Momentan in den Foren unterwegs:
GrossmeisterG, °°steffi°° und 18 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: wrack-uli , Armin

 Beiträge des Forums Tauchausrüstung als RSS-Feed

  Forensuche :             

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Frage 25418
Beitrag Nummer 25418 anzeigen? Hier klicken!
Tauchtasche die nicht nach Tauchtasche aussieht
Abgesandt von Bubblechris Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 20:30
 
Hi, kann mir jemand eine leichte Sporttasche empfehlen, in der eine Tauchausrüstung plus ein Paar T Shirts und Rei in der Tube reinpasst? Hab leider hier im Forum nichts gefunden.
Wichtig ist, dass ich eine "normale" Sporttasche suche, die nicht als reine Tauchtasche identifizierbar ist.
Vielen Dank und viele Grüße
Chris
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 21:16
Die Taschen im Eishockeybereich sind recht groß. Ansonsten einfach mal bei globetrotter suche. Hier ..
Antwort von iamia Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 22:09
Hallo Chris, das gleiche habe ich vor kurzem gesucht! Google mal nach "Eagle Creek No Matter What Fl ..
Antwort von moe Registriertes Mitglied am 24.11.2014 - 00:51
Wir haben je eine American Tourister ( gehört irgendwie zu Samsonite ) ColoraIII M Tasche Da passt e ..
Frage 25417
Beitrag Nummer 25417 anzeigen? Hier klicken!
Probleme mit Suunto DM5
Abgesandt von Timmey86 Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 20:02
 
Hallo Zusammen, habe vor einigen Tagen auf DM5 geupdatet, seid dem wird mir nicut mehr im Profil mein AMv angezeigt. Normalerweise kann man unter gasmischungen meine flaschengrösse angeben. Leider lässt sich dort nichts editieren. Ich sehe im Profil meinen Flaschendruck bei der entsprechenden tauchleiter fehlerfrei. Bei DM4 war dies kein Problem. Leider finde ich nirgendwo die dm4 zum Download mehr. Hat jemand eine Idee?
Frage 25416
Beitrag Nummer 25416 anzeigen? Hier klicken!
Suunto Luftanzeige weicht von Finimeter ab
Abgesandt von Markus1979 Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 19:25
 
Hallo,

habe mir kürzlich einen Suunto Vyper Air mit Sender zugelegt. Bin auch super zufrieden damit. Allerdings etwas verwirrt bezüglich der Druckanzeige. Der Suunto zeigt immer ca. 15 Bar weniger an als mein Finimeter....

Geht Euch das genau so? Ist da evtl. eine Art "Sicherheit" eingebaut, die z. B. bei 15 Bar Restdruck "Leer" anzeigt, weil z. B. der Suunto ein Mindestdruck benötigt um überhaupt zuverlässig zu funktionieren oder so?

Gruß und Danke,

Markus
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 19:44
Finimeter sind unpräzieser. Ganz normal. Allerdings braucht man gerade deswegen das gute alte anal ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 20:20
@Markus1979 Soweit mir bekannt, ist bei den Suuntos keine "Sicherheitsreserve" eingebaut, die wenige ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 21:28
Nicht Suunto-spezifische Antwort: Messfehler von ca. 5% sind bei solch einfachen Messgeräten normal. ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 21:38
@joemurr Was ich meinte ist, das das analoge Mess- und Anzeigeverfahren eines Finimeters zwar nicht ..
Antwort von Spiczek Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 22:08
Hallo Markus. Am besten ist es, wenn du dir ein weiteres Fini als Gegenprobe nimmst. Oder die Flasch ..
Antwort von wassermaxe Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 23:13
Nachzulesen beim Suunto "FAQ": Frage: the diference between the transmitter and the barometer (dobl ..
Antwort von wassermaxe Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 23:47
@Razorista: -> Finimeter sind unpräzieser. Ganz normal. Ist das eine Vermutung oder hast du Links z ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 24.11.2014 - 00:01
@wassermaxe Siehe Gelbe_Maske. Quellen kenne ich keine, ausser eben die einzelnen Datenblätter. S ..
Antwort von wassermaxe Registriertes Mitglied am 24.11.2014 - 00:41
Na wenn dir die Datenblätter vorliegen: wieviel bar oder Prozent Abweichung haben denn Transmitter? ..
Frage 25415
Beitrag Nummer 25415 anzeigen? Hier klicken!
Atemreglertasche
Abgesandt von Speckichrisman Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 08:04
 
Hi Leute.
Hat jemand einen Tipp für mich? Ich suche nach einer Reglertasche in der ich bequem meine 2 getrennten Regler plus Luftintegrierten TC sowie Konsole unterbringe...
Danke Specki
Antwort von Tümpi Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 09:03
Das sollte in alle passen. Ich habe meine zum Regler dazu bekommen. Von Poseidon. Suchensolltest du ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 09:50
http://www. subgear. de/frontend/shared/main/index2. cfm?SEITEN_ID=prddet. cfm&PRD_ID=853309012&CFID=666 ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 11:19
http://www. scubapro. com/de-DE/DEU/accessories/bags/products/tech-bag. aspx haben wir seit langer Zeit ..
Antwort von waterbridge Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 11:42
ganz einfach: kauf dir eine Laptop-Tasche im "Elektronikfachhandel" in der passenden Größe für deine ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 13:27
Ich benutze schon seit etlichen Jahren meine Taschen von Dirty Divers http://www.dirtydivers.nl/?la ..
Antwort von Speckichrisman Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 13:29
Super. Danke für die prompten antworten. Die Idee mir der Laptoptasche ist nicht verkehrt. Werd morg ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 13:44
@Speckichrisman Beachte aber bei den Laptop(oder sonstigen)Taschen darauf, dass sie stocken können ( ..
Antwort von Speckichrisman Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 13:52
@joe Danke für den Hinweis. Hab grad schon mal gegoogelt und preislich nimmt sich deine scubapro ta ..
Antwort von whaleshark Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 16:30
Hai:-) Speckichrisman achte auf eine grobe Zahnung beim Reißverschluss und auch stabile Nähte. Pe ..
Antwort von Speckichrisman Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 16:37
Hai :-) whaleshark. Hab bis jetzt auch drauf verzichtet jetzt aber deswegen auf meinem neuen Regler ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 19:44
Ich habe zwar sowas auch nicht, durfte heute aber die Schubapro-Tasche, die oben schon verlinkt wurd ..
Frage 25414
Beitrag Nummer 25414 anzeigen? Hier klicken!
Heizweste oder vollbeheizter Unterzieher
Abgesandt von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 22.11.2014 - 09:48
 
Hallo,

um meinen Kälteschutz zu verbessern habe ich eine der beiden obigen Optionen im Auge. In der engeren Auswahl sind die Heizweste von Santi sowie deren vollbeheizter BZ400.

Meine Frage: Hat jemand den direkten Vergleich und ist das vom Wärmegewinn her ein großer Unterschied?

Ich habe derzeit den Unterzieher in LL. Der passt mit dünner Funktionsunterwäsche (Fourth Element Dry Base) drunter wie angegossen. Ziehe ich zusätzlich noch die Fourth Element Xerotherm dazwischen, wird es zwar deutlich wärmer, aber meine Beweglichkeit leidet und ich komme nicht mehr an die Ventile. Meine Sorge ist, dass ich mit einer Heizweste das gleiche Problem habe.

Meine bisher rein theoretischen Überlegungen sehen so aus: Die Weste sitzt unter dem dicken Unterzieher, wodurch ein Großteil der Wärme am Körper gehalten wird. Der vollbeheizte Unterzieher sitzt dagegen direkt unter dem Trocki. In meiner (vielleicht etwas naiven) Vorstellung heizt man dadurch in erster Linie das Wasser. Ist dem so und bringt dann die Weste evtl. sogar mehr, auch wenn sie nur am Rumpf heizt?

Der Preisunterschied beider Alternativen ist zwar vor allem aufgrund des benötigten Akkus groß, aber wenn ich mir zu der Weste aufgrund der Beweglichkeit noch einen BZ400 in LLL kaufen muss, wäre er schon wieder deutlich kleiner und ich würde - sofern wirklich besser - eher zum vollbeheizten Unterzieher tendieren. Probetauchen kann ich bei meinem Händler nur die Weste, nicht den vollbeheizten Unterzieher.

Vielen Dank für euer Feedback.
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 22.11.2014 - 12:09
Ich hab da im letzten Jahr verschiedenes probegetaucht. Ich habe keinen Vorteil dabei gefunden Arme ..
Frage 25413
Beitrag Nummer 25413 anzeigen? Hier klicken!
Technikseminar Atemreglerrevision
Abgesandt von Jota Registriertes Mitglied am 21.11.2014 - 09:34
 
Guten Morgen,

gibt es im Raum Bodensee Technikseminar-Anbieter ausser Pro-Marine (Radolfzell)?

Gruss, Jota
Antwort von neoonfisch Registriertes Mitglied am 21.11.2014 - 15:17
Ja, Hubsi in Salem bietet regelmäßig Technikseminare an, kann ich sehr empfehlen. http://www.hubsis- ..
Antwort von inspired Registriertes Mitglied am 21.11.2014 - 17:28
Hubsys schreibt auf der eigenen Homepage, dass sie den Bereich Atemregler an ARS Krause abgegeben ha ..
Antwort von neoonfisch Registriertes Mitglied am 21.11.2014 - 18:31
Hubsi bietet die Technikseminare immer noch an, auch bundesweit. Ich war vor einem halben Jahr auf e ..
Antwort von Jota Registriertes Mitglied am 21.11.2014 - 21:10
@inspired: Es spricht absolut nichts gegen Pro-Marine. Ich kenne den Holger und er ist sehr kompeten ..
Frage 25412
Beitrag Nummer 25412 anzeigen? Hier klicken!
Halbtrockentauchanzüge für Taucharbeiter
Abgesandt von liles Registriertes Mitglied am 20.11.2014 - 11:26
 

Hallo,

mir wurde vor einer Weile empfohlen statt einen normalen Halbtrocken Neoprenanzug mir einen Arbeitstauchanzug (ebenfalls halbtrocken) zu besorgen. Diese sind wohl extrem robust und halten sehr gut warm. Allerdings habe ich auch nach längerer Suche und vielen unterschiedlichen Sucheingaben nichts gefunden. :denk

Kennt hier vielleicht jemand Adressen oder Marken wo ich mal nachsehen könnte?

Vielen lieben Dank!
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 20.11.2014 - 11:52
Ich hätte gedacht das Arbeitstaucher grundsätzlich Trockis benutzen.:denk ..
Antwort von liles Registriertes Mitglied am 20.11.2014 - 12:10
Es gibt wohl auch Halbtrockentauchanzüge. Die Person hatte auch so einen an. Das war ein Halbtrocken ..
Antwort von eagle1 Registriertes Mitglied am 20.11.2014 - 13:08
Erinnert mich irgendwie an die Neuziger Jahre, da hab ich in so nem Ding im mittelmeer tauchen geler ..
Antwort von tauchgeist Registriertes Mitglied am 20.11.2014 - 13:48
Arbeitstaucher kenne ich auch nur in "richtigen" Trockentauchanzügen. Aber das Bild sagt mehr ein ..
Antwort von Burns Registriertes Mitglied am 20.11.2014 - 18:20
Naja sone Anzüge gibs schon aber so doll unterscheiden die sich nun nicht von normalen guten Anzügen ..
Antwort von tauchgeist Registriertes Mitglied am 21.11.2014 - 07:21
@ Burns, hilf´´ mirmal bitte auf die Sprünge, weder OPS noch ANU sagen mir etwas im Zusammenhang mi ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 21.11.2014 - 09:44
ANU-Liste: www.supsalv.org/pdf/ANU.pdf ..
Antwort von tauchgeist Registriertes Mitglied am 21.11.2014 - 10:57
Danke, ramklov, die Liste kenne ich unter anderem Namen, aber sie ist nur bedingt empfehlenswert, ..
Antwort von Burns Registriertes Mitglied am 21.11.2014 - 14:33
@ tauchgeist OPS ist ein US-Hersteller für den Profibereich und die ANU-Liste gibs auch schon in ei ..
Antwort von tauchgeist Registriertes Mitglied am 22.11.2014 - 19:14
Danke Burns, also ein Pendant aus den Staaten zu Diveex in Europa . Aber warum gibt es keinerlei In ..
Antwort von Burns Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 12:32
Hm wahrscheinlich weil die nur an Behörden verkaufen dürfen. ..
Frage 25411
Beitrag Nummer 25411 anzeigen? Hier klicken!
Trockentauchazug Evertec LT
Abgesandt von Tinti Lässt Grüssen Registriertes Mitglied am 19.11.2014 - 21:38
 
Guten Abend Tauchfreunde

Ich möchte mir gerne den Trockentauchanzug.Scupa pro Evertec LT kaufen aber ich möchte eure Meihnungen mitanhören bevor ich den kaufe.Könnte mir einer oder ein Paar Taucher ihre Erfahrungen austauschen so kann ich sehen ob der gut ist oder nicht und erst dann kaufe ich ihn oder nicht. Ich freue mich auf eure Antworten

:-):-):-)
Antwort von delock Registriertes Mitglied am 20.11.2014 - 19:59
Infos aus erster Hand hätten mich auch interessiert. :psst Das keiner was schreibt :denk:denk:denk ..
Frage 25410
Beitrag Nummer 25410 anzeigen? Hier klicken!
xDeep Black BT
Abgesandt von dev0 Registriertes Mitglied am 17.11.2014 - 13:38
 
hallo,

kennt wer einen Haendler in Oesterreich / Deutschland der den xDeep Black BT/EANx noch auf Lager hat?

Ich finde keinen, manche lassen nicht mal mehr vorbestellen das es angeblich nun ueberhaupt keine Infos mehr vom Hersteller gibt betreffend Liefung.

Danke
Antwort von longbow Registriertes Mitglied am 17.11.2014 - 15:24
Hallo Dev0 Gemäss Rückmeldung von Xdeep selbst (Piotr) kommt im Dezember ja auch die neue Version ( ..
Antwort von Finas Registriertes Mitglied am 17.11.2014 - 16:04
Schreib mal Michael Reiter an. (http://www.taucher-technik.de/). Neulich hatte er noch einen xDeep B ..
Antwort von postmaster Registriertes Mitglied am 17.11.2014 - 16:55
Hier gibt es grade noch welche: http://www. tectauchshop. de/gx/Instrumente---Uhren/tauchcomputer-bo ..
Antwort von swordfish66 Registriertes Mitglied am 18.11.2014 - 12:03
@ postmaster Nö, da gibt`s auch keine mehr :(. ..
Antwort von BlubbBlubbBlubbBlubb Registriertes Mitglied am 18.11.2014 - 17:16
longbow, hast Du evtl. einen Link zu der Aussage von Piotr bzgl. neuer Hard- und Firmware? Ich habe ..
Antwort von dev0 Registriertes Mitglied am 18.11.2014 - 19:39
danke fuer die tipps. ich habe gestern noch mal ein wenig rumgeschaut und es gibt auf der xdeep FB ..
Antwort von longbow Registriertes Mitglied am 18.11.2014 - 21:48
Habe Mitte Oktober von Piotr als Feedback ein Mail erhalten dass das Rollout Anfang November starten ..
Antwort von bukannon Registriertes Mitglied am 19.11.2014 - 00:06
ich würd auch mindestens auf die 2. version warten und selbst bei der wäre ich noch vorsichtig. betr ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 19.11.2014 - 13:46
>> würde ich mir die Bezeichnung >> Experimental" nicht mal >> ansatzweise erlauben. Ich tauch ei ..
Antwort von longbow Registriertes Mitglied am 19.11.2014 - 15:08
OK, wir haben hier einen "Anwender" namens Razorista, cool Erzähl uns von deinen Erfahrungen, nur v ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 19.11.2014 - 19:51
@longbow http://www. taucher. net/forum/Xdeep_ Bottom_Timer_Erfahrung_Test_equip25126.html wurde recht ..
Antwort von thomas laschober Registriertes Mitglied am 19.11.2014 - 20:51
Ich hab auch einen, den ich als BT nutze! Displaygröße ist ausreichend und Bedienbarkeit mit Trockih ..
Antwort von Ursus Registriertes Mitglied am 19.11.2014 - 21:04
Unser einer BT läuft tadellos, absolut keine Beanstandungen, Kompass, Temp, Tiefe alles passt. Aber, ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 19.11.2014 - 23:37
Meiner hat auch so seine Macken (hauptsächlich genau das, Kratzer überall, in der Hinsicht schon mal ..
Frage 25409
Beitrag Nummer 25409 anzeigen? Hier klicken!
D8,5 Konfiguration labil
Abgesandt von JPJonny Registriertes Mitglied am 16.11.2014 - 19:59
 
Hallo zusammen,

kämpfe zur Zeit mit meiner D8,5 Konfiguration, irgendwie fühlt sich das Gesamtsystem in allen Achsen sehr labil an. Trimm zu halten ist echt anstrengend, auch um die Längsachse hab ich immer wieder das Gefühl gleich mit dem Bach nach oben zu tauchen.:(
Höhe des Backplates hab ich kontrolliert, ist gerade so hoch, dass ich mit Unterzieher der oberen Rand mit den Fingerspitzen gerade so erreichen kann. Auffällig dabei ist, dass die Bebänderung so eingestellt für meine Einschätzung recht locker sitzt, wackeln tut aber unter Wasser nichts. Beimenge hab ich auch kontrolliert, kann mich mit leeren Flaschen noch auf 3M halten, 1kg weniger und ich spiele Korken:-)
Da ich weder kopf noch fusslastig bin hab ich mein v-weight schön mittig platziert.
Was mir Kopfzerbrechen bereitet ist die Schellenhöhe bei den D8,5, bauartbedingt ist die Flaschenschulter recht nieder daher sitzen die Ventile recht nieder wenn ich die Schellen bis zum Schulterrand hoch schiebe. Außerdem kommen sich da die Schläuche und das Wing in die Quere was mir die Schlachführung zunichte macht. Hab jetzt zwischen Flaschenschulter und Schellenkante ca. 1,5 cm, Bolzen bis Brückenmitte ca. 15,5cm. Hochschieben geht wie oben beschrieben nicht, wenn ich die Schelle runter schiebe, stoße ich mit dem Kopf ans Absperrventil.

Mein Ziel wäre es, nur halbwegs so stabil und entspannt tauchen zu können wie mit mit M10 und meinem Apex Black Ice, wie könnte ich dies erreichen, wo soll ich noch ansetzen? Bin wirklich für jeden Tip dankbar.

Schöne Grüße
Joe
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 16.11.2014 - 21:08
Die Flasche sitzt bestimmt viel zu tief. Ich verstehe auch nicht, wie du mit dem Kopf ans Ventil sto ..
Antwort von JPJonny Registriertes Mitglied am 16.11.2014 - 22:59
Danke für die Antwort. Wie kommst du darauf, dass die Flaschen zu tief sitzen? Meinst du damit die S ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 16.11.2014 - 23:55
Copy@paste per Android geht hier extrem gar nicht.. :hit Die Flaschen sitzen bei nur 1,5cm Flaschen ..
Antwort von 800XC Registriertes Mitglied am 17.11.2014 - 10:00
Schmeiß mal das V-Weight raus und verstau das Blei mal weiter vorne, dann dreht es dich auch nicht m ..
Antwort von 800XC Registriertes Mitglied am 17.11.2014 - 10:01
Schmeiß mal das V-Weight raus und verstau das Blei mal weiter vorne, dann dreht es dich auch nicht m ..
Antwort von JPJonny Registriertes Mitglied am 17.11.2014 - 11:31
THX für eure Tips, werd ich gleich mal versuchen. Hat einer vielleicht eine D8,5 und kann mir zur O ..
Antwort von wwjk Registriertes Mitglied am 17.11.2014 - 15:31
19cm, bei 180cm Grösse. Brückenventil gerade nach oben. Bei der D8,5 komme ich mit dem Kopf an die B ..
Antwort von JPJonny Registriertes Mitglied am 17.11.2014 - 19:29
Ok, danke für die Info. Ich werd heut mal die Schellen runter stellen und gleich testen. Vielen Dank ..
Antwort von jure Registriertes Mitglied am 17.11.2014 - 22:38
22cm bei 173cm Grösse. Hatte zuerst auch 19cm. Mit 3cm höher erreiche ich die Ventile besser. Brücke ..
Antwort von Nitrox-Panscher Registriertes Mitglied am 18.11.2014 - 18:36
Bei mir auch 19cm vom Bolzen bis Brückenmitte. War vorher auch 2 cm weniger, aber mit 19cm komme ich ..
Antwort von wwjk Registriertes Mitglied am 18.11.2014 - 18:43
mmh, für mich besteht da kein Unterschied. Habt ihr ev. den schmalen Abstand bei der D8,5? ..
Antwort von JoZe Registriertes Mitglied am 18.11.2014 - 22:41
Hallo, ich denke es ist das V-Blei das dich versucht auf den Rücken zu drehen. Ist ja logisch Auftri ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 19.11.2014 - 08:36
"Hallo, ich denke es ist das V-Blei das dich versucht auf den Rücken zu drehen" Und sprechen kann d ..
Antwort von FANATIC DIVER Registriertes Mitglied am 19.11.2014 - 12:23
Hallo JPJonny, das Apeks Black Ice ist ein ADV mit integriertem Blei (nahe Bauch, bzw. Abtrieb unte ..
Frage 25408
Beitrag Nummer 25408 anzeigen? Hier klicken!
canon s120
Abgesandt von bro Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 23:20
 
Hallo zusammen
Welches gehäuse und externen blitz würdet ihr für die canon s120 empfehlen?
Grüsse, bro
Antwort von wassermaxe Registriertes Mitglied am 16.11.2014 - 01:26
Grundlegend würde ich für solche Fragen das Forum "UW- Foto / Video" empfehlen :-) ..
Antwort von tomato Registriertes Mitglied am 21.11.2014 - 09:36
auch wenns im falschen forum ist :D Habe die S120 mit dem orginal Canon UW gehäuse. Habe allerdings ..
Frage 25407
Beitrag Nummer 25407 anzeigen? Hier klicken!
Geoprene (oder Terraprene) als umweltfreundlicher Neoprene Ersatz
Abgesandt von Michael Schmidt Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 10:16
 
Hier werden Anzüge aus Geoprene (oder Terraprene) offeriert:
Hier klicken
Hier klicken

Angepriesen als ökologischerere Variante und Neorprene Ersatz.
Soll angeblich aus Kalkstein (engl. limestone) hergestellt werden...
(??) Mir ist nicht so ganz klar welches elastische Material man aus
CaCo3 herstellen kann... aber vielleicht kann mich hier jemand
erleuchten?

MS
Antwort von rainerm Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 10:36
Das Material soll sogar deutlich besser isolieren als Neopren:http://www.treehugger.com/culture/can- ..
Antwort von chemicalsepp Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 12:42
Also aus meiner Sicht is das mit der Umweltfreundlichkeit leider absoluter Etikettenschwindel. Hinte ..
Antwort von Agro Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 13:53
Der grüne Aspekt interessiert mich nicht. Die Aussage, wonach das Material besser ist als Neopren, t ..
Antwort von Michael Schmidt Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 15:23
@chemicalsepp danke für die Ausführungen, die Argumentation leuchtet ein. Kommt darauf an, wie man ..
Antwort von Jota Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 15:56
Der grüne Aspekt ist mir wichtig! Gäbe es ein Material welches etwa ähnlich wie ein Neopren isoliert ..
Antwort von chemicalsepp Registriertes Mitglied am 16.11.2014 - 00:05
Der Unterschied im Komfort, Isolationsvermögen etc. mag daher kommen, dass unterschiedliche Neopren- ..
Antwort von Agro Registriertes Mitglied am 16.11.2014 - 15:58
Jota, so wie ich das lese, isoliert Geprene sogar besser als Neopren. Aber eben, da ist v.a. Eigenwe ..
Antwort von Jota Registriertes Mitglied am 17.11.2014 - 08:50
Ich würde gerne einen HT-7mm ausprobieren... Leider konnte ich keinen solchen Anzug finden... Ist di ..
Antwort von Spiczek Registriertes Mitglied am 17.11.2014 - 13:14
@Agro Solange die bekannten Zeitschriften nicht si frei sind, wie sie sein sollten, wird das wohl ni ..
Frage 25406
Beitrag Nummer 25406 anzeigen? Hier klicken!
Geeignete Tauchmaske um vom Optiker Gläser einkleben zu lassen
Abgesandt von mauritz Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 10:14
 
Hallo,

bin Anfänger und möchte mir für einen Schnorchelurlaub in Ägypten eine Tauchermaske kaufen. Ich bin stark kurzsichtig (-13 Dioptrien)und habe schon beim Optiker nachgefragt.

Der sagte, ich solle mir zunächst eine zweigeteilte Tauchmaske kaufen und dann würden sie Gläser von innen aufkleben.

Welche Tauchmasken sind dafür geeignet? Z.B. gibt es ja geneigte Gläser bei Tauchmasken. Spielt das eine Rolle?

Ich freue mich wirklich über jeden Hinweis!:-)

Gruß, Mauritz
Antwort von Anna Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 12:09
kauf Dir eine Maske mit optischen Gläsern, es lohnt sich längerfristig, insbes. wenn man schlecht si ..
Antwort von mauritz Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 12:51
Hersteller bieten Taucherbrillen leider nur mit optischen Gläsern bis ca. 8 Dioptrien an. Gruß, Ma ..
Antwort von vinnim Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 13:02
Hallo mauritz, hier im TNet findest du immer wieder Hinweise auf bekannte Optiker in Hamburg, Düssel ..
Antwort von moe Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 14:18
Ich tauche mit Linsen und habe mir von besagtem Optiker in Düsseldorf Einsätze in Lesestärke machen ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 14:27
z.B. Optik Pingel aus Düsseldorf macht sowas, sowie verkauft auch direkt Masken. ABER!!!! die Maske ..
Antwort von mauritz Registriertes Mitglied am 16.11.2014 - 09:45
Vielen Dank, für die Hinweise, auch per Email. Düsseldorf ist mir zu weit weg. Bei uns in Münster ..
Antwort von vinnim Registriertes Mitglied am 16.11.2014 - 11:40
D`dorf zu weit weg? Ich habe meine Maske hier in Berlin gekauft, nach D`dorf geschickt und 8 Tage sp ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 16.11.2014 - 11:46
ich habe auch angerufen, meine Brillenwerte vom Augenarzt durchgegeben, die Maske durchgesagt welche ..
Antwort von il_Lupo Registriertes Mitglied am 16.11.2014 - 23:32
@Anna: "kauf Dir eine Maske mit optischen Gläsern, es lohnt sich längerfristig, insbes. wenn man sc ..
Antwort von tauchgeist Registriertes Mitglied am 17.11.2014 - 07:47
In diesem Fall stimme ich il Lupo gerne zu, so "unwichtige" Sachen wie Augenabstand etc. werden bei ..
Antwort von mauritz Registriertes Mitglied am 17.11.2014 - 11:54
Hallo tauchgeist, welche Tauchläden in Münster sind sehr gut? Gruß, Mauritz ..
Antwort von tauchgeist Registriertes Mitglied am 18.11.2014 - 11:44
Nutze die hiesige Datenbank und Du hättest nicht so lange auf Antwort warten müssen :-) : http://ww ..
Antwort von mueller Registriertes Mitglied am 22.11.2014 - 15:36
Die Look geht bis -10, ich denke zum schnorcheln sollte das ausreichen und ist sicher die preiswerte ..
Antwort von il_Lupo Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 02:35
Gehen tut das schon. Aber, wie weiter oben schon von mir beschrieben und anderen auch, wird man auf ..
Antwort von mauritz Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 08:50
Hallo, ich habe mich nun in einem Tauchshop beraten lassen und einige Tauchmasken anprobiert und mi ..
Frage 25405
Beitrag Nummer 25405 anzeigen? Hier klicken!
Mares Fusion 52x
Abgesandt von Jota Registriertes Mitglied am 14.11.2014 - 10:00
 
Hallo, hat jemand schon die Gelegenheit gehabt den Mares Fusion 52x auszuprobieren? Gruss, Jota
Antwort von divemark Registriertes Mitglied am 14.11.2014 - 19:12
Ich hab doch einen Abyss. Besser geht eh nicht :) ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 01:43
Ohne die bescheuerte Verschlussspange..., da gewinnt klar der Fusion den Vergleich :lol ..
Antwort von Jota Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 09:37
@Razorista: Wieso gewinnt klar der Fusion? Ist jemand mit dem Regler schon getaucht? Eindrücke? Erf ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 10:24
@Jota Neien, den Eindruck wollte ich nicht machen, war nur ein Spruch. Ich kenne den Fusion gar n ..
Antwort von olli69 Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 20:00
Hab mir gerade die Daten mal angesehen und stelle fest, das ein Abyss in kombination mit der MR22 ex ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 16.11.2014 - 21:50
Meine Meinung ist total subjektiv und ich kann sie auch nicht wirklich begründen, aber ich hatte den ..
Frage 25404
Beitrag Nummer 25404 anzeigen? Hier klicken!
Patent fuer Tauchflosse/-schuh
Abgesandt von kwf Registriertes Mitglied am 14.11.2014 - 03:52
 
Hallo,

am 23.10.2014 habe ich ein Patent für eine Tauchflosse/-schuh eingereicht. Nun suche ich einen Hersteller, der sich die Erfindung mal anschaut. Vielleicht kennt der eine oder andere hier jemand bei einem TA-Hersteller und macht ihn/sie hierauf aufmerksam.

Vielen Dank im Voraus.

Kalle
Antwort von rainerm Registriertes Mitglied am 14.11.2014 - 06:10
Warum sollten wir deine Arbeit machen?:down ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 14.11.2014 - 09:36
@kwf Stell` doch dein Patent hier vor. ..
Antwort von B.O.Bachter Registriertes Mitglied am 14.11.2014 - 11:57
Hallo Genau, wenn es eh patentiert ist, dann kannst Du es ja hier mal vorstellen :-) Interessierte ..
Antwort von wassermaxe Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 12:52
Nur rein interessehalber: was genau ist an deiner "Erfindung" so komplett anders / besser als an her ..
Antwort von Long John Silver Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 14:20
Eine Liste der üblichen Verdächtigen gibt es hier irgendwo. Eine Serienmail kannst du selbst schrieb ..
Antwort von wassermaxe Registriertes Mitglied am 16.11.2014 - 09:33
Da sich der Erfinder nicht mehr meldet hoffe ich mal, dass er bei der Entwicklung seiner Tauchflosse ..
Antwort von kwf Registriertes Mitglied am 16.11.2014 - 13:21
Bin z. Zt. in Thailand und habe nicht immer Gelegenheit/Zeit mich hier einzuloggen. Da das Patent no ..
Antwort von Agro Registriertes Mitglied am 16.11.2014 - 16:05
kwf, so wird das nichts. Ohne Foto wird kein Mensch auch nur die minimste Propagande für dich machen ..
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 20.11.2014 - 02:26
Meine Springstraps muss ich auch nicht festziehen. .. :-) ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 20.11.2014 - 08:43
Bin da auch mal gespannt: ohne Fersenband klingt das stark nach "schlupf und klick" - ähnlich wie be ..
Frage 25403
Beitrag Nummer 25403 anzeigen? Hier klicken!
Mitteldruck bei Apeks DS4
Abgesandt von williwuff99 Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 16:53
 
Hallo Zusammen, ich habe 2 Apeks DS4 mit jeweils einmal XTX50 dran. Bei beiden ist der Mitteldruck ohne zu Atmen bei 9,5 Bar. Bei der Einen geht der Druck beim Einatmen um 0,5 Bar zurück bei der Anderen um 1,5 Bar. Durch Wechseln der Zweiten Stufe ändert sich da nichts. Muss ich mir da Sorgen machen oder nicht. VG Bodo
Antwort von guitar shark Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 17:04
Wann sind denn die ersten Stufen das letzte Mal revisioniert worden? Vielleicht befinden sich die Si ..
Antwort von williwuff99 Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 17:06
Die Sinterfilter sind neu, sprich die Revision ist vor kurzem gemacht worden. ..
Antwort von X-Men Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 20:05
Es wird dir hier niemand eine "Online-Diagnose" stellen und sagen dass du dir keine Sorgen machen mu ..
Antwort von hispa Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 22:52
9,5 bar MD ohne atmen nennt sich statischer MD. Wenn Du einatmest ist es völlig normal dass der MD ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 14.11.2014 - 09:37
@hispa MMn eine gute und hilfreiche Antwort. ..
Frage 25402
Beitrag Nummer 25402 anzeigen? Hier klicken!
Tauchflaschen Aufkleber
Abgesandt von Vadda81 Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 11:53
 
Hallo, wo bekomme ich gut klebende Buchstaben-Aufkleber her die ich auf Tauchflaschen kleben kann, um meine Flasche zu personalisieren ???
Hatte schon welche, aber die haben nicht gehalten.... CA 8-10 cm höhe....
Antwort von beatk Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 12:01
Ich hab jene die für die Beschriftung von Autos verwendet werden genommen und halten gut... ..
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 12:03
Geh einfach in den Baumarkt deines Vertrauens. Da wo es Hausnummernschilder und Meterware gibt, da f ..
Antwort von Michael Fisch Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 12:40
Jede Copyshop kann sowas machen. Von Familienwappen bis Name, grosse und kleine MOD Aufkleber, Nitro ..
Antwort von Vadda81 Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 12:49
Im Baumarkt war ich schon, die waren nichts.... ..
Antwort von wassermaxe Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 13:41
Baumarktware hält nicht. Es gibt verschiedene Sorten von Folien und Klebern... Geh zu einem Copysh ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 13:53
http://www. klebefisch. de/plot- klebe-buchstaben/plot-klebe-buchstaben-shop. html Die kleben und klebe ..
Antwort von ad-mh Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 16:42
Im richtigen Baumarkt... Bauhaus Marineabteilung. Dort gibt es Buchstaben zur Schlauchbootkennzeichn ..
Antwort von Blues Lee Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 17:01
Du kannst ja Deine Initialien aus PU-Fenstermontageschaum aufsprühen... hält Jahrhunderte... und Du ..
Antwort von X-Men Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 20:10
*Ironiemodus an* Mit Montageschaum wirst du aber "UN-DIR" da dein Strömungswiderstand steigt... :b ..
Antwort von Agro Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 08:40
Auch mein Tip: Schablone plus Edding. Flasche vorher mit Spüli entfetten. ..
Antwort von Flossensausen Registriertes Mitglied am 16.11.2014 - 22:29
http://www.divesigns.com Halten super und reflektieren sogar. Ich hab die Wheelie Bin genommen, ..
Antwort von Diplomtaucher Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 08:10
Mein Bauhaus hat sowas auch in der Marineabteilung. In allen anderen Märkten dieser Art (ich war noc ..
Frage 25401
Beitrag Nummer 25401 anzeigen? Hier klicken!
Ausrüstung lagern/verstauen
Abgesandt von Christian24 Registriertes Mitglied am 12.11.2014 - 22:16
 
Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, wie Ihr eure Ausrüstung lagert. Wie die Atemregler? In Kisten? In Gitterboxen? Wie kann ich einen Trocki lagern, wenn meine Kellerdecke recht niedrig ist (Trocki ist halt deutlich zu lang ...)?
Bilder sagen mehr als tausend Worte :-). Danke.

Gruß,
Christian
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 08:27
Alles auf jeden Fall trocken und geschützt vor Staub und Feuchtigkeit. Anzüge auf Bügel: wenn zu l ..
Antwort von krischanm Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 10:47
Ich habe zwei Haken in die Kellerdecke (Deckenhöhe 2,20m) geschraubt und daran zwei Ketten befestigt ..
Antwort von Jota Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 11:09
Bei mir wie von krischanm beschrieben. Gruss! ..
Frage 25400
Beitrag Nummer 25400 anzeigen? Hier klicken!
Halcyon Infinity
Abgesandt von Sarahh Registriertes Mitglied am 12.11.2014 - 13:28
 
Hallo zusammen,

ich habe das o.g. seit ca. einem Jahr unbenutzt im Schrank stehen (familiäre Gründe :)). Es ist soweit eigentlich serienmäßig komplett konfiguriert. Allerdings wurde mir in dem Shop, in welchen ich das Teil gekauft habe gesagt, daß halt die Gurte noch speziell auf mich angepasst werden müssen und ich doch dann besser noch mindestens einen Testtauchgang im Becken machen sollte. Sollte alles im Kaufpreis enthalten sein, allerdings gibt es den Shop nun nicht mehr.

Jetzt wollen wir im Februar ans Rote Meer und ich weiß nicht ob ich dann das Wing ohne "entsprechende Einweisung" mitnehmen soll. Bekommt man das auch so hin (mein erstes Wing) oder brauche ich doch kompetente Unterstützung?

bin dankbar für jede Anregung (und auch kitikfähig :))

Grüße Sarah
Antwort von Diplomtaucher Registriertes Mitglied am 12.11.2014 - 13:52
Hallo Sarah, das bekommst du selber hin. Das ist nicht so schwer. Anzug anziehen und das Wing anzi ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 12.11.2014 - 18:43
Zum Einstellen hat der Diplomatischer alles gesagt. Ist super einfach. Unter Wasser Fühlt es sich a ..
Antwort von Diplomtaucher Registriertes Mitglied am 12.11.2014 - 22:37
Aber Jung jetzt hat sie das Infinity doch schon. Ich habe das auch. Das Cinch-System finde ich super ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 00:00
Ach richtig, mein Fehler. Und es waren zwischen 0,5 und 1 kg. Ich komme auch ohne Chinch alleine l ..
Antwort von Diplomtaucher Registriertes Mitglied am 13.11.2014 - 08:30
So Extrem-Tekkie-Hungerhaken wie du brauchen das Cinch System natürlich nicht :lol Mein Cinch Syste ..
Frage 25399
Beitrag Nummer 25399 anzeigen? Hier klicken!
Einfache Heizwesten Systeme??
Abgesandt von Razorista Registriertes Mitglied am 12.11.2014 - 12:38
 
Wird ja langsam kälter.
Find ich ja eigentlichh toll, genau meine liebste Tauch-Zeit, aber man wird beim Trockentauchen ja von Jahr zu Jahr weicher. :(

Im letzten Jahr hatte ich sehr viel Freude an der Ursuit Heizweste Hier klicken, aber leider immer nur für so 10-20TGs, dann war plötzlich nur noch eins der drei Pads intakt und das war nicht mehr ausreichend.

Ich hatte mir fest vorgenommen mir von Reyray die preisgünstige Outdoor Weste diesen Winter zu leisten, aber die Firma gibt es ja nun nicht mehr.
Ich hätte noch welche der 100 Meter Nass-tauglichen Full Body Suits mit Fernbedienung für nen Tausender bekommen können, aber das finde ich völlig überflüssig zu teuer und über-featured.

Was sich suche ist schon was wie die Ursuit Leichtbau Weste, nur eben etwas, das nicht so schnell kaputt geht.

Muss nicht richtig wasserfest sein, aber ein halbwegs sicherer Akku und feuchtigkeitsfest muss natürlich.

Oder die Pads einzeln und günstig zum damit basteln und auch mal eins schnell tauschen können.

Nen Akku, den man langfristig nach aussen verlegen könnte wäre auch nicht schlecht, aber ist nicht unbedingt notwendig.

Ideen?
Antwort von Tilly Registriertes Mitglied am 12.11.2014 - 13:26
@Razorista ich habe vor etlichen Jahren selber mal eigene Heizwesten auf den Markt gebracht. Einige ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 12.11.2014 - 13:37
Hy Tilly Eigentlich hätte ich schon Interesse, aber wenn du `vor Jahren` sagst denke ich eben nicht ..
Antwort von FANATIC DIVER Registriertes Mitglied am 12.11.2014 - 15:01
Hallo Razorista, Evolution von Heizwesten im Eigenbau: http://www.meinpeter.de/ausruestung/ausrues ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 12.11.2014 - 15:10
@FANATIC_DIVER Hammer Guter Tip :up Von Carbon-Faser DIY Lösungen war ich abgekommen, da man sich ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 12.11.2014 - 17:43
>nur eben etwas, das nicht so schnell kaputt geht. Warum nimmst du denn nicht sowas wie die Heating ..
Antwort von wwjk Registriertes Mitglied am 12.11.2014 - 18:38
http://shop. alpenheat. com/beheizte- kleidung/heizelement-fire-doityourself. html Gruss ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 12.11.2014 - 21:18
@dr3do Der Link geht nicht, aber von Santi gibt es nur die eine und den Vollanzug, oder? Sehr teue ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 10:49
"hohe Tiefenwirkung im Gewebe", aha. Damit kann man den Energieerhaltungssatz sicherlich aushebeln.. ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 15.11.2014 - 17:40
@Gelbe_Maske Die Kunsstoff Heizelemente erzeugen nun mal nur geringe Wärme am Heizelement. Damit s ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 19.11.2014 - 17:16
Sieht so aus, als hätte ich was gefunden... (bzw. jemand hat mich per PN angeschrieben mit der rich ..
Antwort von red-ray Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 10:36
Gutemorgen Rozarista es ist nicht war das Red Ray nicht mehr da ist. Ein Betrueger hat uns schwer b ..
Antwort von red-ray Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 10:46
WWW.RED-RAY-EUROPE Wir kommen auch noch mit etwas ganz neues. Wir haben sehr viel Jahren grosse Erfa ..
Antwort von eulchen Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 11:50
Guten Tag, habe mir die Thermalution Heizweste bis 70 Meterim April diesen Jahres in USA bestellt g ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 23.11.2014 - 19:28
@red-ray Danke für die Info! :up Viel Erfolg, ich habs aber eilig :( Als Tips/Wünsche: 1. Prei ..

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Es gibt Tausende von Taucherseiten im Netz. Wir helfen Dir auf unseren Link-Seiten, den Überblick zu bewahren. Mit der größten Linksammlung zum Thema Tauchen weltweit findest auch Du genau die Internet-Seiten, die dich interessieren.


24.11.2014 06:05 Taucher Online : 87
Heute 1328, ges. 80530985 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Aus unserer Foto-Datenbank:
Und noch über 20.000 weitere Fotos...



Aus unserem Onlineshop


Rubrik : Equipment

Janosch Schnorchelset


Rubrik : Bücher

Tauchen Weltweit


*Preis incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Forum Ausbildung

Auszug aus diesem Forum:


Richtiger Scuba Review Interval?
vom 24.10.2014 : Ist es ratsam, dass ein Taucher der jährlich seine 10-20 Tauchgänge macht, trotzdem alle 2 Jahre ein Scuba Review Programm ... [mehr]

Tauchguide Medulin
vom 24.10.2014 : Hallo! Ich hätte eine Frage zu einem Tauchguide aus Medulin/Pula. Mein Vater war im Jahre 2001 im Camp Medulin auf Urlaub. ... [mehr]

Ist Anschreien während der Ausbildung ok?
vom 23.10.2014 : Also ich muss hier mal meinen Frust los werden. Meine Tauchlehrerin ist eine Cholerikerin vor dem Herrn! Notdürftig wird ... [mehr]

Akt. Restaurantberichte:

To Steki Tou Mina, Lavrio / ..
(26.08.2014) Τ:ο: Σ:τ:έ:κ:_ 3: Τ:ο:υ: Μ:η:ν:ά: ist eine urige kleine Taverne im Zentrum von Lavrio, im Quadrat mit den vielen anderen Tavernen. Sehr leckeres (mehr)

Gasthaus Klammgeist Leutasch
(14.07.2014) Emil, der Wirt, macht es offensichtlich sehr viel Freude, Abend für Abend mit seinen Gästen sehr netten Kontakt und Spaß zu haben. Seine sympathische und verständnisvolle Art ist dabei niemals (mehr)

Agro Turizam Zure, Lumbarda,..
(22.06.2014) „Selbstvermarktende Landwirtschaft“- so könnte man das Lokal bezeichnen. Eine Erfolgsgeschichte, die sich in Kroatien mit großem Erfolg verbreitet. Wein, Fleisch, Brot und Gemüse kommen dabei aus der (mehr)




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW