Momentan in den Foren unterwegs:
Hans_S, tauchbulle und 33 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: wrack-uli , Armin

 Beiträge des Forums Tauchausrüstung als RSS-Feed

  Forensuche :             

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Frage 25833
Beitrag Nummer 25833 anzeigen? Hier klicken!
Ausrüstung für "Tauchen light" (max. 6 Meter)
Abgesandt von Zodiac65 Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 21:29
 
Hallo,

nachdem ich vor Jahren meine Tauchausrüstung verkauft habe, würde ich im Sommer mal wieder gerne vom Schlauchboot aus ein bisschen tauchen gehen (Schein und Grundkenntnisse sind vorhanden). Wir ankern meist in Buchten, wo die Wassertiefe max. 6 Meter beträgt (tiefer soll es auch nicht gehen, da meine Liebste sich lieber auf dem Boot sonnt, als mich zu begleiten), die Wassertemperatur ist recht warm (Mallorca). Meine Vorstellung ist nun eine einfache Tauchausrüstung, d.h. neben der ABC-Ausrüstung eine 5 oder 7 l Flasche mit Rückentrage, ein einfacher Atemregler, ein Finimeter und ggf. einen Bleigurt. Hättet Ihr da irgendwelche Tipps für mich, insbesondere was den Atemregler (ich hatte an cressi xs2/ac2 gedacht) und die Flasche (5 oder 7 Liter?) anbelangt. Muss man da noch auf irgendwelche Besonderheiten beim Kauf einer gebrauchten Flasche achten, was die Anschlüsse etc. anbelangt? Im Internet werden diverse - auch preiswerte - Flaschen, etwa von der Feuerwehr, angeboten, wobei ich nicht weiß, ob man die so einfach verwenden kann oder ob es da - etwa beim Füllen im Urlaub - Probleme gibt.
Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe!
Antwort von FrieDaJo Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 21:53
Hallo Zodiac65, wenn ich das so lese denke ich es wäre evtl. besser wenn Du erstmal eine Art "Refres ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 22:43
Tauchen Light gibt es nicht. Entweder ganz oder gar nicht. Nach dieser Zeit wirst du auf jeden Fall ..
Antwort von hispa Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 23:10
@Zodiac65 Du hast einen Tauchschein und willst tatsächlich nach Jahren nun wieder anfangen bis 6m T ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 23:27
6m -> tauche mit der Kraft Deiner zwei Lungenflügel und lass das Gerät weg. An der Oberfläche tief e ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 30.05.2015 - 01:55
http://www.my-webmaster.eu/60/freediver ..
Frage 25832
Beitrag Nummer 25832 anzeigen? Hier klicken!
Welche Lampe?
Abgesandt von danielh1989 Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 11:38
 
Hallo alle zusammen,

ich bin derzeit auf der Suche nach einer passenden Lampe für mich. Ich hatte bisher noch keinen NTG, möchte dies aber unbedingt einmal versuchen. Des weiteren soll es eine kleine handliche Lampe sein, welche man bei jedem TG mit nehmen kann um z.B. mal eine Schnecke anzuleuchten oder eine kleine Höhle zu erkunden.

Also habe ich folgende Anforderungen:

- Klein/Handlich
- Gute Leuchtkraft um bei einem NTG als Hauptlampe zu fungieren
- Preis: Max 170,-
- LED (optional)

Ich werde sicherlich nicht nur noch NTG machen wollen und ein NTG wird wohl auch die Ausnahme bleiben :)

Was haltet ihr von dieser Lampe?

Hier klicken

Danke :)
Antwort von aquanauticum Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 12:34
Nicht viel. Wobei bis zu 9.000 Lux jetzt nicht sooo schlimm ist. Für einen Nachttauchgang sowieso au ..
Antwort von Tiger996 Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 12:45
Also den Lampen von Aquanauticum kann ich zustimmen. Hab hier aber noch eine die ich persönlich wi ..
Antwort von danielh1989 Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 13:03
Danke schonmal für eure Antworten :) Die MPL 500-10000-12 und die 1000-18000-10 gibts bei meinem lo ..
Antwort von Tiger996 Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 13:15
Also dem mit der Laufzeit der Intova kann ich nicht zustimmen. Wir haben die jetzt seid 2 Jahren im ..
Antwort von danielh1989 Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 13:18
Ok ich habe mich bei dieser Aussage nach den Herstellerangaben gerichtet: Leuchtdauer rd. 5 Std. be ..
Antwort von aquanauticum Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 13:31
Die Intovas fühlen sich in der Hand durchaus gut an. Nicht schlecht Licht machen Sie auch. Aber mein ..
Antwort von Nuts About Diving Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 15:08
Sehr ähnlich, aber günstiger als die Intova ist die von DirZone : http://www.wassersportbilliger.de/ ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Peter09 Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 21:48
Deine Anforderungen sind gar nicht einfach zu erfüllen. Klein und handlich bei guter Leuchtkraft geh ..
Antwort von virility Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 09:14
Ich habe mir vor knapp 2 Jahren eine Tauchlampe von Magicshine gekauft. http://www.magicshinelights ..
Antwort von kohlensaeure Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 12:14
Hi, du solltest dir vorm Lampenkauf im klaren sein, welche Eigenschaften die Lampe haben soll. Sowe ..
Antwort von aquanauticum Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 12:49
Bin da mit kohlensäre einig! Und bitte nicht von Lumenangaben verwirren lassen!!! Weiter oben war wi ..
Antwort von CaRoSi Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 15:42
Hallo, kann dir auch TillyTec empfehlen! Habe da mehrere Modelle und bin mit allen super zufrieden. ..
Antwort von il_Lupo Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 18:30
Ich Tauche derzeit eine Xtar D26 (z.B. http://www. lohenstein. de/Led-Taschenlampen/Xtar-D26-Set-Led-T ..
Antwort von uwberg Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 19:15
Hallo Daniel, eine Lampe werfe ich noch ins Rennen Riff TL 3000 , hat super Kritiken beim Test bekom ..
Frage 25831
Beitrag Nummer 25831 anzeigen? Hier klicken!
Stabilität Tauchrucksack
Abgesandt von monimaus Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 09:58
 
Hallo zusammen,
wir fliegen in 4 Wochen nach Indonesien. Pro Person dürfen wir 1 Koffer (30 KG) mitnehmen. Gewichtsmäßig wird das kein Problem sein. Nun bin ich am überlegen ob ich meinen Tauchrucksack Aqua Lung Red line mitnehme oder meinen großen Koffer, der vom Fassungsvermögen fast gleich ist. Der Tauchrucksack ist natürlich zweckmässiger wegen Flossenfächer etc. Aber ich habe so meine Bedenken, ob der den Flug aushält. In den letzten Jahren haben wir immer Tauchgepäck als extra Gepäckstück (normaler Koffer) aufgegeben, diese Möglichkeit entfällt dieses Jahr. Hat jemand Erfahrungen und kann mir einen Rat geben.
Gruß Monika
Antwort von daflo Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 11:00
Ich habe einen ähnlichen http://www. deuter.com/DE/de/reise/helion-80-35852-75.html Trolleyrucksack u ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 11:03
Wieso sollte die Red Line den Flug nicht aushalten? Ist ja extra dazu gemacht. Oder sieht deine scho ..
Antwort von swordfish66 Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 11:10
Ich hab den Red Line auch schon diverse Jahre (glaube, seit 2006) und hab` ihn kreuz und quer durch ..
Antwort von monimaus Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 11:41
Danke für Eure Antworten. Somit kommt der Aqua Lung dann mit. Ich war halt etwas unsicher, weil ich ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 11:45
Klar kann das passieren. Aber mit jedem Koffer, den es gibt. (Ich würde jetzt gerne zwinkern ABER da ..
Frage 25830
Beitrag Nummer 25830 anzeigen? Hier klicken!
Flossen für Trocki-Tauchen?
Abgesandt von swordfish66 Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 17:26
 
Moin!

Als Trockentauch-Novize muss ich mal eine Frage loswerden: Da mein Trocki angesetzte Neoprensocken hat, muss ich mir neue Füßlinge besorgen - und infolge dessen vermutlich auch neue Flossen.

Macht es evtl. Sinn bzw. ist es für die Wasserlage im Trocki besser, eine schwerere Flosse zu besorgen (z. B. Hollis F1, Mares Power Plana etc. pp.)? Stichwort "Fußlage" :-)

Oder tut`s da auch eine "normale" Flosse, wie man sie auch sonst beim "Nasstauchen" benutzt?
Antwort von virility Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 17:57
Moin, wenn du angesetzte Neoprensocken hast, wirst du wahrscheinlich "Rock Boots" benötigen. Diese ..
Antwort von eagle1 Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 18:29
Thema Flossen: Mir persönlich haben meine "Warmwasser"-Flossen nicht mehr gepasst (machte richtig Au ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 18:29
Eigentlich sollte man sich auch mit Trocki so austrimmen (können), dass man weder Fussblei, noch sch ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 19:30
Ich tauchte zu meiner Zeit in Deutschland erst Mares Avanti Quattro und einige ähnliche Flossen. Dan ..
Antwort von delock Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 19:47
Ich kann °°steffi°° nur zustimmen. :up ..
Antwort von swordfish66 Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 20:38
Vielen Dank für die Info:-)! @steffi Nur aus Neugier: Welche "schweren" Flossen benutzt Du? ..
Antwort von FrieDaJo Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 22:04
Ich tauche sowohl Trocken (Waterproof Draco) als auch Nass bzw. Halbtrocken ein und die selbe Flosse ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 10:38
Dann mach doch mal mit den Splitfins einen sauberen Rückwärtsflossenschlag oder einen Helikopterkick ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 11:52
Jeder sollte mehrere Flossen ausprobieren bevor er kauft. Meine erste Flosse war die Avanti Quattro ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 12:42
Konkret gefragt: Beherrscht du die genannten Flossenschläge mit deinen Splitfins und bist du der Mei ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 17:52
Ich beherrsche die genannten Flossenschläge, aber gebrauche dies so gut wie nie. Höchstens mal beim ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 18:29
"Geht auch eingeschänkt mit den Splitfins" - das ist der entscheidende Satz. Eingeschränkt = schlech ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 18:54
Wie gesagt, es geht um Tauchen nicht ums rumkaspern:psst Auch diese Flossenschläge funktionieren wen ..
Antwort von Hammerhai 07 Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 22:37
Moin, ich kann dir die F4 empfehlen. Preiswert, Schwer und gut. :-) ..
Frage 25829
Beitrag Nummer 25829 anzeigen? Hier klicken!
Tauchcomputer Suunto-ZOOP
Abgesandt von Unterwater_Dude Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 16:07
 
Hallo leute,

ich möchte mir einen tauchcomputer zulegen!
unsere tauchlehrerein im OWD & EAN kurs hat uns den SUUNTO-ZOOP empfolen.
ich bin noch anfänger (9TG+2TG im Trocki) und wollte euch mal fragen was ihr von diesem modell haltet bzw. was schlagt ihr als alternative vor?
[PS.:ich möchte natürlich auch bei uns & nicht nur im urlaub tauchen, sprich reines sporttauchen, keine Bergseen!,
und wenn es einmal soweit kommen sollte dass ich technisch :tekkie zu tauchen beginne kaufe ich sowieso einen neuen computer!]

vielen dank im voraus :up
LG. Unterwater_Dude
Antwort von SF-1 ScubaFreaks Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 16:14
Mit dem ZOOP machst du nichts falsch. Der nächste im Suunto Programm, der Vyper, hat als wesentliche ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 16:55
@Unterwater_Dude Ja, der Zoop ist ein guter und preiswerter Rechner, der im Sporttauchbereich durcha ..
Antwort von swordfish66 Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 17:18
Hi Dude, wenn Du mit dem Zoop klar kommst, spricht nix dagegen. Evtl. schaust Du Dir aber vor dem K ..
Antwort von Reisemuckel Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 17:59
Ich würde auch sagen das des ein vollkommen aussreichender TC ist - er hat alles was man im Sporttau ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 19:08
Der Zoop reicht für alles ohne Gaswechsel. Die einen finden das nachleuchtende nicht aktiv beleuchte ..
Antwort von Unterwater_Dude Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 22:54
danke leute für die antworten! :up LG. Underwater_Dude ..
Antwort von MikeOcean Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 11:55
Hey, Viele gute antworten -> https://www.youtube.com/watch?v=Aiqs7KDz2A8 gibt`s noch mehr dazu! Grü ..
Antwort von Unterwater_Dude Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 14:06
thx Mike :up ..
Frage 25828
Beitrag Nummer 25828 anzeigen? Hier klicken!
DIR Schlauchführung
Abgesandt von Bennet Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 12:17
 
Hallo,
der ein oder andere von euch wird ja sicher DIR tauchen. Ist es so vorgesehen das der Hauptregler welcher um den Hals hängt auch für die Atemspende beim Buddy genutzt wird? Dann muss er aber erst wieder vom Kopf weggewickelt werden und man wechselt dann auf den kurzen richtig?
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 12:26
Das hat nichts mit DIR zu tun, sondern mit der Konfiguration Hauptregler am meist 150-210cm langen S ..
Antwort von divefrog Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 12:42
Hi Bennet, schau dir mal diese Seite hier an: Allgemein: www.dir-m.com Speziell: http://www.dir-m. ..
Antwort von TheData Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 13:28
Hier ist noch ein Video, wie es dann aussieht: https://www.youtube.com/watch?v=8sqHa1kLLks ..
Antwort von Taliena Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 13:39
Und 56 cm schlauch kann zu kurz sein. Ich tauche auch mit hogartian Konfiguration aber habe kein 56 ..
Antwort von Tiger996 Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 13:46
Wichtig bei der Konfig ist aber, das man sie richtig umsetzt! wen die Long Hose falsch verlegt ist, ..
Antwort von struppirennfahrer Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 14:35
wozu eine derartig komplexe Ausrüstung und Handhabung? warum nicht einfach eine Ponyflasche nehmen? ..
Antwort von Tiger996 Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 14:48
Diese konfig ist ja auch in erste Linie dazu gedacht dem Buddy zu helfen ( deswegen langer schlauch ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 16:55
@Fullcave "Ja klar, aber aufgrund des Wärmeaustausches mit der Umgebung." Abgesehen davon, dass das ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 17:02
@Exilvfler Wenn ich darf.. Ich meine, bereits ein Tropfen Wasser kann die Feuchtigkeitswerte in der ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 17:19
(@struppi Ein habbichnoch, ein habbichnoch: Wenn du so weitermachst, und eine TEK-Ausbildung (beim r ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 18:44
@ EXIL - VFLer, "Wird auf diese Art eine kritische Menge an Feuchtigkeit in die Flasche befördert ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 19:19
@ramklov "Fusseltuch" "mit feuchter Atemluft" ??? Schlecht geträumt? Ok, Gegenfrage: Du empfiehlst, ..
Antwort von lesmark Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 20:49
All. das A&O ist trockene Luft. Und vielleicht nicht im Hochsommer füllen:() geht aber nicht immer:p ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 21:06
@lesmark: Wenn es um die Vereisung der ersten Stufe geht: ja Das Problem: In der Praxis wird der fr ..
Frage 25827
Beitrag Nummer 25827 anzeigen? Hier klicken!
Mares Icon HD
Abgesandt von dlb Registriertes Mitglied am 26.05.2015 - 18:37
 
Hallo liebe Gemeinde,
ich habe einen Mares Icon HD und seit einiger Zeit wird er am Computer nicht mehr erkannt. Habe mittlerweile 3 Computer und 4 verschiedene USB Kabel ausprobiert. Ohne Erfolg. Ich habe den Verdacht das es an der Klammer liegt. Bevor ich das Teil jetzt einschicke würde ich mich freuen wenn ich einen Maresbesitzer bei mir in der Nähe bitte dürfte meinen Mares mal dranzuhängen? Ist hier ein Besitzer in der Nähe des Oberbergischen Kreises? Würde auch ein Stück fahren.
Besten Dank im voraus.
Dominik
Antwort von Bennet Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 09:10
Habe den Matrix und lebe in Thüringen, wird dir sicher nix nüzen :-) ..
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 13:52
Falls Du mal nach Hemmoor zum Tauchen fährst und ein Notebook hast, können wir das gerne mit meinem ..
Frage 25826
Beitrag Nummer 25826 anzeigen? Hier klicken!
Fourth Element Halo 3D vs Arctic Expedition
Abgesandt von nowherers Registriertes Mitglied am 26.05.2015 - 15:38
 
Moin,

die Suche spuckte leider nichts aus außer einem Beitrag zum Halo.

Hat von euch schon einer den Halo 3D mit dem Arctic Explorer von Fourth Element vergleichen dürfen?
Trotz ausgiebiger Recherche ist mir auch noch nicht ganz klar wie der Hersteller die beiden Einordnet.

Gruß, basti
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 26.05.2015 - 20:59
Auf der HP des Herstellers gibt es Empfehlungen, welchen Unzerzieher(kombinationen) für welche Tempe ..
Antwort von nowherers Registriertes Mitglied am 26.05.2015 - 21:55
Sorry sollte natürlich Arctic Expedition heißen. Auf der deutsch sprachigen HP ist der Artctic Exped ..
Frage 25825
Beitrag Nummer 25825 anzeigen? Hier klicken!
Komme nicht an Ventile
Abgesandt von Bennet Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 15:58
 
Hallo Zusammen,

ist es normal das bei einem Wing die Flasche so weit vom Rücken ist. Da soll eigentlich nächste Woche ein T-Ventil drauf. Aber trotzdem weis ich nicht wie ich an die Ventile kommen soll. Die Flasche ist übrigens schon sehr weit nach oben geschoben. Mache ich was falsch???


Hier klicken
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 16:18
Immer wieder üben. Dann wird es klappen. Meine Meinung:prosit ..
Antwort von FrieDaJo Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 16:18
Hat es einen Grund warum Du die PTG verkehrt herum montiert hast ? Eigentlich sollte die 1. Stufe zu ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 16:20
So wie es auf dem Bild aussieht, liegt es etwas an der Greiftechnik. Bei der Handhaltung scheint der ..
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 16:33
Ich denke das die Flaschenposition so in Ordnung ist, du wirst ja sicher nicht senkrecht durch die G ..
Antwort von kohlensaeure Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 16:33
man sollte bei der Betrachtung des Fotos nicht vergessen, dass der TE da aufrecht steht - somit ist ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 17:57
@bennet: Du machst einen "Katzenbuckel". Damit schiebst Du die Flasche weg. Unterwasser: Kopf dur ..
Antwort von Bennet Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 17:59
Bezüglich der Richtung der ersten Stufe, so geht der Luftstrom bei einem Totalabriss mach hinten und ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Scapegoat Registriertes Mitglied am 26.05.2015 - 15:04
@ Bennet: Erstmal ist es bei einer Monoflasche natürlich etwas schwieriger an die Ventile zu kommen ..
Antwort von Scapegoat Registriertes Mitglied am 26.05.2015 - 15:09
Nebenbei: Warum tauchst du eine 80cf Alu als backmount tank? Gibt doch nichts schlimmeres... ..
Antwort von michael-dive Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 07:49
Unterwasser: 1. Bauchgurt lösen 2. rechte Hand unter den Flaschenboden und die Flasche etwas hochsc ..
Antwort von klarwassertaucher Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 11:19
Moin, Ergänzung zu michael-dive: Wing ohne oder mit sehr losem Schrittgurt benutzen. (Scootern oder ..
Antwort von Nanaima Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 15:30
Zum Abreißen. Meiner Frau direkt neben mir passiert. Zum Glück war das Gerödel noch am boden und nic ..
Antwort von ZeKik Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 16:00
Schnalle vom Bauchgurt lösen,(in Schwimmlage) Gerödel etwas nach oben schieben und Ventil packen. Vo ..
Frage 25824
Beitrag Nummer 25824 anzeigen? Hier klicken!
Chine LED Archon, wer hat Erfahrung ?
Abgesandt von keyf Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 13:45
 
China Lampen
Hi Leute,
ich würde mir gerne eine LED Lampe als Zweitlampe zu meiner Hartenberger Halogen kaufen.
Ich hatte schon von Dive-Markt.de die Riff TL von einem Bekannten ausgeliehen und fand sie eigentlich ganz gut.
Die Lampen sind ja OEM und werden von Archon hergestellt. Ich kaufe mir oft Zeugs aus China, kenne also Zoll etc. zur Genüge und brauche da keine Belehrung.
Nun die Frage an euch. Hat wer Erfahrung mit einer von den Lampen?
Ich wollte mir von banggood welche holen.
Hier klicken

Nochmals der Hinweis, es handelt sich um eine Zweitlampe und ich habe eine Markenlampe als Hauptlampe. Ich will auch nicht die deutsche Wirtschaft schädigen, ich umgehe lediglich den Importeur und muß mich im Falle eines Defektes mit der Garantiepolitik der Chinesen rumschlagen.
Antwort von neoonfisch Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 14:16
Tauche seit einem Jahr die kleine Tanklampe ARCHON DH25 CREE XM-L U2 und bin mit der sehr zufrieden. ..
Antwort von moe Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 14:35
Habe zwei D32 Riff Lampen für die Kamera. Soweit sehr zufrieden. Etwas umständlich mit dem Drehschal ..
Frage 25823
Beitrag Nummer 25823 anzeigen? Hier klicken!
"Auswirkungen" von Bungees an Wings ???
Abgesandt von Diebels74 Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 08:08
 
Moin moin, ich bin seit gestern etwas verwirrt. Ich habe in letzter Zeit verschiedene Jackets getestet. Das vorletzte was ich testen durfte, war ein Zeagle Tech mit 29l Auftrieb. Gestern durfte ich ein Zeagle 911 Rescue mit 29l Auftrieb testen, eigentlich "nur" die leicht verbesserte Version des Tech, dachte vom Auftrieb her sind sie identisch. Allerdings hatte das 911 "selbstgebastelte" Bungees. 1. TG mit der gleichen Menge an Blei wie beim Tech hatte ich beim Ausatmen immer ziemlich schnell das Gefühl zu sinken, im tieferen Wasser eher, als im Flachwasser. Beim 2. TG das Gleiche, als die Flaschen (D8) ziemlich leer waren (50bar) habe ich mal den Bleicheck gemacht und konnte locker 2 kg weglassen. Mit dem Tech hatte ich vorher auch den Bleicheck gemacht, da brauchte ich die 2 kg mehr definitiv. Da beide Jackets fast 100% baugleich sind und die identische Blase haben, jetzt meine Frage, kann das an den Bungees liegen, dass diese eine Veränderung des Auftriebs insgesamt bewirken ???
Antwort von Tiger996 Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 11:42
Also Mal abgesehen von der Frage ob Bungees Ja oder nein. 2 Buddys von mir Tauchen auch Bungee win ..
Antwort von kohlensaeure Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 12:48
die montierten Bingees haben keinen Einfluss auf die benötigte Bleimenge. Hier greift einzig das Arc ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 13:18
Bin vom Monsterdoppelblasenwing mit Bungees und 27l auf ein "normales" ohne Bungees mit 20l umgestie ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 15:48
Ein Wing mit 29l ist absolut praktisch. Wer hat schon die Möglichkeit,aus seinem Wing mit Hilfe eine ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 16:07
Kriege ich jetzt mit 22L Tecline auch schon Ärger? Empfinde bereits Scham und habe Schuldgefühle... ..
Antwort von Taliena Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 17:06
Es gibt noch 45kg lift wings. Der brauchst du :prosit ..
Antwort von Diebels74 Registriertes Mitglied am 26.05.2015 - 12:14
Danke für Eure Antworten. Schade das hier einfache Fragen immer in Diskussionen über ein für und wi ..
Antwort von u-x Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 08:30
ganz spontan würde ich sagen, dass du mit den Bungees die Luft besser aus dem Wing bekommen hast... ..
Frage 25822
Beitrag Nummer 25822 anzeigen? Hier klicken!
FActory-Reset Mares Nemo Wide
Abgesandt von christian@deckerhome.at Registriertes Mitglied am 24.05.2015 - 21:35
 
Hi,
ich habe beim Tauchen einen Tauchcomputer - einen Nemo Wide - gefunden. Mit geschlossenen Armband auf einer Koralle liegend - ich nehme mal an, da wollte einer tiefer als in Ägypten erlaubt und hat dann seinen Compi nicht mehr gefunden :)

Meine Frage: Wie kann man das Ding komplett löschen/zurücksetzen ?

Batterie raus hat - zumindest für 3 Tage - nichts gebracht..

Danke
Christian
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 24.05.2015 - 22:09
Keine Ahnung, vielleicht per Firmwareupdate. Aber wozu? Stören die geloggten Tauchgänge? ..
Antwort von christian@deckerhome.at Registriertes Mitglied am 24.05.2015 - 22:13
Hi, ja, mich stören sie... Vor allem, weil in der Übersicht die Maximaltiefe steht und ich dort ung ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 24.05.2015 - 22:18
Achso.. Dann einfach etwas tiefer gehn. ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 24.05.2015 - 22:54
@Gelbe Maske Der war gut:psst :lol:lol:lol ..
Antwort von Mr.Che Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 08:15
Am Computer kannst du die Maximaltiefe zurücksetzen.Brauchst halt das Verbindungskabel.:-) ..
Antwort von daflo Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 12:48
Also Christian, noch mal ab nach Ägyptne und die gleiche Stelle suchen. Vielleicht liegt das Kabel a ..
Frage 25821
Beitrag Nummer 25821 anzeigen? Hier klicken!
Pflege und Reinigung Octupus
Abgesandt von kopfwunde Registriertes Mitglied am 24.05.2015 - 09:33
 
Hallo,

kürzlich wurde ich auf folgendes Problem hingewiesen: zumeist ist bei einer Revision nicht die primäre erste Stufe das Problem, sondern der Octupus. Das Teil wird vernachlässigt, bekommt aber immer schön den Dreck ab und wird praktisch nicht freigeblasen.

Wie kann man abhelfen? Ich spüle beide 2te Stufen nach jeden Tauchgang immer mit lauwarmen Wasser gründlich? Reicht das oder sollte man den Octupus auch mal benutzen (ausser beim Buddycheck) z.b. zum Ende des Tauchgangs mal die Luftdusche betätigen oder mal den Regler wechseln?

Gruß
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 24.05.2015 - 10:17
Ich wechsle fast bei jedem Tg auch mal eine Weile auf den Zweitautomat. Er sollte nicht nur jedes Ja ..
Antwort von nandersen Registriertes Mitglied am 24.05.2015 - 11:30
@Kopfdusche Deine Idee ist gut, das wird auch oft so gemacht. Wie ag2908 schon sagst, ist es durchau ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 24.05.2015 - 11:37
Es macht, wie schon gesagt, durchaus Sinn, ab und an auch durch den Octopus zu atmen. Viel Verschmut ..
Antwort von aquanauticum Registriertes Mitglied am 24.05.2015 - 12:55
Ich kannnichts Neues zu beitragen, sondern lediglich meine Vorredner bestätigen. Stell Dir vor Dein ..
Antwort von Tiger996 Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 11:10
Wie meine Vorredner schon sagten. regelmäsig mal Draus Atmen und das Teil nicht durch den Dreck zieh ..
Antwort von neoonfisch Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 13:41
Lass dir mal zeigen, wie man bei deinem Oktopus den Deckel abnimmt, die Einatemmembran herausnimmt u ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 26.05.2015 - 09:51
@neonfisch Basteln sollte man dem Fachmann überlassen:predigt ..
Antwort von Scapegoat Registriertes Mitglied am 26.05.2015 - 10:48
Das ist eine Bastelei, die wirklich jeder kann... ..
Antwort von aquanauticum Registriertes Mitglied am 26.05.2015 - 13:57
@ Tiger996 Hast übrigens Recht. Hab vergessen zu sagen, dass an dem Karabiner natürlich der origina ..
Frage 25820
Beitrag Nummer 25820 anzeigen? Hier klicken!
Zweite Stufe als Hauptautomat
Abgesandt von Bennet Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 14:04
 
Hallo Zusammen,
warum schreibt eigentlich Mares das man die zweite Stufe nicht als Hauptatemregler verwenden darf und nicht an den DFC Anschluss? Das sind doch zwei identische Stufen oder nicht. Instinct 12 S.
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 15:32
Atmen muss man grundsätzlich durch die zweite Stufe:predigt Die erste Stufe reduziert den Flaschendr ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 15:37
Ich denke du meinst dass der Hauptregler nicht an die 3/8 angechlossen werden sollte sondern an 1/2. ..
Antwort von Bennet Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 16:41
Sorry hab mich falsch ausgedrückt, ich meinte die zweite zweite Stufe. Die evtl. für den Buddy ist, ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 17:18
"Nehmen wir mal an eine erste Stufe fällt aus wo nur der Hauptautomat ist" Ich habe eigentlich noch ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 17:23
Kleiner Nachtrag Auch wenn du mit zwei getrennten ersten Stufen tauchst und hast einen Vereiser, da ..
Antwort von Bennet Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 17:46
Sorry hab mich falsch ausgedrückt, ich meinte die zweite zweite Stufe. Die evtl. für den Buddy ist, ..
Antwort von Bennet Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 17:54
Wieso taucht meine Antwort zweimal auf???? @ag2908 wieso kann der Tauchgang mit zwei ersten Stufen d ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 18:25
Du hast es falsch rum verstanden verstanden Bennet. Natürlich sind die beiden zweiten Stufen identi ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 23:44
@Frankb4185 Ok,für alle Fälle http://de.wikipedia.org/wiki/Atemregler Das Ding was man an die Pul ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 23:50
Und der Text von Mares bedeutet einfach: Schraube nur einen Mares Oktopus als Mares Oktopus an und n ..
Antwort von doc_krato Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 13:30
Ich habe die Frage/Aussage etwas anders verstanden, als diskutiert: Wenn ich ein System aus einer 1. ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 15:03
@doc_krato Tja, nur leider sind diese Verdächtigungen total an den Haaren herbeigezogen. Es geht s ..
Antwort von Rescue Stephan Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 17:39
@doc_krato Über deinen ersten Absatz brauchst du dir keine Gedanken machen, weil es nicht so oder an ..
Antwort von Bennet Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 20:48
Problem geklärt durch meinen Fachhändler des Vertrauens... Vielen Dank für deine Anfrage. Da haben ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 26.05.2015 - 09:56
"Selbstverständlich kann der Octopuss als Ersatzstufe bei Ausfallen des Hauptreglers genutzt werden ..
Frage 25819
Beitrag Nummer 25819 anzeigen? Hier klicken!
Ist das Forum nun tot?
Abgesandt von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 20:55
 
Hallo zusammen,

eine Frage, stirbt dieses Forum nun, oder ist das ausbleiben neuer Threads saisonal bedingt? So wenig Trafiic habe ich hier noch nie gesehen. Der letzte Thread im TEk-Bereich hat heut seinen einmonatigen Geburtstag.
Ich weiss, die Technik dieses Forums ist gefühlt aus den späten Neunzigern, die Moderation ist gelinde gesagt "bescheiden". Aber die Auseinandersetzungen waren doch immer frisch :-) Was ist passiert?
Antwort von mola Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 21:32
:denk:denk:denk:denk Otternasen war das Stichwort:denk:-):-) ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 21:34
Nö, so war das nicht gemeint. Eine gaanz neutrale Frage aus allergrößter Sorge heraus... :-) ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 23:27
Bevor dieser Thread hier auch abgemurkst wird, weil er weder was mit tauchen und auch nichts mit Aus ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 03:38
Meine Frage war ernst gemeint, und sollte auf das größtmögliche Publikum hier im Forum treffen. Unte ..
Antwort von hasi Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 08:49
Vielleicht gehen die Leute jetzt endlich tauchen und hängen nicht frustriert hier im Netz herum.... ..
Antwort von delock Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 08:57
@Hasi :up :kuss ..
Antwort von big_r Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 10:06
Leider sieht es bei den Tauchbasen und -berichten ähnlich aus. Auch da scheint kaum einer mehr was z ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 00:07
@shuttle Mit dir war die Kommunikation aber auch schon mal einfacher. Ein `Mod` hätte jetzt einfa ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 12:59
Hallo Hans, ersteinmal vielen Dank für Deine ausführliche Antwort! Zu deiner Frage: Ich postete die ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 15:27
@schlickschlürfer Der Ärger kommt sicher oft zurecht und die heftigen Diskussionen manchmal sogar d ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 16:41
@ schlickschlürfer, bei Deiner Argumentation hättest Du den Thread im TEC-Forum starten müssen, da ..
Antwort von wobbegong Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 19:56
Viele alte User , die hier richtig Pep reinbrachten haben dem Forum längst den Rücken gekehrt..:lol ..
Antwort von Hans_S Redaktionsmitglied am 26.05.2015 - 08:30
@schlickschlürfer "ersteinmal vielen Dank für Deine ausführliche Antwort! " -> gerne. :up ..
Frage 25818
Beitrag Nummer 25818 anzeigen? Hier klicken!
MR 22 zweite Stufen
Abgesandt von micco Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 16:05
 
Welchen technischen Unterschied gibt es zwischen der "Haupt"-zweiten Stufe und der zweiten Stufe, die als Octopus montiert wird ? Ich habe als Unterschiede nur die Farbe des Luftduschenknopfes, das mittig (Hauptregler) bzw. seitlich (Octopus) liegende Befeuchtungsblech und natürlich den 1. Stufe-seitigen Anschluss (1/2 bzw. 3/8 Zoll) gefunden, aber der ist ja nur eine Frage des MD-Schlauches.
Antwort von nandersen Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 18:37
Hi micco, MR22 bezieht sich auf die 1ste Stufe?!? Vielleicht hilft Dir Frogkick: http://www.frogk ..
Antwort von micco Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 20:09
Ja, ja, MR 22 ist die erste Stufe, ich weiß. Die zweiten Stufen heißen "Abyss", davon gibt es eben a ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 20:50
Hallo Micco, vom Abyss gibt es definitiv KEINE verschiedenen Varianten. Bis auf den gelben Purgekno ..
Antwort von micco Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 21:34
@ schlickschlürfer, da muss ich dir widersprechen, denn ich habe beide zweite Stufen. Das Luftbefeuc ..
Antwort von hispa Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 01:08
Sieht für mich so aus, als wäre Dein MR22 Oktopus ein älteres Modell als Deine primäre 2te Stufe, ic ..
Antwort von micco Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 07:45
Alle meine primären zweiten Stufen des MR 22 (glatter Deckel, Turbinenschaufeldeckel und auch die be ..
Antwort von Dunker Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 10:17
Moin micco! Weder die ersten Stufen (MR22) noch die zweiten Stufen (Abyss) unterscheiden sich bei ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 11:44
"Lediglich der Umstand, ober der Abyss am 1/2" DFC-Abgang hängt, macht sich schon mal in Tiefen unte ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von micco Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 17:40
Also ert mal vielen Dank für die vielen Erklärungen und Erklärversuche. Ich nehme mal als Erkenntnis ..
Antwort von hispa Registriertes Mitglied am 24.05.2015 - 12:06
@micco Die Adapter von denen ich geschrieben habe, sind Adapter an der 1sten Stufe am 1/2 Zoll Port ..
Antwort von Ursus Registriertes Mitglied am 24.05.2015 - 14:04
@hispa: bin mal gespannt, mein Kamerad hat an einer Flasche die Konfi. so geändert weil die Fini.Füh ..
Antwort von micco Registriertes Mitglied am 24.05.2015 - 15:42
@hispa ja, hab ich mir dann schon gedacht, dass es dafür Adapter gibt, ich war nicht gleich drauf ge ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 26.05.2015 - 09:59
"Es gab früher bei Mares an der MR22 1. Stufe einen speziellen Abgang mit größerer Bohrung und ander ..
Antwort von micco Registriertes Mitglied am 27.05.2015 - 08:58
@ag2908 Womit sollte man den Regler denn "gut einstellen", wenn nicht mittels einer oder sogar zweie ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 28.05.2015 - 17:55
Einstellen lass ich meine Regler nur vom Fachmann:-) Mein Schrauber kennt meine Vorlieben und stellt ..
Frage 25817
Beitrag Nummer 25817 anzeigen? Hier klicken!
Jacket für Anfänger
Abgesandt von ThreepwoodPB Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 10:20
 
Moin zusammen!
Ich tauche derzeit mit einem TUSA Imprex BCJ 3900, dass ich zu einem unschlagbaren Preis erhalten hatte. Ich habe das Problem, dass es nach meinem Empfinden einen SEHR starken Auftrieb hat, und beim Entlüften auch ebenso schwer zu dosieren ist.

:down:up *raufrunterraufrunter*

Habe mit nem Leihjacket von Cressi im Mittelmeer, oder auch mit dem Cressi S111 vom DLRG vorher kaum Probleme gehabt, Tarierung war wirklich kein Problem für mich. Liesen sich beide toll "dosieren", auch wenn man mal ein bisschen den Inflator drücken musste.

Ich glaube daher, dass das ruckartige *hochrunter* nicht nur meiner ausbaufähigen Kompetenz (9 TG) zuzuschreiben ist, und werde mich von dem Wing wieder trennen, auch wenn es superbequem ist.

Es soll was GEBRAUCHTES sein, ähnlich wie das Cressi S111, Bleitaschen wären gut, robuste, langlebnige Konstruktion ebenfalls ein muss. (Bei der Suchfunktion wurde 2011 etwa das Cressi S111 schon empfohlen, gibt es da ein Nachfolgemodell, dass man noch gebraucht findet?)

Was könnt ihr mir da empfehlen?
Ich danke Euch!:-)
Antwort von michael-dive Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 10:53
Ein Wing mit dem Cressi ist nicht vergleichbar. Es kann bei einem Wing schon mal sein das man zum D ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 11:18
Nimm einfach nen Cressi S111 oder 111R Gerade die Bleitaschen machen es zu einem der bessten Jacke ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 11:19
"Es soll was GEBRAUCHTES sein" Das ist vernünftig :-) Dann schau mal hier rein: https://www.faceb ..
Antwort von ThreepwoodPB Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 11:51
Vielen Dank für Eure fundierten Antworten! Im Chat schlug mir myghty das Aqualung Seaquest Pro QD i3 ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 12:04
Wings gelten nicht ganz unberechtigt als nicht sehr anfängerfreundlich. Schnell will man aber genau ..
Antwort von mario-diver Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 13:29
gugge mal in der Bucht hier alternativ: http://www. ebay.de/itm/Scubapro-T-Black-Gr-L-Taucher-Jacket- ..
Antwort von michael-dive Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 13:43
Also ich würde auch noch mal mit dem vorhandenen Wing ein paar TG machen. Ich war 10 Jahre mit mein ..
Antwort von tauchgeist Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 13:51
@ThreepwoodPB offiziell ist das S2011 ( http://www. cressi.com/Catalogue/Details.asp?id=716&CatMacro ..
Antwort von Engelchen Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 14:11
Ich würde gar nichts kaufen, sondern mit dem vorhandenen Jacket noch ein paar TG machen.Evtl. kann m ..
Antwort von Tiger996 Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 14:20
Also mit nem Wing konnte ich zu beginn auch nix anfangen. Hab mich dan für ein Aqualung Pro QD I3 E ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 19:00
Ich fing an mit Pro QD und probierte dann einige Wings aus wie Halcyon Evo 40, Dive System und einig ..
Antwort von TheData Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 10:47
Naja, das Tusa ist ja eher Wing-Jacket als richtiger Wing :) Ich habe zu Anfang, als ich die Geschw ..
Antwort von ThreepwoodPB Registriertes Mitglied am 24.05.2015 - 12:54
Nochmals danke für Eure Antworten! :) Klar werde ich erstmal mich noch weiter in das vorhandene Jac ..
Frage 25816
Beitrag Nummer 25816 anzeigen? Hier klicken!
TC für die "älteren" Augen...welchen?
Abgesandt von mario-diver Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 15:48
 
Moin zusammen!

Zur Schonung der doch älter gewordenen Augen schaue ich mich nach einem neue TC um, der da haben muss "großes Display" ggf. auch "farbig".

Auf diese 3 Modelle habe ich mich eingeschossen:
- UWATEC Galileo LUNA
- OSTC 2 (der brandneue von Weikamp)
- Suunto Eon Steel (der schicke :-) )

Den LUNA habe ich bereits zigfach positiv bewertet gefunden, am OSTC2 fasziniert mich neben Farbe die induktive Lademöglichkeit und Akkustärke, auch wenn er für mich als Sporttaucher eigentlich too much ist in den Möglichkeiten: der Steel ist halt schick und farbig, aber auch der teuerste im Vergleich

2 sind noch sehr neu, könnte mit Erfahrung schwierig werden, aber vielleicht kommen doch nützliche Entscheidungshilfen (bitte keine Maske mit Sehstärke empfehlen! Danke!)

:-)
Antwort von swordfish66 Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 15:57
Hi Mario, haste Dir auch mal den OSTC Sport angesehen? Da haste nicht so den funktionsmäßigen "Over ..
Antwort von thomys Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 16:41
Ich werfe noch den Mares Icon HD in die Runde, die Anzeige ist riesig. Pingel Optik in Düsseldorf f ..
Antwort von wrack-uli Moderator am 20.05.2015 - 17:03
Mit optischen Masken von Optik Heydenreich bist du immer auf der richtigen Seite http://www.optikhey ..
Antwort von sharky58 Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 21:29
@uli "...(bitte keine Maske mit Sehstärke empfehlen! Danke!) ..." So ein Zufall aber auch, dass de ..
Antwort von gunku Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 21:41
Zum Galileo kann ich Dir etwas sagen, da ich den tauche. Ich habe mir den zugelegt, weil ich bei ein ..
Antwort von Sputnik Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 22:54
Ich hatte den Luna gehabt. Meiner Auffassung nach hat das Gerät viele Unzulänglichkeiten. Das Displ ..
Antwort von tauchgeist Registriertes Mitglied am 21.05.2015 - 07:21
@ Mario, seit Jahren nutze ich eine optisch-korrigierte Maske und den OCTC2 , ich habe in den mehr ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Ursus Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 13:55
Die Frage, wie schlecht ist der Visus-kannst du das Fini ablesen, Kompass, Wetnotes schreiben, Gase ..
Antwort von mario-diver Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 14:23
Danke Ursus! Aber nein, so schlecht ist´s noch bei Weitem nicht. Im Moment reicht mein klares Masken ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 22:37
Aus den erfragten TC: Ostc. Zusätzlich oder alternativ eine (1) selbst eingeklebte Online gekaufte L ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 08:47
Vergiss die sellbst eingeklebten Linsen, die wirklich Alle Müll :kotzi Wenn schon Linsen in Frage ko ..
Antwort von moe Registriertes Mitglied am 23.05.2015 - 17:52
Ok, ok,ok Da war wer aus Dahab schneller..... Meine Frau und ich tauchen beide mit Korrekturen von P ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 24.05.2015 - 21:14
Vergiss die Tipps von ag2908.. :prosit Im Ernst. die Vorlieben sind verschieden. Wer nur im Nahberei ..
Antwort von moe Registriertes Mitglied am 25.05.2015 - 12:59
Das mit dem Testen kann auch in die Büx gehen. Nach dem 1. Versuch den wir hier, nach Anfrage, bei d ..
Frage 25815
Beitrag Nummer 25815 anzeigen? Hier klicken!
Welche Flasche
Abgesandt von Vmax Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 10:49
 
Ist schon mal einer mit ner 18L Flasche getaucht?

Bin am überlegen ob ich mir eine12er lang ( 69cm) oder eine 18er ( 71cm) kaufe. Wobei mir eine 18ner Sinnvoller erscheint. Hab mir auch schon eine Wing angeschaut.
Mein Jacket ist noch nicht so alt und würde es gerne noch bisschen tauchen bevor ich mir eine Wing zulege. Deshalb hab ich uach noch nicht nach etwas Doppeltem geschaut.
Eine 15er ist nicht so mein Fall, da diese etwas kürzer ist( 64 cm) und zudem der Gewichtsunterschied von 12L auf 15L ca. 4 kg beträgt und von 12L auf 18L ca. 7kg.
Die Angaben der Flaschen sind im leerem Zustand, und alle nur 200-230 Bar Flaschen.
Mit einer 12L Flasche auf dem Rücken brauch ich um die 6kg Blei , ohne Lampe usw. Da das Grundgewicht der 18L Flasche ja schon 7 kg höher ist könnte ich es damit doch kompensieren, oder?
Würde gerne mal Eure Meinung darüber hören. :-)

LG
MAx
Antwort von PasSol Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 11:00
Was willst du denn mit einer Mono 18l für Tauchgänge machen? Spätestens bei dieser Überlegung hat si ..
Antwort von neoonfisch Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 11:11
18l als Monoflasche habe ich noch niemanden tauchen sehen, nur als Doppelgerät für amspruchsvolle Ta ..
Antwort von Vmax Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 11:15
Natürlich sollte die Flasche ein Doppel Ventil für 2. Stufen haben. ich meinte damit, ob nun die Fl ..
Antwort von Anna Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 11:25
Die M 18 taucht sich im Suesswasser total eklig, da die Flasche ein ziemliches Drehmoment hat. Wicht ..
Antwort von Scapegoat Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 11:35
@ Vmax: Was hast du denn für ein Jacket? Die meisten nehmen auch kleinere Doppelgeräte auf, mein Ti ..
Antwort von Vmax Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 11:51
SChon mal Danke für die Antworten. Mit der 18ner hat sich doch erledigt. @Scapegoat Das Jacket ist ..
Antwort von stefan.brotschi Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 12:50
ich tauche eine 18l- und 15l-mono und bin damit sehr zufrieden. Bzgl. "... taucht sich im Süsswasser ..
Antwort von Grifter Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 13:21
Der Unterschied im Abtrieb und somit die Ersparnis von notwendigem Blei zwischen 12-Liter und 18-Lit ..
Antwort von Scapegoat Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 13:52
@ Grifter Deine Rechnung hat einen kleinen Fehler: Die 18er hat 6 l mehr Füllvolumen. Da sie aber a ..
Antwort von Scapegoat Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 13:54
In Bezug auf das Jacket: Ich kenne es nicht, aber eine kurze Recherche hat nichts ergeben zur Doppe ..
Antwort von mario-diver Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 15:28
Ja Vmax, lass bloß die 18er weg, wenn du nicht wenigstens so ein Hüne wie Stefan (s.o.)bist. Ich hat ..
Antwort von Vmax Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 16:48
Am besten ich probiere mal eine aus und werde mich dann entscheiden, bin zwar nur 1,88 mit knapp 95 ..
Frage 25814
Beitrag Nummer 25814 anzeigen? Hier klicken!
Kosten Tauchausrüstung
Abgesandt von Fanja Registriertes Mitglied am 19.05.2015 - 21:52
 
Hallo und sorry gleich das ich Anfänger so ne Frage an die Profis stelle, aber mit welchen Kosten muss ich für eine gute Anfänger Ausrüstung rechnen?

Danke
Antwort von Michael Fisch Registriertes Mitglied am 19.05.2015 - 22:12
3-5k inkl trokki ..
Antwort von Mantel-T Registriertes Mitglied am 19.05.2015 - 22:27
@Michaesl Fisch Was ist das denn für eine Antwort? Atemreglerset ca.400,- Neopren ca. 400,- Jac ..
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 19.05.2015 - 22:43
Vieles kann man auch im Tauchverein ausleihen oder gebraucht kaufen ..
Antwort von mola Registriertes Mitglied am 19.05.2015 - 22:54
....ich kaufe immer sehr gerne im Verein, was die Vereinskollegen fehl gekauft haben oder loswerden ..
Antwort von michael-dive Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 09:01
Grob und natürlich nach oben offen Atemreglerset 299 € 7 mm Overall 249 € Jacket 299 € Flosse 79 € ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 09:21
Naja, man muss das schon etwas relativieren, so mal meine Überlegung bzw. wie ich starten würde, wen ..
Antwort von Westentaschenkrebs Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 10:33
Moin zusammen, Joe fasst`s m.E. perfekt zusammen. Besonders der letzte Satz. :up Jedoch >> "... Ate ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Rescue Stephan Registriertes Mitglied am 20.05.2015 - 21:15
Nur zur Info eine Bekannte hat jetzt kürzlich für nur nen Luna mit Sender und Aqualung(einen hoch pr ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 21.05.2015 - 10:48
Mit 1500 Euro solltest du bei Neukauf ohne Trocki sehr gut hinkommen:predigt Bei Kauf von hochwertig ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 21.05.2015 - 12:11
Erste Antwort war für einheimisches Kaltwasser mit 3-5 k€ incl. Trocki, Unterzieher, zwei kompletten ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 21.05.2015 - 12:21
@Fred >Wer neu kauft ist selbst schuld Naja, nicht unbedingt. Wer was günstiges Gebrauchtes ersteht ..
Antwort von aquanauticum Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 11:23
Ich möchte dem gern noch hinzufügen: Wichtig ist ein gut durchdachter Weitblick auf die eigene "Tauc ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 11:34
"Wer damit nicht klarkommt" Das kommt hin, wer diesbezüglich extrem empfindlich ist... :up Aber für ..
Antwort von Bennet Registriertes Mitglied am 22.05.2015 - 12:36
@michaeldive Ich habe die Erfahrung gemacht das Wannen und Grobe Säcke besonders den Anzug belasten, ..

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Tauchshops gibt es viele, aber wie finde ich den richtigen? Unsere Tauchshop-Datenbank hilft. Hier findest Du eine große Auswahl an Shops im Inland sowie im Ausland. Natürlich kannst Du Deinen Lieblingsshop auch beschreiben!


30.05.2015 08:07 Taucher Online : 119
Heute 1838, ges. 83628766 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2800 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!

Forum Biologie

Auszug aus diesem Forum:


Kranke Hartkoralle?
vom 24.02.2015 : In Zamami (Okinawa, Japan)habe ich diese ungewöhnlich zweifarbige Hartkoralle entdeckt, die ich so noch nie gesehen habe. ... [mehr]

Pflanze Bayern gesucht
vom 24.02.2015 : Hallo Leute, mich hat grade ein Bekannter gefragt ob ich diese Pflanze kenne. Ist im September bei uns im Tegernsee aufgenommen ... [mehr]

Wer kennt den deutschen Namen
vom 21.02.2015 : hallo, wer kennt den deutschen Namen dieses Blennys, finde nichts in meinen Büchern noch im Internet. Und wie groß und bis in ... [mehr]

Unsere Linkdatenbank:

Aktueller Tauchlink:

S/Y Diva Andaman
S/Y Diva Andaman

Ein "Sponsored Link":

Sam´s Dive Tours
Sam's Tours ist eine geräumige 5*-PADI National Geographic Tauchbasis. Das professionell arbeitende und freundliche Team macht jeden Tauchgang hier zu einem unvergesslichen Erlebnis.

und einer unserer Toplinks:

Orca Tauchbasis (Ute & Geli)
Le Pacha Resort, Hurghada - Tauchen mit Ute & Geli (CMAS, PADI, Nitrox)

Forum Tauchgebiete

Auszug aus diesem Forum:


Tauchurlaub alleine in Ägypten im Oktober
vom 28.05.2015 : Hallo zusammen, ich bin aktuell auf der Suche nach einem Ziel für eine 8-10 tägigen Tauchurlaub im Oktober. Bin OWD mit 29 TG. ... [mehr]

Flug Wien - Marsa Alam im August 2015
vom 28.05.2015 : Liebe Taucher! Ich bin jetzt schon seit >2 Jahren nicht mehr in Ägypten gewesen. Im August wollen wir wieder dorthin und ich ... [mehr]

Tauchurlaub Ende Oktober/Anfangs November 2015
vom 28.05.2015 : Guten Morgen Ich suche einen Tauchurlaub. Bedingung ist warmes Wasser (mind. 25 Grad). Dauer ca. 2 Wochen. Kosten für 2 Personen ... [mehr]

Unsere Linkdatenbank:

Drei zufällige Tauchlinks:

Bearadiving
Tauchbasis aus Kenmare

Mittelmeer Nacktschnecken
Nacktschnecken: über 5000 Fotos und Infos zur Systematik

No Fear Diving PADI Spezielkurs Ä..
No Fear Diving _Ein Teilnehmer zentrierter Tauchkurs




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW