Hier sind schon 12 unserer User getaucht!

Basen/Shops Thailand - Andamanensee

Wetzonedivers, Khao Lak

92 Erfahrungsberichte zu diesem Eintrag!  Im Schnitt 5.7 von 6 Flossen basierend auf 89 Bewertungen.

Hier liegt eine Übersicht der vorhandenen Berichte zu diesem Eintrag. Hast du dasselbe erlebt? Oder wars etwa ganz anders? Wenn Du selbst einen Bericht hinzufügen möchtest, benutze bitte dieses Formular. Natürlich kannst du auch einen einzelnen Tauchlehrer / Guide dieses Centers/Schiff/Club eingeben und ggf. bewerten! Ist dies Deine Basis/Shop? - dann verlinke diese Berichte!



Kontaktdaten dieses Eintrags:  

 Datenbank - Basen/Shops - Thailand - Andamanensee - Wetzonedivers, Khao Lak
Nur 10.7 km entfernt befindet sich unser Premium-Partner
Sea-Bees, Khao Lak
Hier klicken für weitere Informationen zu diesem Premium-Anbieter...
Tauchziele in der näheren Umgebung:
0.1 kmEden Divers, Khao Lak0.2 kmSea Turtle Divers - Khao ..
0.3 kmKhao Lak Diving, Khao Lak0.3 kmKon-Tiki, Khao Lak
0.3 kmLiquid (.se), Khao Lak, N..0.3 kmKhao Lak Scuba Adventures..
0.3 kmD.Time Bar & Restaurant, ..0.4 kmMcDonald´s, Khao Lak
0.5 kmHappy Lagoon Restaurant, ..0.5 kmiq-Dive, Khao Lak
Tauchfotos aus der Nähe: Khao Lak - Zinnbagger (Bangsak und Thai Muang)


Datenbankeintrag 84498
Wetzonedivers, Khao Lak
 
 Geschrieben am 04.04.2014 von Thomas Heinrich Registriertes Mitglied [SSI AOWD, 250 TG]

Ich habe im Januar meinen Urlaub in Khao Lak gemacht. Aus diesem Forum habe ich eine Tauchschule herausgesucht, die mit eigenen Booten fährt und dabei auch die nördlicheren Tauchgebiete Koh Tachai, Koh Bon und Richelieu Rock ansteuert und keine allzu großen Gruppen hat. Ich habe die richtige Wahl getroffen und kann die Wetzonedivers absolut weiter empfehlen. Leider hatte ich im Januar nicht das Glück, Mantas oder Walhaie beobachten zu dürfen, wie es die Gäste der Wetzonedivers momentan vergönnt.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 02.04.2014 von Gunther [AOWD, 318 TG]

In Khao Lak gibt es viele Anbieter, die kein eigenes Boot haben sondern, sich nur bei anderen einbuchen. Wetzone ist darauf spezialisiert mit eigenem Katamaran die nördlichen Inseln wie Richelieu Rock, Koh Bon und Koh Tachai als Tagesboot anzufahren. Richelieu Rock wird sonst nur von Safaribooten angefahren. Ich hatte diesen Anbieter bewußt gewählt um die überlaufenden Similan Inseln zu meiden. Des Weiteren bieten Sie Wracktauchgänge per Longtailboot und tauchen im See des Khao Sok Nationalparks.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 26.03.2014 von bali1 Registriertes Mitglied [OWD/AOWD, 10 TG]

Waren im März in Khao Lak im Urlaub und zum Tauchen, hatten uns vorab schon im Internet über die vielen Tauchbase in Khao Lak informiert. Im Internet kamen nur zwei Tauchbase für uns in Frage. Vor Ort hat sich dann unsere vorab Meinung für die Wetzone Divers bestätigt. Mittelgroßes eigenes Tauchboot , kleine Tauchgruppen, super nettes Team, einfach nur gut!! Es wird darauf geachtet das die Unterwasser-Natur so bleibt wie sie ist, das ist eine super Einstellung, weiter so. Was uns super gefallen .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 05.03.2014 von Beatrice [CMAS*, 60 TG]

Wir waren nach wunderbaren Insel-Hopping in der Andamenen-See in Khao Lak, vor allem, um die Similan-Inseln, Koh Bon, Koh Tachai und den Richelieu Rock einen Besuch abzustatten. Gebucht haben wir die Tauchsafari über Wetzonedivers, durchgeführt wurde der Trip durch einen andere Tauchbasis. Die Organisation war super und alles hat nach unseren Wünschen geklappt. Nach diesem Ausflug (einschließlich Walhai- und Manta-Sichtung)konnten wir noch kein Ende finden und waren dann mit den wetzonedivers Ma.... [zum gesamten Bericht]


 Geschrieben am 13.02.2014 von jörghelmi Registriertes Mitglied [CMAS, 104 TG]

ich bin gerade wieder zurück aus Khao Lak und war auf der Tauchbasis Wetzonedivers für drei Tage und kann es nur empfehlen. Es war alles entspannt aber auch profesionel zu gleich.Wir haben natürlich auch einiges gesehen, wie Manta und Schildkröten.Was ich nicht so gut fand war die Similian Insel, aber dafür kann die Tauchbasis nichts.Also noch mal meinen Dank ich komme wieder Jörg.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 25.01.2014 von Vanessa und Andre [52 TG]

Wir waren vom 24.12-04.1 im Beyond Resort Khao Lak. Schon von Deutschand aus entschieden wir uns für die Wetzonedivers. Wir reservierten unsere 10 Tauchgänge ohne eine Anzahlung machen zu müssen. In Khao Lak angekommen, gingen wir direkt zur Tauchbasis und checkten ein. Wir wurden freundlichen empfangen und mit unserer Reservierungen hatte auch alles bestens funktioniert. Während unserer 10 Tauchgänge hatten wir immer den gleichen Guide, was wir als sehr angenehm empfanden. Wir fühlten uns zu je.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 02.12.2013 von Alex [AOWD, 91 TG]

Wir waren im November 4 Tage mit Wetzone Divers tauchen. Die Preise für die Tagesausflüge sind zwar etwas teurer, als die Tagestouren z.B. in Ägypten, aber die Entfernungen mit den Booten sind auch wesentlich größer, zudem beinhaltet der Preis auch noch den Transport zum Hafen. Wetzone Divers ist eine von wenigen Basen mit einem eigenen Boot. Die meisten anderen Basen buchen sich auf fremden Booten ein. Die Preise sind also absoluter Standard für Khao Lak. Die Ausrüstung ist sehr gut gepflegt .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 18.11.2013 von dude79 Registriertes Mitglied [Teichmeister, 350 TG]

Im November 2013 hat es uns nach drei Tagen ausgiebigem Sightseeing und Nachtleben in Bangkok für zehn weitere Tage nach Khao Lak an die schöne Andamanensee verschlagen. Da das Tauchen zu einer der Hauptaktivitäten in Khao Lak gehören sollte, wurden zunächst im Vorfeld der Reise ausgiebige Internetrecherchen aus dem verregneten Deutschland betrieben, um sich einen groben Überblick über die örtlichen Tauchbasen-/Schulen zu verschaffen. Da dies in Khao Lak mittlerweile unzählbar viele sind, nahm d.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 30.10.2013 von Julemaus90 Registriertes Mitglied

Ich war im Oktober 2013 eine Woche in Khao Lak. Im Vorfeld habe ich mich im Internet bereits nach Tauchbasen umgeschaut. Am Ende habe ich mich dann für die Watzone-Divers entschieden. Ausschlaggebend war vor allem, dass der Micha mir drei Tage vor meiner Abfahrt noch eine Mail geschickt hat, in der stand, dass am Tag meiner Ankunft bereits eine Tauchfahrt anstehen würde. Auch obwohl ich erst gegen 20:15 Uhr im Hotel ankam, holte er mich noch ab, um den Check-in zu machen und die Ausrüstung raus .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 23.04.2013 von mescalito Registriertes Mitglied [AAD, 98 TG]

Während der Osterferien 2013 habe ich mit meiner Familie zwei Wochen Urlaub in Khao Lak verbracht. Bei der Suche vorab nach einer Tauchbasis habe ich mich recht schnell für die Wetzone entschieden. Zwei Kriterien waren dabei für mich ausschlaggebend. Zum einen war mir eine Basis mit Tauchergruppen von überschaubarer Größe wichtig. Zum anderen sollte die Basis über ein eigenes (schnelles) Boot verfügen, um auch die Ziele nördlich der Similans (vor allem Richelieu Rock) ansteuern zu können, ohne d.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 78640
Wetzonedivers, Khao Lak
 
 Geschrieben am 22.04.2013 von Freakimkeller

Stellungnahme der Tauchbasis am Ende des Originalberichts Reaktion auf Stellungnahme direkt im Anschluss an Stellungnahme Von Deutschland aus nahm ich Kontakt zu den Wetzonedivers auf. Eine Rückmeldung erfolgte immer promt und zu meiner vollen Zufriedenheit. Ich habe angekündigt am Termin x in Khao Lak zu erscheinen und einen OWD Kurs zu machen. Dies wurde auch sofort zugesagt (ich dachte auch bestätigt). Voller Vorfreude auf das kommende Taucherlebnis in Khao Lak angekommen, gingen wir sofo.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 09.04.2013 von Massimo [PADI TL, ? TG]

Ich war mit meiner Frau im März 2013 in Khao Lak. Vorab hatte ich mich schon im Internet über die diversen Tauchbasen sachkundig gemacht. Hier bin ich dann auf die Wetzonedivers aufmerksam geworden. Nachdem ich dort eine E-Mail geschrieben hatte, war ich total positiv überrascht, wie schnell ich eine persönliche Antwort von dem Basisleiter Micha bekommen habe. Nach einigen E-Mails hatten wir uns dann darauf geeinigt, dass ich nach meiner Ankunft in Khao Lak mal bei der Wetzone vorbeischaue. Ges.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 09.04.2013 von irmer1 Registriertes Mitglied [AOWD, 77 TG]

Ich hatte meine Tauchgänge über das Internet beim Khao Lak Explorer vorgebucht und bin dann an diese Tauchbasis weitervermittelt worden. Die Weitervermittlung hat hervorragend funktioniert und diese Tauchbasis ist auf alle Fälle weiter zu empfehlen. Bis auf zwei kleine Mängel hat mir das Tauchen mit den Wetzonedivers sehr gut gefallen. + Die Organisation hat funktioniert + Der Transfer zum Tauchboot war pünktlich. Mal ein paar Minuten warten zählt nicht. + Das Tauchboot ist sehr gut ausgestatt.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 13.03.2013 von Frank [Rescue, 240 TG]

Ich war im Feb.-März 2013 einige Tage bei/mit den Wetzone Divers tauchen. Unter anderem den 2 Tagesausflug in den Khao Sok Nationalpark. Die Landschaft dort ist schon sehr beeindruckend, die beiden TG waren ganz ok, leider wenig Fisch und relativ schlechte Sicht aber Süsswasser mit 28°! Die weiteren TG im Meer waren sehr gut bis genial. Nach Koh Tachei ging es mit dem neuen Tauchkatamaran ´Wetcat´, sehr angenehm und komfortabel. Dort angekommen wurden wir von recht heftiger Strömung überrascht,.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 10.03.2013 von Franz [Padi RD, 165 TG]

Ich habe Ende Feb./Anfang März 2013 sechs TG bei Wetzone gemacht. Zunächst am Boon Song Wrack an dem es vor Fischschwärmen nur so wimmelt. Der zweite Trip ging zum Richelieu Rock. Dort nach knapp zwei Stunden angekommen, haben uns zunächst schon 10 andere Boote erwartet (überwiegend Safari-Boote). Unterwasser ging es dann schon und man kreuzte nur ein-, zweimal eine andere Gruppe. Der Korallenbewuchs am Richelieu Rock ist toll nur der rege Betrieb ist etwas störend. Der dritte Ausflug führte uns.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 22.02.2013 von Skieppie Registriertes Mitglied [Aowd, 8 TG]

3 Wochen auf Khao Lak, in der Zeit 8 TG bei den WetZone Divers. Ich könnte es in einem Satz sagen, Spitze vor den Tauchgängen, Spitze während der Tauchgänge und Spitze nach den Tauchgängen. Ich kann ich mich nicht erinnern, bisher eine derart qualifizierte Mannschaft erlebt zu haben, welche sehr engagiert Ihrem Job nachgeht, allen voran unser Jonas (besonderen Dank) sowie dem Basenleiter Micha, welcher den Tauchshop professionell leitet und dabei noch ausgesprochen freundlich ist und jede erde.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 28.01.2013 von dominique [AOWD, 38 TG]

Wir waren vom 8.1.2013 bis 17.1.2013 bei den Wetzonedivers in Khao Lak. Sehr gut gefallen hat mir die familiäre Atmosphäre in der Basis, das Boot war schön sauber, super Bootcrew, die max. Anzahl der Personen auf dem Dailyboat (16 Taucher), die Instruktionen auf dem Boot, die Professionalität der Guides, das Material war in sehr gutem Zustand usw... Negativ Punkt; gab es keinen! Es waren super Tauchgänge!! Besonderes Highlight war der zweitägige Ausflug in den Khao Sok Nationalpark mit Übernac.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 26.01.2013 von Angi R. Registriertes Mitglied [300 TG]

Wehmütig denke ich an den vergangenen Januarurlaub 2013 zurück – schön wars! Bereits zum zweiten weiten Mal verbrachte ich zwei Wochen in Khao Lak (Thailand) bei den Wetzone Divers (www.wetzonedivers.com). Dies aus gutem Grund, denn bereits im Jahr zuvor gegeisterte mich das Team durch ihre frohe, offene Art und ihrem top Service. Schon damals war klar – ich komme wieder! Wer spannende Tauchgänge und ein abwechslungsreiches Programm liebt, ist bei Wetzone goldrichtig! Getaucht wird in kleinen G.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 25.01.2013 von Angi [RD, 300 TG]

Wehmütig denke ich an den vergangenen Januarurlaub 2013 zurück – schön wars! Bereits zum zweiten weiten Mal verbrachte ich zwei Wochen in Khao Lak (Thailand) bei den Wetzone Divers (www.wetzonedivers.com). Dies aus gutem Grund, denn bereits im Jahr zuvor gegeisterte mich das Team durch ihre frohe, offene Art und ihrem top Service. Schon damals war klar – ich komme wieder! Wer spannende Tauchgänge und ein abwechslungsreiches Programm liebt, ist bei Wetzone goldrichtig! Getaucht wird in kleinen G.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 02.12.2012 von Thorsten [CMAS TL***, ? TG]

Hallo Gemeinde, ich muss dieser Basis in Khao Lak 6 Flossen verpassen da es mit das beste ist was KL zu bieten hat. Super saubere organisierte und grosse Tauchbasis die auch zu laengeren verweilen einlaed. Komplikationslose Anmeldung durch das kompetente Basis Team.... Der neue Katamaran fuer 16 - 20 Personen ist der HIT in der Area. In knapp 1:20 Minunten erreicht man Richelau Reef und hat neben einen WC auch noch genug Platz fuer das Gerodedel. Das Briefing war professionell und enthielt all.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 76379
Wetzonedivers, Khao Lak
 
 Geschrieben am 30.10.2012 von wetzone Registriertes Mitglied [OWSI, ? TG]

IN EIGENER SACHE ... Qualität statt Quantität ! Nachdem die meisten Tauchanbieter sich immer mehr in die Richtung Masse anstatt Klasse hinentwickeln, haben wir uns entschlossen, uns ein eigenes Boot bauen zu lassen. Rechtzeitig zum Saison Start im November 2012 werden wir mit einem High-Speed Katamaran, der auf die Bedürfnisse unserer Taucher hinentwickelt wurde, die besten Tauch Spots der Andamanen See anfahren. Mit maximal 16 Tauchern an Bord werden wir ausser zu den Similan Inseln und Koh.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 17.09.2012 von Flöti Registriertes Mitglied [CMAS*, 2 TG]

Hallo Tauchfreunde, ich möchte euch kurz von meinem Taucherlebenis im Khao Sok Nationalpark erzählen. Ich habe bei den Wetzonedivers im August diesen Jahres eine Tour für zwei Personen (ein Taucher, ein Schnorchler) zum Khao Sok See gebucht. Da es Nebensaison war, hatten wir das Glück von Micha (das ist der Inhaber) eine ´Privatführung´ zu bekommen. So konnten wir ihn mit allen Fragen über Thailand und seine Menschen ausquetschen. Die Tour zum See wurde somit zu einem Erlebnis und viel gelernt .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 26.05.2012 von Micha EL Registriertes Mitglied [CMAS**, 160 TG]

Hallo zusammen, ich habe am 12.02.2012 mit meiner Freundin zusammen eine Tagestour zur Insel Koh Bon mit Wetzone Divers gemacht. Allerdings war ich dieses mal als Schnorchler unterwegs und war nicht tauchen. Zum Schnorcheln eignet sich das Wasser um die Insel Koh Bon nur bedingt, da die Wassertiefe meist 10+X Meter beträgt, und man somit relativ weit weg vom Geschehen ist. Das ist für eine reine Schnorcheltour ein wenig dürftig. Ich hätte zu diesem Spot als Anbieter eher nur Taucher mitgenomme.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 09.05.2012 von Rudi [AOWD, 75 TG]

Hallo zusammen, ich habe im Februar 2012 das zweite Mal beim Wetzoneteam (nach 2010) getaucht. Aufgrund einer kleinen Erkrankung hat es diesmal nur für 6 TG gereicht. Ich hatte mich für einen Overnight-Trip auf die Similanen entschienden. Meine Frau war zum Schnorcheln ebenfall dabei. Ich kann nur sagen, ein traumhaftes Erlebnis, tolle Organisation, ein nettes Team, leckere Verpflegung und natürlich auch gelungene Tauchgänge. Der laute Motor hat ein wenig den Schlaf begrenzt, dies ist aber nun m.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 15.04.2012 von Alexander [PADI AOWD, 216 TG]

Wetzone ist top in Organisation und Individualität ! Nach Vorrecherchierung im Net suchten wir die Tauchbasis auf, wurden nett empfangen und von Micha toll eingeführt in die Möglichkeiten in Khao Lak zu tauchen . Wir starteten mit wirklich beeindruckenden Tauchgängen in der ´Fischsuppe´ rund ums Boonsungwreck. Danach kam das nächste Highlight - 2 Tagestrip in den Khao Sok Nationalpark mit Tauchgängen im Stausee - davon lasen wir schon im Net - aber vorort verschlägt es dir wirklich den Atem !!! .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.03.2012 von Winfried [Padi Adv OWD, 100 TG]

Hallo Zusammen, wir waren mit insgesamt 4 Tachern vom 18.2. 2.3. in Khao Lak. Auf Grund der guten Bewertungen hier, hatte ich schon von zuhause Kontakt mit Micha von der Wetzone aufgenommen. Als wir dann am ersten Abend zur Tauchschule gekommen sind wurden wir sehr freundlich empfangen. Wir aben uns dann für vier Tauchtage entschieden. Simmilan, Boonsung Wreck 2x und Süßwassertauchen Rajaprabha Stausee, Khao Sok National Park. Resümee; alles super, hat richtig Spass gemacht. Vielen Dank an Mic.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 13.01.2012 von Katrin Steffens Registriertes Mitglied [CMAS*, 42 TG]

Liebes Wetzome Team, ich kann mich den positiven Bewertungen nur anschliessen und möchte mich gerne nochmal für tolle Tauchtage bei euch bedanken. Besonders hervorheben möchte ich die super Ausrüstung, die man bei Micha ausleihen kann ! Super Service, nette Leute, tolles Briefing und angenehme Tauchguides (Danke Arthur !)...eine Basis, auf der man sich echt wohlfühlt. Empfehlenswert ist auf alle Fälle Similans aboard zu machen, tolles Boot mit netter Crew und full serivce, der seines gleichen su.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.12.2011 von Langer_JK Registriertes Mitglied [CMAS TL*, 870 TG]

Spontan nach unserer 1. Safari buchten wir noch eine 2 Safari vor Ort dazu. Da es bei der ersten Tauchbasis Meinungsverschiedenheiten über den Preis gab, checkten wir dort aus und gingen in Khao Lak auf eigen Faust auf die Suche. Dabei prüften wir Angebote von 4 Tauchbasen und die Wetzone sprang uns dabei positive in Auge. Direkt bei dem Gespräch wurde uns klar, das hier individual auf den Kunden eingegangen wird. Das fanden wir klasse. Es wurden uns alle Punkte klar vorab erklärt. Auch eine k.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 25.06.2011 von Jo12345 Registriertes Mitglied [AOWD, 42 TG]

Hallo, Wir (Annette, Martina, Bodo und Jo) waren zur gleichen Zeit wie Robert aus Oberösterreich in Khao Lak bei den Wet Zone Divers. Wir können den Bericht bestätigen und ergänzen ihn noch um folgendes: Micha und seiin Team wären sicherlich mit einem eigenen Boot noch flexibler, da er sich zu den meisten Tauchspots bei anderen Tauchbasen mit einbucht - und die fahren bestimmte Ziele nur zu festgelegten Wochentagen an. Für einige Spots, wie z.B. das Wrack oder den Stausee Khao Sok, chartert er .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 27.04.2011 von riedlrob Registriertes Mitglied [SSI OWD, CMAS*, 27 TG]

Hallo zusammen! Wir, meine Freundin und ich, waren vom 27.3. bis 11.4. auf Urlaub in Khao Lak im Hotel Merlin Beach Resort, welches ich nur weiterempfehlen kann! Nachdem ich mich schon im TN über die Tauchbasen, welche es in Khao Lak wirklich alle paar Meter gibt, informiert habe, sind wir - mehr oder weniger - schnurstracks zu den Wetzonedivers marschiert. Wir wurden dort von Micha freundlich empfangen und nachdem die ersten paar Tage unseres Urlaubs eher verregnet sein würden hat sich meine.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 65037
Wetzonedivers, Khao Lak
 
 Geschrieben am 19.03.2011 von divemaster2005 Registriertes Mitglied [Tauchlehrer, 600 TG]

Kommen gerade frisch aus Thailand und waren bei den Wetzonedivers in Khao Lak tauchen. Die Basis ist absolut zu empfehlen.Alles sauber,die Ausrüstung perfekt gewartet und die Tauchboote einwandfrei. Unsere Guides waren freundlich und hilfsbereit.Hat echt sehr viel Spaß gemacht. Liebe Grüße an Michael,Dietmar und Pam.Wir sehn uns auf alle fälle wieder. Grüße Olli und Astrid Wetzone Divers März 2011 Wetzone Divers März 2011 Wetzone Divers März 2011.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 27.02.2011 von rschilling Registriertes Mitglied [OWD, 37 TG]

Wir sind am 09.01.2011 in Nang Thong, Khao Lak angekommen und gleich am Nachmittag im Ort rumspaziert, um nach einer seriösen Tauchbasis Ausschau zu halten. Mit den Vorabinformationen und auf Grund des sympathischen Empfangs durch Micha haben wir uns für die Wetzonedivers entschieden. Die Basis macht eine sehr sauberen und professionellen Eindruck und Ausrüstung sowie Einrichtung sind in einen Top Zustand. Wir haben in der folgenden Woche 2 Tauchausflüge zu den Similan Island Nationalpark un.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 26.02.2011 von juergenjo Registriertes Mitglied [CMAS***, 200 TG]

Stellungnahme der Basis am Ende des Berichts Hallo! Ich war Anfang Februar in Khao Lak und suchte mir aufgrund der durchwegs sehr guten Bewertungen (kann ich leider nicht nachvollziehen) die Wetzone-Divers als Tauchbasis für meine geplanten Tauchausflüge aus. Die erste Kontaktaufnahme erfolgte schon mehrere Wochen im Vorhinein. Anmeldung, die Infos zu den Tauchplätzen usw. lief alles problemlos per Mail. Ok soweit so gut! Angekommen in Khao Lak bei den Wetzone- Divers(Montag) wurde mir gesagt, .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 09.02.2011 von Manu/ Knuth [Rescue, 235 TG]

Wir waren vom 24.1.2011 bis zum 08.2.2011 in Khao Lak. Nach dem wir uns hier vorab informiert hatten über Micha´s Wetzone haben wir uns bei Ihm angemeldet. Micha und seine Crew haben genau das erfüllt was wir vorher in Erfahrung gebracht haben. Ob es um die Beschaffung eines Hotel´s, die Organisation von Ausflügen, Tips zu besten Thai Essen gehr , hier werden Sie geholfen. Die Divegides also Micha, Ditmar oder Orsolya sind immer gut gelaunt, nehmen die Wünsche ihrer Opfer ernst. Die Organis.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 25.01.2011 von jhb84 Registriertes Mitglied [padi, 600 TG]

Weihnachtsurlaub bei Wetzone Divers Vom 6.12. bis zum 26.12. haben wir unseren Urlaub in Khao Lak verbracht. Am ersten Urlaubstag wurden wir bei Micha herzlich empfangen, dabei hat er uns super Tips gegeben wo man dort gut und günstig wohnen kann und natürlich mit einem super Tauchpaket versorgt. Am nächsten Morgen war es dann soweit, die erste Fahrt zu den Similans. Zuerst eine gemütliche Speedboot fahrt raus zum Live a board ´Manam´ das über eine super nette Crew verfügt und einem immer gutes.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 07.01.2011 von Andreas [PADI AOWD, 40 TG]

Khao LAk vom 24.12.2010-05.01.2011 Angekommen in Khao Lak, musste ich mich nach einer Tauchbasis umschauen. Mit meiner Anzahl von Tauchgängen lege ich bei einer Tauchbasis grossen Wert auf persönliche Betreuung. Da es in Khao Lak bei den Hotels keine eigenen Tauchbasen gibt, habe ich mich auf Erkundungstour im Städtchen gemacht. Zu meinem Ertstaunen findet man noch vielmehr Tauchbasen vor Ort als im Internet beschrieben sind. Dies erleichtert die Entscheidung nicht wirklich. Erste Anlaufstelle w.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 17.12.2010 von dam_na:m_for_fun Registriertes Mitglied [CMAS*, 19 TG]

An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön nach Khao Lak an Micha und seine Guides für sensationalle Ausflüge zu den Similans.... zu den zahlreichen positiven Berichten können wir kaum noch etwas hinzufügen. Wir haben uns als Anfänger sehr wohl gefühlt und eine ganze Menge gelernt und gesehen! Was uns außerdem sehr gefallen hat war die gute Stimmung an Bord und die offensichtlich harmonische Zusammenarbeit mit KhaoLak-Adventures. Grüße aus´m Schnee, Ina & Micha .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 03.12.2010 von Markus [AOWD, ? TG]

Erstes mal Thailand-Erstes mal Wetzone Ich kann die Basis von Micha und seinem Team bedenkenlos empfehlen. Vorab per email die Kontaktaufnahme gestartet,welche auch prompt beantwortet wird. Problemloser Check In mit den üblichen Formalitäten und Schreibkram Man fühlte sich sofort perfekt betreut und jeder aus seinem Team hatte bei Fragen stets ein offenes Ohr und man bekam prompt Hilfe bzw Auskunft Die Touren sind perfekt organisiert Leihequipment ist im Super Zustand Die Basis ist recht einla.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 16.11.2010 von Andre [PADI OWD, ? TG]

Schade das es schon einige Wochen her ist das wieder einmal ein Thailand Urlaub zu Ende ist.Nach jahrelangem herum schnorcheln kam dann doch einmal der Wunsch einen Tauchschein zu absolvieren.Gesagt getan nach ausgiebigen Recherchen haben wir uns für Wetzone Divers Kao Lak entschieden und per mail ersten Kontakt aufgenommen.Wir bekamen blitzschnell Antwort mit sonnigen Grüßen von Micha mit Info zu zu allen Fragen im voraus.Anfang Oktober war es dann endlich soweit und schon standen wir in d.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 14.08.2010 von Andreas

Nachdem der letzte Tauchurlaub in Khao Lak schon wieder fast einhalbes Jahr her ist und der nächste in ca. einem halben Jahr fällig ist,befinden wir uns also in Zeiten des Bergfestes.Da auch alle Foto`s jetzt ausgewertet und einsortiert sind,möchten wir auf diesem Wege uns nochmal beim Wetzone Team bedanken. Es waren wieder einmal super (Tauch)Tage mit vielen spektakulären Dingen - vor allem unter der Wasseroberfläche.Dabei sei ebenfalls der sehr reibungslose und professionelle aber auch menschl.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 57951
Wetzonedivers, Khao Lak
 
 Geschrieben am 23.03.2010 von Michi

Was soll ich da noch hinzufügen. Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Habe vor 3 Wochen meinen OWD in Khao Lak bei Wetzone gemacht und bin total begeistert. Habe den Kurs bei Dirk gemacht und ich kann mir keinen besseren Tauchlehrer vorstellen, er hat mir mit seiner Ruhe die Angst genommen und es hat echt tierischen Spaß gemacht. Wir waren 3 Tage aufm Liverboot und es war einfach fantastisch, jeder Tauchgang war super schön. Das Highlight waren die letzten 2 Tauchgänge mit Mantas, ei.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 16.03.2010 von Antoni

Ich war im Januar das erste Mal in der Wetzone, um dort den OWD zu absolvieren. Ich kam mit meiner (Tauch-) Partnerin,die nicht das erste Mal in der Wetzone war hierher,. Als blutiger Anfänger habe ich mich dort super wohl und zu jeder Zeit sicher aufgehoben gefühlt. Ich konnte zwar meinen OWD wegen Ohrproblemen nicht abschließen, aber Marion & Micha hatten schon alles für den Fall organisiert, dass der Arzt für die letzten 2 Tage kurzfristig doch noch sein OK gegeben hätte. Auf mich machte die.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 14.03.2010 von Meike & Rainer aus Kiel [OWD, ? TG]

Hier kommen unsere Erfahrungen mit der Wetzone aus Khao Lak. Nachdem wir letztes Jahr unseren OWD in der Wetzone gemacht haben und uns dort super aufgehoben fühlten, stand es für uns außer Frage, auch dieses Jahr mit Micha & Co. tauchen zu gehen. Angefangen mit der Stausee-Tour haben wir unsere ersten Süßwasser-TG absolviert und hatten mit Micha einen professionellen Guide an der Seite. Dieser Overnight Trip ist absolut zu empfehlen, weil ausser 2 TG eine unbeschreiblich schöne Natur zu erleben.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 13.03.2010 von Heiko [CMAS**, 221 TG]

Hallo Taucher.net Leser, nachdem ich nun wieder im kühleren Deutschland eingetroffen bin , denke ich gerne an die Tauchgänge in Thailand zurück. Am 28.02.2010 war ich dort mit Basisleiter Micha tauchen und es waren zwei entspannte Tauchgänge mit vielen interessanten Dingen, auch wenn ich vor einigen Jahren schon mal dort war, hat sich der Trip auf jeden Fall gelohnt. Man kann dort immer etwas interessantes entdecken ( Steinfisch, Oktopus, Nacktschnecken usw. ). Micha hat auf dem TG Fotos gemach.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 12.03.2010 von Birgit und Winfried [Advanced, 87 TG]

Ja,leider ist hier immmer noch Winter.Wir waren vor einer Woche noch in der Sonne Thailands und hatten wunderschöne Tachgänge.Von zu Hause aus haben wir uns schon bei Micha angemeldet,er hat uns schon erwartet und den Ausflug zu den Similan Inseln mit Übernachtung reserviert.Es war einfach nur Spitze.Wir hatten das Glück bei allen drei Tauchgängen bei Koh Bon Mantas zu sehen und eine tolle Unterwasserwelt.Bei den nächsten Tachgängen haben wir kleinere Haifische(2m) und Schlidkröten beobachtet.Au.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 28.02.2010 von Patty

Hallo, als absoluter Neutaucher muss ich hier natürlich auch meinen Bericht abgeben. Ich habe im Februar mit Marion von der Wetzone meinen Tauchschein gemacht. Ich hatte irre viel Spaß bei meinen ersten vier Tauchgängen. Wenn man bedenkt, dass man da eigentlich noch gar nicht richtig tauchen kann, fühlte ich mich absolut super aufgehoben. Nachdem ich dann meinen Tauchschein in der Tasche hatte, bei der super Tauchlehrerin war das ja ganz klar, habe ich noch weitere Tauchgänge mit Marion unte.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 26.02.2010 von frank [40, ? TG]

Hallo Taucher.net Leser! 2006 habe ich wunderschöne Tauchgänge am Boonson Wrack und den Similan Islands unter der Führung der Wetzonedivers erlebt sowie einen Nitrox-Kurs bei Basisleiter Micha absolviert. Die Ausbildung war auf Deutsch und in sehr angenehm kleiner Gruppe(2 Personen). Um diese Erinnerung aufzufrischen war klar ,dass wir dieses Jahr auf unserer Thailandreise Khao Lak zum Tauchen ansteuern. Gesagt,getan.Angekommen in der NEUEN WETZONE staunte ich nicht wenig, denn ausser mehr Pla.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.02.2010 von Yahya Registriertes Mitglied [AOWD, 100 TG]

ACHTUNG --- ACHTUNG --- ACHTUNG --- ACHTUNG Am Ende des Berichts ist eine Stellungnahme der Tauchbasis angefügt!!! ACHTUNG --- ACHTUNG --- ACHTUNG --- ACHTUNG An alle Taucher.net Leser, auch ich bin einer von 6 Leuten der sich als ´Schwachmat´ beschimpfen lassen mußte. (Ein ´Schwachmat´ ist ein an eingeschränkter Gehirnfähigkeit leidender Mensch.) So viel zur Definition und nun zum Vorfall selbst. Wir haben einen 3 Tages Trip zu den Similan Inseln bei der Wetzone nachgefragt. Auf Grund der z.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 17.02.2010 von Tauchen.ws Registriertes Mitglied [DM, 490 TG]

Ich kann mich dem vorigen Bericht von Sibylle (und den vielen anderen ´6 Flossen´ - Berichten davor) nur zu 100% anschließen! Bereits zum fünften Mal war ich nun schon zum Tauchen in KhaoLak und es war wie immer - einfach perfekt! Die nette Crew der WetzoneDivers - die perfekte Organisation (die Abholung vom Resort funktionierte ausgezeichnet) - die perfekt geguideten Tauchgänge - das gemütliche Beisammensein - einfach Alles war so, wie es im Idealfall immer sein sollte. Gerade erst zurück, freu.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 05.02.2010 von Sibylle2405 [Rescue, 235 TG]

NAchdem schon der erste Urlaub bei/mit der Wetzone im Dezember 2008 ein absolutes Highlight war, mussten wir im Januar 2010 wieder hierher kommen! Schon die erste Anfrage per Mail wurde super schnell beantwortet, alles weitere von der Tauchbasis (Micha) organisiert: Unterkunft, Abholung vom Flughafen, Transport des Tauchgepäcks in die Basis, etc.... Die Basis arbeitet absolut professionell, die täglichen Abläufe sind exzellent organisiert. Die Abwicklung für die verschiedenen Tauchtrips - egal.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 57088
Wetzonedivers, Khao Lak
 
 Geschrieben am 03.02.2010 von majesty1984 [DiveCon, 250 TG]

Hallo Ihr Lieben, ich war vor 3 Wochen bei dieser Basis tauchen. Als ich dort ankam war alles super. Das Personal war nett und freundlich und man hat sich echt wohl gefühlt. Mit dem Basisleiter hatten wir leider anfangs nur sehr wenig Kontakt. Wir hörten von einem sehr guten Tauchplatz ... Koh Bon. Mantashow soll es dort immer wieder geben. Nach einem sehr guten Tauchgang am Wrack, der uns allen sehr viel Spaß gemacht hat, wolten wir unbedingt mit einem Overnight nach Koh Bon fahren. Dieses w.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 31.01.2010 von ulf1964 Registriertes Mitglied [AOWD, 75 TG]

Hallo an alle, ich war im Januar 2010 in Kao Lak für 3 Wochen zu tauchen. Im Vorfeld war alles Super. Netter Kontakt usw. Nachdem ich dann angekommen war und er in den ersten Tagen entweder ausgebucht (lt. Auskunft von seiner Angestellten) oder keinen Overnigth nach Koh Bon anbieten konnte, buchte ich mich bei den Kao Lak Fun Divers ein. Als Micha das erfuht beschimpfte er mich als Schwachmaht und dummer Junge, der seine Tauchgänge gefälligt ausschliesslich bei ihm buchen solle (oder wollte er .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 10.12.2009 von Annelie

Sehr zu empfehlende Basis. Getaucht wird in kleinen Gruppen mit max. 5 Tauchern pro Guide. Die Tauchplätze werden je nach Entfernung mit Speedboat oder Longtail angefahren. Besonders schöne Plätze sind das Boon Son Wreck, Richelieu Rock und natürlich die Plätze rund um die Similian Islands. Die Basis bietet auch einen Overnight Trip zum Khao Sok Nationalpark an. Dieser beinhaltet dann zwei Tauchgänge im Stausee. Sollte man auf jeden Fall mitmachen. Wir hatten viel Spaß und schöne Tauchgänge in.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 04.12.2009 von Elke [AOWD, 41 TG]

Ich war vom 9.11.09 bis zum 20.11.09 mit WETZONE tauchen, also mit Marion, Micha und Dirk. Ich kann mich den vorangegangenen Meinungen nur anschließen. Sehr gute Tauchbasis, sauber, neuestes Equipment, sehr nette Leute und was auch nicht immer selbstverständlich ist, kompetent. Wer sich überlegt, das Tauchen anzufangen oder sich weiterzubilden, ist dort auf jeden Fall an der richtigen Stelle. Ich habe gesehen, wie die Anfänger zum OWD ausgebildet werden und muss sagen, wirklich gut. Meine OWD-A.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 21.11.2009 von Lolli Registriertes Mitglied [AOWD, 65 TG]

Was soll ich noch dem Bericht von Bodo ( bubblemaker ) zufügen ?? Ich war zur gleichen Zeit wie Bodo bei Wetzone und war auch 1000% zufrieden. Alles, wirklich ALLES !!! war super. @ Micha, wir sehen uns 2010 wieder !!!! schade das es keine 10 Flossen zu vergeben gibt...... Gruss Oli und Cathrin.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 08.11.2009 von bubblemaker Registriertes Mitglied [SSI Dive Con, 550 TG]

Da sitze ich also an einem kalten Novemberabend im geheizten Wohnzimmer, im Keller hängt der Trocki vom heutigen Tauchgang (Sicht max. 5m, Temperatur 4-8°C) und die Gedanken gehen nach Thailand, Khao Lak, wo ich noch vor gut einer Woche bei Sichtweiten von 30m und Wassertemperaturen 28°C wunderschöne Tauchgänge gemacht habe. Aber der Reihe nach- Im Juli entschieden wir uns, unseren diesjährigen Jahresurlaub in Khao Lak zu verbringen. Auf der Suche nach einer Tauchbasis, das T-Net hilft da wirkli.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 05.05.2009 von Stephie [CMAS*, 142 TG]

Ende April hatte ich das Vergnügen einen wirklich sehr schönen Urlaub in Khao Lak zu verbringen. Entscheidend dazu beigetragen hat ganz sicher Marion, Micha und Tommy von den Wetzone Divers. Nicht zu vergessen alle anderen lieben Menschen die ich dort kennengelernt habe. Ich hatte mich vorab schon für die Wetzones entschieden - trotz der Zweifel - ein Schwabe und ein Meenzer - geht des dann überhaupt...?? Ich muss zugeben: Es ging hervorragend!! Ich hatte direkt vom ersten Tag sehr viel Spaß d.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 16.02.2009 von Tom und Mel [aowd, ? TG]

so, nachdem wir nun schon seit fast 3 Monaten wieder zu Hause sind und ich mittlerweile auch meine Nitrox-Brevet erhalten habe, wirds nun endlich mal Zeit um unseren Bericht zu verfassen :o)) Wir können als Wiederholungstäter nur das allerbeste von der Wetzone berichten. Hier werden sie geholfen......... E-Mails vor der Abreise wurden prompt beantwortet. Vor Ort bei Tipps von Unterkünften, Essen, Ausflügen, Transfer - die 4 von der Wetzone stehen immer mit Rat und Tat zur Seite Die Basis ist T.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 01.02.2009 von nowodworski Registriertes Mitglied [AOWD und CMAS*, 58 TG]

Haben den Januar im beschaulichen Khao Lak mit Micha´s Team verbracht und unbeschreiblich schöne Tauchgänge mit Marion - seid beide herzlichst gegrüßt an dieser Stelle- unternommen. Also vorab: wenn Ihr keinen Wert auf 100%-ige Kompetenz (!!!), gute Organisation, moderate Preise, familiäre Atmosphäre, gutes Essen an Bord, entspannte Tauchgänge, ein Dekobierchen danach, den einen oder anderen Tip was Khao Lak betrifft oder auch vielleicht gar keinen Bock auf Mantas habt (Marion: das werden wir ni.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 27.01.2009 von mr_green Registriertes Mitglied

Wir (Dani und Markus) waren Anfang 2009 für zwei Wochen in Khao Lak. Dank vorheriger Recherche im Tauchernet war die Auswahl aus den gefühlt hunderten Tauchbasen schon stark geschrumpft. Ganz oben auf der Liste stand die Wetzone, aber entscheiden ist ja immer der persönliche Eindruck vor Ort: der war sofort extrem positiv und hat uns dazu gebracht, mit Marion und Micha einen der schönsten Tauchurlaube, die wir je hatten verbringen zu können. Eins vorneweg: wer Wert auf eine tolle Basis mit famil.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 48665
Wetzonedivers, Khao Lak
 
 Geschrieben am 18.01.2009 von metti72 Registriertes Mitglied [SSI, 150 TG]

Wir haben über Micha für November 2008 eine 4-tägige-Tauchsafari zu den Similans gebucht. Der e-mail-Wechsel war sehr angenehm, schnell und sehr ausführlich. Über ihn hatten wir auch den Transfer vom Flughafen Phuket nach Khao Lak organisieren lassen. In der Tauchbasis haben wir nach einem Begrüßungsgespräch (in dem all unsere Fragen beantwortet wurden) unser Tauchequipment in Kisten gepackt und wurden ins Hotel gefahren. 2 Tage später abends wurden wir zum Veranstalter, den Khao Lak Scuba Adven.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.01.2009 von raju Registriertes Mitglied [OWD, 40 TG]

Wir zwei beide, Ralph und Julia, waren vom 19. Oktober bis zum 03. November in Khao Lak. Bereits vor unserem Urlaub haben wir uns eingehend über die Tauchbasen vor Ort informiert. Dabei sind wir, nicht zuletzt auch über die positiven Berichte hier im taucher.net, auf die Wetzone Divers aufmerksam geworden. Die erste Kontaktaufnahme per Mail war superfreundlich und schnell, so dass wir uns bereits im Vorfeld sehr auf Micha und sein Team gefreut haben. Diese Freude wurde bei unserem ersten persön.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 04.01.2009 von Winston Registriertes Mitglied [RD, ? TG]

Wir waren vom 19.12.2008 bis zum 03.01.2009 bei Wetzone und haben uns sehr wohl gefühlt. 1) Basis: kleine saubere Basis auf der rechten Seite der Hauptstrasse in Khao Lak in Richtung Bang Niang (neben der ´happy Snapper Bar´). Ausrüstung in tadellosem Zustand. Saubere und gut ausgerüstete Werkstatt. Nitrox gut. Getränke und Service in der Basis sehr preiswert (empfehlenswert der Bananenshake!) Danke an Kat, den gute Hausgeist. Die gecharterten Speedboote waren Top ( Dank an Chris). der Abholserv.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 31.12.2008 von Karl - Heinz Schäfer Registriertes Mitglied [Rescure, 578 TG]

Auch wir waren im Dezember zu Gast bei Marion und Michael . Zuerst betauchten wir die Similans für vier Tage auf der Manta Queen II , dann verbrachten wir noch zwei Tauchtage am Stausee von Khao Sok mit Marion . Ich kann nur jedem wärmstens den Ausflug zum Stausee empfehlen , so was muß man im Leben mal mitmachen . Vielen Dank für einen schönen Tauchurlaub in Khao Lak bei den Wetzonedivers ..... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 24.12.2008 von Guido [PADI OWD, 4 TG]

Wir hatten uns bereits im Vorfeld im Internet erkundigt, wer in Khaolak Tauchkurse anbietet. Wir waren dann vom 8.11.2008 - 22-11.2008 im Hotel Apsaras (wirklich tolle Anlage) und hatten uns vor Ort nochmal umgeschaut und die Preise der Kurse verglichen. Bei Micha, Marion und Team haben wir uns gleich wohl gefühlt und wurden auch nicht zugequatscht. Wesentlich wichtiger war rückwirkend betrachtet, dass wir sehr gut beraten wurden und uns unter Wasser sehr sicher gefühlt haben. Die Tauchbasis ist.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 14.11.2008 von big_bubble Registriertes Mitglied

Wenn ihr auf Massentauchen und ´dive and rush´ steht, dann seid ihr bei Micha und seinem Team absolut falsch. Wenn ihr allerdings individuellen Service, Beratung und Betreuung sucht, dann seid ihr hier goldrichtig aufgehoben. Sowohl Uwe als auch Micha, mit denen ich das echte Vergnügen hatte zu tauchen, waren stets präsent und bei allem easy going waren sie stets bei der Sache, wenn Aufmerksamkeit erforderlich war. Sowohl an den Similans als auch am Bon-Soong-Wrack hatte ich nie das Gefühl, zah.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 08.11.2008 von Derek und Simone [AOWD, 250 TG]

Schon mal vorab- Weiterempfehlung 100%!!! Wir haben vom 06.10-28.10.2008 einen wunderschönen Urlaub im Khao Lak Resort verbracht. Auf besonderer Empfehlung eines Bekannten und Recherchen im Internet haben wir uns für die ´Wetzone Divers´ entschieden - was absolut kein Fehler war. Nach mehreren Nachfragen im Ort haben wir dann doch endlich die Tauchbasis gefunden. Na, ja, man kennt sich halt im Ort noch nicht aus, aber am Ende ganz einfach zu finden - immer gerade durch die Stadt und dann irgndwa.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 03.06.2008 von geomic16 Registriertes Mitglied [AOWD, 18 TG]

April 2008, wir waren 3 Wochen in Khao Lak und haben bei unserem 1.Thailand besuch nicht einen Tag bereut. Naja,dann mal zum Tauchen,über das Internet bin ich auf die Wetzone gestoßen und muss echt sagen ´Gott sei dank´ es war die richtige entscheidung. Schon beim Eintritt in die Base, wird man schon super nett Empfangen, ich habe mich sofort mega wohl gefühlt, !! Ich gehöre meiner meinung nach immer noch zu den Anfängern unter den Tauchern, ich habe in der wetzone meinen AOWD gemacht und dabei .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 02.04.2008 von Kirchimaus [AOWD, 44 TG]

Hallo und ein dickes Dankeschön von Robert und mir an die (leider) kurze Zeit in Khao Lak mit Micha, Marion und Diana :) Selbstverständlich 6 Flossen. Super nette (deutschsprachige) Tauchbasis. KEIN Massentauchen!!! Worauf wir sehr viel Wert legen. Hier taucht man in kleinen Gruppen. Die Ausrüstung war ganz neu. Da wir nicht so lange in Khao Lak waren, konnten wir nur einen Tag mit nach Ko Bon raus. Des Weiteren hatten wir uns glücklicherweise für den Nationalpark Khao Sok entschieden gehabt, d.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 31.03.2008 von Thomas Hofmann [RD (Padi), 110 TG]

Vom 12.03. bis 28.03.2008 waren wir erstmalig, nach 11 Egypt-Urlauben in Thailand und, wir waren begeistert. Mit WETZONEDIVERS, mit Diana, Marion, Pad und an der Spitze Michael, hatten wir (meine Tochter und ich) fantastische Tauchgänge in der Andamanensee und am Stausee im Nationalpark. Das dies ein besonderes Erlebnis ist, wurde in mehreren anderen Berichten schon ausführlich beschrieben. Dies können wir nur bekräftigen und dazu raten den Trip sich nicht entgehen zu lassen. Dazu kommen noch di.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 41809
Wetzonedivers, Khao Lak
 
 Geschrieben am 24.03.2008 von tafra Registriertes Mitglied [AOWD, 220 TG]

Ein herzliches Dankeschön an Marion, Diana, Kad und Micha! Wir waren im Zeitraum vom 06. - 18.03.2008 bei den Wetzonedivers und können uns den vielen positiven Berichten nur anschliessen. Wer eine Tauchbasis mit folgenden Merkmalen sucht, ist bei Micha und seinem Team bestens aufgehoben: - freundliches und hilfsbereites Team - individuelle und zuverlässige Organisation - professionelle und sichere Tauchgänge (insbesondere kleine Tauchgruppen) - saubere und sehr gut ausgestattete Basis - schnelle.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 01.03.2008 von Tümpeltaucher Bernhard Registriertes Mitglied [AOWD, 160 TG]

Im Januar baben wir einen wunderschönen Urlaub in Khao Lak verbracht und haben, auch auf Grund der sehr guten Berichte hier im Taucher.Net, uns entschieden unsere Tauchgänge mit dem Team der Wetzonedivers zu starten. Als Ergebnis kann man nur ein Wort sagen ´PERFEKT´ !!! Unser Dank gilt vor allem Diana, Marion und auch Mischa die uns bei allen Tauchgängen in der Andamanensee und auch im Kao Sok Stausee alles gezeigt haben was es nur mit der Kamera einzufangen gab.Auch der Spaß über und unter Was.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.02.2008 von Uwe Müller [ Padi AOWD, 163 TG]

Anfang Januar 08 waren meine Frau und Ich mit unseren befreundeten Ehepaar Annelie und Bernhard in Kao Lak und tauchten mit der Tauchbasis Wetzone.Mit Michael,Diana und Marion ging es im wechsel zu den Schönsten Tauchplätzen in Thailand. Ohne zu Übertreiben wahren es mit den Dreien einer meiner Entspantesten Tauchgängen ( 163 TG ) Super Geile Manschaft in allen Bereichen.Angefangen von der Organisation bis hin zum Super spitzen Service = (Hotelabholung,beförderung vom Tauchgepäck usw. ) Also von.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.01.2008 von Heike und Andreas [Padi AOWD, 50 TG]

Wir waren vom 10. November bis 5. Dezember 2007 in Khao Lak und haben uns schon zu Hause für die Wetzone als Tauchbasis entschieden. Das haben wir nicht bereut. Die Organisation war hervorragend, die Versorgung klasse, die Abholung vom Hotel immer pünktlich. Marion und Micha waren eine echte Bereicherung unseres Urlaubs. Sie haben uns unter Wasser auf Vieles aufmerksam gemacht, was wir ohne sie übersehen hätten und hatten auch über Wasser eine Menge Tips parat. Der Ausflug zum Stausee im Khao S.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 17.01.2008 von leonhsop [PADI OWD, 6 TG]

Wir haben Anfang Januar 2008 unseren OWD Kurs bei der Wetzone gemacht. Betreuung war sehr individuell, wir waren nur 3 Kursteilnehmer und hatten sehr viel Spass. Marion war echt ein super Instructor, sie hat alles sehr gut erklärt und war auch sehr geduldig, wenn nicht alles sofort geklappt hat. Sie hatte vor allem eine sehr beruhigende Art und Weise unter Wasser, was für mich echt hilfreich war, weil die Übung mit Maske abnehmen und ausblasen mein persönlicher Horror war. Wir haben nach dem Kur.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 14.01.2008 von Gaby + Detlef Pahlke [310 TG]

WETZONE DIVERS KHAO LAK Wir waren Ende November 2007 10 Tage bei Wetzone Divers in Khao Lak und super zufrieden. Micha und Marion sind sehr nette Guides, mit ihnen zu tauchen hat viel Spaß gemacht. Die Tauchausflüge waren gut geplant, sodaß sie immer Tauchplätze ausgesucht haben, die nicht so stark frequentiert waren. Wir haben Taucher kennengelernt, die bei einer anderen Basis waren und die oft vor lauter Booten keine Fische gesehen haben! Die kulinarische Versorgung an Bord war ebenso vom Leck.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 12.12.2007 von bubblemaker33 Registriertes Mitglied [Divemaster, 280 TG]

Wir waren vom 27.10.-3.11.2007 in Khao Lak und sind hellauf begeistert.Zuerst ein 4-Tages-Trip auf der Manta Queen 2 (mit dem ersehneten Walhai!) und anschließend noch mit Micha zum Süßwassertauchen in den Khao Sok Nationalpark. Obwohl das Wetter noch nicht so ganz mitgespielt hat, war das einer unser besten Tauchurlaube überhaupt:Dive-Team, Crew und Tauchen auf der Manta Queen waren absolut spitzenmäßig und als krönender Abschluß noch der Süßwasserstausee. Wer den Bodensee mag,will dort garnich.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 31.10.2007 von Kai [CMAS ***, 175 TG]

Wir waren vom 15. bis 29.10.07 in Khao Lak. Das Tauchen zu dieser Jahreszeit hat Vor- und Nachteile: Es ist zwar häufiger auch von oben feucht, dafür sind die Tauchplätze aber noch sehr wenig frequentiert. Hinsichtlich der Tauchbasis stimmte alles: Verlässliche Abholzeiten, guter Land- und Wassertransfer, prima Service und Essen auf dem Boot bzw. am Stausee und sehr gutes Leihequipment. Das Tauchen mit Marion bzw. Micha war sehr entspannt. Als Highlight kann ich den schon mehrfach angesprochene.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 11.04.2007 von barbaraschwaiger Registriertes Mitglied

Im März war ich 2 Wochen in Khao Lak und bin über die Empfehlung eines anderen Hotelgastes auf die Wetzonedivers gestoßen - zum Glück! Selten habe ich eine so angenehme Mischung aus Professionalität und dennoch entspannter Atmosphäre kennen gelernt. Angefangen habe ich mit einem OWD Kurs bei Raffa, der mir bei meinem zweiten Tauchgang auch gleich einen Manta präsentieren konnte! Danke nicht nur dafür sondern vor allem auch Deine ruhige, angenehme Art, mir das Tauchen beizubringen. Voller Begei.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.04.2007 von grillsteakgutdurch Registriertes Mitglied [AOWD, 30 TG]

Im März war ich mit 3 Kumpels zum Tauchen in Khao Lak. Im Vorfeld hatten wir uns schon im Internet schlau gemacht und WETZONEDIVERS in die engere Auswahl genommen. Nicht zuletzt wegen der ´schwäbischen´ Leitung ;-) Für unser Tauchvergnügen buchten wir bei WETZONEDIVERS den Liveaboard Trip mit 3 Übernachtungen auf dem Boot. Zwei von uns hängten gleich noch die Ausbildung zum AOWD dran. Die Tauchbasis machte bei uns einen sehr professionellen und ausgesprochen netten Eindruck. Die wurde durch .... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 33781
Wetzonedivers, Khao Lak
 
 Geschrieben am 01.04.2007 von Uli und Moni [Padi Adv., 150 TG]

Im März 2007 waren meine Frau Moni und ich Uli in Khao-Lak bei Wetzondivers tauchen. Wir sind schon mit vielen Basen getaucht aber diese war absolut die Beste. Den Transfer von Phuket haben wir von Deutschland aus bei Micha gebucht und es hat perfekt geklappt. Bei Michas Tauchlehrerin Marion, bei der wir den wir den Padi Adv. gemacht haben, möchten wir uns nochmal ganz besonders bedanken. Sie hat uns spitze betreut und das Tauchen mit Ihr ist absolut vom feinsten. Ein muß ist der 2 Tagesausflug.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 18.02.2007 von Arne Strobelt [TL, SSI, CMAS, ? TG]

Für alle, die im Urlaub mal wirklich besser abtauchen wollen. Nach meiner 3.Reise innerhalb von 12 Monaten, nach mehr als 50 Tagen Aufenthalt und über 70 Tauchgängen mit den WETZONEDIVERS ist es Zeit, für eine objektive Beurteilung. PROFESSIONELL !!! und das vom ersten Kontakt, der Reservierung, das Einbuchen, Equipment, die Trips, Ausbildung, Organisation, das Tauchen, Tauchsicherheit, nächtliches Entertainment (mit Tanzeinlagen!)bis hin zur Verabschiedung und der Verabredung für den nächsten .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 12.11.2006 von DirkF_CMAS Registriertes Mitglied [CMAS***, ? TG]

Wir, d.h. zwei weitere Tauchkollegen und ich, kommen gerade von unserem zweiten Thailandurlaub zurück. Wie schon im letzten Jahr bewährt, haben wir unsere Tauchausflüge über Micha und in der WETZONE gebucht. Wie immer hat wieder mal alles reibungslos geklappt. Flughafentransfer, -no problem. Superpünktlich und auf der Fahrt zurück nach Khao Lak wurden wir gleich noch auf den neusten Stand über Land und Leute gebracht. Da verging die Fahrtzeit natürlich wie im Flug. Nach dem Check-In in der sehr .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 01.11.2006 von STROBELINCHEN [AOWD, 81 TG]

Ich komme soeben von meinem ersten Thailandurlaub zurück und bin schlichtweg begeistert!!!! Wir haben unsere ganzen Tauchausflüge bei Micha, bzw in der WETZONE gebucht. Er hat sich im Übrigen auch um unseren Transfer vom Flughafen und die Unterbringung im Bungalow gekümmert.Alles in allem,ein rundum Sorglospaket!! Die WETZONE: Super gepflegte,saubere Tauchbasis mit 1a Leihequipment. Der Transfer an allen Tagen superpünktlich und die ganze Organisation war einwandfrei!!! Und nun zum Tauchen: Die .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 24.05.2006 von Diana

Also erstmal ein riesiges Lob an diese Tauchbasis!!! Ist super sauber,hat gutes Equipment und sehr nette und kompetente Betreuung!! Hatte mit einer Freundin eigentlich nur einen Tagestrip zu den Similans gebucht,aber vor Ort hat es uns so gut gefallen,dass wir noch einen Tag laenger geblieben sind!Und wie sich herausgestellt hat,war das die beste Entscheidung ueberhaupt!!!Die Atmosphaere auf dem Boot war extrem entspannt und unser Guide Micha hat sich super ausgekannt in den Tauchgebieten. Leide.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 08.05.2006 von Zentaucher [CMAS**, 76 TG]

Am Ende des Berichtes noch die Stellungnahme der Wetzone Divers. Gleich vorab: Für die Similans sollte man unbedingt mehr einplanen als nur einen Tag! Für die Schnellboothopserei geht im Verhältnis zur Tauchzeit viel zu viel ungemütliche Zeit drauf. Bei uns hat´s auf der Hinfahrt auch noch geregnet und wir waren schon vor dem Tauchen pitschnass. Wir haben es trotzdem gemacht, weil ich mich in einen Tauchplatz am Barracuda Point verliebt hatte und nach unserer 4-Tages-Safari unbedingt nochmal h.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 26.02.2006 von Druidicha Registriertes Mitglied [AOWD, 66 TG]

Hallo, wir waren vom 11.02. bis 25.02. in Khao Lak und haben über Wetzone eine 4-Tage Safari gebucht und mit Micha einen Tagestrip zum Boon Sung Wrack gemacht. Waren voll begeistert und können die Basis nur wärmstens weiter empfehlen. Desweiteren hat er sich auch um unseren Flughafentransfer gekümmert und es hat alles super geklappt. Wir kommen 100% wieder!!!:-)) Viele liebe Gruesse Bianca & Sebastian www.druidicha.de Netzmuräne am Boon Sung Wrack Leopardenhai am Wrack Ein Putzerfisch bei der .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 05.02.2006 von Johannes [PADI RESCUE, 132 TG]

Ein absoluter ´Geheimtipp´: Die 2-Tagestour zum Stausse im KhaoSok Nationalpark mit den WetZone Divers! Eine fasziniernde Landschaft, eine urige Unterkunft (schwimmende ´Bungalows´) und ein gemütliches Süßwasser-Tauchen bei ca. 28 Grad Wassertemperatur machen diese 2tagesfahrt zu einem tollen Erlebnis, welches sich jeder gönnen sollte, der seinen Aufenthalt in Khao Lak plant. Fotos gibt es auf: http://www.musica.at/urlaub/ - auch das Tauchen bei den Similans, oder beim BoonSong Wrack ist mit den.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 18.01.2006 von Heike [PADI DM, 530 TG]

Tauchen in Thailand Khao Lak Wie fast jedes Jahr, habe ich auch vergangene Weihnachten und Silvester in Thailand verbracht. Und wie immer, hatte auch in diesem Urlaub Tauchen die absolute Priorität gehabt. Und wie jedes Jahr habe ich vor dem Problem gestanden wohin und was machen. Man will ja den Urlaub nicht nur unter Wasser verbringe, vor allem nicht, wenn man in einem so absoluten phantastischen Land wie Thailand herumreist. In diesem Urlaub habe ich eine geniale Lösung für dieses Problem ge.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 12.01.2006 von Ingmar [PADI Rescue, 221 TG]

Reisezeit vom 28.12. - 09.01.2006. Ich kannte Micha noch von den KL-Fun-Divers und so passte mir seine Nachricht von seinem eigenen neuen Center sehr gut in die Reiseplanungen. Micha und Christin kümmerten sich sowohl um den Flughafentransfer als auch um die Unterkunft im Krathom Resort - alles klappte bestens. Die beiden haben nun ihr eigenes Reich mit neuer Leihausrüstung und einem sehr familiären und herzlichen Flair. Zudem zeigte ein kurzer Preisvergleich, dass auch in diesem Punkt andere An.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 22610
Wetzonedivers, Khao Lak
 
 Geschrieben am 19.12.2005 von Arnd [CMAS**, 100 TG]

Wer Thailand nicht nur betauchen, sondern auch erleben möchte, sollte mal bei Micha und Christin in Khao Lak vorbeischauen. Die Beiden betreiben seit Kurzem ihre eigene Tauchbasis, sind aber was das Tauchen angeht alte Hasen;-) Was Ihre Wetzone von den anderen örtlichen Tauchbasen unterscheidet, ist für mich eines der Highlights meines Tauchurlaubs gewesen: Die Möglichkeit im Khao Sok Nationalpark zu Tauchen! Allein schon die Anfahrt zum Stausee war ein Erlebnis. Man fährt schon eine Weile, ab.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 24.10.2005 von wetzone Registriertes Mitglied [owsi, 2000 TG]

Hinweis: Dieser Beitrag ist Werbung in eigener Sache, aus diesem Grund wurde die Flossenbewertung (6 natürlich) entfernt. Redaktion. WETZONE ist ein neues Tauchcenter in Khao Lak. Viele werden uns (Michael & Christin)von den Khao Lak Fun Divers, oder den Sea Bees her kennen... Checkt doch mal unsere Web Page www.wetzonedivers.com bis bald Micha & Christin.... [zum gesamten Bericht]

Infos

Jobangebote und -gesuche sind bei uns sehr erfolgreich. Du findest Sie auf unserer Job-Seite! Egal ob im In- oder Ausland - jede Menge Angebote warten auf Tauchlehrer und Divemaster. Und natürlich kannst Du selbst auch eine Anzeige einstellen.


19.09.2014 07:48 Taucher Online : 143
Heute 2293, ges. 79416732 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Alle Infos zum Tauchen in
Thailand


Zwei Videos aus Thailand:
Leopardenhaie
Koh Tachai
 

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!




Aktuelle Bootsberichte:

M/Y Independence II
(15.09.2014) 9-Tages-Safari vom 19. - 28.9.14 in den tiefen Süden: Eine der schönsten Safaris die wir je gemacht haben. Auf Grund der zeitlichen Dehnung auf 9 Tage entstand nie das Gefühl, möglichst schnell zum (mehr)

M/Y Thunderbird
(14.09.2014) kidssafari vom 27.7.14-3.8.14 Das war glaube ich unsere 5. kidssafari und wieder mal war die spitze, d.h. eigentlich sogar noch besser als einige vorher: dies lag sicher auch daran, dass die Kids so (mehr)

Dive Center Werner Lau
(14.09.2014) Cyprus It´s fun to once in a while reach your semi tropical island destination in only 3.5 hours instead of droning along for 11 hours or more. This was one of the reasons I chose Cyprus. Another (mehr)

Aktuelle Tauchplätze:

Gosausee
(16.09.2014) Wir - 3 Taucher aus Berlin - sind Mitte September im Gosausee getaucht. Es war in der Woche, so war niemand auf der Basis, aber wir hatten Münzen zum Füllen und die Dive Card. Doch schon am (mehr)

Büchenauer See, Büchenau
(16.09.2014) War am 14.09.2014 am See. Die sicht betrug 4-10m bis 8m Tiefe danach nur Milchige Suppe. Einige Hechte und Schwärme kleinerer Barsche waren zu sehen. Schöner Bodenbewuchs und versunkene Bäume. (mehr)

Sundhäuser See, Nordhausen
(11.09.2014) Meine Frau und ich waren im September 2014 für einige Tage mit dem Wohnwagen in Nordhausen. Zum Tauchen ging es dann in den Sundhäuser See. Wir wurden vom Team der Tauchbasis freundlich empfangen und (mehr)

Akt. Veranstalterberichte:

Charly Reisen GmbH, Wendelst..
(11.09.2014) Ich bin seit über 10 Jahren rundum zufriedener Kunde bei Charly Reisen. In dieser Zeit habe ich etwa ein dutzend Tauchsafaris (z.T. mit angeschlossenem Landurlaub) mit verschiedenen Destinationen (mehr)

Volkert Touristik
(29.08.2014) Wir waren nun schon zum 5 mal mit Volkert Reisen in Ägypten. Die kommunikation mit Herrn Volkert klappt hervorragend. Das Preis -Leistungs Verhältnis ist spitze. Die Tauchbasis mit Nic und Themu wird (mehr)

Bluewater Safaris
(15.08.2014) In der Zeit 06.-20.03.14 war ich Gast auf der MY Quick Shadow. Die brothers und die St. John Tour standen auf dem Programm. Für mich zählt neben einem zuverlässigen Boot, Crew, guten Küche auch der (mehr)

Aus unseren Tauchfotos:


 Abu Hashish (Hurhada)
(13.09.2005, 14 Fotos)

   

 Hemmoor
(14.09.2005, 12 Fotos)

   

 El Gouna - allgemein
(14.09.2005, 8 Fotos)

   




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW