Hier sind schon 5 unserer User getaucht!

Basen/Shops Thailand - Andamanensee

Khao Lak Scuba Adventures, Khao Lak

41 Erfahrungsberichte zu diesem Eintrag!  Im Schnitt 5.5 von 6 Flossen basierend auf 41 Bewertungen.

Hier liegt eine Übersicht der vorhandenen Berichte zu diesem Eintrag. Hast du dasselbe erlebt? Oder wars etwa ganz anders? Wenn Du selbst einen Bericht hinzufügen möchtest, benutze bitte dieses Formular. Natürlich kannst du auch einen einzelnen Tauchlehrer / Guide dieses Centers/Schiff/Club eingeben und ggf. bewerten! Ist dies Deine Basis/Shop? - dann verlinke diese Berichte!



Kontaktdaten dieses Eintrags:  

 Datenbank - Basen/Shops - Thailand - Andamanensee - Khao Lak Scuba Adventures, Khao Lak
Nur 11 km entfernt befindet sich unser Premium-Partner
Sea-Bees, Khao Lak
Hier klicken für weitere Informationen zu diesem Premium-Anbieter...
Tauchziele in der näheren Umgebung:
0 kmLiquid (.se), Khao Lak, N..0.1 kmD.Time Bar & Restaurant, ..
0.1 kmKhao Lak Diving, Khao Lak0.2 kmMcDonald´s, Khao Lak
0.2 kmiq-Dive, Khao Lak0.2 kmPhulay Restaurant & Bar, ..
0.2 kmHappy Lagoon Restaurant, ..0.3 kmKhao Lak Explorer Dive Ce..
0.3 kmKon-Tiki, Khao Lak0.3 kmWetzonedivers, Khao Lak
Tauchfotos aus der Nähe: Khao Lak - Zinnbagger (Bangsak und Thai Muang)

Bei diesem Eintrag sind uns die folgenden Tauchlehrer / Divemaster bekannt: (Neuen TL/DM hinzufügen)
Tik     (Diesen TL/Guide bewerten)
Anja     (Diesen TL/Guide bewerten)


Datenbankeintrag 85963
Khao Lak Scuba Adventures, Khao Lak
 
 Geschrieben am 05.07.2014 von pietzen Registriertes Mitglied [PADI OWD, 6 TG]

Im März 2014 haben wir unseren OWD und einen Tagesausflug auf der Manta Queen V absolviert. Die Basis funktioniert von der Buchung über die Kurse bis zum Absetzen im Hotel hervorragend. Bei den Tauchgängen und in der Ausbildung wird viel Wert auf klare Regeln und Ansagen und das Einhalten der Sicherheitsmaßgaben gelegt. Spaß und Professionalität legen auch im Hintergrund viele eifrige und umsichtige Mitarbeiter an den Tag..... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 31.03.2014 von Eva [OWSI, 500 TG]

In February we had a trip on Manta Queen 2. The Food was very good. The Thai Crew was very friendly and helpful. The Dive Guides have been very friendly and helpful as well.... Special Thanks to our Excellent Trip Leader Joe !! He did a very good Job and made this trip just unforgettable!! Every day the same motivation like it is the first trip or day!! All in one: perfect Trip!!.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 20.04.2013 von schnecke1972 Registriertes Mitglied [PADI, 12 TG]

Me and my husband booked a 3 nights 4 days scuba dive trip to Similan Islands with Scuba Adventure. Our dive instructor was Evan Moriarty-the best dive teacher I have ever had. We made our advanced open water with him..... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 24.02.2013 von Viktoria [DM, 12 TG]

Ich habe mit meinem Freund im Januar 4 Tage einen Liveaboardtrip mit der Manta Queen III gemacht, und es war von Anfang an bis zum Ende einfach nur wunderschön und ein unvergessliches Erlebnis! Durch eine Absage von anderen teilnehmern konnten wir am Vorabend kurzfristig die letzten Plätze an Bord, Mastercabin mit eigenem bad & WC (mit fairem Aufpreis) buchen. Am Morgen trafen wir an der Tauchschule in Khao Lak ein, und ab diesem Moment wurde von allen Mitarbeitern dafür gesorgt, dass wir dies.... [zum gesamten Bericht]


 Geschrieben am 20.01.2013 von Achilles Registriertes Mitglied [AOWD, 157 TG]

Ich war im Dezember drei mal mit fünf Übernachtungen auf der Manta Queen III zum tauchen. Die Manta Queen III lässt kaum Wünsche offen. Sehr schön, sehr modern, schöne Kajüten-aber ich war nach den ersten beiden Tripps doch sehr enttäuscht. Denn was nutzt die schöne Unterkunft, wenn es mit der Besatzung und den Guides nicht klappt? Um richtig verstanden zu werden: ich habe nichts gegen die Guides von KSA. Aber warum um Gottes Willen verbreiten sie so viel Hektik? Wiso rennen drei Leute mit Lis.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 27.11.2012 von Harry Registriertes Mitglied

Die Similan Islands und Richelieu Rock zählen zu den besten Tauchplätzen der Welt. Sie wurden schon unzählige Male in Magazinen, Büchern und im Web hochgelobt. Doch vor wenigen Jahren setzte die Korallenbleiche den Riffen schwer zu. Lohnt es sich dort immer noch zu tauchen? DiveInside begleitete Besucher aus aller Welt bei ihren Tauchgängen in der Andamanensee. Der vollständige Bericht über die Abenteuer in der Andamanesee befindet sich in unserem Magazin DiveInside März 2012. Leopardenhai bei.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 18.11.2012 von DoubleD_2000 Registriertes Mitglied [AOWD, 36 TG]

Wir (meine Freundin und ich) haben im Nov.2012 mit den Khao Lak Scuba Adventure Divers den Manta Queen I, Trip #6 zu den Similan Inseln mitgemacht. Eigentlich hatten wir die Südtour mit der Manta Queen IV gebucht und uns dort auf die Ensuite cabine mit eigenem Bad eingestellt. Die Tour war aber ausgefallen und deshalb hat man uns die Nord-Tour mit der MQ I für den gleichen Zeitraum angeboten, was wir dann auch angenommen haben. Als kleinen Obolus haben wir Nitrox und Longsuites on Top bekommen..... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 17.09.2012 von Silke [Padi aowd, 17 TG]

Auf Empfehlung meiner Tauchschule auf Koh Tao (seashell) bin ich nach bestandenem AOWD losgereist um an der Andamanenküste bei den Scuba ADV divern mein Glück zu suchen. Direkt nach der Ankunft in Khao Lk habe ich einen 4Tage-Trip vaage gebucht, den ich mit Schnupfen am nächsten Tag abgesagt habe. Das war unkompliziert und von Genesungswünschen begleitet. Da KhaoLak für mich ausgesprochen langweilig, pauschal und teuer ist habe ich mich direkt aus dem Staub gemacht um mich zu kurieren und selbs.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 07.05.2012 von philipp_drabinski Registriertes Mitglied [PADI OWD, 12 TG]

Ich war drei Wochen in Khao Lak und habe die Zeit genutzt, den OWD und ein paar weitere Tauchgänge zu absolvieren. Die Zahl der Tauchschulen vor Ort ist hoch, daher habe ich mir einfach mal ein paar auf der Hauptstrasse von Khao Lak angesehen. Positiv rausgestochen ist die Diving-Base Khao Lak Scuba Adventures. Warum? Vor dem Shop gibt es zahlreiche Bänke für das Hang Out und zum Erfahrungsaustausch mit anderen Tauchern. Außerdem gibt es genau vor dem Shop einen ATM-Geldautomaten (praktisch, d.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 22.04.2012 von srothmeier Registriertes Mitglied [AOWD, 116 TG]

Wir waren vom 7.4. - 10.4.12 4 Tage auf der Manta Queen 2 unterwegs. Begonnen hat unser Trip am Flughafen Phuket, wo wir sehr pünktlich abgeholt worden sind. Nach Ankunft an der Tauchbasis wurden die Formalitäten erledigt und dann ging es los zum Boot und weiter Richtung Similans. Die Tauchgänge an den Similans, Koh Bon, Koh Tachai und Richelieu Rock waren einfach super. Sicher sind die Korallen in den Bereichen über - 15 Meter nicht mehr im besten Zustand, allerdings lohnt sich der Trip auf all.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 71077
Khao Lak Scuba Adventures, Khao Lak
 
 Geschrieben am 21.01.2012 von Viti [AOWD, 83 TG]

Wir waren im Jänner 2021 mit den Khao Lak Scuba Adventures auf auf den Similan Islands. 2 Tage, inkl. Übernachtung, verbrachten wir auf der Manta Queen III. Gebucht haben wir im Voraus per E-Mail. Der Kontakt mit dem General Manager klappte problemlos und auch auf deutsch. 1-2 Tage vorher sollte man dann auch bei der Tauchschule vorbeischauen um die Ausrüstung zu probieren und den Trip zu bestätigen. Bezahlt wurde ein kleiner Teil im Voraus per Kreditkarte und der Rest bar nach der Reise, dire.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.12.2011 von bonsai_dive Registriertes Mitglied [PADI OWD, 8 TG]

Die Basis hat einen festen Stamm von angestellten Tauchlehrern und steht unter deutscher Leitung, das merkt man bei der Organisation und der Pünktlichkeit, alles hat gepasst. Das Equipment nicht das neueste aber technisch absolut in Ordnung, man muß hier keine Sicherheitsbedenken haben. Wir habe hier den OWD Schein gemacht und waren mit der Ausbildung sehr zufrieden. Hier wird großen Wert auf die Sicherheit der Taucher gelegt und dass man das erlernte auch anwenden kann. Unsere Tauchlehrerin .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 20.11.2011 von Henning [PADI OWD, 6 TG]

Das beste Preis-Leistungsverhältnis (17.800 Baht) in Khao Lak, das wir für eine Open Water Diver License inkl 1 Übernachtung auf einem großen komfortablen Tauchboot in einer Doppelkabine finden konnten. Durch die Übernachtung (2 volle Tage plus 1 Nacht an Bord) 6 anstatt der 4 erforderlichen Tauchgänge enthalten. Thailändischer Besitzer, mit europäischen Tauchlehrern (darunter auch viele Deutsche). Organisation größtenteils reibungslos, Tauch-Equipment laut der Aussage erfahrener Taucher in gute.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 31.10.2011 von frogstar Registriertes Mitglied [Rescue, 100 TG]

So - wieder zurück in Deutschland nach einem tollen Urlaub in Thailand. Eines der Highlights war sicher der Tauchausflug mit Khao Lak Scuba Adventures. (Life-A-Board 4 Tage/4Nächte) Ich war schon einige Male in Thailand beim Tauchen und auch schon vorher auf den Similans. Aber dieses mal war es irgendwie anders ;) DiveCenter: Das Dive-Center wird von deutschem Management geführt, was man an der grossartigen Qualität, Professionalität und Organisation erkennen kann. Da klappt einfach alles wie.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 28.10.2011 von Stefan [msdt, 2 TG]

ENGLISH: GERMAN follows below I´ve been with my friend Joe on Manta Queen II this October and it was absolutely stunning. Beside the fact the the crew was very professional, the food delicious, the safety aspects proper the Diving was great. We met up in the Dive center at 6 pm with a Welcomecocktail, a refreshing towel and a sandwich. After the check in has been completed we spend 1,5 hours at the poolside of Khao Lak Scuba Adventures Diveresort ´ Ocean Breeze´. at 8 pm we departured to the pie.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 12.04.2011 von hh-uwe Registriertes Mitglied [PADI AOWD, 172 TG]

Für meinen Thailandurlaub in Khao Lak Ende März 2011 entschied ich mich nach langen Suchen für die Tauchbasis „Khao Lak Scuba Adventures“.Ich muss sagen,das sich die Suche gelohnt hat.Die extremen Wetterbedingungen beschränkten meine geplante Tauchreise leider auf 4 Tage.Sehr gute Logistik,sämtliche Zeitvorgaben bzw. Versprechungen wurden eingehalten. Gebucht hatte ich die Deluxekabine auf der „Queen Manta 3“. Der Schiffskomfort und die Crew lassen keine Wünsche offen.Das Essen ist „Super“. D.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.04.2011 von Hessendiver Registriertes Mitglied [AOWD, 100 TG]

Das war´s dann wohl für einen der ´TOP-10 Divespots of the world´, wie er von den Basen vor Ort aber auch den Reiseführern (mein Loose war von 2008) angepriesen wird. Wir waren vom 7.-26.3.2011 an der Andamanen-Küste Thailands. Nach ein paar Jahren Philippinen mit überwiegend Makro-Stuff hatten wir uns eine 4 Tage / 4 Nächte Liveaboard-Safari nei den Khao-Lak Scuba-Adventures auf der ´Manta Queen II´ gegönnt, um mal ein bisschen Großfisch vor die Maske zu kriegen. Einschließlich Versicherung u.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 16.01.2011 von Saskia+Jan Registriertes Mitglied [CMAS*, 35 TG]

Wir waren Anfang Januar mit dem Team von Khao Lak Scuba Adventures auf einem viertägigen Live-Aboard auf der Manta Queen I. Auf dieser Safari werden neben Tauchspots an den Similan und Surin Islands auch der berühmte Spot Richelieu Rock angefahren. Das Schiff ist in einem einwandfreien Zustand und die Crew und das Essen sind ausgezeichnet. Die Basis gestaltet ihre Ausflüge so umwelt- und fischfreundlich wie möglich. Zum Tauchen: Viermal am Tag geht es unter Wasser. In einer Gruppe waren bei uns.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 09.01.2011 von Kleh Registriertes Mitglied [AOWD, 51 TG]

Wir waren im Dezember in Khao Lak und wollten auch wieder in den Similans tauchen. Für Khao Lak Scuba Adventures haben wir uns entschieden, weil wir im letzten Jahr sehr zufrieden waren. Dieses Mal hatten wir zwei schnorchelnde Freunde dabei. Deshalb haben wir uns besonders über das Angebot einer kombinierten Tour gefreut. Ein Tag in den Similans für die Schnorchler und ein 2 Tages Overnight Trip mit Similans und Koh Bon für uns zum Tauchen. Wie üblich ging es mit dem Speedboot zu den Similan.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 26.12.2009 von Ingrid [Advanced, 68 TG]

Hallo Fabian! Nach einem wunderschönen Urlaub in Khaolak, einer noch viel schöneren Zeit am Tauchschiff, einer entspannten Weiterreise nach Phuket, einem 4-tägigem Aufenthalt in Kata Beach sind wir wieder guter Laune in Wien angekommen. Ich möchte nicht verabsäumen, Dir nochmals - auch auf diesem Wege - für Deine unterstützende Hilfe und Bemühungen sehr herzlich zu danken. Es hat Dank Deiner Mitwirkung alles bestens funktioniert. Ich wünsche Dir und Deinem Shop natürlich nur das Allerbeste,.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 56163
Khao Lak Scuba Adventures, Khao Lak
 
 Geschrieben am 10.12.2009 von frank6107 Registriertes Mitglied [PADI OWD, 130 TG]

Wir hatten im November das Vergnügen. Über den Hotelmanager vermittelt gingen wir zu den KSA. Nettes freundliches Team in der Basis, wir konnten Sachen anprobieren, Abholung organisieren- alles passte. Über die Fahrten mit dem Speedboot kann man geteilter Meinung sein, es ist aber eben die schnellste Art zu den Similans zu gelangen. Die komplette Ausrüstung war zusammengebaut an Bord, die Crew war bemüht, uns jeden Wunsch zu erfüllen und die Guides sahen uns offenbar als persönliche Gäste. Unse.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.12.2009 von Mario [CMAS**, PADI AO, 161 TG]

Stellungnahme der Basis am Ende des Originalberichts Ganz Taufrisch mein Bericht, bin so eben in mein Hotel zurück gekommen. War mit den KSA draussen an den Similian Inseln.Transfer,Organisation und Essen an Bord ganz ok. Das war es aber auch schon! Kein Verantwortlicher sagt einem, dass man sich da auf eine für erfahrene Taucher total sinnlose Tour begibt. Für Anfänger mag ja eine Mondlandschaft unter Wasser mit ein paar Korallen und den Allerweltsfischen noch interessant erscheinen,neu und au.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 04.12.2009 von karenbaygon Registriertes Mitglied

My first LOB experience and all of you on Manta Queen 1 set the standard so high! The food was amazing, the staff were helpful, friendly and funny, especially when they were rushing us to put on the gear before every dive - ´Weight belt! Weight belt!´ even when we were still tugging on the wetsuits at our knees!! It was so funny! Please thank Pinok and her assistant for us again. We were definitely well-fed and I have those lumps around my waist to prove it. Special thanks to our man, Dan for w.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.11.2009 von similan diver Registriertes Mitglied [AOWD, ? TG]

The afternoon of the 24th, two hours before Manta Queen I was departing, we decided spontaneously that I will join the trip to the Simlan Islands. So hurry, hurry, quickly packed some stuff and off to the boat! Around 6.30pm we left khao lak to taplamu, where the boat and the crew were waiting for us. First look at the boat and a briefing, what to do, what not to do, how to do what… seemed like a lot of rules, but indeed everything was well thought about and running perfectly. While we were li.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 14.11.2009 von Thomas P. Registriertes Mitglied [Rescue, 250 TG]

Ende Oktober fuhren wir in unseren wohlverdienten Urlaub nach Khao Lak. Hauptsaechlich war ein Strandurlaub geplant, denn wir wussten, dass im Oktober das Meer um die Similans noch sehr rau sein kann, deshalb hatten wir nicht viel Hoffnung auf Tauchen. In Khao Lak angekommen war das Wetter aber ueberraschend gut, und so machten wir uns auf um zu erkunden ob man denn schon tauchen kann. Schnell wurden wir fuendig, und zwar bei Khao Lak Scuba Adventures, einer Basis im Zentrum von Khao Lak. Die Ne.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 30.06.2009 von Dirk [PADI, 33 TG]

Danke sagen auch die Berliner. Die Seahorse ist echt super, die Crew und das Essen hat uns hin und her gerissen. Es wurde jeden Tag schwerer in den Tauchanzug zukommen. Branda hat uns viele schöne Tauchplätze gezeigt. Geisterfetzenfische und der kleine Anglerfisch waren der Oberhammer. Der Leo haben wir uns bis zum schluss aufbehalten. Wir könnten noch so viel schreiben... Kurz und Knapp es war echt toll mit euch allen zusammen und wir kommen mit Sicherheit wieder wenn wir wieder in Thailand sin.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 11.06.2009 von Jürgen  [VDST, 577 TG]

Schöner Trip zum Saisonende. Wir waren das einzige Liveaboard an den Tauchplätzen. Tolle Tauchgänge und Mantas zum satt sehen bei Koh Bon. Was will man mehr! Ansonsten bin ich Wiederholungstäter, da auf der Manta Queen alles passt. Supertolle, hilfsbereite Crew, motivierte Dive-Crew, die auch nach tausend Tauchgängen noch Spass am Tauchen hat. Kann jedem die Manta Queen und das Team von Khao Lak Scuba Adventures nur empfehlen Juju aus Bochum und noch einmal.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 22.05.2009 von Kerry [Rescue Diver, 477 TG]

Hey Guys, as promised, here with comment on our fantastic trip. Really just a huge thank you for the excellent trip that Linda and I, John and Glyn and Neil and Beth enjoyed on the Manta Queen. Memories were made that will never be forgotten. I have been in and around boats most of my life, my dad taught me to sail a dingy before I could even swim and I must say I was hugely impressed with the Manta Queen and how tidy and well maintained she was even at the end of a season when you expect pai.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 11.05.2009 von Andamandiver Registriertes Mitglied [PADI MSDT, 3000 TG]

Komme gerade vom 4 tage Trip mit der Manta Queen I zurueck und wollte den Jungs und Maedels von KSA mal ein feedback geben: Angefangen beim Briefing welches sehr ausfuehrlich, sicherheitsorientiert und dennoch unterhaltsam war ueber die ausgesprochenen sauberen Toiletten und kabinen ueber das absolut klasse Essen welches gerade mir als halben Thai sehr gemundet hat (Thaifood und keine Tourimoechtegernthaiessen) kann ich nur sagen: Alles Top Der Trip selber war aufgrund von extrem vielen Mantas a.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.05.2009 von Artur [VDST, 211 TG]

Haben im April zwei Wochen Urlaub in Khao Lak gemacht und zum ersten mal nicht bei renommierten ´Deutschen´ Tauchanbietern vor Ort gebucht. Bei unserem letzten Urlaub hatten wir festgestellt das es viele andere Tauchanbieter vor Ort gab die preislich deutlich unter dem lagen was wir bezahlt hatten und qualitativ ebenbürtig oder um Welten besser waren. Nach der horror Erfahrung im Urlaub zuvor mit der von Orca empfohlenen Tauchbasis ´Diversland´ alias ´Similan Scuba Adventures´ oder ´Sea World S.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 50559
Khao Lak Scuba Adventures, Khao Lak
 
 Geschrieben am 30.04.2009 von Albi  [Advanced, 77 TG]

Vielen Dank für die tollen 4 Tage und 4 Nächte!!! 3 Kilo schwerer haben wir euer Boot wieder verlassen, nachdem wir so verwöhnt wurden! Leider hatten wir nicht das Glück Mantas oder einen Wahlhai vor Gesicht zu bekommen! Dafür hatten wir eine tolle Crew und haben eine Menge netter Leute Kennengelernt. Macht weiter so und wir werden immer wieder kommen. Vielen Dank an das ganze KSA Team Albi und Laura.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.04.2009 von Tilen [AOWD, 33 TG]

Hey there Vic, Leo, Tik, Claire, Joe, Abraham & the rest of Khao Lak Scuba! didn´t get a chance to thank half of you guys in person for the amazing liveaboard (5. - 9.4.), it truly was the best diving experience so far. everything was said already at one point, but still: the best crew and food, beautiful boat, amazing dives, great instructors (like I said, you should all consider a career in stand up comedy... if the diving business doesn´t work out at least :) and I enjoyed every single momen.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 16.04.2009 von Rosie Kerry [BSAC, 44 TG]

Rosie in Similan... First I would like to say that the overall package was much more than expected.We choose ´Khao Lak Scuba´ as it was within our traveling budget and a wonderful surprise we got. You provided us with exactly what we wanted and more! Manta Queen I was comfy and spacious. We had expected it to be a little more cramped. Sleeping maters were comfy and air con was great! There was an area of the boat for every mood, sunny, shady, quiet, sociable or totally flat out (in bed!) You h.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 07.04.2009 von Rene Lazauze [CMAS **, 63 TG]

WOW! Bravo a toute l´equipe de Khao Lak Scuba Adventure on a vraiment passe un tre agréable séjour a bord de l´impressionnant´ Manta Queen II! Le staff competent & sympathique, la bouffe était particulièrement succulente et abondante, et le monde sous-marin: Manta Ray, great barracuda, turtle, many many scorpion/frog/lionfish, bref autant de poissons et de coraux aussi diversifies les uns que les autres, vive les Similan Islands. Pleins de beaux souvenirs, des qens sympas, et notre coup de coewi.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 07.04.2009 von Tina Svensson [SSI AOWD, 82 TG]

From ´Team Sweden´ This was our first live aboard. None of us use the term incredible often but it certainly applies to this trip! The organizing with briefing, diving, all meals have been above and beyond what we expected. A special thanks to the Thai crew that always greeted us with smiles and excellent service. Very special thanks to Demo who guided us superb and for sharing his knowledge as well as giving a helping hand when we needed it. Finally, Rassmus (sleeping beauty) says you have exc.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 14.03.2009 von Gabi [3 Stern, 600 TG]

Moin Moin Khao Lak Scuba Team, Was soll ich sagen, schreiben...? Mir fehlen die Worte. Ich will es dennoch vesuchen. Ich tauche seit ca. 20 Jahren und habe sicher viel gesehen! Aber was ich hier erleben durfte war wunderbar, super klasse, nicht zu toppen. So konnte ich neben Walhaien (2 oder 3 exemplare) tauchen am Richelieu Rock. Habe ich mich schon einen Tag zu früh gefreut, Mantas sollten mich dann noch vor Koh Bon begleiten oder war das anders herum. Ich bin schon ganz durch einander :-).... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 20.01.2009 von Franz Gysin [DM, 476 TG]

Hai Pino, Hannah und das ganze KSA Team, ich bin immer noch ganz begeistert von den 3 Tagen mit Euch auf der Seahorse. Das nächste mal wenn ich wieder in Khao Lak bin werde ich auf die so gelobte 4 Tagessafarie gehen von der ich schon soviel gehört habe. Leider hatte es ja wegen meiner kurzen Zeit nicht gereicht auf die Manta Queen 2 zu gehen. Die 10 Tauchgänge die ich mit Euch auf der Seahorse gemacht habe waren unbezahlbar. Grüsst mir die Ema wenn ihr das nächste mal wieder bei East of Eden .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 18.01.2009 von Margrit Metz [PADI Advanced, 27 TG]

Servus Khao Lak Scuba, Ein wundervoller Trip auf diesem Boot. Das Tauchen war wiedermal super, obwohl die Sicht zeitweise zu Wünschen liess. Als Wiederholungstäter war ich auch diesmal wieder erstaunt darüber, dass es immer noch etwas zu toppen gibt. Die Manta Show bei Koh Bon, richtig fett! Auch alles andere (Boot, Guides, Mannschaft, Essen) stimmte. Ein herzliches Dankeschön an die Crew + dive Guides, Grüsse aus Bayern Margrit Manta Manta Turtle :-) Nackl.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 18.01.2009 von Hanna Schmidt [PADI Rescue, 55 TG]

Hello KSA Team, second time for me and first time for my husband John. We are amazed over the high quality guides, the good food and the fantastic, friendly crew. John did his Open Water Course with Vicky, he felt perfectly safe and had a great time while learning all his skills, thanks to Vicky calm and secure way to teach but always with a giggle in her eyes. We will miss u for sure! Hope to come back nest year again. Special thanks to Abraham and Vic from myself, its u guys that keeps me wa.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 13.11.2008 von Britta Holzinger [CMAS**, 95 TG]

Wir Jürgen und Ich (Britta) haben vor zwei Wochen in Khao Lak Urlaub gemacht. Auf dem weg zum Abendessen sind wir bei Khao Lak Scuba Adventures vorbei gelaufen und haben uns über die Similan Islands informieren lassen. Der Basisleiter Fabian hat uns so genau und detailliert informiert das wir kurzerhand eine Tages ausfahrt auf die Similan Islands gebucht haben. Mit dem Schnellboot White Dolphin ging es dann in windeseile auf die Similan Islands. Das Boot ist zwar etwas laut was an den 600 PS V.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 46710
Khao Lak Scuba Adventures, Khao Lak
 
 Geschrieben am 17.10.2008 von daniel [Rescu, 250 TG]

Hallo ihr lieben, Danke noch einmal für die unvergessliche zeit bei euch. ich habe die Safari zu den Similan, Koh bon, Tachai und Richeliel Rock mehr als nur genossen. Die Crew und auch die Guides haben sich bestens um alles gekümmert und auch bei der auswahl der plätze eine Sehr Gute wahl getroffen.. seht einfach selber. Am anfang war zwar alles etwas chaotisch aber Ihr hatte ja auch gerade erst die basis für diese season aufgemacht...aber alles hat gut geklappt und nichts und niemand wurde ve.... [zum gesamten Bericht]

Infos

Monitor aus und ein gutes Tauchbuch lesen? Dann schaue mal auf unsere Tauchbücherseite, hier warten viele Buchkritiken auf Dich! Egal ob Ausbildungsliteratur, Reise- oder Fischführer - wir haben zu allem was zu sagen.


24.10.2014 16:40 Taucher Online : 168
Heute 9584, ges. 80042093 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Alle Infos zum Tauchen in
Thailand


Zwei Videos aus Thailand:
PHUKET
Pattaya
 

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!




Aktuelle Clubberichte:

Under Pressure Diver Bingen ..
(02.10.2014) Underpressure e.V. Bingen In unserem im Jahr 2004 gegründeten Tauchsportverein kennt jeder jeden. Wir sind Mitglied im Verband Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST), und bieten Tauchausbildung nach (mehr)

Delmenhorster Sporttaucher e..
(06.08.2014) Die Delmenhorster Sporttaucher feiern dieses Jahr ihr 35-jähriges Vereinsjubiläum. Weitere Informationen zu Veranstaltungen, Ansprechpartnern, Training und Ausbildung findest du unter (mehr)

RHEINDIVE.CH
(30.07.2014) Ich habe mir extra ein Wochenende Frei genommen und bin an den Rhein nach Stein am Rhein gefahren. Aufmerksam geworden auf Rheindive.ch bin über Facebook. Ich muss sagen, sehr professionelle Truppe! (mehr)

Akt. Restaurantberichte:

To Steki Tou Mina, Lavrio / ..
(26.08.2014) Τ:ο: Σ:τ:έ:κ:_ 3: Τ:ο:υ: Μ:η:ν:ά: ist eine urige kleine Taverne im Zentrum von Lavrio, im Quadrat mit den vielen anderen Tavernen. Sehr leckeres (mehr)

Gasthaus Klammgeist Leutasch
(14.07.2014) Emil, der Wirt, macht es offensichtlich sehr viel Freude, Abend für Abend mit seinen Gästen sehr netten Kontakt und Spaß zu haben. Seine sympathische und verständnisvolle Art ist dabei niemals (mehr)

Agro Turizam Zure, Lumbarda,..
(22.06.2014) „Selbstvermarktende Landwirtschaft“- so könnte man das Lokal bezeichnen. Eine Erfolgsgeschichte, die sich in Kroatien mit großem Erfolg verbreitet. Wein, Fleisch, Brot und Gemüse kommen dabei aus der (mehr)

Wir sind Mitglied der
Listinus Toplisten

Umfrage - Ägypten als Tauchziel

Revolution, Sicherheit, nachhaltiger Tourismus, politische Lage, medizinische Faktoren - viele Punkte beeinflussen die aktuelle Wahl von Ägypten als diesjähriges Tauchziel. Wie sieht das bei dir aus?

  Ägypten bleibt mein Tauchziel No 1.
  Die politische Lage ist mir momentan zu unsicher.
  Ich habe Bedenken, fahre aber trotzdem hin.
  Egal - ich fahre dort sowieso nicht hin.
  Ich habe mich aus anderen Gründen gegen Ägypten entschieden.


Nur Ergebnisse anzeigen

Akt. Veranstalterberichte:

Tauchertraum.com, 84381 Joha..
(20.10.2014) Wir flogen am 20.9.2014 nach Tahiti. Da die Fluggesellschaft air France streikte, musste Herr Christ unsere Flüge von Frankfurt nach Paris umbuchen. Wir waren sehr glücklich darüber, dass dies Herrn (mehr)

Reisecenter Federsee, Bad Bu..
(18.10.2014) Unsere Reise nach Malta/Gozo buchten wir bei Federsee: die Buchung Tauchpaket, Tauchgepäck, Flug, Transfer.. klappte vorzüglich umd so starteten wir fröhlich unsere Reise. Ab Flughafen Malta wurden (mehr)

Scuba Native Tauchreisen, Mü..
(17.10.2014) Kommen gerade von einer Gruppenreise aus Französisch Polynesien zurück: - 2 Tage Tahiti (Pension Fenua, Buckelwal-Schnorcheln) - 8 Tage Fakarava (Katamaran Aquatiki II) - 2 Tage Fakarava (Havaiki, (mehr)




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW