Hier sind schon 8 unserer User getaucht!

Basen/Shops Spanien - Kanarische Inseln

Northdiving Lanzarote, Arrieta, Lanzarote

68 Erfahrungsberichte zu diesem Eintrag!  Im Schnitt 6.0 von 6 Flossen basierend auf 68 Bewertungen.

Hier liegt eine Übersicht der vorhandenen Berichte zu diesem Eintrag. Hast du dasselbe erlebt? Oder wars etwa ganz anders? Wenn Du selbst einen Bericht hinzufügen möchtest, benutze bitte dieses Formular. Natürlich kannst du auch einen einzelnen Tauchlehrer / Guide dieses Centers/Schiff/Club eingeben und ggf. bewerten! Ist dies Deine Basis/Shop? - dann verlinke diese Berichte!



Kontaktdaten dieses Eintrags:  

 Datenbank - Basen/Shops - Spanien - Kanarische Inseln - Northdiving Lanzarote, Arrieta, Lanzarote
Nur 15.5 km entfernt befindet sich unser Premium-Partner
Daivoon Dive Center, Lanzarote, Costa Teguise
Hier klicken für weitere Informationen zu diesem Premium-Anbieter...
Tauchziele in der näheren Umgebung:
0.4 kmCITNALTA - Lanzarote, Arr..15 kmAquatis Divingcenter Lanz..
15.5 kmDaivoon Dive Center, Lanz..15.6 kmNative Diving, Costa Tegu..
15.7 kmKanaren Lanzarote15.7 kmLanzarote, Macher
15.7 kmLanzarote, Arrieta/Mala15.7 kmLanzarote, Playa Quemada
15.7 kmLanzarote, Mala15.7 kmLanzarote
Tauchfotos aus der Nähe: Kanaren Lanzarote
Weitere Fotoserien:Lanzarote, Arrieta/Mala, Lanzarote, Lanzarote, Lanzarote Playa Chica, Wracks Puerto Calero Lanzarote
Video(s) aus der Nähe:Lanzarote, El Bajo de Las Gerardias, Lanzarote, Lanzarote, Playa Blanca
Die Top-Videos aus der Nähe:
Grotten und R..
Tauchen Lanza..
Lanzarote
Bunter Atlant..
abtauchen mit..
Seepferdchen ..


Datenbankeintrag 87373
Northdiving Lanzarote, Arrieta, Lanzarote
 
 Geschrieben am 07.10.2014 von Sara [PADI AOWD, 26 TG] 

Ich war vom 19.08.2014 bis 02.09.2014 mit meiner Familie bei Uli zu Besuch. Bereits im Vorfeld hat er geholfen ein Appartement und einen Mietwagen zu reservieren und uns damit sehr geholfen. Bereits am Ankunftstag wurden wir herzlich empfangen und ich konnte meine gesamte Ausrüstung in der Basis gut lagern. Gleich am nächsten Morgen ging es dann mit dem Van los zum ersten Tauchgang. Ingesamt habe ich hier 11 sehr schöne und vielseitige Tauchgänge gemacht. Vor jedem Tauchgang gibt es ein ausführ.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.08.2014 von mrommel Registriertes Mitglied [AOWD, 300 TG]

Tauchen im Juni vor Arrieta, Anfang Juni 2014 war ich zum Tauchen auf Lanzarote bei Uli, und das nicht zum ersten Mal, weil die Tauchplätze im Norden von Lanzarote einfach fantastisch sind. Die Vulkanausbrüche haben eine Unterwasserlandschaft mit Lavazungen, Überhängen, Grotten und Höhlen geschaffen, die der reichlichen Zahl von Meeresbewohnern Verstecke und Lebensräume bietet. Dazu betreibt Uli mit Northdiving eine kleine aber feine und gut ausgerüstete Basis, die in früheren Berichten zutreff.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 16.04.2014 von Yves [CMAS***, 280 TG]

Eben haben wir eine wunderbare Woche in Arrieta verbracht. Uli von Northdiving hat uns ein Apartment keine zehn Minuten Gehzeit von der Basis weg vermittelt, so lassen sich die Tage auch bei zwei Tauchgängen schön entspannt angehen. Die nicht zu grosse Basis ist gut und durchdacht ausgestattet. Es fehlt an nichts und sämtliches Material ist gut gepflegt. Die Tauchplätze sind charakterisiert durch die inseltypischen Lavaformationen, die eine grossartige Unterwasserlandschaft bilden. Es gibt Unm.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 26.03.2014 von Renee Registriertes Mitglied [PADI, 7 TG]

Lieber Uli, auch 2 Wochen nach der Ausbildung zur PADI-OPEN-WATER-Taucherin bin ich noch immer begeistert und glücklich darüber, dass ich es geschafft habe und Tauchen so viel Freude macht ;-) Also allen, die wie ich, spätberufen die faszinierende Unterwasserwelt erobern wollen, kann ich Uli und seine Tauchbasis nur wärmstens weiterempfehlen. Es hat einfach sportlich und menschlich alles gepasst. Das Schöne: mein taucherfahrener Mann konnte mit Rüdiger derweil schöne Tauchgänge im eigenen Tempo .... [zum gesamten Bericht]


 Geschrieben am 13.01.2014 von Sebastian1982 Registriertes Mitglied [CMAS*, 8 TG]

Wir unternahmen letzten September einen Männerurlaub mit vier Leuten. Ziel war nicht nur die Erholung, das Bestaunen einer unbeschreiblich schönen Unterwasserwelt, sondern auch der CMAS*-Schein. Mit nicht existenter Vorerfahrung und einer riesen Portion an Neugier begaben wir uns in die Hände von Uli und Rüdiger. Wer das Tauchen lernen will, ist hier vollkommen super aufgehoben. Von der vermittelten Unterkunft im Ort selbst (5 Gehminuten bis zur Tauchbasis), der Betreuung, der Ausbildung, dem .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 05.12.2013 von Frank 1501 Registriertes Mitglied [CMAS **, 190 TG]

Wir waren im November zum ersten Mal auf Lanzarote und hatten daher auch den Bungalow über die Tauchbasis gebucht. Ich kann mich nur den vorherigen Berichten anschließen es passte alles, ob Organisation des Bungalow oder die Tauchgänge. Die Tauchbasis ist sehr gut ausgestattet und die Ausrüstung top gepflegt. Die Tauchgruppen waren nie größer als 4 Personen. Wir hatten in der ersten Woche teilweise starken Wellengang, so dass wir nur an dem Tauchplatz Charco del Palo tauchen konnten. Uli und R.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.11.2013 von KATHARINA&ALEX Registriertes Mitglied [AOWD, 90 TG]

Wir waren in der ersten Novemberwoche für insg. 10 Tauchgänge bei Uli und Rüdiger und waren sehr zufrieden. In der Basis war alles super sauber und die Organisation ist vorbildlich. Man sollte sich bewusst sein, dass je nach Wetterlage die Auswahl der Tauchplätze im Norden etwas eingeschränkt sein kann. Irgendein Platz findet sich jedoch meistens, und ansonsten geht es für einen Tagesausflug in den Süden. In unserer Woche war es leider etwas wellig und so haben wir einige Tauchgänge am Platz C.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 13.10.2013 von Suse, Karl & Knut [PADI IDCS, 4700 TG]

Nach einem Hinweis von Freunden und den gesehenen Videos und Fotos sollte es nach Arieta auf Lanzarote gehen. 2-Zimmer-Appartement über die Tauchbasis gebucht, angezahlt und einige Monate später hingeflogen. Das gemietete Auto direkt am Airport abgeholt und direkt zum Divecenter zu Ulli und Rüdiger. Schon bei der Anfahrt haben wir den idyllischen kleinen Ort gesehen. Beschaulich und ruhig. Ulli brachte uns zum Apartimento - geräumig, modern, sauber und zwei Minuten vom Badestrand entfernt. Chec.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 16.09.2013 von Laura [PADI AOW, 52 TG]

Absolut empfehlenswert! Die Tauchbasis ist bestens organisiert, sauber und freundlich, das equipment ist 1a. Ulli ist ein ganz toller Typ, wir haben uns immer sehr willkommen und vor allem gut aufgehoben und beraten gefühlt. Obwohl ich tauchtechnisch relativ erfahren bin hat mir Ulli doch noch so manchen praktischen Tipp mitgeben können und die Tauchgänge mit ihm waren zu jedem Zeitpunkt total entspannt und absolut sicher - Ulli überlässt nichts dem Zufall! :)Ich würde Lanzarote immer wieder vor.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 12.08.2013 von lois und romana [CMAS**, 353 TG]

Wir waren von 30.7-5.8. au Lanzarote und nahmen neben einen Freundesbesuch die Gelegenheit wahr uns in Arrieta bei North Diving einige Tauchgänge zu absolvieren. Vorab es war von A-Z sehr fein, top organisiert, trotzdem gemütlich und spitze geguidet. Uli und Rüdiger - 2 ausgezeichnete, umsichtige und ruhige Taucher zeigten uns die Unterwasserwelt von Lanzarote mit Ihren Highlights - z.B. : Marmor- Schmetterlings- Adlerrochen,Engelhai, Zacki´s in Mengen, Krusti´s, Barracuda´s.... ! Also Leute sol.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 80788
Northdiving Lanzarote, Arrieta, Lanzarote
 
 Geschrieben am 04.08.2013 von Pyjamaschnecke [AOWD, 169 TG]

Wir kennen Uli noch von vor 10 Jahren aus einem Ägypten Urlaub. Endlich haben wir es geschafft, ihn und Heike auf Lanzarote zu besuchen. Schade dass Heike zu diesem Zeitpunkt gerade in Deutschland war. Unsere eigene Ausrüstung, die wir sonst überall mit schleppen haben wir diesmal zu Hause gelassen. Wie nicht anders erwartet haben wir top gepflegte Ausrüstung vor Ort bekommen. Meine Leihausrüstung war neuer, wie meine eigene. Die Basis ist super gepflegt und gut organisiert. Wer nur den Flieger.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 24.07.2013 von Stefan [OWSI, 165 TG]

Selten habe ich eine so gute Basis erlebt, weitab von jeder Touristischen Massenabfertigung kann mann hier sehr schöne und ruhige Tauchgänge planen und erleben. Hier wird auf jeden einzelnen Taucher (egal ob Anfänger oder Fortgeschritten) eingegangen. Es ist das positive Gefühl was vermittelt wird welches Zählt. Tauchen anbieten kann jeder, seine Basis sauber halten können auch die meisten ... Es ist das quentchen extra das hier mehr geboten wird. Ich kann Uli und Rüdiger guten Gewissens und Her.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 14.03.2013 von Tijal Registriertes Mitglied [SSI DCS, 140 TG]

Bin nur durch Zufall nach Lanzarote gekommen und wollte ´kurz´ tauchen gehen wenn man schon mal da ist. Habe Kontakt mit der Tauchbasis aufgenommen und konnte so sehr kurzfristig 4 Tauchgänge machen. Die Tauchschule ist sehr sauber, gepflegt und hat entsprechend gute gewartete Ausrüstung. Es handelt sich hier nicht um ´Touristenabfertigung´ oder ´Massentauchen´ was ich sehr angenehm finde. Dies hier ist mehr für pouristen. Schöne ruhige Tauchplätze mit div. kleinen und großen Highlights. Durch .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 27.01.2013 von Karin [CMAS**, ? TG]

Bereits zum 6. mal waren wir Anfang Januar als Wiederholungstäter auf Lanzarote in Arrieta zum Tauchen. Und dies sicher nicht ohne Grund, denn hier findet man alles Nötige, wenn man abseits vom Tourismus und individuell tauchen möchte. Wie immer war die Betreuung von Uli, Heike und Rüdiger perfekt - sie schließt den Flughafentransfer, Appartmentvermittlung und tolle Tauchgänge ein; hierbei wird auf persönliche Wünsche gerne eingegangen. Der Spaß mit den dreien kommt nicht zu kurz und die positiv.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 23.01.2013 von Dom [CMAS*, 120 TG]

Die Basis liegt sehr abgeschieden von den ganzen Touristencentren, was den Aufenthalt sehr ruhig und angenehm macht. Die Tauchbasis vermittelt auch Ferienwohnungen die fussläufig von der Tauchbasis entfernt sind. Der Ort Arrieta ist zwar klein aber sehr schön und es gibt einen feinen Sandstrand an dem die Pausen verbracht werden können. Die Tauchbasis selber ist sehr familär und man fühlt sich sofort wohl und willkommen. Es wird höchster Wert auf Ausbildung und Sicherheit gelegt, was meiner Mei.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 02.11.2012 von Octo110 Registriertes Mitglied [CMAS **, 226 TG]

In der Zeit vom 13.10.2012 bis 27.10.2012 war ich im Norden von Lanzarote bei Northdiving Lanzarote (www.northdiving-lanzarote.de) in Arrieta. Die Tauchplätze bestachen mit einer von Lavaströmen geprägten Unterwasserszenerie und betauchbaren Lavablasen, durch deren Öffnungen der Atlantik blau wie Lapislazuli erstahlte. Vorbei an braunen Vulkankegeln und den grünen Feigenkaktusfeldern von Mala ging es meist zu den Tauchplätzen südlich von Arrieta. Die schwarze Lavaküste machte auch den Weg ins W.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 15.09.2012 von Nikolaus Registriertes Mitglied [AOWD, 100 TG]

Für meinen ersten Tauchurlaub im Atlantik suchte ich mir die Kanaren aus. Die Berichte hier im taucher.net steuerten mich zu Northdiving Lanzarote. Diese Berichte kann ich nur bestätigen. Meine e-mails wurden prompt beantwortet, ein günstiges Appartment vermittelt (Hotels gibt es nicht in Arrieta) und ein Mietwagen für mich reserviert. Uli und Rüdiger (beides CMAS** TL) führen die Basis mit deutscher Gründlichkeit. Pünktlichkeit und ausfühliche Briefings sind hier ebenso selbstverständlich wie .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 26.08.2012 von Anja

Wir waren Mitte August für 14 Tage auf der Insel, in dieser Zeit hatte ich 8 Tauchgänge. Erfreut war ich über die herzliche Aufnahme von Heike und Uli. Von Anfang an hatte ich das Gefühl gut aufgehoben zu sein. Bei der Auswahl des Equipments wurde ich gut beraten und die Ausleihgebühr ist echt in Ordnung, im Vergleich zu den hohen Beförderungsgebühren bei Mitnahme des eigenen Tauchgepäcks im Flugzeug. Außerdem ist die Leih-Ausrüstung sauber, gut gepflegt und befindet sich in einem neuwertigen Zu.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 15.08.2012 von Wolfram [PADI TL, ? TG]

Wir waren die ersten zwei August Wochen 2012 im Urlaub auf Lanzarote. Da es für uns das erste Mal war und ich auch unbedingt dort tauchen wollte, hab ich mich im Vorfeld im taucher.net über dort ansässige Tauchbasen informiert. Mein Wahl fiel auf Northdiving Lanzarote und ich muss sagen, ich habe diese Wahl keinen Moment bereut. Die Basis ist sehr gut organisiert und wird von Uli professionell geführt. Die Flaschen sind immer sehr gut gefüllt und die Leihausrüstung machte einen neuen, sehr gut g.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 12.08.2012 von chrisbass Registriertes Mitglied

Wir waren in der Zeit 13.-27.07.2012 das erste Mal überhaupt auf Lanzarote. Entsprechend unerfahren in Sachen Lanzarote-Tauchen suchten wir zunächst für zwei unserer drei Kinder Hannah (17) und Jonas (14) - beide im Tauchverein und Inhaber des CMAS* - eine Basis, der wir uns anvertrauen konnten. Mit Uli landeten wir einen echten Volltreffer ! Der erste Kontakt war schon sehr herzlich. Mit der Kontrolle der Tauchpässe, Brevets und Tauchtauglichkeitsbescheinigungen machte er gleich eine Bestandauf.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 74187
Northdiving Lanzarote, Arrieta, Lanzarote
 
 Geschrieben am 15.07.2012 von Carmen & Günther [PADI AOWD, 252 TG]

Wir waren in der Zeit vom 3. bis 17. Juni wieder zu Gast bei Northdiving. Bei unseren ersten Tauchgängen in Charco del Palo, Puerto Moro und Charco Natural konnten wir beruhigt feststellen, dass alles noch wie im letzten Jahr da war: bunte Meerpfaue, Brassen, Goldstriemen und Barakudas. Aufgrund des hohen Wellengangs und des zum Teil wirklich heftigen Windes sind wir mehrmals in den Süden zum Tauchen ausgewichen. Uli wusste auch hier wirklich schöne Plätze und so kamen wir wieder zu traumhaft .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 30.06.2012 von Ute [CMAS**, 207 TG]

Als Wiederholungstäter komme ich immer wieder gerne hier in dieses kleine, etwas verschlafene Dorf. Abseits des Trubels und Touri-Treibens ist es hier gemütlich und ruhig. Je näher ich vom Flughafen in Richtung Norden komme, um so besser gefällt mir die Landschaft. Uli kümmert sich prima um seine Gäste und hilft beim Appartment suchen, Mietwagen besorgen, Flughafentransfer usw., außerdem hat er immer gute Tipps parat was Ausflüge oder Restaurants betrifft. Das Tauchen ist traumhaft und die Unter.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 30.06.2012 von Tauchtrio Registriertes Mitglied [PADI AOWD, 120 TG]

Wir waren im Oktober 2011 zum zweiten mal auf Lanzarote zu Gast bei Northdiving. Uli hat wie immer alles organisiert, Ferienwohnung und Mietwagen. Wir waren mit unserem 8 jährigen Sohn unterwegs und auch das war nie ein Problem. Er konnte mit zu den Tauchplätzen fahren, paßte dort auf den Tauchbus auf oder war mit anderen Nichttauchern baden. Die Tauchplätze werden an Wasserstand, Wetter und Erfahrungsstand der Taucher angepaßt. Es kommt Jeder auf seine Kosten! Es findet vor jedem Tauchgang .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 20.06.2012 von Ute [CMAS**, 200 TG]

Als Wiederholungstäter komme ich immer wieder wieder gerne hier in dieses kleine, etwas verschlafene Dorf. Abseits des Trubels und Touri-Treibens ist es hier gemütlich und ruhig. Je näher ich vom Flughafen in Richtung Norden komme, um so besser gefällt mir die Landschaft. Uli kümmert sich prima um seine Gäste und hilft beim Appartment suchen, Mietwagen besorgen, Flughafentransfer usw., außerdem hat er immer gute Tipps parat was Ausflüge oder Restaurants betrifft. Das Tauchen ist traumhaft und di.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 10.06.2012 von roland_and_menno Registriertes Mitglied [PADI AOW, 40 TG]

WIr haben in die letzte zwei Wochen von Mai Urlaub gemacht auf Lanzarote und möchten auch gerne einzige Tauchgänge machen. In der nähe von unser casita in Haría befand sich North Diving in Arrieta. Wir sind zuerst mahl vorbeigegangen und haben mit der Geschäftsführer Uli über unsere Tauchwunsche gesprochen. Das hat uns denn gut gefallen und wir hatten uns dann entschieden um mit North Diving Tauchgänge zu machen. Wir haben zwei Tagen im Norden von Lanzarote getaucht, auf drei bestimmte Tauchplä.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 10.06.2012 von Dirk [CMAS*, 35 TG]

Vom 15. bis 22.05.2012 war ich zum ersten Mal auf Lanzarote und habe ich sehr schöne und interessante Tauchwoche bei Northdiving in Arrieta verbracht. Der sehr nette und hilfsbereite Eindruck von Uli, den ich schon beim Buchen des Tauchurlaubs gewonnen hatte, hat sich bei meiner Ankunft absolut bestätigt. Der von Uli gebuchte Mietwagen war einwandfrei, genauso wie das von ihm vermittelte gemütliche und ruhige Apartment in Arrieta. Der kleine Ort Arrieta liegt in dem ruhigen Norden Lanzarotes -.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 05.06.2012 von Peter B. [TL, ? TG]

Es hat mich im Mai diesen Jahres wieder einmal nach Lanzarote zu Uli (www.northdiving-lanzarote.de) gezogen. Und es war wieder genau so gut wie immer. Neben den üblichen Tauchplätzen gings auch mit dem Boot zum Wrackfriedhof vor der Hafenmole in Puerto del Carmen. Außerdem ist Uli mit mir durch mehrere dunkle Löcher geschwommen :-).. Viel Fisch und Rochen gabs obendrauf. Makrelen, Zackis, Barrakudas, Sepien, Riesige Stachelrochen, und meer. In kleinen Gruppen, teils auch zu zweit war es einfach .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 23.05.2012 von Jan [CMAS*, ? TG]

Im August 2011 habe ich bei Uli meine CMAS* Ausbildung gemacht. Ich hatte vorher keine Erfahrung mit dem Gerätetauchen gehabt, auch wenn ich ein sehr wasseraffiner Mensch bin. Von Anfang an hat mich das Gesamtpaket angesprochen, dass von Uli angeboten wird: eine persönliche Abholung am Flughafen, die Vermittlung einer super Unterkunft direkt in Arrieta sowie die grundsolide Ausbildung nach VDST Richtlinien und die individuelle Betreuung, die mir zum Teil wurde. Da ich zur absoluten Nebenzeit in.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 05.05.2012 von Ute [Rescue Diver, 81 TG]

Nachdem ich letztes Jahr einen wunderbaren Tauchurlaub in Arrieta verbrachte, habe ich das jetzt im April wiederholt. Was mir über Wasser gefällt, ist das abseits des Tourismus liegende Fischerdörfchen mit seinen wunderbaren Fisch-Restaurants und einem schönen Strand. Die Tauchbasis, Appartments und Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß erreichbar. Die Basis Wird professionell von Uli geführt. Zusammen mit Heike und Rüdiger ist ein Team da, das dafür sorgt, das man sich rundum wohlfühlt. Individuell.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.04.2012 von Dirk [CMAS*, 5 TG]

Den guten Erfahrungsberichten meiner Vorgänger kann ich mich nur anschließen. Eigentlich habe ich den Tauchschein nur gemacht, weil mir langweilig war, bin jedoch hinterher so begeistert gewesen, daß ich im Herbst gleich nochmal zum Tauchen nach Lanzarote komme. Die Ausbildung bei Ulli würde ich mit 1+ mit Sternchen bewerten. Es hat wirklich sehr viel Freude gemacht. Ulli und Heike sind mit Spaß bei der Arbeit und trotzdem sehr genau und gewissenhaft. Eine sehr individuelle Ausbildung, keine Mas.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 72181
Northdiving Lanzarote, Arrieta, Lanzarote
 
 Geschrieben am 05.04.2012 von Peter [PADI AOWD, ? TG]

Hallo zusammen! Meine Freundin und ich waren im Februar diese Jahres in Arrieta auf Lanzarote und ich ergriff gleich die Gelegenheit einige Tauchgänge bei der Basis Northdiving-Arrieta zu machen. Obgleich eben erst aus Deutschland zurückgekehrt war Ulli sofort bereit mit mir tauchen zu gehen. Dafür noch einmal vielen Dank! Nach Abwicklung der nötigen Formalitäten und dem Raussuchen der passenden Tauchutensilien ging es am folgenden Tag auch schon los. Der alte TOYOTA-Van ist übrigens absoluter .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 24.03.2012 von Michi und Georg [PADI OWSI, 325 TG]

Wir waren nun schon zum dritten Mal bei Uli in Arietta zum Tauchen. Uns gefällt besonders die individulle Betreuung, die keine Wünsche offen lässt. Die Tauchplätze werden je nach Witterung und persönlichen Wünschen angefahren. Wir hatten wunderschöne Tauchgänge, 2 Wracks, auch 2 Tachtage in Puerto del Carmen. Die Basis ist außergwöhnlich ordentlich und alles ist perfekt organisiert. Auch für sonstige Aktivitäten und das leibliche Wohl haben Uli und Heike immer einen guten Tip parat. Wir fühlen u.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 25.12.2011 von Mayers_posteingang Registriertes Mitglied [Rescue Diver, 152 TG]

Mein Kumpel und ich hatten das Vergnügen vom 19.11 bis 29.11 zu Gast bei Northdiving zu Gast zu sein und zu tauchen. Es war von Uli dem Basisinhaber alles super organisiert. Angefangen vom Mietauto ab Flughafen bis zum perfektem Appartment, welches ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bietet. Ebenso waren die Tauchgänge ein wahres Vergnügen. Mein Kumpel hat seine ersten Tauchgänge gemacht und auch die Ausbildung zum Open-Water-Diver absolviert. Uli hat dies alles extrem vorbildlich gmei.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 14.10.2011 von Regina Registriertes Mitglied [PADI AOWD, 70 TG]

Die interessante Landschaft von Lanzarote erkunden, tolle Tauchplätze entdecken, aber dabei kein Rudeltauchen mitmachen zu müssen, das war der Wunsch für unseren diesjährigen Urlaub. Nach ausführlicher Internet-Recherche stieß ich auf ´Northdiving´ und verbrachte mit meinem Mann dort Anfang September einen unvergesslich schönen Tauchurlaub. In den vorangegangenen Beurteilungen werden die Basis und der Ort Arrieta bestens beschrieben. Ich kann die positiven Beurteilungen nur bestätigen und möcht.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 07.08.2011 von Peter B. [CMAS TL, 2100 TG]

Im Juli 2011 hat es mich erneut nach Lanzarote gezogen. Wie immer war die Woche ein voller Erfolg. Trotz viel Wind konnte ich täglich tauchen. Diesesmal war die Kamera dabei und wir besuchten erneut die Tauchplätze vom Februar, Uli und Rüdiger begleiteten mich zu einem Zackipoint und zu den Wracks. Zur Abrundung gabs noch ein paar Engelshaie, Barakudas, Tintenfische und ein paar seltene Kleinigkeiten wie Seehasen und Nacktschnecken. Die Woche wieder super, die Betreuung hervorragend. Lanzarote .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 23.06.2011 von Carmen & Günther [PADI AOWD, 225 TG]

Wir haben in der Zeit vom 29. Mai bis 12. Juni 2011 wunderbare und entspannende Tage in Arrieta bei Northdiving verbracht. Die Basis wird sehr professionell von Uli und seiner Frau Heike geführt. Alles ist sauber und ordentlich an Ort und Stelle, die Leihausrüstung ist auf dem neuesten Stand, die Stahltanks aktuell TÜV geprüft. Die Tauchplätze werden je nach Wasserstand (Hoch-/ Niedrigstand) angefahren und jeder Einstieg wird vor dem TG im Rahmen eines ausführlichen Briefings in Augenschein g.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 01.05.2011 von Ute [PADI AOWD, ? TG]

Alles war genauso, wie die Beschreibung in der Homepage verspricht. Eigentlich viel besser! Uli stand am Flughafen und mein Urlaub begann. Er hatte mir ein sehr schönes Appartment vermittelt, von dem aus ich zur Tauchbasis, dem Strand und Einkaufen zu Fuß pendeln konnte. Für zwei Tage hatte ich dann auch ein Auto gemietet, um Lanzarote auch über Wasser etwas kennen zu lernen. Heike hat jede Menge Insidertips. Die Insel hat sehr viel Sehenswertes, so das auch Nichttaucher verwöhnt werden. Die T.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.04.2011 von maxipozo Registriertes Mitglied [PADI AOWD, 70 TG]

I spent a wonderful week in March in Arrieta diving with Norhtdivers. I can confirm that is quite relaxing to be on a small village without blocks of apartments and hotels. I did not missed the daily ´Völkerwanderung´ in front of chinese restaurants, english-pubs offering *live* soccer-matches, and the mandatory shops of plastic stuff and suncreams. In the small village of Arrieta there is a cosy beach, a couple of places where to eat affordable and very good, a supermark and the familiar b.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 27.03.2011 von Christiane Registriertes Mitglied

Gerade zurück,aus einem Tauchurlaub auf Lanzarote, bin ich noch ganz begeistert und des Lobes voll für Tauchbasis und Unterwasserwelt. 10 Tage wurden wir individuell und äußerst umsichtig von Uli und Rüdiger von northdiving im Norden von Lanzarote betreut. Die Ein-und Ausstiege waren nicht immer ganz einfach,gingen doch alle Tauchplätze von Land aus.Aber die Unterwelt war ein Hailight.Jeder TG ein Genuss!Engelhaie,Stachel-und Zitterrochen,Muränen,Goldstriemen,Thunfisch,Garnelen,Trompetenfisch,se.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 23.03.2011 von Steffi und Torsten [CMAS*, 140 TG]

Das wir uns in Arrieta wohlfühlen würden, wußten wir. Schon Ende 2009 erlebten wir den gemütlichen Ort ohne Hotels wo man die Seele baumeln lassen kann und lecker Fisch essen...daß man die Fische auch unter Wasser treffen kann, dafür sorgt vor Ort die Tauchbasis Northdiving Arrieta. Die Basis fiel uns damals schon auf und wir nahmen mal eine Prospekt mit, man weiß ja nie. Als die Planung für März 2011 anstand, kam uns die Idee diesmal mit ´Tauchgerödel´ ab nach Lanzarote, Arrieta und zu Uli. Sc.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 65082
Northdiving Lanzarote, Arrieta, Lanzarote
 
 Geschrieben am 23.03.2011 von Geogerhard [Padi rescue, 160 TG]

War Anfang März bei Uli für eine Woche zum Tauchen, ich konnte insgesamt 10 mal tauchen und die abwechslungsreiche Unterwasserlandschaft von Nordlanzarote bewundern. Überrascht haben mich die Fischschwärme und das Vorkommen an Engelhaien. Insgesamt ein gelungener Tauchurlaub mit einer optimalen Rundumbetreuung. Vielen Dank wir werden uns wiedersehen. Engelhai im Sand Engelhai Zackenbarsch Skorpionsfisch.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 07.03.2011 von Peter B. [TL, 2100 TG]

Im Februar 2011 war ich wieder einmal bei Uli auf Lanzarote. Die kleine Basis ist nach wie vor ein Geheimtipp. Wenig Tourismus und kein Rudel- oder Massentauchen. Aber dafür Atlantik vom feinsten. Und Uli kennt die besten Plätze. Wir hatten bei fast jedem Tauchgang schlafende Engelshaie, große Rochen, Fischschwärme, jagende Mantas, Makrelen, Thunis...usw. Höhepunkt war ein Wracktauchgang mit zwei ca. 20 Meter langen Frachtschiffen, die aufrecht zwischen 25 und 30 Meter auf Grund stehen, ca. 7 M.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 04.01.2011 von Richard [SSI OWD, 25 TG]

Ich war Anfang Dezember für eine Woche und insgesamt 9 Tauchgänge Gast in der Tauchbasis Nortdiving Lanzarote in Arrieta und habe es nicht bereut! Die Basis selbst ist in einem Top-Zustand, alles ordentlich, sehr sauber und die Leihausrüstung war auch immer astrein in Ordnung (hatte mir alles geliehen). Alle Tauchplätze lagen maximal 10 Minuten Fahrt entfernt. Der Ein- und Ausstieg führte einen stets über schroffe Lavafelsen - was dem ganzen eine besondere Atmosphäre gab und sehr großen Spaß g.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 16.11.2010 von Boy [CMAS, 80 TG]

Wenn man dem hamburger Novemberwetter entkommen und nicht zu lange fliegen möchte, bieten sich eigentlich nur die Kanaren an. Nach einer Website-Recherche der dortigen Basen entschieden Nils, mein Sohn und Tauchbuddy, und ich uns für Northdiving in Arrieta auf Lanzarote. Arrieta ist ein kleiner, ruhiger Ort ganz im Nordosten ohne Hotels und Hektik, dafür mit einer Reihe guter Fischrestaurants - und eben mit Ulis Tauchbasis. Morgens wurde getaucht, nachmittags relaxt, gebadet oder gewandert. Wir.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.10.2010 von W@lter Registriertes Mitglied [CMAS***, 820 TG]

Arrieta ist ein beschauliches Fischerdorf im Norden von Lanzarote. Hier sucht man Hotelanlagen und Bettenburgen vergeblich. In diesem Ort gibt es ein Tauchbasis, geleitet von Uli Schönfelder. Seine Basis macht einen ordentlichen Eindruck, das Equipment ist auf den neuestem Stand, sämtliche Ausrüstungsgegenstände können auch ausgeliehen werden. Uli bildet aus nach VDST, CMAS oder Padi. Die Tauchgebiete werden mit der ´Möhre´ angefahren und liegen nicht weiter als vielleicht 15 Min. von der Basis.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 22.08.2010 von annedecke Registriertes Mitglied [OWD, 70 TG]

Atlantik, Vulkane, Wüsten, Wein, Tapas, Kunst und eine super Tauchbasis im Norden .....viel Spaß hats gemacht!!!! Wir, Michèle (130TG/AOWD) und Dirk (70TG/OWD), hatten das Vergnügen dieses Jahr im Juli Heike, Uli und Rüdiger kennen zu lernen. Angefangen hat alles mit einem freundlichem Telefonat und mehreren Mails wo ich (Dirk) mich mit Uli (dem Basisbesitzer) ausgetauscht habe. Uli ist ein echter ´Kümmerer´, der uns das Apartment, einen Leihwagen besorgt hat und auch sonst immer hilfsbereit zu.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 01.08.2010 von Kerstin und Sten

Wir waren vom 31.05. bis 12.06.2010 in Arrietta zum Tauchen. Die Basis ist eine familiär geführte Basis unter deutscher Leitung. Wer fernab vom Massentourismus und Massentauchen Erholung sucht, ist hier genau richtig. Die Buchung des Appartements und Abholung vom Flughafen verlief reibungslos über die Basis. An dieser Stelle ein dickes LOB und DANKESCHÖN an Uli. Die Selbstversorgung vor Ort war kein Problem. Uli und seine Crew (Rüdiger) haben uns während der Urlaubs ganz individuell betreut, un.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.04.2010 von Felix [CMAS**, 100 TG]

Wir waren im März bei Heike und Uli. Ich kann sagen, es war einfach nur wunderschön und Erholung pur. Angefangen davon, dass wir vom Flughafen persönlich abgeholt wurden, und noch ein Mietwagen organisiert worden ist und wir auch ein sehr schönes Apartment über die Basis vermittelt bekommen haben. Von so einem persönlichen und gut geplanten Urlaub kann ein Pauschalreisender nur träumen!!! Diese trifft man in Arietta aber auch nicht, weil die Gegend der Basis abseits vom Massentourismus ist. Da.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 11.04.2010 von Eva  [Padi DM, 700 TG]

Im März 2010 waren wir bei Uli, Heike und Rüdiger in Arrieta. Individuelles und sehr gut betreutes Tauchen, Plätze mit dem Auto über fast abenteuerliche Pisten erreichbar, bizarre Lavaformationen, über die man manchmal mit einiger Kletterkunst ins Wasser kommt - eine leichte Ausrüstung ist zu empfehlen. Es gibt aber auch bequeme Einstiege über eine Leiter, die teilweise vor Ort erst eingehängt werden muss, da sie sonst von den Brechern beschädigt wird. Auch die Ausstiege sind teilweise spektakul.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 13.01.2010 von heger06 Registriertes Mitglied [**, 300 TG]

Abseits vom Massen-Tourismus und alles vorhanden was zu einem guten Tauchurlaub gehört! Vielen Dank an Heike, Uli und Rüdiger ´Urlaub von Anfang an´, so schreibt Uli auf seiner Web-Side, dem kann ich voll zustimmen. Der Transfer vom und zum Flughafen, das Appartment(neu, sauber und günstig) alles organisiert durch die Tauchbasis. Die Tauchplätze waren alle in der Nähe der Basis. Die Unterwasserlandschaft ist grandios. In Tauchgruppen von 3 bis 5 ging es nach einem ausführlichen Briefing dem G.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 56596
Northdiving Lanzarote, Arrieta, Lanzarote
 
 Geschrieben am 04.01.2010 von Tian

Den anderen Berichten kann ich mich nur anschließen. Super Basis und grandioses Tauchrevier. Ich war im Dezember dort und habe die gemütliche Basis mit perfektem Rundumservice genossen. Bei 23° Wassertemperatur haben wir die schroffe Unterwasserwelt mit Höhlen, Kathedralen, Canyons und Steilwänden erkundet und waren dabei jeweils zu dritt. Die Tauchspots waren alle vom Land aus per Kleinbus erreichbar, es werde aber auch Bootstrips angeboten. Auch der Ort Arrieta selbst ist sehr gemütlich und.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 14.11.2009 von Patrick&Rebecca [OWD, 10 TG]

Diese Tauchbasis im Norden der Insel zeichnet sich durch professionelle, zuvorkommende und individuelle Betreuung aus, welche nicht auf Massentourismus setzt und sich damit unter den Basen hervorhebt. Je nach Witterungsbedingungen wird der Tauchplatz in kleiner Gruppe ausgesucht und nach einem gründlichen Briefing ertaucht, um die vielfältige Unterwasserwelt Lanzarotes zu entdecken. Neben dem Tauchangebot bietet die Basis ihren Service an, wenn es um Fragen zum Flughafentransfer, Mietwagen, App.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 30.09.2009 von MaxPower Registriertes Mitglied [CMAS*, 32 TG]

Echt klasse! Somit kann man es am besten beschreiben. Wer eine Tauchschule abseits des Rudeltauchens sucht und das Abenteuer nicht scheut, in ein Meer zu springen, in dem es ab und an Wellen gibt, der kann mit Uli und Rüdiger die schöne Unterwasserwelt von Lanzarote erkunden. Die Gruppengröße war max. 4 Taucher + Guide. Das war bei meinen 10 Tauchgängen genau 1x der Fall. Ansonsten waren wir oft zu zweit, einige Male zu dritt. Geschätzt haben wir auch das gute Briefing. Wir wussten immer, was .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 03.09.2009 von Insa [CMAS**, ? TG]

Auch ich kann mich den vorangegangen Berichten nur anschließen und in höchsten Tönen von der Northdiving Lanzarote Basis berichten. Die Tauchplätze sind einzigartig, die Atmosphäre in der Basis ist herzlich und gemütlich und die beiden Tauchlehrer Rüdiger und Uli mit dem Herzen bei der Sache. Mit viel Freude und Engagement versuchen sie den Gasttauchern den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, was auch oftmals über ihre eigentliche Aufgabe, nämlich dem Tauchen, hinausgeht. Ob es sich.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 04.08.2009 von Gabi Eichfeld [CMAS TL***, 4507 TG]

„NORTHDIVING ARRIETA“: Schon der Name klingt nach Versprechen, denn der Norden hatte seit jeher etwas Abenteuerlicheres an sich. Im Süden ist schließlich jeder ;-)! Gespannt also tauche ich mit Uli, dem Basisleiter, und Rüdiger, der immer da die helfende Hand reicht, wo man sie braucht, ab in die Fluten, die vor gut 20 Millionen Jahren die vulkanöse Insel Lanzarote geboren haben. Nachdem wir zunächst in der Dünung über dichtem Bewuchs im Flachwasserbereich schaukeln, wo die Lippfische und Golds.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.01.2009 von sueder Registriertes Mitglied [SSI AOWD, 160 TG]

Wenns 3 Grad wärmer gewesen wär, wärs noch besser gewesen... Ende November 2008 war ich bei Northdiving, Uli und Heike Schönfelder, im Norden Lanzarotes, Fazit : sehr gern wieder- eine kleine, freundliche Basis abseits des Touristenrummels im Südteil der Insel. Die Basis selbst ist sehr schön funktionell und praktisch angelegt, mit geschachtelter Nasszelle und gemütlichem „Deko-Raum“. Umgezogen wird hier in der Basis, dann geht´s mit dem gelben Diveshuttle (Glasfaser rostet nicht!) zum Tauchpl.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 03.12.2008 von Gunter [CMAS**, 255 TG]

Aufenthalt Ende November 2008, insges. 10 TG Basis: Die Basis hat - obwohl sie mitten im Ort liegt - alles was man braucht: Einen hervorragend aufgebauten Nassbereich, eine (leider nur kalte) Dusche, ausreichend Platz zum Umziehen, eine Ecke zum Hinsezten und Quatschen und einen Kühlschrank mit Getränken. Direkt neben der Basis gibt es für den kleinen Hunger zwischendurch ein Café. Service/Kundenorientierung: Uli, Heike und Rüdiger waren sehr nett und hatten immer eine offenes Ohr für Tauchwün.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 01.12.2008 von Andreas S. [PADI Rescue, 320 TG]

Herzlichen Dank an Uli, Heike und Rüdiger von Northdiving, uns hat es total gut bei Euch gefallen und deshalb gibt’s von mir 6 Flossen. Der Flughafentransfer hat super geklappt, das über die Tauchbasis gebuchte Appartement war gemütlich sauber und günstig, die Tauchbasis ist professionell geführt und die Tauchgänge werden von Uli und Rüdiger begleitet. Nachdem die Ausrüstung in der Tauchbasis zusammengebaut wurde geht´s mit dem Basisbus zum Tauchplatz und man steigt von Land aus ein. Kaum abg.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 01.12.2008 von Angelota [SSI-TL, 260 TG]

Diese Tauchbasis im Norden (geführt von Uli und Heike) von Lanzarote ist ein absolutes Muss für alle Taucher, die professionelle und dabei freundliche Betreuung wünschen. Fernab vom Massentourismus des Südens kann man hier ganz entspannt in kleinen Gruppen die reizvolle und bizarre Unterwasserwelt genießen. Zwar sind die Einstiege nicht immer einfach, aber dafür entschädigt die abwechslungsreiche Unterwasserlandschaft. Bei jedem Tauchgang gibt es immer Neues zu entdecken: Nacktschnecken, Geister.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 28.11.2008 von caran

Hallo Ulli.Vielen Dank noch einmal für zwei tolle Tauchgänge fernab jeglichen Massentauchens bei Dir im Norden von Lanzarote.Das nächste Mal werden wir bei Dir mit Sicherheit mehr Tauchgänge absolvieren.Wer auf Blümchentauchen steht,gerne mit 10-15 anderen Tauchern im 5m Bereich herumdümpelt,wobei man bei einigen von Tauchen gar nicht sprechen sollte(über den sand kriechen trifft es wohl eher)ist in Puerto del Carmen genau richtig.Das sie zu den Hauptzeiten,der ,wohlbemerkt geführten Tauchgänge.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 47477
Northdiving Lanzarote, Arrieta, Lanzarote
 
 Geschrieben am 17.11.2008 von Jürgen & Anja [CMAS***, 550 TG]

Nur eine kurze Woche waren wir nach vier Jahren mal wieder bei Northdiving Arrieta. Das erste Mal ohne „Chaly“, Urgestein und bisheriger Basisleiter. Uli und Heike, seine Nachfolger und neuen Inhaber der Basis, hatten wir auf der Messe in Düsseldorf kennen gelernt und waren nun gespannt, wie sich die Taucherei unter ihrer Leitung so gestalten würde. Wir hätten nicht positiver überrascht sein können. Uli erwartete uns schon, als wir aus der Gepäckausgabe am Flughafen kamen, organisierte uns noch.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 09.11.2008 von Frank [AOWD, 85 TG]

Nachdem ich die letzten Jahre immer in Ägypten tauchen war, wollte ich diesmal etwas anderes sehen und erleben. Durch einen Besuch auf der Boot und Recherche im Taucher.net bin ich dann auf die Kanaren gekommen. Besonders gereizt hat mich hierbei die Vulkan-Unterwasserlandschaft auf Lanzarote. Nachdem meine beiden mails sofort und ausführlich beantwortet wurden, habe ich dann gleich gebucht. Uli holte mich direkt am Flughafen ab und brachte mich in die Basis. Arietta hat kein Hotel so daß ich.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 07.04.2008 von Olaf [CMAS**, 75 TG]

Urlaub vom 26.03. - 01.04.2008 Ich war mal wieder für ein paar Tage bei Uli und Heike, allerdings das erste Mal ohne Familie. Wurde aber wie gewohnt gut betreut. Trotz der nicht so gnädigen See haben wir einige schöne Tauchgänge ( durchsetzt mit einigen Übungen für Silber )gemacht und schöne Sachen gesehen. Der Tauchbetrieb läuft individuell und immer in kleinen Gruppen. Also wer keinen Rummel braucht und wem ein paar Schritte bis zum Einstieg nicht zuviel sind ist hier gut aufgehoben. Unterwas.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 05.10.2007 von balistidae Registriertes Mitglied [CMAS, 365 TG]

Urlaub vom 22.08. - 04.09.2007 --- 32 Tauchgänge Anreise: Diektflug nach Arrecife auf Lanzarote von fast überall möglich. Kosten: ab 100 Euro hin/zurück Transferzeit nach Arrieta nur 20 min. Wird von der Tauchbasis organisiert. Insel: Lanzarote - Feuerberge und Einsamkeit, Erdtöne und Basaltschwarz prägen diese Insel. Grüne Wälder sucht man hier vergebens, doch einige sehenswerte Orte gibt es auch auf dieser auf den ersten Blick etwas unwirtlichen Insel. Ort/Dorf: Der kleine Fischerort Arrie.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 25.05.2007 von Hermann [CMAS***, 570 TG]

Eines vorweg: Wer endlich wieder einmal etwas anderes beim Tauchen sehen möchte, als Massen von Tauchern, und wer nicht auf badewannenwarmes Wasser angewiesen ist, ist bei der Tauchbasis Northdiving bestens aufgehoben. Wir, das war eine Gruppe von 9 Tauchern des Vereins AquaFit Poing – Markt Schwaben, waren in der Zeit vom 17.04. bis 29.04.2007 in Arrieta. Uli Schönfelder und seine Frau Heike betreiben in dem kleinen Fischerort Arrieta an der Nordostküste von Lanzarote eine bestens ausgestat.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 14.12.2006 von Armin & Sabine [CMAS *+ ****, 1700 TG]

Nachdem wir auf Fuerte bei Edgar schon gute Erfahrung gemacht hatten war diesesmal Lanzarote unser Ziel. Unser Ferienhaus lag im Norden der Insel (Charco del Palo) und zu Northdiving über Mala was es ein Katzensprung. Nach der Voranmeldung auf der Basis traf man sich aber bereits an unserem Haus da da einer der beliebtesten Tauchplätze war. Ihr müßt Armin und Sabine sein - sprachs und stellte sich als Uli und neuer Basenleiter vor. Am nächsten Tag war einchecken und Gerödelauspacken Pflicht - au.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 10.11.2006 von Ina Richardy [PADI AOWD, 160 TG]

Bei der Tauchbasis Northdiving Lanzarote gab es dieses Jahr einen Wechsel in der Basisleitung: „Urgestein“ Chaly (Gerhard Schalow) geht nach 10 Jahren anderen Plänen nach und übergab das Geschäft an Uli. Wir haben bislang 4 Mal mit Northdiving und Chaly getaucht, und fanden den Tauchbetrieb unschlagbar familiär und herzlich. Diesen Oktober waren wir das erste Mal mit Uli tauchen, und man muss sagen, dass sich aus unserer Sicht als sehr zufriedene Stammkunden eigentlich nichts geändert hat. Wir w.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 07.11.2006 von Richardy Francois [CMAS***, 550 TG]

Wir waren Ende Oktober in Arrieta bei Northdiving, wir wussten dass Chaly die Basis verkauft hat und gingen etwas skeptisch zur Tauchbasis, denn wer könnte Chaly ersetzen, Antwort niemand! Aber dies bedeutet nun wirklich nicht dass das tauchen darunter gelitten hat, Uli der neue Basisbesitzer gibt sich sehr viel Mühe dass die vielen Stammkunden sich trotzdem wohlfühlen, dies gelingt ihm auch grösstenteils und ich hoffe er macht so weiter. Wir werden auf jeden fall noch mal zurückgehen und dann .... [zum gesamten Bericht]

Infos

Du hast Fragen zu einem bestimmten Tauchgebiet? Dann ab ins Diskussionsforum Tauchgebiete, hier findest Du schnell Antwort, Ratschläge und gute Tipps rund um Deinen nächsten Tauchurlaub. Auch die Suche in diesem Forum lohnt sich!


21.10.2014 04:08 Taucher Online : 84
Heute 1114, ges. 79983024 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Alle Infos zum Tauchen in
Spanien


Zwei Videos aus Spanien:
Morro Jable H..
Großes Muräne..
 

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!




Unsere Linkdatenbank:

Drei zufällige Tauchlinks:

tauchreisen roscher
Läßt seit über 10 Jahren "tauchträume" wahr werden. Gerne berät Sie das Team von tauchreisen roscher, mit eigener Taucherfahrung in Mikronesien (Palau, Yap, Truk Lagoon), persönlich.

Liveaboard /Safariboot /Thailand
Thailand: Surin and Similan Islands, Koh Tao, Phuket

Kon-Tiki Diving & Snorkeling Cent..
Kon-Tiki Diving & Snorkeling center, Krabi, Thailand


Destination des Tages

Spanien

Tauchen in Spanien wird zumeist mit Tauchen an der Costa Brava in Verbindung gebracht, denn nirgendwo in Spanien gibt es eine solche Dichte an guten Tauchbasen und wohl nirgendwo im Mittelmeer gibt es eine solche Dichte an Top-Tauchspots wie am 150 Kilometer [mehr]

Foto von Frank Hilsamer

Weitere Infos zum Tauchen in
Spanien

Akt. Restaurantberichte:

To Steki Tou Mina, Lavrio / ..
(26.08.2014) Τ:ο: Σ:τ:έ:κ:_ 3: Τ:ο:υ: Μ:η:ν:ά: ist eine urige kleine Taverne im Zentrum von Lavrio, im Quadrat mit den vielen anderen Tavernen. Sehr leckeres (mehr)

Gasthaus Klammgeist Leutasch
(14.07.2014) Emil, der Wirt, macht es offensichtlich sehr viel Freude, Abend für Abend mit seinen Gästen sehr netten Kontakt und Spaß zu haben. Seine sympathische und verständnisvolle Art ist dabei niemals (mehr)

Agro Turizam Zure, Lumbarda,..
(22.06.2014) „Selbstvermarktende Landwirtschaft“- so könnte man das Lokal bezeichnen. Eine Erfolgsgeschichte, die sich in Kroatien mit großem Erfolg verbreitet. Wein, Fleisch, Brot und Gemüse kommen dabei aus der (mehr)




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW