Momentan in den Foren unterwegs:
Bleiente73, kaho, sapatz, Tommsel, Tümpi, ~Aquana~ und 45 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Tauchausrüstung - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Foto / Video - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: wrack-uli

Antworten - Mailbenachrichtigung - zur Übersicht - Hilfe - Foren-Regeln

Hier liest noch ein Benutzer mit!


Russisches U-Boot in Ostsee entdeckt
Abgesandt von Detti Registriertes Mitglied am 17.12.2012 - 18:22:

In der Ostsee ist im Sommer ein versunkenes russisches U-Boot aus dem Zweiten Weltkrieg südöstlich vor Öland entdeckt worden. Es soll im Herbst 1941 vermutlich an der Oberfläche gertoffen worden sein.

Kurzvideo in 39m der schwedischen Marine:

Hier klicken





Antwort von Schrottfischer Registriertes Mitglied am 18.12.2012 - 14:14
Hallo Detti. Danke für die Info. Hier ein paar Daten zu S6:
Hier klicken
Hier klicken
Das ist bestimmt ein interessanter Tauchgang…
Antwort von Scapegoat Registriertes Mitglied am 19.12.2012 - 13:42
Hier klicken

Hier mal das Video kurz mit deutschem Kommentar.
Antwort von Kekskuchen Registriertes Mitglied am 21.12.2012 - 09:33
tolle Info danke !
Mein größter Traum ist in die Nordatlantik zur Titanic zu tauchen..
Antwort von tinkatinka Registriertes Mitglied am 22.12.2012 - 17:50
...mit 50000€ bist du dabei !
Antwort von Castelpena Registriertes Mitglied am 26.12.2012 - 18:08
@kekskuchen
da hast Du Dir aber etwas gewaltiges vorgenommen.
Ich wuensch Dir, dass dieser Traum irgendwann und irgendwie in Erfuellung geht.
Gruss, Castelpena

Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 27.12.2012 - 16:58
> ...mit 50000€ bist du dabei

Früher (bis vor kurzem) waren es etwa 35.000 Euro. Nun ja, das Geld verliert zügig an Wert.

@ Kekskuchen
...du kannst es günstiger haben wenn dir quasi "die Schwester", die "Britannic" reicht. Sie liegt im Mittelmeer vor Kea auf max. 120m Tauchtiefe auf der Steuerbordseite und ist derzeit noch in gutem Zustand ...und sie ist somit real betauchbar.
Hindernisse: Genehmigungsverfahren und dein eventuell persönlicher Leistungsstand.
Ich denke aber, die "Britannic" ist eher zu realisieren als die Kohle für eine UBoot-Fahrt ausgeben zu wollen in der andere das definitive Sagen haben.

Trainiere mal noch `n büschen diese Tauchtiefen - ich bin gerade dabei. Vielleicht klappt`s bei mir in 2 Jahren mit einem Filmchen dort (eins meiner persönlichen Ziele).
Antwort von HannesOOE Registriertes Mitglied am 07.01.2013 - 14:41
@diverhans
... da sind wir schon zwei, die das gleiche Ziel (bzw. den gleichen Traum) haben.
Allerdings wird es bei mir noch ein weilchen dauern ...
LG Hannes

Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:    (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Was ist so schön am Sinai? Nur Tauchen? Oder auch mehr? Unser Sinai-Führer gibt Auskunft. Hier gibt es jede Menge Infos zu Tauchplätzen und Tauchbasen, viele Verweise in unsere Datenbanken und jede Menge Links zum Thema


31.03.2015 08:39 Taucher Online : 130
Heute 2846, ges. 82674494 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!

Aus unseren Tauchfotos:


 Makadi Bay
(27.06.2006, 37 Fotos)

   

 Dugi Otok
(27.06.2006, 39 Fotos)

   

 Phuket
(28.06.2006, 8 Fotos)

   

Aktuelle Tauchfotos:


 Galapagos Allgemein
(27.03.2015, 60 Fotos)

   

 Atlantik
(26.03.2015, 7 Fotos)

   

 Dahab - allgemein
(24.03.2015, 20 Fotos)

   

Unsere Linkdatenbank:

Aktueller Tauchlink:

MY Ona
MY Ona - Safarischiff Philippinen

Ein "Sponsored Link":

Peponi Divers Mombasa - Kenia
Kenia, das Safariland für die ganze Familie, auch über der Wasseroberfläche. Tauchen der feinsten Art bei der jüngsten schweizer PADI Tauchschule von Mombasa. 25 Tauchplätze für Jedermann/Frau/Kind. Sicherheit wird bei uns GROSS geschrieben. Alle Kurse von PADI in Deutsch und Englisch mit deutschem oder schweizer Tauchlehrer. Kein Rudeltauchen bei kleinen Gruppen mit maximal 4 Taucher pro Guide. Peponi heißt und ist das Paradies.
Tauchclubs willkommen.
Der Taucher ist bei uns König.
Klick doch mal rein.
Wir wünschen allzeit gut Luft.

und einer unserer Toplinks:

Red Sea Diving College
PADI 5 star Basis in Sharm El Sheikh




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW