren die Aircon Zimmer (warmes Wasser, Klima und TV) ausgebucht, so dass ich das normale Deluxe Zimmer hatte. Gestört hat mich das aber nicht sonderlich. Eine kühle Dusche tut immer gut, von kalt kann man hier nicht reden. Die Hotelanlage ist.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 04.01.2005 von Pitty Registriertes Mitglied [Rescue, 149 TG]

Siehe auch Stellungnahme des Ressorts, sowie der Redaktion, am Ende des Berichtes. Wir waren vom 18.12.04 bis 3.1.05 in Sabang im Garden of Eden. 1. Anreise: Flug mit Emirates ab München via Dubai nach Manila. Reibungslos und guter Service. 5 Flossen Dann der Schock bei der Ankunft: kein Transfer zur Insel, eine Nacht in Manila in einem Appartement. An sich war das Appartement ok, nur das Bett mit eindeutigen ´Spuren´ versehen (gelb und rotbraun)so dass wir uns entschlossen, auf den Handtüche.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 23.12.2004 von Stefan [SSI AOWD, 150 TG]

Da in den anderen Beschreibungen schon sehr viel geschrieben wurde, möchte ich mich kurz fassen: Über Essen lässt sich streiten - ich fand es super und mit anderen guten Restaurants in Sabang vergleichbar. Mir ist kein Fall von Unverträglichkeiten bekannt. Besonders empfehlen möchte ich ein kleines Restaurant ganz am östlichen Ende der Bucht (Strandpromenade entlang bis zum Ende). Die Zimmer sind einfach aber sauber und ordentlich. Der Tauchbetrieb ist über jeden Zweifel erhaben! Die Guids sind .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 30.08.2004 von Dr. Renè Fechter [PADI-Instructor, 1639 TG]

Philippinen im Juli / August 2004 Regina, Katrin, Renè und Stefan Zum fünften Mal ging es dieses Jahr zum Tauchen auf die Philippinen. Wir, das sind Regina, Katrin, Renè und Stefan. Nachdem wir ein paar Tage auf Boracay die Unterwasserwelt betaucht hatten, ging es für weitere 2 Wochen auf die Insel Mindoro zu den Cocktail Divers im Garden of Eden. Wir hatten die Reise in das Garden of Eden vorab in Deutschland gebucht. Das Resort und die Tauchbasis liegen am Strandabschnitt von Sabang. Der St.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 14.05.2004 von Neptun [180 TG]

Von Neptun (Axel Holtz) Reisezeit: 2. - 16. Dezember 2003 Tauchbasis "Cocktail Divers" im Resort "Garden of Eden" (www.wetexpedition.de) Philippinen, Insel Mindoro, Sabang Beach Dies ist eine gekürzte Fassung meines ausführlichen und mit Bildern versehen Tauchreiseberichtes, der im Online-Magazin Nr. 42 erschienen ist. Bitte beachtet, dass dies meine erste Tauchreise in den asiatischen Raum war, ich also noch keinerlei Vergleichsmöglichkeit mit anderen philippinischen Tauchbasen habe. Außerd.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 03.05.2004 von Harry Registriertes Mitglied

Ein Bericht zu dieser Basis befindet sich in unserer 42. Redaktionsausgabe. .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 27.01.2004 von Christian

Die Anreise Die Philippinen erreicht man mit mehreren Fluglinien, die alle einen Zwischenstopp einlegen. Mal ist es Dubai (wie in unserem Fall mit der Emirates Airlines), mal über Hong Kong (Malaysian) oder über andere Flughäfen. Die Gesamtflugdauer nach Manila beträgt ab Wien oder Deutschland rund 13 Stunden. Danach geht es weiter per Kleinbus und Fähre, hiefür sind noch einmal rund 3 Stunden einzurechnen. Bei der Ankunft auf Mindoro landet man eigentlich direkt im "Hafen" von Sabang Beach, .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 23.01.2004 von Günni [PADI DM, 500 TG]

Da ich nun schon zum 4. Male Gast auf dieser Basis und im Garden of Eden war und mich schon zu den Stammgästen zählen darf, kann ich dem vorhergehenden Bericht nicht ganz zustimmen. Richtig ist der Strom fällt sehr oft aus, das Kraftwerk japanischen Ursprungs Alter größer 30 Jahre, ist halt schon in die Jahre gekommen und wenn dann noch etwas kaputt geht und dann noch Ersatzteile benötigt werden dann dauert der Stromausfall auch noch etwas Länger (mindestens eine Woche bis Ersatzteile aus Japa.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 5998
Cocktail Divers, Mindoro Sabang Beach
 
 Geschrieben am 12.01.2004 von Moni_gee

Hotel „Garden of Eden“ Sabang und Tauchen mit den „Cocktail Divers“ vom 01.Nov. – 22.Nov.2003 Was kann man für den günstigen Reisepreis von € 1.777,- (Flug, Übernachtung, Frühstück, Non-limit-Tauchen) wohl erwarten? Ich bin da eher der Skeptiker und dachte mir, wenn die Zimmer sauber sind und ich ein paar Nacktschnecken sehe, bin ich schon zufrieden. Hauptsache raus aus dem Alltagsstress! Der Name des Hotels „Garden of Eden“ ließ mich auch kalt, denn Namen sind oft Schall und Rauch. Nach alles .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 01.12.2003 von TaucherTom [Padi MSD, 300 TG]

Eigentlich kann man sich den Berichten der Vorschreiber nur anschließen. Wir haben den Urlaub über Planet-Scuba in Hamburg gebucht. Dort fing es schon positiv an. Wir brauchten uns um die organisation nicht zu kümmern und es lief alles wie am schnürchen. Leider hatten wir nur 2 Wochen, meiner Meinung für diese Ecke des Planeten viel zu kurz. Die Basis an sich ist sehr ordentlich und sauber geführt, jeder hat seinen eigenen Spind (wobei je Bungalow ein Spind für 2 Personen arg eng ist...). Die.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 25.11.2003 von Theo [CMAS***, 570 TG]

Wir haben uns auf der "Boot" für diese Tauchbasis entschieden und das Komplettpaket gebucht. Ich will gleich am Anfang sagen, das alles wirklich gut geklappt hat. Der Klärungsbedarf im Vorfeld hat zwar so maches Fax oder Telefongespräch erforderlich gemacht, aber wir beschäftigen uns doch gerne mit Urlaubsvorbereitungen. Die Reise über Hong Kong nach Manila und dann weiter mit dem Auto nach Batangas und zuletzt mit dem Schiff nach Sabang ist schon strapaziös aber gut organisiert. Man wird beloh.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 12.05.2003 von Frank Hartfeld [PADI Rescue, 900 TG]

Wir waren in einer Gruppe von 9 Personen im April 2003 für knapp 3 Wochen in Sabang und hatten das Ganze als Komplettpaket über Wetexpedition gebucht. Hier meine persönlichen Eindrücke: Die Flüge waren durch die SARS-Krise geprägt, zumal die Cathay-Pacific-Flieger via Hongkong gingen. Bei der Anreise Frankfurt war der Flieger nach Hongkong nur zu einem Drittel belegt; beim Rückflug wur-de alles nach Europa von Hongkong nach London-Heathrow verfrachtet - alle anderen Europa-Flüge wa-ren ausgese.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 01.04.2003 von Manfred Hess [CMAS TL**, ? TG]

Cocktail Divers - Garden of Eden Resort: Ich war mit 25 verrückten Österreichern von 01.03.2003-14.03.2003 bei den Cocktail Divers im Garden of Eden. Einfach eine super Basis und 1a Resort mit wahrscheinlich einer der besten Lage in Sabang Beach. Die Basis und das Resort liegen direkt am Strand von Sabang Beach. Die Betreiber, die Brüder Gerhard und Jürgen Reiter aus Bayern, und Evi sind seit langem das Netteste und Zuvorkommendste was mir in meiner langen Zeit in der Tauchbranche untergekomm.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 13.03.2003 von Fokko [Rescue Diver, 130 TG]

Die Basis war das Beste, was wir bisher kennengelernt haben. Äußerst sauber, nette Guides. Mehrere Duschen, Einzelbassins für Anzüge, Stufen etc. Mit dem Trocknen ist es eh kein Problem, bei der Hitze. Da wir einen Notfall hatten, konnten wir auch feststellen, dass die gesamte Rettungskette 100%ig funktioniert hat !!!!! Alles äußerst erfahrene Leute.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 29.05.2002 von Olaf

Reisebeschreibung Philippinen, Mindoro, Sabang Beach, Garden of Eden/Cocktail Divers. Reise vom 04.05 – 25.04.2002 Fuer Leute mit wenig Zeit die Zusammenfassung: Tauchen: 4 Sterne Unterkunft: 2-3 Sterne Essen/Trinken: 3-4 Sterne Preis/Leistung: 4 Sterne Insgesamt: 4 Sterne Wuerde ich nochmal dorthin reisen? Auf jeden Fall. Wuerde ich es wieder im gleichen Ressort versuchen? Wahrscheinlich. Zur Erlaeuterung: ich bin nicht besonders anspruchsvoll bzgl. Unterbringung und Komfort, ich t.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 07.04.2002 von Ali Salamon

Wir waren jetzt im März 2002 3 Wochen bei Cocktail Divers - Garden of Eden. Im Einzelnen : * Unterbringung im A/C Bungalow gut und geräumig. Zu wenig Ablagen, besonders für Foto- und Video Ausrüstung. Matratzen ausgelegen. Sollten erneuert werden. * Frühstück: drei verschiedene zur Auswahl. Allerdings, ein drittes oder viertes Stück Toast und eine zweite Tasse Kaffee/Tee werden extra berechnet. * Pool angenehm mit Massagedüsen, jedoch keine Liegen oder Auflagen. (Das Gras ist äusserst stachelig.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 12.02.2002 von Micha

Diese Basis ist echt der Hammer!!!! Da fühlt man sich gleich zu Hause. Vom Tauchen her ein Paradies!!! Angefangen bei dem riesigen Hausriff über 25 verschiedene Tauchplätze, die dann alle mit dem Boot angefahren werden. Einfach traumhaft. Tauchplätze sind geeignet vom Anfänger bis hin zum Profi. Und das allerschönste ist das NON-LIMIT-DIVING... Also, wenn Ihr genau so verbrannt seid, wie ich, müßt Ihr das unbedingt ausprobieren!!! Ach ja... Darf ich nicht vergessen... Probiert dann auch den einh.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 14.08.2001 von Erhard Merkel

Allgemeines: Sabang Beach auf Mindoro in ein kleiner Ort direkt am Meer. Die Diskotheken im Ort gehören eigentlich ins Rotlicht-Viertel. Bei den Restaurants ist für jeden was dabei. Reisgerichte ab DM 1.50 - Nudeln ab DM 2.50 und ein wirklich großes Steak, perfekt zubereitet ab DM 15.- Getränke: 0,3l Bier im Supermarkt DM 1.00 - 2l Cola DM 2.50 - 0,7l einheimischer Whiskey DM 4.00 Der nächste Badestrand ist zu Fuß ca. 15 Minuten entfernt. Das näch.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 579
Cocktail Divers, Mindoro Sabang Beach
 
 Geschrieben am 08.06.2001 von Greiner Thomas

Im April 2000 machten wir uns auf den Weg nach Sabang. Nach dem Flug von Graz nach Frankfurt ging es direkt nach Manila. Von dort wurden wir mit Busse abgeholt und nach Badangas gebracht. ca. 200km und 3 Stunden fahrt. Dort wartete schon das Schiff der Diamont Cruiser auf uns und brachte uns auf die Insel Mindoro in den Ort Sabang. Wir waren  im Garden of Eden untergebracht. Sehr schöne Bambushütten mit 2x 2er belegung, Duschen, WC, Kühlschrank und Ventilator. Die Luxu.... [zum gesamten Bericht]

Infos

Du möchtest Dich einfach mal zurücklehnen und Tauchbilder aus der ganzen Welt geniessen? Dann ab in unser Tauchfoto-Archiv. hier findest Du viele Impressionen die Lust auf den nächsten Tauchgang machen. Und - lade Deine Bilder ebenfalls hoch!


24.04.2014 12:11 Taucher Online : 216
Heute 6987, ges. 76469096 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Alle Infos zum Tauchen auf den
Philippinen


Zwei Videos aus Philippinen:
Tauchen in Gl..
Schildkroete ..
 

Aus unserer Foto-Datenbank:
Und noch über 20.000 weitere Fotos...




Aktuelle Tauchfotos:


 West Punt
(20.04.2014, 77 Fotos)

   

 Key Largo
(20.04.2014, 41 Fotos)

   

 Luberweiher
(19.04.2014, 2 Fotos)

   

Aktuelle Tauchplätze:

Gräbendorfer See, Vetschau -..
(22.04.2014) Wir sind kurz entschlossen am Ostermontag zum Gräbendorfer See gefahren. Brevetkontrolle, nette unkomplizierte Einweisung in den Tauchplatz und ein kleinen Schwatz gab es nach der Anmeldung beim (mehr)

Wuppertalsperre Kräwinklerbr..
(20.04.2014) Kräwinklerbrücke der See hat mehrere Einstiege, der einfachste ist neber der Taucherhütte der Slipweg dann weiter hinten über die Treppe und ein weiterer Richtung Brücke. Am Wochenende wärend der (mehr)

Maria La Gorda
(17.04.2014) Wir waren Ende Februar/Anfang März eine Woche in Maria La Gorda tauchen und hatten vorher von Deutschland aus ÜF und ein 10er Tauchpaket gebucht. Vorbuchen ist nicht zwingend erforderlich, man kann (mehr)




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW