Momentan in den Foren unterwegs:
14 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Tauchausrüstung - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - Rebreather - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: uanliker , Walter Ciscato

Antworten - Mailbenachrichtigung - zur Übersicht - Hilfe - Foren-Regeln


Äquivalenzliste verschiedener Tec-Ausbildungen / Organisationen gesucht.
Abgesandt von Nacktschneckenfetischist Registriertes Mitglied am 18.11.2012 - 12:52:

Hallo liebe Mittaucher,

Gibt es eine Äquivalenzliste bezüglich der Tec-Ausbildungen der verschiedenen Verbände?
Im Sporttauchbereich gibt es ja etliche, aber im Tec-Sektor habe ich leider noch keine gefunden. Ich bin z.B. DSAT-Tec 50 Taucher und damit qualifiziert Luft, EANx und Sauerstoff für Multistop-Dekompressionstauchgänge bis zu einer Tiefe von 50 Meter durchzuführen, wobei hierfür ein offenes Kreislaufsystem, multiple Tanks, verschiedene Dekogase (EANx und/oder Sauerstoff) benutzt werden, um die Dekompression zu beschleunigen oder konservativer durchzuführen. Soweit so gut, aber wenn ich mit anderen Tec-Tauchern rede, fragen die mich gerne nach einer Äquivalenz zu anderen Verbänden… die kenne ich nicht. Kann mir hier jemand helfen? Welches wäre die Äquivalenz zum DSAT Tec 50? Und gibt es eine generelle Tec-Äquivalenzliste?

Über produktive Antworten würde ich mich sehr freuen!




Antwort von SRU Registriertes Mitglied am 18.11.2012 - 13:06
Moin,

im Grunde machen alle das Gleiche. Erst Nitrox, dann Deco dann Deco Advanced. Danach kommt der Einstieg ins Trimix tauchen - natürlich wieder Einstieg und dann Advanced. Danach kommt der Rebreather und oder die Cave Ausbildung. Bei den Einen geht es entspannt zu, bei den anderen wird mit dem Winkelmaß nachgemessen, ob Du richtig im Wasser liegst und andere wieder erinnern schon fast an die Army.
Eine Äquivalenzliste wirst Du nie bekommen, da ja jeder seine eigene, heilige Religion hat. Klar, die Organisation sollte international anerkannt sein. Aber am wichtigsten ist DEIN Ausbilder. ER muss zu Dir und Du zu ihm passen. Du merkst schnell, ob da was bei raus kommt. Die Besten gehen mit Dir entspannt ins Wasser, tauchen mit Dir ne Runde und schaffen es, Dir mit Tips sehr schnell viel beizubringen. Wenn das dann auch beim Theorieteil klappt und Du verstehst, was hinter der Ggendifusion steckt und Du bald Deine eigenen Tabellen rechnest, dann hast Du den richtigen gefunden.

Viel Spaß beim entspannten tauchen
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 18.11.2012 - 14:27
Gibt es zumindest von PADI im Mitglieder Bereich, ist eigentlich dazu gedacht die Vorraussetzungen fuer einen PADI TecRec Kurs zu pruefen, erfuellt damit aber auch diesen Zweck. Werde ich aber natuerlich nicht hier veroeffentlichen.

Der genannte Tec 50 entspricht demnach aber eg. einem TDI Extended Range. Allerdings sind die einzelnen Brevets nicht immer direkt vergleichbar, da die Stufen der einzelnen Organisation unterschiedlich sind. E.g. entspricht ein GUE Tech1 einem PADI Tec45 ein GUE Tech2 allerdings bereits dem PADI Trimix River.

Im Zweifel den Instructor fragen der kann dann schauen welchen anderen Leveln das entspricht.

Gruss
Antwort von TheData Registriertes Mitglied am 18.11.2012 - 15:49
GUE Tech1 sind 55m mit Trimix. Tec45 scheint mir da etwas weniger zu sein...
Antwort von toto1495 Registriertes Mitglied am 18.11.2012 - 18:43
Aloha, dein Ausbildungslevel entspricht nach

TDI - Extendet Range (Nitr. 2 und Deco Pro dürfen keine 50m !!!)
Barakuda - Extendet Range
IANTD - Technical Diver / Advanced Deep Air Diver
Padi - Tec 50 ehemals Tec Deep Diver nach DSAT
SSI - Advanced Dekompression

Generell kann man die Wege nicht aller Verbande miteinander vergleichen, aber überall gibt es Etappenziele.

Beispiel:
Fast überall gibt es einen Advanced Nitrox Kurs, auch wenn er vielleicht anders genannt wird.

Die nächste Etappe wäre entweder Extendet Range, maximale Lufttauchgänge, oder normoxic Trimix.

Darauf baut dann hypoxic Trimix auf.

Zu jeder Zeit und in jedem Level kann sowohl Open Circel, Semi Closed Circel oder Closed Circel gelehrt werden, da hat SRU unrecht, du kannst jedes Ausbildungslevel bereits mit Rebreathern absolvieren, selbst im Sporttauchbereich.
Antwort von uanliker Moderator am 18.11.2012 - 18:44
Typischer Aufbau:
Adv Nitrox = Gaswechsel, Einstieg ins Tech Tauchen, Tiefe bis ca. 40m = Tech 1 PATD = Deco Prod. und Adv. Nitrox TDI = Technical Diver IANTD

Extended Range evt. mit Normox TMX kombiniert, Tiefe bis ca. 60m = Tech 2 PATD, Normox oder Extended Range TDI = Normox Trimix Diver IANTD = GUE Tech 1

Full TMX Tiefe bis ca. 100m = Tech 3 PATD = Adv. TMX TDI = Trimix Diver IANTD = GUE Tech 2 mit Plus

Die 3 Stufen sind fast bei jedem Verband zu finden. Evtl. fehlt eine oder andere, oder eine wird in 2 Stufen aufgeteilt.

Dein DSAT 50 hängt zwischen Stufe 1 und 2, wobei er etwas näher an Stufe 2 ist.

Gruss Urs
Antwort von Nacktschneckenfetischist Registriertes Mitglied am 18.11.2012 - 20:44
Super, vielen Dank für die Antworten!
Soeben habe ich per PM auch noch erfahren, dass DSAT TEC 50 folgender Äquivalenz entspricht:
ANDI Extended Range Diver (Level 4)
BSAC Advanced Mix Gas Diver
IDA Advanced Nitrox and Advanced Deep Air
TDI Extended Range Diver

Allzeit gut Luft/Nitrox/Trimix/O2...


Antwort von JochenG Registriertes Mitglied am 19.12.2012 - 14:41
Schau mal in die neue Wetnotes
www.wetnotes.eu

LG
Jochen
Antwort von Longli Registriertes Mitglied am 20.12.2012 - 17:04
Da hänge ich mich gleich mal an.
Berechtigt ein IANTD Intro Cave oder Full Cave zum tauchen mit 100% O2?
Also konkret, bekommt man mit einem solchen Brevet eine Sauerstoff Stage gefüllt?
Antwort von Blubbb Registriertes Mitglied am 23.12.2012 - 15:21
Eine Cave Ausbildung hat im Prinzip nichts mit den Ausbildungen zum Tauchen in größeren Tiefen mit Deko und entsprechenden Gasen zu tun. Voraussetzung für Full Cave ist meist Advanced-Open-Water-Diver und 100 TG. Natürlich ist es hilfreich vor einem Cave Kurs mit der speziellen Ausrüstung des technischen Tauchen vertraut zu sein. Die Cave Ausbildung berechtigt hinsichtlich Gasen zu gar nichts.
Gruss... Blubbb
Antwort von Longli Registriertes Mitglied am 28.12.2012 - 00:08
Ok, danke.
Antwort von uanliker Moderator am 28.12.2012 - 15:24
Hier gibt`s die Liste von PADIs TecRec
Hier klicken

Gruss Urs

Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:    (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Taucher und gleichzeitig auch noch Single sein? Das ist zuviel des Guten! Schau rein in unsere Single-Seite, hier sind viele alleinstehende Taucher auf der Suche nach einem Tauch- und Lebensabschnittspartner! Oder trag dich selber ein!


26.11.2014 03:49 Taucher Online : 69
Heute 976, ges. 80562565 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Aus unserer Foto-Datenbank:
Und noch über 20.000 weitere Fotos...



Aktuelle Basenberichte:

Aeolus Dive Center
(25.11.2014) Die von ´Winnie´ geführte deutschsprachige Tauchbasis auf Fihalhohi ist Spitze! Alles ist super organisiert von Winnie und seinem Team! Es war ein toller Tauchurlaub!!! (mehr)

Euro-Divers, Grand Hotel, Hu..
(25.11.2014) Wir waren schon in einigen guten Tauchbasen, aber hier hatten wir ein rundum Sorglospaket. Wir haben vorab online für fünf Personen gebucht und dabei Fehler gemacht, was für die Basisleitung aber (mehr)

Wahoo-Diving, Santa Maria, A..
(25.11.2014) Viel SPASSSSSSSSSS gehabt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ! Zeitraum 17.09.2014 - 28.09.2014 Die Planung für diesen Urlaub war diesmal besonders einfach. Ziel mal erwähnt und mein Buddy hat die (mehr)

Forum Ausbildung

Auszug aus diesem Forum:


Behauptung: Tauchen lernt man in der Tiefe nicht schneller.
vom 27.10.2014 : Hallo in einem anderen Thread habe ich die Behauptung aufgestellt: "Flachwassertauchgänge trainieren das `tauchen an sich` ... [mehr]

Intoleranz gegenüber PADI?
vom 25.10.2014 : Hallo. Erst mal was zu mir: Ich tauche erst seit diesem Sommer und alles was ich hier schreibe ist "meine" Meinung. Nichts davon ... [mehr]

Richtiger Scuba Review Interval?
vom 24.10.2014 : Ist es ratsam, dass ein Taucher der jährlich seine 10-20 Tauchgänge macht, trotzdem alle 2 Jahre ein Scuba Review Programm ... [mehr]

Unsere Linkdatenbank:

Drei zufällige Tauchlinks:

Tauchschulen ATLANTIK Teneriffa
Deutsche Tauchbasen auf Teneriffa! Ausbildung nach VDST und PADI, Tauchshops und SCUBAPRO Service Center. NITROX Füllstation

Flamenco Beach, El Quesir
Flamenco Beach, El Quesir

Deep South Rivers - Scuba Charter..
We specialize in carrying SCUBA divers to The Cooper River above Charleston SC for world-class fossil & artifact hunting. We guarantee to put you on productive gravel beds where you will find not only giant Megalodon shark teeth, but teeth and bones fro

Akt. Veranstalterberichte:

Tauch & Erholungsreisen Carm..
(23.11.2014) Moin, dieses Jahr waren wir bereits das 4. Mal in Ägypten. Den Urlaub hat und auch wieder Carmen Schröer organisiert. Nachdem wir zuvor immer im Rest Rief und Rest Grand Ressort waren, hatten wir das (mehr)

Geko Divers, Südafrika
(19.11.2014) Reisebericht Südafrika September 2014 Eine Reise nach Südafrika stand schon lange auf meiner To-Do-Liste. Wie es der Zufall so will, lernte ich Dawie, den Besitzer von Geko Divers in Pretoria, (mehr)

Tauch-Träume, Reichshof, I..
(18.11.2014) Ich war mit Carmen von Tauch-Traeume im Oktober in Jordanien. Die ganze Reise war von Anfang bis Ende perfekt Oragnisiert.Flug, Transfer,Hotel und Tauchen griffen perfekt ineinander über, so das ich (mehr)




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW