Momentan in den Foren unterwegs:
rainerm und 28 Gäste

Weitere Foren :
Tauchausrüstung - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: Christoph_S , Harry , wrack-uli , Jan F.

Antworten - Mailbenachrichtigung - zur Übersicht - Hilfe - Foren-Regeln

Hier lesen noch 2 Benutzer mit!


Asien Sept/Okt
Abgesandt von SchubiMuc Registriertes Mitglied am 07.01.2013 - 16:12:

Hallo,

meine Freundin und ich wollen im Sept/Okt 2 Wochen nach Asien. Hauptsächlich geht es uns ums tauchen und entspannen am strand. Allerdings sollte es auch die Möglichkeit geben abends ins nachtleben ein zu tauchen.
Beim tauchen wäre es schön wenn sowohl bunte korallen als auch die möglichkeit auf großfisch gegeben ist.
Das Hotel sollte wenn es geht strandlage habe und gutes essen bieten. am besten noch hauptsächlich von englisch sprachigem publikum besucht sein.

Preislich sollte das ganze bei 2000-2500 p.P. exklusive tauchen liegen.

aktuell bevorzugen wir den raum philipinen oder Bali sind aber auch für anderes offen

sind über jeden tip dankbar

Gruß

Schubi




Antwort von PasSol Registriertes Mitglied am 07.01.2013 - 17:10
Hallo Schubi

Ich war schon öfters in Asien (vorwiegend Thailand) zum Tauchen unterwegs und bin begeisterter Weltenbummler. Was ich dir empfehlen kann ist sicher Thailand (die Korallen kannst du natürlich nicht mit Ägypten vergleichen ist aber trotzdem sehr schön - viel Grossfisch wie Walhaie etc.)

Ich würde dir folgende zwei Orte empfehlen:

VARIANTE 1) Nimm ein Hotel in KOH SAMUI: Der berühmteste Strand ist Chaweng Beach, hier hast du auf jeden Fall Party genug, wenn nicht fährst du mit dem Boot abends nach Koh Panghan an eine Fullmoon-Party und morgens zurück.

Tauchen kannst du mit einem der örtlichen Tauchcenter. Die fahren alle mit dem Speedboat nach Koh Panghan, Koh Tao oder in den Marine Nationalpark (dort ist es wirklich traumhaft zu tauchen). Als ich das letzte Mal dort war sah ich bei 2 Tauchplätzen zutrauliche Walhaie.


VARIANTE 2) Nimm ein Hotel in KHAO LAK: Wohl eines der berühmtesten Tauchgebiete von Asien. Ich war letzten Herbst wieder dort. Die Umgebung ist traumhaft und du kannst viel unternehmen. Ist etwas ruhiger (abends hast du die Möglichkeit in 2 – 3 Bars auszugehen, mehr leider nicht).

Tauchen kannst du mir einem der örtlichen Tauchcenter, das sind so viele wie du wohl noch kaum sonst wo gesehen hast. Hier hast du die Möglichkeit unter vielen guten Spots zu wählen, welche alle mit dem Boot angefahren werden, darunter auch tolle Wracks.


Wenn du noch mehr wissen willst schreib mir einfach…
Antwort von Pilzipp Registriertes Mitglied am 07.01.2013 - 19:03
September und Khao Lak? Das ist zwar günstig, aber imho nicht zu empfehlen. Ostküste Thailands wäre ok, aber da würde ich gleich die Unterkunft auf Koh Tao (statt Samui) nehmen wegen der Anfahrtszeiten zu den Spots.

Vom Tauchen her sicher besser geeignet (aber teurer) wäre Bali und dabei evtl. eine Kombination aus 1 Woche Tulamben (Korallen/Wrack) und 1 Woche Padang Bai (Mantas/Molas) bei Nusa Penida. Dort kannst Abends auch mal z.B. die Alola Bar (geiles Essen) und andere unsicher machen
Antwort von PasSol Registriertes Mitglied am 08.01.2013 - 08:03
Hallo Pilzipp

Ja mit der Jahreszeit hast du natürlich Recht, sorry hab ich nicht gesehen. Die Westküste ist zu dieser Zeit ungeeignet, allerdings die Ostküste wie du bereits erwähnt hast super. Ich persönlich würde keinen Aufenthalt auf KHO TAO empfehlen, wenn das Nachtleben ein Thema ist.

Auf KOH SAMUI oder KOH PANGHAN hast du viele Möglichkeiten respektive eine grosse Auswahl für das Nachtleben. Da findest du von Nachtmarkt über viele Bars bis hin zu Discos alles. Die Fahrt mit dem Speedboat (wenn man das verträgt) ist nach Kho Tao ca. 1 Stunde.

Das mit der Insel aussuchen ist natürlich ganz unterschiedlich – ich bin 22 Jahre jung und mir war Koh Tao viel zu langweilig (obwohl wunderschön). Aber ich habe wahrscheinlich auch andere Vorstellung zum Nachtleben wie ein 40-jähriger oder so…
Antwort von Schaffel Registriertes Mitglied am 08.01.2013 - 08:15
So richtig fällt mir dazu nichts ein....
Die Frage ist halt, was Ihr unter Nachtleben versteht. Mir würde das Angebot auf Koh Tao am Sairee Beach mit ein paar Bars mit Livemusik völlig ausreichen, allerdings würde ich zum Tauchen eher in eine ruhige Bucht z.B. zu Calypso in die Tanote Bay wollen.
Bali würde von der Reisezeit her am besten passen, Party ist da aber nur in Kuta und Sanur, dort wiederum kannst Du das Tauchen knicken. In Padang Bay findet man mal abends ein Restaurant oder eine Bar, aber wirklich was los ist da auch nicht.
LG Schaffel
Antwort von PasSol Registriertes Mitglied am 08.01.2013 - 09:15
Dazu muss man halt noch sagen, dass Thailand im Vergleich zu Bali viel billiger ist. Was ich dir auch noch empfehlen kann ist Malaysia (zum Beispiel die Insel Langkawi). Wie das Wetter in dieser Zeit ist kann ich dir allerdings nicht sagen – wissen vielleicht hier andere?
Antwort von oZiM Registriertes Mitglied am 08.01.2013 - 13:40
Wüsste nicht, was an Chaweng´s Nachtleben so viel besser sein soll wie auf Tao? Es sei denn man braucht die älteren Herrn mit ihren Mädchen. Ansonsten reiht sich am Sairee eine Strandbar an die andre & auch in Chalok & Mae Haad gibts einige Bars am Strand. Dazu noch Disco wie The Castle ab & an plakatierte Open-Air Parties in der Botanik.
Ansonsten wie gesagt das deutlich angenehmere Publikum, entspannt, jung, alle Tauchen und Party im Kopf. Wer Rotlicht braucht, findet selbst das auf Tao.

Bali macht vorallem der Flugpreis die Musik, da muss man halt schaun. Im Norden (wo es nicht weit zu den tollen Tauchplätzen ist) allerdings nichts mit Nachtleben. Vllt. Nusa Lembongan?!

Ostküste Malaysia wär auch noch eine feine Reisezeit. Nachtleben aber nicht sehr ausgeprägt.

Gili Trawangan wär auch eine gute Idee.
Antwort von Pilzipp Registriertes Mitglied am 08.01.2013 - 16:08
Auf Gili Tralala hat man wirklich genug Party und Pilze, wenn man`s denn braucht.
Und ich fand das Nachtleben von Tao durchaus vergleichbar mit dem Nachtleben von Phangan, wenn man mal die Full-Moon-Partys außen vor lässt. Es reicht aber imho einmal die nächtelang kopulierenden und pissenden Touris in der Haad Rin Bucht anzusehen. Persönlich finde ich Koh Tao viel angenehmer als Samui oder Phangan - aber ich bin auch schon 32.

Tauchtechnisch kannst aber Thailand im Vergleich zu Indonesien insgesamt knicken.
Antwort von JFibu Registriertes Mitglied am 08.01.2013 - 22:41
Jetzt muss ich meine bescheide Meinung dann auch noch beisteuern.

Thailand (egal ob Golf von oder Andamansee) seit einigen Jahren überbewertet und tauchtechnisch nicht mehr unbedingt die Empfehlung. Indonesien aus meiner Sicht Klassen besser.

Gili Trallala - eher auf dem Niveau von Thailand! Billig ja aber gut?

Wenn tauchen für Euch wirklich ein Hauptziel ist, dann macht eine Woche Komodo (fürs Tauchen) und eine Woche Trallala (für Party) mit ein paar anspruchslosen TG`s...
Antwort von Peter_1974 Registriertes Mitglied am 09.01.2013 - 10:29
Wie wäre es mit Philippinen - Malapasqua oder Moalboal beispielsweise.
Wenn Euch die lange Anreise nicht schreckt, könnte vor allem Malapasqua was für Euch sein. Schöner Strand, a bisserl was los aber nicht überlaufen. Taucherisch hat es vor allem faszinierenden Kleinkram, an einigen Stellen aber auch Mantas und Fuchshaie.
September/Oktober ist zwar Regenzeit, aber das ist nicht so dramatisch ausgeprägt.
Antwort von Werner Schaeffer Registriertes Mitglied am 10.01.2013 - 06:58
Hallo SchubiMuc,
was Schaffel im Bezug auf Reisezeit nach Bali gepostet hat ist zutreffend. Im September/Oktober ist die Hauptsaison vorbei, das Wetter und die Tauchbedingungen allerdings noch super und
ausserdem sind diese Monate mitten in der Mondfischsaison.
Deinen Vorgaben entsprechend, waere eine Tauchrundreise vermutlich interessant fuer euch.

Falls du die Boot 2013 besuchen solltest, kannst du gerne bei uns am Stand auf dem Areal von Tauchernet zu einem persoenlichen Gespraech vorbeikommen. Wir sind in Halle 3 / F 90.18

Viele Gruesse aus Bali,
Werner


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:    (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Du suchst Tauchausrüstung? Oder Du möchstest Teile Deiner Ausrüstung loswerden? Dann schau mal in unsere Kleinanzeigen-Seite! Das ganze ist für den privaten Gebrauch natürlich kostenlos. Schau rein - es wird viel angeboten!


24.11.2014 07:26 Taucher Online : 114
Heute 1778, ges. 80531435 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!



Aktuelle Basenberichte:

Extra Divers, Makadi Bay
(21.11.2014) Hallo Gemeinde, war vom 5. - 19.11.14 zu Gast bei den extra Divern. Habe meine Entscheidung zu keinster Zeit bereut. Zuvorkommendes Guides und nette Büroangestellte sind nur ein Punkt für die extra (mehr)

Extra Divers Qantab
(21.11.2014) War Anfang bis Mitte November bei Careen und Thorsten - es gibt nicht viel zu sagen: Super nette leute an der Basis die versuchen alles möglich zu machen damit man sich wohl fühlt! Das besste - es (mehr)

Extra Divers Equinox
(21.11.2014) Da ich die meisten der Crewmitglieder noch von den Extra-Divers Ras Nasrani (Sharm el Sheikh) kenne wünsche ich einen guten Start und gutes Gelingen. Die Basis in Sharm el Sheikh hat nur beste (mehr)

Destination des Tages

Mikronesien

Mikronesien: Über 2000 Inseln und Atolle, von denen nur knapp 100 bewohnt sind. Die umgebende Wasserfläche der Inseln hat etwa die Größe der USA, die Landmasse zusammengelegt entspricht etwas der Größe von Luxemburg. Auch als Königreich der Mantas beschrieben [mehr]

Foto von Doris und Heiko

Weitere Infos zum Tauchen in
Mikronesien

Aktuelle Tauchplätze:

Rangiroa, Fakarava Süd und N..
(18.11.2014) Wir waren im September/Oktober 2014 zum Tauchen auf den Tuamotus. 1. Rangiroa Hier wird hauptsächlich am Tiputa Pass getaucht. Das Highlight sind hier natürlich die Delfine, die extrem neugierig und (mehr)

Widdauen See II
(17.11.2014) Der See Widdauen II liegt auf dem Gelände des Gut Widdauen. Alle Seen sind eingezäunt und an Tauchvereinen verpachtet. Die Tauchbasis Cafe Strandgut am Hitdorfer See liegt nur 5 Autominuten (mehr)

Key Largo
(13.11.2014) Auf der Suche nach der Freiheit des Tauchers... Unser Redaktionsteam hat sich Florida und weitere Ziele (Curacao und Bonaire) in der Karibik genau angesehen. Die Freiheit fanden sie nur auf Curacao (mehr)




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW