Momentan in den Foren unterwegs:
Arielle1983 und 42 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: wrack-uli , Armin

 Beiträge des Forums Tauchausrüstung als RSS-Feed

  Forensuche :             

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Frage 25760
Beitrag Nummer 25760 anzeigen? Hier klicken!
Sola Dive Lampe
Abgesandt von Tiger996 Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 14:04
 
Moin

Mich würde interesieren ob die Sola Dive 1200 Spot eine Alternative zu einer Tanklampe ist.

Genau würde mich der Vergleich zwischen der Sola Dive 1200 Spot und der Tilly MPL 1500 interesieren.

Gut die Tilly hatt in etwa die Doppelte Brenndauer, allerdings würde mir die 60/240min der Sola Reichen.

Mir geht es eher um die Helligkeit.

Ich meine vorteil der Sola ist halt, das ich ohne Tank und kabel eine Lampe an nem Goodman Handle habe die auch nicht unbedingt grösser als der Lampenkopf einer Tanklampe ist.

Preislich sind die beiden ja sehr ähnlich.
Antwort von diveforever Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 20:50
Hallo, kann zwar leider nicht mit direktem Vergleich 1200 Spot mit Tilly MPL1500 dienen, jedoch Tau ..
Antwort von Tiger996 Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 21:12
Hab jetzt noch die Riff CDL Entdeckt. http://www.riffdive.de/riff-p-419-1.html Mit RIFF hab ich bis ..
Frage 25759
Beitrag Nummer 25759 anzeigen? Hier klicken!
Unrichtigkeit im Füßling des Santi E.Motion
Abgesandt von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 13:47
 
Moin,

nach ca. 150 TG habe ich an einem meiner beiden Füßlinge meines Santi E.Motion mit Flexsoles eine kleine Undichtigkeit. Das Klettband, dass man um das Fußgelenk festzieht, nachdem man den Anzug angezogen hat, hat das Material durchgescheuert. An einigen anderen Stellen an beiden Füßen fehlt nach genauerer Ansicht auch nicht mehr viel zum Loch.

Ist das nach ca. 150 TG normal?

Kann man das irgendwie sinnvoll verstärken um dem Verschleiß vorzubeugen oder müssen alle 150 TG die Füßlinge neu?

Vielen Dank für eure Hinweise!
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 14:38
Prbiers mal mit grossflächig Aquashure drüberpappen. Nicht unbedingt hübsch, hat bisher aber immer f ..
Antwort von Finas Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 17:15
Das Problem, dass das Klettband die Santi Flexsoles durchgescheuert hat, hatte ich auch. Allerdings ..
Frage 25758
Beitrag Nummer 25758 anzeigen? Hier klicken!
Northern Diver / Aqualung Dry Gloves Ersatzteile
Abgesandt von Karpan Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 12:06
 
Hallo

Mit ist am Wochenende leider der Ring, der das Handschuhsystem fixiert kaputt gegangen. Also dieser rote Ring.
Ich habe noch das erste System ohne Fixierung per Knopf.
Weiß jemand wo ich so einen Ersatzring bekomme?

Grüße

Karpan
Antwort von FrieDaJo Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 12:55
Ich würde mal hier fragen: http://www. ts-heinemann. com/products/de/Trockentauchen/Zubehoer/Aqualung- ..
Frage 25757
Beitrag Nummer 25757 anzeigen? Hier klicken!
Taucherbrille für Oberlippenbart
Abgesandt von Lulatsch95 Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 10:11
 
Hey Leute

Ich habe seit kurzem einen Vollbart inklusive Oberlippenbart. Nun wollte ich fragen, ob normale Taucherbrillen durch die Haare bei der Lippe nicht mehr abdichten? Und wenn ja, gibt es da irgend welche Spezialbrillen?
Denn ich würde nur ungerne meinen geliebten Bart rasieren :-)

Besten Dank für eure Antworten und Gruss

Simon

(Ps. Bin Tauchanfänger)
Antwort von FrieDaJo Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 10:21
Das es spezielle Masken für Bartträger gibt habe ich bis dato noch nicht gehört....da es die dann an ..
Antwort von mario-diver Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 10:36
Von Spezialmasken habe ich auch noch nix gehört: ich hatte aber schon Buddy´s, die ihren Bart mit Va ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 10:54
Seit ich tauche habe ich meinen Oberlippenbart an der oberen Seite etwas gekappt:-) Ohne diese Massn ..
Antwort von Spitidive Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 11:28
eigentlich ist das ganz einfach... dort wo die dichtlippe auf die haut treffen sollte und haare sind ..
Antwort von Dietmar 942 Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 11:41
Hallo, las ihn drann und probier es einmal so. Ich tauche seit 20 Jahren mit Schäuzer und habe nicht ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 12:42
"Beim Tauchen in normaler lage "Nase unten" und immer etwas ausatmen durch die Nase kommt auch kein ..
Antwort von Tümpi Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 14:27
Sch....kerle gibts ja in jedem Forum, aber der vorletzte Post ist doch wohl mehr als :hit Anmerkung ..
Antwort von diggydoede Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 15:22
Ich kürze den kompletten Bart vor dem TG auf 3mm - da kommt kaum noch was rein und die Pracht ist tr ..
Antwort von der LEXI Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 16:09
Hi, ich tauche die eckige Version von Hollis, die ist bei den bereits besagten 3 mm sehr gut dicht! ..
Antwort von wrack-uli Moderator am 27.04.2015 - 16:13
einfach ein bisschen Vaseline auf den Bart und schon dichtet es :-) ..
Antwort von Lulatsch95 Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 18:21
Besten Dank für eure Antworten :up Vaseline kommt sicher nicht in mein Bart :-) Ich werde mal eine ..
Antwort von Spiczek Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 18:36
Lulatsch, du kannst auch einfach nur probieren, den oberen Rand direkt unter der Nase auszurasieren. ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 20:05
@Hans Schach "posting entfernt, User gesperrt" :up:up:up @Spiczek Sag ich doch:-) Habs am Anfang n ..
Antwort von sharky58 Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 20:16
Es wurde ja schon `ne Menge an Tipps gegeben. Meiner lautet - probiere es so! Ich trage schon immer ..
Antwort von Lulatsch95 Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 20:17
Also was Gomez Adams für einen "Bart" hat. ich nenne sowas einen Porno-Balken :-) ich kann mir nich ..
Frage 25756
Beitrag Nummer 25756 anzeigen? Hier klicken!
300-350 Bar Magnetventil
Abgesandt von dobsman Registriertes Mitglied am 26.04.2015 - 21:10
 
Weis jemand wo ich ein Magnetventil für den 300 Bar bereich bekomme bzw wo es günstiger eines gibt als um € 500,- ?
Frage 25755
Beitrag Nummer 25755 anzeigen? Hier klicken!
Finimeter defekt
Abgesandt von Diplomtaucher Registriertes Mitglied am 26.04.2015 - 21:04
 
Hallo einander,

Ich habe ein Halcyon Finimeter, das ca. 30 Bar zu wenig anzeigt (gegengetestet mit einem Flaschendrucksensor und einem anderen Fini).

Kann man sowas (ohne wirtschaftlichen Totalschaden) reparieren oder kann ich mir direkt ein neues kaufen?

Viele Grüße!
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 26.04.2015 - 21:15
Schmeiss weg ..
Frage 25754
Beitrag Nummer 25754 anzeigen? Hier klicken!
Flaschenfrage...D8.5 D10 D12
Abgesandt von daFridge Registriertes Mitglied am 25.04.2015 - 20:45
 
Hi allerseits, derzeit bin ich mit einer M12 (lang) unterwegs und eigentlich ganz zufrieden. Desöfteren bin ich aber mit Buddies unterwegs, die D12 tauchen. Da ich nicht immer der "luftlimitierende" Faktor sein will, überlege ich aufzustocken...nur wie: D7, D8.5 , D10 , D12???
D7: hab ich ausgeklammert...
D8.5: sei super von der Wasserlage, habe ich vielfach gehört. Zwei TG ohne Füllung zwischendurch aber eher nicht machbar, denke ich... (wäre ja schon sinnvoll, wenn man mal auf Tagestour ist, denke da an Wracks etc...)
D10: ist mir bislang kaum begegnet, gibts die auch in D10, lange Version? Oder ist der Unterschied kurz/lang bezüglich Wasserlage vernachlässigbar (ich habs nie ausprobiert)?
D12: ist natürlich vom Luftvorrat super, mich schreckt das Gewicht ab...

Preistechnisch schau ich derzeit nach gebrauchten: D8.5 kaum gebraucht zu bekommen, habe jetzt ein Angebot, TÜV neu, für 450€. D10/12 gibts wie Sand am Meer, mit und ohne TÜV, Preise von A bis Z...

Was meint ihr, was sollte ich noch bedenken? Vllt hat ja selbst der eine oder andere vor diesem "Problem" gestanden? Ideen, Meinungen, Input??


Danke!
:aeh:denk:(
Antwort von markus d Registriertes Mitglied am 25.04.2015 - 20:54
D12 liegt Klasse, reicht für 2 gemütliche Tg und wiegt keine Tonne. Und wenns mal tiefer und länger ..
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 25.04.2015 - 21:17
Wie lange die Luft reicht hängt doch eher von der Tiefe und Tauchdauer ab. Die Wasserlage ist ein bi ..
Antwort von congerman Registriertes Mitglied am 25.04.2015 - 22:18
Wenn du mit der M12 lang zufrieden bist, würde ich dir keine D10 empfehlen. Am besten mal bei Kumpel ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 25.04.2015 - 22:31
Die Antwort ist einfach. D12. Mit 17 Litern ist man immer noch der limitierende Faktor. Die paar Kil ..
Antwort von FrieDaJo Registriertes Mitglied am 26.04.2015 - 01:04
Eine Frage am Rande, wo willst Du deine D-Paket den ran hängen? Tauchst Du ein ADV oder ein Wing ? ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 26.04.2015 - 01:32
Ich bin zuerst 2 Jahre lang D10 getaucht. Wasserlage war ganz gut, an Land kam man so damit zurecht. ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 12:30
@delock: "Ich tauche in der Regel so, dass ich mit einer M12 auskomme, habe aber für tiefere bzw. lä ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 12:34
"Ich glaube, dass ich mit dieser Variante teils sicherer unterwegs bin als jemand mit D12, der den V ..
Antwort von Tiger996 Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 14:09
Moin Meine Frau steht gerade vor dem Selben problem. Der rest unserer Gruppe taucht D12. Allerdings ..
Antwort von delock Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 16:00
"Ich glaube, dass ich mit dieser Variante teils sicherer unterwegs bin als jemand mit D12, der den V ..
Antwort von Anna Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 17:14
Steffi, wir hatten die lange D10 vor einigen Jahren mal hier. Hat ein shop aus Wuerzburg verkauft. W ..
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 21:08
@delock: Spricht nicht gerade für dich, dass dir eine Feinheit in der Formulierung anscheinend wich ..
Frage 25753
Beitrag Nummer 25753 anzeigen? Hier klicken!
Frage zu Reisewing Halcyon Traveler
Abgesandt von Grouper Registriertes Mitglied am 24.04.2015 - 10:01
 
Hallo,

bei der Suche nach einem Reisewing tendiere ich momentanzum Halcyon Traveler.

Die Gewichtstaschen auf der Backplate sollen maximal 1,5 kg fassen. In vielen Tauchbasen gibt es jedoch nur 1 oder 2 kg Bleistücke. Weiß jemand aus eigener Erfahrung, ob die Bleitaschen an der Backplate auch 2 kg Blei aufnehmen (unabhängig davon, ob Halcyon das ganze zum Tauchen freigegeben hat). Bei den zusätzlichen ACB-Bleitaschen ist die Größe eines einzelnen Bleistücks ja kein Problem.

Die zweite Frage bezieht sich auf die Unterbringungsmöglichkeiten von Zusatzausrüstung. Hat das Traveler ein integriertes Storage-Pack? Damit wäre zumindest das Thema Boje erledigt. Bleiben noch Ersatzmaske und ein, zwei andere Backup-Accesoires, die ich bei speziellen Tauchgängen immer dabei habe. Hat jemand eine Idee für eine sinnvolle Unterbringung, ohne sich wie ein Weihnachtsbaum zu behängen? Eine zusätzliche Neoprenshort mit Tasche scheidet bspw. aus, weil der Gewichtsvorteil des Traveler sonst eliminiert ist. Halcyon bietet zwar eine kombinierte Blei-/Storagetasche an, da muss man dann aber bspw. auf dem Boot mit einzelnen, ungesicherten Bleistücken hantieren.
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 24.04.2015 - 10:23
"In vielen Tauchbasen gibt es jedoch nur 1 oder 2 kg Bleistücke. Weiß jemand aus eigener Erfahrung, ..
Antwort von Andreas82 Registriertes Mitglied am 24.04.2015 - 12:08
Das Halcyon Traveler habe ich mir auch angesehen, mich aber dann für das Halcyon Infinity Set entsch ..
Antwort von europaeer Registriertes Mitglied am 25.04.2015 - 11:40
ich habe die Boje hinten unter der Polsterung in dem dafür vorgesehenen Stauraum im Infinity immer d ..
Frage 25752
Beitrag Nummer 25752 anzeigen? Hier klicken!
Oceanic Trockentauchanzug HD09
Abgesandt von GuterTaucher82 Registriertes Mitglied am 24.04.2015 - 10:01
 
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und entschuldige mich schon einmal im Voraus, wenn ich die Frage vielleicht im falschen Thema eröffnet habe, aber ich habe es nach bestem Wissen und Gewissen gemacht :-)

Über Google bin ich auf Euch gestoßen, weil ich nach Erfahrungsberichten für den Oceanic HD09 Trocki gesucht habe. Über die Suchfunktion im Forum habe den ein oder anderen Hinweis gefunden... ich wollte aber trotzdem fragen, was Ihr von diesem Angebot haltet, da ich mich mit Trockis noch nicht so gut auskenne... Vielen Dank für die Infos schon mal im Voraus.

Hier klicken

VG Marc
Antwort von To8 Registriertes Mitglied am 24.04.2015 - 11:13
Hi, meine Frau taucht den... ist grundsätzlich ein solider, robuster Trocki. Was mir persönlich n ..
Antwort von -Plankton- Registriertes Mitglied am 24.04.2015 - 21:55
Hi, ich habe den Anzug drei Jahre lang getaucht und war insgesamt sehr zufrieden. Preis Leistung ist ..
Frage 25751
Beitrag Nummer 25751 anzeigen? Hier klicken!
Mares MV 12 S
Abgesandt von Mantel-T Registriertes Mitglied am 23.04.2015 - 20:04
 
Hallo Kollegen, ich werde gerade mit dieser Kombo von einem Anbieter konfrontiert.Kann einer dazu etwas sagen? Die 1. Stufe kenne ich aus unserer Schülerausbildung. Ist das kaltwassertauglich?

LG
Antwort von Drive Registriertes Mitglied am 24.04.2015 - 16:12
@Mantel-T Schau mal unter folgendem Link nach http://www. taucher.net/forum/Atemregler-kaltwasserta ..
Antwort von Mantel-T Registriertes Mitglied am 24.04.2015 - 21:16
@Drive, danke für den Link. Die Meinungen (und meine nach Recherche auch)gehen da schon auseinander. ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 25.04.2015 - 09:46
Ist zwar eine ungewöhnliche Kombination, aber warum sollte das nicht `kaltwassertauglich` sein? Der ..
Antwort von snigls Registriertes Mitglied am 25.04.2015 - 21:14
Hallo! Ergänzend möchte ich nur noch anfügen, dass ein nach DIN EN 250 zertifizierter Regler NICHT a ..
Antwort von Mantel-T Registriertes Mitglied am 25.04.2015 - 22:33
Danke für eure Beiträge. ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 25.04.2015 - 22:59
@snigls Wieso? ..
Antwort von snigls Registriertes Mitglied am 26.04.2015 - 22:16
Hallo Razorista! In der EN 250 wird zwischen einem Warm- und Kaltwassertest unterschieden, d.h. auch ..
Frage 25750
Beitrag Nummer 25750 anzeigen? Hier klicken!
Wing Scubapro X-Tek Comfort
Abgesandt von Hard Ed Registriertes Mitglied am 22.04.2015 - 18:31
 
Hallo,
spiele mit dem Gedanken mir das X-Tek Comfort von Scubapro zuzulegen und suche hier ein paar Erfahrungsberichte.
Evtl. auch Alternativen mit Begründung.

Danke schonmal!:-)
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 22.04.2015 - 18:47
Welches X Tek System meinst Du denn genau? Dieses? http://www. scubapro.com/de-DE/DEU/x-tek/product ..
Antwort von Hard Ed Registriertes Mitglied am 22.04.2015 - 19:16
ja dieses.:up ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 23.04.2015 - 08:18
Und was genau möchtest Du nun dazu wissen? Die Beantwortung deiner Frage hängt auch vom Einsatzgebie ..
Antwort von Hard Ed Registriertes Mitglied am 23.04.2015 - 08:42
ich suche in erster Linie ein hochwertiges Jacket welches bequem und funktional ist. Ein Wing auch w ..
Antwort von T-Diver Registriertes Mitglied am 23.04.2015 - 09:01
ohoh... jeder findet natuerlich, dass "sein" Jacket das perfekte :) Zu dem X-Tek: bin es nicht selb ..
Antwort von eagle1 Registriertes Mitglied am 23.04.2015 - 14:48
Ich hab das System vor ca. 1 Jahr getestet mit Augenmerk auf Sidemount-Möglichkeit, hab ich allerdin ..
Antwort von delock Registriertes Mitglied am 23.04.2015 - 19:47
Ich würd einfach mal sagen, geh mal mit einem erfahrenen Taucher ins Wasser und das X-Tek ist Geschi ..
Antwort von Hard Ed Registriertes Mitglied am 24.04.2015 - 12:23
werd`s dann doch erstmal testen! Danke euch!:up ..
Frage 25749
Beitrag Nummer 25749 anzeigen? Hier klicken!
TillyTec MPL 4500-40000-12 beste Akkubestückung
Abgesandt von aquanauticum Registriertes Mitglied am 22.04.2015 - 11:16
 
Hallo Tilly-User,

ich kann mich an einen Thread erinnern, in dem viel über die Akkubestückung der (damals) stärksten MPL 1500 diskutiert wurde. Die damalige Serienbestückung bestand aus 3 x AA (NiMh). So ist die Lampe ausgeliefert worden und brachte so auch das beste Lichtergebnis. Empfohlen wurden Sanyo-Akkus mit 2500 mAh. Mittlerweile wurde dies geändert. Die heutige Serienbestückung besteht aus dem 18650 LiCoMn Akku. Mich interessiert vorrangig die Situation beim MPL 4500. Welche Bestückung macht am meisten Licht?

Außerdem würde mich interessieren ob es die Möglichkeit gibt, bei Verwendung des 18650-Akkus, die Lampe trotzdem in der langen Version zu benutzen. Die kurze Version ist zwar irgendwie sehr niedlich, für Urlaub und die Hosentasche bestimmt auch ganz toll, aber wenn ich eine Stablampe Unterwasser mit dicken Handschuhen verwende, dann wünsche ich mir doch etwas mehr "Fleisch" in der Hand.
Antwort von Finas Registriertes Mitglied am 22.04.2015 - 17:29
Mit dem 18650-Akku wirst Du die MPL4500 wohl nur in der kurzen Version verwenden können. Ich wüsste ..
Antwort von -bergsi- Registriertes Mitglied am 22.04.2015 - 19:45
Hatte das gleiche Problem. Wollte den LiCoMn Akku verwenden und dabei aber die lange Ausfühung weil ..
Antwort von aquanauticum Registriertes Mitglied am 22.04.2015 - 22:24
@ Finas Dank Dir für die Info. Ich denke dann ist die Auswahl einmal den 18650 und parallel 3 frisch ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 23.04.2015 - 08:41
@aquanauticum Also, ich verwende "nur" die 1500er von Tilly, sowohl die 10°-Version als auch die mit ..
Antwort von Frank S Registriertes Mitglied am 23.04.2015 - 18:24
Hier ist der Frank von TillyTec. Um aus der MPL 4500 möglichst viel Licht rauszuholen, ist der 18650 ..
Antwort von aquanauticum Registriertes Mitglied am 23.04.2015 - 20:56
@joemurr Ich denke, dass hat weniger mit den alten Augen zu tun als damit, dass warscheinlich ab 30 ..
Frage 25748
Beitrag Nummer 25748 anzeigen? Hier klicken!
Halcyon Cinch System vs. Tecline Comfort Harness vs. Dirzone Quick Fix Harness
Abgesandt von Andreas82 Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 20:35
 
Hallo zusammen,

ich suche praktische Erfahrungs- bzw. Vergleichswerte zwischen den im Betreff genannten Systemen. Wie schlagen sich die Konkurrenzsysteme von Dirzone bzw. Tecline zum großen blauen H? Onkel Guuugel war dazu bislang keine große Hilfe...

Ich habe bereits verschiedene fixe Systeme (DIR konform) und will jetzt keinen Vergleich damit. Diesen konnte ich zwischenzeitlich selbst machen.

Mir gehts im Schwerpunkt um ein neues Harnesssystem das verschiedene Taucher nacheinander nutzen können. Da ist ein festes Harness einfach zu umständlich. Deshalb die Anfrage wg. den "verstellbaren Harnesssystemen".

Bereits jetzt besten Dank dafür!

Antwort von Mantarochen Registriertes Mitglied am 22.04.2015 - 09:36
Hi, Also ich kann dir was über das Tecline und das OMS IQ Harness erzählen. Wir sind mit beiden Teil ..
Antwort von Andreas82 Registriertes Mitglied am 22.04.2015 - 09:51
Besten Dank für die Info! Mich würde speziell das Tecline Komfort Harness interessieren. Arbeitet di ..
Antwort von To8 Registriertes Mitglied am 22.04.2015 - 10:11
Hi, ich habe seit letzter Woche das Tecline... Hier ist ein Brustgurt vorhanden... Die Größenverst ..
Antwort von Andreas82 Registriertes Mitglied am 22.04.2015 - 10:30
Zum Thema Tecline Harness und Brustgurt: Sollte es hier wirklich "ein Brustgurt vorhanden" heißen od ..
Antwort von Mantarochen Registriertes Mitglied am 22.04.2015 - 10:37
Hi, Also bei mir ist kein Brustgurt dran, aber vielleicht hat sich hier was geändert. Meins ist doch ..
Antwort von Andreas82 Registriertes Mitglied am 22.04.2015 - 11:10
Danke, langsam kann ich mir eine ungefähre Vorstellung von der Funktionsweise machen... :-) Etwas K ..
Antwort von To8 Registriertes Mitglied am 22.04.2015 - 12:02
Ich habe gerade nochmal die Produktbilder angeschaut... Hier scheint es wirklich so wie wenn es eine ..
Antwort von Andreas82 Registriertes Mitglied am 22.04.2015 - 21:40
Danke fürs Feedback. Dann versuche ich das Teil mal praktisch zu testen und mal nen Direktvergleich ..
Frage 25747
Beitrag Nummer 25747 anzeigen? Hier klicken!
Mares Abyss dfc 1. Stufe
Abgesandt von tissa0308 Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 10:52
 
Hallo,
bitte nicht lachen, falls die Frage zu blöd ist..
Ich habe mir eine gebrauchte 1. und 2. Stufe gekauft. Beides Mares Abyss.
Da ist auch schon meine Frage... 2. Stufe Mares Abyss, alles klar, aber was genau ist es für eine 1. Stufe?
Da steht wirklich nur Abyss dfc drauf, nichts von wegen MR...
Vielen Dank
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 11:07
Ein Foto wäre hilfreich :-) ..
Antwort von tissa0308 Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 11:37
wie lade ich das hoch? ..
Antwort von FrieDaJo Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 12:22
@tissa0308 Entweder Du ladest das Foto auf einer Plattform hoch z.B. www.fotos-hochladen.net und gi ..
Antwort von Dutch-Diver Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 12:50
Moin moin , Du hast da wahrscheinlich eine alte MR22. Denn da stand früher nur Abyss dfc drauf. Nur ..
Antwort von tissa0308 Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 13:05
So, dann wäre hier das Foto: Klappt das? ..
Antwort von tissa0308 Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 13:11
http://www. fotos-hochladen. net/thumbnail/maresabyssera0fcl1qp_thumb.jpg ..
Antwort von tissa0308 Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 13:17
ok, jetzt vielleicht in besserer Auflösung: http://www. fotos-hochladen.net/thumbnail/maresabyssus4zm ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 13:19
@tissa0308 Da hast du eine gute Wahl getroffen:up:up Meine Freundin und ich haben diesen Regler scho ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 13:20
@tissa0308 Da hast du eine gute Wahl getroffen:up:up Meine Freundin und ich haben diesen Regler scho ..
Antwort von Dietmar 942 Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 13:24
Hallo, es ist auf jeden fall die MR22 erste Stufe. Ich habe gerade mal bei meinen nachgesehen. Bei m ..
Antwort von tissa0308 Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 13:30
Dann freue ich mich und weiss jetzt auch endlich, was ich habe! Die 2. Stufe ist der ältere Abyss mi ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 15:16
@tissa0308 "Ich denke als Uraubs- und Hobbytaucher komme ich mit so einer gebrauchten Variante gut a ..
Frage 25746
Beitrag Nummer 25746 anzeigen? Hier klicken!
Was verwendet ihr als Tow Cord für Scooter
Abgesandt von tauchfrosch2000 Registriertes Mitglied am 20.04.2015 - 09:59
 
Hallo,

was für Band verwendet ihr als Tow Cord an einem Scooter?
Gibt es da etwas besonderes zu beachten?
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 20.04.2015 - 15:04
Ich benutze 5mm starke Reepschnur aus Polyamid in weiß. Gibt es was besonderes zu beachten? Hm, ic ..
Antwort von kohlensaeure Registriertes Mitglied am 20.04.2015 - 21:43
Hauptsache geflochten, damit sie nicht aufdröselt. evtl. nicht zu dünn, damit man es noch ordentlich ..
Antwort von Spitidive Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 10:21
du kannst auch paracord (fallschrimschnur) nehmen, die gibts in allen (un)möglichen farben und haben ..
Frage 25745
Beitrag Nummer 25745 anzeigen? Hier klicken!
Flosse gefunden
Abgesandt von katzenstreutaucher Registriertes Mitglied am 19.04.2015 - 16:02
 
Servus, ich habe heute im See in Linkenheim - Streitköpflesee - eine!!! Aqualung-Flosse gefunden.
Wer sie verloren hat kann sich gerne bei mir melden.
Gruss
Frage 25744
Beitrag Nummer 25744 anzeigen? Hier klicken!
Neue Lampe fällig
Abgesandt von giabbatino Registriertes Mitglied am 19.04.2015 - 08:59
 
Hallo zusammen,

Nachdem meine Lampe nun komplett fertig ist, muss ich mich wohl oder übel mit der Anschaffung einer neuen beschäftigen. Ich suche ne zuverlässige Lampe für heimische Gewässer. Wenn Sie auch meerwassertauglich ist, ist das gut, aber kein Muss. Welche Lampen kennt ihr, die sich als zuverlässig und gut erwiesen hat? Ach ja, ich möchte nicht mehr als 350,-€ ausgeben.
Danke für eure Unterstützung

Gruß
Alex
Antwort von Schreibmayer Registriertes Mitglied am 19.04.2015 - 09:26
Hallo Alex! Ich habe seit mindestens 10 Jahren die "SUBG0010 - Tritone 6 led " und bin sehr zufriede ..
Antwort von Jasko Registriertes Mitglied am 19.04.2015 - 14:20
Hallo Alex, ich tauche seit geraumer Zeit die Riff TL 3000 mk3 als Hauptlampe und bin sehr zufriede ..
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 19.04.2015 - 14:58
Die TL3000 kann ich dir auch empfehlen. Sehr hell. Und für den Preis... ..
Antwort von ~Aquana~ Registriertes Mitglied am 19.04.2015 - 17:18
Riff TL 3000 ist für den Preis wirklich erstmal super und sehr hell. Giabattino fragte aber nach ein ..
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 19.04.2015 - 17:44
Die Lampe hat bei mir nie Zicken gemacht. Die Originalakkus sind aber extrem empfindlich was Stöße ..
Antwort von delock Registriertes Mitglied am 19.04.2015 - 18:39
Leider muss ich Aquana recht geben. Erst dachte ich auch eine gute Lampe aber nach ca. 100 TG trennt ..
Antwort von giabbatino Registriertes Mitglied am 19.04.2015 - 18:57
Hallo zusammen, bei der Mk3 habe ich auch so meine Zweifel. Ich kenne zwei Taucher die das Ding ve ..
Antwort von belugadivers Registriertes Mitglied am 20.04.2015 - 10:03
Hallo, die Riff TL MK3 ist uneingeschränkt zu empfehlen. Ansonsten wären auch noch die Tillytec Lam ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 08:02
einhundertzweiundzwanzig, einhundertdreiundzwanzig.... ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 20:56
Welches Auto kennt ihr, dass sich als zuverlässig und gut erwiesen hat? Unter 13500Euro, für unsere ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 20:59
achso.. eine Werbemaßnahme für Loddakalle, ja dann.. :prosit ..
Antwort von Flossensausen Registriertes Mitglied am 22.04.2015 - 00:59
Wenn ich die Beiträge so verfolge, stellt sich mir die Frage wie viel der TO eigentlich taucht? Ein ..
Antwort von Flossensausen Registriertes Mitglied am 22.04.2015 - 01:19
Die Lampen von Gibielle tauchen hier seit Jahren auf. Scheinbar gibt es auch sehr viele zufriedene B ..
Antwort von Frank S Registriertes Mitglied am 23.04.2015 - 18:37
...300 hier ist der Frank von TillyTec. Für Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Frank ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 24.04.2015 - 22:20
naja, 321. Hallo Frank, das ist das Forum. Hallo Forum, das ist der Frank Schwuch, Geschäftsführer ..
Frage 25743
Beitrag Nummer 25743 anzeigen? Hier klicken!
Austausch Beintaschen Oceanic HD 09 (Trilaminat)
Abgesandt von Stephie_S Registriertes Mitglied am 18.04.2015 - 20:54
 
Hallo zusammen,
stellvertretend stelle ich hier eine Frage ein, mit der Bitte um eure Unterstützung.

Vielen Dank und ein schönes Restwochenende.
Stephie_S

---

Moin Leute,
ich plane die Beintaschen meines HD 09 Oceanic gegen größere von DIR ZONE auszutauschen. Kann mir jemand Tipps zur Wahl des Klebers geben? Was gibt es bei der Ausführung des Beintaschentausches zu beachten?
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 18.04.2015 - 21:39
Ich habe bei meinen Beintaschen den Wassersportkleber von Seac genommen. Ich habe einen Neoprentro ..
Frage 25742
Beitrag Nummer 25742 anzeigen? Hier klicken!
Rock Boots Trockentauchanzug BREIT
Abgesandt von Mo123 Registriertes Mitglied am 18.04.2015 - 15:33
 
Guten Tag,

Ich hab diesmal einen eher speziellen Fall.
Die meisten von euch suchen ja schmalere rock Boots bzw. Füßlinge um in die Flossen zu kommen ect.
Bei mir ist es exakt anders herum.
Ich habe einen Neoprentrocki mit 7mm neosocken dran dazu kommt das ich dummerweise sehr breite Füße habe nun bin ich auf der Suche nach passenden Rock Boots. Ich habe mir die Bare bestellt (da der Tauchshop in meiner nähe eher ein kleines Sortiment hat und keine Boots vorrätig) nach ca 2min hatte ich solche Schmerzen das ich sie ausziehen musste und das ohne flossen nur bei "auf Couch sitzen :()" das Selbe ist mir mit "Normalen Füßlingen im Schwimmbad passiert als ich den Trocki eingeweiht habe.
Naja und nun ist die Frage wer baut die Breitesten Rock boots die ihr kennt ich wäre sehr dankbar für jegliche Ideen Ich will endlich Tauchen!!

Mit freundlichem Gruß
Mo:(
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 19.04.2015 - 17:31
schau dir mal die von DUI an. Die sind sehr breit ..
Antwort von postmaster Registriertes Mitglied am 19.04.2015 - 19:39
Die breitesten (weil nicht in Asien oder Italien geschmiedet...) hat mit Sicherheit der OTB. Der is ..
Antwort von Mo123 Registriertes Mitglied am 20.04.2015 - 10:34
Hey, die OTB kannte ich noch Gar nicht. Gibt es noch sagen wir mal etwas Preisgünstigere Alternati ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 20.04.2015 - 15:11
Nunmal zu den Fakten: DUI Rockboots in 44: breiteste Stelle 10,7 cm. OTB Rockboots in 44: breitest ..
Antwort von Mo123 Registriertes Mitglied am 20.04.2015 - 15:45
Fakten sind klasse. Bezieht sich die breiteste Stelle auf innen oder ausen/sohle? die Bare Rockboo ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 07:59
Das angegebene maß bezieht sich auf die breiteste Stelle außen (Sohle). Aber wie schon geschrieben ..
Antwort von Mo123 Registriertes Mitglied am 27.04.2015 - 19:38
Moin Moin, Ich wollte mal einen Aktuellen Status Bericht geben! Ich hatte am Sonntag die Gelegenhe ..
Frage 25741
Beitrag Nummer 25741 anzeigen? Hier klicken!
V-Blei passt nicht....
Abgesandt von Ramon Registriertes Mitglied am 18.04.2015 - 11:05
 
Moinmoin,
habe mir kürzlich ein variables V-Blei angeschafft. Jetzt passt es aber nicht zwischen meine D10.... anscheinend ist der Abstand wenige milimeter zu schmal. kann man das irgendwie beeinflussen, dass die Flaschen weiter auseinandersitzen?

Gruß Ramon
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 18.04.2015 - 12:39
Kommt drauf an wie die Pullen fixiert sind :-) Kannst vielleicht mal ein Bild einstellen:denk ..
Antwort von Flossensausen Registriertes Mitglied am 19.04.2015 - 04:37
Ich tippe voll auf die falsche Breite des Gewichts! Wer hat denn das Gewicht hergestellt? Sieht ve ..
Antwort von Flossensausen Registriertes Mitglied am 19.04.2015 - 04:43
Zu breit gibts eigentlich gar nicht Die D-10-er sollte den breiten Abstand haben, so wie auch meine ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 20.04.2015 - 15:18
Wenn deine Flaschen mit den üblichen Stahlschellensätzen verbunden sind, gibt der Steg des Schellens ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 20.04.2015 - 21:05
Flossensausen: D10 und D12 haben im Regelfall den GLEICHEN Abstand, sprich einen identischen Schelle ..
Antwort von Flossensausen Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 02:02
@ schlicki Das sollte ja eigentlich meine Aussage sein! Ich kenne nur zwei Flaschenabstände. Eben 7 ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 08:13
"D10 und D12 haben im Regelfall den GLEICHEN Abstand, sprich einen identischen Schellensatz und die ..
Antwort von Ramon Registriertes Mitglied am 21.04.2015 - 19:13
Hey, ne den unterschied zwischen p-weight und v-weight kenne ich. das blei will nur nicht zwischen ..
Antwort von Flossensausen Registriertes Mitglied am 22.04.2015 - 01:30
Hhm. Das ist natürlich schade. Dann vermutlich entweder andere Schellen oder ein anderes V-Weight. ..

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Kuba - Karabik-Feeling - Tauchen. Infos zum Thema findest Du in unserem Kuba-Guide. Hier sind übersichtlich nach Regionen die Tauchmöglichkeiten auf der Insel beschrieben und mit vielen weiteren interessanten Informationen bestückt.


27.04.2015 22:38 Taucher Online : 165
Heute 16207, ges. 83123033 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!

Forum Diverses

Auszug aus diesem Forum:


tachcomputer
vom 25.02.2015 : hallo liebe taucher ich habe erst meinen tauchschein gemacht meine frage an euch beim letzten tauchgang hat mein ... [mehr]

Oktopus fängt Krebs - an Land!
vom 24.02.2015 : Eindrückliches Video! Dass Oktopusse nicht die dümmsten Meeresbewohner sind, war ja bekannt. Aber dies ist doch sehr unerwartet ... [mehr]

Fernbedienung für Standheizung VW gefunden.
vom 23.02.2015 : Am Sonntag 22.02.2015 wurde eine Fernbedienung für VW Standheizung gefunden. Falls jemand eine verloren hat, oder Jemanden ... [mehr]

Forum Tauchgebiete

Auszug aus diesem Forum:


Kreta im Juli 2015
vom 08.04.2015 : Ich bin im Juli 15 auf Kreta und im Besitz eines 7mm und eines 3mm Anzuges. Ich frag mich nur, welchen ich mitnehmen soll ! Habt ... [mehr]

Raja Ampat mit der Wellenreng - Ersatz gesucht
vom 07.04.2015 : Wir könne unsere gebuchte Tauchsafari in Raja Ampat mit der Wellenreng nicht antreten. Hätte jemand Lust, für uns einzuspringen? ... [mehr]

Malediven im August mit Kind- Schnorcheln - Tauchen
vom 06.04.2015 : Liebe Tauchfreunde, ich möchte meinem 10-jährigen Sohn gern den Wunsch erfüllen und mit ihm auf die Malediven fliegen. ... [mehr]

Forum Tauchmedizin

Auszug aus diesem Forum:


mit Angst / Panickattacken umgehen
vom 07.04.2015 : Hallo zusammen, Wie der Titel schon sagt: gibt es Möglichkeiten mit Angst / Panick ohne Grund beim Tauchen umzugehen? Ich ... [mehr]

Stimmbandentzündung
vom 05.04.2015 : Hallo zusammen, in den letzten 1,5 Jahren war ich vier mal jeweils 7-10 Tage in Ägypten zum tauchen. Nach den beiden letzten ... [mehr]

Spendenaufruf!!!
vom 04.04.2015 : Liebe Tauchfreunde, dieser Weg fällt uns und den Beteiligten wirklich nicht leicht – aber heute wenden wir uns mit einer ... [mehr]

Forum Recht

Auszug aus diesem Forum:


Tauchen in Griechenland
vom 24.01.2015 : Hallo Leute....... Kann mir irgend jemand verraten wie es mit selbstständigem tauchen in Griechenland aussieht?? Würde gerne ... [mehr]

Probleme beim einlösen eines Gutscheines
vom 14.01.2015 : Hallo, ich habe letztes Jahr einen Gutschein für ein Tauch-Event geschenkt bekommen. Der Ausrichter ist ein Tauchlehrer oder ... [mehr]

Renovierungsarbeiten
vom 07.01.2015 : Hallo,liebe Taucher Ich fliege Ende august mit der ganzen Familie nach Velidhu Nun gibt das inselmanagement bekannt,dass von ... [mehr]




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW