Hier sind schon 43 unserer User getaucht!

Basen/Shops Ägypten - El Quseir bis Port Ghalib

diving.DE el Flamenco

160 Erfahrungsberichte zu diesem Eintrag!  Im Schnitt 5.7 von 6 Flossen basierend auf 155 Bewertungen.

Hier liegt eine Übersicht der vorhandenen Berichte zu diesem Eintrag. Hast du dasselbe erlebt? Oder wars etwa ganz anders? Wenn Du selbst einen Bericht hinzufügen möchtest, benutze bitte dieses Formular. Natürlich kannst du auch einen einzelnen Tauchlehrer / Guide dieses Centers/Schiff/Club eingeben und ggf. bewerten! Ist dies Deine Basis/Shop? - dann verlinke diese Berichte!




Kontaktdaten:  
Lage/Weg:Das 4 **** Flamenco Beach Resort liegt 7 km nördlich von El Quseir und ca. 65 km nördlich vom Flughafen Marsa Alam und 120 km vom Flughafen Hurghada. Die Tauchbasis „diving Flamenco“ befindet sich direkt am Hotelstrand auf dem Gelände des Resorts. Der Steg und somit der Einstieg zum traumhaften Hausriff liegt direkt vor der Basis. Durch diese Lage ist ein erholsamer und ruhiger Tauchurlaub mit kurzen Wegen garantiert. Hier kann man den Stress des Alltags einfach mal vergessen. Aufgrund der attraktiven Preisangebote mit Halbpension und Vollpension und der perfekten Tauchmöglichkeiten nördlich, sowie südlich von El Quseir bietet das Flamenco Beach Resort ideale Bedingungen für "alle Taucher und deren Familien.
   
Beschreibung:Die Betreiber der Tauchbasis können auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz bauen, und haben diesen bei der Planung der im Juli 2008 neu eröffneten Basis „diving Flamenco“ einfließen lassen. Von den Bauplänen, über die Errichtung der Gebäude bis hin zur Ausstattung der Basis, bei jedem Detail hatten die seit Jahren im südlichen Ägypten tätigen Betreiber ihre Finger im Spiel.

Der direkt vor der Basis und dem Hotelstrand liegende Steg läd zu einem Tauchgang am Hausriff geradezu ein. Direkt unterhalb des Einstiegs eröffnet sich dem Taucher eine wunderschöne Steilwand, an nicht selten Rochen, große Napoleons oder gar Delphine gesichtet werden. Mit leichten Überhängen und Einkerbungen bietet das Hausriff Abwechslung und läd zum entspannten Tauchen ein.
Akt. Angebote:diving Flamenco bietet selbstverständlich die komplette Palette an Tauchkursen an. Die Ausbildung findet hauptsächlich nach SSI Standards statt. Ausbildung nach PADI wird auf Wunsch parallel angeboten. Von Programmen für die ganz Kleinen, über die ein breites Spektrum an Spezialkursen bietet diving Akassia auch die Möglichkeit der Ausbildung bis zum Profi.

Neben den täglich auf hohem Niveau stattfindenden Tauchkursen stehen natürlich die Tauchaktivitäten für bereits brevetierte Taucher im Vordergrund. Die täglich angebotenen Halb- und Ganztagestouren zu den mehr als 30 umliegenden Tauchplätzen werden durch Ausflüge zu den vor der Küste liegenden Riffen Elphinstone und Shaab Marsa Alam ergänzt. Um nur zwei der Top Spots des Südens zu nennen.

In regelmäßigen Abständen finden Ausfahrten nach Abu Dabab statt. In dieser Bucht ist die Sichtung von geradezu gigantisch anmutenden Schildkröten schon fast eine Garantie wert. Berühmt ist dieser Platz aber vor allem durch die dort ansässige Seekuh (Dugong), aber auch durch sein wunderschönes und leicht zu betauchendes Riff geworden. Dieser Ausflug ist für Taucher und Schnorchler im südlichen Ägypten eine Pflichtveranstaltung und wer nicht hinfährt ist selbst schuld.

Abgerundet wird das Angebot von diving Flamenco durch die Zugehörigkeit zum Basenverbund „diving.DE“. Alle Taucher, die anhand des Logbuchs belegen können schon mal auf einer der angeschlossen Basen getaucht zu sein, bekommen 10 % Ermäßigung auf das Tauchpaket. So einfach kann Sparen sein…

Die beteiligten Tauchbasen und Shops findet man unter www.diving.de.

Diving Flamenco

– Kundenorientiertheit und Freundlichkeit gepaart mit perfektem Service
Letzte Änderung: 01.07.2014Hier klicken um die Daten zu ändern

 Datenbank - Basen/Shops - Ägypten - El Quseir bis Port Ghalib - diving.DE el Flamenco
Tauchziele in der näheren Umgebung:
0.3 kmdiving.de Flamenco Beach ..0.3 kmdiving.DE El Flamenco, Ri..
0.9 kmEl Quseir - allgemein0.9 kmEl Quadim
5.1 kmErg Monika5.2 kmAbu Sauatir, El Quseir
5.5 kmErg Lassal7.1 kmSüdriff
9.4 kmHausriff Fanadir (El Quse..12.1 kmEl Quseir
Tauchfotos aus der Nähe: diving.de Flamenco Beach El Quseir
Weitere Fotoserien:diving.DE El Flamenco, Riff, El Quseir, El Quseir - allgemein, El Quadim, El Quseir, Zerib Kebir, Akassia Divingspot, ZERIB KEBIR, Bet Goha, Hausriff Utopia Beach El Qusier, Hausriff Pensee Azur, Hausriff Cinderella Beach, Akassia Diving Hausriff, Hausriff Akassia, El Quseir, Maheleg Riff, El Quseir, Sharm Fugani - Ras Fungani (Mangrove Bay), Mangrove Bay Hausriff, Safaga Magic Divers
Video(s) aus der Nähe:El Quseir - allgemein, El Quseir, Akassia Divingspot, ZERIB KEBIR, Akassia Diving Spot ´Soug Bahar´, Hausriff Utopia Beach El Qusier, Akassia Diving Hausriff, Hausriff Akassia, El Quseir, Akassia Diving Spot ´ Maheleg´ Drift Nord-Süd, Maheleg Riff, El Quseir, Sharm Fugani - Ras Fungani (Mangrove Bay), Mangrove Bay Hausriff, Marsa Alam, Oriental Divers, Middel Reef, Safaga
Die Top-Videos aus der Nähe:
Sharm Fugani ..
Sharm Fugani ..
Adlerrochen a..
Grottentauche..
Tauchplatz "S..
Napoleon Fish
Karte(n) aus der Nähe:El Quseir - allgemein, Erg Monika, Erg Lassal, Zerib Kebir, Hausriff Utopia Beach El Qusier, Maheleg Riff, El Quseir, Sharm Fugani - Ras Fungani (Mangrove Bay), Sharm Tachtani

Mit dieser Seite sind noch weitere Einträge verknüpft:
   diving.DE Akassia   diving.DE Carnelia   diving.DE Cres, Insel Cres
   diving.DE Dragonera, Port d`..   diving.DE Shedwan   Tauchbasis Dive-World, Weiss..


Hier bist du richtig! Hier, wo alles begann!

Ägypten, die Wiege der Menschheit, das Traumparadies für Wassersportler. Entdecke den Zauber der ägyptischen Kultur. Tauch ein in die Vielfalt des Roten Meeres und entdecke mit uns die Korallengärten und Riffe, die geheimnisvollen Geschichten der versunkenen Wracks und die Vielfalt und den Artenreichtum dieses tropischen Meeres, das dir näher ist, als du denkst.

Bei diesem Eintrag sind uns die folgenden Tauchlehrer / Divemaster bekannt: (Neuen TL/DM hinzufügen)
Marc Huegi    (Diesen TL/Guide bewerten)
Yasser     (Diesen TL/Guide bewerten)


Datenbankeintrag 87497
diving.DE el Flamenco
 
Diese Basis ist online buchbar
bei unserem Partner Diving.de.
Klick für weitere Infos!
 Geschrieben am 13.10.2014 von Jan006 Registriertes Mitglied [AOWD, ? TG] 

Bereits zum dritten Mal waren wir für zwei Wochen im Flamenco bei Diving.de zu Gast, um einen schönen Tauchurlaub zu verbringen. Und wiederum können wir nur DANKE an das komplette Team der Tauchbasis sagen. Unten findet ihr einen ausführlichen Bericht über diese Taucbude: Zur Basis: Diese befindet sich auf dem Hotelgelände in der Nähe des Stegs und ist unter deutscher Leitung. Nach dem Einchecken erhält jeder Taucher eine eigene Box für das Tauchequipment sowie einen Bügel, auf welchem der An.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 12.10.2014 von Daedalos Registriertes Mitglied [SSI AD, 30 TG] 

Sowohl im Mai als auch im Oktober war ich für jeweils 2 Wochen zu Gast bei diving.de im Flamenco Beach. Es werden neben den täglichen Touren am Hausriff (incl. alle 2 Tage Nachttauchgang und/oder Early-Morning-Dive) Halb- und Ganztagestouren angeboten. Diese werden entweder mit einem der Jeeps (eig. klimatisierte Kleinbusse), dem Zodiac oder per Boot durchgeführt. Die Trips zu den Spots sind sehr abwechslungsreich und alle super organisiert. Bei den Jeep-Touren wird immer ein kleiner Teppich a.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 27.07.2014 von Diana und Daniel [SSI MD, 180 TG]

Wir waren vom 12.07. bis 19.07.2014 Gäste der Tauchbasis. Unser Fazit: trotz minimaler Abstriche ist die Basis höchst empfehlenswert. Es werden Halbtages- und Tagesausflüge sowohl vom Land aus als auch mit dem Boot angeboten. Wir haben beides in der kurzen Zeit ausgiebig genutzt, da die ebenfalls offerierten Hausriff-Tauchgänge aufgrund des Windes leider ausfallen mussten. Die Trips zu den abwechslungsreichen Tauchplätzen sind allesamt super organisiert, auch wenn bei ungünstigen Windverhält.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 26.07.2014 von Julia [PADI OWD, 20 TG]

Nach einer sehr gelungenen Woche mit vielen Tauchgängen, kann ich nur Gutes sagen! Das Team um Petra, wie z.B. Tauchguide Yasser waren super,sehr seriös, sicher und vertrauenswürdig,-man konnte sich einfach nur wohlfühlen-zudem sorgte die Trümmertruppe natürlich für das beste Entertainment:) Ich komme gerne wieder,vielen Dank und bis hoffentlich bald..... [zum gesamten Bericht]


 Geschrieben am 24.06.2014 von Onki62 Registriertes Mitglied [TL CMAS, 500 TG]

Meine kleine Familie , Marlon 9 J., Cordula und ich,waren zum zweiten Male im Flamenco vom 07.06.2014 bis 21.06.2014. Und wieder waren wir sehr begeistert. Ein ganz großes Lob und 6 Sterne bekommt dass ganze Team der Diving.de Schule. Besonders Jasser I. der meinen Sohn Marlon perfekt betreute, verdient meine Hochachtung. Seine einfühlsame Art mit Kinder umzugehen ist sehr schön. Natürlich möchte ich auch unsere Tauchguides Ali, Jasser.B. und Kambucha für ihre sehr gute Führung und Achtsamkeit.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 09.06.2014 von Wolfgang [AOWD, 30 TG]

Wir waren 10 Tage zu Gast im Flamenco Beach Ressort und haben mit Diving.DE dort getaucht. Die Betreuung durch Petra und ihre Guides/Tauchlehrer war traumhaft! Auch die einheimischen Guides sprechen ein bisschen deutsch oder zumindest gut englisch. Wir haben 3 SSI Specialty Kurse für unseren AOWD gemacht. Unser Lehrer Max vom Arkassia war top! Auf Grund von Wind konnten leider einige Tauchplätze und auch das Hausriff nicht immer genutzt werden. Petra hat immer SEHR flexibel die Ausflüge angep.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.06.2014 von frogfish75 Registriertes Mitglied [RES, 500 TG]

Damit sich mein Bericht von all den anderen abhebt, vergebe ich mal nur 4 von 6 Flossen. Ich möchte festhalten, dass ich mich früheren positiven Berichten vorbehaltlos anschließen kann - sicherlich eine der besseren und absolut empfehlenswerten Tauchbasen in Ägypten. Die 2 Flossen Abzug kommen durch einige Kleinigkeiten zu Stande, die für sich genommen nicht schlimm sind, eventuell aber doch den einen oder anderen Taucher stören könnten. 1) Mittagspause an der Tauchbude: von 12:00 bis 13:30 ist.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 25.04.2014 von digitaldive Registriertes Mitglied [CMAS **, 450 TG]

Hi, zum 1. Mal mit 7 Leuten bei diving.de - Flamenco Resort. Sehr gute Tauchbasis, Top geführt und vor Allem super Personal - speziell unser Guide Yasser. Dies sollte es öfters geben. Wir werden wieder kommen und 6 Flossen sind eigentlich zuwenig ! Ciao Klaus.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 22.04.2014 von Bennogogo Registriertes Mitglied [PADI RD, 46 TG]

Anfang April war ich eine Woche bei diving.de El Flamenco um den Rescue Diver sowie den Nitrox-Schein zu absolvieren. Die Basis ist top! Die Mitarbeiter sind super freundlich und hilfsbereit, die Ausrüstung gepflegt. Die Ausbildung zum Rescue Diver hat Spaß gemacht und ich habe eine Menge dabei gelernt - hier habe ich mich gut aufgehoben gefühlt. Die Preise für das Tauchen insgesamt sind jedoch sehr hoch - gerade die Extra-Preise für den Transport zu den Tauchspots sind meiner Meinung nach nicht.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 13.04.2014 von bubblebear [PADI AOWD, 52 TG]

Wir waren als Tauchgruppe in der 1. Aprilwoche im Falmenco Beach Resort. Die ansässige Tauchbasis von diving.DE ist sauber und sehr gut organisiert. Die komplette Crew ist sehr freundlich und hilfbereit. Einem besonderen Dank gilt vorallem dem Tauchguide Yasser, der die Tauchtouren, immer den Wetterverhältnissen angepasst, sehr gut organisiert hat. Es war eine schöne Woche und ich komme bestimmt wieder..... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 84579
diving.DE el Flamenco
 
Diese Basis ist online buchbar
bei unserem Partner Diving.de.
Klick für weitere Infos!
 Geschrieben am 09.04.2014 von mriedmuel Registriertes Mitglied [AOWD, 270 TG]

Sehr schöne Basis auf einen hohen technischen Stand. Freundliche und kompetente Mitarbeiter. Einziges Manko, die etwas weiter entfernte Toilette ;-).... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 09.04.2014 von Dada_t Registriertes Mitglied [Padi DM, 170 TG]

Wir waren Anfang April mit einer Gruppe für eine Woche im Flamenco Beach Ressort und habe mit mit Diving.de getaucht. Die Tauchbasis ist Super organisiert und sauber. Die Abläufe sehr routiniert und schnell. Alle Mitarbeiter vom Chef, über die Diveguides bis hin zum Technikstaff sind supernett und hilfsbereit. Wir hatten das Glück die Woche über mit Yasser tauchen zu dürfen, was richtig Super war. Er hat je nach Wetterlage entsprechende Vorschläge gemacht und die Tauchplätze ausgesucht. Top! D.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 08.04.2014 von buddymaus Registriertes Mitglied [PADI AOWD, ? TG]

Wir waren vom 30.03. bis 06.04.14 mit einer Gruppe zum ersten Mal im Flamenco Resort und haben mit der dort ansässigen Basis diving el flamenco getaucht. Die Basis wird von Andreas Häckler sehr gut geleitet und das Team dort - ob Büro, Diveguides, Technical staff - war super freundlich und immer bemüht. Gebucht hatten wir Hausrifftauchgänge, weil wir bisher nur tolles von dem schönen Drop off Hausriff gehört hatten. Leider haben wir dann nur am letzten Tag dort tauchen können, da das Wetter ni.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.04.2014 von sunshine_island Registriertes Mitglied [AOWD, 90 TG]

Nach diving.de Cres nun zum 4. Mal in Folge bei diving.de Flamenco. Das sagt eigentlich schon alles. Super geführte Tauchbasis, nette Leute und klasse Tauch-Spots. Vom Technical Staff, über Dive Guides bis hin zum Office sind alle bemüht, einen super Tauchurlaub zu bescheren. Sicherheit geht vor, der Spaß kommt aber nicht zu kurz. Special Thanks to Yasser B., der mich davon überzeugt hat, dass Canyons und kleine Höhlen auch für mich etwas sind. So sind die Einstiege in Shaab Rama und El Shora mi.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 04.04.2014 von SusanneW [CMAS **, 320 TG]

Ich war im März das erste Mal bei Diving.de im Flamenco und hatte dort 17 Tage das Vergnügen mit einem freundlichen Team und sehr guten Guides wunderschöne Tauchgänge zu erleben. Teilweise herrschte sehr starker Wind und Brandung, trotzdem wurde durch die Vielzahl an Tauchspots immer etwas passendes gefunden, mal mit Boot, mal mit dem Minibus und dem Pick-up vom Ufer aus. Für jeden Geschmack und Ausbildungsstand ist da was dabei. Vielen Dank für die traumschönen Erlebnisse, wie z.B. Adlerrochen.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 27.03.2014 von Klaus [Cmas, 10 TG]

Ich war im März für 1 Woche dort zum Tauchen. Die Basis ist gut ausgestattet und ich wurde stets freundlich betreut. Ich hätte sicher noch mehr Tauchgänge gemacht, wären es nicht fast ausschliesslich von Land Tauchgänge gewesen. Die extra! berechnenten Transportkosten im Mini-Kleinbus zum Spot dauerten oft 1,5Std, und dann musste man vom Auto bis ins Wasser oft an die 50 Meter mit der schweren Ausrüstung. Hab jetzt schon 6 Tauchrlaube am Roten Meer verbracht und das ist mir bis dahin noch nie p.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 08.02.2014 von Oliver [AOWD, 4 TG]

Wir waren sofort von der Freundlichkeit der Angestellten in der Tauchbasis begeistert. Deutschsprachig geführt hat alles natürlich noch erleichtert. Die Tauch-Guides nehmen sich sehr viel Zeit für individuelle Einweisung und Tauchbegleitung. Es lief wirklich alles sehr unkompliziert ab, von der Übergabe der Ausrüstung bis zu den Ausflügen selbst. Meine Freundin und ich können die Tauchbasis uneingeschränkt weiter empfehlen und würden uns freuen bald mal wieder dort tauchen zu können. Grüße aus .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 26.01.2014 von kytaucher Registriertes Mitglied [AOWD, 450 TG]

Vom 13.01.14 bis 201.14 waren wir zum ersten Mal im Flamenco Beach und tauchen bei diving.de. Da wir schon viele Basen in Ägypten kennen, waren wir gespannt auf diving.de Die Basis wird von Petra ´Pepsi´ professionell und kompetent geführt. Gemeinsam mit Ina und der sehr freundlichen und motivierten Staff fühlt man sich vom ersten Augenblick an sehr gut aufgehoben. Die Ordnung und Organisation auf der Basis sind vorbildlich. Sicherheit steht voran, jedoch nicht so penibel, dass es einem das Tauc.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 22.01.2014 von Gerhard [DM, 200 TG]

Zum wiederholten Mal hochzufrieden! Bester Service, durchdachte Logistik und herzliche ´Betreuung´. Spektakuläre Tauchplätze bei kurzen Transferzeiten und bequemes Hausrifftauchen in bunten Korallengärten, Canyons und dem kompletten Potpourri an Rotmeerfischen. Dazu ein angenehmes Hotel mit bestem Preis-Leistungsverhältnis. Von nahezu jedem Punkt der vorderen Anlage hat man Sicht auf das Meer. Auch als Alleinreisender ist es immer problemlos einen netten Buddy zu finden. Bei Ausflügen oder an de.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 20.12.2013 von havofe Registriertes Mitglied [AOWD, 63 TG]

Hallo Allerseits, wir waren bereits zum zweiten mal bei Diving DE im Flamenco Beach. Ich kann diese Basis nur jeden Taucher empfehlem. Bei unserem zweiten Urlaub haben wir bei Divig DE unseren AOWD gemacht ( vielen herzlichen Dank nochmal an unseren super Tauchlehrer Kambosha !!!!! ). Die Vielzahl an Tauchplätzen hat uns beim ersten Urlaub schon überzeugt, was uns unter anderem wieder dazu gebracht hat noch mal hier Urlaub zu machen. Neben den Tauchplätzen hat uns die Hoch geschriebene Sicherhe.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 82970
diving.DE el Flamenco
 
Diese Basis ist online buchbar
bei unserem Partner Diving.de.
Klick für weitere Infos!
 Geschrieben am 02.12.2013 von murdock82 Registriertes Mitglied [AOWD, 80 TG]

Eine solide und perfekt durchorganisiert geführte Basis. Ich habe mich dort schnell wohl gefühlt und wollte nach einer Woche tauchen gar nicht mehr nach Hause. Es gibt ein breites Angebot an Boots- und Jeepausflügen und auch das Hausriff bietet immer wieder neue Möglichkeiten. Zur Zeit sind leider wenig Gäste vor Ort, das macht das Tauchen aber noch entspannter. Bei den Jeepausflügen sollte dem Taucher allerdings bewusst sein, dass der Einstieg vom Strand aus erfolgt, für mich keine Problem aber.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 25.11.2013 von mg1904 Registriertes Mitglied [AOWD, 100 TG]

Hallo, war vom 16.11. bis 23.11.2013 in Quesir im Flamenco Beach untergebracht. Tauchen bei ´diving.de Flamenco´. Es war ein toller Tauchurlaub. Eine gut organisierte Basis und ein breit gefächertes Angebot an Bootsausflügen, Jeepsafaris und ein tolles Hausriff. Leider waren nicht genug Taucher da. So konnten die angebotenen Ausflüge nicht immer stattfinden. Kann nur sagen: Traut euch!!!!! Gruß und Gut Luft Matthias Tauchplatz Maheleg .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 12.11.2013 von fünfinger [AOWD, 64 TG]

Hallo! ich war mit meiner Schwester 9 Tage tauchen und es war echt der Hammer! Die Basis ist nicht nur die gemütlichste die ich in Ägypten bislang kennen lernen durfte, sondern auch im punkto Sicherheit, Service und Qualität den anderen einen Schritt voraus! Egal ob 64 oder 640 TG, jeder muss den Check Dive machen, ist ein OWD in der gruppe werden die 18 m strikt eingehalten und auch sonst wird auf Sicherheit grossen Wert gelegt! Das ganze Sicherheitsthema war gar nicht zu merken, ausser in Gesp.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 04.11.2013 von Ingo [CMAS TA, 490 TG]

Ich war mit meinen Sohn Marlon (8 Jahre) und meiner Frau Cordula vom 25.10.-03.11.13 in der Tauchschule Diving.de Flamenco als Gast. Mein Sohn durfte den Bubblemaker mit einen exzellenten Tauchlehrer Atef mit 6 weiteren Tauchgängen durchführen. Durch die kompetente und einfühlsame Schulung hat meine Sohn das Wasser kaum mehr verlassen und schnochelte weiter nach seinen Tauchgängen. Auch meine Frau und ich haben ins gesamt 14 Tauchgänge absolviert. Adlerrochen,Delfine,Meeresschildkröten,Riesenmor.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 25.10.2013 von Uwe66 [AOWD, 88 TG]

Gut geführte Basis, nette, entspannte Guides und schöne Tauchplätze. Direkt an der Basis findet sich ein tolles Hausriff, die regelmäßig angebotenen Nachttauchgänge dort sind ein Erlebnis..... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 13.10.2013 von Felix [DM, 600 TG]

Von 01.09 bis 22.09 war ich wieder mal bei Diving.de zum tauchen. Auf Grund der politischen Unruhen waren das Hotel und die Tauchbasis sehr leer. Was allerdings keinerlei Einfluss auf den Tauchbetrieb hatte. Ganz im Gegenteil. Andy ging bestens auf die Wünsche von uns Tauchern ein und organisierte die Touren ganz individuell. Sei es mit dem Jeep, vom Boot, mit Stage oder mit einem der Bonex-Scooter. Für alle die es noch nicht ausprobiert haben. Die Scooter machen Wahnsinns Laune und ermögliche.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 24.09.2013 von Mr.Bjoern Registriertes Mitglied [DM, 190 TG]

Liebes diving.DE Team, ich wollte mich hiermit noch einmal ganz herzlich bei euch bedanken dass alles so reibungslos geklappt hat und ich wieder erneut einige tolle Tauchgänge mit euch gemacht habe. Es ist einfach toll wenn man zu euch kommt und man sich gleich wieder wie „daheim“ fühlt. Sei es die lockere und gemütliche Atmosphäre oder die bekannten Gesichter an die man sich noch erinnert und die einen auch noch nach längerer Abstinenz bei euch noch kennen einen großen Dank an Andreas! Er stand.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 02.06.2013 von kleist.tine Registriertes Mitglied [AOWD, 255 TG]

Wir waren nicht das erste Mal vor Ort und mit Sicherheit auch nicht das letzte Mal. Die ganzen drei Wochen haben wir uns sehr wohl gefühlt. Das liegt einfach daran, dass die Basis super funktioniert. Das Team arbeitet professionell und harmonisch zusammen und die Sicherheit der Taucher steht ganz oben. Die Tauchgebiete sind für uns ein Traum und mehr als nur sehenswert. Wir danken allen für die wunderbare Zeit und wünschen Euch viele Gäste, die sich von Eurer Qualität überzeugen können. Übrigens.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 16.05.2013 von ds79 Registriertes Mitglied [AOWD, 67 TG]

Im Januar 2013 war ich bereits zum zweiten Mal bei diving.de Flamenco tauchen. Dieses Mal mit zwei Kollegen, die ihren AOWD machten. Es war erneut super. 4x Delphine bei 12 TG! Longimanus am Elphinstone und auch sonst habe ich alles gesehen, was so am Korallenriff sehen kann. Vielen Dank für den tollen Urlaub an das gesamte diving.de-Team! Tipp hinsichtlich Hotel: Da wir letztes Mal mit dem Flamenco-Hotel nicht so glücklich waren, haben wir dieses Mal im Mövenpick nebenan übernachtet. Die Pre.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 16.05.2013 von ds79 Registriertes Mitglied [AOWD, 67 TG]

Meine Freundin und ich waren im August 2012 zum ersten Mal in Ägypten. Ich tauchte 6 Tage durch; meine Freundin machte den OWD. Wir waren sowohl von der Basis-Organisation, den persönlichen Kontakt durch das Team und der fast schon familiären Stimmung begeistert! Die Tauchplätze sind meiner Meinung nach Weltklasse (da muss man nicht bis Australien oder die Philippinen reisen;-)). Sechs Flossen mit Sternchen für all dies :-) Als kleinen, konstruktiven Kritikpunkt möchte ich sagen, dass das Lei.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 78920
diving.DE el Flamenco
 
Diese Basis ist online buchbar
bei unserem Partner Diving.de.
Klick für weitere Infos!
 Geschrieben am 22.04.2013 von simson63 [PADI OWD, 11 TG]

Nachdem meine Freundin schon länger taucht (AOWD) bin ich dieses Jahr mitgefahren um evtl. auch dem Tauchsport zu verfallen. Nach einem ersten Gespräch an der Basis dann ein Schnuppertauchen im Pool mit Yassar - und ich war begeistert. Den OWD habe ich dann mit Kambucha absolviert - ich fühlte mich jederzeit sicher. Auch habe ich etwas länger gebraucht (mein Alter :-)) und mich dannach entschlossen (auch auf Tim Ratschlag hin) mir für die ersten Tage einen Privat Guide zu leisten. Ich muss sa.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.04.2013 von mailuefterl Registriertes Mitglied [PADI MSD, 380 TG]

Ich war vom 7. bis 15. April 2013 Gast im Flamenco Beach Resort. Das Hotel mag zwar schon in die Jahre gekommen sein, bei Hygiene und Essen gab es meinerseits nichts zu meckern, insbesondere war das Preis/Leistungs-Verhältnis konkurrenzlos günstig. Pharaohs Rache blieb mir über neun Tage hinweg völlig erspart. Den positiven Berichten über die Tauchbasis gibt wenig hinzuzufügen, für jene, die sie noch nicht gelesen haben, hier meine Eindrücke: Unter der freundlichen, aber strengen Leitung von .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 10.04.2013 von MacDive Registriertes Mitglied [PADI AOWD, 29 TG]

Die Basis: Die Basis ist mit allem nötigen ausgestattet und günstig direkt im El Flamenco Beach Ressort gelegen. Detailliert gesprochen umfaßt die Basis den Verleih von allen nötigen Equipment bis hin zur kompletten Tauchausstattung, Pressluft/Nitrox (Nitrox 32 for free - 15 l Tank + 2 €)- ausreichend Möglichkeit zur Reinigung der Ausrüstung nach den Tauchgängen, einen nachts abschliessbaren und bewachten Raum für die Ausrüstung, gemütliche Sitzgelegenheiten für Besprechungen und das Dekobier,T.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 08.03.2013 von MOtt Registriertes Mitglied [AOWD, 32 TG]

Nach 13 Jahren Pause habe ich im Februar 2013 das erste Mal wieder einen Tauchurlaub gebucht. Last Minute hatte ich das Flamenco Beach Resort als Hotel gebucht - auch weil die Tauchschule sich innerhalb der Anlage befindet. Und genau um die geht es jetzt: Zusammengefasst vorab: ich fand es toll! Ich habe mich von der ersten Minute an super betreut gefühlt. Die Tauchbasis macht einen gepflegten und gut organisierten Eindruck, alle Angestellten sind durchweg freundlich und hilfsbereit. Die Tauchl.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 11.02.2013 von unimatrix0 Registriertes Mitglied [AOWD, 285 TG]

Waren nun schon zum wiederholten mal eine Woche im Flamenco und in erster Linie bei diving.DE um zu tauchen. Wir haben uns gleich wieder heimisch gefühlt. So im Winter (1 Februarwoche) war es die ersten 2 Tage im Wasser wärmer als draußen. (Wasser 22°C) Meine Frau hat Ihren AOWD vor Ort gemacht und sehr viel mit nach Hause genommen. Vielen Vielen DANKE hier nochmal an Denis!!!! Das Hotel bräuchte mal wieder einen Frühjahrsputz ist aber durchaus noch OK. Das Essen ist aber immer noch 1A !!! (ic.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 11.02.2013 von Gerry2811 Registriertes Mitglied [AOWD SSI, 115 TG]

Erst mal zur Lage in Ägypten im Süden ist es trotz der Ausschreitungen im Norden Ägyptens in Port Said und Kairo ruhig geblieben !! Ägypten wird von den Medien bestraft , das verschlechtert die Touristische Lage noch weiter ! Keine Touris bedeutet mehr arbeitslose ... usw. Ägypten lebt vom Tourismus ------> auf nach Ägypten !! Unsere Deutschen Medien verbreiten nur Mord und Totschlag im TV über Ägypten! Das ist im Süden nicht so ! Wir waren nun schon 4 mal in Ägypten und es ist i.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 23.01.2013 von Dry suit diver Cindy [CMAS*, 74 TG]

Im Januar 2013 startete ich mit meinem Mann zum ersten Tauchurlaub unserer Karriere! Nach vorherigem E-Mailkontakt mit Ralf und Nicole von der Basis kamen wir gut gelaunt an und wurden super freundlich vom gesamten Basisteam empfangen und in den Ablauf auf der Basis eingeweiht. Der Check-Dive wurde gleich für den nächsten Tag eingeplant und nach getaner Vorführung von Maske ausblasen und Atemregler rausnehmen starteten wir im Anschluß gleich zu einem Entspannungstauchgang in Begleitung des gelas.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 17.01.2013 von Gerhard [PADI DM, 200 TG]

Mal wieder TOP-Tauchen bei diving.DE! Bestens organisiert, stets freundlich und hilfsbereit war es für mich wieder Wohlfühlen pur. Eine Woche im Januar 2013 genoss ich es, in entspannter Basis-Atmosphäre, das Logbuch zu füllen. Windgeschützt, in relaxter Chill-Out-Zone und verheißungsvollem Blick aufs Meer, fiel es mir leicht den Alltagsstress abzustreifen und mit Vorfreude die nächsten Aktivitäten zu planen. Spektakuläre Tauchgänge durch Canyons und entpannte Night-Dives (gemeinsam mit spanisch.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.11.2012 von Kocili Registriertes Mitglied [OWD, 15 TG]

Wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal bei diving.de Flamenco für eine tollen Urlaub bedanken. Wir waren im Frühjahr 2012 im Flamenco. Da uns der Vergleich zu anderen Basen fehlt, kann ich nur von unseren ersten Taucheindrücken überhaupt berichten. Als absolute Tauchanfänger konnten wir es gar nicht besser antreffen. Schon im Vorfeld war die Kommunikation per Mail mit Christine perfekt. Wir haben uns dort gut aufgehoben gefühlt. Leider war es uns nicht gegönnt das Hausriff zu betauchen. Das.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 11.11.2012 von Sharkdiver77 Registriertes Mitglied [PADI AOWD, 280 TG]

Normalerweise schreib ich keine Berichte über Tauchbasen! Aber bei dieser mach ich mal ne Ausnahme. ;-) Mir hats dort sehr gefallen vor allem mit welcher Ordentlichkeit diese Basis geführt wird! Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und kompetent! Viele Grüße an Christine und die kleine Lena! Ich komm wieder keine Frage! :-) LG Jürgen.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 76248
diving.DE el Flamenco
 
Diese Basis ist online buchbar
bei unserem Partner Diving.de.
Klick für weitere Infos!
 Geschrieben am 23.10.2012 von Hai-Fan96 Registriertes Mitglied [AOWD, 60 TG]

Es ließe sich so viel sagen zu der Basis, was aber nur positiv ausfallen würde, aber ich versuche es knapp zu halten. Der beste Aspekt an der Basis ist meineserachtens die Betreuung und das Tauchpublikum in Form von sehr netten Buddys. Da ich grade mal 15 Jahre alt bin und alleine (also ohne Elternteil) tauchen wollte, da meine Mutter leider tauchfaul ist, hatte ich zum Anfang hin etwas Bedenken die mir aber sehr schnell zerstreut wurden. Während meines ganzen Aufenthalts habe ich mich als für v.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 21.10.2012 von unimatrix0 Registriertes Mitglied [AOWD, 285 TG]

Als ´Fan´ von diving.de bin ich mit meiner Frau und einem Freund diesmal im Flamenco eingecheckt. Ich war schon in Kroatien (Cres) und den anderen ägyptischen diving.de-Basen und hatte also schon etwas Erfahrung mit diving.de Ich kann nur sagen: Ich wurde auch hier nicht enttäuscht!! diving.de hat es wirklich geschafft auf allen Basen einen sehr guten Standard für sicheres und gut organisiertes Tauchen zu etablieren. RESPEKT! Ich will hier gar nicht auf die ganzen gut durchdachten Details eing.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 17.10.2012 von Bubbleringdiver Registriertes Mitglied [OWD, ? TG]

Ich war vom 9.10 bis zum 16.10.2012 mit zwei Freunden im Flamenco. Der erste Eindruck von der Tauchbasis war, sehr ordentlich und sauber. Der Aufbau der Basis war gut durchdacht und funktional. Einer von uns war bereits AOWD und war schon mehrere male im Flamenco bei diving.de tauchen, und kannte die Basis bereits. Der andere und ich hatten uns dazu entschieden unseren OWD dort zu machen. Schnell kamen wir mit dem Basisteam ins Gespräch, und bekamen eine kleine Führung durch die Basis. Alles wa.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.10.2012 von PePfi Registriertes Mitglied

Vom 16.09. bis 30.09.2012 verbrachten wir, nun bereits zum 5ten Mal, unseren Tauchurlaub in El Quesir - Flamenco Beach & Resort. Da die dortige Tauchbasis diving.de mit Ihrem gesamten Team immer wieder aufs Neue mit deren außergewöhnlichen guten Leistungen ´überraschen´ und vor allem überzeugen, stellt sich einem die Frage nach der Suche einer anderen Tauchbasis am roten Meer schon gar nicht mehr. Seit dem ersten Tag (mit damals gerade mal 8 Tauchgängen) bis hin zu heute mit knappen 200 TG ste.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 05.10.2012 von Andreas_H [CMAS *, 50 TG]

Ich habe meinen Tauchurlaub in der Zeit vom 03.09. bis 10.09. in der Basis verbracht und kann mich der Basenbeschreibung, aber auch allen Vorrednern anschließen. Ein ´etwas´ langes Gesicht gab es, als erst einmal ein Checkdive durchgeführt werden solte und die Max Tiefe bei mir 17m war, wobei sich dieser TG im Nachhinein als der beste Tauchgang heraus gestellt hat. Der Spot lag etwa 30 Minuten nordwärts und konnte mit schönen Canyons und großen Weichkorallenstöcken begeistern. Es wurde kurz die.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 18.09.2012 von Tümpeldiver Registriertes Mitglied [M2, 600 TG]

Süper Basis, toller Service, Organisation und Preis können sich sehen lassen. Habe vom 14. - 28.08.12 einen schönen Tauchurlaub im Flameco verbracht. Die Tauchausfahrten der Basis sind sehr gut Organisiert. Man braucht sich um fast nichts selber zu kümmern. Nur das mitfahren sollte man dann nicht vergessen. Für das Equipment stehen ausreichend Boxen und Kleiderbügel zur Verfügung. Das Highlight war für mich das Ausleihen der gerade frisch angekommenen Scooter. Da die Scooter noch nicht im Verlei.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 17.08.2012 von zubatac Registriertes Mitglied [RD, 150 TG]

Spät aber doch unsere Bewertung! Wir waren Anfang Sept. 2011 eine Woche im Flamenco zu Gast. Wir wurden sehr freundlich und herzlich empfangen und obwohl es unser Erster Besuch war, haben wir uns gleich gefühlt als wären wir dort schon zum x-ten Mal. Wir wollen uns herzlichst dafür beim gesamten Team bedanken. Hervorheben wollen wir an dieser Stelle Marlies, Yasmin, Yasser und Bebo! Die Ruhe und Freundlichkeit des gesamten Teams gepaart mit Ihrer Professionalität hat uns einen tollen Urlaub mit.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.06.2012 von Dieter und Christine Registriertes Mitglied [AOWD, 230 TG]

Allem vorweg erst einmal ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiter von Diving.de für die wunderbaren vier Wochen (29.04.-27.05.2012) bei Euch! Als Wiederkehrer waren unsere Erwartungen hoch gesteckt; da uns unsere vorhergehenden Urlaube bei Diving.de im El Flamenco einfach unvergesslich geblieben sind. Und was sollen wir sagen: Von der ersten bis zur letzten Minute haben wir uns wieder sehr wohl gefühlt. Die Basis ist gepflegt und super organisiert, die Mitarbeiter sind kompetent, freundlich.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 03.06.2012 von atex111 Registriertes Mitglied [CMAS TL-DL-4201, 821 TG]

Haben eine Woche in Quseir getaucht und wurden ganz hervorragend von der Basiscrew im Flamenco Beach betraut. Tim (Staub)und seine Truppe ist toll organisiert und es hat alles bis auf den Punkt geklappt. Mehr kann man kaum verlangen. Rolf, Mario,Rudi und Michael.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 20.04.2012 von Tarek & Parfen [CMAS*, 82 TG]

Wir waren vom 1.4 bis zum 15.4 im Flamenco. Die Begrüßung an der Basis war sehr freundlich und Esther war auch den Rest der Zeit eine prima Ansprechpartnerin. Checkdive und Briefings mit Bebo waren ausführlich und wir haben uns beim Tauchen immer sicher und gut betreut gefühlt. Die Tauchplätze haben uns sehr gut gefallen, vor allem da wir bisher noch nicht sehr viele Canyon- und Höhlentauchgänge gemacht hatten. Wir haben hauptsächlich Innenriffe betaucht: Abu Saaf war unser erster Tauchgang dara.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 72434
diving.DE el Flamenco
 
Diese Basis ist online buchbar
bei unserem Partner Diving.de.
Klick für weitere Infos!
 Geschrieben am 18.04.2012 von fbauer Registriertes Mitglied [CMAS**, 45 TG]

Ich und meine Freundinn waren im Januar 2012 14 Tage im Flamenco Beach Resort! Bei der Tauchbasis würden wir mehr als freundlich empfangen!Auch die Diveguids waren super nett und besitzen sehr viel erfahrung!Bei deren begleitung kann mann sich mehr als sicher fühlen unterwasser!Auch das Hausriff direckt vor der Basis ist superschön zu betauchen Fazit von den 14 Tagen Ägypten: Es war ein wünderschöner erholsamer urlaub mit vielen tollen Taugängen! Danke an das Diving El Flamenco Team.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 04.03.2012 von Holger Raith [TL*, 465 TG]

Vom 25.02. bis 02.03.2012 verbrachten wir schöne Tage im Flamenco Beach Resort nördlich El Quseir. Unsere Tauchgänge unternahmen wir mit der am Hotel ansässigen Tauchbasis diving el Flamenco. Ein interessantes Hausriff und Landtauchgänge mit spektakulären Einstiegen durch Canyons oder/und Höhlen machten jeden Tauchgang von der ersten Minute zum Erlebnis (Bootstauchgänge sind natürlich auch möglich). Die sehr gut organisierte Basis mit ihren stets freundlichen und hilfsbereiten (und überwiegend d.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 29.02.2012 von Mohawk Registriertes Mitglied [PADI DM, 300 TG]

Am 14.02. schlugen wir mit insgesamt 11 Leuten, davon 7 Taucher für den Zeitraum vom 14.02. - 28.02.2012 im Hotel Flamenco Beach Resort und der damit verbundenen Basis von Diving.de auf. Lange vorher per Mail angekündigt, wurden wir an der Basis bereits von Christine, Andi und dem Team erwartet und sofort herzlich begrüßt und erhielten, nach dem ersten Hallo, eine ausführliches Basenbriefing. Die Basis hat alles was das Taucherherz benötigt. Equimenträume, Ausrüstungswaschbecken, Schließfächer,.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 30.01.2012 von Tauchwurm [OWD, 52 TG]

Wir waren in der Zeit vom 10.-20.01.2012 vor Ort. Die Tauchbasis ist superordentlich geführt, auch die Unterbringungsmöglichkeiten für das eigene Equipment sind hervorragend. Der Dive-Check findet in einer Bucht in der Nähe statt, da das Hausriff mit seinem 40-Meter-tiefen Riff dafür etwas ungeeignet ist. Dafür kann man sich nach dem Dive-Ceck wieder schön eintauchen. Das Hausriff ist sehr beeindruckend, bei einem Nachttauchgang hat mein Mann sogar eine Spanische Tänzerin gesehen, was ja dann au.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 29.01.2012 von Michael und Isabell [AOWD, 140 TG]

Hallo Sportsfreunde, wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal bei Nicole, Ralf und Ihrem Team von diving.de elFlamenco für eine tollen Urlaub bedanken. Wir hatten auf Grund der schlechten Schneelage Ende Dezember kurzfristig eine Woche Ägypten bei Moni von Omneia gebucht und unsere Ski in der Garage gelassen. Moni hat uns das Hotel el Flamenco sowie die Tauchbasis von diving.de empfohlen und lag damit auch vollkommen richtig. Wir wurden vom Team sehr nett empfangen und erst einmal ausführ.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 20.01.2012 von DariaBo Registriertes Mitglied [AOWD, 205 TG]

Stellungnahme der Tauchbasis am Ende des Berichts Wir haben im Januar 2012 9 Tage im Flamenco Resort verbracht und haben bei der dortigen Basis 14 TGs gemacht. Die Preise sind die höchsten, die wir je in Ägypten bezahlt haben. Zwar bekommt man einiges dafür und die Crew ist auch sehr bemüht, Sonderwünsche zu erfüllen, dennoch stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis überhaupt nicht. Zunächst Positives: die Tauchplätze sind super, die Ausfahrten werden professionell organisiert, man zeigt sich r.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 17.01.2012 von Trachty069 Registriertes Mitglied [AOWD, ? TG]

Wir waren vom 24.12.2011-07.01.2012 im Flamenco Beach und der dort ansässigen Tauchschule Flamenco/diving.de. Wir, das sind mein 9 jähriger Sohn Luca, meine Frau und ich. Mein Sohn nutzte den Urlaub um seinen Bubblemaker zu machen und meine Frau absolvierte die Ausbildung zum OWD. Ein herzliches dankeschön an dieser Stelle für die beiden Instructoren Timo und Denis, die mit der nötigen Ruhe und Gelassenheit die Skepsis meiner Frau und dem Temperament meines Sohnes trotzten. Angefangen über den C.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 31.12.2011 von Karl [RD, 235 TG]

Wir waren Anfang November für 12 Tage im Flamenco/diving.de. Nach 7 Tauchurlauben auf dem Sinai wollten wir diesmal etwas anderes sehen - um es vorweg zu sagen - wir werden das wohl hier nicht wiederholen. Wir hatten uns vorab hier informiert, welches Tauchbasis uns geeignet erschien, jetzt wundert uns die hohe Zahl der 6 Flossen Bewertungen doch sehr. Positiv: - Das Hotel hat eine richtig gute Preis/Gegenwert Relation, es war allerdings nur zu 50 % belegt. Sehr Empfehlenswert. - Kontaktaufnahme.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 04.12.2011 von dude79 Registriertes Mitglied [Teichmeister, ? TG]

Auch dieses Jahr war eines eine ganz klar beschlossene Sache, es sollte wieder nach Ägypten gehen. Da die Spots in und um Hurghada mittlerweile mehrfach besucht wurden, hieß es den Empfehlungen vieler Gleichgesinnter zu folgen und sich einmal im Ägyptens Süden umzusehen. Gesagt getan, es ging zum Köln/ Bonner Flügel und schnell hatte man sich vor Ort auf ein gutes, solides Last Minute Angebot bei einem der vielen Reisediscountern geeinigt. Und so ging es eine Woche später mit Air Berlin (Herr Me.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 29.11.2011 von dive-c Registriertes Mitglied [PADI OWSI, ? TG]

Ich war im November 2011 eine Woche bei diving.de el Flamenco zum Tauchen. Es war von Anfang bis Ende ein Top-Urlaub mit schönen Tauchgängen. Dies lag sowohl an der guten Organisation, als auch am professionellen und immer netten Auftreten des gesammten Teams. Die Tauchspots, die vom el Flamenco Team angefahren werden, sind genau das was man sich vom Süden Ägyptens erhofft. In einem guten Zustand und immer für eine Überraschung, wie z.B. Schildkröten, gut! Auch am Hausriff gibt es immer etwas .... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 70246
diving.DE el Flamenco
 
Diese Basis ist online buchbar
bei unserem Partner Diving.de.
Klick für weitere Infos!
 Geschrieben am 29.11.2011 von taucherswelt Registriertes Mitglied [MSDT, ? TG]

Wir (Mounir,Svenja und Rupert) waren vom 17.-24.11.11 im Hotel Flamenco und der angeschlossenen Basis von Diving.de. Von allen Basen, die ich in meinem taucherischen Leben (über 20 Jahre) bisher kennenlernen durfte, gehört Diving.de absolut zur oberen Kategorie. Es stimmte einfach alles: der freundliche Empfang (trotz kurz vor Feierabend!),die super übersichtlichen Tauchpläne und liebevoll gemalten verschiedenen Spot`s, die gut organisierten Abläufe bei den morgendlichen Abfahrten, natürlich,.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 13.11.2011 von Armin B Registriertes Mitglied [AOWD, 166 TG]

Ich war Anfang Oktober für 2 Wochen im Flamenco zum Tauchen. Nachdem ich fünf Urlaube immer bei Diving.de Carnelia genossen habe, habe ich mir diesmal bewusst ein anderes Hotel angeschaut ohne dabei auf die gute Atmosphäre, die gewohnte Zuverlässigkeit und das Sicherheitsbewusstsein von Diving.de verzichten zu müssen. Insgesamt habe ich diesmal 28 Tauchgänge gemacht und diese sind wieder einmal mehr Beweis dafür, wie viel Spaß man bei Diving.de haben kann. Das Hausriff ist hier bekanntlich nicht.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 03.10.2011 von Lydia und Sebastian

Wir waren vom 13.9. bis zum 27.9.2011 Gast im Hotel Flamenco Beach & Resort. Gleich am 1. Tag zog es uns natürlich zu der dazugehörigen Tauchbasis Diving El Flamenco. Sofort wurden wir sehr freundlich empfangen und uns wurden natürlich alle notwendigen Informatinen erteilt, die wir für die nächsten 2 Wochen brauchten, um einen schönen Tauchurlaub zu verbringen. Der Umgangston, sowie die Betreuung waren vom ersten bis zum letzten Tag so, wie man es sich nur vorstellen kann. Alle Mitarbeiter ware.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 25.08.2011 von besitodelmar Registriertes Mitglied [Padi Divemaster, 175 TG]

Ich war mit meiner Frau im November 2010 im Flamenco Beach Hotel und bei diving.de divingflamenco tauchen. Die Atmosphäre bei divingflamenco war super familiär und die Tauchbasis wird meiner Meinung nach absolut professionell geführt. Da Sicherheit und umweltgerechtes Verhalten sehr groß geschrieben wird: - ist ein Checkdive pflicht, bevor man loslegen kann - dürfen Anfänger mit sehr wenigen Tauchgängen nur mit Guide oder hochprevetiertem Buddy tauchen - werden die geführten Gruppen klein geha.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 16.06.2011 von Silvan & Eveline [PADI AOWD, 19 TG]

Diving DE im Hotel Flamenco garantiert einen sehr hohen Sicherheitsstandard, bildet professionell Tauchgänge und Kurse an und wird von sehr freundlichen Personen (Leitung, Instruktoren, Divemasters, etc.) geführt. Wir haben in diesem April unter der Leitung von Instruktor Marc Hügi das PADI AOWD gemacht und waren vom Kurs und den zugehörigen Tauchgängen begeistert. .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 13.06.2011 von Dieter und Christine [PADI AOWD, 200 TG]

Hinter uns liegen wieder vier wunderschöne Urlaubswochen, die wir im Kreise des Diving el Flamenco Teams verbringen durften. Dafür gleich zu Anfang schon mal ein dickes Dankeschön. Aber von vorn: Als Wiederkehrer lagen unsere Erwartungen sehr hoch, schließlich verbrachten wir schon vor zwei Jahren hier vier unvergessliche Wochen. Voller Spannung spazierten wir zur Basis und entdeckten gleich ein paar bauliche Änderungen, die den Komfort der Basis noch verbessern. Besonders schön war es, dass nic.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 26.04.2011 von Phillip [AOWD+D, ? TG]

Nachdem ich ja die Ehre hatte, mit der erste Taucher der Basis nach Übernahme vor drei Jahren gewesen zu sein und auch die erste Bewertung schreiben durfte, hier nun mein zweiter Bericht zu meinem zweiten Besuch gut 3 Jahre später. Um es zusammen zu fassen, es gibt im Endeffekt nichts, was man wirklich besser machen kann. Diving Flamenco ist sicher eine eher teurere Basis, aber dafür sicher auch eine der besten am roten Meer. Nitrox is auch for free, wobei das ja mittlerweile Standard ist am ro.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 05.04.2011 von Nanette [AOWD, 85 TG]

Liebes Team von diving.de el flamenco es war ein wenig als käme man nach Hause, so entspannt und so freundlich, vielen Dank. Nachdem ich erst befürchten musste, dass mein Urlaub bei euch storniert werden würde, habe ich Mitte März eine herrliche Woche gehabt. Es war zwar sehr ruhig, trotzdem habt ihr jeden Tag wieder ein unterschiedliches Angebot verschiedener Tauchspots machen können. Jedem der zweifelt kann ich nur empfehlen gerade jetzt nach El Quseir zu fahren, es ist sicher und die Menschen.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 08.02.2011 von Günther [DM, 225 TG]

Wir (4 Taucher und 1 Taucherin) waren vom 30.01.2011 bis zum 06.02.2011 im Flamenco Beach Ressort bei diving.de. Zusammenfassend kann ich nur sagen, es war ein super Urlaub an einer Super-Basis. Und es war absolut sicher !!! Auch wenn das unsere Medien, die ja gerne Panik machen, nicht wahrhaben wollen. Wir wurden von Ralf und seiner Truppe (Julia, Marc, Bepo, Jasir und den fleißigen Helfern) rundum gut betreut. Es wurden schöne Tauchplätze angefahren. Hausriff super; das muß man aber morgens be.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 13.11.2010 von Crystall Registriertes Mitglied

Super Hausriff, Coole Ausflüge, Nette Menschen- Mit diesen Worten lässt sich die Basis am kleinen Städtchen El Quesir beschreiben, die meine Freundin und ich im Oktober diesen Jahres besuchten. Das Hotel ist einwandfrei und die Basis bestens geführt. Nicht ohne Grund zählt diese Tauchbasis zu einer der besten in Ägypten. Im Einzelnen: Das Hausriff – Schildkrötengarantie Super Einstieg über den Steg. Der Technical-Staff hilft einem beim an- und ausziehen des Equipments und bringt sogar die Flas.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 62894
diving.DE el Flamenco
 
Diese Basis ist online buchbar
bei unserem Partner Diving.de.
Klick für weitere Infos!
 Geschrieben am 01.11.2010 von Margot & Frank [CMAS**, ? TG]

Urlaub von der ersten Minute und ´eine ganze Herde Seekühe´ ! Es war mal wieder wunderschön bei Euch und wir haben die Freundlichkeit und den Service nun schon zum 4ten Mal genossen was ganz sicher für Euch spricht. Marlies und Verena haben uns herzlich begrüßt und eingecheckt (es bleibt ihnen ja leider aufgrund harter Arbeit kaum Zeit zum ´chillen´) und die Jungs (z.B. Jasser, Jasser 2, Bibo, Timo etc. nebst Crew) haben dafür gesorgt, uns auch als ´unguided´ durch perfekte ´Briefings´ die Schät.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 23.10.2010 von Hans [PADI OWD, 17 TG]

Wir können uns der Meinung der Vorberichte nur anschließen. Alle Mitarbeiter der Basis waren stets hilfsbereit und kompetent. Wir haben als Familie einen OWD gemacht, den Marc Hügi durchgeführt hat. Allen hat Marc sowohl die Sicherheit als auch den Spaß am Tauchen vermittelt. Wir waren sehr zufrieden sowohl mit den Schwimmbad- als auch mit den Freitauchgängen. .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 18.08.2010 von Suelito [OWD, ? TG]

Einfach toll! So empfanden wir unseren einwöchigen Tauchurlaub Mitte August 2010 im Flamenco Resort und der direkt angeschlossenen Tauchbasis. Dementsprechend können wir uns unseren Vorrednern nur anschließen und diese Tauchbasis als wirklich gut bewerten. Schon das einchecken lief wirklich reibungslos. Sophie hat sich unser angenommen, uns die Basis gezeigt und die Preise erklärt. Am nächsten Tag ging es direkt mit Timo zum Check dive nach Zerib Kebir. Nach kurzem Taucherbrille ausblasen und R.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 10.08.2010 von kometenreiter Registriertes Mitglied [AOWD, 44 TG]

… ein wunderschöner Tauchurlaub. Vom 19. bis 26. Juli 2010 war ich gemeinsam mit meiner (nichttauchenden) Freundin im Hotel Flamenco Beach und tauchte natürlich mit diving.DE el Flamenco. Der Grund für das Flamenco Beach und die diving.DE el Flamenco Basis war in erster Linie auch meine nichttauchende Lebensgefährtin. Wir hatten ein sehr gut bewertetes Hotel gefunden und eine Basis, an der gut getaucht werden konnte, die gemeinsame Zeit aber trotzdem nicht zu kurz kam. Kurz zum Hotel: Das Fla.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 31.07.2010 von turtlediver [Padi DM, 200 TG]

Hallo zusammen, wie hier schon zahlreich betrieben, können auch wir der Basis fast nur Lob aussprechen. Allerdings müssen wir auch etwas meckern. Für uns ist unverständlich, das der Checkdive 6 Euro pro Person teurer ist als ein Tauchgang am Hausriff. Begründung war die Fahrt zum Tauchplatz. Wir wurden zu dritt nach einer 5 Minuten Busfahrt abgesetzt und erst 50 Minuten nach Beendigung unseres Tauchgangs wieder abgeholt. Da muss eine Alternative her (Pool, Hausriff, kostenlose Anfahrt). Eben.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 17.07.2010 von FraSee Registriertes Mitglied [CMAS **, 245 TG]

Liebes diving.deFlamenco Team, wir, die Airbustaucher aus Hamburg, möchten uns auf diesem Weg noch einmal recht herzlich bei euch bedanken. Gleich am ersten Tag wurden wir von euch herzlich empfangen und wir haben uns bei euch gleich wohl gefühlt. Nach den Formalitäten ging es dann auch gleich los. Zunächst wurde ein Check-Dive durchgeführt. Da wir mit Aluflaschen tauchten, wurde zunächst jeder Einzelne überprüft, ob er auch die richtige Bleimenge aufgelegt hat. Großes Lob, das habe ich auch sc.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 05.07.2010 von philhoc Registriertes Mitglied

Liebe Alle! Auch ich möchte meinem Versprechen nachkommen und diese Tauchbasis gebührend bewerten. Wir waren die letzten beiden Juni Wochen, also vom 17.6. bis 1.7. bei Andi, Christine und ihrem Team zum Besuch. Gleich am ersten Tag wurden wir von den beiden mit offenen Armen auf´s Herzlichste empfangen. Das ist heutzutage ja auch nicht überall mehr so üblich. ;-) Nach der Begrüßung durch die beiden und einiger Zeit spaßigem Herumalberns gab´s die Einweisung am Stützpunkt. Und Verena, das Tu.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 18.06.2010 von Stefan_Muc Registriertes Mitglied [AOWD, 119 TG]

Servus, also ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen, eine Supertolle Tauchbasis. Beim Einchecken wurden mir erstmal sämtliche Einrichtungen und das Equipment gezeigt. Alles top in Schuß und aufgeräumt. Der Trockenraum ein Traum. Der Empfang von dem Team herzlich. Am ersten Tag dann zum Checkdive in El Sawatir, 10min von der Basis mit Dennis, wir waren drei Taucher. Nach dem Checkdive noch eine Runde getaucht, war echt klasser. Auch die Ausflüge nach Elphinstone, Abu Dabbab und zur.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 14.06.2010 von Uli [AOWD, ? TG]

Kurzzusammenfassung für die mit ohne Zeit: - Profil: erster Tauchurlaub, erstes Brevet, null Vorerfahrung - Hotel: sauber, ruhig, lecker, nett, prima - Basis: praktisch, sauber, gut ausgerüstet, Sicherheitsaspekt wichtig - Revier: Suuuuuuuuuuuper! - Team: lustig, offenherzig, professionell, sehr kompetent, hilfsbereit: Sternchenwertung - Fazit: ´Do konnst net meckan!´ (sagt Sternekoch Alfons Schubeck, wenn ihm was richtig saugut geschmeckt hat!) Extended Version für die mit Zeit: Ein l.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 13.06.2010 von Strömungssau Registriertes Mitglied [CMAS*, 140 TG]

Tauchbasis diving El Flamenco / El Queseir. Für den Zeitraum vom 31.05. bis 08.06.2010 war eigentliche eine Reise nach Bangkok geplant. Die politischen Umstände in Thailand veranlassten uns 3 kurzfristig umzubuchen. Wir entschieden uns für einen Tauchurlaub und dieser führte uns zur Tauchbasis diving El Flamenco / El Queseir / Ägypten. 15 US Dollar wäre der Eintrittspreis für die Einreise nach Ägypten gewesen. Zumindest steht es in der Empfangshalle am Flughafen Hurghada. Das zuständige ägypti.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 59409
diving.DE el Flamenco
 
Diese Basis ist online buchbar
bei unserem Partner Diving.de.
Klick für weitere Infos!
 Geschrieben am 03.06.2010 von Helmut und Gabi [OWD, 37 TG]

Reisezeit: 16.05.2010 Wir hatten bei der Tauchschule ´Diving.de´ sehr viel Spass. Die Tauchschule ist professionell eingerichtet. Wir fühlten uns dort sehr wohl, und was die Tauchgänge angeht absolut sicher. Die gesamte Crew strahlt eine Freundlichkeit aus die sagenhaft ist. Alle sind sehr hilfsbereit und stehen mit Rat und Tat einem zur Seite. Beim Anziehen der Jacke samt Flasche wird einem immer geholfen. Alle Preise sind absolut in Ordnung. Wunderschöne Tauchgänge und als Höhepunkt sahen wir.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 28.05.2010 von _Michelle_ Registriertes Mitglied [AOWD, 21 TG]

Die Tauchbasis ist super!!! Alle sind nett und freundlich und haben Humor... Sicherheit steht fett gedruckt auf dieser Tauchbasis. Man wird den Gefahren angewiesen und es ist immer ein Notfallskasten dabei... Das Team ist immer freundlich, hat immer ein Lachen auf dem Gesicht:) Gute Ausstattung, viel Platz...einfach spitze... Auch wenn es schon 1 1/2 Monate her sind, dass ich bei euch tauchen war, schreibe ich immer wieder gerne etwas rein... Tauchplatz-Auswahlen sind sehr gut, allgemein sind di.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 22.05.2010 von TheKnechtsand [OWD, 8 TG]

Tauchbasis: Diving.de / El Flamenco Hotel ElQuesir www.theKnechtsand.de auf Youtube sind einige Eindrücke von diesem wunderbaren Taucherlebnis zu sehen. Mohammed Lashin von Video-bubbles und Massimo Verde haben uns diese Bilder für unseren Song ´Gegenüber´ freigegeben. Hier mein Feedback zu diesem Traumurlaub: es war sicherlich einer meiner schönsten Urlaube seit Jahren bei im Flamenco/diving.de und nun bin ich OWD :-)!Es war ein Rundum Glücklich Erlebnis, (5 Sterne), für mich waren es gefühlt.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 21.05.2010 von Marcel [AOWD, 6 TG]

Diving.de am Hotel Flamenco Mitte Mai verbrachte ich eine Woche im Hotel Flamenco bei El Quseir. Zunächst zum Hotel: Einige Kilometer nördlich von El Quseir liegt das Hotel (www.flamencohotels.com/BeachResort) direkt am Strand. Daneben und dahinter nur Wüste was mir sehr gut gefiel, viel besser als in den zugebauten Ferienorten weiter im Norden. Das Personal ist ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind OK, ausgestattet mit Fernseher (einige deutsche Sender), Klimaanlage, Balko.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 20.05.2010 von Michael [CMAS**, ? TG]

Stellungnahme der Basis am Ende des Originalberichts Die Vielzahl der guten bis sehr guten Beurteilungen an dieser Stelle haben mich zu dieser Basis geführt. Mehrjährige Erfahrungen am Roten Meer, sowie der Besuch von zahlreichen Basen auf der ganzen Welt erlauben es mir, Vergleiche zu ziehen und die Bewertungskreterien Service und Kommpetenz ein wenig ernsthafter zu bemessen. Zum Hotel: Eine sehr gute *** Anlage. Für den vierten Stern sollte am Inventar noch mal nachgelegt werden. Plastik-Bal.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 03.05.2010 von Michelle [AOWD, 21 TG]

Ich war im April 2010 für 2Wochen im Flamenco, ging tauchen und es war einfach SUUUUUPER !!!!! Ich wäre gerne noch ein paar Wochen dort geblieben... Die Crew ist einfach unglaublich...!!! Wenn man am Anfang hinkommt, ist man ein bisschen schüchtern aber wenn man dann gehen muss, will man am liebsten noch dort bleiben...Sie sind alle wie eine grosse Familie und man hat das Gefühl, dazu zu gehören... Ich will mich vorallem bei Marc&Dennis&Verena meine Big Mac Suchtiis bedanken und auch bei Andy...... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 30.03.2010 von Ramona & Mike [AOWD, 60 TG]

Wir waren vom 20.03.2010-27.03.2010 bei Dving.de im Flamenco Beach tauchen.Uns hat es von der ersten bis zur letzten Minute SUUUPER Gut gefallen.Das fing beim ersten Rundgang durch die Tauchbasis an und endete mit dem letzten Tauchgang.Es ist alles hervoragend organisiert.Die Atmosphäre auf der Basis ist familiär.Wobei die Sicherheit stehts an erster Stelle steht.Wir haben uns sehr geborgen gefühlt.Die Vielzahl der Tauchspots hat uns sehr beeindruckt.Wir können diese Basis mit gutem Gewissen wei.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 29.03.2010 von margret Registriertes Mitglied [AOWD, 27 TG]

Gestern sind wir von unserem 14 tägigen Urlaub im Flamenco zurückgekommen und möchten die Möglichkeit nutzen, uns auf diese Weise bei allen Mitarbeitern der Tauchbasis ganz herzlich für die schöne Zeit zu bedanken. Besonderen Dank an Tom, Bolika und Fawzi unsere Guides. Die Basis ist sehr sauber und sehr gut organisiert. Jede Frage wurde freundlich beantwortet. Die Kritik von Angela (falls Du das liest, viele liebe Grüße und vielleicht treffen wir uns mal wieder im Flamenco), dass man ohne Engli.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 28.03.2010 von Angela [OWD, 25 TG]

Hallo liebe Tauchergemeinde, ich war leider nur 2 1/2 Tage bei diving.de,aber ich hab jeden einzelnen meiner 6 Tauchgänge genossen. Das Team ist professionell und relaxt,an der Basis gibt es nix zu meckern,allerdings auch nichts ganz besonders tolles vorzuheben. Ich hatte bissl Wetterpech,mit heftigem Wind,so das das Hausriff erst nicht betaucht werden konnte.Alternativ wurden dann Jeepsafaris angeboten,so das ich dann auch endlich den Kopf unter Wasser stecken konnte. Checkdive war total in Ord.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 01.03.2010 von Frank und Andrea [AOWD, 390 TG]

Wir waren vom 7.02.10 bis 18.02.2010 im Flamenco Beach zum Tauchen und Relaxen. All den positiven Beiträgen können wir uns nur anschließen. Aber die Tauchausflüge sind viel interessanter und abwechslungsreicher als das Hausriff. Wir sahen die Seekuh, Schildkröten und anderen Highlights. Das Wasser hatte ca.24°C. Das Flamenco Beach ist ein gutes Hotel nicht nur für Taucher..... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 57443
diving.DE el Flamenco
 
Diese Basis ist online buchbar
bei unserem Partner Diving.de.
Klick für weitere Infos!
 Geschrieben am 23.02.2010 von XChris Registriertes Mitglied [AOWD, 120 TG]

Im Januar 2010 verbrachten wir 3 Wochen im Flamenco Beach Resort. Da wir das erste Mal mit unserem Nachwuchs unterwegs waren, wurden es nur 17 Tauchgänge. Es war unser erster Besuch dieser Basis. Basis Die Basis liegt unmittelbar am Strand. Zu Beginn werden einem alle Räume gezeigt und der Ablauf erklärt. Es ist auch möglich Kompressoren zu besichtigen. Die Abläufe sind durchdacht und erprobt. Alles klappt pünktlich ohne jegliche Hektik. So soll Urlaub sein. Die gesehene Leihausrüstung ist neuw.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 21.02.2010 von deimantele Registriertes Mitglied [OWD, 4 TG]

At the end of last year (2009) we have visited El Flamenco diving base. It was a spontaneous idea to try out a discovery dive and see if I will make it to join the OWD course. The professionalism and patience of the couch - Marc Huegi and all diving.de El Flamenco team helped me to overcome the insecurity for water and I have graduated the OWD course. The dive master´s attentiveness and support opened for me the door to the new underwater world :) A special thanks to Vicky for a her good tip.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 22.01.2010 von Oli [TL, 1000 TG]

Ich hatte Anfang Januar das Vergnügen eine Woche lang bei Diving.de im Flamenco zu tauchen und werde mich kurz fassen: Meine Freundin und ich hatten nix zu meckern, alles unkompliziert und trotzdem sehr sicherheitsbewusst. Vom Staff über Counterstaff, Guides und TL´s bis hin zur Basisleitung sehr locker und freundlich. Alle Abläufe sind reibungslos und gut durchorganisiert, Wartezeit ein Fremdwort (ich spreche immer noch von einer Tauchbasis in Ägypten...) Ob Hausriff, Jeeptour, Tagestour ode.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.01.2010 von Huppi [SSI TL, AOWI, 197 TG]

Von 11.01. - 18.01.10 waren wir mit einer Gruppe von 13 Leuten, davon fast alles Taucher, im Hotel Flamenco Beach und somit bei der Tauchbasis von diving.de ´diving flamenco´. Beim Einchecken an der Basis wird einem alles gezeigt und erklärt. Sich die Gepfogenheiten einzuprägen ist einfach, da alles sehr sinnvoll aufgebaut ist. Eine Tafel in der man sich für die Tages- und Halbtagestouren oder für das Tauchen im Hausriff eintragen kann. Dazu zu jedem Tauchplatz eine genaue Beschreibung zu den S.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 17.01.2010 von Chaostaucher Harry [OWSI, 383 TG]

Ich war vom 31.12.2009-11.1.2010 im El Flaminco Resort und bei den diving.de tauchen. Als TL kann ich die Sicherheitvorgaben und Durchführung der Tauchgänge und Ausflüge nur loben. Die Tauchbasis ist gut ausgerüstet, Kurse werden, soweit ich es mitbekommen habe, sorgfältig und umfassend ausgeführt. Das Tauchen wird einem den Umständen entsprechend relativ leicht gemacht. (Per Bus zu den verschiedenen Tauchplätzen, dort anrödeln, und über die Riffdächer (oder Höhlenzugänge, sehr toll) ab ins Wass.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 05.12.2009 von Silvia&Felix Registriertes Mitglied [SSI MasterDiver, 111 TG]

Wir waren im Oktober 2009 für 10 Tage Tauchen im El Flamenco. Das Hotel ist okay, erreicht aber nicht das Niveau von 4-Sterne-Hotels in Ländern wie z.B. Spanien. Für den Preis (600 Euro inkl. Flug und HP) war das Hotel aber absolut i.O. Die Basis ist modern ausgerüstet, der Staff freundlich. Anfangs gibt es eine detaillierte Einweisung und Beschreibung der möglichen Tauch-Spots. Das Hausriff ist noch völlig intakt und fischreich - aber nicht atemberaubend, da sind die als Tages- oder Halbtages.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 03.12.2009 von Stelge [padi owd, 22 TG]

Auch ich war mit meinem Mann im November für 12 Tage im Flamenco und kann nur sagen: wir hatten eine tolle Zeit, nicht zuletzt wegen der exzellent geführten Tauchbasis. Obwohl ich ganz lieb gebeten worden war, hier einen Bericht zu veröffentlichen, wollte ich das ursprünglich nicht tun, da ich meinte, den vielen überwiegend sehr positiven Berichten, keinen weiteren hinzufügen zu müssen. Aber als ich dann den "Schmarrn" von Toddy las, musste ich einfach meinen Kommentar dazu abgeben. Als Tauch-F.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 02.12.2009 von Toddy [DM, 680 TG]

Ich habe extra ein paar Tage verstreichen lassen, bevor ich diesen Bericht schreibe, weil es immer gut ist, ein bisschen Abstand zu gewinnen und sich dann auch so manches relativiert. Dennoch möchte ich einiges zum Tauchen bei Diving.de schreiben, bevor es in Vergesseheit gerät. Wir, das sind meine Schwägerin (10TG) , und meine 2 Brüder (25 bzw.180 TG) und ich, sowie mein Neffe (5 J.) verbrachten als eine zugebenermassen recht inhomogene Tauchtruppe eine Woche im November im schönen Flamenco-Be.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 01.12.2009 von Luca Registriertes Mitglied [CMAS**, 550 TG]

Hai ... Wir waren vom 2ten bis 13ten Oktober 2009 im Flamenco Beach und zum dritten Mal Gäste des Diving Flamenco. Ich dachte schon im letzten Jahr, das läßt sich nicht mehr steigern, doch die Crew hat diesesmal noch eine Schippe draufgelegt an Freundlichkeit und Service. Das nenne ich Professionalität und Euch gebührt ein ganz großes dickes Bussy und lieben DANK für Urlaub von der ersten Minute an ! Die Krönung waren aber gleich zwei Delphin Begegnungen der übersinnlichen Art. Nein, wir hatten .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 30.11.2009 von Michael [CMAS **, 80 TG]

Hallo aus Winterberg im Sauerland, wir waren vom 17.11 -24.11. 09 1 Woche zu 6.( Andre, Marc, Jasmin, Markus, Britta und ich)im Flamenco. Kurz gesagt : Nix aber auch gar nix zu meckern! Staff, Guides (Grüße an Bebo),Tauchlehrer ( Marc), Management( Ralf und Nicole) alles top Immer alle gut drauf, immer nett. Und nicht zu vergessen, immer noch Zeit für eine Dekozigarette. Im Ernst , eine rundum richtig schöne Woche die viel zu schnell zu Ende war . Diving el Flamenco legt die Latte schon ganz .... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 55669
diving.DE el Flamenco
 
Diese Basis ist online buchbar
bei unserem Partner Diving.de.
Klick für weitere Infos!
 Geschrieben am 18.11.2009 von Diver-Peter Registriertes Mitglied [VDST TL 3, 1300 TG]

Ich war zusammen mit einer kleinen Gruppe im Rahmen einer Vereinsfahrt im Flamenco Beach und somit auch auf der dort ansässigen Tauchbasis Diving.de. Ich kann nur sagen dass ich eine Basis in dieser Organisation und Service so noch nirgendwo erlebt habe. Das was die Crew dort bietet ist allererste Sahne. Die gesamte Crew ist immer gut gelaunt, nie ist ein Handgriff oder eine Frage zu viel, jederzeit wird ma mit einem Lächeln begrüßt. Das ist Tauchen und Urlaub in Perfektion. Wir durften auch auf.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.11.2009 von prellterhietsch [Rescue, ? TG]

Wir sind gestern von 2 wunderschönen Tauchwochen zurückgekommen und wollten einfach nur DANKE sagen. DANKE für eure Freundlichkeit und gute Laune, DANKE für immer offene Ohren bei schon 1000mal gehörten Fragen DANKE für wunderschöne Tauchgänge DANKE für die Empfehlung von Tauchspots (Christine) DANKE für´s aufräumen unserer Klamotten, wenn wir sie mal vergessen hatten (Boys?!) ;-))) DANKE für´s Bleiaufsammeln (Beba und Boleka) ;-))) DANKE für den Shorty (Timo und Marc) ;-))) DANK.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 03.11.2009 von Steffili [PADI OWD, 5 TG]

Ich war gerade eben bei Diving El Flamenco. Als absoluter Neuling (Pool und Theorie in Deutschland) bin ich mit sehr gemischten Gefühlen nach Ägypten geflogen. Aber kaum an der Basis angekommen und mein Vorhaben, den OWD abzuschließen, kund getan, wurde mir sämtliche „Angst“ genommen. Mir wurde alles gezeigt, alles erklärt und nach den Organisatorischen Dingen konnte es losgehen. Da meine Poolausbildung schon 6 Monate her war sind wir erst nochmal in den Pool um nochmals ein paar Übungen durchz.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 03.11.2009 von Sigrid [PADI AOWD, 70 TG]

Erster Tag wieder im Büro nach einem tollen Tauchurlaub im Flamenco. Es hat heute Nacht geschneit. Ich will wieder zurück zu Euch! Nicht nur, weil auch am Hotel für uns nichts zu beanstanden war (man weiß ja, worauf man sich einlässt), haben wir uns auch auf der Tauchbasis sehr wohlgefühlt. Da Feedbacks, in denen alles eitel Wonne ist, einem im Leben nicht weiterhelfen, möchte ich doch 2 Anregungen geben: 1. Wie schon von vielen anderen angemerkt, wäre ein Haken auch für die BCDs ganz angenehm..... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 30.10.2009 von graefin [Padi Aowd, 22 TG]

El Quesier, Flamenco Hallo zusammen, ich bin grad mal 24 Stunden von einem super Tauchurlaub zurück und würde am liebsten sofort wieder fliegen ;-))) Nachdem ich im Mai 09 meinen OWD im Carnelia (halbe Stunde südlicher, auch diving.de) absolviert habe, wusste ich ziemlich schnell, dass ich wieder kommen muss! Es war einfach alles super. Der Kurs damals bei einem Ägyptischen Tauchlehrer, war sehr gut. Die Erklärungen und die Besprechungen aller Kapitel und Fragen wurden mit größter Sorgfalt durc.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 23.10.2009 von AD_2305 Registriertes Mitglied [PADI OWD, ? TG]

Seit einer Woche sind wir wieder in Deutschland und können auch nur Positives berichten. Direkt bei der Ankunft in der Tauchbasis sind wir super nett von Vicky und Christine angesprochen, informiert und beraten worden. Wir haben uns entschlossen, den OWD Kurs zu absolvieren und hatten mit Marc den besten und witzigsten Tauchlehrer :-)) Mit Geduld hat er mit uns alle Übungen besprochen und durchgeführt, wir hatten immer ein sicheres Gefühl. Alles war bestens organisiert, wir haben uns immer woh.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 21.10.2009 von Frank [CMAS***, 250 TG]

Wir (meine Frau und ich) sind erst seit wenigen Tagen vom Ägypten-Urlaub wieder zurück und können uns eigentlich nur den zahlreichen positiven Bewertungen anschließen. Und das, obwohl meine Frau (CMAS**, 150 TG) und ich uns auch nicht mehr zu den Anfängern zu zählen brauchen. Wenn allerdings die Ausführungen des voran gegangen Berichts zutreffen, dann ist das wirklich nicht gut. Das sollte einen dann schon nachdenklich stimmen. Wir jedenfalls, können es nicht bestätigen. Auch die ´PADI-Gängelu.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.10.2009 von Falk [AOWD, 168 TG]

Hallo Tauchgemeinde, wir waren Mitte September 1 Woche im Flamenco und auch bei diving.de – Flamenco. Ausgewählt wurde die Reise nach Beschreibungen hier im Netz und 2 Mails an diving.de. Leider ist auch nach ca 4 Wochen meine Erregung über die Basis nicht ganz verflogen. Aber die Zeit tut Not, damit die Bewertung objektiv bleibt. Auch hatte ich dann die Gelegenheit, meine bisherigen Tauchreisen preislich kompl. nachzurechnen. Beim nachlesen der Beschreibungen wieder zu Hause haben wir fest.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 09.10.2009 von Steffen [SSI OWD, 16 TG]

Eben zuhause angekommen, mit berauschenden Eindrücken vollgestopft, möchten wir unsere Meinung zum traumhaften Tauchen bei diving.de in El Quseir abgeben. Es war für meinen Buddy Nicole und mich die erste Woche richtiger Tauchurlaub unseres Lebens, nachdem wir im letzten Jahr in der Ostsee den OWD absolviert hatten. Das empfohlene Hotel el Flamenco in Verbindung mit der Tauchbasis von diving.de waren dafür eine ideale Basis. Alles war nach unserem Ermessen TOP! Sicherheit und Sauberkeit manifest.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 09.10.2009 von Dirk [PADI OWD, 80 TG]

Hallo zusammen, ich durfte Anfang Oktober gemeinsam mit meinem Buddy eine perfekte Tauchwoche im Flamenco (v)erleben und kann die Tauchbasis nur zu 100% weiterempfehlen. Wer Wert auf Sicherheit, Zuverlässigkeit, Professionalität und ein entspanntes Ambiente legt (wer tut das nicht?) ist beim diving.de Team bestens aufgehoben und verträgt auch das vergleichweise hohe Preisniveau. Neben den deutschsprachigen Divemastern / Guides hier insbesondere mal ein besonders dickes Extra-Lob an die einheimis.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 54577
diving.DE el Flamenco
 
Diese Basis ist online buchbar
bei unserem Partner Diving.de.
Klick für weitere Infos!
 Geschrieben am 06.10.2009 von Blubbablase Registriertes Mitglied

Die Basis ist wirklich unglaublich gut organisiert und die Abläufe sind bis auf die oftmals nicht ausreichend vorhandenen 15 Liter Flaschen nahezu perfekt strukturiert. Zu Beginn muss man erst einmal einiges an notwendigen Formalitäten erledigen und auch für jeden, gleich welcher taucherischen Vorerfahrung, ist der Checktauchgang obligatorisch. Der Check dauert jedoch nicht länger als 5 Minuten, so dass man danach noch einen entspannten Tauchgang genießen kann. Jeden Tag werden zwei Halbtagstour.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 24.09.2009 von sehmax Registriertes Mitglied [AOWD, 52 TG]

Bin nun seit ein paar Tagen zurück nach einer super erholsamen Woche trotz oder gerade wegen den 12 absoluten genialen Tauchgängen. Dazu trug auch zum wesentlichen die super Organisation der Basis bei. Von der ersten Kontaktaufnahme per e-mail (Antwort nach wenigen Stunden), der Aufnahme an der Basis, die Durchführung der Tauchgänge bis zur Abreise war alles perfekt. So stell ich mir als reiner Urlaubstaucher einen Tauchurlaub vor. Sicherlich gibt es günstigere Basen, aber wer sich vorher die P.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 15.09.2009 von Anja [CMAS*, 67 TG]

Auch ich kann mich meinen ´Vorschreibern´ zu 100% anschließen!! Dieser Tauchurlaub war von der ersten Minute an eine absolut gelungene Sache!! Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Leitung und des gesamten Teams sucht seines Gleichen!! Hier merkt man die Leidenschaft und Freude zu diesem Sport!! Nochmals ein riesen DANKE SCHÖN an Christine und Andreas, die mir in diesem Urlaub meinen größten Wunsch ermöglicht haben!! (auch ohne die erhofften Haie) Weiterhin ein großes Dank an Mohamed, Be.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.09.2009 von Riggie33 Registriertes Mitglied [PADI OWD, 6 TG]

Hallo und erst mal viele Grüße an Andi, meinem coolen Tauchlehrer und Claudia, der Divemasterin meiner besseren Hälfte. Viele Grüße auch hier an den netten Fredi, den ich auf der Tauchbasis kennen lernen durfte und hier den vorletzten Bericht vor mir abgegeben hat. Ich kann mich meinen Vorrednern nur uneingeschränkt anschließen. Ich habe hier meinen OWD Kurs bei Andi gemacht und könnte vor Glück nur schreien, was ich dabei alles erleben durfte. Mein Tip: Fahrt hin und macht es auch. Mehr b.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 06.09.2009 von Evy [PADI AOWD, 25 TG]

Wir haben im August 2009 eine schöne Woche im Flamenco Beach-Hotel verbracht und haben das Tauchen mit Diving @ Flamenco sehr genossen. Die Organisation ist sehr gut, die Mädels an der ´Rezeption´ sehr nett und zuvorkommend. Auch wenn wir die Preise sehr hoch fanden, hat es sich gelohnt. Die Basis bietet viele verhschiedene Ausflüge zu sehr schönen Tauchplätzen an, es verläuft alles sehr koordiniert. Auch die Ägyptischen Guides und Helfer sind sehr sehr nett und hilfsbereit und vermitteln nicht .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 05.09.2009 von Soflo Registriertes Mitglied [Scuba, 2 TG]

Wenn Städter die große Meereswelt kennenlernen... Nach etlichen Jahren ohne einen längeren Urlaub fiel es uns, Flo und Sonja, schwer abzuschalten. Als ich dann noch hörte, für den Scuba auch noch Theorie pauken zu müssen, wollten wir das Handtuch schmeißen und doch nur Strandurlaub machen. Flo wollte natürlich dabei primär meinen Zickereien entgehen und ich wollte schlichtweg meine Ruhe haben. Als wir streitend die erste PADI-Lektion im Videoraum sahen, kam ANDI, unser Dive Instructor. Er war d.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 02.09.2009 von Fredl Registriertes Mitglied [PADI RD, 64 TG]

Big Bubbles-No Troubles Bin am 30.August von einem einmonatigen Tauchurlaub bei diving.DE (diving el Flamenco) zurückgekommen. Es war mein dritter Aufenthalt dieses Jahr bei der Tauchbasis,die sehr familiär und super freundlich geführt wird. Sicherheit und Standard auf höchstem Niveau steht bei diving.DE an oberster Stelle. (Zum Beispiel wird eine Besichtigung des Kompressorraums und der Enriched Air Nitrox Füllanlage jederzeit,ohne nachfragen zu müssen,gerne angeboten.) Das *****Star Dive Reso.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 27.08.2009 von Windraedchen Registriertes Mitglied [PADI AOWD, 42 TG]

Ich war im Mai 2009 eine Woche im Flamenco zum Tauchen. Da ich noch immer sehr gern an den Urlaub zurückdenke, möchte ich - etwas verspätet - gerrn noch einige lobende Zeilen schreiben. Dabei kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. Das Tauchen an der Basis macht richtig viel Freude, die Organisation ist bestens und höchste Sicherheit ist immer gewährleistet. Klasse fand ich übrigens insbesondere den AOWD-Kurs bei Andi. Andi ist sehr engagiert, gleichzeitig lustig und gewissenhaft. E.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 22.08.2009 von Ute [PADI OWD, ? TG]

Als frischgebackener PADI OWD bin ich seit 2 Tagen zurück und träume von nichts als meinem nächsten Tauchurlaub. Herzlichen Dank dem ganzen Team für die gute Organisation, für die entspannte Atmosphäre, für die Hilfsbereitschaft und einfach für alles. Besonderen Dank an Marc für Deine Engelsgeduld, Deine Ruhe und Gelassenheit (wie war das nochmal mit dem Blei abwerfen? Nach links drehen? Wo zum Teufel ist links?) und für den Spass, den wir während der Ausbildung hatten. Ihr alle seid schuld dara.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 05.08.2009 von Jule [PADI OWD, 6 TG]

Da ich nun grade erst meinen OWD gemacht habe, hab ich natürlich keine Vergleichsmöglichkeiten aber.... - das Team war super nett und hilfsbereit!! - keiner wurde zu etwas überredet...hab mich erst für den DSD entschieden dann wollte ich mehr und dachte der Scuba Diver reicht ja auch...naja und was solls... schnell noch den OWD gemacht...dann war der Urlaub zu Ende... sonst hätte ich jetzt den AOWD ;-) Beim nächsten mal... - haben bei der Ausbildung viel gelacht aber den nötigen ´Ernst´ nie ver.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 51962
diving.DE el Flamenco
 
Diese Basis ist online buchbar
bei unserem Partner Diving.de.
Klick für weitere Infos!
 Geschrieben am 28.06.2009 von matthias (fischkopp) [owd, 106 TG]

Ich bin jetzt seit `ner Woche wieder zu hause und hab`immer noch Meer im Kopf.....!!! Nach einem zweiwöchigen Urlaub im Flamenco und Tauchen mit dem Team von diving-de, kann ich mich den vorangegangenen Bewertungen zu 100 % anschließen!!! Tolle Tauchplätze, super service des teams, das uns schon sehr verwöhnt hat. ich wollte eigentlich mal den einen oder anderen Tag pausieren, hat aber irgendwie nicht geklappt, so daß ich mit 18 tollen TG mehr im logbuch glücklich nach hause kam..... Spezielle G.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 07.06.2009 von Jeanne & Alois [beide DM, 200 TG]

Vom 07. bis 28. Mai 2009 waren wir im Flameco Resort El Quseir. Wir hatten uns beide vorgenommen, uns während dieser 3 Wochen zum DIVEMASTER ausbilden zu lassen. Aufgrund der Kontaktaufnahme mit Mirko auf der „f.re.e“ in München hatten wir uns entschlossen, unsere Ausbildung bei einer Tauchbasis von diving.de durchzuführen. Die Tauchbasis selbst ist sehr gut organisiert und kompetent geführt, die Abläufe sind eingespielt, Sicherheit steht an oberster Stelle, aber der Spaß kommt deswegen nicht zu.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 04.06.2009 von Maike & Jochen [RD, ? TG]

Wir ware im Mai bei den Leuten von diving.de im Flamenco Resort. Das Resort ist der Teil der Hotelanlage, welcher nicht direkt am Ufer (wie das Flamenco Beach) liegt, sondern auf der anderen Seite der Hauptstraße liegt. Das ist aber kein Nachteil, sondern nach unserer Erfahrung (sind nun schon 4x dort gewesen) eher ein Vorteil: es ist wesentlich ruhiger, die Kleidungsregeln im Restaurant sind nicht gaaaaanz so streng, und man kann trotzdem jederzeit alles im Beach nutzen und überall dort hin geh.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 01.06.2009 von Andrea & Uwe [OWD, 10 TG]

Wir haben bei diving.de tatsächlich erst das ´LAUFEN´/TAUCHEN gelernt. Vielen Dank vor allem an Andi und seiner schier unendlichen Geduld. Ihm verdanken wir das OWD, obwohl er kein Pardon kennt; Sicherheit geht vor, und das ist so auch richtig. Natürlich auch nicht vergessen die vielen ´kleinen´ Helferlein und natürlich auch Katja und Tanja. Besonderen Dank auch an Hosny, unseren VIP Guide (Young DIVEMASTER), der bestimmt das Zeug hat für einen Instructor. Er hat dafür gesorgt, dass wir uns als .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 31.05.2009 von hadieb Registriertes Mitglied [AOWD, 90 TG]

In den letzten Jahren waren wir treue Gäste von James & Mac bzw. Blue Water in Hurghada. Wir liebten deren Bootstagestouren und die schönen Tauchplätze rund um Hurghada. Wegen der oft stark frequentierten Tauchplätze und vor allem dem Wunsch auch mal flexibel vom Strand aus zu tauchen, entstand die Idee, mal etwas südlicher Urlaub zu machen. Viele Recherchen im Internet führten uns dann zu der Tauchbasis Diving El Flamenco. Wir waren uns einig: wenn nur annähernd so viel stimmt wie angepriesen,.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 24.05.2009 von Gerhard Kaufmann - Gery - [OWD, 4 TG]

Als 64-jähriger Grossvater habe ich es versucht den Padi OWD zu besuchen und abzuschliessen. Da Ägypten aus der Schweiz in nur 4 Std ereichbar ist, wählte ich einmal mehr dieses Land. Vor dem Buchen informierte ich mich via Internet über deutschsprechende Tauchschulen in Marsa Alam oder El Quseir. Das Flamenco Beach gefiel mir und als ich dann näheres über die Tauchbasis gelesn hatte war ich überzeugt, dass ich hier buchen werde und versuchen möchte den Kurs als PADI OWD zu absolvieren. Eigentli.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 21.05.2009 von Matze [AOWD, 17 TG]

Freunde des Tauchsports und die, die es werden wollen, meine allgemeine Bewertung: Die Tauchbasis hat insgesamt einen sehr guten Eindruck auf mich als Anfänger hinterlassen. Dazu gehörte: - sehr gutes Equipment - kompetentes und freundliches Personal - man kommt den Wünschen der Kunden voll nach - Sicherheit steht an erster Stelle (unter der Beachtung, dass der Spaß am Tauchen größtmöglich ist) - vielseitiges Angebot an Tauchplätzen - sehr gute Organisation - Lehrgangsangebote (sogar Ku.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 10.05.2009 von TomTom [IDD AOWD, 74 TG]

Ich war nun bereits zum 3. Mal innerhalb der letzten 9 Monate im Flamenco zum Tauchen. Das ganze Ambiente mit Hotel, Strand (inkl. ´outside beach´), und natürlich der Tauchbasis lassen inzwischen enorme Vorfreude aufkommen, und ich war sicherlich auch nicht das letzte Mal da. Bei mir war das beinahe schon wie ´wieder nach Hause kommen´ als in Urlaub zu fahren... Zur Tauchbasis: wurde eigentlich schon alles Positive erwähnt, aber besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass es die Tauchbasis s.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 07.05.2009 von Kathrin [AOWD, 35 TG]

Perfekte Basis, perfektes Hotel für einen perfekten Tauchurlaub! Wir waren vom 20. bis 27.04.09 im Flamenco Beach Resort und bei den ´Diving el flamenco´s zu Gast. Egal ob ein Tagesausflug per Boot (Salem Express, Shaab Marsa Alam), die Jeep-Safaris (Zerib Kebir - caves!) oder ein Nachttauchgang am Hausriff (Drop off) - alle Tauchplätze sind wunderschön. Die Basis bietet viele Möglichkeiten an, so dass man immer einen interessanten Spot für den nächsten Tauchgang findet. Die Professionalität unt.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 26.04.2009 von Horst [PADI AOWD, 35 TG]

Super Tauchbasis. Der kurze Weg zum Hausriff ermöglicht jederzeit schnlle, komfortable Tauchgänge von der direkt am Strand gelegenen deutschen Tauchbasis. Dort traf ich super nette Leute in einer absolut professionell geführten Tauchbasis. Ausstattung, Preise, Mitarbeiter und Stimmung waren super. Ich habe dort mit Alex meinen AOWD inkl. Nitrox Ausbildung gemacht und möchte mich ganz besonder bei Alex noch einmal bedanken. Absolute Spitze. Auch die Tagestouren von der Basis aus finden mit sehr g.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 50313
diving.DE el Flamenco
 
Diese Basis ist online buchbar
bei unserem Partner Diving.de.
Klick für weitere Infos!
 Geschrieben am 19.04.2009 von Stephan [CMAS **, 29 TG]

Sehr professionell aufgezogene, auf Sicherheit bedachte Tauchbasis. Äusserst gut organisiert und speditive Abwicklung von Administration und Kundenwünschen. Personal hilfsbereit und aufgestellt - das Lachen kommt nicht zu kurz! Guter Service (Transport, Materialbereitstellung, Hilfe vor Ort) an den verschiedenen, vielfältigen Tauchplätzen - obschon das Schnorcheln am Hausriff alleine schon genügen würde ;-)).... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 01.04.2009 von Matthias [RD, 165 TG]

Ich war nunmer das 5. mal bei ´Diving´ zu Gast, bisher im Akassia und diesmal zum ersten mal im Flamenco. Die Basis ist ganz neu gebaut und um Rand der schönen Hotelanlage gelegen. Zum wunderschönen Hausriff läuft man 2 Minuten (die Ausrüstung wird gebracht) und nach einem Schritt vom Jetty ist man an einem wirklich sehenswerten Drop off. Auch die anderen Tauchspots die angefahren werden sind absolut fantastisch und mit dem Bus sehr schnell (zwischen 10 und 25 Minuten) zu erreichen. Die Auswahl.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 04.02.2009 von mumu [Msdt, 4900 TG]

Habe soeben meine Tauchtasche wieder ausgepackt und schreibe den Bericht nun für all die, die noch daran zweifeln, ob sie zu Diving.de ins Flamenco Beach reisen sollen. Ich kann nur sagen: Kinders packt die Badehose ein und los!!!! Wir hatten das Glück bei unserer Ankunft auf Ralf & Nicole zu stossen, die uns auf Anhieb absolut syphatisch waren. Die Basis bietet für jeden Taucher anregende Tauchplätze und nebst lockerer Atmosphere steht hier bei Diving .de eine super Organisation im Hintergrund..... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 15.01.2009 von Chris [PADI AOWD, 28 TG]

Ich war vom 18. bis 28.12. Gast bei diving el Flamenco. Im Dezember 07 war ich bereits bei den Marina Divers und habe daher den Vergleich zwischen alt und neu. Kurz vorweg zum Hotel, das Flamenco Beach ist aus meiner Sicht ideal für einen Tauchurlaub. Zimmer sind sauber und i.O., Verpflegung absolut OK und die Mischung der Gäste angenehm. Es gibt kein AI und daher auch nicht die evtl. Nachteile... Zur Basis, durch den Umzug ist man jetzt nicht mehr mitten in der Hotelanlage. Dadurch sind Counter.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 12.01.2009 von Angelika [AOWD, 30 TG]

Die Tauchbasis befindet sich auf dem Hotelgelände des Flamenco Beach Hotel. Wir haben uns dort sehr gut aufgehoben gefühlt und hatten viel Spaß beim Tauchen. Die Basis ist gut organisiert und ausgestattet. Es gibt Schließfächer für persönliche Dinge sowie eine Warmwasserdusche. Da wir unsere eigene Ausrüstung haben können wir zum Leihequipment nicht viel sagen. Jedoch machte es einen neuwertigen Eindruck. Jedem Taucher wurde eine Box und einen eigenen Bügel für den Anzug zugewiesen. Man konnte .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 08.01.2009 von Jürgen Gangoly [PADI MSD, 345 TG]

Summary: Eine Basis, auf die man sich verlassen kann. Vor Kurzem von diving.de übernommen, ist sie bestens organisiert, modernst ausgestattet und läuft wie ein präzises Schweizer Uhrwerk. Betrieben wird sie dabei mit einem allgegenwertigen deutschen Qualitätsanspruch, basierend auf einem Regelwerk, das anfangs – speziell für erfahrene Taucher, Ägypten-Kenner und etwas schlampige Österreicher wie uns :-)) – nicht gleich nach ´Diving is fun´ wirkte. Aber das änderte sich rasch. Denn die Suppe w.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 04.01.2009 von Silke und Christian [AOWD, 9 TG]

Absolut unbefleckt und erwartungsvoll traten wir am 1.Dezember unseren ersten Tauchurlaub an. Nach Internet-Recherche haben wir uns für das Flamenco und der dort recht frisch eröffneten Tauchbasis von diving.de entschieden. Auf unsere e-mail-Anfrage bekamen wir sofort von Mirko eine Antwort. Wir wollten gleich richtig einsteigen, kein Schnupperkurs oder Scuba Diver, nein, der PADI OWD sollte es sein, denn wir sind beide nicht wasserscheu und auch nicht ängstlich oder panisch veranlagt. Dass Tauc.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 03.12.2008 von sunny [AOWD, 9 TG]

Tauchkurs AOWD 01.11 - 09.11.2008 ... bevor ich mich auf die Reise gen Aegypten gemacht habe war ich auf der Suche nach einer professionellen Tauchschule, welche mir mit viel Spass, Professionalitaet und Kompetenz mir das tauchen beibringt. Im Vorfeld habe ich mich u.a. bei der Tauchbasis El Flamenco erkundigt und wurde sehr freundlich ueber einen Tauchkurs informiert. Vorallem, es wurde mich nichts augeschwatzt!!! So habe ich mich für diving.de entschieden. Dort angekommen konnte ich sogleich e.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 25.11.2008 von Chris und Petra [OWD, 101 TG]

Hallo Tauchfreunde, wird sind gestern aus El Qusier zurückgekommen. Das Tauchen bei diving.de war klasse und die Mitarbeiter echt spitze....... ICH WEISS NICHT WAS ANDERE SO ERLEBEN: Aber bei Katja, Tanja und den anderen Mitarbeiter kann man sich nur wohl fühlen. Die Orga ist super und in punkto Sicherheit einfach Klasse; lieber nen Euro mehr ausgeben und dafür Sicher Tauchen! (Wir haben die Nachbarbasis gesehen und mitbekommen was passiert ist...) Die Guides kennen ihr Geschäft und sind sehr a.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 24.11.2008 von TomTom [OWD, 37 TG]

Ende September / Anfang Oktober habe ich hier meinen ersten Tauch-Urlaub verbringen dürfen, Anfang November ´musste´ ich dann nochmals eine Woche Rest-Urlaub nehmen, und nach (sehr) kurzem Überlegen bin sehr gerne wieder hierher zurückgekehrt. Warum? Nun ja, da gibt es viele Gründe, die wichtigsten nachfolgend mal kurz aufgelistet: erstenseinmal muss man hier das extrem freundliche und kompetente team rund um Mirko, Katja und Tanja erwähnen, die nicht nur freundlich und schnell im Vorfeld emails.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 47143
diving.DE el Flamenco
 
Diese Basis ist online buchbar
bei unserem Partner Diving.de.
Klick für weitere Infos!
 Geschrieben am 22.11.2008 von Mike [AOWD, 70 TG]

Liebe Tauchsportfreunde! Bin eben von 1 Woche Tauchen bei der El Flamenco Basis zurückgekehrt und muss LEIDER sagen, das war das TEUERSTE (und dabei nicht das tollste) meines Lebens! Ich tauche nun seit 12 Jahren und kann nach Tauchgängen in 15 verschiedenen Ländern auf 4 Kontinenten schon ein wenig vergleichen. 25€ für 12l-Flasche Luft und Blei am Hausriff zu verlangen ist mutig! (d.h. da ist nix dabei, weder Begleitung noch Equipment, kein Transfer - einfach gar nix) Dazu kommen noch Gebühr.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 11.11.2008 von Angela [PADI OWD, 6 TG]

Hallo waren vom 13.10.08-26.10.08 in El Ouisier im Flamenco Beach Resort.Dort haben wir dann in der Tauchbasis unseren OWD gemacht.Unser Instructor Andi aus Nürenberg hat uns mit viel Humor und tatkräftiger Unterstützung in die Materie eingewiesen.Es hat uns super gut gefallen und wir werden auf jeden Fall unseren AOWD dort oder in Akkasia bei Andi Wagenfeld nachholen,können es kaum abwarten.Julia und Timo angehende Master-Divers sind uns auch sehr ans Herz gewachsen ,mit denen hatten wir auch v.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 08.11.2008 von gerrit [CMAS **, 140 TG]

Ich kann dem vorherigen Bericht weitgehend zustimmen: -) Wir waren vor zwei Jahren bei den Marina Divers. Obwohl die marina-divers auch nicht schlecht waren, wurde die Basis wesentlich verbessert. -) Auch ich habe vorab per email Kontakt aufgenommen. Bereits am nächsten Tag habe ich freundlich alle Fragen beantwortet gehabt ! -) Wie bei dem vorherigen Berichterstatter wurden wir sofort und immer mit Namen angeredet. Auch, weil die Guides und Tauchlehrer immer für einen kleinen Plausch bereit wa.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 07.11.2008 von Ralf [AOWD, 239 TG]

Ich und meine Freundin waren das 2. mal im Flamenco zum Tauchen. Ich habe am Hausriff 2 Tauchdänge pro Tag gemacht,und war 2 mal mit dem Jeep unterwegs. Das Personal war sehr kompetent,und freundlich.Am Hausriff konnte ich tauchen wann ich wollte,mußte mich an keine Zeiten halten.Das war sehr entspannend. Das Hausriff hat etwas gelitten seitdem ich das Erstemal da war,ist aber immernoch erstklassig zu betauchen.Also mir hat das Tauchen dort viel Spaß gemacht.Es war zwar oft der gleiche Tauchgang.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 05.11.2008 von Carsten, der Oberinspektor [PADI AOWD, 40 TG]

Ich war Ende Oktober für 7 Tauchtage in Mirkos Basis im Flamenco Beach Hotel. Ich war letztes Jahr schon dort bei den Marina Divers und muss sagen, dass es eine echte Verbesserung ist. Schon der Kontakt vorab per Email war schnell und informativ, so dass alle Unterlagen vorhanden und alles geklärt war. Das Einchecken/Auschecken läuft erfrischend einfach. Klar, dass dazu ein gewisses Maß an Bürokratie gehört. Ich kam mir übrigens während des ganzen Urlaubes nicht wie eine Nummer vor, meinen Na.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 30.10.2008 von tauchbienchen [DM, 700 TG]

Zurueck von meinem 5. Tauchurlaub in El Quseir moechte ich aufgrund von Holger´s Vorberichten nun auch meine erste Basenbewertung hier abgeben. Bei Diving Flamenco laeuft alles sehr reibungslos und professionell ab, alle sind sehr freundlich und zuvorkommend. Alle Guides sind kompetent, was ich als ´erfahrene Taucherin´ wohl ganz gut beurteilen kann. Von Gaengeln kann wohl keine Rede sein, wenn die Basis sich an die Landesgesetze haelt, so wie es alle anderen Basen auch tun sollten. Aus mein.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 25.10.2008 von Holger [CMAS **, 90 TG]

Ich gebe zu dieser Basis zwei unterschiedliche Bewertungen ab, eine für den Anfänger oder Auszubildenden, eine für den erfahrenen Taucher (siehe Bericht unten). Für den Anfänger und Auszubildenden ist die Basis gut geeignet. Hinsichtlich Kompetenz, Organisation, Freundlichkeit usw. schließe ich den vorangegangenen Bewertungen an. Für den Anfänger (aber auch nur für den) bieten das Hausriff und die anderen, mit dem Jeep anzufahrenden Spots hervorragende Möglichkeiten. Die Ausbildung (mein Sohn.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 25.10.2008 von Holger [CMAS **, 90 TG]

Ich gebe zu dieser Basis zwei unterschiedliche Bewertungen ab, eine für den erfahrenen Taucher, und eine für den Anfänger oder Auszubildenden, (siehe oben). Erfahrenen Tauchern kann weder die die Region um El Quseir noch die Basis im Flamenco empfohlen werden. Das Saumriff vor der Küste wird schnell langweilig, wenn man sich beim Tauchen Fische wünscht. Davon gibt es hier vergleichsweise wenig. Schon gar kein Großfisch. Lediglich die Korallen sind sehenswert. Die interessanten Tauchspots sind.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 22.10.2008 von Robert [AOWD, 39 TG]

Bin spontan vom 06.10.08 bis 13.10.08 nach Ägypten geflogen und habe in der Tauchbasis El Flamenco eingescheckt. Die Einführung war sehr umfangreich und professionell. Mir wurde die gesamte Tauchbasis gezeigt und alles erklärt. Die Tauchausflüge waren gut organisiert, besonders lobenswert finde ich, dass die Zeiten ziemlich genau eingehalten wurden. Es war ausreichend, wenn man 5 Minuten vorher an der Basis war. Man mußte lediglich seine zugeteilte Kiste mit dem Bleigurt rausstellen und konnte k.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 19.09.2008 von Gerhard [PADI RD, 65 TG]

Nach drei Wochen herrlichem Tauchurlaub bei Diving.de im El Flamenco möchte ich hier übers Taucher.Net kurz aufführen, warum ich mich dort so wohl gefühlt habe: • Herzliches Einchecken mit umfassender Erklärung der klaren Basisorganisation und der Tauchplätze – Danke Tanja und Katja • Kompetente, freundliche und gut gelaunte Diveguides. Über Wasser ausführliche Briefings - Unter Wasser stets aufmerksam und hilfreich. – Danke Boleka, Bebo und alle anderen! • Hilfsbereite technische Helfer – Stets.... [zum gesamten Bericht]

Datenbankeintrag 45925
diving.DE el Flamenco
 
Diese Basis ist online buchbar
bei unserem Partner Diving.de.
Klick für weitere Infos!
 Geschrieben am 17.09.2008 von Gratza

Hallo Tauchgemeinde, wir waren Anfang September im Flamenco Beach Resort , El Quesir, Ägypten. Daher gingen wir zu der im Hotel liegenden Basis „Diving El Flamenco“, welche auf uns auch laut Website und Taucher.net im Vorfeld einen guten Eindruck machte. Wir wollten in diesem Urlaub mal keine sechs Tage auf dem Boot verbringen, sondern schön gemütlich von der Strandliege in den Anzug und ab ins Hausriff. Vorgestellt hatten wir uns zusätzlich noch ein bis drei Tauchausflüge (auf jeden Fall Abu.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 14.09.2008 von Meike [Schnorchler, ? TG]

M E I N S C H N O R C H E L R E P O R T Vom 21. August bis 4. September 2008 habe ich zwei wunderbare Wochen am Roten Meer verbracht. Wir haben die Reise zwar spontan gebucht, aber gleich nach der Buchung stand für mich fest, dass ich unbedingt das Schnorcheln lernen muss. Ich habe gerade „wir“ geschrieben, ich bin die „bessere Hälfte“ vom Taucher Torben1976, der auf dieser Seite auch schon seine Taucherfahrungen geschildert hat. Dass Tauchen für mich keine Option ist, wusste ich sofort. Ic.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 07.09.2008 von Torben1976 Registriertes Mitglied [PADI AOWD, 13 TG]

Die letzten 2 Wochen muss ich wirklich zu den schönsten und interessantesten meines Lebens zählen. Zwar konnte ich meine „bessere Hälfte“ nicht davon überzeugen das Tauchen zu erlernen, allerdings hat sie hier das Schnorcheln zu schätzen gelernt und konnte mich so immer bei den Tauchgängen beobachten. Diving el Flamenco fährt viele Plätze an, die sich sowohl zum Tauchen als auch zum Schnorcheln eigenen, so das wir trotzdem die Tage gemeinsam verbringen konnten. Da ich mir nicht sicher war, wie.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 05.09.2008 von Martina [PADI OWD, 32 TG]

Wir haben eine wundervolle Woche in Ägypten verbracht! Tauchen stand nicht fix am Programm aber nach dem ersten Besuch der Tauchbasis stand fest, dass wir einmal einen Schnuppertauchgang sowie einen OWD Review buchen werden. Die Basis ist supertoll, die Crew phantastisch! Alle waren sehr nett und hilfsbereit und alle Safaris bis ins Detail durchorganisiert. Man musste sich um nichts kümmern, alles perfekt! Für den Ausflug nach Abu Dabab haben wir uns dann auch noch entschieden, welchen wir ke.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 01.09.2008 von Josch [CMAS*, 65 TG]

Habe gerade eine tolle Woche Tauchurlaub an der Basis El Flamenco hinter mir. Ich war dort mit meinen beiden Kids (Janina 13 und Janek 11) die hier den PADI OWD gemacht haben. Alles hat super geklappt und der Instructor Nader ist wirklich absolute spitze! Mit seiner geduldigen und ruhigen, ernsten Art hat er den Kids eine echt gute Ausbildung geboten. Beide haben Ihn sehr ins Herz geschlossen und er hat den Ihnen wirklich auch das Gefühl von Verantwortungsbewusstsein für ihr neues Hobby eingepfl.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 21.08.2008 von Steffi und Stefan [PADI RD, 215 TG]

Wir waren vom 05.08. bis 19.08 im Flamenco Beach Resort zum Tauchen und wollen jetzt auch einen Bericht zur Basis schreiben. Der erste Eindruck war sehr positiv, wir sind gleich nett empfangen worden und es wurde alles erklärt, was wichtig ist. Natürlich wurden unser Ausbildungsstand und unsere ärztlichen Atteste kontrolliert und anschließend wurde jedem eine Nummer zugeteilt, für die es jeweils eine Kiste, einen Bügel und einem Platz im Regal gab (das System scheint typisch deutsch zu sein ;-).... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 15.08.2008 von Beverly Registriertes Mitglied [PADI AOWD, 420 TG]

We have just returned from a 2 week holiday at the Flamenco Hotel, El Quseir, Egypt and have spent every day diving the with excellent newly opened dive centre which is based there called www.diving.de Everyone was so helpful and couldn´t do enough for us - we really felt we were treated like royals!! It was diving at its best. I was very impressed with the friendly and enthusiastic dive guides, the support staff who helped us on with our gear and lifted all the equipment around for us. Ever.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 24.07.2008 von Volker [AOWD, 105 TG]

Ich war vom 7. bis 14.Juli im Flamenco Beach bei den Leuten von diving.de tauchen. Hat viel Spaß gemacht. Super freundliche und geduldige Betreuung durch Katja und Tanja, tolles Equipment, viele Tauchangebote. Die Tauchgänge waren super, als Tauchguides habe ich es sehr genossen, mit Simone (Schweiz), Lyle (Australien) und Mohammed aus dem Akassia (Ägypten) unterwegs zu sein. Sehr professionell, ich habe mich jederzeit bestens betreut gefühlt. Also, kann man total empfehlen. Auch die umliegen.... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 12.07.2008 von Phillip

Ich war von Ende 28. Juni bis 8. Juli im Flamenco Beach und habe somit den Wechsel von den Marina Divers zu Diving.de miterlebt. Da ich wohl einer der ersten in der neuen Basis war und der ein oder andere wahrscheinlich auf einen Erfahrungsbericht wartet, soviel Vorweg, es gibt nur gutes zu berichten. Die Mädels und Jungs sind am 1.7. eingezogen und trotz viel Stress (Umzug, Ausrüstung teils noch nicht geschickt bekommen, Neubau der Tauchbasis war nicht fertig, etc.) haben sich alle viel Zeit .... [zum gesamten Bericht]

 Geschrieben am 03.07.2008 von Redaktion Registriertes Mitglied

Diving El Flamenco - die neue Basis im Flamenco Hotel - ab 1.Juli 2008. Berichte der Vorgängerbasis (Marina Divers - finden sich hier). Siehe auch News-Meldung zum Thema! .... [zum gesamten Bericht]

Infos

Du suchst Tauchausrüstung? Oder Du möchstest Teile Deiner Ausrüstung loswerden? Dann schau mal in unsere Kleinanzeigen-Seite! Das ganze ist für den privaten Gebrauch natürlich kostenlos. Schau rein - es wird viel angeboten!


22.10.2014 06:47 Taucher Online : 106
Heute 1558, ges. 80002542 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Alle Infos zum Tauchen in
Ägypten


Zwei Videos aus Ägypten:
Floureszenz
Tauchen im Ro..
 

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!




Forum Tauchmedizin

Auszug aus diesem Forum:


Nasenbluten
vom 10.10.2014 : Hallo zusammen. Ich möchte mal fragen, ob es üblich ist, nach einem längeren Tauchgang Nasenbluten zu bekommen. Mir ist nicht ... [mehr]

Gelenkschmerzen
vom 08.10.2014 : Ich war am Wochenende beim Tauchen in Kroatien. Sehr schöne Tauchgänge, WT ca. 20°, unsere größte Tiefe war einmal 29 m, sonst ... [mehr]

Ohr Schmerzen
vom 07.10.2014 : Hallo! Ich hoffe ihr könnt mir helfen, bin jetzt seit 7 Tagen auf Sulawesi und nach 4 Tagen tauchen beginnen die Schmerzen im ... [mehr]

Unsere Linkdatenbank:

Aktueller Tauchlink:

Dive Saint Lucia
Dive St. Lucia (DSL) ist eine PADI 5* Tauchzentrum und bietet alle Ebenen der PADI Kurse vom Anfänger bis zum Tauchlehrer zusammen mit geführten Tauchgängen auf all die schönen Tauchplätze rund um St. Lucia.

Ein "Sponsored Link":

Schreiber Duisburg
Trockenanzüge aus Neopren - GNT - Die Seite mit der totalen Information

und einer unserer Toplinks:

Ena Dive Center
PADI-Tauchausbildung auf Bali in englisch oder japanisch

Forum Ausbildung

Auszug aus diesem Forum:


Anfängerfrage: Erst Bleigurt, dann Jacket oder umgekehrt?
vom 20.09.2014 : Heute ermahnte mich der Guide bei einem Tauchgang mein Jackeg wieder abzulegen und erst den Bleiburg anzulegen, damit ich nicht ... [mehr]

CMAS *** in D ohne Mitgliedschaft beim VDST?
vom 20.09.2014 : Sorry, ich weiss, seltsame Frage: Ich hab ein bisschen ein Brevetdurcheinander. Darunter ist eins von der SNMP Niveau3. Der ... [mehr]

Preis Tauchkurs
vom 18.09.2014 : Sollte man misstrauisch werden, wenn man mit seiner potentiellen neuen Tauchlehrerin telefoniert und sie auf die Frage: >Wie ... [mehr]




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW