Es ist das Jahr 1942 - ein Jahr des Umschwunges.Sowohl die Deutschen Armeen wie auch die des Kaiserreichs Japan sind am weitesten vorgedrungen. Auf dem pazifischen Kriegsschauplatz stehen die Japanischen Truppen auf der der Australischen Küste am nächsten stehenden Inselgruppe. Darwin und andere Küstenstädte steht bereits unterdem Einfluß der Japanischen Luftwaffe.
Doch die glorreichen Stunden des japanischen Militärs sind gezählt, alliierte Truppen stehen bereit,in einem beispiellosen Kraftakt Inselgruppe auf Inselgruppe in Richtung des japanischen Mutterlandes im sogenannten "Inselhüpfen" zurückzuerobern für Freiheit und Demokratie.
Am Freitag den 07. August 1942 geht unter schwerem Feindfeuer Amerikanische Marineinfanterie -die Marines- an Land bei den Florida Inseln,Tulagi,Ghavutu, Tanambogo und Guadalcanal -allesamt zur Inselgruppe der Salomonen gehörig.
Einen Tag später sind die Florida Inseln,Tulagi,Ghavutu und Tanambogo in Hand der Marines.
Nur Guadalcanal mit dem strategisch wichtigen Flugplatz "Cactus"-später Henderson Field- ist noch nicht vollständig in Amerikanischer Gewalt.
Es kommt um diese Insel zu einem monatelangen Ringen bei dem zahlreiche Schiffe und Flugzeuge ihre endgültige Ruhestätte in den Tiefen des Pazifiks finden und Guadalcanal für die japanischen Streitkräfte zu "Shi Shima" bzw. zur "Todesinsel" wird.

Allgemein

Guadalcanal

Rennell Island

Florida

Santa Cruz Island

Bougainville Island

Tulagi

Ghavutu

Munda

New Georgia

Shortland

Noch zu tief !

[Hauptseite][Allgemeines][Guadalcanal][Rennell Island][Florida Islands]
[Santa Cruz Island][Bougainville Island][Tulagi]
[Ghavutu][Munda][New Georgia][Shortland][Noch zu tief]

Infos

Wer steckt eigentlich hinter Taucher.Net? Unsere Team stellt sich vor. Hier findest Du alle Ansprechpartner unserer Portals, wie die Redaktion, die Forenmoderatoren sowie alle, die an unseren Projekt mitarbeiten. Schau mal rein!



22.05.2015 21:05 Taucher Online : 148
Heute 11932, ges. 83515353 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2800 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!

Akt. Fluglinienberichte:

Turkish Airlines
(19.05.2015) Ich bin im Frühjahr von Hamburg nach Sharm El Sheik zum Tauchen in Ägypten erstmals mit Turkish Airlines geflogen. Für viele Tauchziele im Arabischen Raum ist derzeit dort 30 Kilo Tauchgepäck (mehr)

Air Cairo
(11.05.2015) Hier eine kurze Info in Sachen Gepäck Air Cairo: Freigepäck: 23 kg Handgepäck: 5 kg angemeldetes Tauchgepäck: 45 € einfach ! Anzumelden via www.spotgroup.org Info Stand 11.05.2015 (mehr)

Etihad Airways
(30.04.2015) Im Vorfeld - DER Pluspunkt: 30kg Freigepäck + 15kg Tauchgepäck in der Otto-Normal Klasse. Momentan kann es keine andere Fluggesellschaft überbieten! Flüge Frankfurt – Abu Dhabi – Tokyo (Narita) und (mehr)


MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW