Hier sind schon 5 unserer User getaucht!

Basen/Shops Ägypten - Safaga

Orca Dive Club, Safaga

Zu diesem Eintrag haben wir insgesamt 137 Berichte, hier siehst du aktuell den Bericht 128. Eine Übersicht über alle Berichte des Eintrags kannst du hier einsehen, dort findest du auch noch weitere Informationen wie Kontakt-Details, Karten, Fotos, Videos und vieles mehr. Auch hast du dort die Möglichkeit, auch einen Bericht zu schreiben, von dem viele andere Taucher.Net User dann profitieren werden. Viel Spaß beim Lesen!

 


Hier bist du richtig! Hier, wo alles begann!

Ägypten, die Wiege der Menschheit, das Traumparadies für Wassersportler. Entdecke den Zauber der ägyptischen Kultur. Tauch ein in die Vielfalt des Roten Meeres und entdecke mit uns die Korallengärten und Riffe, die geheimnisvollen Geschichten der versunkenen Wracks und die Vielfalt und den Artenreichtum dieses tropischen Meeres, das dir näher ist, als du denkst.


Neuere Berichte..
Hier siehst du Bericht 128 von insgesamt 137 Berichten.
Hier gehts zur Berichtsübersicht und zu den Detailinfos:
Orca Dive Club, Safaga

Ältere Berichte..

 

Datenbankeintrag 813
Orca Dive Club, Safaga
Geschrieben am von piwinger Registriertes Mitglied

2 von 2 Usern fanden diesen Bericht hilfreich, 4 von 5 Usern stimmten diesem Bericht zu.

Homepage: http://www.orca-red-sea.com/

Aufenthalt: Ende August/Anfang September 2001

Allgemein: Tauchbasis nach PADI und VDST/CMAS. Grundsätzlich nur Nullzeittauchgänge bis 40m, Ausnahmen wohl im Rahmen der Tec-Ausbildung. Getaucht wird selbständig im Buddy-Team nach ausführlichem Briefing durch Guide auf dem Boot, Begleitung auf Wunsch bzw. bis zum 30. Tauchgang (oder so;-) verpflichtend. Überprüfung elementarer Fertigkeiten beim ersten Tauchgang.

Preise: Ca. EUR 29 / Tauchtag (zwei Bootstauchgänge inkl. Flaschen und Blei), Ausrüstung ca. USD 3 / Tag und Teil (bei frühzeitiger Buchung per E-Mail für 10 Tauchtage). Tauchbegleitung USD 8 / Tag. Riffsteuer USD 2 / Tag, Deko-Versicherung USD 6 / 3 Wochen. Nachttauchgang USD 20, Lampe USD 5. PADI-Spezialkurs ca. EUR 61, Brevet USD 30. Mittagessen auf dem Boot (von der Besatzung gekocht, sehr lecker) EGP 15.

Eindruck: Sehr erfreulich, beste Stimmung. Die Boote sind in gutem Zustand, Besatzung und Guides/Tauchlehrer sehr nett. Die Ausrüstung ist ordentlich, ggf. auftretende Probleme werden sofort und unkompliziert beseitigt. Sonderwünsche (z.B. PADI-Spezialkurse;-) klappen auch bei zeitlichen Engpässen.

Hotel: Wir waren im Holiday Inn (http://www.holiday-inn.com/hotels/safeg/) und deutlich zufriedener als Leute in anderen Hotels;-) Die dortige Basis (Duck`s Dive Center) war bei unserer Anfrage wesentlich teurer. Die Orca-Basis ist vom Hotel in wenigen Minuten zu Fuß oder mit dem "Bus" zu erreichen.

    Bewertung : ( 6 von 6 Flossen )66

Abstimmungsmöglichkeit nur für registrierte und eingeloggte Benutzer.



Neuere Berichte..
Hier siehst du Bericht 128 von insgesamt 137 Berichten.
Hier gehts zur Berichtsübersicht und zu den Detailinfos:
Orca Dive Club, Safaga

Ältere Berichte..

Infos

Tekkies finden hier was Sie suchen - Infos zu Ausrüstung, Deko und noch viel mehr. Im TEK-Forum werden alle Themen des technischen Tauchens zusammengeführt und das Mögliche und Unmögliche diskutiert. Schau einfach mal rein!


18.04.2014 02:24 Taucher Online : 73
Heute 911, ges. 76354274 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Alle Infos zum Tauchen in
Ägypten


Zwei Videos aus Ägypten:
Diving Akassi..
Diving Akassi..
 

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!



Aktuelle Tauchplätze:

Copacabana bei Graz/Steierma..
(15.04.2014) Also ich war das zweite mal bei der Copacabana Tauchen. Es war Sensationell es war am 13.04.2014. Die Sicht ca. 15m wir haben alles abgetaucht. Auto, Telefonzelle, Hai, Flugzeug, Schiffwrack zudem (mehr)

Mittelnorwegen
(13.04.2014) Norwegen - Das Kaltwasserparadies am Golfstrom: Norwegen gilt als Traumland für den Tauchsport und uns Taucher. Über 2.500 Kilometer Küstenlinie vom Südkap bis zum Nordkap – 80.000 Kilometer rechnet (mehr)

Kulkwitzer See, Leipzig/Laus..
(13.04.2014) Sicherheit beim Tauchen mal aus einer anderen Perspektive Ich gehe nunmehr schon seit 17 Jahren am E2 (Campingplatz) tauchen. Allein dieser lange Zeitraum zeigt schon, dass sowohl die Jungs von der (mehr)


MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW