Momentan in den Foren unterwegs:
puffer_fish und 66 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Tauchausrüstung - Biologie - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: Hans_S
 Forum Ausbildung 
Sponsored by PADI

 Beiträge des Forums Ausbildung als RSS-Feed

  Forensuche :             

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Frage 3585
Beitrag Nummer 3585 anzeigen? Hier klicken!
Jugend Brevet umschreiben??? Padi Naui Cmas
Abgesandt von Dieter.S. Registriertes Mitglied am 26.02.2015 - 17:01
 
Hallo liebe Tauchgemeinde,

ich möchte meinem Sohn (13 Jahre)das Tauchen ermöglichen.

Bei Padi ist es möglich ( nach meinem Wissen ) den Junior OWD ab 15 Jahren umzuschreiben und man hätte somit den OWD.
Hat einer von euch Erfahrung oder weiß wie das bei Naui ausschaut?
Im Netz habe ich leider nichts finden können, es wird halt nur beschrieben das der Junior Scuba Diver die gleichen Ausbildungsinhalte wie der Scuba Diver hat.( Eben nur kindgerecht vermittelt.)
Danke und Gruß Dieter

Antwort von Rolli54 Registriertes Mitglied am 26.02.2015 - 17:53
Da braucht gar nichts umgeschrieben werden. Ein PADI Junior OWD oder PADI Junior AOWD wird automatis ..
Antwort von Dieter.S. Registriertes Mitglied am 26.02.2015 - 18:31
Der Gedanke mit dem Foto jagt mir ein tiefes Grinsen ins Gesicht. :-) Da braucht gar nichts umgesc ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 26.02.2015 - 18:43
@Rolli54 >Da braucht gar nichts umgeschrieben werden. Ein PADI Junior... Hmmm, wirklich? :denk Bei ..
Antwort von Dieter.S. Registriertes Mitglied am 26.02.2015 - 19:09
"Was heißt denn "Umschreiben" genau?" http://www. padi. com/scuba/tauchen/Brevetkarten-Tauchscheine/de ..
Antwort von dive1203 Registriertes Mitglied am 26.02.2015 - 19:52
Könnte die eine Äquivalenzliste anbieten http://www. tauchschule-westerwald.de/images/kurse/aequivale ..
Antwort von Pooldiver Registriertes Mitglied am 26.02.2015 - 20:09
hi wenn er 14 wird,ist kanner gleich cmas bronze machen. Geh zu einem VDST club in deiner Nähe und ..
Antwort von biker55 Registriertes Mitglied am 26.02.2015 - 20:11
auf der NAUI - Seite steht bei den FAQ etwas zu "How to upgrade my Junior Scuba Diver to Scuba Diver ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 26.02.2015 - 20:25
@dive1203 Du hast aber gelesen, dass es hier um "junior" geht. Was soll man mit einer Äquivalenzlist ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von biker55 Registriertes Mitglied am 27.02.2015 - 06:00
@ Dieter.S. Äquivalenz steht ausser Frage - ob NAUI allerdings eine Umschreibung von JSD auf SD verl ..
Antwort von Dieter.S. Registriertes Mitglied am 27.02.2015 - 11:13
@Biker Hört sich erst einmal positive an. Dann werd ich mal versuchen eine Adresse von Naui Deutsc ..
Antwort von Dieter.S. Registriertes Mitglied am 27.02.2015 - 11:28
Wow, das ging ja einfach. :hit :hit Habe gerade die telefonische Info bekommen das er ab 14 Jahre ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 27.02.2015 - 11:37
hättest Du mal danach gefragt. ..
Antwort von Dieter.S. Registriertes Mitglied am 27.02.2015 - 12:03
Habe im Netz nur Infos ab 15 Jahren bekommen und bin somit davon ausgegangen das alles unter 15 zum ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 17:52
@ Dieter.S., sorry, war nicht böse gemeint :-) Hier findest Du eine kleine, nicht unbedingt 100% a ..
Antwort von Dieter.S. Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 00:12
Hab ich auch nicht " Böse " aufgefasst. Wie schon geschrieben habe ich nicht viel aussagekräftige ..
Frage 3584
Beitrag Nummer 3584 anzeigen? Hier klicken!
was koste der Divemaster im jahr
Abgesandt von Pooldiver Registriertes Mitglied am 11.02.2015 - 18:31
 
hi
ich habe gehört das man jede jahr an Padi
als Divemaster ein Beitrag zahlen muss
kann mir einer sagen wieviel das max ist mit allen drumm und dran.

grüsse
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 11.02.2015 - 19:03
0 Euro ausser du willst den "activen" Status. d.h. die willst bei der Ausbildung assistieren und da ..
Antwort von Pooldiver Registriertes Mitglied am 11.02.2015 - 19:09
ok danke Versicherung heißt haftpficht und Unfall. was ist wenn ich ein DAN Packethabe? grüsse ..
Antwort von ~Aquana~ Registriertes Mitglied am 11.02.2015 - 19:15
Die PADI Mitgliedschaft für den DM im aktiven Status kostet ca. 100€ im Jahr. Zusätzlich braucht man ..
Antwort von Pooldiver Registriertes Mitglied am 11.02.2015 - 19:28
wow kann ich auch einen DM Machen ohne aktive zu sein. und was ist mit einer DAN Famly Mix Versicher ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 11.02.2015 - 19:56
"kann ich auch einen DM Machen ohne aktive zu sein. " -> für das erste Jahr musst du den Mitgliedsbe ..
Antwort von Pooldiver Registriertes Mitglied am 11.02.2015 - 20:42
Hi um ohne problem zu haben wenn ich mit meinem junior open water (10)tauchen will im urblaub da ic ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 11.02.2015 - 21:11
:denk:denk:denk ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 11.02.2015 - 21:16
OK, hab es verstanden, dein Sohn ist 10 Jahre alt und Open Water Diver, richtig? Dann reicht eigentl ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von B.O.Bachter Registriertes Mitglied am 21.02.2015 - 12:07
Naja, der Restalkohol hängt immer mit der Trinkmenge vom Vorabend zusammen... 0,1 Promille kann der ..
Antwort von bolivar Registriertes Mitglied am 21.02.2015 - 13:07
wow :() wenn man davon ausgeht das der TS gefragt hat was ein DM kostet :( ..
Antwort von Pooldiver Registriertes Mitglied am 21.02.2015 - 14:15
hi die farge hatte nartülich einen hindergrund. und alles zusammen dann kommen wir wohl beim bier au ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 21.02.2015 - 14:35
@ Pooldiver, dann kannst Du gleich eine Stufe oberhalb des Divemasters einsteigen: http://www.padi ..
Antwort von SirManfred Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 18:17
ramklov hat Recht. ISO 24801-3 / DIN EN 14153-3 Dive Leader (Tauchführer) sind: CMAS *** PADI Dive ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 23:45
Ja, weil der Assistenztauchlehrer oder der Divemaster unseren Pooldiver in das "System" hineinführt ..
Antwort von Pooldiver Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 18:41
Ja freies tauchen für alle, Oosterschelde is 45 min fahren aber mach ich meist 2 mal die woche.bei t ..
Frage 3583
Beitrag Nummer 3583 anzeigen? Hier klicken!
Hat jemand Erfahrungen mit dem Onlineshop XXXXXXX
Abgesandt von beategliswiss Registriertes Mitglied am 10.02.2015 - 01:25
 
Hi,

bitte um Erfahrungen mit dem Onlineshop

xxxxxxxxx

Diesmal nur hier eingestellt und hoffentlich wird es nicht wieder gelöscht!!!!:lol

Beat

Red: link gelöscht
Antwort von SubNet Registriertes Mitglied am 10.02.2015 - 05:38
Schlecht gemachte Seite ohne Impressum. Da willst aber nicht wirklich etwas bestellen, oder? Also i ..
Frage 3582
Beitrag Nummer 3582 anzeigen? Hier klicken!
IDRSA sucht Trainer und Ausbilder
Abgesandt von AntonW Registriertes Mitglied am 03.02.2015 - 09:57
 
Hallo alle zusammen,

der IDRSA www.idrsa.de sucht Ausbilder und Trainer, wir wollen unseren Verband im ehrenamtlichen Ausbildung für Rettungstaucher weiter ausbauen und suchen neue Leute dafür! Außerdem werden wir bald ein paar Organisationsveränderungen haben. Somit werden im Vorstand ein paar Plätze frei.

Wer Interesse hat einfach bei mir melden, danke!

Gruß Anton
Frage 3581
Beitrag Nummer 3581 anzeigen? Hier klicken!
Divemaster
Abgesandt von devil83 Registriertes Mitglied am 31.01.2015 - 11:18
 
Hallo,

ich habe eine Frage.
Ich bin SSI AOWD und möchte jetzt meinen Divemaster oder Divecon in Angriff nehmen.
Soll ich bei SSI weitermachen oder kann ich auch zu einem anderen Verband wechseln?

Schon mal vielen Dank
Antwort von lesmark Registriertes Mitglied am 31.01.2015 - 11:30
Moin Devil benutz Bitte mal die Suchfunktion die Frage taucht hier öfter auf und eskaliert auch sch ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 31.01.2015 - 11:34
Ein einfaches `Ja` eskaliert wahrscheinlich weniger, als die Aussage vorher.:psst ..
Antwort von lesmark Registriertes Mitglied am 31.01.2015 - 11:38
Wollte damit nur zum Ausdruck bringen..... Divmaster die. .....999 te :psst ..
Antwort von europaeer Registriertes Mitglied am 31.01.2015 - 11:59
Was spricht dagegen beim bisherigen Verband zu bleiben? Diese Specialities sind Voraussetzung: Navi ..
Antwort von europaeer Registriertes Mitglied am 31.01.2015 - 12:03
Ergänzung! () was ich vergessen habe: weitere Voraussetzung ist das Speciality Diver Stress & Rescu ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 31.01.2015 - 12:24
Wobei ich mir noch überlegen würde, wieso ich den Divemaster mache. Je nachdem erübrigt sich dann di ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 31.01.2015 - 13:46
>> Divmaster die. .....999 te Besser nen ne Stelle dranhängen :-) Aber fast jede Frage ist ja scho ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 31.01.2015 - 22:10
@devil83 >Ich bin SSI AOWD und möchte jetzt meinen Divemaster oder Divecon... Vor längerer Zeit gab ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 31.01.2015 - 22:56
@ Psychodad, zu FUNDA schau mal auf deren Sonderkurse Tauchen (SK) — X-Treme: http://fun-diving ..
Antwort von Psychodad Registriertes Mitglied am 01.02.2015 - 10:02
@ramklov touché Ich dachte schon, es wäre was neues, neben IPDI, ITD und Konsorten.... ..
Antwort von devil83 Registriertes Mitglied am 01.02.2015 - 15:28
Hey, super danke schon mal für die Antworten!!! Also dachte daran später in der Profi Schiene weite ..
Antwort von europaeer Registriertes Mitglied am 01.02.2015 - 15:36
es ging dabei nur um die Tabelle, nicht um diesen Verband, den ich auch nicht kenne! ..
Frage 3580
Beitrag Nummer 3580 anzeigen? Hier klicken!
ProTec
Abgesandt von LasKo Registriertes Mitglied am 31.01.2015 - 09:44
 
Hallo,

.......

Anm. der Redaktion:
Inhalt des Threads wurde aufgrund möglicher rechtsverletzender Äusserungen gelöscht, wozu wir als Forenbetreiber bei Aufforderung verpflichtet sind. Danke für euer Verständnis.

Frage 3579
Beitrag Nummer 3579 anzeigen? Hier klicken!
Erfahrungen Online Shop
Abgesandt von beategliswiss Registriertes Mitglied am 31.01.2015 - 05:35
 
Hat jemand Erfahrungen mit diesem Onlineshop: xxxxx


Red: gelöscht, wurde in alle Foren eingestellt
Frage 3578
Beitrag Nummer 3578 anzeigen? Hier klicken!
Deutschsprachiger Tauchlehrer auf Borneo gesucht!
Abgesandt von Holski Registriertes Mitglied am 27.01.2015 - 15:13
 
Hallo, ich bin im malaysischen Teil Borneos unterwegs und suche nach einem deutschsprachigen Tauchlehrer, bei dem ich und meine Freundin einen Open Water Diver machen können. Kennt jemand einen?
Antwort von Rescue Stephan Registriertes Mitglied am 27.01.2015 - 17:43
http://www. taucher.net/edb/tauchbasen_Malaysia_56.html ..
Frage 3577
Beitrag Nummer 3577 anzeigen? Hier klicken!
Unbewusst tarieren - wie lang hats gedauert?
Abgesandt von BlubbBlubbBlubbBlubb Registriertes Mitglied am 21.01.2015 - 12:10
 
Hallo zusammen.

Zugegeben, meine Frage ist eher allgemeiner Natur als eine echte Ausbildungsfrage, aber hier passt Sie bei den zur Auswahl stehenden Foren meiner Meinung nach am besten hin. :)

Mir geht es um folgendes: Ich habe derzeit um die 40TG (42.. 43.. grad nicht sicher :denk ). Ich habe kein Problem mit dem tarieren, allerdings muss ich mich definitiv noch halbwegs darauf konzentrieren um die Tiefe zu halten. Sobald ich stark abgelenkt bin, z.B. durch die Benutzung einer Kamera o.ä. steige ich schnell mal ein paar Meter auf oder ab.

Dazu kommt: Wenn ich mal richtig tief einatme (recht großes Lungenvolumen), was bei mir einfach atemtechnisch auch an der Oberfläche notwendig zu sein scheint, schiesse ich direkt mal 0.5-1m nach oben...

Grundsätzlich versuche ich nach dem einatmen einigermassen schnell wieder auszuatmen und habe dementsprechend die Blase im Jacket/BCD so eingestellt dass ich im ausgeatmeten Zustand möglichst neutral bin.

Könnt Ihr mir verraten wie lang das bei Euch gedauert hat bis es praktisch "in Fleisch und Blut übergegangen" ist, ähnlich wie schalten beim Autofahren nach ein paar Jahren o.ä.?
Oder mache ich vielleicht doch noch irgendetwas verkehrt?

Und um vielleicht doch noch den Ausbildungsaspekt des Forums besser zu erwischen: Es gibt ja von diversen Verbänden spezielle Tarierungskurse. Was wird in diesen gelehrt? Könnte sowas tatsächlich sinnvoll sein oder ist das eher für die Leute die abwechselnd Stein und Boje spielen?

Vielen Dank. :)
Antwort von Taliena Registriertes Mitglied am 21.01.2015 - 12:54
Wie lange es dauert ist schwierig zu sagen. Viele leute (ich auch) dachten mit 10 Tauchgänge tauchen ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 21.01.2015 - 12:57
Mach dich nicht verückt, das braucht seine Zeit:psst Richtig in Fleisch und Blut übergegegangen:denk ..
Antwort von MikeOcean Registriertes Mitglied am 21.01.2015 - 12:57
Hallo Blubb, also Eine Feste zahl kann man da nicht nennen. Ich habe Schüler die haben das nach 20 T ..
Antwort von marvira Registriertes Mitglied am 21.01.2015 - 13:34
Hallo, ich würde es mal nicht nur von der Anzahl der Tg´s abhängig machen, sondern auch von dem Zeit ..
Antwort von BlubbBlubbBlubbBlubb Registriertes Mitglied am 21.01.2015 - 14:23
Der Zeitraum war ganz unterschiedlich, ich hatte teils riesige Pausen drin. Angefangen hatte ich sch ..
Antwort von ChrisG. Registriertes Mitglied am 21.01.2015 - 14:24
Also was mir in diesem Punkt geholfen hat, war das bewusste Üben mit Ablenkung. Gerade in dem Punkt ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von rainerm Registriertes Mitglied am 24.01.2015 - 17:42
Razoristas Geheimtip " möglichst viel mit geschlossenen Augen machen " kann aber fatale Auswirkungen ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 24.01.2015 - 19:48
@rainerm :up :lol Ist aber gar nicht so falsch. Tolle Übung fürs sichere Nachttauchen ist zum Beis ..
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 24.01.2015 - 20:02
Auch mal im trüben See ohne optische Referenz nur nach Kompasskurs tauchen. Generell: Aufstiegsübun ..
Antwort von bigdeal Registriertes Mitglied am 28.02.2015 - 10:18
Du wirst erst problemlos tarieren und das Tauchen wirklich genießen, wenn Du es lernst die optimale ..
Antwort von bigdeal Registriertes Mitglied am 28.02.2015 - 10:30
ach ja sorry, ich habe noch vergessen zu schreiben : entspann Dich :) Du bist viel zu viel damit bes ..
Frage 3576
Beitrag Nummer 3576 anzeigen? Hier klicken!
Gruppenführer
Abgesandt von John Dro Registriertes Mitglied am 18.01.2015 - 09:34
 
Ich habe folgende Frage, ich habe ein Brevet von Padi (AOWD) und möchte kleinere Gruppen führen. Dies geht mit einen CMAS**, was wird mir von meinen Brevet anerkannt und was für Zusatzausbildung muss ich noch machen? Oder gibt es andere Lösung, i.a.c.? Welche kosten kommen auf mich zu ca.? Hat das schon jemand gemacht? Für eure Hilfe danke ich euch in voraus.
Antwort von tauchender Kakadu Registriertes Mitglied am 18.01.2015 - 10:16
Idealerweise sollte der Gruppenführer sein, der die größte Erfahrung in einem Gewässer hat unabhängi ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 18.01.2015 - 10:36
Tauchgruppenführer ist ein eigenständiges Brevet bei CMAS. --------------------------- http://www. ..
Antwort von John Dro Registriertes Mitglied am 18.01.2015 - 12:12
Hi Stefan,ich möchte als Guide arbeiten da brauche ich doch den CMAS ** oder? ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 18.01.2015 - 12:13
Als Ergänzung zu Stephans Beitrag: Wenn du das SK Gruppenführung ins Auge fasst, kombiniere es am Be ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 18.01.2015 - 12:15
john Dro: um als Guide zu arbeiten benötigst du *** oder Divemaster. ..
Antwort von John Dro Registriertes Mitglied am 18.01.2015 - 12:17
Hi Shuttle, die beide Kurse reichen mir um als Guide zu arbeiten? ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 18.01.2015 - 12:32
es kommt immer darauf an was du willst. Willst du als Guide jemanden deinen bekannten See zeigen, da ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 18.01.2015 - 12:55
"Hi Shuttle, die beide Kurse reichen mir um als Guide zu arbeiten? " -> die Beiträge scheinen sich j ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 20.01.2015 - 18:15
Hm, ja schon was dran. Häufiger sind es Tl, doch davon würde ich mich nicht schrecken lassen. Würde ..
Antwort von Taliena Registriertes Mitglied am 21.01.2015 - 08:02
cmas 3* ist divemaster. Aber das Problem ist dass einen padi tauchschule gerne padi divemaster hat u ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 21.01.2015 - 09:59
"Gruppenfuhrer sind meistens auch TL und keinen Divemaster weil die TL mehr können/dürfen wie einen ..
Antwort von Taliena Registriertes Mitglied am 21.01.2015 - 10:24
In Thailand waren es nur TL der da arbeiten ist mir erzählt. Keinen DM. ägypten war ich noch nie. U ..
Antwort von tauchender Kakadu Registriertes Mitglied am 21.01.2015 - 10:40
Taliena vielleicht will der TO ja mal TL werden, da gibt es Reihenfolgen: CMAS OWD, CMAS**, CMAS***, ..
Antwort von Taliena Registriertes Mitglied am 21.01.2015 - 10:58
Ich bin von IDD OW zum Padi AOW zum CMAS3* gegangen. Man braucht DM oder 3* um TL zu werden. Aber m ..
Antwort von europaeer Registriertes Mitglied am 24.01.2015 - 11:30
zur Ergänzung: bei SSI heisst das entsprechende Brevet "Dive Guide", das entspricht auch DIN 24801-3 ..
Frage 3575
Beitrag Nummer 3575 anzeigen? Hier klicken!
Hat schon mal jemand was von "Chaining" gehört?
Abgesandt von MikeOcean Registriertes Mitglied am 15.01.2015 - 14:43
 
Hi Leute,
Dieses Highlight aus den letzten Tagen kann ich euch einfach nicht vorenthalten:
Mir hat jemand was erzählt da iss mir ja bald der Mund nicht mehr zu gegangen!
Eine Tauchanfängerin die aus dem hohen Norden in den Süden zu uns gezogen ist kam in den Shop um Ausrüstung einzukaufen. Dabei kahmen wir ins Reden und sie erzählte von Ihrer Ausbildung in Norddeutschland. Kurz um meinte sie es wäre alles soweit super gewesen nur das "Chaining" wäre ihr doch etwas seltsam vorgekommen. Nach dem mir der Verband und dessen Standards nach dem sie Ausgebildet wurde gut bekannt sind :) meinte ich nur "Chaining? Noch nie gehört - was soll das sein" Darauf hin erzählte sie mir sie hätten die Freiwassertauchgänge in einem strömungsreichen Flussbecken gemacht und damit die Strömung sie nicht wegtreibt hat der Tauchlehrer sie mit einer art Handschelle an einer Stange festgekettet. Dieses Verfahren nannte sich "Chaining".

Ich war so baff das ich ja kaum noch was sagen konnte und dachte ich muss euch das hier mal schreiben. Die Nummer gehört definitiv zu den Highlights die ich je übers Tauchen gehört habe und kommt in die gleiche schublade wie "Ey die Luft aus meiner Flasche müffelt - Mach einen Wunderbaum rein oder kauf dir ein Mundstück mit Minze dann riechst dus nimmehr"!

Nicht nur das das im Fall von Panik oder Luftmangel grob Fahrlässig ist das ist aus meiner Sicht einfach nur kriminell. Im Zweifelsfall geht dabei mal einer Drauf. :nein

Kommentare - Wünsche - Anmerungen :sauer

Grüße
    Mike
Antwort von rainerm Registriertes Mitglied am 15.01.2015 - 15:25
So was ähnliches gibt es bei den Nicht-Tauchern auch - Red: Link entfernt ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 15.01.2015 - 15:48
schauder... Ich glaub da die einzige mögliche Reaktion: :sauer Allerdings Freiwassertauchgänge im ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 15.01.2015 - 17:04
bei Strömungshaken könnte ich das nachvollziehen, aber ansonsten nicht. ..
Antwort von lesmark Registriertes Mitglied am 15.01.2015 - 17:31
Moin MikeOcean ich komme aus dem hohen Norden, und ich muß sagen von Chaining habe ich noch nichts g ..
Antwort von MikeOcean Registriertes Mitglied am 15.01.2015 - 17:39
@Stephan: Auch mit Strömungshacken ist das nix für Anfänger. Anfängerfreiwassertauchgänge sollten in ..
Antwort von lesmark Registriertes Mitglied am 15.01.2015 - 18:00
Auf der Reeperbahn könnte ich mir das vorstellen, da gibt`s n paar Ecken mit Handschellen Lack u ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 16.01.2015 - 11:14
Im Normalfall würde ich mich den Meinungen hier ("Blödsinn") anschliessen. Aber da eben die Tauchbed ..
Antwort von inspired Registriertes Mitglied am 17.01.2015 - 08:02
@Sigi: vom Prinzip hier gebe ich Dir absolut Recht. Nur klingt die Darstellung, als würden hier Me ..
Antwort von haitaucherin Registriertes Mitglied am 17.01.2015 - 08:06
sorry Solosigi, aber es ist schon ein Unterschied ob ich jemanden ankette oder den OWD im Trocki ma ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 17.01.2015 - 12:38
@inspired @haitaucherin Das "anketten" wirft natürlich Fragen auf! Überhaupt keine Frage! Aber was ..
Antwort von haitaucherin Registriertes Mitglied am 17.01.2015 - 16:04
im Winter mach ich Pool und Theorie - auch für Übersteller Ich geh aber mit keinem Schüler zu dies ..
Antwort von C_aus_G Registriertes Mitglied am 18.01.2015 - 08:25
Fetischtauchen.....ab heute in Dessous und mit Pumps... also die Damen...:lol ..
Frage 3574
Beitrag Nummer 3574 anzeigen? Hier klicken!
PADI OWD-Manual nochmal überarbeitet (Rev. 12/14 Version 3.00.001)
Abgesandt von MikeOcean Registriertes Mitglied am 13.01.2015 - 15:31
 
Hi Leute,
heute hab ich eine nette Mail von PADI bekommen, dass das "neue" OWD Manual (2014) nochmal überarbeitet wurde und jetzt nochmals eine neue Version veröffentlicht wurde. Rev. 12/14 Version 3.00.001

Weiß einer schon was sich geändert hat?

Grüße
    Mike
Antwort von mario-diver Registriertes Mitglied am 14.01.2015 - 12:53
:-)Hatten wir hier am 26.11. schon in etwa: http://www. taucher.net/forum/Neue_Standards_PADI_Open_Wa ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 14.01.2015 - 13:30
Nein, was mike meint, ist das Umtauschangebot, das die Tage vom Verband kam. Der "erste" Wurf der ne ..
Antwort von Rolli54 Registriertes Mitglied am 17.01.2015 - 11:08
allerdings in dem Sinne keine sachlichen Fehler, sondern mehr eine ziemlich " beschiss.. " Übersetzu ..
Frage 3573
Beitrag Nummer 3573 anzeigen? Hier klicken!
PADI OWD Freiwasser
Abgesandt von NipTk Registriertes Mitglied am 13.01.2015 - 00:15
 
Hallo, kurze Frage. Habe vor zwei jahren den owd begonnen. Habe die theoretische prüfung inkl. Schwimmbad gemacht. Wegen zeitmangel hab ich bis jetzt noch keine freiwassertauchgänge. Jetzt gehts in den urlaub und würde diese gerne machen. Das geht oder ist der andere absolvierte teil schon zu lange her?
Antwort von boesewicht Registriertes Mitglied am 13.01.2015 - 05:11
Die Prüfungsteile sind nach Beginn im Regelfall nur 12 Monate gültig, wirst also alles neu machen mü ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 13.01.2015 - 12:29
Nach einer so langen Pause wäre es auch nicht sinnvoll einfach weiter zumachen als wenn noch Alles s ..
Antwort von NipTk Registriertes Mitglied am 13.01.2015 - 13:14
Danke, ja das hab ich mir eh auch schon überlegt ... vllt. kann ich die Theorie im der Schule vor Or ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 13.01.2015 - 14:06
@NipTk :up:up ..
Antwort von MikeOcean Registriertes Mitglied am 13.01.2015 - 15:25
Ich Muss meinen Vorrednern Recht geben 12 Monate ist das Limit. Wenn man hierzu den genauen Passus i ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 13.01.2015 - 17:54
@MikeOcean "" Vorhandene Altmaterialien können noch "wegunterrichtet" werden bis glaube ich dieses J ..
Antwort von haitaucherin Registriertes Mitglied am 17.01.2015 - 21:44
Hi NipTk, verlass dich nicht darauf, dass du es billiger bekommst, da ja der ganze Teil Pool/Theori ..
Frage 3572
Beitrag Nummer 3572 anzeigen? Hier klicken!
Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel in der Taucherbranche
Abgesandt von sf02042014 Registriertes Mitglied am 08.01.2015 - 15:08
 
Hallo,
Kennt jemand Tauchshops/Basen etc. die den Beruf "Kaufmann im Einzelhandel" ausbilden? (Vorzugsweise in Norddeutschland)
Eine sehr spezielle Frage, ich hoffe ihr könnt mir helfen.:-)
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 08.01.2015 - 15:43
Ich würde mich mit dieser Frage direkt ans PADI Headquarter wenden :-)Die können dir bestimmt helfen ..
Antwort von mola Registriertes Mitglied am 08.01.2015 - 20:38
:lol:lol:lol:lol:lol:lol:lol:lol:lol ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 08.01.2015 - 21:23
@ ag2908, der war gut :lol ..
Antwort von anonymes Prosten Registriertes Mitglied am 08.01.2015 - 22:37
:lol:lol der war nicht gut, der war besser! Dem Dahabfredl hamse wohl .... Red: Tlw. gelöscht: da ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 08.01.2015 - 23:40
@ sf02042014, damit Du wenigstens eine zielgerichtete Antwort erhältst: Hier ist eine sehr umfangr ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Hans_S Moderator am 09.01.2015 - 10:24
Die Redaktion würde es begrüßen, wenn sich hier die Lästermäuler etwas zurückhalten und nur Leute po ..
Antwort von tauchender Kakadu Registriertes Mitglied am 09.01.2015 - 11:04
nicht ganz norddeutsch, aber auch Aquanaut Frankfurt und Darmstadt ist ein Ausbildungsbetrieb http:/ ..
Antwort von whaleshark Registriertes Mitglied am 09.01.2015 - 11:10
Hai:-) ist zwar nicht in Norddeutschland ..... aber hier gab es das schon http://at.jobmonitor.com/ ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 09.01.2015 - 11:33
Seit der Wände ist ja Norddeutschland für mich kein klarer Begriff mehr, die Mitte ("Mitteldeutschla ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 09.01.2015 - 11:46
"spielt das dafür eine Rolle?" -> vielleicht macht es in diesem Umfeld einfach mehr Spaß als beim Di ..
Antwort von faraway Registriertes Mitglied am 09.01.2015 - 13:50
Mir ist ein Tauchshop in Karlsruhe bekannt der eine Reisebürokauffrau ausgebildet hat. Wie so oft ha ..
Antwort von gonzo89 Registriertes Mitglied am 09.01.2015 - 16:38
Hi vielleicht könnte der T O etwas mehr von sich erzählen , ich meine die Chancen in Süddeutschland ..
Frage 3571
Beitrag Nummer 3571 anzeigen? Hier klicken!
Frage zu Brevet
Abgesandt von Taucher25 Registriertes Mitglied am 07.01.2015 - 14:08
 
Hallöle Ihr Lieben,

kurz zu meiner Geschichte...ich habe im Oktober in Deutschland meinen PADI OWD gemacht. Habe in diesem Kurs auch alle Übungen und Anforderungen bestanden. Der Tauchlehrer meinte er könne mich ohne Probleme brevetieren. Ich habe seitdem jedoch noch kein Brevet erhalten...habe dann bei PADI nachgefragt warum dies so lange dauert und die konnten mir nicht behilflich sein und meinten es sei keine Brevetierung eingegangen. Auf Nachfrage bei der Tauchschule hieße es, es gebe Probleme bei PADI?!?! :aeh

Mein Problem an der Sache ist, dass ich Ende Januar auf die Malediven fliege und nun keinen Tauchschein habe :devil :aeh

Wie würdet Ihr denn weiter vorgehen?

Liebe Grüße
Antwort von micco Registriertes Mitglied am 07.01.2015 - 14:20
Ich vermute stark, die Tauchschule hat geschleust und nicht PADI. Wenn die Tauchschule Eure Unterlag ..
Antwort von Taucher25 Registriertes Mitglied am 07.01.2015 - 14:29
Das Problem ist nicht mal die temporären Brevets hab ich bekommen :down :() Denke mittlerweile auch ..
Antwort von Taucher25 Registriertes Mitglied am 07.01.2015 - 14:34
Habe leider auch keinen Kontakt zu anderen Tauchern die dort Ihr Brevet gemacht haben...! Es ist nur ..
Antwort von habakuktib Registriertes Mitglied am 07.01.2015 - 15:06
Tauchschule besuchen und dem TL dort auf die Füße treten. Und ihn an die Einhaltung seiner vertragli ..
Antwort von Taucher25 Registriertes Mitglied am 07.01.2015 - 15:49
So habe dort gleich nochmal angerufen und nach dem Brevet gefragt...laut Tauchschule liegt es an PAD ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 07.01.2015 - 17:08
1. bei PADI nachfragen, ob diese Tauchschule dort überhaupt gelistet ist. 2. die haben ein Qualitäts ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 07.01.2015 - 17:52
Es kann theoretisch schon sein, dass PADI den Antrag verschlampt hat. Das habe ich selbst auch schon ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von divefrog Registriertes Mitglied am 12.01.2015 - 10:02
Hi shuttle, trotz Studiums und >30 Jahren Berufspraxis muss ich dir leider widersprechen. "Indiz f ..
Antwort von Taucher25 Registriertes Mitglied am 12.01.2015 - 10:43
Mein Anwalt (guter Freund) mahnt die gute Frau jetzt erstmal ab...einfach nur zum einschüchtern. PAD ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 12.01.2015 - 16:09
aus: http://de. wikipedia. org/wiki/Insolvenzverschleppung - ----------------------------- Als Insolve ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 13.01.2015 - 11:17
Ja, im klagen sind die deutschen Weltmeister:-):-) Was am Ende dabei rauskommt..........:prosit ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 13.01.2015 - 15:03
@ag2908: Auch wenn wir selten einer Meinung sind, muss ich Dir bei obiger Bemerkung mal absolut zus ..
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 13.01.2015 - 19:09
Nicht im Klagen, sondern im sich Beklagen - qued. Aber zur Sache: Der größte und wichtigste Teil wu ..
Antwort von gh659 Registriertes Mitglied am 09.02.2015 - 16:56
Jetzt wissen wir zuminest wer von unseren Forenfreunden Juristen sind! ..
Frage 3570
Beitrag Nummer 3570 anzeigen? Hier klicken!
Hilfe: CMAS Theorieprüfung ?
Abgesandt von toddos Registriertes Mitglied am 04.01.2015 - 18:01
 
Hallo,

ich bin Anfänger, habe zwei, drei Mal Schnuppertauchen gemacht, habe mich zu einem ersten CMAS Tauchkurs angemeldet. Habe jetzt die ca. 100 Seiten Theorie von CMAS durchgelesen (kommt mir manchmal echt komisch vor, man merkt, dass es übersetzt worden ist), einiges was mit Medizin/Physik zutun hat, noch nicht so 100% verstanden.

Angeblich soll eine Theorieprüfung mit 60 Fragen in der Tauchschule folgen, ist das richtig?

Ich habe bereits gegooglet und natürlich viele andere Themen gefunden, wo Anfänger in Panik fragen, was da geprüft wird und alle antworten immer "Da kann man nicht durchfallen, wenn du bis 10 zählen kannst, schaffst du es". Aber das waren eigentlich immer die PADI OWD Tests, wie sieht es bei dieser CMAS Prüfung aus?

Muss man diese ganzen Dinge der Tauchphysik wie z.b. Gesetz von Boyle-Mariotte dafür beherrschen?
60 Fragen sind echt eine Menge!

Ich finde auch nicht wirklich Beispielfragen, Trainingsfragen so wie als ich den Führerschein gemacht habe, z.b. Hat da jemand einen Tipp?

Danke euch
Antwort von divemark Registriertes Mitglied am 04.01.2015 - 18:39
Hast du einen Tauchlehrer? ..
Antwort von habakuktib Registriertes Mitglied am 04.01.2015 - 18:59
CMAS ist eigentlich nur der Dachverband, es gibt unterscheidliche Organisationen die so ein Brevet a ..
Antwort von toddos Registriertes Mitglied am 04.01.2015 - 19:10
ich mache wohl IWDA Open Water Diver. Meine Tauchunterlagen kommen direkt von CMAS. ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 04.01.2015 - 19:30
http://www. amazon. de/Praxis- Tauchens- Thomas- Kromp/dp/3768838625/ref=sr_ 1_1?s=books&ie=UTF8&qid=14203 ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 04.01.2015 - 19:40
@ toddos, IWDA ist keine CMAS Federation und kein Partner des VDST! AUch auf der IWDA Seite findes ..
Antwort von toddos Registriertes Mitglied am 04.01.2015 - 19:51
ok, es ist wohl ein Protec Scuba Diver 1, nicht gut? ..
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 04.01.2015 - 20:11
Klar kann man durch die schriftliche Prüfung fallen. Man kann aber auch wiederholen. Löse dich von d ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 05.01.2015 - 18:26
Wer "die ganzen Dinge der Tauchphysik" für zu schwer hält, ist bei VDST / Praxis des Tauchens eher f ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 05.01.2015 - 18:41
:-) naja, man muss ja keine neuen Rechenmodelle entwickeln, sondern nur die Zusammenhänge verstehe ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 05.01.2015 - 18:42
"Die Theorie zur Anfängerausbildung ist extrem anspruchsvoll" Hihi, die geilste Steilvorlage des no ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 05.01.2015 - 18:48
..wobei, mit Boyle und Mariotte hab ich auch Probleme. Ich hab zwar noch in der Schule, also nicht e ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 05.01.2015 - 20:05
Sorry,habe das "nicht" vor anspruchsvoll vergessen:-) ..
Antwort von anonymes Prosten Registriertes Mitglied am 05.01.2015 - 22:15
"Ich hab zwar noch in der Schule,..." Lass mich raten - Flasche war Träger der Lessingmedaille :(): ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 06.01.2015 - 09:41
@toddos Du solltest deinem Tauchlehrer direkt zu Befürchtungen befragen:-) Ich selbst hatte bei mein ..
Frage 3569
Beitrag Nummer 3569 anzeigen? Hier klicken!
IANTD CAVERN DIVER
Abgesandt von Explorer-49 Registriertes Mitglied am 02.01.2015 - 19:49
 
Hallo,

ich möchte in diesem Jahr mit dem Höhlentauchen beginnen. Ich habe mich für IANTD entschieden und Frage hier mal in die Runde ob jemand einen kompetenten TL (südlich von Berlin) empfehlen kann. Ich hab gehört das es bei IANTD einen USB-Stick als Manuel gibt. Ist damit das IANTD Cavern Diver Student Kit gemeint?
Hier klicken
Oder muss ich das im Vorfeld erwerben, wenn ja wo bekomme ich es? Was kann ich noch an Literatur als Vorbereitung nutzen.

Danke im voraus:kuss
Antwort von d-a-n-i-e-l Registriertes Mitglied am 02.01.2015 - 20:29
wie weit südlich von Berlin soll`s denn sein? Oli Marsel (http://www.dive-adventure.com/) wär ne g ..
Antwort von SvenBerg Registriertes Mitglied am 02.01.2015 - 21:25
Kann Dir Oli auch empfehlen. Hatte bei ihm meine Adv. Nitrox Ausbildung im Sparmann. Einfach mal Ko ..
Antwort von Praetonius Registriertes Mitglied am 02.01.2015 - 21:46
Hi, wir kommen aus Berlin und haben im April letzten Jahres den Cavern-Kurs bei Tauchtreff Dresden ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 02.01.2015 - 22:31
@Praetonius: Wieviele Tauchgänge habt ihr im Rahmen des Intro to cave in natürlichen Höhlen gemacht ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Explorer-49 Registriertes Mitglied am 04.01.2015 - 11:22
@ Fullcave "Taucher in diesem Bereich des technischen Tauchens nicht ständig seine Fähigkeiten übe ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 04.01.2015 - 12:47
Hi Explorer-49! "Ich kenne gute TLs die ihre Schüler alles mit auf dem Weg geben was nötig ist." J ..
Antwort von Lasso123 Registriertes Mitglied am 04.01.2015 - 13:50
schreibt IANTD nicht vor, dass beim mehrere Systeme betaucht werden müssen? ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 04.01.2015 - 15:22
@lasso123: Für den "intro to cave" wird in den mir bekannten IANTD Standards nichts dazu festgelegt ..
Antwort von Lasso123 Registriertes Mitglied am 04.01.2015 - 16:23
ich habe mich auch mit den Thema Höhlentauchen beschäftigt und kann für mich sagen, dass ich keine A ..
Antwort von uanliker Redaktionsmitglied am 04.01.2015 - 18:20
Full Cave kann man doch nur in Mexiko oder Florida tun? (heute noch Sardinien) Frankreich ist v ..
Antwort von Anna Registriertes Mitglied am 04.01.2015 - 22:47
@ Explorer-49 wieso willst Du überhaupt den Cavern machen? Wenn Du wissen möchtest ist Hoehlentauch ..
Frage 3568
Beitrag Nummer 3568 anzeigen? Hier klicken!
neue SSI App 2015
Abgesandt von europaeer Registriertes Mitglied am 02.01.2015 - 13:34
 
hat schon jemand die neue, gross angekündigte App von SSI "Digital Learning – Real Diving" ausprobieren können?
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 10.01.2015 - 00:14
Die App ist noch nicht draussen. Da sie auf Januar angekündigt war, bleibt ja noch etwas Zeit. Die ..
Antwort von europaeer Registriertes Mitglied am 15.01.2015 - 14:59
http://www. divessi. com/data/Image/ODiN/news/1440/Getyourapp.png ..
Antwort von europaeer Registriertes Mitglied am 24.01.2015 - 11:10
die App ist seit heute für iOS verfügbar: https://itunes. apple.com/de/app/divessi/id955144690?mt=8 : ..
Antwort von Stepfeldiver Registriertes Mitglied am 24.01.2015 - 14:13
Habe sie seit heute Nacht uffn Iphon :-) sieht schön aus und funzt :tekkie Lob an Christian von Byo ..
Antwort von phil-haj Registriertes Mitglied am 26.01.2015 - 19:36
mein Kommentar dazu fällt etwas länger aus: Lange habe auch ich auf diese neue App von SSI gewartet ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 12:47
Das ist Marketing: Closed Systems schaffen. Ob das immer eine gute Strategie ist, sei dahingestellt. ..
Antwort von europaeer Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 12:52
@kwolf1406: das hat in dem Fall nicht mit closed systems zu tun, denn gerade das wäre ja die Lösung ..
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 13:06
Closed system heißt hier doch, die Freischaltung/Verkauf der App an die Kurszahlung an ein Divecente ..
Antwort von europaeer Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 13:25
weil die eben SSI Produkte exklusiv vertreiben und anbieten. Welche App und welche digitalen Inhalt ..
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 13:50
Ich habe nicht gewertet. Beim VDST gibt es keine mir bekannten Lernprogramme, die ein gutes Buch, s. ..
Antwort von europaeer Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 14:17
ich habe nicht gewertet und auch nichts empfohlen! ..
Antwort von sixtyfour Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 19:26
So steht es auf der Seite von SSI: Ausbildungsmaterial: Alle Programme sind online und offline auf ..
Frage 3567
Beitrag Nummer 3567 anzeigen? Hier klicken!
Übliche Kosten für Brevet AOWD?
Abgesandt von Schoeneberger2015 Registriertes Mitglied am 01.01.2015 - 11:32
 
Ich werde im Sommer 2015 auf die Malediven reisen und möchte von meinem vorhandenen OWD die nächsten Schritt machen, also den AOWD. Online habe ich von der Tauchbasis der gebuchten Insel dafür 268 Euro zuzüglich 131 Dollar Brevetierung gesehen. Sind die Brevetierungskosten in dieser Höhe üblich? Was meint Ihr?
Antwort von *Silke* Registriertes Mitglied am 01.01.2015 - 12:10
die Brevetierungskosten sind von Basis zu Basis immer völlig unterschiedlich, empfinde ich hier aber ..
Antwort von inspired Registriertes Mitglied am 01.01.2015 - 13:05
Kannst ja vorsichtig bei der Basis anfragen, wie sich die Kosten zusammensetzen und welche ggf noch ..
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 01.01.2015 - 17:16
Kann man bei PADI nicht den Kurs machen, aber die Brevetierung dann erst hier in D? Oder kurz vor En ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 01.01.2015 - 17:35
Brevetieren muss der TL. , der den ltzt TG macht. Er kann sich eine Überweisung nach Abschluss geben ..
Antwort von kohlensaeure Registriertes Mitglied am 01.01.2015 - 17:48
also: - so im Schnitt liegen die Preise in D bei 250,- bis 300,- (all inclusive) mögliche Versteck ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von FANATIC DIVER Registriertes Mitglied am 11.01.2015 - 13:32
Hallo Shuttle und ramklov, wer "schnell" den AOWD haben will, mag entscheiden, wie er/sie will. Da ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 11.01.2015 - 21:24
"Das "A" steht für advanced = erfahren oder fortgeschritten." und "Also schon mit 7-8 TGen kann man ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 12.01.2015 - 08:34
"Das "A" steht für advanced = erfahren oder fortgeschritten." -> seh ich nicht so. advanced open wa ..
Antwort von explorer08 Registriertes Mitglied am 14.01.2015 - 10:15
@ramklov und shuttle Im Prinzip hat ramklov schon recht. "Das "A" steht für advanced = erfahren ode ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 14.01.2015 - 10:15
Da hat shuttle recht. PADI schreibt dazu: "Entdecken und aufregend Neues erleben Genau darum geht e ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 14.01.2015 - 12:16
@ explorer08, was ich in Anführungsstrichen geschrieben habe waren Zitate von FANATIC DIVER am 11 ..
Antwort von explorer08 Registriertes Mitglied am 14.01.2015 - 12:23
@ramklov Sorry, mea culpa. Der Sache tuts aber keinen Abbruch. :-) ..
Frage 3566
Beitrag Nummer 3566 anzeigen? Hier klicken!
Protec und CMAS
Abgesandt von divingdonkey Registriertes Mitglied am 01.01.2015 - 08:48
 
Hallo zusammen,
Ein gesundes neues Jahr Euch allen mit vielen sicheren und erlebnisreichen Tauchgängen.
Meine Frage richtet sich vor allem an die anwesenden ProTec TLs und zwar frage ich mich, ob diese gleichzeitig auch immer und automatisch CMAS TLs sind. Mir ist bewusst, dass ProTec eine internationale Föderation der CMAS ist, allerdings sind dies nach der CMAS Homepage TDI und IANTD auch, deren TLs zweifellos nicht automatisch CMAS TLs sind. Kann mir das jemand bitte kurz erklären? Vielen Dank und beste Grüße
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 01.01.2015 - 22:39
@divingdonkey Auch wenn ich kein TL irgendwo bin kann ich dir sagen, das du da was misverstehst. ..
Antwort von divingdonkey Registriertes Mitglied am 01.01.2015 - 23:02
Hi Razor, danke für deine Antwort. Augenscheinlich hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt. Mir ist ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 01.01.2015 - 23:58
@ Razorista "Auch wenn ich kein TL irgendwo bin kann ich dir sagen, das du da was misverstehst." ..
Antwort von Hans_S Moderator am 02.01.2015 - 00:03
@Razorista: Bitte keine weiteren postings von deiner Seite in diesem Thread. Da du ja bereits die Fr ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 02.01.2015 - 01:40
@Hans_S Entschuldigung, aber der `ausufernde Monolog` hat gerade mal 4 Sätze! Mitteilungsdrang und ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Protecdive Registriertes Mitglied am 07.01.2015 - 11:03
Danke dir , Eine Mitteilung an die CMAS ist ebenfalls schon unterwegs bezüglich der neuen Seite. ..
Antwort von divingdonkey Registriertes Mitglied am 07.01.2015 - 11:23
Hallo Protecdive, Du scheinst mir auf dem "Verbandsbashing-Ohr" recht hellhörig zu sein. Das ist vo ..
Antwort von Protecdive Registriertes Mitglied am 07.01.2015 - 11:28
Ist nicht mein Verband ! ..
Antwort von divingdonkey Registriertes Mitglied am 07.01.2015 - 11:50
Protecdive, danke für deine erhellende und sehr vermittelnde Antwort. @ Mods: Bevor ein gut und kons ..
Antwort von Holgi2015 Registriertes Mitglied am 21.01.2015 - 15:20
@Protecdive, nicht Ihr Verband in Bremen :denk ..
Antwort von easy-2 Registriertes Mitglied am 10.02.2015 - 21:25
Hallo, als ProTec 1* Instructor oder 2** Instructor erhältst Du eine "ProTec Instructor" Karte mit ..
Frage 3565
Beitrag Nummer 3565 anzeigen? Hier klicken!
Empfehlungen Tauchschulen?
Abgesandt von Syan Registriertes Mitglied am 30.12.2014 - 19:44
 
Hallo. Ich bin richtiges Taucherfrischfleisch, und da es einfach eine so große Auswahl an Schulen etc gibt wollte ich hier einfach mal in die Runde fragen ob ihr was empfehlen könnt? Ich wohne zur Zeit in Österreich, aber das soll nichts ausschließen was weiter weg ist. :-) Ich habe wirklich noch nicht wirklich eine Ahnung von der Ausbildung, hab lediglich im Internet studiert, und die ganzen verschiedenen Ausbildungen usw bringen mich ein wenig durcheinender. Liebe Grüße
Antwort von Hans_S Moderator am 30.12.2014 - 20:21
Vielleicht interessant für dich: - Vom Tauchinteressent - zum brevetierten Taucher - Ausbildung - V ..
Antwort von netspezi Registriertes Mitglied am 30.12.2014 - 21:18
Hallo Ich kann Dir die Specialdive Tauchschule empfehlen. Die kümmern sich sehr gut um Dich und du k ..
Antwort von Herbstar Registriertes Mitglied am 31.12.2014 - 09:30
Hallo Syan, wenn du mir deine Wohnregion nennst kann ich dir vielleicht eine Schule empfehlen? Sofer ..
Antwort von haitaucherin Registriertes Mitglied am 31.12.2014 - 16:54
Hy Syan, hängt davon ab, wo du wohnst - in Wien bist du bei SeaStar immer herzlich willkommen. Du ka ..
Antwort von europaeer Registriertes Mitglied am 02.01.2015 - 13:40
hier zum Beispiel kann man suchen: http://www.divessi.com/dc_locator#search ..
Antwort von europaeer Registriertes Mitglied am 02.01.2015 - 13:43
hier kann man zB suchen: http://www.divessi.com/dc_locator#search ..
Frage 3564
Beitrag Nummer 3564 anzeigen? Hier klicken!
Welche Tauchgänge darf man mit Intro to Cave machen?
Abgesandt von Razorista Registriertes Mitglied am 30.12.2014 - 18:13
 
Welche Tauchgänge darf ein Intro to Cave Diver machen?

Und (wichtiger!):
Ist das durch den niedrigst brevetierten im Team definiert oder den höchstbrevetierten.

Besonders die `maximum penetration depth`.

Sind die Regeln da standartisiert oder vom Betreiber abhängig?

Also zum Beispiel:
Darf ein Intro to Cave Diver einen Fullcave Diver entlang des von dem gesetzen Jumps begleiten, oder endet der TG für beide an der Mainline?

Darf der Fullcave den Intro durch eine Major Restriction mitnehmen?

Die Frage nach `sollte` möchte ich bitte ausklammern, bzw. klar nur von dem Standpunkt ausgehen lassen, das der `Skill` beim Intro aus der Sicht des Full ausreichend vorhanden ist.

Ich frage das deshalb, weil ich einen Advanced Sidemount Kurs nur in Höhlen machen kann und es wäre blöd dann nicht da schon `Vorbildung` zu haben. Die Frage ist, wie weit?

Zwingend vorrausgesetzt wird keinerlei Höhlentauchkurs, aber es schränkt natürlich stark die Dinge ein, die man lernen könnte - weil ein Teil der Lieblingsübungen des Instructors, bzw. einige Instructoren wegfallen.

Die Frage bezieht sich aber nicht nur auf den Kurs, sondern darauf, das ich nach dem Kurs direkt das gerlernte auch umsetzen können möchte.
Antwort von uanliker Redaktionsmitglied am 30.12.2014 - 18:45
Ist wie überall: Die kleinste Erfahrung, das tiefste Brevet bestimmt die Limits. Ohne Full Cave ..
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 30.12.2014 - 19:02
"Die Frage nach `sollte` möchte ich bitte ausklammern, bzw. klar nur von dem Standpunkt ausgehen las ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 30.12.2014 - 19:08
@uanliker >> Es gibt auch Adv. Sidemount >> im offenen Gewässer. Wo? bzw bei wem? Zu Restricti ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 30.12.2014 - 19:35
"Es gibt auch Adv. Sidemount im offenen Gewässer. Wo? bzw bei wem? " -> Advanced Sidemount Open ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 30.12.2014 - 23:50
@shuttle Starke Sprüche? :lol Ich bin einfach nur nen dünnes Hemd :psst Ich immer leicht jemande ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 31.12.2014 - 00:34
Razorista, du hast eine Frage gestellt ("Wo? bzw bei wem?") und eine korrekte Antworte erhalten (wo, ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 31.12.2014 - 01:15
@shuttle Tja, leider ist die Antwort (auf nur einen einzelnen Unterpunkt) gut gemeint und trotzdem ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 31.12.2014 - 01:42
Ach so, Razorista, jetzt muss ich mich tatsächlich entschuldigen. Ich hatte "Ich bin nicht sicher, d ..
Antwort von Hans_S Moderator am 31.12.2014 - 01:44
"Heist für mich, das der letztwöchige Offline Rat, der diese Frage ausgelöst hat, leider nicht hilfr ..
Frage 3563
Beitrag Nummer 3563 anzeigen? Hier klicken!
Was zuerst Divemaster oder kleine Techausbildung
Abgesandt von TauchVic Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 09:07
 
Was würdet ihr zuerst machen? Divemaster oder Techkurs.

Hier klicken

Oder:

Hier klicken

Abstand zwischen den beiden Kursen wäre so 9 Monate.
Es muss nicht unbedingt diese Divemaster-Internship sein!
Antwort von Taucherlein Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 09:22
Hmmm... Willst Du denn lieber ausbilden oder tauchen...? ..
Antwort von C_aus_G Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 09:24
Ich würde zuerst den DM machen, da werden alle Skills nochmal bis zur Demoqualität durchgegangen, ma ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 09:28
Je mehr Erfahrung / Kenntnisse etc. in allen Bereichen des Tauchens (insbesondere Kenntnisse der Dek ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 09:29
Hmm, das kommt doch im Wesentlichen darauf an, wo Du mittel- und langfristig hinwillst? Willst Du ( ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 09:34
>alle Skills nochmal bis zur Demoqualität Was soll ich mit der "Demoqualität", wenn ich - salopp for ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 09:40
Ich stand, als ich 18 wurde, vor der gleichen Entscheidung. Eine allgemeingültige Lösung gibt es da ..
Antwort von klarwassertaucher Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 10:30
Moin, stimme Steffi zu: bevorzugt Warmwasser und/oder guiden DM, bevorzugt Kaltwasser und/oder Tieft ..
Antwort von Michael Fisch Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 10:36
1.Was kostet zurzeit der obligatorische Jahresgebühr als Divemaster an PADI? 2. Willst du in der Aus ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 20:58
@TauchVic Ja, gibt es. Zumindest wenn du Höhlentauchen auch zum Tech-Tauchen zählen willst. http:// ..
Antwort von Anna Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 21:00
@TauchVic, ergänzend zu Fullcave... Vielleicht hilft Dir der folgende Artikel weiter.... Man kann ..
Antwort von BubbleDirk Registriertes Mitglied am 18.12.2014 - 12:35
@Tauchvic Aus eigener Erfahrung kann ich dir - sehr subjektiv - sagen, dass, wenn du eine fundierte ..
Antwort von delock Registriertes Mitglied am 22.12.2014 - 13:20
@ BubbleDirk :up:up:up Genau so gerade erlebt :-) Frohe Weihnachten euch allen:prosit delock ..
Antwort von bolivar Registriertes Mitglied am 24.12.2014 - 23:15
Würde zuerst den DM empfehlen und dann die Tec-Ausbildung oder umgekehrt :-) Beides hat seine B ..
Frage 3562
Beitrag Nummer 3562 anzeigen? Hier klicken!
Wartungsseminar Lungenautomaten
Abgesandt von divercouple7571 Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 14:27
 
Hi,

Ich hoffe,ich bin hier richtig..ansonsten sorry !Gern möchten wir an einem wartungsseminar für Lungenautomaten teilnehmen.Wer hat Tips und kennt eine vernünftige Einrichtung,welche einen Am Ende zertifiziert.?Gern in der Nähe von Berlin.
Danke Euch :-)
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 17:28
normalerweise ist das Hersteller spezifisch. Welche Automaten? Einige Hersteller erlauben die Tei ..
Antwort von divercouple7571 Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 06:21
Es wird nachweisbar eine Teilnahme an einem Wartungsseminar für Attemregler für die Bewerbung bei de ..
Antwort von T-Diver Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 09:05
schoen, dass "AIDA" das fordert... allerdings hat Razorista recht: Diese Seminare werden -so zumind ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 09:07
"Einige Hersteller erlauben die Teilnahme nur für Angestellte bei Tauchschulen" :denk:denk ... immer ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von grog Registriertes Mitglied am 25.12.2014 - 23:48
@boesewicht: "Mittel gegen Seekrankheit gibt es für die Crew kostenlos" - :denk - gibt es wirklich L ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 26.12.2014 - 11:36
@grog: der bekannteste war Admiral Nelson :-) ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 26.12.2014 - 18:19
@shuttle Beim Grossteil der Crews noch lange nach der Zeit war es bestimmt auch nicht üblich vor de ..
Antwort von boesewicht Registriertes Mitglied am 29.12.2014 - 07:21
"Antwort von grog am 25.12.2014 - 23:48 @boesewicht: "Mittel gegen Seekrankheit gibt es für die Crew ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 29.12.2014 - 07:39
Admiral Bösewicht :lol :-) ..
Antwort von Kampfguppy Registriertes Mitglied am 29.12.2014 - 13:20
Mittelchen gegen Seekrankheit...ich hätte da Guppys Zaubergebräu anzubieten! Hilft garantiert, nur ..
Antwort von boesewicht Registriertes Mitglied am 31.12.2014 - 08:47
:-):-):-):-):-):-):-):-):baeh ..
Frage 3561
Beitrag Nummer 3561 anzeigen? Hier klicken!
UW-Zielscheibe basteln - Schw.Bad verträgliches Material?
Abgesandt von ZeKik Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 13:55
 
Moien,
Ich möchte für unser Vereins Wintertraining UW-Scheibenschiessen einführen
( Was das ist? -> Hier klicken)
Den Rahmen und den Ständer habe ich soweit fertig, jetzt suche ich noch Material, um die eigentliche Zielscheibe zu machen.
Für den Anfang werden wir wohl noch keine Punktescheibe brauchen, da wird es schon gut sein, wenn die Scheibe getroffen wird.

Nur woraus machen?:psst ??
Müsste wasserfest, relativ wenig Auftrieb haben und nicht zerbröseln, jedoch nach Möglichkeit den Pfeilstoss gut abfangen können (Abpraller verhindern).

Irgendein Dämmmaterial aus dem Baumarkt denke ich... aber was genau? Weis jemand etwas?:denk
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 14:41
Ich will da nicht unhöflich sein, aber meinst du wirklich, das die Welt diesen Sport braucht? Ich ..
Antwort von ZeKik Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 15:12
Hallo Razorista, (Eine Meinung dazu darfst Du sicher haben, nur sie interessiert mich halt nicht. K ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 15:34
@ZeKik Das dachte ich mir schon und das ist schade, aber ich denke eh über Kevlar im Trocki nach :- ..
Antwort von ZeKik Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 15:46
Nein, ich habe bis jetzt diese Kippscheiben nur eben als Eigenbauten für das UW-Scheibenschiessen ge ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 16:20
Klingt wie unschuldiger und gut geplanter Spass. Mir ist zwar nicht klar wofür das gut ist, aber da ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 16:23
Mein Vorschlag (ignorier ihn, wenn er dir nicht gefällt): Pfeilspitze statt mit Mutter mit Saugnapf, ..
Antwort von ZeKik Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 17:36
Hallo Steffi, Klingt gut,habe ich Anfangs auch dran gedacht.... nur habe ich bedenken dass der Saug ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 18:09
@ ZeKik, Da Du ja aufgeschlossen scheinst, ein Alternativvorschlag: UW-Dart. Dartscheibe mit Saugnä ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von ZeKik Registriertes Mitglied am 17.02.2015 - 16:41
Hi Scott, An Styropor habe ich natürlich auch gedacht, aber ich habe Angst, dass sich da diese klein ..
Antwort von whaleshark Registriertes Mitglied am 18.02.2015 - 09:28
Hai Styropor macht Dreck im Becken. Man könnte doch Styrodur Platten verwenden. Zwei od. drei Löch ..
Antwort von ZeKik Registriertes Mitglied am 18.02.2015 - 09:45
Ja, an so "bröselloses" Material hatte ich gedacht, Whaleshark... Styrodur, heisst das? Werde mich m ..
Antwort von whaleshark Registriertes Mitglied am 18.02.2015 - 10:04
ZeKik zur Übersicht http://www. isover. de/Portaldata/1/Resources/downloads/preislisten/ Preisliste_Sty ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 18.02.2015 - 10:14
Das flockt aber auch minimal und die Flöckchen sind bestimmt schwieriger für die Filter und ärgern d ..
Antwort von Scott Registriertes Mitglied am 18.02.2015 - 11:38
unsere Platten sind 3cm dick - normales Styropor. Kommt sicher auf die Harpunenspitze an wie viel Dr ..
Antwort von Scott Registriertes Mitglied am 18.02.2015 - 11:40
PS im Schwimmbad würd ich mal den Bademeister fragen, ob das für die Filter schädlich ist, oder eh u ..

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Ist die Tauchbasis am zukünftigen Urlaubsort wirklich erste Wahl? Unsere Tauchbasendatenbank hilft! Hier gibt es jede Menge Erfahrungsberichte aus der ganzen Welt, die Dir bei Deiner Urlaubsplanung enorm weiterhelfen werden. Reinschauen lohnt sich!


02.03.2015 13:42 Taucher Online : 189
Heute 7182, ges. 82128880 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!

Unsere Linkdatenbank:

Drei zufällige Tauchlinks:

Sark Diving Services
Sark offers a wide variety of marine experiences, easy access to shallow bays, reefs, wrecks and caves - all virtually unexplored by divers.

Sea Grant - University of Delaware
The University of Delaware Sea Grant College Program conducts research, education, and outreach projects to help people from all walks of life wisely use, manage, and conserve Delaware`s ocean and coastal resources.

Turtle Divers Essen e. V.
Tauchen ist eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen, vor allem wenn man sie mit Freunden im Verein erlebt. Infos, Tipps, News Fotos rund ums Tauchen.

Taucher.Net News:


Frohe Weihnachten
(24.12.2014) Wir wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest und ruhige Festtage im Kreise eurer Liebsten. Für das neue Jahr einen fantastisch guten Rutsch und ein erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr (mehr)

Jubiläum - der 80Millionste ..
(22.10.2014) Gestern, am 21.10.2014 um 22:37 konnten wir den 80 Millionsten Besucher auf unserer Seite Taucher.Net begrüßen. Danke euch allen für eure Besuche, eure Berichte – Fotos und Videos, eure tollen (mehr)

Taucher.Net App Tauchradar m..
(09.10.2013) Tauchb asen, Tauchshops und alle zugehörigen Bericht am iPhone oder iPad: Die Taucher.Net App "Tauchradar" ist in der neuesten Version im App Store verfügbar. (mehr)

Unsere Linkdatenbank:

Aktueller Tauchlink:

Y 40 - The Deep Joy (Indoor)
Indoor Tauchbasis aus Montegrotto Terme, Nähe Padua

Ein "Sponsored Link":

Professional Diving Instructor As..
Tauchen auf Mallorca: Sicherheit und Service durch die Professional Diving Instructors Association bei Ihrem Tauch-Urlaub auf Mallorca

und einer unserer Toplinks:

Diving Cres
Diving Cres, Tauchbasis auf der Insel Cres

Aktuelle Basenberichte:

Whaleshark Divers, Macrohon ..
(01.03.2015) Ich war vom 14.2.-27.2.15 im Manaya Beach Resort und habe dort mit Erhard und seinen Whaleshark-Divern getaucht--und bin begeistert: 1. von den Tauchplätzen: schöne,unberührte Steilwände (abgelegenes (mehr)

Relaxed Guided Dives
(01.03.2015) Die Möglichkeit der deutschen Theorie hat mich zu Relaxed Guided Dives gebracht. Ich hatte doch Angst vor meinem ersten Tauchgang. Als ich die ersten Worte mit Petricia gewechselt hatte, fühlte ich (mehr)

Big Blue Diving Club
(01.03.2015) Ich war schon öfters in Hurghada und Umgebung auf Urlaub gewesen und bin bei unterschiedlichen Tauchbasen getaucht. Im Januar war ich dann das erste Mal mit BigBlueDivingClub unterwegs. Drei Tage auf (mehr)




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW