Hier sind schon 2 unserer User getaucht!

Basen/Shops Thailand - Andamanensee

Manta Point, Khao Lak

33 Erfahrungsberichte zu diesem Eintrag!  Im Schnitt 5.8 von 6 Flossen basierend auf 32 Bewertungen.

Hier liegt eine Übersicht der vorhandenen Berichte zu diesem Eintrag. Hast du dasselbe erlebt? Oder wars etwa ganz anders? Wenn Du selbst einen Bericht hinzufügen möchtest, benutze bitte dieses Formular. Natürlich kannst du auch einen einzelnen Tauchlehrer / Guide dieses Centers/Schiff/Club eingeben und ggf. bewerten! Ist dies Deine Basis/Shop? - dann verlinke diese Berichte!



Kontaktdaten dieses Eintrags:  

 Datenbank - Basen/Shops - Thailand - Andamanensee - Manta Point, Khao Lak
Nur 13.9 km entfernt befindet sich unser Premium-Partner
Sea-Bees, Khao Lak
Hier klicken für weitere Informationen zu diesem Premium-Anbieter...
Tauchziele in der näheren Umgebung:
1.9 kmSomboon 3 - SSD3 - South ..1.9 kmM/Y Genesis - See Bees - ..
1.9 kmKrathom Khao Lak Restort1.9 kmM/V White Manta
2.4 kmSimilan Diving Safaris Kh..2.4 kmBig Blue Diving, Khao Lak
2.6 kmPhu Hill Resort, Khao Lak2.7 kmKL Friend´s Kitchen, Khao..
2.7 kmNang Thong Bay Gourmet Re..2.7 kmWicked Diving, Khao Lak
Tauchfotos aus der Nähe: Khao Lak - Zinnbagger (Bangsak und Thai Muang)


Datenbankeintrag 84195
Manta Point, Khao Lak
 
 Geschrieben am 13.03.2014 von NoemiMerz Registriertes Mitglied

- super schöne Tauchbasis! - nette Leute und gute Beratung - tolle Crew auf dem Schiff - super tolle Tauchgebiete Die Zeit in Khao Lak und vorallem das Tauchen mit Manta Point haben wir sehr genossen! Wir haben echt tolle Dinge erlebt und hatten sehr viel Spaß an Bord und natürlich auch unterwasser. Was zunächst am Anfang etwas verwirrend war war, dass wir dann plötzlich von einem ´Deep Blue´(andere Tauchschule in Khao Lak) Jeep abgeholt worden sind und auch mit den Leuten der ´Deep Blue´ Basi.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 05.03.2014 von jenny84 Registriertes Mitglied [OWD und CMAS*, 40 TG]

Auf der Suche nach einer Tauchsafari sind wir per googlesuche auf Manta Point gestoßen. Da die Internetseite sehr informativ war, haben wir Kontakt aufgenommen. Mike war von Anfang an sehr hilfsbereit, hat immer sehr schnell auf Anliegen und Fragen geantwortet und auch Tipps für die Unterkunftssuche gegeben. Die Abwicklung der Buchung war schnell und simpel. Vor Ort haben wir die komplette Ausrüstung für die Safari bei Mike geliehen, alles war einwandfrei. Auch die Tauchschule hat uns gut gefal.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 23.02.2013 von George [owd, 2 TG]

Btr.: Manta Point Khao Lak Hatte im Internet die Seite von MP aufgerufen. Sah gut aus. Da ich nur 4 Tage in Khao Lak war, habe ich vorab 2 Tauchgänge am Richelieu Rock und 2 auf den Similans gebucht und dies verbindlich knapp 2 Monate vor Urlaubsantritt. Eine Bestätigung habe ich auch schriftlich erhalten. Als ich dann von Khao Lak aus angerufen habe, stellte sich raus das der Inhaber( Mike ) meine Buchung vergessen hat. Außerdem stellte sich heraus das dieser Mike kein eigenes Boot hat sondern .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 17.01.2013 von Gabi und Hans

Hi! Wir waren wieder mal vollkommen begeistert von dem guten Service und der wirklich netten Art des Besitzers ´Mike´, der Tauchschule Manta Point, in Khao Lak. Die Tauchgänge waren klasse und wir haben nichts zu meckern. Man braucht sich um nichts kümmern, wurd vom Hotel abgeholt, nach dem Tauchen wieder nach Hause gefahren. (Gibt es bei manchen Tauchschulen in Khao Lak nicht mehr, die sind zu arrogant geworden..., würden wir nie mehr da buchen, weil das ist in Thaiiland im Service eigentlich .... [zum gesamten Bericht]


 Geschrieben am 17.01.2013 von Gabi und Hans

Hi! Wir waren wieder mal vollkommen begeistert von dem guten Service und der wirklich netten Art des Besitzers ´Mike´, der Tauchschule Manta Point, in Khao Lak. Die Tauchgänge waren klasse und wir haben nichts zu meckern. Man braucht sich um nichts kümmern, wurd vom Hotel abgeholt, nach dem Tauchen wieder nach Hause gefahren. (Gibt es bei manchen Tauchschulen in Khao Lak nicht mehr, die sind zu arrogant geworden..., würden wir nie mehr da buchen, weil das ist in Thaiiland im Service eigentlich .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 20.02.2012 von Zsuzsa  [AOWD, 72 TG]

Waren mal wieder tolle Tauchgänge mit Manta Point, das Boon Sung Wrack ist klasse, und die Mantas in Koh Bon ein riesiges Erlebnis. Danke an Mike für die tolle Organisation, bis nächstes Jahr!!! Zsuzsa, Ungarn .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 20.02.2012 von Willi Wenz [AOWD, 155 TG]

Nach so vielen Jahre (erste deutsche Tauchschule in Khao Lak) immer noch die beste Adresse wenn man eine individuelle Betreuung und keine ´Tauchfabrik´ haben möchte. ´Mike´, der Inhaber, macht eine saubere Beratung, sehr gutes Equipment, mit die besten Preise vor Ort. Leider hatte ich mich zu spät entschieden, deswegen waren auf dem Liveboard ´Oktavia´ nur noch ein 3 Tage Trip frei. 5 Tage wären noch besser gewesen (nächstes Mal buche ich über Internet vor). Die ´Oktavia´: sauber, klasse Persona.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 23.02.2011 von Daye di Simoni [Resc.Div., 170 TG]

Manta Point ist wohl die beste Empfehlung in Khao Lak... Die Basis: Persönlich, kompetent und preislich angemessen. Alles was ich hier vorher gelesen hatte, stimmte. Wir waren im Dezember/Januar da und Basenchef Mike hatte uns (Familie mit Kind) sogar kurzfristig ins (wie ich finde) beste Ressort ´Nang Thong Bay´ eingebucht. Danke noch mal dafür. Das Schiff: Mike bucht bei den beiden Somboonschiffen ein. Eins ist für kürzere Fahrten, eins für längere mit Richelieu Rock. Wir waren 5 Tage an Bo.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 14.12.2010 von Kai [AOWD, 160 TG]

Ich war im November 2010 wieder tauchen an den Similans. Natürlich mit Manta Point. Die vielen positiven Berichte über Manta Point kann ich nur vollauf bestätigen. Mike kann einem nicht nur die Fragen rund um´s Tauchen beantworten sondern steht auch immer mit Rat und Tat zur Seite wenn es um das Landleben in Khao Lak ( Unterkunt, Touren, Transport usw.) geht. Besten Dank für alles und alles Gute wünschen Euch (Mike und Klaus) Kai und Gitti.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 12.04.2010 von Volker & Katja [PADI AOWD, 40 TG]

Ein Traumurlaub in Khao Lak! Über Ostern waren wir dieses Jahr zum tauchen in Thailand. Nach der üblichen Basissuche sind wir in Khao Lak auf Mantapoint gestossen. Vor fast einem Jahr haben wir mit der Planung bereits begonnen und haben uns seitdem mit dem Basisleiter Maik ohne Ende Mails geschickt! Nie wirkte er genervt von noch mehr Fragen und antwortete immer schnell und professionell! Vielen Dank dafür! Wir haben uns für 2Nächte/3 Tage Liveaboard auf der Somboon3 entschieden, einen Tag Kho.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 55784
Manta Point, Khao Lak
 
 Geschrieben am 22.11.2009 von Miriam und Frank

Super Tauchurlaub dank Manta Point!!! Wir waren September/Oktober 09 in Khao Lak in Urlaub. Haben uns, wie viele andere wohl auch, schon vorab im Internet über Tauchbasen vor Ort informiert.... Für uns war bei der Suche wichtig eine deutschsprachige Basis am besten auch mit Deutschem Guide zu finden und dass in kleinen Gruppen getaucht wird, da wir unseren OWD vor 2Jahren auf Koh Samui/Thailand gemacht haben und seither nicht mehr tauchen waren. Manta Point war hier der absolut richtige Treffe.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.01.2009 von Axel [PDCI OWD, 60 TG]

Mein Tipp für Tauchen in Khao Lak: Manta Point Zu meinem 10-jährigen Tauchjubiläum ging es nach Khao Lak/Thailand. Tauchbasen gibt es hier viele, jedoch sticht Manta Point heraus. Ob Tauchkurse, Tagesausflüge oder Mehrtagestouren bei Mike erhält man alles. Ich hatte vorab per Mail bereits eine Drei-Tages-Tour gebucht. Vor Ort war ich aber so begeistert, dass ich noch zwei Tagestouren (davon eine zum Richelieu Rock) buchte. Alles war top organisiert, so dass es rundum tolle Tage waren. Das ru.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.01.2009 von Anja [PADI OWD, 11 TG]

Einfach klasse von Anfang bis Ende! Bei der Suche nach einer Tauchschule, um meinen OWD zu machen, viel die Wahl schnell auf Manta Point. Schon bei Organisation und Planung via Email zeigte sich, wie professionell Mike mit allen Anfragen der Kunden umgeht. Vor Ort überzeugte mich auch die super freundliche, entspannte und familiäre Atmosphäre. Der Theorieunterricht des Kurses wurde sehr individuell gehandhabt, was klasse war, denn schließlich mag man ja auch ein bisserl Urlaub haben. Die Basi.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 10.11.2008 von Jörg [PADI OWD , 6 TG]

Hallo Zusammen, will ein großes Lob für die Tauchschule Mantapoint loswerden. Hier hat echt alles gepasst. von der Beratung vorab bis zur Prüfung wird man hier sehr gut betreut und man kommt sich hier nicht irgendwie als Statist vor, sondern die Atmosphäre ist super familiär. Die Unterrichtszeiten wurden auf Wunsch der Teilnehmer flexibel gehandhabt, was auch für die ´Urlaubsstimmung´ gut war ;) Die Tauchlehrer haben sich, so fern notwendig, immer viel Mühe gegeben und die Sache mit dem notw.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 15.04.2008 von ManneO [AOWD, 180 TG]

Aufgrund des positiven Berichtes im Tauchernet haben wir für unseren Urlaub auch Kontakt mit Manta-Point aufgenommen. Schon bei den E-Mails fiel uns der freundliche und angenehme Stil auf. Nachdem wir vor Ort auch in anderen, sehr bekannten und prämierten, Tauchcentern Infos eingeholt hatten, sind wir doch zu Manta Point gegangen, da wir in den anderen Tauchcentern in Khao Lak nur zum Teil gut beraten wurden. Ferner waren dort die Preise zum Teil deutlich höher. Meine Freundin wollte den OWD .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 22.02.2008 von Juerg Messmer [DSD, 2 TG]

Zuerst war ja nur geplant, dass mein Sohn und ich einen Discover Scuba Diver Kurs belegen. Als wir aber bei Manta Point im Laden waren, um die Ausrüstung anzuprobieren, entschloss sich meine 10 jährige Tochter auch mitzukommen. Total unkompliziert wurde auch für sie die Tauchausrüstung zusammengestellt. Am 18. Februar 08 ging es dann mit dem Schiff zu den Similan-Inseln. Die knapp drei Stunden Fahrt wurden mit Instruktionen und ersten Tauchbegriffen, sowie einem guten Frühstück überbrückt. Bei .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 09.09.2007 von Petra [Schnorchlerin, ? TG]

14.-16. April 07 - 3 Tage Surin Tour mit der Voyager II von Manta Point-Khao Lak Da es leider kein eigenes Forum für die Schnorchler gibt, habe ich beschlossen, meinen Schnorchelbericht zu der wiederbelebten Basis Manta Point hier zwischen den Tauchberichten mit einzufügen. Die Basis war nach der Naturkatastrophe 2004 leider für längere Zeit geschlossen. Das Office wird von Mike & Franky geleitet und befindet sich in unmittelbarer Nähe des Andaburi Resort(auf der gleichen Seite rechts vom Res.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 12.12.2004 von Hans@TCA [AOWD, 40 TG]

14. - 22.11.2004 Khao Lak ist ein noch nicht so hektischer Ort, aber doch mit vielen Möglichkeiten die Thailändische Küche und Lebensart zu erkunden. Wer die Möglichkeit (geht mit nichtauchendem Partner nicht so gut) hat, die Similan Islands für einige Tage zu besuchen und um dort zu übernachten, sollte dies unbedingt tun, da die Fahrt mit dem Speedboot nicht unbedingt der Highlight ist. Jetzt zu Mantapoint: Die Basis ist überschaubar und deshalb sehr gewinnend. Der Service ist sehr persönlich u.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 29.10.2004 von Jens [AOWD, 118 TG]

Was bei der Bewertung einer Dienstleistung meist ausschlaggebend ist, ist der Erste und der Letzte Einduruck. Bei Mantapoint waren beide ausgezeichnet. Angefangen mit den informativen und freundlichen Antworten auf meine Mails bereits vor Abreise bis hin zur Organisation der Tauchgänge, Touren, Abholungen und dergleichen, insbesondere vor dem Hintergrund, dass wir lediglich 9 Tage vor Ort waren und neben den 2 Tagesausflügen ebenfalls ein Liveaboard von 3 Tagen unternehmen wollten. All das hat M.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 17.08.2004 von romaine und jean-marie [PADI AOWD, 104 TG]

Wir kennen Mike schon ueber einen längeren zeitraum,alsn er noch in Khao-Lak bei einer anderen Tauchbasis arbeitete und noch nicht selbsständig war.Im laufe der Jahre hat sich zwischen uns eine echte Freundschaft entwickelt,weil er ein echt liebenswerter Mensch ist,in seinem Job sehr gewissenhaft ist,auf jeden einzelnen Kunden eingeht.Er strahlt eine grosse Ruhe aus,was schon so manchem neuen Taucher seine Angst genommen hat.Seine Briefings sind sehr detailliert und nach den Tauchgängen geht es .... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 7690
Manta Point, Khao Lak
 
 Geschrieben am 24.06.2004 von Judith

Meine uneingeschränkte Empfehlung an alle Khao Lak Urlauber : „Manta Point Dive Center“ an der Hauptstrasse. Tauchen, Schnorcheln, Dschungeltouren, alles unter einem Dach. Mein Freund und ich waren im März in Khao Lak und wollten unbedingt die Similan Inseln sehen und tauchen. Ich hatte nur 15 Tauchgänge nach dem Padi open water Kurs und der letzte Tauchgang war über ein Jahr her und mit schlechten Erinnerungen belastet. Die Similan Tagestour mit Manta Point wäre beinahe zum Fiasko geworden un.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 17.05.2004 von Ralph62 [Rescue, 160 TG]

Die Auswahl der Tauchbasis machte ich mir wahrlich nicht leicht. Bereits im Vorfeld erkundigte ich mich hier bei Taucher.net über die Basen und habe zusätzlich einige Verfasser per Mail angeschrieben. Auch die Basen habe ich per Mail kontaktiert. Unerfreulich war die Mitteilung, das einige Basen zum 30.4 schließen, einige waren sogar schon zu. Nach den Rückmeldungen die ich freundlicherweise erhalten habe, sowie die Vorauswahl hier bei Taucher.net lies die Wahl auf Mantapoint fallen. Vor O.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 08.05.2004 von Olli [CMAS, ? TG]

Hallo erstmal, wir, das sind meine Frau und ich, haben im Januar Kontakt zu verschiedenen Tauchbasen im Bereich Phuket und Khao Lak gesucht. Wir hatten eine Liveaboard-Tour zu den Similans geplant. Dabei sind wir auch dank Taucher.net auf Manta Point aufmerksam geworden. Mike offerierte uns eine Liveaboard-Tour zu einem günstigen Preis. Er war während des gesamten e-mail-Verkehrs auch supernett und anscheinend engagiert. Wir wurden uns einig und wir zahlten 400,- € an. In einer Mail teilte ich i.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 22.03.2004 von oliver  [cmas*, 30 TG]

mantapoint, ein viel versprechender name! ich war mit meiner freundin vom 27.02.04-03.03.04 in khao lak, nachdem wir vorher schon drei wochen auf tour durch thailand und malaysia waren. die zeit in khao lak war top, nicht zuletzt wegen dem schoenen hotel, nein vielmehr, da die tauchbasis absolut klasse war. es fing an von der begrüssung bis zum abschied am letzten tag, rundum gut betreut. unsere beiden tauchguides mit denen wir unterwegs waren, waren absolut super nett und zeigten uns neben wund.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 01.03.2004 von Ursula Zingg [CMAS**, 210 TG]

Wir waren Ende November - Anfang Dezember 03 in Khao Lak. Die vom Schweizer Tauchveranstalter empfohlene Basis See-Bees hat uns nicht überzeugt, denn wir ziehen es vor, in kleinen Gruppen zu tauchen. See-Bees sind zu gross und die Boote nehmen bis zu 26 Taucher mit. Die kleine feine Tauchbasis Mantapoint hat uns überzeugt und wir genossen entspannte und tolle Tauchgänge auf den Similans und auf Koh Bon. Mantas haben wir leider keine gesehen, doch beim nächsten Mal wird es bestimmt klappen. Mike,.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 09.02.2004 von Matthias Dorsch [Rescue, 80 TG]

Ich war vom 23.1.04 bis zum 8.2.04 in Khao Lak, um mit Mantapoint zu tauchen und dabei auch noch meinen Rescue diver und EFR kurs zu machen. Eine kleine Basis die auch sehr individuell agieren kann. Danke an Thomas und Birgit die immer gutgelaunt und sicher mit uns umgegangen sind. Rescue kurs war sehr gut und hat mich deutlich weitergebracht, hier wurde klar das es nicht nur um den Verkauf eines Kurses ging sondern Thomas allergrössten Wert darauf legte das der zu vermittelnde Stoff sitzt! Den.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 21.11.2003 von Gabi [cmas**, 112 TG]

Hi, ich kann nur sagen das Mantapoint die beste Basis in Khao Lak ist.Mittlerweile sind es ca.25 Basen. Wir fahren im Januar wieder zu Mike und freuen uns schon riesig.Er bemüht sich wirklich um seine Kunden und geht auch auf ihre (besonderen)Wünsche ein und probiert auch immer als erster an den Tauchplätzen zu sein,was mittlerweile in Khao Lak schwer sein dürfte,da (von wegen Insider-Tip)der Massen-Tourismus dort auch eingetroffen ist.. Er macht auch faire Preise. Wir haben das ganze jahr über .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 25.09.2003 von Uwe Scharmann / Annett Riemann [cmas**, ? TG]

tja , wenn alle tauchbasen so wären gäbe es wohl kein grund sich zu beschweren , wir waren bereits 2 mal bei mike und seinem team und freuen uns am 27.9. auf ein wiedersehen mit mike , bei mike ist alles so schön unkompliziert , da gibts kein stress , auch dann nicht wenn mal am auto der sprit ausgeht , dann gibts halt ne runde brause für alle bis sprit da ist , alles kein problem , so kennen und lieben wir thailand ergo , dickes lob an mike und team , weiter so gruß annett und uwe.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 10.09.2003 von Frank [CMAS*, 26 TG]

Der einzige richtige Wermutstropfen eines ansonsten wunderschönen Urlaubs war der Mißgriff auf diese Tauchbasis Mantapoint. Ohne eigenes Schiff und in stetiger Abhängigkeit von einer ausreichenden Anzahl Tauchern pro Trip ist diese Tauchbasis nicht zu empfehlen. Ich hatte mich auf 4 aufregende Tage eingestellt, von denen das Wracktauchen und der Mantapoint die Krönung am Schluß sein sollten. Alles vorher bezahlt (zu teuer, wie sich später bei den Sea Bees rausstellte), und dann um die schönsten.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 18.08.2003 von Jürgen [PADI OWD, ? TG]

Empfehlung für das Tauchcenter Manta Point in Khao Lak. Ich habe dort im März 2003 gemeinsam mit meiner Freundin zunächst den PADI OWD gemacht. Folgende Pluspunkte hat Manta Point bei uns gesammelt: 1. Tauchcenter wird sehr gewissenhaft geführt. Geschfäftsführer Mike und Mitarbeiter(innen) kümmern sich persönlich um ihre Kunden - freundlich und zuverlässig. 2. Tauchcenter und Ausrüstung sind in einem sehr guten und bestens gewarteten Zustand. 3. Manta Point wird seinem Namen gerecht. Bereits .... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 4505
Manta Point, Khao Lak
 
 Geschrieben am 18.08.2003 von Sevgi Gürez [PADI OWD, 6 TG]

Manta Point in Khao Lak dringend zu Empfehlen. Bis März 2003 war für mich Tauchen ein fernes Abenteuer, zu dem ich mich nicht so einfach trauen wollte. Ich liebe das Meer, schwimmen, segeln und was man sonst noch so auf dem Wasser machen kann, hatte ich schon ausprobiert. Nur Unter dem Wasser war ich noch nicht. Als mir dann mein Freund während unserem Thailand Urlaub zum Geburtstag den PADI OWD Tauchkurs schenkte, konnte ich der Versuchung nicht widerstehen. Wir gingen gemeinsam zu Manta Poi.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 17.07.2003 von Susanne Jordan [PADI AOWD, 150 TG]

Aus meiner Sicht ein echter Insider-Tipp: kein Massentourismus sondern individuelle Betreuung stehen beim Mantapoint an erster Stelle. Das steigert den Genuß um ein vielfaches. Flexibilität und der sehr gute Service haben uns schöne Tauchgänge beschert. Andere Basen bieten Ausfahrten zu festen Terminen. Beim Mantapoint werden Kundenwünsche erfüllt. Dank ans Team und macht weiter so!.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 30.06.2003 von Detlef Fritz [PADI OWD, 6 TG]

Der deutschsprachige Mantapoint gehört zwar zu den kleineren Tauchschulen in Khao Lak, aber für einen Anfänger wie mich brachte das gerade eine besonders intensive individuelle Betreuung mit sich. Mein Problem war: Ich hatte in Deutschland eine Poolausbildung bei SSI absolviert, benötigte also "nur" noch den Freiwasser-Teil, doch da es vor Ort nur Padi-Schulen gab, war es gar nicht so einfach, eine Schule zu finden, die meine SSI-Grundausbildung anerkennen wollte. Beim Manta-Point gab es da - es.... [zum gesamten Bericht]

Infos

Tekkies finden hier was Sie suchen - Infos zu Ausrüstung, Deko und noch viel mehr. Im TEK-Forum werden alle Themen des technischen Tauchens zusammengeführt und das Mögliche und Unmögliche diskutiert. Schau einfach mal rein!


30.10.2014 19:54 Taucher Online : 168
Heute 12536, ges. 80146077 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Alle Infos zum Tauchen in
Thailand


Zwei Videos aus Thailand:
Hin Daeng
PHUKET
 

Aus unserer Foto-Datenbank:
Und noch über 20.000 weitere Fotos...




Umfrage - Ägypten als Tauchziel

Revolution, Sicherheit, nachhaltiger Tourismus, politische Lage, medizinische Faktoren - viele Punkte beeinflussen die aktuelle Wahl von Ägypten als diesjähriges Tauchziel. Wie sieht das bei dir aus?

  Ägypten bleibt mein Tauchziel No 1.
  Die politische Lage ist mir momentan zu unsicher.
  Ich habe Bedenken, fahre aber trotzdem hin.
  Egal - ich fahre dort sowieso nicht hin.
  Ich habe mich aus anderen Gründen gegen Ägypten entschieden.


Nur Ergebnisse anzeigen

Ein paar zufällige Videos...
Zenobia
Zenobia
 
Rangiroa Vide..
Wracktauchen
 


Aktuelle Basenberichte:

Werner Lau - Alam Anda, Bali
(30.10.2014) Wir verbrachten im Spetember 2014 herrliche zwei Wochen im Alam Anda Resort und können dieses nur weiterempfehlen. Es hat einfach alles gestimmt. Das Hotel ist wunderschön angelegt und aufgebaut. Man (mehr)

Blue World Diving Center, Ho..
(29.10.2014) Vom 14.10.14-28.10.14 bin ich zum zweiten Male in diesem Jahr zum Tauchen in das ´Blue World Diving Center´ gekommen. Bei den beiden Brüder ´Byram´ und ´Hasan´, als Tauchleiter wird die Sicherheit (mehr)

Freedom Diver, Safaga
(29.10.2014) Ich habe 7 Jahre Urlaub mit Tauchern, als Schnorchler gemacht und mich jetzt endlich bei den Freedom Divers, nachdem ich das zweite Mal mit dort war, dazu entschieden meinen OWD zu machen. Ich finde (mehr)




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW