Momentan in den Foren unterwegs:
abohmann, DIVE RABBIT, emil_petersen, Spiczek und 49 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Tauchausrüstung - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Foto / Video - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: wrack-uli

Antworten - Mailbenachrichtigung - zur Übersicht - Hilfe - Foren-Regeln

Hier liest noch ein Benutzer mit!


Panzer-Wrack ???
Abgesandt von Bohner80 Registriertes Mitglied am 28.01.2013 - 16:09:

Hallo liebe Wrack Gemeinde ,
Ich hätte da mal eine frage an euch!

Haben von einem Panzer-Wrack gehört das in ca 40m Tiefe in einem See in Belgien liegen soll !???!

Gibt es jemanden der mir dies bezüglich weiter helfen kann??
Also um welchen See es sich handelt, tauchbedingungen usw... Oder ist da nichts wahres dran??

Freue mich über jede Info

Allseits gut Luft Gruß Andre




Antwort von diver_ac Registriertes Mitglied am 28.01.2013 - 16:19
Belgien; La Gombe;
Antwort von dave Registriertes Mitglied am 29.01.2013 - 13:01
In La Gombe gibt es in der Tat die Wanne eines alten Panzers sowie ein Düsenjäger, ich glaube Typ Fiat g91. Allerdings ist die Tiefe der Wracks ca. 20 m.

Nice to have, aber nix wirklich tolles.

Schöner ist hier schon der Fischbestand, große Karpfen und Störe die auch betteln kommen. Tauchen ist nur nach Anmeldung möglich!
Antwort von Nacktschneckenfetischist Registriertes Mitglied am 01.02.2013 - 07:05
Hallo Bohner80,

also es gibt viele Steinbrüche in Belgien mit absichtlich für Taucher darin versenkten Objekten, wie Panzer, etc.
Ein See davon mit Panzer auf 40 Metern den ich mal betauchte, wurde vor einiger Zeit gesperrt... und ich habe den Namen wieder vergessen...
Andere sind neben dem schon erwähnten La Gombe Hier klicken
auch Carrière de Vodelée Hier klicken
Tauchgangsvideos bei youtube...
Echte Panzer mit Kriegsgeschichte findest Du in Holland, in der Westerschelde Hier klicken an der Insel Walcheren. Hier muss man jedoch sehr erfahren, Strömungsstabil und ein eingespieltes Buddy-Team darstellen... Starke Gezeitenströmungen, oft sehr schlechte Sicht, etc. ...


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:    (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Unser Online-Tauchmagazin DiveInside - frisch, authentisch, kostenlos. Jeden Monat neu - mit einem interessanten Top-Thema - und vielen weiteren Berichten. Du kannst das Magazin als PDF runterladen und gemütlich darin schmökern. Viel Spass!


29.05.2015 20:15 Taucher Online : 165
Heute 11902, ges. 83624057 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2800 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!

Destination des Tages

St. Barthélemy

Reich an Fauna und eine der artenreichsten Flora der Karibik präsentiert sich St. Barths. Die meisten Küsten der Insel sind als "Natural Marine Park" ausgewiesen, und so trifft man hier nicht nur kleine, sondern auch viele größere Meeresbewohner an. Eine [mehr]

Foto von Marco Hartmann

Weitere Infos zum Tauchen in
St. Barthélemy




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW