Momentan in den Foren unterwegs:
guega, Jan F., Loricula und 45 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: wrack-uli , Armin

 Beiträge des Forums Tauchausrüstung als RSS-Feed

  Forensuche :             

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Frage 25308
Beitrag Nummer 25308 anzeigen? Hier klicken!
Reparaturset fuer BCD Auslassventil
Abgesandt von Thomas Schreiber Registriertes Mitglied am 01.10.2014 - 15:03
 
Hallo an alle Equipment-Foren-Leser,
hat jemand Informationen wo ein preiswertes Reparaturset fuer ein abgebrochenes Gewinde zur Aufnahme des Schnellablassventils oder des Inflators an einer Mares BCD angeboten wird?
In Bali bietet eine Firma ein solches Reparaturset fuer USD 120 an:
Hier klicken
Wenn man das an 2 Ventilen macht, kann man fuer den Preis gleich eine neue BCD kaufen...
Frage 25307
Beitrag Nummer 25307 anzeigen? Hier klicken!
Mares Viper Maske
Abgesandt von Kekoa Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 10:43
 
Hallo zusammen,
Auf der seite von Mares pure Instinct und in einigen Shops habe ich die Apnoe Maske "Viper" gesehen, welche ich ziemlich Stylisch finde.
Weiß jemand ab wann diese erhältlich sein wird?
Ich hatte sie schonmal bei einem Shop bestellt welcher sie fälschlicherweise gelistet hatte. Der Shopbesitzer hat die Bestellung dann storniert konnte mir aber auch kein Datum sagen wann sie erhältlich ist.

Danke schonmal für die Hilfe
Frage 25306
Beitrag Nummer 25306 anzeigen? Hier klicken!
Was ist das für eine 2. Stufe?
Abgesandt von snigls Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 19:40
 
Hallo miteinander! Vielleicht kann mir jemand von euch sagen, um welche 2. Stufe es sich hier von Mares handelt.
Vielen Dank schon mal!



Anm.Mod: Bild nach Mailzusendung eingestellt.
Antwort von divemark Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 08:51
Ich würde sagen ein alter Abyss Nitrox ..
Antwort von chrisly Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 08:58
Wie`s draufsteht: III Habe dieselble als Mares MR12-III (oder je nach Schreibweise 12-3). Aufgrund d ..
Antwort von derparkplatztaucher Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 09:18
Hallo Snigls Die Stufe heißt Voltrex von Mares,mein Händler sagt die beste 2. Stufe von Mares die es ..
Antwort von Hammerhai 07 Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 13:22
ich würde auch auf Vortex Nitrox Tippen.:-) ..
Antwort von Mr.Che Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 14:17
Ist das nicht einfach die Octopus Variante des MR12-III :-) Anhanden der Serien Nummer kann man sage ..
Antwort von Hammerhai 07 Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 17:47
Richtig, Octopus das ist sogar in Anbetracht des Alters Sinniger ;-) ..
Antwort von snigls Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 19:01
Hallo, vielen Dank für die schnellen Antworten. Es ist eine Mares III 2.Stufe von 1999. Scheint der ..
Frage 25305
Beitrag Nummer 25305 anzeigen? Hier klicken!
Mares icon black Edition oder galileo sol
Abgesandt von Belasi Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 17:40
 
Suche einen Tauchcomputer und für mich kommen diese beiden in die Auswahl.
Der mares ist ja jetzt wieder in einer überarbeiteten verdien verfügbar .
Der Galileo ist ja jetzt schon etwas in die Jahre gekommen aber immer noch sehr beliebt .
Zu was würdet ihr heute tendieren ?

Schreibt mir doch mal eure Erfahrungen und Empfehlung .

Danke :)

Gruß Chris
Antwort von divemark Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 19:33
Naja, der Mares ist schick und bestimmt total gut ablesbar. (Will ich auch haben...) Aber Galileo ha ..
Antwort von Belasi Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 20:30
Das wird mein erster Tauchcomputer . Möchte mir direkt etwas Gutes kaufen damit ich danach Ruhe habe ..
Antwort von Belasi Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 20:55
Woran ich in erster Linie denke ist . Der Akku des Mares Computers ist jetzt schon nicht so leistung ..
Antwort von Hammerhai 07 Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 22:47
Vom Mares ICON würde ich die Finger lassen. Mein Tauchbuddy hat so ein teil und hat nur Probleme. Er ..
Antwort von Hammerhai 07 Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 22:55
Ach ja, natürlich ist der Galileo Sol eine erprobter und Guter Begleiter ohne frage! Jedoch in Schwa ..
Antwort von Jerez Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 00:37
Kommt drauf an, wie gut Deine Augen sind. Ich hab den Galileo verkauft, weil ich Probleme mit dem sc ..
Antwort von Sputnik Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 00:56
Den Galileo kann ich nur bedingt empfehlen. Ich habe meinen sehr schnell wieder verkauft. (Blasen im ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 08:25
Als ich vor einigen Jahren zu Tauchen anfing, da hatte ich einen DC12. Und die Kollegen einen Track. ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von krischanm Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 10:41
Ich habe einen Galileo und würde den immer wieder kaufen. Pro: - Zuverlässig - Gut ablesbar - Batter ..
Antwort von Belasi Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 14:36
Der ostc sowie der shearwater sind schon tolle Geräte aber ich denke das das wirklich eine Ausrüstun ..
Antwort von krischanm Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 15:43
"Finde es einfach praktisch wenn der Computer da mit ein Auge drauf wirft wieviel Luft ich noch zur ..
Antwort von swordfish66 Registriertes Mitglied am 01.10.2014 - 11:59
@ Belasi Na ja, Du hast oben geschrieben: "Möchte mir direkt etwas Gutes kaufen damit ich danach Ru ..
Antwort von lutzxy Registriertes Mitglied am 01.10.2014 - 15:04
Hallo, ich bin mit meinem Gallileo sehr zu frieden (außer das Problem mit dem Armband). Ich finde e ..
Antwort von Belasi Registriertes Mitglied am 01.10.2014 - 18:37
Mal eine andere Frage zu dem Thema . Wie verhalten sich die Preise auf der messe? Habe vor im Januar ..
Antwort von swordfish66 Registriertes Mitglied am 01.10.2014 - 19:19
Auf der "Boot" kannst du ein Schnäppchen machen, aber i. A. kannst Du besser übers Internet shoppen. ..
Frage 25304
Beitrag Nummer 25304 anzeigen? Hier klicken!
Trocki Handschuhe - lange dünne Finger
Abgesandt von 4lfisti Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 10:13
 
Hallo und guten Morgen zusammen !

Ich hoffe wir stehen mit diesem Problem nicht alleine da.

Wir haben unseren Trocki auf das Ringsystem für Handschuhe umgerüstet. Problem ist nun das meine Frau sehr lange dünne Finger hat. Nachdem Sie sowieso schon mit dem Druckausgleich Probleme hat kommt nun noch hinzu das die Handschuhe einfach nicht passen. Wir haben im Tauchladen einige anprobiert aber keiner war wirklich passen für Ihre Hände.

Wir haben dann einfach den mitgenommen der noch so einigermaßen zu passen schien. Gestern zwei verdorbene Tauchgänge bei denen sie sich minutenlang vergeblich mit dem Druckausgleich quälte.

Kann mir irgendjemand Handschuhe empfehlen ? Gibt es Hersteller die z.B. ML oder SL anbieten mit längeren dünneren Fingern ??

Danke scho mal für Tips :-)

Viele Grüße

Dominik
Antwort von thomys Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 11:30
Druckausgleich im Handschuh stellst Du über ein Röhrchen her, welches unter die Armmanschette gescho ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 12:21
Nimmste die Marigold G17K Black Heavyweight: bspw. http://www.dive-machinery.com/index.php/shop/prod ..
Antwort von 4lfisti Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 12:28
Hi ! Danke scho mal für die Antworten. Das mit dem Druckausgleich war so gemeint das sie "zu viel H ..
Antwort von thomys Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 13:11
Wenn das so extrem ist, helfen Euch andere Handschuhe auch nicht weiter. Größere Handschuhe sind ja ..
Antwort von uli@schreiber-duisburg.de Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 14:31
Probier doch mal meine GNTs. Das sind mehr oder weniger wasserdichte Neoprener mit „Bündchen“ D ..
Antwort von 4lfisti Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 14:32
Ich habe jetzt mal die Marigold bestellt. Der Abbildung nach sehen die Finger wirklich entscheidend ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 15:16
@4lfisti Ich habe selbst das Problem (sehr) großer, aber schlanker Hände und Finger. Gerade wenn ma ..
Antwort von thomys Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 16:56
"Unsinn. Handschuhe gibt mit unterschiedlicher "Geometrie" (Analog der "Leiste" bei Schuhen). " Dan ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 17:41
@thomys Solche Tabellen (weder bei Schuhen, noch bei Handschuhen) sind mir nicht bekannt; so weit ic ..
Antwort von 4lfisti Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 08:35
Guten Morgen zusammen ! Danke schon mal dr3do für Deine Antwort. Habe nun insgesamt 5 paar Handsch ..
Frage 25303
Beitrag Nummer 25303 anzeigen? Hier klicken!
Mohnsam bzw. Komptec Kompressor
Abgesandt von stefanmichael Registriertes Mitglied am 28.09.2014 - 23:39
 
Hallo Leute,

besitzt jemand einen Mohnsam bzw. Komptec Kompressor?
Wie sieht es mit der Zuverlässigkeit, Lebenserwartung aus?

Soweit ich das sehe waren die Dinge grundsätzlich nicht schlecht, nur gab es wohl mal eine Zeit, in der viele heiß gelaufen sind. Und dann gab es wohl eine Zeit, in der keine Ersatzteile verfügbar waren.

Bei mir würde der Jockel vielleicht so 20 Stunden im Jahr laufen und nicht länger als 40 Min. am Stück. Aber das soll er die nächsten 20 Jahre tun. Und wenn er es nicht tut, dann sollten wenigstens Ersatzteile verfügbar sein.

Freue mich auf Eure Antworten (aber bitte nicht von Bauer vorschwärmen, es ist nach Komptec gefragt).

Antwort von Michael Fisch Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 07:05
In 20 Jahren ist ein Bauer eine 20 Jahre alte Kompressor. In 20 Jahren ist ein L&W eine 20 Jahre alt ..
Antwort von Agro Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 13:33
Tut mir leid, deinem Wunsch nicht zu entsprechen: kauf einen Junior, der überlebt bei deinem Einsatz ..
Antwort von Michael Fisch Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 14:54
Und lass die Finger von eine Coltri MCH-6. Michael ..
Frage 25302
Beitrag Nummer 25302 anzeigen? Hier klicken!
Große Unterschiede Deko 2000 und z.B. Mares Puck Pro
Abgesandt von Cutchemist Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 19:38
 
Hallo zusammen,

der letzte Thread bzgl. Deko hat mich nochmal dazu gebracht einen meiner TG genauer zu betrachten.

Ausgangssituation:
Tauchgang vom Boot auf ca. 53m (Pressluft). Abstieg zügig in ca. 2,5 Minuten, dann 12 Minuten Grundzeit und Einleitung des Freiwasser-Aufstiegs.

Also klassisches Rechteckprofil.

Laut Deko 2000 wären hier stufenweise Dekostops auf 9,6 und 3m von insgesamt etwa 13 Minuten (knapp 18 Minuten) Pro, Suunto) Stops lediglich auf 3m verlangt.

Was bringt hier den großen Unterschied? Klar das Daten Live geloggt werden und die Deko 2000 von einem "optimalen TG" ausgeht. Aber viel näher als bei einem sauberen Rechteck-Profil mit Einhaltung der Aufstiegsgeschwindigkeit kommt man doch nicht heran oder?

Andersrum gefragt ab wann fängt ein Mares Puck Pro an Dekostops in verschiedenen Tiefen anzuzeigen?

Ach ja
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 19:42
Nachtrag: Die 18 Minuten Deko waren natürlich mit Tauchcomputer auf 3m. Dazu kam noch der Deepstop ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 20:19
Ich seh jetzt den grossen Unterschied nicht. Deko2000 macht eben gerne meherere Stops, aber die Zei ..
Antwort von tl3 Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 21:03
Cutchemist, als CMAS*** Taucher solltest du die Entwicklung der Deko 2000 kennen. Die "Bühlmann & Ha ..
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 21:12
Was aber noch nicht die Frage beantwortet ab wann aktuell verwendete Rechenmodelle die Mehrstop-Vari ..
Antwort von tl3 Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 21:49
@ Cutchemist, hast Du wohl verdrängt. Oder einen schlechten Lehrer gehabt :aeh Bestandteil der Deko ..
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 22:11
@tl3: Es freut mich für dich und dein Schüler, dass du, als gewissenhafter TL3 tagelang Dekotheorien ..
Antwort von tl3 Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 23:14
@ Cutchemist, "Laut Deko 2000 wären hier stufenweise Dekostops auf 9,6 und 3m von insgesamt etwa 13 ..
Antwort von B0B86 Registriertes Mitglied am 27.09.2014 - 09:40
Gerne würde ich mich hier auch noch einmal einklinken. Mir ist der Unterschied zwischen Dekotabelle ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 28.09.2014 - 19:41
:denk Also ich verstehs beim besten Willen nicht... Wo ist denn der grosse Unterschied? Wollt ih ..
Antwort von FANATIC DIVER Registriertes Mitglied am 28.09.2014 - 19:42
Hallo Cutchemist, ich würde die Erklärung von einer anderen Seite her anfangen. Die Modelle entwic ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 28.09.2014 - 21:02
c: Schätze, es ist besser, du kaufst dir Primärliteratur, als dir hier und vom F.D... was über das i ..
Antwort von Cl@us Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 04:12
Leider ist der entscheidende Satz ... "Laut Deko 2000 wären hier stufenweise Dekostops auf 9,6 und 3 ..
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 21:43
Danke für die vielen konstruktiven Antworten. Insbesondere an Fanatic Diver. Ansonsten gebe ich zu ..
Frage 25301
Beitrag Nummer 25301 anzeigen? Hier klicken!
Suunto Vytec DS - Probleme mit Tiefenanzeige
Abgesandt von Karpan Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 13:17
 
Hallo zusammen,

"bei uns" tauchen ca. 10 Leute den Suunto Vytec DS.
Leider geben die Computer nach und nach den Geist auf. Die Tiefenanzeige stimmt nicht mehr. Wenn ich also z.b. tatsächlich auf 3m bin, zeigt der Cumputer mir 15m Tiefe an.
Habt ihr die gleichen Erfahrungen gemacht? Während der Garantie/Gewährleistung wurden die Dinger immer getaucht, aber aufgrund der Zeit ist das jetzt auch vorbei.
Teilweise haben einzelne schon 4x den Computer gewechselt. Bei mir selbst war er schon 2x kaputt.

Habt ihr hierzu eigene Erfahrungen oder Ideen?

Grüße

Karpan
Antwort von Sputnik Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 13:25
Ich habe die Erfahrung gemacht, speziell nur nach Salwassertauchgängen der Fall war. Das lag wohl im ..
Antwort von Thomas Wingerath Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 13:28
Ab zum Händler (wo du den Computer erstanden hast) damit, da gab es Problem mit einer bestimmten Tie ..
Frage 25300
Beitrag Nummer 25300 anzeigen? Hier klicken!
Suche Trocki
Abgesandt von CaRoSi Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 10:39
 
Hallo,
ich suche einen Trockentauchanzug. Nepren reicht mir.
Ich bin ca 2m groß, schlank und habe Schuhgröße 48!
Da ich auf La Palma bin habe ich keine möglicj´hkeit einen zu probieren aber vielleicht gibt es ja jemand der ähnliche größen hat und gute Erfahrungen gemacht hat!

Vielen Dank!
Antwort von tl3 Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 11:05
Bei den Maßen, Hilfe wohl nur eine Anfertigung. Such dir einen Hersteller, der auch Maßanfertigunge ..
Antwort von klarwassertaucher Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 14:36
Moin, "Von der Stange" würde mir da nur der Aquarius von Northern Diver einfallen. Dünnes Dialaminat ..
Antwort von CaRoSi Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 15:33
Hallo, Neopren ganz einfach weil Trilaminat meistens sehr viel teurer ist und ich im Moment nicht vo ..
Antwort von tl3 Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 16:21
Was, oder wie viele ist günstig? Wer billig kauft, läuft zweimal. Suche Dir einen Hersteller, der f ..
Antwort von anonymes Prosten Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 17:16
Maßanzug. Und das gar nicht teuer! Schau mal bei Seaskin nach: http://www.seaskin.co.uk/ dort has ..
Antwort von CaRoSi Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 18:38
Ich arbeite im La Palma diving Center :) Habe Ende Januar meinen Dm auf Lanzarote gemacht, fand es d ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 21:34
@CaRoSi Nimm nen Anzug von Whites. Die Grösen da sind `flexibel`, es gibt keine Massanfertigung, n ..
Antwort von germandiver1 Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 01:45
carosi: ca 2 Meter gross.... Da verkauft ein ebenso 2-Meter-Kerl paar Threads unter dir seinen fast ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von tl3 Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 13:36
@Blues Les, " Der GNT erzeugt immer weder kontroverse Diskussionen" Es hat auch einen Grund, warum ..
Antwort von anonymes Prosten Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 14:07
Blues Lee: er schreibt, dass er auf La Palma taucht. Das ist eine Insel, die besteht aus scharfkant ..
Antwort von tl3 Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 18:00
@anonymes Posten :up Da Bietet sich eher ein Poseidon-Anzug mit schnittfester Aussenkaschierung an. ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 19:57
Sagt aml, wisst ihr noch immer nicht, was Uli und seine Leute so mit den GNTs machen? Das sind Arbe ..
Antwort von tl3 Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 21:55
"… mit hervorragender Reparierbarkeit." Ist es nicht besser, einen Anzug zu wählen, der hervorragend ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 27.09.2014 - 08:28
Wieso? Mir wäre es egal zu wieviel Prozent die Dichtigkeit mit Aquasure erreicht wird ;-) Mein Wh ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 28.09.2014 - 14:18
Wer mit Aquasure ("Aquabäh" TM Uli) Anzüge dichtet, dürfte Ulis Kernkompetenz explizit ablehnen. gr ..
Frage 25299
Beitrag Nummer 25299 anzeigen? Hier klicken!
Mares Stage-Regler Sauerstoff-clean
Abgesandt von divemark Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 08:28
 
Hallo

leider finde ich auf der Mares Website nichts bis zu welchem Sauerstoffanteil ein Mares-Abyss (im normalen Auslieferungszustand) "funktioniert"
Ich hätte gerne einen Mares Abyss als Stageregler für bis zu 50er Nitrox. (Klar, Apeks ist toll, aber nicht Punkt meiner Frage)

Jetzt könnte ich
a) mir einen Abyss in der Nitrox-Variante zulegen, was aber aus diversen Gründen nicht sinnvoll ist.
b) mir einen normalen Abyss zulegen und diesen cleanen lassen. Aber ich weiß nicht ob die O-Ringe etc die 50% aushalten.
c) Kann ich einfach den "normalen" mit dem Revisionskit von der Nitrox-Edition ausstatten und cleanen lassen.
??

Vielen Dank für die Antworten!!
Gruß
Divemark
:-)
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 08:51
Ich weis nicht, ob man sich gedanken wegen der 10% `mehr als erlaubt` machen sollte, wenn man schon ..
Antwort von krischanm Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 10:09
> leider finde ich auf der Mares Website nichts bis zu welchem Sauerstoffanteil ein Mares-Abyss (im ..
Antwort von kohlensaeure Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 10:21
also: in der Praxis machen die 10% Unterschied tatsächlich nichts aus... hier geht es mal wieder um ..
Antwort von divemark Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 10:46
Ich will nur tauchen, kein Gewerbe ;-) Also ich glaube ich nehme dann Variante b) bzw. 1) Bzw. fall ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 23:48
@divemark Zitat: "Bei dieser Revision habe ich meinen Regler auf O2-Clean umgebaut! Daher auch die ..
Frage 25298
Beitrag Nummer 25298 anzeigen? Hier klicken!
Erfahrungen AGM LED Lampe
Abgesandt von DerDante Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 16:07
 
Hallo zusammen,

hat einer von euch schon Erfahrungen mit AGM LED Lampen gemacht (gibt`s bei ebay oder Amazon)?

Ich finde die Lampen vom Aussehen und vom Preis sehr ansprechend. Leider finde ich im Netz keine Tests oder Erfahrungsberichte.
Vielleicht kann mir einer von euch helfen.
Vielen Dank.
Antwort von Stefan G. Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 19:51
Leider findet man keine Angaben zum Abstrahlwinkel der Lampen. Die Preise sind extrem gut, falls die ..
Antwort von daFridge Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 21:36
Eine Kollegin hat die letztens bestellt, und gleich wieder zurückgeschickt. Konnte sie mit Handschuh ..
Antwort von obx_dive Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 20:01
ICH habe es... und mit Verlaub, dann hat sich deine Kollegin aber arg dümmlich angestellt...! Das ..
Antwort von obx_dive Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 20:04
P.S. getestet vom mir war übringes die scharze AGM Diving CREE XML L2 LED 2000LM Tauchlampe mit 4LED ..
Antwort von Stefan G. Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 21:41
Und wie ist nun der Abstrahlwinkel? Eher Spot oder Weitwinkel? Wenn Weitwinkel, gleichmässiges Licht ..
Antwort von Neptun Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 07:13
@obx-dive: Was sind "geschützte Akkus"? Vielen Dank! Neptun ..
Antwort von Neptun Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 07:14
@obx-dive: Was sind "geschützte Akkus"? Vielen Dank! Neptun ..
Antwort von obx_dive Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 13:36
@neptun geschützte Akkus heißt, dass sie eine kleine Elektronik haben, die sie vor Unter- und Übersp ..
Frage 25297
Beitrag Nummer 25297 anzeigen? Hier klicken!
Flaschen Ventil abwärts montieren
Abgesandt von DiveOutside Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 15:34
 
Hai Leutz,
hat jemand eine Ahnung wo ich einen Ventilstandfuß wie abgebildet her bekomme?
Habe ein D8,5l mit Nautec SLM und 185mm Brücke und möchte meine Flasche Ventilabwärts am Wing befestigen.
Hat jemand so etwas daheim rumstehen oder eine Ahnung woher ich sowas bekomme?

Beispiel: Hier klicken
Antwort von wwjk Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 18:46
http://www. godive. net/go- dive- en/twinsets- and- accessories/custom-divers-twin-valve-protector. html G ..
Antwort von DiveOutside Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 19:25
Leider nicht mit SLM Ventilen ..
Antwort von tl3 Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 21:37
Das ist ein Ventilschutz und kein Standfuß. ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 08:55
@DiveOutside so was hat NDIVE in GB: "http://www. ndiver. com/products/Cylinder-Halo-Valve-Protector- ..
Antwort von Scapegoat Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 10:53
Solosigi bzw. wwjk: Die angegebenen passen nicht, da die Strebe hinter dem Ventil dem 2. Handrad am ..
Antwort von tl3 Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 14:01
Die ersten beiden Bügel sind ein Ventilschutz, damit man in Höhlen weder Ventil noch 1. Stufe beschä ..
Antwort von tl3 Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 14:09
@DiveOutside, ich glaube nicht, das der von Dir gesuchte Standfuß für "Kreuzventile" geeignete ist. ..
Antwort von wwjk Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 21:00
tl3: Ist klar. Hatte die Dinger mal montiert in der Hand-hätte keine Bedenken, sie als Standfuss zu ..
Antwort von Cl@us Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 04:03
Ich empfehle eher etwas Schulter-Training, nicht alles was möglich ist, ist auch sinnvoll. Vor allem ..
Frage 25296
Beitrag Nummer 25296 anzeigen? Hier klicken!
Kompressor-Fabrikate. Welche Erfahrungen habt ihr?
Abgesandt von stefanmichael Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 13:44
 
Hallo,

ich stehe vor der Entscheidung einen kleinen elektr. Kompressor anzuschaffen. Neben den großen Marken stehen auch noch folgende Fabrikate/Typen zur Auswahl:

- Komptec KT-Reihe (3-stufig)
- Bavaria FUN-Reihe (4-stufig)
- IDE TT-Reihe(4-stufig)
- Nardi Atlantic-Reihe (4-stufig)

Zu Komptec/Mohnsam gibt es im Forum bereits diverse Meinungen, die jedoch z. T. schon recht alt sind. Inwieweit diese Erfahrungen auf die aktuellen Modelle noch zutreffen ist fraglich.


Zu den 4-stufigen Nardi, IDE, Bavaria gibt praktisch keine Erfahrungsberichte im Internet zu finden.

Wenn also jemand Erfahrungen mit den aktuellen Modellen hat z. B. hinsichtlich Verarbeitungsqualität, Funktion, Dauerhaftigkeit, evtl. Gewährleistungsverhalten der Hersteller usw. bitte posten!


Danke und gut Luft!





Antwort von Agro Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 14:32
Bei den Kompakten ohne Oelpumpe gibt es genau 3 Kategorien: 1) Den Hundsmiserablen: Coltri MCH6 2) D ..
Antwort von struppirennfahrer Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 16:01
hab den Vorgänger vom Junior (Utilus 10) läuft seit 1992 (300 Betriebsstunden) ohne Probleme:-) ..
Antwort von Tümpi Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 12:01
Ich habe den von L&W, der läuft auch ca. 300 Stunden ohne Probleme, allerdings in viiiiel kürzerer Z ..
Frage 25295
Beitrag Nummer 25295 anzeigen? Hier klicken!
Halcyon mit Mono
Abgesandt von dasVieh Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 10:19
 
Hi Leute,

ich brauche mal dringend Hilfe..
Ich tauche derzeit das AquaLung Axiom, möchte aber gerne auf ein Wing umsteigen und habe mich dort für Halcyon entschieden.

Ich tauche derzeit noch Mono 12L lang, deshalb möchte ich mir vorerst das Eclipse 40lb mit Singletankadapter zulegen.

Jetzt zu meinem Problem:
Wir fliegen im November mit dem Verein nach Ägypten und auch dort möchte ich natürlich mit meinem Wing tauchen.
Jedoch habe ich mir noch nie wirklich Gedanken gemacht, wenn das Wing in Tiefe mal komplett ausfallen sollte..

Hier Zuhause habe ich meinen Trocki, damit ich wieder nach oben komme.

Im Urlaub tauche ich halbtrocken mit 12L Stahl und benötige normalerweise so um die 6KG Blei.

Jetzt mit dem Halcyon habe ich die Backplate (2,7kg) und den Singletankadapter (weiß gerade das Gewicht nicht) brauche ich ja nicht mehr soviel Blei in meinen Bleitaschen, also kann ich kaum was abwerfen..
Wenn mir jetzt in 30m das Wing komplett ausfällt, bin ich da unten gefangen, oder habe ich da nen Denkfehler? :)

Aluflaschen bietet die Tauchbasis leider nicht an :(

Habe mich damit noch nie wirklich befasst, auch mit meinem AquaLung Axiom nicht..

Hoffe auf Hilfe :)

Gruß
Rolf
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 10:43
"Wenn mir jetzt in 30m das Wing komplett ausfällt, ..." -> In dem Fall strampelst Du einfach zur Was ..
Antwort von aquanauticum Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 11:33
Wenn Dir das Wing ausfällt... hmmm dann n 2. als Backup mit! :-) Nein, mal im Ernst. Und auch WENN D ..
Antwort von Rettungsbiber Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 11:34
Ganz ohne Blei wirst du im Salzwasser wohl nicht auskommen. Aber Blei abwerfen ist in so einem Fall ..
Antwort von wwjk Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 11:57
Boje ist das Stichwort. Solltest Du im Meer sowieso dabeihaben, bei einer Safari ist sie eh Pflicht. ..
Antwort von dasVieh Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 13:20
Eine Boje habe ich :) Zwar keine große, aber immerhin.. Klar passiert das wohl kaum, mir geht es ab ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 13:35
Das H-Backplate in Stahl wiegt exakt 2.1 Kg übrigens. Ein Blech in Alu ca. 700 Gramm. ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 13:48
Hoch paddeln ist kein Problem, wenn du nicht überbleit bist. Selbst getestet... ..
Antwort von Grifter Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 15:13
Um auf ein Versagen des einzigen Tariermittels sicher reagieren zu können, benötigt man eine hinsich ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 09:49
Vieh: Lernen tut man, wenn man das selber rechnet. Ist ja auch kein Forum mit Vollpension... ..
Antwort von dasVieh Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 10:07
Ich habe ja selber gerechnet, aber meine war ja anscheinend verkehrt! Jedoch kommt ramlov auch auf d ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 12:26
"Wenn Du Dich mit einer Mono12 auf 30m wagst, ist Dein Buddy ohnehin die lebende Reserve" Das würde ..
Antwort von klarwassertaucher Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 14:23
Moin. Das Thema kommt hier im TN immer mal wieder hoch, wir haben das u.a. ziemlich ausführlich in h ..
Antwort von dasVieh Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 19:50
Danke für eure ganzen Antworten.. Hier nochmal meine abschließende Rechnung: Anzug 5,5m HT: +2kg Ba ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 13:46
Liebes Vieh, für dich sage ich es auch gerne dreimal: Das Halcyon-Backplate aus Edelstahl wiegt exa ..
Antwort von klarwassertaucher Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 08:18
- und um schlickschlürfer zu ergänzen: Es ist auch vollkommen Wurst was das Equipment an Land wiegt, ..
Frage 25294
Beitrag Nummer 25294 anzeigen? Hier klicken!
Wer kann helfen?
Abgesandt von tautoku Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 18:13
 
Ich brauche ein neues Blei-Harness, aber die wenigsten Shops bieten welche an. Vor zwei Jahren hatte ich einen englischen Laden ausgemacht, den finde ich allerdings nicht mehr. Hat Jemand eine gute online-Adresse???

Fuer etwaige Antworten Vielen Dank :-)
Antwort von hispa Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 18:54
Check mal einen Online ScubaProhändler, die sind ja auch immer Subgearhändler und frag nach der Comf ..
Antwort von tautoku Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 18:56
Danke sehr! Will do :-) ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 18:58
Oder Reactor: http://www.reactor-diving.com/ ..
Antwort von tautoku Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 19:06
Hei Razorista, Danke, aber ich suche ein Harnes, wo man das Blei nicht abwerfen kann. Habe ja schon ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 19:12
Ah, viel besseres Konzept als ich jetzt dachte :up Aber warum dann nicht einfach nen bisschen Gurt ..
Antwort von tautoku Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 19:16
Zuviel Blei, tauche trocken und mit 2 Stages. Brauche einfach 12 kg :-) Zuviel fuer einen Gurt :-) ..
Antwort von Taucha-Trottel Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 19:53
Vielleicht meintest Du diesen hier. . . http://www. godive. net/brands/beaver-sports/beaver-weight-harn ..
Antwort von tautoku Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 20:00
Ja danke, so etwas schwebte mir vor :-) Ich fand eins von DUI, ungleich teurer, muss mal sehen,welch ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 20:05
Das hat aber auch Schnellabwurf :psst ..
Antwort von Sebastian_H Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 23:37
Kallweit hat auch sowas im Angebot: http://kallweit. de/produkte/zubehoer/kallweit-hosentraegerbleig ..
Antwort von ZyanCarlos Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 08:14
Und für die Freunde von DUI gibt es natürlich auch ein Angebot: https://www.tauchzentrum.at/onlines ..
Antwort von klarwassertaucher Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 15:26
Moin, wenn Du nicht abwerfbares Blei ohne großartige Bebänderung suchst, schau doch mal bei unseren ..
Antwort von tautoku Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 21:01
Danke :-) ..
Frage 25293
Beitrag Nummer 25293 anzeigen? Hier klicken!
Tauchcomputer als Uhr nutzen
Abgesandt von koalandrea Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 17:03
 
Hallo an alle, ich möchte mir einen Tauchcomputer kaufen, den ich auch als normale Uhr beim Schwimmen und beim Wandern benutzen kann. Konnte bislang nicht herausfinden, ob ein Tauchcomputer bei Wasserberührung automatisch den Tauchmodus startet oder ob man diesen abstellen kann und damit das Teil nur als Uhr nutzt. Danke für Eure Rückmeldung ...Hier klicken
Antwort von aquanauticum Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 17:22
Schau Dir mal die "kleinen" von Scubapro an. Sieht als Uhr saugeil aus :-) http://www.scubapro.com/d ..
Antwort von tl3 Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 18:19
Alle mir bekannten Uhren Modelle gehen bei Wasserkontakt automatisch in den Tauchmodus. Und das soll ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 18:56
Es gibt anscheinend leider kein Gerät mit Tiefenmesser auf dem Markt, das bei Wasserkontakt nicht de ..
Antwort von thomys Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 22:17
Die Suuntos kann man in den Gauge-Modus schalten (für Apnoe-Tauchen oder als Bottom Timer). ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 22:24
Manche Computer wechseln erst ab einer bestimmten Tiefe von vielleicht 1,2m in den Tauchmodus, z.B. ..
Antwort von tl3 Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 23:13
@ramklov, Citizen Taucheruhren sind sicherlich tolle Uhren. Ich habe eine New Aqualand seid ca. 20 ..
Antwort von koalandrea Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 07:20
Herzlichen Dank ... http://www.taucher.net/bbmat/xpin-pur3.gif ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 08:13
@ tl3, war auch als Auflistung aller Möglichkeiten gedacht. Das ist ja das Problem, Tauchcomputer ..
Antwort von daflo Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 08:36
Wie thomys schon schrieb, kann man Suunto Computer entweder komplett deaktivieren, so dass sie nur a ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 09:36
Wie schon gesagt: Bei den D Modellen von Suunto lässt sich der Tauchmodus deaktivieren. Ich habe gra ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 13:40
Ein so wichtiges Instrument beim Wandern zu nutzen... darauf muss man kommen... ..
Antwort von tl3 Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 15:15
Für ein spontanen Bergsee Apnoe-TG? ..
Antwort von Olli1991 Registriertes Mitglied am 24.09.2014 - 16:44
also ich habe den XP 10 aber mir würde im Traum nicht einfallen diesen als normale Uhr zu tragen :D ..
Frage 25292
Beitrag Nummer 25292 anzeigen? Hier klicken!
Aladin 2G - Fehlercode E20
Abgesandt von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 14:00
 
Hallo,

kann jemand mit obigem Fehlercode etwas anfangen? In der Anleitung wird er nicht erwähnt und zum Hersteller sollte der Computer eigentlich erst nach meinem morgen beginnenden Urlaub, weil wie ich berichtete der linke Knopf seinen Dienst versagt. Derzeit geht nichts mehr, aber da ich morgen fliege, kann ich auch nicht mehr reagieren.
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 14:26
Schlussendlich kannst du, ausser die Batterie zu entfernen und nach einiger Zeit wieder einzusetzen, ..
Antwort von bubblemaker1977 Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 17:08
Bei E20 hilft Batterie entfernen durchaus. Ich würde ihn beim Geschäft, wo ich ihn gekauft habe vorb ..
Frage 25291
Beitrag Nummer 25291 anzeigen? Hier klicken!
Harness system
Abgesandt von Tiger996 Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 13:20
 
Moin

wollte mal Fragen was ihr vom Poseidon One Harness und dem Wing 50 haltet.

Wie siehts mit single und Doppel Flasche aus ?
was für vor/nachteile hatt das ding ?

Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 13:49
Ich selber tauche das W50 mit Komfort-Harness und bin zufrieden. Gefühlt braucht man 1kg mehr Blei a ..
Antwort von Tiger996 Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 13:55
is bei dem Harness ein Bleisystem dabei, oder muss man das Extra Kaufen ? Und wie siehts mit den Bä ..
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 14:29
Ich meine die Bänder sind in der Standartkonfiguration dabei. Allerdings lassen sich beliebige Bände ..
Antwort von Tiger996 Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 14:36
Also ich komm aus der schwarzwald region ( Nagold Freudenstadt ) Momentan will ich mich mal schlau ..
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 19:18
Vielleicht wirklich mal nen Tagesausflug machen zu nem Händler mit Auswahl. Da du vor hast D12 zu t ..
Frage 25290
Beitrag Nummer 25290 anzeigen? Hier klicken!
Die Qual der Wahl
Abgesandt von McGiiBoo Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 13:16
 
Hallo Zusammen,
ich bin auf der Suche nach meinen Ersatzautomaten noch nicht so wirklich auf DEN Hersteller und den Typ Regler gestoßen und tue mich wirklich schwer endlich mal meine Entscheidung zu treffen.

Daher mal eine Umfrage an Euch, mit der Bitte um rege Beteiligung !
Was würdet ihr kaufen, wenn ihr 900 Euro zur Verfügung habt und zwei 1.und zwei 2. Stufen incl 2 Finis benötigt. (Octopus ist nicht relevant)
Natürlich Kaltwassergeignet.

Ich bin mal gespannt, wie so die Meinungen sind.

Danke für Eure Hilfe.
Christian
Antwort von aquanauticum Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 17:29
Scubapro... aber da kommst Du mit dem Geld nicht hin. Meines Wissens nach sind mit die besten im Pre ..
Antwort von RogerT Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 17:35
APEKS, nichts anderes. Mal im Netz nach Angeboten stöbern und ruhig dort anrufen un noch etwas runt ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 18:52
900?? Viel zu viel, die Hälfte reicht fast. ..
Antwort von McGiiBoo Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 19:11
Hallo Razorista, Ich wollte nicht den Gebrauchtmarkt bei EBay, absuchen. Vielleicht magst du noch e ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 19:38
Oh, sorry, vielleicht wohnst du ja in ner teueren Gegend. (Und ich merke gerade, das ich knauserig ..
Antwort von dive-freak Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 20:02
Meine Empfehlung -> Apeks! z. B. : http://www. deepstop.de/apeks-2014-p-1082.html Da hast du 2x DS4 & 2 ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 20:11
Scöne Abysse von Mares - simpel und zuverlässig: http://www. tauchershop.de/content/tauchershop.store ..
Frage 25289
Beitrag Nummer 25289 anzeigen? Hier klicken!
Kompassprobleme mit dem Oceanic OC1
Abgesandt von matmit Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 10:52
 
Hallo zusammen,
ich bin noch blutjunger Anfänger was das Tauchen angeht, habe es seit Juli auf 14 Tauchgänge geschafft.

Aktuell bin ich bei der AOWD Ausbildung und habe im Navigationskurs Abweichungen bei meinem Kompass im Tauchcomputer OC1 von Oceanic zum SK7 festellen müssen.
Die Richtung war am Anfang des Tauchganges identisch mit dem SK7. Unter Wasser dann zeigte mein Buddy (SK7) in eine andere Richtung als ich.(ca. 45° nach links)

Nutzt vielleicht jemand von Euch auch den Kompass im OC1? Hat jemand vielleicht ähnliches festgestellt?

Danke und Gruß,
Matmit
Antwort von Mark W. Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 12:12
ich würde den Kompass neu kalibrieren und es dann noch einmal versuchen...http://www.oceanicworldwid ..
Antwort von matmit Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 15:10
Danke für den Hinweis Mark. Nur muss ich sagen, dass ich das vor dem Tauchgang gemacht habe, geht au ..
Antwort von matmit Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 15:11
Danke für den Hinweis Mark. Nur muss ich sagen, dass ich das vor dem Tauchgang gemacht habe, geht au ..
Antwort von aquanauticum Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 17:34
Du hast nicht zufällig einen schönen Magnet-Oktopushalter in Verwendung? Oder gar für die Konsole? ..
Antwort von matmit Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 17:58
Nein, aus diesem Grund habe ich nicht und werde ich mir auch keinen solchen Halter kaufen. ;-) Ne Ko ..

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Du hast noch ein paar Fragen zu Deiner Tauchausrüstung? Dann ab ins Diskussionsforum Tauchausrüstung, hier findet sich eine Antwort auf jede Frage! Viele Mittaucher stehen dir mit Rat beiseite, und helfen dir mit Sicherheit weiter.


01.10.2014 20:15 Taucher Online : 179
Heute 12832, ges. 79633397 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!



Aus unserem Onlineshop


Rubrik : Merchandising

Taucher.Net Tasse


Rubrik : Merchandising

Taucher.Net Zaubertasse


*Preis incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Taucher.Net News:


Frohe Weihnachten
(24.12.2013) Wir wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest und ruhige Festtage im Kreise eurer Liebsten. Für das neue Jahr einen fantastisch guten Rutsch und ein erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr. (mehr)

Taucher.Net App Tauchradar m..
(09.10.2013) Tauchb asen, Tauchshops und alle zugehörigen Bericht am iPhone oder iPad: Die Taucher.Net App "Tauchradar" ist in der neuesten Version im App Store verfügbar. (mehr)

Facebook 20.000er Marke gekn..
(30.06.2013) Danke für 20.000 Taucher.Net Fans bei Facebook! 20.000 Facebook Fans am 30.Juni 2013. Am 14.Juni des Jahres haben wir die 19.000er Marke bei Facebook geknackt (mehr)

Akt. Veranstalterberichte:

Aquaventure, Hannover
(25.09.2014) Unsere Reise nach Infonesien/Sulawesi wurde über Aquaventure, Hannover gebucht. Aquaventure ist Asien-Spezialist, dort wird man sehr gut beraten. Es war bereits unsere 2. Reise mit diesem (mehr)

light and blue, Rosenheim
(21.09.2014) Seit Jahren buchen wir unsere Urlaube bei light and blue in Rosenheim. Egal ob Pauschalreisen oder Individuelle Tauchurlaube wir haben nur guter Erfahrungen gemacht. Das Inhaber geführte Reisebüro (mehr)

Charly Reisen GmbH, Wendelst..
(11.09.2014) Ich bin seit über 10 Jahren rundum zufriedener Kunde bei Charly Reisen. In dieser Zeit habe ich etwa ein dutzend Tauchsafaris (z.T. mit angeschlossenem Landurlaub) mit verschiedenen Destinationen (mehr)




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW