Momentan in den Foren unterwegs:
27 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Tauchausrüstung - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: Andreas , Armin

 Beiträge des Forums Diverses als RSS-Feed

  Forensuche :             

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Frage 9863
Beitrag Nummer 9863 anzeigen? Hier klicken!
Mola Mola an der Küste von Gozo/Malta
Abgesandt von biker55 Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 07:04
 

Hier klicken

Einen deutlich kleineren habe ich selbst vor 14 Tagen am Blue Hole gesehen:-)

biker
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 23:14
Tolle Tiere:up:up ..
Frage 9862
Beitrag Nummer 9862 anzeigen? Hier klicken!
Vorbild, schlechtes Beispiel, „alles in nicht so tragisch“ ?
Abgesandt von joemurr Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 15:10
 
Ich habe lange überlegt, welchen Titel ich dem Beitrag geben bzw. in welches Unterforum ich ihn stellen sollte. Da das Originalfilmdokument schon etwas älter ist, entschied ich mich für hier in Diverses.

Am 31.07.14 liefen in 3Sat drei Teile von „Edis Paradies“ von O.C.Honegger. Circa 2 Stunden Material, das schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, aber ich erst jetzt darauf aufmerksam wurde.

1) den ersten Teil konnte ich im Web leider auf die Schnelle nicht finden
2) Hier klicken
3) Hier klicken
(kann aber alle drei Teile als TV-Mitschnitte zu privaten Zwecken zur Verfügung stellen)

und dann gibt’s unter Hier klicken einmal die relevanten Szenen davon, um die es eigentlich in meinem Beitrag geht bzw. die mich „belasten“.

Abgesehen davon, dass der Filmautor das Ganze unter dem Deckmantel einer Dokumentation veröffentlicht hat, ist der Originalfilm (bzw. es sind ja mehrere Teile) nur ein (zugegeben gut gemachtes) Werbevideo für dieses Safarischiff. Dass die öffentlich-rechtlichen Sendanstalten das dann so wiedergeben, zeigt mir wiederum, dass der ganze Hype um Beitragsservice/GEZ nicht von der Hand zu weisen ist. Aber ok, das ist eine andere Baustelle.

Daneben hätte ich, sofern ich denn überhaupt in der Lage wäre, so ein Video zu machen, wenigstens die referenzierten Szenen herausgeschnitten. Die Aufnahmen von Flora und Fauna selbst sind ja recht ansprechend, zumindest beeindrucken sie (mich durchaus).

Und genau das ist jedoch mein Anliegen:
Darf ein Foto-/Videograf so agieren? Wenn man dann noch die „lustig vorgetragenen Kommentare“ des schweizer Autors Honegger heranzieht, dann kommt mir – gelinde gesagt - echt die Galle hoch. Die mögen beim unbedarften Zuseher durchaus Eindruck erwecken, mir jedoch entlockt der Kommentar „ein tanzender Steinfisch“ (der schlicht und ergreifend auf der Flucht ist), nur noch ein flaues Magengefühl.

Ich bin sicher kein Paulus unter Wasser, eher ein Saulus, habe auch schon Korallen abgebrochen und Riffkontakt gehabt, ganz klar – und dafür schäme ich mich (was niemanden nützt, ja ich weiß). Aber meine „Aktionen“ beschränkten sich auf ein absolutes Minimum bzw. sind oder waren immer ungewollter Natur – auch nicht in der Masse wie in dem Beitrag. Dies soll keine Entschuldigung darstellen, sondern nur erklären, dass ich versehentlich (mangels taucherischen Könnens) gehandelt habe.

Besagter Riffschützer (Zitat) jedoch hat zig tausende Tauchgänge, agiert trotzdem hier absolut mit Vorsatz und aus meiner Sicht Schaden billigend in Kauf nehmend. Im Übrigen wie viele seiner Pendants, die mir im Laufe meiner bescheidenen Taucherkarriere untergekommen sind.

Um es auf den Nenner zu bringen: je größer die Apparatur, desto rücksichtsloser der Mensch hinter der Kamera. Ich will beileibe nicht pauschal alle (im semi-/professionellen Bereich tätige) Tauchfotografen verurteilen - nichts liegt mir ferner. Aber meine Erfahrung bisher zeigte, dass die meisten mit „Hirschgeweih“ an Haitauchplätzen sich nicht in der Gruppe aufhielten, sondern meinten, an der Kante alleine zu den Haien hin tauchen zu müssen bzw. hin und her patrouillieren zu müssen (um das noch bessere Foto zu bekommen). Oder Kollegen, die einen einfach auf die Seite schieben, weil man mit einer „Knipse“ hier sowieso nichts zu suchen sprich knipsen hätte. Oder eben diesen Zeitgenossen, der sich „ins Zeug legt“ (sprichwörtlich), mit seinen Strahlern die Opfer fast grillt und blendet; ich möchte sagen: drangsaliert. Darüber hinaus auch mal für’s gute Bild auch entsprechend „umsetzt“, damit es „besser freigestellt“ (Zitat) ist, also das Motiv! Abends an der Bar muss man sich dann die „Schau-mal-klasse“-Fotos auch noch ansehen.

Ich bin wirklich bestürzt. Ich frage mich nunmehr, wie entstehen solche guten Fotos, die in Zeitschriften und Fotobänden abgebildet sind bzw. die guten Videos, die unter anderem im Fernsehen veröffentlicht werden? Alle so, wie in oben erwähnter „Dokumentation“? Wenn ich mir die prämierten Bilder so ansehe, die man im Web so findet und die viel Ähnlichkeiten mit dem oben aufgezeigten haben, dann beschleicht mich ein sehr seltsames Gefühl. Verstärkt wird dieses Gefühl dann noch, wenn ich sehe oder erkenne, wie solche Beiträge auch noch unreflektiert weiterempfohlen werden.

Ich würde zu gerne mal nach Raja Ampat zum Tauchen reisen, ohne Frage – vielleicht habe ich auch eines Tages die Gelegenheit dazu, aber ich weiß auf jeden Fall, was ich nicht machen werde: eine Safari auf der Pindito.

Mensch, Leut, das kann’s doch nicht sein? Oder bin ich das Sensibelchen, das viel Wind um Nichts macht? Unnötige Sorgen? Oder ist das alles gar nicht so schlimm (wie ich es empfinde), das ist alles ganz normal und geht so auch in Ordnung? Ich denke gerade an die vielen Tauchanfänger, die solche Filme sehen und denken „na, wenn’s der macht“? Einer der „weltbesten Unterwasserfilmer“! Muss man so handeln, damit man „gute Bilder“ bekommt?

Hmm, ich weiß nicht …

Gruß
Joe
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 15:38
Leider kann man das nur als Erkenntnis stehen lassen... Ich denke kaum einer beobachtet das anders ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 17:11
Ach übrigens: Ich seh jetzt nicht so sehr, das er grossen Schaden anrichtet. Er bahandelt dei Natu ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 20:52
Deine Frage wäre im Foto/Video-Bereich besser aufgehoben. Sicherlich gibt es gestellte Fotos/Filme ..
Antwort von moe Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 11:23
Ich musste an mir selber feststellen, wie schnell man durch die Sicht auf ein Display die Umgebung a ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 11:39
@moe hartes Beispiel :( Sowas ist mir zu Glück noch nicht passiert, ich würd wahrscheinlich unzur ..
Frage 9861
Beitrag Nummer 9861 anzeigen? Hier klicken!
Flosse am Starnbergersee bei Allmannshausen verloren!
Abgesandt von pedalschinder Registriertes Mitglied am 27.08.2014 - 10:06
 
Liebe Tauchgemeinde,

mir ist leider eine Flosse am Samstag, den 23.08.2014 am Starnbergersee bei Allmannshausen am Wasserwachthäuschen verloren gegangen.

Gleich bei dem Häuschen ist eine fixe 20m Boje positioniert.

Wir sind an der Oberfläche nochmals ca. 20-30 m weit hinausgepaddelt… waren freitauchen… bisschen Tiefe trainieren…
Muß gerade so an der Kante gewesen sein.
Hatten dort dann ca, 55m Seil von unserer eigenen Tieftauchboje abgerollt und kamen damit nur einmal kurz auf Grund… dürften daher also bereits ca. in 55-60m Tiefem Wasser gewesen sein.

Dort hat sich eine Flosse aus der Boje leider verselbstständigt und ist unbemerkt versunken.

Es handelt sich um eine Freitauchflosse ( sind die die mit den langen Blättern und Vollfußteilen ) mit Carbon Flossenblatt von Specialfins.
Es steht "Spear Line" oben drauf.
Unten bei der Verschraubung ist "Medium" zu lesen ( Blatthärte )
Die gesamte Flosse ist schwarz.
Das Fußteil ist ein Omer Millenium Gr. 42-44

Wenn die dort wider Erwarten doch noch jemand finden sollte, wäre ich überglücklich!
Kriege kurzfristig gerade keinen vergleichbaren Ersatz her und brauche sie aber dringend!!!
Finderlohn gibt´s selbstverständlich!

diese hier sind´s:

Hier klicken

Schon mal vorab vielen Dank!
Und die besten Grüße aus Rosenheim!

Heinz Kirschner
Frage 9860
Beitrag Nummer 9860 anzeigen? Hier klicken!
Waterproof W4 oder doch SD Combat
Abgesandt von Vmax Registriertes Mitglied am 20.08.2014 - 19:43
 
Hallo,

bin mir in meiner Entscheidung noch etwas unsicher und bräuchte ein bisschen Unterstützung in meine Fragen.
Ich bin am überlegen mir einen Waterproof W4 mit Eisweste
oder einen SD Combat ohne Eisweste zuzulegen.

Was ist eher für kältere Gewässer geeignet?
Wer hat Erfahrung mit den 2 Anzügen?

Bis dann, Servuus und Gruß
:-)
Antwort von salzwassertaucher Registriertes Mitglied am 20.08.2014 - 20:49
Hallo, mit den angesprochenen Anzügen habe ich jetzt keine Erfahrung, aber mit den Vorgängermodelle ..
Antwort von Long John Silver Registriertes Mitglied am 21.08.2014 - 08:59
Der SD ist ein FGT = Fast Ganz Trocken, der W4 ein Nassanzug. Für den Preis des SD bekommst du im So ..
Antwort von habakuktib Registriertes Mitglied am 21.08.2014 - 10:39
Ich hatte das Glück den Vorgänger des Taurus Waterproof bei einem Abverkauf auf der Messe BOOT vor ..
Antwort von Long John Silver Registriertes Mitglied am 21.08.2014 - 12:12
Ich sag mal die UVP des SD Combat liegt bei 649 €, Straßenpreis ist so um 549 € bis 599 €, mein Bare ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 21.08.2014 - 21:37
Na, die Erfahrungen hier scheinen ja recht allgemein zu sein. Dann steuer ich auch mal was aus der ` ..
Antwort von aj1974 Registriertes Mitglied am 22.08.2014 - 10:45
Ich hab nen Waterproof 5mm nass, nen Trocki (Scubaforce) und den SD Combat (Kaufpreis im Laden 550 E ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 22.08.2014 - 11:32
@aj1974 Nicht als Widerspruch auffassen! Nur ergänzend gemeint. >> eine gerissene Manschetten .. ..
Antwort von Vmax Registriertes Mitglied am 23.08.2014 - 09:48
Erstmal vielen Dank für die tollen und sehr lesenswerten Kommentare. Ich werde mir mal beide bestell ..
Frage 9859
Beitrag Nummer 9859 anzeigen? Hier klicken!
Mobile-Ansicht für Taucher.net
Abgesandt von Jota Registriertes Mitglied am 19.08.2014 - 10:55
 
Hallo, gibt es bereits eine Mobile-freundliche Ansicht für die Taucher.net Seiten? Wenn nicht, kommt diese irgendwann?

Gruss, Jota
Antwort von Scapegoat Registriertes Mitglied am 19.08.2014 - 13:37
Eine mobile-Version für ein Forum, in dem noch nichtmal die Forensoftware auf dem Stand der Technik ..
Antwort von Jota Registriertes Mitglied am 19.08.2014 - 14:24
Es gibt mittler weile kaum ein Forum ohne mobile-Version. Wieso nicht bei Taucher.net? Oder müssen T ..
Antwort von Michael Fisch Registriertes Mitglied am 19.08.2014 - 16:44
Ich vermute das der Grund ist: Diese Forum Software war mit CPM geschrieben für benutzung mit Commod ..
Antwort von morsnowski Registriertes Mitglied am 19.08.2014 - 17:23
Hurra das Thema hatten wir schon seit Wochen nicht mehr! ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von morsnowski Registriertes Mitglied am 20.08.2014 - 20:19
Die lieben Kleinen, immer noch voller Sturmdrang :) ..
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 25.08.2014 - 14:24
Und was sollte das tolles bringen? Außer einer Edit-Funktion vermisse ich nichts. Sogar der Zeilembr ..
Antwort von anonymes Prosten Registriertes Mitglied am 26.08.2014 - 06:11
"Sogar der Zeilembruch passt sich dem kleinen Bildschirm an." :lol welch feinsinniger Humor... ..
Antwort von Jota Registriertes Mitglied am 26.08.2014 - 09:20
Eine mobile Ansicht für das Forum hat viele Vorteile. Für Taucher.net: - Mehr Benutzer und höhere Be ..
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 26.08.2014 - 11:55
Jota Ich kann von überall schnell auf das TN zugreifen. Dein letzter Punkt ist mir vollkommen schlei ..
Antwort von Jota Registriertes Mitglied am 26.08.2014 - 12:38
Für mich macht es Unterschied, ob ich einen PC/Laptop dabei haben muss um auf die Information zugrei ..
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 26.08.2014 - 14:17
also ich bekomme das TN und Forum mit meinem Smartphone, ohne App, wie jede andere Internetanwendung ..
Frage 9858
Beitrag Nummer 9858 anzeigen? Hier klicken!
"Stärke 6“: Das Erste,Mittwoch, 20. August 2 0Uhr15
Abgesandt von Xlendidiver Registriertes Mitglied am 19.08.2014 - 08:07
 
Filmtip:
Tauchabenteuer,Melodram, Krimi: „Stärke 6“ ist spannend bis zum Schluss!!
Im Vierwaldstättersee lagert alte,
günstig entsorgte Munition. Die
DeutscheMara Graf (ClaudiaMichelsen)
kommt ihr im spannenden
Tauch-Abenteuer „Stärke 6“ auf die
Spur.
Große Felsbrocken versperren die
Axenstraße oberhalb des Vierwaldstättersees...
Auf eigene Faust: Mara Graf (Claudia Michelsen) will klären, warum ihr
Freund Gian bei einemForschungstauchgang tödlich verunglückt ist

viel Spass dabei:-)
Antwort von moe Registriertes Mitglied am 19.08.2014 - 11:16
Für einen CH Film sehenswert moe ..
Frage 9857
Beitrag Nummer 9857 anzeigen? Hier klicken!
Bali Indonesien, die Qual der Wahl
Abgesandt von TauchLupo Registriertes Mitglied am 19.08.2014 - 06:33
 
Hallo Ihr lieben,
meine Familie und ich wollen im Oktober nach Bali.
Wir werden wohl on Kuta wohnen. Da ich mit unserer Tochter, 13,tauchen moechte suche ich nach einem vernuenftigen Tauchzentrum, die auf Junior Open Water Diver, max 18m, und so weiter ruecksicht nehmen wollen und koennen. Ich selber gehe dann als budy mit, tauche 7 Jahre und habe 300+ TG. Habt ihr irgendwelche empfehlungen?
Und noch ne Frage, ist der Tauchplatz Liberty geeignet fuer unsere Tochter, muessen ja die 30m nicht austauchen.

Gruss Andreas:up
Antwort von hadodi Registriertes Mitglied am 19.08.2014 - 07:11
Kuta? Ich wuerde, wenn nicht MUSS, nie in Kuta mit meiner 13jaehrigen Tochter urlauben. Warum bleibt ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 19.08.2014 - 07:50
Die besten Tauchplätze sind rund um die Insel verteilt, insofern dauert die Anfahrt aus der Kuta Reg ..
Antwort von sgd-taucher Registriertes Mitglied am 19.08.2014 - 09:55
Ich muss mich meinen vorrednern anschließen. Ich war im Juli knapp 3 Wochen auf Bali, davon (leider) ..
Antwort von habakuktib Registriertes Mitglied am 19.08.2014 - 19:06
Vorab Deine Frage wäre im Forum "Tauchgebiete" besser aufgehoben! Ja, das Liberty Wrack kann man auc ..
Antwort von Schaffel Registriertes Mitglied am 19.08.2014 - 19:54
Eigentlich ist ja schon alles gesagt......aber trotzdem nochmal: Warum um alles in der Welt nach Kut ..
Antwort von TauchLupo Registriertes Mitglied am 20.08.2014 - 06:14
Hallo zusammen, erst mal vielen Dank fuer all eure Antworten.:-) Warum Kuta? Wir haben Fluege abgegr ..
Antwort von daflo Registriertes Mitglied am 20.08.2014 - 16:39
Wenn ihr es verschmerzen könnt, dann pfeifft auf die 2 Nächte in Kuta und verbringt den kompletten A ..
Frage 9856
Beitrag Nummer 9856 anzeigen? Hier klicken!
Tauchlampe / Handgepäck / seltsame Vorgabe TUIfly
Abgesandt von musicdiver Registriertes Mitglied am 14.08.2014 - 21:56
 
Wie jedes Jahr habe ich mir per PDF eine Bestätigung zur Mitnahme der Tauchlampe schicken lassen. War letzte Jahr alles easy.
Jetzt stehen folgenden Dinge in der PDF:
"Für Lampen mit so genannten Sicherheits-mechanismen muss eine Freigabe vom Luftfahrtbundesamt vorliegen, ist dieses
nicht der Fall, sind sie vom Transport ausgeschlossen."
Was soll das ? Meine Lampe erfüllt alle Voraussetzungen (Leuchtmittel kann entfernt werden, Sperrmechanismus usw). Aber so eine Bestätigung LBA habe ich natürlich nicht. Wer hat aktuelle Erfahrung mit Sicherheitscheck ?
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 14.08.2014 - 22:14
http://www. lba. de/SharedDocs/Downloads/B/B32_ Gefahrguttransport/B32_taucherlampen_warm. html?nn=20286 ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 14.08.2014 - 22:29
Hallo musizierender Taucher, bei mir sah die PDF (vor 2 Monaten) so aus und es gab keine Probleme ( ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 07:53
Mein Tipp: Einfach in den Koffer. 20 mal gemacht, nie Probleme. ..
Antwort von musicdiver Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 07:53
Vielen Dank für die schnellen Antworten. Das mit Lampe entfernen usw. war und ist mir alles klar (ha ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 08:32
siehe mein Link am Anfang. Das ist das Schreiben vom LBA ausdrucken und mitnehmen!! ..
Antwort von moe Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 09:10
Dabei dreht es sich wohl um LED Lampen wie z.B. meine FWT-Schulz GS 80. Da kann weder der Kopf noch ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 12:00
@Stephan K. So wie ich das sehe ist der Grund dieses Threads genau die wortgerechte Auslegung diese ..
Antwort von Meerjungfraus Bester Registriertes Mitglied am 17.08.2014 - 11:56
"Mein Tipp: Einfach in den Koffer. 20 mal gemacht, nie Probleme" ...dann halt 20 mal Glück gehabt. ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 17.08.2014 - 13:46
Auf keinen Fall in den Koffer und mit aufgeben! Genau das hatte ich aus Unwissenheit gemacht, kam ..
Antwort von MikeRD03 Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 12:18
Leuchtmittel entfernen ist zumindest bei LED Lampen zumeist unmöglich. Eine Trennung von Akku/Kopf o ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 12:40
ich hatte einmal meine Hartenberger Megacompakt D2 mit Akku ausgebaut im Handgepäck und beinahe verg ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 12:43
Ich weise bei der Gepäckaufgabe am Sperrgepäckschalter immer darauf hin, dass eine Lampe drin ist un ..
Antwort von digo Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 15:07
ich habe es vor einer woche bei der kontrolle in teneriffa durch. airberlin, DA war es auch so verme ..
Frage 9855
Beitrag Nummer 9855 anzeigen? Hier klicken!
Fehler im Diskussionsmailer?
Abgesandt von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 14.08.2014 - 15:03
 
Hallo, mal eine technische Frage.
Seit ein paar Tagen passiert folgender Fehler: Wenn ich in meinem Android Handy einen Link in Ciao, dem Diskussionsmailer des TN, anklicke, kommt die Meldung, dass der Server nicht erreichbar ist. Ich muss in der URL, die dann erscheint, das "s" in "https" löschen, dann funtionieren die Links wie früher.
Das passiert auch nur, wenn ich den in GMX-Mail anklicke. Bei Weiterleitung auf einen anderen Emailaccount funktioniert das - ebenso wenn ich GMX auf dem Rechner nutze.
Jedesmal die URL ändern ist lästig. Kennt einer das Problem und kann helfen?
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 14.08.2014 - 15:07
Achja: Andere SSL verschlüsselte Links funktionieren auch in GMX-Mails. ..
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 19.08.2014 - 16:34
Hat keiner eine Idee? :( ..
Frage 9854
Beitrag Nummer 9854 anzeigen? Hier klicken!
Abenteuer Erde - Geheimnisvolle Muränen
Abgesandt von Fullcave Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 15:33
 
Wer es verpasst hat:

Hier klicken

Obwohl ich Steine besser finde, habe ich es gerne angeschaut :-)
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 14.08.2014 - 00:52
Wow,mal was Gutes von Fullcave:up Ich versteh die Welt nicht mehr :-) Danke dir:kuss ..
Frage 9853
Beitrag Nummer 9853 anzeigen? Hier klicken!
Suche Foto oder Video von Walhai, 1.8.14, vor...
Abgesandt von abisz Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 12:57
 
...Dhiffushi, Süd-Ari-Atoll, gegen Mittag...;)

Hallo, das ist zwar wie die Nadel im Heuhaufen zu suchen, aber wer weiß, vielleicht liest das ja jemand, der dabei war...
Leider hatte mein Sohn die Kamera zum Tauchgang mit, als der Walhai am Boot auftauchte... Es waren ja so einige Taucher und Schnorchler Aufnahmen beschäftigt.Ich würde für diesen, wahrscheinlich meinen einzigen Walhai im Leben, auch eine entsprechende Summe zahlen... abisz
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 13:59
Ich würde mal die Tauchbasis kontaktieren, zu der das Boot gehörte;-) ..
Antwort von abisz Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 22:40
... da waren leider so einige Boote vor Ort von verschiedenen Inseln, aber danke für die Idee--- ..
Frage 9852
Beitrag Nummer 9852 anzeigen? Hier klicken!
``General``-Fischführer
Abgesandt von OlympiaScuba Registriertes Mitglied am 12.08.2014 - 12:54
 
Moin,

ich hoffe das ist das richtige Forum für mein Anliegen und zwar suche ich eine Art "General"-Fischführer für alle wichtigen Tauchgebiete (Mittelmeer, Atlantik, Indischer Ozean usw.). Er muss nicht jede seltene Art enthalten, es geht mir vielmehr darum einen Überblick über die wichtigsten Arten zu erhalten, da ich mich damit bisher eher schlecht auskenne.Kennt Ihr da vielleicht ein modernes, einheitliches Werk, mögl. auch in mehreren Bänden?

Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Hilfe!
Antwort von guitar shark Registriertes Mitglied am 12.08.2014 - 16:26
"Atlas der Meeresfische" von Helmut Debelius und Rudie H. Kuiter. ..
Antwort von Meerjungfraus Bester Registriertes Mitglied am 12.08.2014 - 21:43
Wenns in mehreren Bänden sein soll / darf, dann die nach Meeren / geographischen Regionen sortierten ..
Antwort von Isurus Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 11:50
Naja, bei über 24 000 Arten ist ein "General"-Fischführer, zumal in einem für Tauchreisen geeigneten ..
Antwort von OlympiaScuba Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 12:37
Der Atlas der Meeresfische ist genau das was ich gesucht habe, vielen Dank für eure Hilfe! ..
Frage 9851
Beitrag Nummer 9851 anzeigen? Hier klicken!
Interesse an Tauchplatzkarten
Abgesandt von kaddigat Registriertes Mitglied am 07.08.2014 - 11:50
 
Moin,

ich würde gerne wissen, wer von euch Interesse an professionellen Tauchplatzkarten hätte (beinhaltet detaillierte Tiefenlinien, Positionen von POIs, Bilder, Tauchrouten). Falls Interesse besteht wäre außerdem interessant, wie viel ihr bereit wäret für eine Karte auszugeben. Der Hintergrund ist, dass ich schon seit einiger Zeit Karten erstelle und sich die Frage stellt, ob sich das ganze "vermarkten" lässt.





Antwort von divemark Registriertes Mitglied am 07.08.2014 - 12:08
Also ich wäre interessiert und würde zwischen 1 und 10EUR pro Karte bezahlen. Kommt natürlich auf di ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 07.08.2014 - 12:26
z.B. für Gozo habe ich mittlerweile 3 unterschiedliche Bücher mit Tauchplatzkarten und Beschreibunge ..
Antwort von vinnim Registriertes Mitglied am 07.08.2014 - 12:30
Moin, mir ist so, als gäbe es da schon eine Initative Karten in 2/3D zu erstellen. Ist geschätzt 2 J ..
Antwort von vinnim Registriertes Mitglied am 07.08.2014 - 12:32
streiche Initative, setzte Initiative :hit ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 07.08.2014 - 13:10
Ich sehe es wie divemark. Allerdings müsste zwingend auch ein Notfallplan dabei sein. ..
Antwort von divemark Registriertes Mitglied am 07.08.2014 - 14:16
@Steffi: :up ..
Antwort von kaddigat Registriertes Mitglied am 07.08.2014 - 15:12
@Steffi: Ein Notfallplan zu integrieren ist ne super Idee :) @Stephan: Die Karten wären zunächst ni ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 07.08.2014 - 22:45
Ungefähr sowas: http://www. duikplaatsen. be/duikplaatsen%5COosterschelde-Duikplaatsen.aspx Rechte Spa ..
Antwort von Blues Lee Registriertes Mitglied am 08.08.2014 - 11:43
HAI Kaddigat, meinst Du so etwas? http://1mtsc-tauchverein. de/rheinauer-see-2/tauchplatzkarte/ Gru ..
Antwort von kaddigat Registriertes Mitglied am 08.08.2014 - 13:09
@Blues: genau, so in etwa würde das ganze aussehen, allerdings mit detaillierteren Tiefenlinien und ..
Antwort von uwdive Registriertes Mitglied am 08.08.2014 - 15:00
Ich habe so eine karte für Diving Denmark entwickelt (version 1.0) Es ist nicht komplett aber eine g ..
Antwort von Shaw Registriertes Mitglied am 08.08.2014 - 16:41
Hallo, was deine Frage betrifft: Ich würde bis ca. 5 EUR dafür zahlen. Habe noch eine Anregung für ..
Frage 9850
Beitrag Nummer 9850 anzeigen? Hier klicken!
DAN Versicherung mit Travel No-Limits
Abgesandt von ag2908 Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 20:49
 
Hat jemand hier Langzeiterfahrung mit dieser Versicherung die für langfristige Auslandsaufenthalte angeboten wird?
Antwort von enjoy Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 07:21
wie sollte man Langzeiterfahrung damit haben wenn DAN erst im Februar/März 2014 auf dieses Produkt u ..
Antwort von Mike.h Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 11:58
Ich bin seit Jahren bei DAN aufgrund einiger FEHLERNDER Einträge in den AGB die andere Versicherung ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 08.08.2014 - 21:37
Ok, danke euch! ..
Frage 9849
Beitrag Nummer 9849 anzeigen? Hier klicken!
Ägypten - Letzte Tage im Paradies:
Abgesandt von PeterTL Registriertes Mitglied am 04.08.2014 - 16:04
 
Für diejenigen, welche die Sendung vom 01.08.14 verpasst haben.

Bedrohte Paradiese: Ägypten - Letzte Tage im Paradies

Hier klicken
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 04.08.2014 - 16:09
Toll. Danke dir:up ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 04.08.2014 - 16:45
Die Doku ist aber schon ein gefühltes Jahrzehnt alt. Ich kann sie mir nicht noch einmal ansehen - zu ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 04.08.2014 - 16:49
Mindestens aus 2008. Ich glaube manche Teile auch schon 2006 gedreht. ..
Antwort von kwm Registriertes Mitglied am 04.08.2014 - 18:17
Danke :-) ..
Antwort von fundiver10 Registriertes Mitglied am 04.08.2014 - 21:41
recht hat er ... aber er verteufelt ja alle Taucher. Sorry aber das ist schon sehr rufschädigend. We ..
Frage 9848
Beitrag Nummer 9848 anzeigen? Hier klicken!
Was kann man gegen den Wahnsinn tun?
Abgesandt von Andy67 Registriertes Mitglied am 01.08.2014 - 17:48
 
Das ist wieder eine echt "erhebende" Meldung:
Hier klicken

Wir Menschen sind schon eine sehr spezielle Spezies. Nur was kann man als einzelner gegen diesen Irrsinn ausrichten? Einfach immer nur hinnehmen (dies ist ja nur ein Beispiel für das was wir unseren Ozeanen antun...)... manchmal ist es nur mehr frustrierend :(
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 01.08.2014 - 21:19
> was kann man als einzelner gegen diese > Irrsinn ausrichten Die traurige Wahrheit lieber Andy is ..
Antwort von MdC1968 Registriertes Mitglied am 01.08.2014 - 21:45
Nein Hans, das sehe ich anders. Der Einzelne kann vielleicht wenig tun, aber wenn er etwas tut (und ..
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 01.08.2014 - 23:42
Die Frage des TO bezog sich auf sein konkretes Beispiel bzw. auf ähnlich gelagerte Dinge bzgl. dem T ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 02.08.2014 - 00:49
Jeder Einzelne kann etwas tun:predigt http://www. taucher. net/forum/Fining-jeder_Einzelne_kann_was_t ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 02.08.2014 - 12:21
" fangen wir mal als aufgeklärte Bürger damit an (hier vor Ort in Deutschland), einen Kleinstwagen b ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 02.08.2014 - 13:28
@Gelbe Maske Wenn ich für mich sprechen soll, teilweise mit sehr grossem Erfolg;-) ..
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 03.08.2014 - 18:10
> Außerdem... Was fährts du? Doge RAM2500? Mit extra-starkem Bullenfänger? http://autopixx.de/bild ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 03.08.2014 - 19:29
@diverhans `nen Canyonero. ..
Frage 9847
Beitrag Nummer 9847 anzeigen? Hier klicken!
Taucher.net Taler spenden - neue Idee
Abgesandt von foehn Registriertes Mitglied am 01.08.2014 - 16:57
 
Hallo liebe Taucher.net User und Mods.

Wie wärs denn wenn wir mal wieder alle gemeinsam unsere Tauche.net-Taler spenden?

Hier wäre ein Vorschlag von mir, welchs Projekt wir unterstützen könnten.

Hier klicken

Ich glaube das wär doch ein super Projekt.:-)
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 01.08.2014 - 17:28
Schönes Video, schöne Musik. ;-) Umgemünzt: folgendes Szenario Du und dein Nachbar habt je einen G ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 02.08.2014 - 11:56
Dies ist ein tolles Projekt und wird hoffentlich erfolgreich sein:up:up Die Diskussion wegen den Tal ..
Antwort von moe Registriertes Mitglied am 02.08.2014 - 12:32
Ich denke auch, dass das ein gutes Projekt ist. Ein weiteres Problem der Verschmutzung der Meere mit ..
Antwort von Longli Registriertes Mitglied am 03.08.2014 - 16:19
Vergesst es. Ich hatte letzten Dezember eine Aktion zu Gunsten der Philippinen angeregt, welche dann ..
Antwort von salzwassertaucher Registriertes Mitglied am 04.08.2014 - 11:15
Wollte bei den Philipinen eigentlich auch meine Taler spenden. Sind aber immer noch da. ..
Frage 9846
Beitrag Nummer 9846 anzeigen? Hier klicken!
Fining-jeder Einzelne kann was tun:
Abgesandt von mario-diver Registriertes Mitglied am 31.07.2014 - 14:01
 
zum Beweis: Hier klicken

Den Artikel bzw. den Inhalt finde ich ja erst mal sehr erfreulich, wenn es auch wieder der "Tropfen auf den heißen Stein" sein dürfte.
Er zeigt aber auch, dass eine Einzelperson mit Engagement und der richtigen Idee, hier als Petition, etwas bewirken kann.:up:up:up
Es zeigt auch, dass das Instrument PETITION durchaus wirksam sein kann.

Klar könnte die Gesellschafft derartige Transporte zukünftig verschleiern...aber sie hat schon mal reagiert/reagieren müssen.

:-)
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 31.07.2014 - 21:24
:up:up:up Jeder Einzelne hat die Möglichkeit ie welt etwas besser zu machen:predigt Leider gibt es a ..
Antwort von TauchLupo Registriertes Mitglied am 01.08.2014 - 06:20
Wir, in Taiwan lebend, wo Haifischflossen Suppe noch gern zu Hochzeiten angeboten wird. Fragen immer ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 01.08.2014 - 13:52
@TauchLupo :up:up:up Das meinte ich;-) Ich mach mir hier in Ägypten auch nicht immer nur Freunde wen ..
Frage 9845
Beitrag Nummer 9845 anzeigen? Hier klicken!
Vortrag über das Höhlentauchen - 16.08. in Karlsruhe
Abgesandt von der_stefan Registriertes Mitglied am 30.07.2014 - 14:28
 
Hallo Zusammen,

für alle unter Euch, die sich für das Höhlentauchen interessieren und im Großraum Karlsruhe wohnen:

Am 16.08. wird es dort ab 18:30 Uhr einen Vortrag über das Höhlentauchen geben.

Andrea Marassich, italienischer Höhlentauchlehrer bei Global Underwater Explorers (GUE) und Expeditionstaucher, wird über zwei seiner Höhlenprojekte berichten.

Der Eintritt ist frei!
Vortrag wird auf ENGLISCH sein!

Weitere Infos zu Ort und Anmeldung findet Ihr hier: Hier klicken

Grüße
Stefan
Frage 9844
Beitrag Nummer 9844 anzeigen? Hier klicken!
Petition gegen Schallkanonen zur Erdölsuche
Abgesandt von Nexutron Registriertes Mitglied am 29.07.2014 - 16:35
 
Auf der Webseite von Avaaz.org (Bürgerpetitionen) läuft aktuell ein Kampagne gegen die Suche von Erdöl mithilfe von Schallkanonen vor der spanischen Küste.

Hier klicken

Hier ein Artikel auf der Tauchen.de

Hier klicken

Ob Bürgerpetitionen etwas bewirken oder nicht, sollte man durchaus signalisieren das man dagegen ist. :hit
Eine rege Beteiligung bei Avaaz ist wünschenswert.

Grüße Nex
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 29.07.2014 - 17:02
Leider schon fast zu spät, die grundsätzliche Zulassung hätte man verhindern müssen und die haben di ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 31.07.2014 - 23:01
Done;-) ..
Frage 9843
Beitrag Nummer 9843 anzeigen? Hier klicken!
Tauchen als Therapie
Abgesandt von Garfi Registriertes Mitglied am 29.07.2014 - 10:04
 
Interessanter Artikel:

Hier klicken
Antwort von schwob Registriertes Mitglied am 29.07.2014 - 12:03
Cool, finde ich klasse.... ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 31.07.2014 - 23:03
:up:up:up ..
Antwort von moe Registriertes Mitglied am 02.08.2014 - 12:09
Tauchen gewinnt in immer mehr Bereichen an Bedeutung in der therapeutischen Behandlung. Bestes Beisp ..
Frage 9842
Beitrag Nummer 9842 anzeigen? Hier klicken!
Messinghausen: Vorerst (!) neue Regeln
Abgesandt von Fullcave Registriertes Mitglied am 27.07.2014 - 18:37
 
Moin!

Zum 01.01.2015 hat Oliver sich selbst "entlassen" und ein neuer Betreiber wird den See "übernehmen". Um das zukünftige Geschäft (wieder) zu beleben, hat man ab dem 01.08.2014 schon mal die Voraussetzungen deutlichst abgesenkt:

Hier klicken

Bin mal gespannt, wie "vorerst" gemeint ist.......

Antwort von Arthur Registriertes Mitglied am 27.07.2014 - 23:29
Hallo Fullcave, die freie Marktwirtschaft hat sich durchgesetzt! Ich werde meinen Trocki wieder au ..
Antwort von vinnim Registriertes Mitglied am 28.07.2014 - 08:25
na, mein lieber Fullcave, das ist aber bedauerlich, dass jetzt wohlmöglich "Normalos" wieder dort ta ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 28.07.2014 - 08:37
Hm vinnim. Ich kann deine Wertung (mir gegenüber) nicht ganz nachvollziehen. Ich denke, dass ich di ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 28.07.2014 - 09:05
Fullcave: Lass dich von so etwas nicht aus der Ruhe bringen. Der Seitenhieb von vinnim spricht für s ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Westentaschenkrebs Registriertes Mitglied am 30.07.2014 - 23:03
@Fullcave > "Nun also 100 Tauchgänge (egal ob warm- oder kalt). Anforderungen an die Konfiguration ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 31.07.2014 - 08:23
@westentaschenkrebs: Die von Dir genannte "Nutzungsvereinbarung" steht dort seit Jahren und ist noc ..
Antwort von Juergen_S Registriertes Mitglied am 31.07.2014 - 08:55
Hmmm, ich verstehe die ganze Aufregung nicht, der See wurde früher von uns genutzt um den Interessie ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 31.07.2014 - 10:09
Aufregung? Aufschrei? Hier werden doch überwiegend sachlich Argumente ausgetauscht. Meiner Meinung ..
Antwort von Tec2g Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 11:54
Nunja, 20 € ist schon ne Hausnummer, im Rahmen der vorhandenen Infrastruktur lächerlich. Vor Jahren ..
Antwort von nitroxdiver1967 Registriertes Mitglied am 12.08.2014 - 20:46
20 Euro , hat der Dehn AR... Offen niemals bekommt der die von mir ..
Frage 9841
Beitrag Nummer 9841 anzeigen? Hier klicken!
Flaschen TÜV
Abgesandt von tekk Registriertes Mitglied am 26.07.2014 - 13:30
 
Hallo ich möchte eine TÜV Station für tauchflaschen aufbauen. Was benötige ich an material ( Waage, hochdruckmumpe etc) und wo bekomme ich sowas her? Ich habe mir die Finger sind gegoogelt! Würde mich über Tipps sehr freuen Gruß oli :buddy
Antwort von mandi Registriertes Mitglied am 26.07.2014 - 16:49
Die Prüfung darf ohnehin nur durch eine staatlich anerkannte Prüfstelle durchgeführt werden - es bri ..
Antwort von schwob Registriertes Mitglied am 27.07.2014 - 06:19
Hallo Tekk, ruf dort mal an http://www. taucher-service-werner.de/ Joachim hilft dir bestimmt. Er ..
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 27.07.2014 - 21:02
Taucherservice Werner macht ganz saubere Arbeit, das kann ich bestätigen. Ebenso - wie schwob es ber ..
Frage 9840
Beitrag Nummer 9840 anzeigen? Hier klicken!
Tauchen Weissensee/Kärten - danach durch den Tauerntunnel
Abgesandt von Stefan78 Registriertes Mitglied am 25.07.2014 - 12:20
 
Hallo zusammen

Wir planen demnächst einen Tauchtag ( 2 TG) am Weissensee/Kärten zu verbringen.

Der Weissensee ist ja ein Bergsee und liegt auf 945 Metern. Zurück müssten wir durch den Tauerntunnel (1340 Meter).

Was meint Ihr? Könnte uns dieser Höhenunterschied Probleme bereiten bezüglich DCS oder sind die knapp 400 Meter Höhenunterschied nicht relevant?

Wir werden nach dem letzten TG sicher noch ein, zwei Stunden vor Ort bleiben bevor wir losfahren.

Danke und Gruß

Stefan
Antwort von Spiczek Registriertes Mitglied am 25.07.2014 - 14:06
Ich hatte es in einem anderen Thread schonmal geschrieben. Wenn ich in NDH tauche und dann zurückfah ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 25.07.2014 - 14:35
Wenn die 400m ein Problem wären, dürfte ich nach dem TG gar nicht nachhause. :() ..
Antwort von dive-freak Registriertes Mitglied am 25.07.2014 - 14:37
Bleibt doch noch einen Tag am Weissensee, gerade dort kann man nie lang genug sein ;) ..
Antwort von mandi Registriertes Mitglied am 26.07.2014 - 16:27
Ich denke das kann man pauschal nicht sagen, weil es in erster Linie von deinen Tauchgängen abhängt. ..
Antwort von mandi Registriertes Mitglied am 26.07.2014 - 16:33
Ach ja, habe ich noch vergessen. Mein TC zeigt bei "normalen" Sporttauchgängen (2 TG in der Nullzeit ..
Frage 9839
Beitrag Nummer 9839 anzeigen? Hier klicken!
Flaschen füllen
Abgesandt von Menix Registriertes Mitglied am 23.07.2014 - 12:56
 
Kann mir jemand sagen wo ich der Nähe von 76764 Rheinzabern / Pfalz meine Flaschen füllen lassen kann ? Ich fahre immer nach Karlsruhe, aber es muss doch auch etwas hier in der Nähe geben.
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 23.07.2014 - 13:13
http://www.diversland.eu/#Startseite ????? https://www. google.de/maps/search/76764+tauchshop/@49. ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 23.07.2014 - 13:15
http://www.fredstauchshop.de/home.html ..
Antwort von salzwassertaucher Registriertes Mitglied am 23.07.2014 - 15:07
gleich um die Ecke in Kuhardt: http://www.tauchschule-seeteufel.de/ ..
Antwort von Menix Registriertes Mitglied am 23.07.2014 - 16:44
Vielen Dank für den schnellen Tip ! War gerade dort... nette Leute, kann ich nur weiter empfehlen... ..
Antwort von Blubberer Registriertes Mitglied am 03.08.2014 - 10:58
Um Rheinzabern gibt es mehrere Möglichkeiten. Die bereits genannte Tauchschule Seeteufel in Kuhardt ..

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Du möchtest Dich einfach mal zurücklehnen und Tauchbilder aus der ganzen Welt geniessen? Dann ab in unser Tauchfoto-Archiv. hier findest Du viele Impressionen die Lust auf den nächsten Tauchgang machen. Und - lade Deine Bilder ebenfalls hoch!


02.09.2014 06:12 Taucher Online : 95
Heute 1709, ges. 79093701 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!



Forum Tauchunfälle

Auszug aus diesem Forum:


Tödlicher TU am Bodensee 19.07.14 (JF)
vom 21.07.2014 : Am Samstag den 19.07. kam es erneut zu einem tödlichen Tauchunfall am Bodensee. Bei einem Tauchgang in Überlingen kam es in 20 m ... [mehr]

Tödlicher TU Offenbach/Main 28.6.2014 (HS)
vom 04.07.2014 : Am Samstag den 28.6.2014 entdeckte ein Ruderer im Main bei Offenbach einen Mann, der leblos auf dem Main trieb. Die ... [mehr]

TU Kulkwitzer See 23.6.2014 (HS)
vom 24.06.2014 : Am Monat, den 23.6.2014 ereignete sich im Kulkwitzer See ein Tauchunfall. Einem 27-Jähriger Taucher vereiste nach ... [mehr]

Taucher.Net News:


Frohe Weihnachten
(24.12.2013) Wir wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest und ruhige Festtage im Kreise eurer Liebsten. Für das neue Jahr einen fantastisch guten Rutsch und ein erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr. (mehr)

Taucher.Net App Tauchradar m..
(09.10.2013) Tauchb asen, Tauchshops und alle zugehörigen Bericht am iPhone oder iPad: Die Taucher.Net App "Tauchradar" ist in der neuesten Version im App Store verfügbar. (mehr)

Facebook 20.000er Marke gekn..
(30.06.2013) Danke für 20.000 Taucher.Net Fans bei Facebook! 20.000 Facebook Fans am 30.Juni 2013. Am 14.Juni des Jahres haben wir die 19.000er Marke bei Facebook geknackt (mehr)

Unsere Linkdatenbank:

Drei zufällige Tauchlinks:

Global Divers. BSAC 1376 (SB)
Global Divers is a small friendly branch of BSAC based in, Niedersachsen, Germany. We have members from England and Germany, both PADI, VDST and BSAC trained.

Cap Camarat Plongée à Ramatuelle
Cap Camarat Plongée à Ramatuelle. Centre de plongée spécialiste des épaves et sites de St Tropez à Ramatuelle

Fundiveclub
Der Fundiveclub wurde ins leben gerufen um den gemeinsamen Spaß an unserer Leidenschadt zu genießen. Sie soll aber auch eine überregionale Infoplattform für Taucher, werdende und Interessierte sein.





MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW