Momentan in den Foren unterwegs:
JostJo, LechTom, waterbridge und 63 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Tauchausrüstung - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: Bio-Uli , Harry

 Beiträge des Forums Biologie als RSS-Feed

  Forensuche :             

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Frage 3831
Beitrag Nummer 3831 anzeigen? Hier klicken!
Drehort mit viel Rotfeuerfischen gesucht
Abgesandt von UMM Registriertes Mitglied am 22.07.2014 - 12:00
 
Hallo,
für eine TV-Doku suche ich ein Tauchgebiet, in dem besonders viele Rotfeuerfische (Besonders Pterois volitans), sowie deren Verwandte (Skorpionfische, Drachenköpfe, Krokodilfische) leben. Das Gebiet sollte über schöne Korallenriffe und große Artenvielfalt bei guter Sichtweite verfügen. Geographische Lage egal, es kann überall sein.

Hat jemand einen Vorschlag?

Viele Dank im Voraus,
Ulf Marquardt
Antwort von Maximilian Weinzierl Registriertes Mitglied am 22.07.2014 - 12:43
Hi Ulf, die meisten auf einem Haufen habe ich bisher im Roten Meer entdeckt, im Golf von Akaba, Daha ..
Antwort von tauchender Kakadu Registriertes Mitglied am 22.07.2014 - 13:15
Hi, da kann ich dir eigentlich das MangroveBay bei ElQuesir empfehlen. Hatte bei einem Tauchgang dei ..
Antwort von dierkb Registriertes Mitglied am 23.07.2014 - 12:08
Oder auch Karibik, z.B Belize, Bahamas, BVI, Cayman`s. Die Rotfeuerfische sind dort eine in invasive ..
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 23.07.2014 - 21:14
Gerade von den Riffen Rund um Hurghada zurück. Hier gab es Rotfeuerfische und anderes Getier ohne En ..
Antwort von MichaelGeyer Registriertes Mitglied am 23.07.2014 - 22:10
Makadi, an dem Hausriff wimmelt es teilweise von Rotfeuerfischen. Krokodilsfische habe ich jetzt bei ..
Antwort von SlomoD Registriertes Mitglied am 24.07.2014 - 10:08
Echte Steinfische, falsche Steinfische, Krokodilfische, Drachenköpfe, Strahlenfeuerfische, Rotfeuerf ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 25.07.2014 - 16:16
Hier bei uns in Dahab gibts genug von allen möglichen Drachenköpfen. Für Red Sea Walkman musste eher ..
Antwort von josef-0605 Registriertes Mitglied am 25.07.2014 - 19:54
Hi Ulf, Der für mich schönste Tauchspot um Rotfeuerfische zu filmen liegt vor Hurghada. Fanadir Nor ..
Antwort von d44gi Registriertes Mitglied am 26.07.2014 - 11:10
Hi würde auch sagen Hurghada Fanadir da findet man sehr viele Rotfeuerfische und alles was das Rote ..
Antwort von Detti Registriertes Mitglied am 28.07.2014 - 15:59
Letztes Jahr in Egy, Gubal Island, Bluff Point, standen in einer kleinen Höhle mit tausenden Glasfis ..
Frage 3830
Beitrag Nummer 3830 anzeigen? Hier klicken!
Wem spenden zur Rettung der Meere?
Abgesandt von Zitronenelch Registriertes Mitglied am 15.07.2014 - 16:03
 
Hallo, ich hoffe, dass ich in diesem Forum mit meiner Frage richtig bin.

Ich wüsste gerne, welche Organisation man am sinnvollsten mit Geldspenden zur Rettung der Meere unterstützen kann. Die Deutsche Stiftung Meeresschutz? Sharkproject? Oder Sea Shepherd? Oder eine ganz andere Organisation?

Ich würde mich sehr über Meinungen und noch mehr über Argumente und Begründungen freuen.

Vielen Dank schon mal,
Zitronenelch
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 15.07.2014 - 21:02
Meine Spenden gehen regelmässig an Sea Shepherd. Da bin ich sicher, dass wirklich an den Brennpunkte ..
Antwort von Rescue Stephan Registriertes Mitglied am 15.07.2014 - 21:49
Nimm dir ein Netz mit und sammle alles ein was nicht ins Wasser gehört, das ist was sehr sinnvolles ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 15.07.2014 - 22:42
"Nimm dir ein Netz mit und sammle alles ein was nicht ins Wasser gehört, das ist was sehr sinnvolles ..
Antwort von Zitronenelch Registriertes Mitglied am 16.07.2014 - 11:05
Hallo ag2908, vielen Dank für diesen Hinweis, aber das tue ich bereits. Ich habe einen fünfstellige ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 16.07.2014 - 11:28
@Zitronenelch Es ist wichtig, dass es noch Menschen wie dich gibt die nicht einfach resignieren sond ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 16.07.2014 - 12:47
Fünfstelliger Betrag?? Kennst Du schon `Razoristas Umweltfreunde`? Eine gerade heute neu gegründe ..
Antwort von Zitronenelch Registriertes Mitglied am 16.07.2014 - 13:15
Hallo ag2908, an ein Splitting hatte ich auch schon gedacht. Aber dann habe ich mir überlegt, dass e ..
Antwort von SabiJul Registriertes Mitglied am 16.07.2014 - 13:20
Sea Shepherd finde ich auch sehr gut, dort gehen monatlich ein paar Euro hin :) ..
Antwort von hundefutter Registriertes Mitglied am 16.07.2014 - 14:38
Für so einen Betrag kannst du auch zB direkt zu Sea Shepherd gehen und auch ein bisschen mitreden wo ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 16.07.2014 - 18:19
". Die stehen zwar im Verruf, sehr militant zu sein " Ja, genau deswegen würde ich da Geld dorthin ..
Antwort von Familientaucher Registriertes Mitglied am 17.07.2014 - 09:06
Ich werfe mal die Whale and Dolphin Conservation (WDC) in die Runde. Da kannst du sehr gezielt Proje ..
Frage 3829
Beitrag Nummer 3829 anzeigen? Hier klicken!
Rotes Meer: unbekannter Rochen
Abgesandt von Wurmduscher Registriertes Mitglied am 03.07.2014 - 18:08
 
Hallo zusammen,

um welche Rochenart handelt es sich hierbei? Hier klicken

Stechrochen ist klar, aber welcher genau? Das Bild stammt aus dem Roten Meer (El Quseir, Ägypten).

Gruß
Burkhard
Antwort von MiLie Registriertes Mitglied am 03.07.2014 - 23:32
Federschwanz-Stechrochen (Pastinachus sephen) ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 04.07.2014 - 10:14
Könnte Taeniura meyeni ohne Flecken sein. Pastinachus sephen hat die charakteristische "Feder" am Sc ..
Antwort von Wurmduscher Registriertes Mitglied am 04.07.2014 - 15:17
Vielen Dank schon mal; scheint allerdings beides nicht zu passen. Federschwanzrochen habe ich am gle ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 04.07.2014 - 18:35
Hast Recht;-) Gleicht komplett Pastinachus sephen, aber der Schwanz sieht komisch aus:denk Ich honnt ..
Antwort von Fotohaie Registriertes Mitglied am 05.07.2014 - 20:30
Hätte eher auf einen Himantura zB faj getippt, glatter Schwanz. Welche der Arten im Roten Meer sind, ..
Antwort von Wurmduscher Registriertes Mitglied am 06.07.2014 - 13:17
Ah, das passt besser, danke. Scheint ein Himantura rai bzw. Rosa Stechrochen zu sein, auch wenn der ..
Antwort von Wurmduscher Registriertes Mitglied am 06.07.2014 - 13:19
Himantura fai natürlich, nicht rai. ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 06.07.2014 - 18:44
Könnte passen. Gibts im Roten Meer;-) http://www. meerwasser-lexikon. de/tiere/3874_Himantura_fai.htm ..
Frage 3828
Beitrag Nummer 3828 anzeigen? Hier klicken!
Süßwasser: unbekannte "Stöckchen"
Abgesandt von tobias1990 Registriertes Mitglied am 28.06.2014 - 22:11
 
Hallo zusammen

Habe neulich im Bodensee komische kleine "Dinger" gefilmt.
Weiss jemand, wie die heissen?

Danke für eure Hilfe...

Ab 0:53

Hier klicken
Antwort von Meerjungfraus Bester Registriertes Mitglied am 29.06.2014 - 10:04
Super schöne Aufnahmen! Bei den "Dingern" handelt es sich höchstwahrscheinlich um Köcherfliegen-La ..
Antwort von Meerjungfraus Bester Registriertes Mitglied am 29.06.2014 - 10:10
Als Ergänzung noch ein Buch Tip dazu : #http://www. amazon.de/Farbatlas-Süßwasserfauna-Niedere-Kars ..
Antwort von tobias1990 Registriertes Mitglied am 29.06.2014 - 10:26
Vielen lieben Dank. Du hast mir echt weitergeholfen. Ist toll, was man da alles so entdecken kann. ..
Antwort von Meerjungfraus Bester Registriertes Mitglied am 29.06.2014 - 10:42
Gern geschehen; und wenn Du mit Deiner Kamera mal in der Nähe von München sein solltest, sag` Besc ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 29.06.2014 - 13:00
Kann ich nur zustimmen:up:up Der Echinger Weiher ist wohl einer der schönsten Tauchgewässer Deutschl ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 29.06.2014 - 13:04
@Tobias 1990 Tolle Aufnahmen:up:up So macht Tauchen Spass:prosit ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 01.07.2014 - 19:58
Tolles Video! :up ..
Antwort von SabiJul Registriertes Mitglied am 16.07.2014 - 13:18
Wow, das sieht sehr interessant aus! ..
Frage 3827
Beitrag Nummer 3827 anzeigen? Hier klicken!
Gesucht, Süßwasser: Bestimmungsschlüssel, Bestimmungsbuch Insekten
Abgesandt von chany Registriertes Mitglied am 11.06.2014 - 17:10
 
Hallo,
kennt jemand ein Nachschlagewerk für Insekten / Milben o.ä., die sich in unserern Seen aufhalten? Ein bisschen tiefergehend als der Kosmosführer, aber ohne dass ich die Objekte sezieren muss?
Danke!
Antwort von Harry Moderator am 11.06.2014 - 19:49
Tipp: Farbatlas Süßwasserfauna: Wirbellose http://www. taucher.net/buecher/Farbatlas_Suesswasserfauna ..
Antwort von Bio-Uli Moderator am 11.06.2014 - 21:14
Unter den noch im Handel befindlichen Büchern entweder "Engelhardt ...: Was lebt in Tümpel, Bach und ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 11.06.2014 - 21:20
Brohmer: Fauna von Deutschland würde ich auch empfehlen;-) Aber wie Uli schon ansprach, es kommt dra ..
Antwort von chany Registriertes Mitglied am 12.06.2014 - 16:23
danke für die tipps. über wasser bin ich versorgt. hab die stabwanze inzwischen www-mäßig gefunden. ..
Antwort von SabiJul Registriertes Mitglied am 16.07.2014 - 13:21
Danke Harry! ..
Frage 3826
Beitrag Nummer 3826 anzeigen? Hier klicken!
Rotes Meer: unbekannte Nacktschnecke
Abgesandt von Rudi-Klaus Registriertes Mitglied am 09.06.2014 - 01:05
 
Hallo zusammen.
Ich hab da mal wieder was.
Dahab, Caves, in der Grossen, auf dem Kieshang.
ca. 10cm

Hier klicken

GL
rudi-klaus :-)
Antwort von Latex2010 Registriertes Mitglied am 09.06.2014 - 19:35
Könnte so was hier sein: http://de.wikipedia.org/wiki/Glasrosen ..
Antwort von Rudi-Klaus Registriertes Mitglied am 09.06.2014 - 20:43
Nee Latex ich halte das eher für eine Schnecke. Habe da auch schon eine Verdacht..... ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 09.06.2014 - 22:03
Julianischer Seehase??:denk Aber das auf dem Bild ist eigentlich zu zottelig:denk ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 09.06.2014 - 22:08
Schau mal in Richtung "Opisthobrachia" Hab aber auch noch nichts exaktes:denk Und dann noch an ein ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 09.06.2014 - 22:13
Auf der rechten Seite des Bildes ist der Kopf, wenn ich richtig liege. Bin mir einigermassen sicher. ..
Antwort von Bio-Uli Moderator am 10.06.2014 - 13:10
Foto geblitzt? Marionia sp. wär ein Tipp. Aber ein besseres Foto wär schon hilfreich. :-) ..
Antwort von Rudi-Klaus Registriertes Mitglied am 10.06.2014 - 14:23
Hi Uli ja, Aufnhme ist geblitzt. Aber ich sie gefunden: Melibe bucephala Im Debelius-Schneckenführer ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 10.06.2014 - 17:38
Oder Melibe engeli?? ..
Antwort von Bio-Uli Moderator am 11.06.2014 - 21:07
Ich hatte die Melibe bucecephala auch aufm Schirm, schien mir aber zu mutig. Für Melibe war mir zu w ..
Antwort von SabiJul Registriertes Mitglied am 16.07.2014 - 13:20
Rudi-Klaus, das sieht so toll aus!! ..
Frage 3825
Beitrag Nummer 3825 anzeigen? Hier klicken!
Rotes Meer, Sinai: unbekannte Wucher-Alge
Abgesandt von ag2908 Registriertes Mitglied am 06.06.2014 - 18:57
 
Hallo
Wir haben hier in Dahab seit einiger Zeit sehr grossen Befall von einer Planze die über die Korallen wuchert. Ich denke , dass es mit den schweren Regenfällen die Dieses und letztes Jahr heruntergekommen sind zu tun hat.
Durch die Regenfälle hatten wir mehrmals teilweise über einen Meter hoch Wasser in den Stassen stehen und es gingen auch wieder ganze Fluten aus der Wüste von ST. Katherina ins Meer. Ich gehe von einer starken Überdüngung durch den Schlammeintrag aus.
Ist es eine Alge?

Hier klicken
Auf dem Bild ist die Planze eher flach, aber oft sind es auch grosse runde Klumpen. Wie ein Naturbadeschwamm.
Für die Pilzsammler unter uns. Sieht aus wie eine "Krause Glucke" und fühlt sich auch so an:-)

Grüsse aus Dahab
Antwort von Bio-Uli Moderator am 07.06.2014 - 16:01
Alge klar. Aber ID schwer, weil das Foto nicht sehr aussagekräftig ist. Colpomenia sinuosa? http ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 07.06.2014 - 20:00
Ich denke nicht ganz, aber ähnlich. Beim nächsten TG mache ich ein besseres Bild;-) ..
Frage 3824
Beitrag Nummer 3824 anzeigen? Hier klicken!
Indonesien, Indopazifik: unbekannte Feuerfische
Abgesandt von Dreisampirat Registriertes Mitglied am 05.06.2014 - 19:17
 
Hai zusammen, ich bin gerade spaßeshalber dabei eine Fischbestimmung meiner Feuerfischphotos zusammenzustellen. Hier hätte ich mal Fragen zu 4 Feuerfischen, ob ihr eine Ahnung habt.

Der erste wurde in Bali aufgenommen, ich bezweifle, dass es ein Pterois volitans ist, evtl. ein kodipungi?:
Hier klicken

Der andere sieht ähnlich aus, wurde in Osttimor, also Indopazifik aufgenommen:
Hier klicken

Ebenso Osttimor. Dendrochirus brachypterus?:
Hier klicken

Bei dem letzten bin ich mir nicht sicher, ob es ein Zebra- Zwergfeuerfisch ist, wegen der ausgefransten Flossen. Dieser auch wie die beiden vorigen in Osttimor, an ein und dem selben Tauchplatz:
Hier klicken

Ich danke Euch schonmal für eure Antworten. Vielleicht kann ich mein Ergebnis ja auch verfügbar machen.

LG, Chris
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 06.06.2014 - 19:08
Der Dritte sieht aus wie brachyterus, aber war das Auge wirklich grün? Der Vierte könnte Pterois mom ..
Antwort von Dreisampirat Registriertes Mitglied am 07.06.2014 - 00:30
Danke für deine Antwort. Jop, das Auge war wirklich grün, vielleicht ist es aber nur eine komische L ..
Antwort von Dreisampirat Registriertes Mitglied am 07.06.2014 - 00:35
von dem 4. hab ich hier noch ein Bild:http://img5. fotos-hochladen. net/uploads/img5573erlw5xdguo.jpg ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 07.06.2014 - 13:17
Stimmt, es ist eben nicht immer nur "Der Rotfeuerfisch":psst Wenn ich Fish ID ausbilde, dann ist di ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 07.06.2014 - 13:31
Ich würde noch Dendrochirus zebra ins Rennen werfen. Bin mir aber mehr als unsicher. http://www.mee ..
Antwort von Dreisampirat Registriertes Mitglied am 09.06.2014 - 18:28
Zebra war ja auch meine erste Idee, mit den Photos, welche du verlinkt hast, passt das denke ich auc ..
Antwort von SabiJul Registriertes Mitglied am 16.07.2014 - 13:21
ich komme aus dem Staunen nicht mehr raus, sehr schön :) ..
Frage 3820
Beitrag Nummer 3820 anzeigen? Hier klicken!
Warum baden Doktorfische in den Luftblasen und beißen in die Haare?
Abgesandt von leggera Registriertes Mitglied am 21.05.2014 - 13:20
 
Hallo zusammen,

ich habe auf den Malediven die Erfahrung gemacht, dass einem Maskendokorfische beim Abtauchen im Blauwasser sehr gerne über dem Kopf kreisen. Meistens baden sie da nur in den Luftblässchen. Bis vor kurzem hatte ich ca 10 cm lange Haare die an den Spitzen blond waren. In diese haben sie liebend gerne hineingebissen, so dass es teilweise auch die Kopfhaut leicht erwischt hat. Nach dem Frisörbesuch waren die Haare nur noch etwa halb so lang und dunkel. Ab da hatte ich meine Ruhe (zumindest was das Haarebeißen betrifft). Hat irgendjemand eine Erklärung dafür?

Vielen Dank schonmal für die Hilfe.

LG

Flo
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 21.05.2014 - 21:58
Ich denke, dass sie Luftblasen mit Plankton verwechseln und einfach mal nachschauen obs da was Essba ..
Antwort von Rescue Stephan Registriertes Mitglied am 22.05.2014 - 18:52
Habe das gleiche beobachtet, ich glaube das es vielleicht so schön kitzelt und kribbelt. Oder vielle ..
Antwort von Harry Moderator am 22.05.2014 - 19:56
Ich kannte das bislang auf den Malediven nur von Fledermausfischen (Platax), die dann auch noch ganz ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 23.05.2014 - 13:38
@Rescue Stephan "Oder vielleicht hilft es auch gegen Parasiten? " Wenn leggera Parasiten auf dem Ko ..
Antwort von whaleshark Registriertes Mitglied am 24.05.2014 - 20:01
Hai:-) tja:denk....vielleicht machen die das einfach nur :maskweil es ihnen Spass macht. ..
Antwort von SabiJul Registriertes Mitglied am 16.07.2014 - 13:21
oder weil sie einem inneren Instinkt folgen? ..
Frage 3819
Beitrag Nummer 3819 anzeigen? Hier klicken!
Süßwasser: Nacktschnecke?
Abgesandt von Rennschnecke66609 Registriertes Mitglied am 20.05.2014 - 20:52
 
Hallo,
Ich habe bei meinem tg heute im werbellinsee auf ca 3M ein mir unbekanntes "Ding" gesehen.
Es war ca . 4-5 cm groß, ähnlich geformt wie eine Schnecke mit schwarzem Körper und weißen Punkten. Weiß jemand um was genau es sich dabei handelt? Also gibt es so relativ bunte süßwasserschnecken oder Würmer? :snorkel
Antwort von Bio-Uli Moderator am 21.05.2014 - 11:13
Nettes Quiz. :-) "Bunte", also mehrfarbige, +- auffällige Schnecken oder Würmer gibt es im Süßwass ..
Antwort von Rennschnecke66609 Registriertes Mitglied am 22.05.2014 - 06:56
Dankeschön aber da war es leider nicht dabei . Ich hätte auch ein , wenn auch leicht unscharfes , Fo ..
Antwort von Bio-Uli Moderator am 22.05.2014 - 12:37
Du kannst nirgends im TN Fotos direkt zu einem Post hochladen. Außer in der/in die Fotodatenbank: ht ..
Antwort von Bio-Uli Moderator am 23.05.2014 - 09:50
..
Antwort von Rennschnecke66609 Registriertes Mitglied am 24.05.2014 - 07:15
Genau das wäre das Tier. Aber viel weiter bin ich dadurch leider nicht -.- ..
Antwort von tauchender Kakadu Registriertes Mitglied am 01.06.2014 - 16:44
Hallo zusammen, wir hatten heute im Baggersee Diez auch eine vermeintliche Nacktschnecke gesehen, v ..
Antwort von Bio-Uli Moderator am 04.06.2014 - 14:23
Gern nochmals und für alle Suchmaschinen dieser Welt: es gibt keine Nacktschnecken im Süßwasser auße ..
Antwort von SabiJul Registriertes Mitglied am 16.07.2014 - 13:22
würde ich auch wie Bio-Uli sehen, aber spannend sehen die Bilder allemal aus! ..
Frage 3818
Beitrag Nummer 3818 anzeigen? Hier klicken!
Phillipinen: unbekanntes Korallenskelett
Abgesandt von ag2908 Registriertes Mitglied am 19.05.2014 - 14:14
 
Ein Bekannter von den Philippinen hat mir dieses Bild über Facebook geschickt. Kann jemand identifizieren was das Schwarz-weiße im Vordergrund ist? Fächerkoralle? Wird dort als Medizin verkauft.

Hier klicken
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 19.05.2014 - 14:35
Gibts sogar in Deutschland bei Ebay:( http://www. ebay. de/itm/facherkoralle-gorgonia-ventalia-260-mm ..
Antwort von Detti Registriertes Mitglied am 23.05.2014 - 18:55
"275 mm - bonaire, niederl. antillen - seltene gelegenheit duch pipeline-bau - superschön !" Pipeli ..
Antwort von SabiJul Registriertes Mitglied am 16.07.2014 - 13:23
Ich kann das Bild leider nicht anklicken :( ..
Frage 3817
Beitrag Nummer 3817 anzeigen? Hier klicken!
Galapagos: Umweltkatastrophe nach Havarie?
Abgesandt von ag2908 Registriertes Mitglied am 16.05.2014 - 12:10
 
Jetzt sind auch die Galapagos gefährdet:(
Hoffentlich geht das gut
Hier klicken
Antwort von RogerT Registriertes Mitglied am 18.05.2014 - 10:52
Danke für den Link, so etwas bekommt hier in der Tagespresse leider nicht mit. Das Schiff ist vor S ..
Antwort von SabiJul Registriertes Mitglied am 16.07.2014 - 13:22
Och man :( ich finde es schrecklich, wie die Meere in letzter Zeit zu leiden haben! ..
Frage 3816
Beitrag Nummer 3816 anzeigen? Hier klicken!
Reagieren Haie auf bestimmte Farben von Tauchanzügen
Abgesandt von Lorischlomo Registriertes Mitglied am 15.05.2014 - 08:57
 
Meine Frau hat Angst vor Haibegegnungen. Also sie hatte schon welche, aber noch keine nahen Begegnungen, wird aber bald die Erfahrung machen. Sie ist auch bereit dazu, hat aber "irgendwo" gelesen, dass Haie auf grelle Fraben neugieriger reagierten als auf gedeckte Farben.

Nun steht sie kurz vor der Entscheidung, sich einen teuren Anzug zu leisten, nämlich den hier
Hier klicken
, wobei das Rot ein Orange werden soll. Seit sie aber über Haie nachdenkt, meint sie, dass sie mit blau statt orange oder ganz schwarz sicherer sei.

Wie sind Eure Erfahrungen bzw. Kenntnisse zu der Frage: Werden sich Haie mehr für meine Frau als für mich interessieren, wenn sie neben mir in orange gekleidet taucht?
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 15.05.2014 - 09:32
Du solltest deiner Frau das Buch von Erich Ritter "Mit Haien reden" kaufen. Wer Haie versteht der ha ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 15.05.2014 - 10:05
Hmm, es gibt sicherlich Kollegen von der "Streichelfraktion", die sicherlich noch mehr Auskunft gebe ..
Antwort von micco Registriertes Mitglied am 15.05.2014 - 12:22
Meine Erfahrungen sind ähnlich denen von joemurr, besonderes Interesse der Haie für irgendwelche Far ..
Antwort von Bio-Uli Moderator am 16.05.2014 - 17:12
Micco hat Recht. Die wichtigsten Faktoren, die letztlich zu einem Biss führen sind gänzlich andere, ..
Antwort von RogerT Registriertes Mitglied am 19.05.2014 - 10:34
Ich bin auf Galapagos und Cocos mit hunderten von Haien getaucht, die schwammen teilweise in Armläng ..
Frage 3815
Beitrag Nummer 3815 anzeigen? Hier klicken!
Haie: Koboldhai von Fischer gefangen (Golf von Mexiko, Atlantik)
Abgesandt von ag2908 Registriertes Mitglied am 05.05.2014 - 18:23
 
So was mal auf einem TG, das wärs....:up
Positiv ist auch dass er wieder frei gelassen wurde. Hoffentlich hat er überlebt

Hier klicken
Antwort von ElFlaco Registriertes Mitglied am 06.05.2014 - 08:06
:nein Journalisten oder Märchenerzähler? Der selbe Fischer, gleiches Foto, aber tödlicher Ausgang fü ..
Antwort von Rechno Registriertes Mitglied am 06.05.2014 - 11:04
In dem englischen Artikel steht aber auch, dass er freigelassen wurde und davon schwamm. Von einem t ..
Antwort von T-Diver Registriertes Mitglied am 06.05.2014 - 11:05
mmm also fuer mich liest sich das aehnlich: "After taking the photographs shown above, Carl Moore qu ..
Antwort von ElFlaco Registriertes Mitglied am 06.05.2014 - 13:02
Ihr habt Recht. Ich hatte folgenden Satz gelesen und übersehen, dass es nicht auf diesen Hai bezogen ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 07.05.2014 - 20:21
Ja, die Japsen :kotzi:kotzi ..
Antwort von nuergel Registriertes Mitglied am 08.05.2014 - 07:34
@ag2908 halte dich ans Thema und unterlasse dein ständiges unsägliches Rassisten-Geschwätz, denn das ..
Frage 3814
Beitrag Nummer 3814 anzeigen? Hier klicken!
Link: Project Gombessa, Quastenflosser
Abgesandt von ECIv2 Registriertes Mitglied am 04.05.2014 - 11:58
 
Gestern bei Arte und bei Arte+7 nach zuschauen:
Project Gombessa, mit Laurent Ballesta:
Hier klicken

Das Tagebuch/der Blog: Hier klicken

Bio von Laurent Ballesta; Hier klicken



Antwort von Mark W. Registriertes Mitglied am 04.05.2014 - 20:27
sehr schöner Film!:up ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 05.05.2014 - 10:16
:up:up Toll! ..
Antwort von ZeKik Registriertes Mitglied am 05.05.2014 - 14:13
Cousteau`s Erbe ! Top !!:up:up ..
Frage 3813
Beitrag Nummer 3813 anzeigen? Hier klicken!
Rotes Meer: unbekannte Fische
Abgesandt von madness77 Registriertes Mitglied am 26.04.2014 - 07:21
 
Hi, bitte um
fachlichen Rat bei folgenden
Fischen, Makadi Bay:
(I) Feuerfischart?
Hier klicken
(II) mittig - Kugelfischart?
Hier klicken
(III) mittig - ?
Hier klicken
Vielen Dank1
madness
Antwort von Marko Registriertes Mitglied am 26.04.2014 - 12:30
I - Indischer Rotfeuerfisch (Pterois miles)? II - Maskenkugelfisch (Arothron diadematus) III - Ri ..
Antwort von speedo2211 Registriertes Mitglied am 27.04.2014 - 00:12
Auf meiner Homepage findest du sie alle: www.tauchparadies.org und zwar hier: 1: http://www.tauchpar ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 27.04.2014 - 00:38
Nummer3 ist ein Sandbarsch http://en. wikipedia.org/wiki/Parapercis ..
Antwort von doktorfisch_hbw Registriertes Mitglied am 01.05.2014 - 20:21
Hi, wenn Du häufiger Fische nach dem TG bestimmen möchtest, bietet sich der "Debelius" (http://www.a ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 02.05.2014 - 13:01
Oder den Korallenriff- Führer Rotes Meer http://www. amazon.de/Korallenriff-F%C3%BChrer-Rotes-Meer-G ..
Frage 3812
Beitrag Nummer 3812 anzeigen? Hier klicken!
Wale: Delfinarien vs. artgerechter Haltung (Deutschland)
Abgesandt von mario-diver Registriertes Mitglied am 25.04.2014 - 07:54
 
Dieser Artikel lässt mich ganz naiv doch mal wieder an ein positives Umdenken glauben:

Hier klicken

Demnächst nur noch 1 letztes Delfinarium in D, was es zu schließen gilt? Whow, wer hätte das gedacht:up
Antwort von Garfi Registriertes Mitglied am 25.04.2014 - 08:52
Tja, dann wäre das letzte deutsche Delfinarium wohl in Nürnberg. Auch hier gibt es natürlich Diskus ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 25.04.2014 - 22:19
Das gibt Hoffnung:up Es wäre wirklich schön wenn wenigstens in Deutschland diese Tier KZs komplett a ..
Antwort von Erwin99 Registriertes Mitglied am 26.04.2014 - 09:19
Lieber ag2908, leider kann ich an Deinem Beitrag wenig Positives finden. Abgesehen davon, daß wir ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 26.04.2014 - 22:06
Für ich passt das Thema KZ ohne weiteres zum Thema Delfinarium. In Deutschlands dunkler Vergangenhei ..
Antwort von Erwin99 Registriertes Mitglied am 26.04.2014 - 23:44
@ag2908 Ich tippe mal auf Hauptschulabschluß im dritten Versuch. Du schreibst: „In Deutschlands d ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 27.04.2014 - 00:29
@Erwin99 Ich glaube wenn wir dieses Thema weiterführen,werden die Mods ums streichen wirklich nicht ..
Antwort von Vercingétorix Registriertes Mitglied am 27.04.2014 - 11:23
Über die Haltung von Delphinen kann man natürlich streiten, über den angeblichen Experten der Pirate ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 30.04.2014 - 14:15
@Erwin99 in Vercingetorix Einbildung ist auch Bildung, wie? ;-) Auch wenn ag2908`s Vergleich hist ..
Antwort von Garfi Registriertes Mitglied am 06.05.2014 - 12:13
Um mal wieder zum Thema zurückzukommen: 2 Delfine aus Duisburg sind jetzt in Nürnberg angekommen. W ..
Frage 3811
Beitrag Nummer 3811 anzeigen? Hier klicken!
Pazifik: unbekanntes Knochenfragment
Abgesandt von Meerjungfraus Bester Registriertes Mitglied am 20.04.2014 - 09:51
 

Hallo zusammen,

ein Kumpel ist gerade in franz. Polynesien unterwegs. Beim Schnorcheln hat er aus wenigen Metern Tiefe ein Knochenfragment (Kalkskelett?) hoch geholt. Das ganze Teil ist seiner Beschreibung nach insgesamt ca. so groß wie 3 Männerhände und unten klar abgebrochen (also insgesamt war`s mal größer).
Ich hab` ja auch schon viel gesehen, aber da hab` ich nicht wirklich eine Idee.
Sägefisch? Weichtier/Kopffüsser Kalkskelett? Oder was ganz anderes???

Jemand von Euch `ne Idee?

link zum Foto: Hier klicken

M.B.
Antwort von Meerjungfraus Bester Registriertes Mitglied am 20.04.2014 - 09:57
Ach, noch ein Hinweise vergessen: in der direkten Umgebung langen wohl noch einige weitere Knochen, ..
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 20.04.2014 - 10:24
Ich tippe mal auf einen Bereich der Schulterplatte dieses Gesellen: http://eofdreams.com/photo/alie ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 20.04.2014 - 22:21
Könnte ein Teil des Kopfes eines sehr grossen Fisches sein:denk http://www.directupload.net/file/d/3 ..
Antwort von shabclaudio Registriertes Mitglied am 21.04.2014 - 21:29
http://www. taucher. net/photodb/Schildkroetenskelett_uwfoto52264.html ..
Antwort von Meerjungfraus Bester Registriertes Mitglied am 21.04.2014 - 23:32
Krass, so simpel!! Vielen Dank, shabclaudio!! M.B. ..
Frage 3810
Beitrag Nummer 3810 anzeigen? Hier klicken!
Link: Riemenfisch an der Wasseroberfläche (Ost-Pazifik, Mexiko)
Abgesandt von Jens Hartmann Registriertes Mitglied am 15.04.2014 - 21:35
 
Video: Hier klicken
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 15.04.2014 - 22:41
Wunderschönes Tier:up Hoffentlich hat er überlebt;-) ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 17.04.2014 - 23:11
>> hat er überlebt Leider nein, wie da steht. ..
Frage 3809
Beitrag Nummer 3809 anzeigen? Hier klicken!
Malediven: unbekannter Falterfisch?
Abgesandt von shrimps2 Registriertes Mitglied am 04.04.2014 - 09:31
 
Fotografiert auf den Malediven beim Austauchen also denke um 5 Meter, Einzeltier etwa 20 cm groß. Ist es ein Hybrid, Mutant oder eine Nachtfärbung?

Hier klicken
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 04.04.2014 - 10:24
Wirklich schwer einzuordnen. Vielleicht findest du hier was. Ich hätte ja auch einen Fähnchen-Falte ..
Antwort von argulus Registriertes Mitglied am 04.04.2014 - 11:02
Hallo, meiner Meinung nach ein etwas untypisch gezeichneter Riesen-Falterfisch (Chaetodon lineolatus ..
Antwort von Fotohaie Registriertes Mitglied am 04.04.2014 - 14:32
Hallo, erinnert mich an einen der beiden Doppelsattel-Falterfische: Chaetodon falculata (Indischer D ..
Antwort von shrimps2 Registriertes Mitglied am 04.04.2014 - 15:50
Habe ihn mitten am Tag gesehen, der war auch ganz entspannt, also nicht merklich gestresst oä. Und b ..
Antwort von josef-0605 Registriertes Mitglied am 05.04.2014 - 20:02
Hallo zusammen, Habe da mal bei Debelius Riff-Führer Indischer Ozean nachgeschlagen und auf der Seit ..
Antwort von shrimps2 Registriertes Mitglied am 05.04.2014 - 22:07
Ich kenne die juvenilen des Gelbkopfes, dieses Tier war adult ..
Antwort von Fotohaie Registriertes Mitglied am 06.04.2014 - 10:39
Da ausgewachsen (ca 20cm), Tagfärbung, und da auch ziemlich scharfe Zeichnung, wird das Tier wahrsch ..
Antwort von shrimps2 Registriertes Mitglied am 07.04.2014 - 10:35
Ja in die Richtung denke ich auch am ehesten, ich habe viel Literatur auch speziell über Falterfis ..
Frage 3808
Beitrag Nummer 3808 anzeigen? Hier klicken!
Link: Müll im Meer, Indischer Ozean, Müll-Verschmutzung
Abgesandt von Garfi Registriertes Mitglied am 03.04.2014 - 09:03
 
Hallo,

was eigentlich jeder weiß, aber jetzt offensichtlich wird: die MH370-Suche offenbart das Ausmaß der Umweltverschmutzung:

Hier klicken
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 03.04.2014 - 18:31
Dieb meisten Leute schauen eben weg und ignorieren den Müll. Ich sehe das Ausmass jeden Tag direkt a ..
Frage 3807
Beitrag Nummer 3807 anzeigen? Hier klicken!
Indischer Ozean: unbekannter Fisch
Abgesandt von josef-0605 Registriertes Mitglied am 01.04.2014 - 01:53
 
Was für ein Fisch ist das ???
Diesen kleinen blauen Fisch habe ich auf Mauritius Flic en Flac
beim Schnorcheln gefilmt.
Hier klicken
Antwort von shrimps2 Registriertes Mitglied am 01.04.2014 - 08:27
Das ist eine juvenile Einfleck-Demoiselle (Chrysiptera unimaculata) ..
Frage 3806
Beitrag Nummer 3806 anzeigen? Hier klicken!
Link: UN-Gericht verbietet Japan Walfang in der Antarktis
Abgesandt von JuMP Registriertes Mitglied am 31.03.2014 - 12:15
 
Hier klicken

Jetzt im Gegenzug den Aussies die unsägliche
Jagd auf Haie verbieten, dann wäre schon ein
weiterer Schritt geschafft, auch wenn noch viel
zu tun bleibt
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 31.03.2014 - 14:24
Hoffentlich hat das Konzequenzen ..
Frage 3805
Beitrag Nummer 3805 anzeigen? Hier klicken!
Gesucht: Infos über Seeigel für Schulreferat
Abgesandt von DiverMax Registriertes Mitglied am 17.03.2014 - 20:44
 
Hi ich muss in Biologie ein Referat über Seeigel halten.Weiß jemand etwas spannendes oder ne gute Quelle für Infos? Danke schonmal im voraus!;-)
Antwort von Scapegoat Registriertes Mitglied am 17.03.2014 - 22:32
http://www. abendblatt. de/hamburg- tipps/gastronomie/essen- trinken/article111975948/Vorspeise-Spaghett ..
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 08:26
@Scapegoat: Damit hast du Divermax sicherlich geholfen. @DiverMax: Du solltest konkretisieren und d ..
Antwort von Luke90 Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 17:36
Hier ein kleiner Auszug was ich noch so weiß über die Stachelhäuter: Dein Seeigel gehört zu den Sta ..
Antwort von Plattfisch Registriertes Mitglied am 19.03.2014 - 12:14
http://lmgtfy.com/?q=seeigel ..
Antwort von whaleshark Registriertes Mitglied am 19.03.2014 - 14:17
Hai:-) .... und dort kann man auch nach dem Sinn eines R. suchen ;-) ..
Antwort von whaleshark Registriertes Mitglied am 19.03.2014 - 14:21
Abu Ruh hier noch etwas zu Deinem Fischvorschlag :lol http://www. stupidedia.org/images/thumb/a/a1/R ..
Antwort von whaleshark Registriertes Mitglied am 19.03.2014 - 14:54
Sorry, das war der falsche Ort mit den Möpsen :mask ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 21.03.2014 - 10:41
http://www. abipur. de/referate/stat/657581482. htmlhttp://www. lerntippsammlung.de/Stachelh-ae-uter.htm ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 21.03.2014 - 10:44
Nochmal;-) http://www. lerntippsammlung. de/Stachelh-ae-uter. html http://www.tierchenwelt.de/stachelha ..
Antwort von Isurus Registriertes Mitglied am 26.03.2014 - 09:28
Warum nur muss ich an "Idiocracy" denken? ..
Antwort von Scapegoat Registriertes Mitglied am 31.03.2014 - 11:20
@ Cutchemist: Der Beitrag war auch nicht dazu gedacht, dem TO bei seinem Referat zu helfen. Der Si ..
Frage 3804
Beitrag Nummer 3804 anzeigen? Hier klicken!
Süsswasser: zutraulicher junger Flussbarsch
Abgesandt von Razorista Registriertes Mitglied am 13.03.2014 - 23:05
 
Kann mir jemand das Verhalten dieses Barschs erklären??
Hier klicken

Als das Video beginnt, hab ich schon ne Minute versucht ihn abzuschütteln.
Mein Buddy hat die GoPro bei mir ausgeklippt und gefilmt.

Wir waren beim Müllsammeln und er hat sich einfach so in meine Hand gelegt und als ich sie weggezogen habe, hat er sie verfolgt.
Im video sieht man dann wie ich 3 Meter aufsteige und 5 Meter vor ihm wegschwimme (schon ne Strecke für son kleinen Fisch), aber er ist tapfer dran geblieben. :()

Hätte nicht gedacht, das ich mal von nem 5cm Barsch durch den See gejagt werde?!? :lol
Antwort von Detti Registriertes Mitglied am 13.03.2014 - 23:12
Link defekt oder Problem von Youtube?? ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 13.03.2014 - 23:18
Problem von youtube, nochmal reloaden, dann gehts bei mir. ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 14.03.2014 - 07:43
Der Barsch ist ein Raubfisch. Große Barsche sind oft Einzelgänger. Sie können über längere Strecken ..
Antwort von micco Registriertes Mitglied am 14.03.2014 - 08:24
Barsche dieser Größe sind häufig Beute von größeren Artgenossen, Hechten und Zandern. Ich vermute eh ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 14.03.2014 - 09:49
Ich dachte ja auch erst, das er ne zerquetschte Muschel an der Hand wittert und am Handschuh knabber ..
Antwort von micco Registriertes Mitglied am 14.03.2014 - 10:47
Ich sehe immer wieder Barsche, die sich im Kraut, zwischen Zweigen in`s Wasser gestürzter Bäume oder ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 14.03.2014 - 11:42
ups, dachte es wäre ein großes Exemplar. Hm, würde da micco zustimmen. ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 14.03.2014 - 14:29
@Razorista Jungfische suchen sehr oft Schutz an dunklen Gegenständen, speziell wenn sie ihren Schwar ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 15.03.2014 - 11:00
Man sollte schon immer entscheiden ob das Objekt schon ein Teil des Ökosystem geworden ist. Wichtig ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 15.03.2014 - 13:01
Im Meer fällt mir die Entscheidung leicht. Ich bin aber so selten mal im Meer, das mein Einfluss gl ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 15.03.2014 - 15:06
Wie gesagt, ich bin der Meinung dass Plastik und anderer Müll nichts in einem Gewässer zu suchen hab ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 15.03.2014 - 20:42
Schockierend! Aber an einer belebten Küste nicht unerwartet. Ich mach allerdings immer nur Bootst ..
Antwort von DiverMax Registriertes Mitglied am 17.03.2014 - 20:50
Ich hab auch schonmal sowas erlebt!! War aber im Atlantik. Der is mir auch ewig lang hinterher gesch ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 17.03.2014 - 21:12
@DiverMax Was fürn Fisch denn? Auch was Barschartiges? ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 21.03.2014 - 21:37
Übrigens: Bilanz vom Müllsammeln heute: über 200!! Flaschen :( Wir haben uns nur aufs Leergut konz ..

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Wie wird der Tauchgang am nächsten Wochenende? Aktuelle Sichtweiten aus hiesigen Gewässern und der ganzen Welt gibts in unseren Sichtweiten-Seiten! Natürlich kannst Du auch Deine Erfahrungen nach einem Tauchgang einpflegen und somit anderen Tauchern helfen!


29.07.2014 08:39 Taucher Online : 201
Heute 3490, ges. 78379553 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Aus unserer Foto-Datenbank:
Und noch über 20.000 weitere Fotos...



Unsere Linkdatenbank:

Aktueller Tauchlink:

ScubaFun Tauchschule K. Ulbrich
ScubaFun Tauchschule K. Ulbrich aus Berlin

Ein "Sponsored Link":

Akassia (LTI) Resort
Akassia (LTI) Resort in El Quseir. Heimathotel für diving.DE

und einer unserer Toplinks:

fred`s tauchshop
Wir bieten alles rund um`s tauchen: Tauchartikel, Onlineshop, Wartung, Revision und Reparaturen von Lungenautomaten, Jackets und Instrumenten sämtlicher Hersteller, Batteriewechsel, Tauchreisen, Tauchausbildung und Tauchweiterbildung.

Akt. Fluglinienberichte:

SunExpress
(20.07.2014) Habe am 02.06.2014 trotz ungutem Bauchgefühl einen Flug mit Sunexpress von Frankfurt nach Sharm El Sheikh am 2. August gebucht. Am 18.07. kam die Info der Flug sei ersatzlos storniert und man habe (mehr)

Air Malta
(02.07.2014) Zunächst einmal das erfreuliche: Da ich diesen Bericht schreiben kann bin ich heil zur Insel hin und auch wieder zurück gekommen. Die Flüge nach Malta haben wir im Rahmen Angebots gekauft, sodass (mehr)

Thai Airways International
(27.06.2014) Die kostenlosen 10 kg für Taucher (nach vorheriger Anmeldung mit Brevet) gibt es seit Dez. 2013 nicht mehr bei der Thai ! Heute verlangt die Airline 150 USD pro Strecke !!! Hab wie jedes Jahr (mehr)

Aktuelle Basenberichte:

Calypso Diving Center, Marsa..
(28.07.2014) Wir waren mit einer Gruppe von vier Tauchern auf Gozo und konnten den sehr guten Rund-um-Service in der Vorbereitung genießen: Transfer, Farmhouse (leider an einer lauten Straße gelegen, aber sehr (mehr)

Rosis Tauchschule Würselen/AC
(28.07.2014) Am Samstag, dem 26.07.14 bin ich ´geschlüpft´: nach vier tollen Tauchgängen im Blausteinsee, 2 Aquana-Terminen und einigen Theorie-Stunden in Rosis gemütlichem Zuhause. Hab nach einigen (mehr)

Dive Point Red Sea, Hotel Co..
(28.07.2014) Die Tauchbasis Dive Point Red Sea ist eine hochprofessionelle Basis, die unseren Urlaub ein Stück unvergesslicher gemacht hat. In sehr angenehmer Atmosphäre, mit einer sehr aufgeschlossenen Art und (mehr)

Aus unseren Tauchfotos:


 Wrack der MS Balena
(26.11.2008, 12 Fotos)

   

 El Fanadir (Hurghada)
(26.11.2008, 11 Fotos)

   

 Abu Ramada, Hurghada
(26.11.2008, 7 Fotos)

   




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW