Momentan in den Foren unterwegs:
korni68 und 40 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Tauchausrüstung - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - Rebreather - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: uanliker , Walter Ciscato

Antworten - Mailbenachrichtigung - zur Übersicht - Hilfe - Foren-Regeln


Äquivalenzliste verschiedener Tec-Ausbildungen / Organisationen gesucht.
Abgesandt von Nacktschneckenfetischist Registriertes Mitglied am 18.11.2012 - 12:52:

Hallo liebe Mittaucher,

Gibt es eine Äquivalenzliste bezüglich der Tec-Ausbildungen der verschiedenen Verbände?
Im Sporttauchbereich gibt es ja etliche, aber im Tec-Sektor habe ich leider noch keine gefunden. Ich bin z.B. DSAT-Tec 50 Taucher und damit qualifiziert Luft, EANx und Sauerstoff für Multistop-Dekompressionstauchgänge bis zu einer Tiefe von 50 Meter durchzuführen, wobei hierfür ein offenes Kreislaufsystem, multiple Tanks, verschiedene Dekogase (EANx und/oder Sauerstoff) benutzt werden, um die Dekompression zu beschleunigen oder konservativer durchzuführen. Soweit so gut, aber wenn ich mit anderen Tec-Tauchern rede, fragen die mich gerne nach einer Äquivalenz zu anderen Verbänden… die kenne ich nicht. Kann mir hier jemand helfen? Welches wäre die Äquivalenz zum DSAT Tec 50? Und gibt es eine generelle Tec-Äquivalenzliste?

Über produktive Antworten würde ich mich sehr freuen!




Antwort von SRU Registriertes Mitglied am 18.11.2012 - 13:06
Moin,

im Grunde machen alle das Gleiche. Erst Nitrox, dann Deco dann Deco Advanced. Danach kommt der Einstieg ins Trimix tauchen - natürlich wieder Einstieg und dann Advanced. Danach kommt der Rebreather und oder die Cave Ausbildung. Bei den Einen geht es entspannt zu, bei den anderen wird mit dem Winkelmaß nachgemessen, ob Du richtig im Wasser liegst und andere wieder erinnern schon fast an die Army.
Eine Äquivalenzliste wirst Du nie bekommen, da ja jeder seine eigene, heilige Religion hat. Klar, die Organisation sollte international anerkannt sein. Aber am wichtigsten ist DEIN Ausbilder. ER muss zu Dir und Du zu ihm passen. Du merkst schnell, ob da was bei raus kommt. Die Besten gehen mit Dir entspannt ins Wasser, tauchen mit Dir ne Runde und schaffen es, Dir mit Tips sehr schnell viel beizubringen. Wenn das dann auch beim Theorieteil klappt und Du verstehst, was hinter der Ggendifusion steckt und Du bald Deine eigenen Tabellen rechnest, dann hast Du den richtigen gefunden.

Viel Spaß beim entspannten tauchen
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 18.11.2012 - 14:27
Gibt es zumindest von PADI im Mitglieder Bereich, ist eigentlich dazu gedacht die Vorraussetzungen fuer einen PADI TecRec Kurs zu pruefen, erfuellt damit aber auch diesen Zweck. Werde ich aber natuerlich nicht hier veroeffentlichen.

Der genannte Tec 50 entspricht demnach aber eg. einem TDI Extended Range. Allerdings sind die einzelnen Brevets nicht immer direkt vergleichbar, da die Stufen der einzelnen Organisation unterschiedlich sind. E.g. entspricht ein GUE Tech1 einem PADI Tec45 ein GUE Tech2 allerdings bereits dem PADI Trimix River.

Im Zweifel den Instructor fragen der kann dann schauen welchen anderen Leveln das entspricht.

Gruss
Antwort von TheData Registriertes Mitglied am 18.11.2012 - 15:49
GUE Tech1 sind 55m mit Trimix. Tec45 scheint mir da etwas weniger zu sein...
Antwort von toto1495 Registriertes Mitglied am 18.11.2012 - 18:43
Aloha, dein Ausbildungslevel entspricht nach

TDI - Extendet Range (Nitr. 2 und Deco Pro dürfen keine 50m !!!)
Barakuda - Extendet Range
IANTD - Technical Diver / Advanced Deep Air Diver
Padi - Tec 50 ehemals Tec Deep Diver nach DSAT
SSI - Advanced Dekompression

Generell kann man die Wege nicht aller Verbande miteinander vergleichen, aber überall gibt es Etappenziele.

Beispiel:
Fast überall gibt es einen Advanced Nitrox Kurs, auch wenn er vielleicht anders genannt wird.

Die nächste Etappe wäre entweder Extendet Range, maximale Lufttauchgänge, oder normoxic Trimix.

Darauf baut dann hypoxic Trimix auf.

Zu jeder Zeit und in jedem Level kann sowohl Open Circel, Semi Closed Circel oder Closed Circel gelehrt werden, da hat SRU unrecht, du kannst jedes Ausbildungslevel bereits mit Rebreathern absolvieren, selbst im Sporttauchbereich.
Antwort von uanliker Moderator am 18.11.2012 - 18:44
Typischer Aufbau:
Adv Nitrox = Gaswechsel, Einstieg ins Tech Tauchen, Tiefe bis ca. 40m = Tech 1 PATD = Deco Prod. und Adv. Nitrox TDI = Technical Diver IANTD

Extended Range evt. mit Normox TMX kombiniert, Tiefe bis ca. 60m = Tech 2 PATD, Normox oder Extended Range TDI = Normox Trimix Diver IANTD = GUE Tech 1

Full TMX Tiefe bis ca. 100m = Tech 3 PATD = Adv. TMX TDI = Trimix Diver IANTD = GUE Tech 2 mit Plus

Die 3 Stufen sind fast bei jedem Verband zu finden. Evtl. fehlt eine oder andere, oder eine wird in 2 Stufen aufgeteilt.

Dein DSAT 50 hängt zwischen Stufe 1 und 2, wobei er etwas näher an Stufe 2 ist.

Gruss Urs
Antwort von Nacktschneckenfetischist Registriertes Mitglied am 18.11.2012 - 20:44
Super, vielen Dank für die Antworten!
Soeben habe ich per PM auch noch erfahren, dass DSAT TEC 50 folgender Äquivalenz entspricht:
ANDI Extended Range Diver (Level 4)
BSAC Advanced Mix Gas Diver
IDA Advanced Nitrox and Advanced Deep Air
TDI Extended Range Diver

Allzeit gut Luft/Nitrox/Trimix/O2...


Antwort von JochenG Registriertes Mitglied am 19.12.2012 - 14:41
Schau mal in die neue Wetnotes
www.wetnotes.eu

LG
Jochen
Antwort von Longli Registriertes Mitglied am 20.12.2012 - 17:04
Da hänge ich mich gleich mal an.
Berechtigt ein IANTD Intro Cave oder Full Cave zum tauchen mit 100% O2?
Also konkret, bekommt man mit einem solchen Brevet eine Sauerstoff Stage gefüllt?
Antwort von Blubbb Registriertes Mitglied am 23.12.2012 - 15:21
Eine Cave Ausbildung hat im Prinzip nichts mit den Ausbildungen zum Tauchen in größeren Tiefen mit Deko und entsprechenden Gasen zu tun. Voraussetzung für Full Cave ist meist Advanced-Open-Water-Diver und 100 TG. Natürlich ist es hilfreich vor einem Cave Kurs mit der speziellen Ausrüstung des technischen Tauchen vertraut zu sein. Die Cave Ausbildung berechtigt hinsichtlich Gasen zu gar nichts.
Gruss... Blubbb
Antwort von Longli Registriertes Mitglied am 28.12.2012 - 00:08
Ok, danke.
Antwort von uanliker Moderator am 28.12.2012 - 15:24
Hier gibt`s die Liste von PADIs TecRec
Hier klicken

Gruss Urs

Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:    (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Tauchausrüstungs-Berichte gefällig? Unsere Equipment-Datenbank hilft Dir weiter - mit vielen Berichten, Tipps und Kommentaren zu Ausrüstung rund um den Tauchsport. Und natürlich kannst Du dich auch einbringen!


22.10.2014 08:24 Taucher Online : 129
Heute 2397, ges. 80003381 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Aus unserer Foto-Datenbank:
Und noch über 20.000 weitere Fotos...



Forum Tauchmedizin

Auszug aus diesem Forum:


Provisorische Wurzelfüllung
vom 09.09.2014 : Hallo, ich muss wohl mit einer provisorischen Füllung nach einer Wurzelbehandlung in den Urlaub nach Afrika zum Tauchen fliegen. ... [mehr]

11 Wochen nach Achillessehnenriss tauchen?
vom 08.09.2014 : Hallo zusammen, gibt es hier jemanden, der 11 Wochen nach einer Achillessehnenriss-OP tauchen war. Soll eigentlich nach Ägypten ... [mehr]

Atemgasverbrauch
vom 31.08.2014 : Durch meine Tauchausbildung habe ich einiges über das Verhalten des Menschlichen Körpers beim tauchen erfahren und bisher auch ... [mehr]

Akt. Fluglinienberichte:

Air Tahiti
(13.10.2014) Septemeber 2014 - Oktober 2014 Wir haben die Inlandflüge mit der Air Tahiti gemacht. pünktlich, sauber , freundliches Personal, auf Inlandflügen Gepäck incl. Handgepäck 20 kg !!!! Taucher erhalten (mehr)

Air France
(15.10.2014) Die Air France verspricht die kürzeste Flugzeit/Möglichkeit von Frankfurt nach Tahiti über Paris - Los Angeles ( Transit 2 Stunden )- Papeete. Wir sind dann angeblich auf Grund des Pilotenstreiks, (mehr)

Condor
(09.10.2014) Zwischen meinem letzten Flug mit Condor (April 2013) und dem jetzigen (Oktober 2014), liegen die Welten im Bezug auf Preis/Leistung. Damals war die Fluggesellschaft, aus meiner Sicht, ein (mehr)

Akt. Restaurantberichte:

To Steki Tou Mina, Lavrio / ..
(26.08.2014) Τ:ο: Σ:τ:έ:κ:_ 3: Τ:ο:υ: Μ:η:ν:ά: ist eine urige kleine Taverne im Zentrum von Lavrio, im Quadrat mit den vielen anderen Tavernen. Sehr leckeres (mehr)

Gasthaus Klammgeist Leutasch
(14.07.2014) Emil, der Wirt, macht es offensichtlich sehr viel Freude, Abend für Abend mit seinen Gästen sehr netten Kontakt und Spaß zu haben. Seine sympathische und verständnisvolle Art ist dabei niemals (mehr)

Agro Turizam Zure, Lumbarda,..
(22.06.2014) „Selbstvermarktende Landwirtschaft“- so könnte man das Lokal bezeichnen. Eine Erfolgsgeschichte, die sich in Kroatien mit großem Erfolg verbreitet. Wein, Fleisch, Brot und Gemüse kommen dabei aus der (mehr)




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW