Momentan in den Foren unterwegs:
chris.schneider, dglauser, MDiedrich, strandkorb und 56 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: wrack-uli , Armin

 Beiträge des Forums Tauchausrüstung als RSS-Feed

  Forensuche :             

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Frage 25642
Beitrag Nummer 25642 anzeigen? Hier klicken!
Heinrichs Weikamp OSTC3 - Logbook importieren auf Apple PC
Abgesandt von Smiley Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 13:25
 
Hallo,
ich habe kürzlich den OSTC3 gekauft u. bin begeistert. Lediglich bei der Übertragung meiner Tauchgänge des Logbuchs zu meiner normalen Tauchsoftware DiveLog, die ich schon seit Jahren auf meinem Mac u. meinen iPhone/iPad benutze, gibt es Probleme. Wie ich auf der HeinrichsWeikamp Homepage sehen konnte, wird diese nicht unterstützt.
Die Software DivingLog u. DiveMate entfällt, da ich weder Windows noch Android-Geräte habe.
Bei Mac Dive 2 u. JDivelog habe ich gesehen, dass es sich um ältere Software handelt, die anscheinend nicht mehr unterstützt wird. Außerdem wurde mein USB bzw. OSTC3 dann mit dem USB-Anschluss nicht erkannt ("Fehler Port 6). Auch bei Diviac gab es Probleme...
Was muss ich tun, damit ich meine TG von meinem OSTC3 in DiveLog übertragen kann? Es wäre schade, wenn dies nicht mit einem Mac möglich ist, denn ansonsten bin ich von dem OSTC3 echt begeistert. Mit meinem Atomics Cobalt klappt es nämlich super.
Ich habe im Forum schon geschaut, aber nichts dazu gefunden. Hat jemand von Euch einen Tipp?Vielen Dank
Antwort von Michael Fisch Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 14:28
Der OSTC ist nicht eine USB Gerät. Es ist eine Serielle Gerät der angesprochen wird via eine virtuel ..
Antwort von Smiley Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 14:48
Hallo Michael, danke für deine Antwort. D.h., dass mein OSTC erst von meinem iMac erkannt wird, wenn ..
Antwort von Smiley Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 16:46
Hallo Michael, danke für deine Antwort. D.h., dass mein OSTC erst von meinem iMac erkannt wird, wenn ..
Frage 25641
Beitrag Nummer 25641 anzeigen? Hier klicken!
Monoflasche OHNE STA an Backplate befestigen?
Abgesandt von Exedus Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 17:51
 
Hi Leute,

die Frage steht im Grunde schon in der Überschrift.

Ist es irgendwie möglich eine Mono 12L lang flasche ohne einen Single Tank Adapter an einem Wing Jacket mit Stahlbackplate zu befestigen?

Der STA nervt mich, da er mir die Flasche verkratzt und diese auch nicht 100%ig fest sitzt.

Meine Blase hat keine Öffnungen um Gurte direkt durch zu ziehen...

Daher hatte ich die Idee / Hoffnung, dass man die M12 mittels Schellen direkt mit der BP verbinden könnte!? Also im Prinzip so, wie man auch ein Doppelpack verschrauben würde.

Habe dazu leider nicht im Netz finden können.

Hat da jemand nen Tipp für mich oder gar Bezugsquellen?

Vielen Dank für Eure Hilfe :)
Antwort von Rescue Stephan Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 19:17
Welches Jacket??? ..
Antwort von Exedus Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 19:35
Polaris Wing XT 40 mit Komfort Harness http://www. uwfun24.de/Polaris-Wing-Komplettset-XT40-Wing-Kom ..
Antwort von Rescue Stephan Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 20:11
Variante 1: Backplate als Schablone nutzen und mit einen Stift die vier Schlitze auf die Blase übert ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 21:46
Einfache Antwort: Nein. Ein wirklich guter STA - siehe http://v4tec.com/index.php/virtuemart/shop/si ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 23:03
Ddn STA habe ich auch. Allerdings fällt mir kein Grund ein, der gegen die DIR-Zone Lösung ohne STA s ..
Antwort von FrieDaJo Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 23:19
Wie wäre sowas: http://www. underwater-no1. com/epages/Underwater. sf/?Locale=de_DE&ObjectPath=/Shops/ ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 06:44
Gegen die Dir Zone Lösung spricht die Tatsache, das augenscheinlich gar kein Dir Zone Wing vorhanden ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 08:06
Moin! 1) DIR Zone "Lösung": siehe schlickschlürfer 2) Wenn die Flasche bei dem Polaris Single Tank ..
Antwort von swordfish66 Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 09:49
Exedus, die einfachste und sicherste Lösung ist, dass Du Dir eine andere Blase mit integriertem STA ..
Antwort von Exedus Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 10:06
Hi, vielen Dank für Eure zahlreichen und auch hilfreichen Antworten :) Löcher in die Blase schneide ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 10:19
Moin (again)! Wenn Du die verlinkten Flaschenspanngurte nimmst, bist Du der Problemlösung schon ein ..
Frage 25640
Beitrag Nummer 25640 anzeigen? Hier klicken!
Nähe lösen sich am HT
Abgesandt von Sebastian1985 Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 17:07
 
Hallo,

bei meinen Halbtrocken lösen sich ein paar Nähte am Reizverschluss so das dieser bald "raus fällt".

Kann mir einer sagen wo ich im Umkreis von 46325 Borken den HT reparieren lassen kann?

vielen dank schonmal!!!
Sebastian :-)
Antwort von congerman Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 17:30
Wenn`s nur ein Halbnasser ist :-) Einfach mal beim Schneider / Schuhmacher um die Ecke fragen. Bei m ..
Antwort von Sebastian1985 Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 18:00
Nene,ist ein Halbnasser. Habe hier schon beim Schneider/Schuhmacher nachgefragt aber keine wollte e ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 18:32
Nimm einen Fingerhut und machs selbst. Total einfach. Gibt halt nur keine App dafür ... gruß ramklo ..
Antwort von Sebastian1985 Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 18:43
hi Ramkov,auch wenns super einfach sein sollte würde ich es doch lieber machen lassen wollen. ..
Antwort von Jota Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 15:41
wie ramklov sagt, selber machen! Du kannst die Stelle nähen und kleben (kraftkleber). Nimm dafür ein ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 16:02
Selbst machen?:denk:denk Bei dem Geburtsjahr ohne App wohl wirklich doch unmöglich:psst:-) ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 16:08
Aber bestimmt gibts ne App um nen Shop zu finden der es repariert:-) Sorry, Sebastian :prosit musst ..
Frage 25639
Beitrag Nummer 25639 anzeigen? Hier klicken!
"Normale" Backplate in APEKS WTX comfort harness
Abgesandt von divemark Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 14:52
 
Hallo,

passt eine normale Backplate in ein APEKS comfort harness oder ist das eine "eigene" Größe?

Danke für die Antworten
Antwort von vinnim Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 06:47
Moin, nein, ist keine eigene Größe. Aber bei jedem Hersteller sind die Maße etwas unterschiedlich un ..
Antwort von divemark Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 07:11
Ok. Danke für die Antwort!! weißt du auch ob die Bebänderung in die BP geht? Oder wird die BP "nur" ..
Antwort von divemark Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 13:44
:mask ..
Frage 25638
Beitrag Nummer 25638 anzeigen? Hier klicken!
Was spricht gegen ältere Tauchcomputer?
Abgesandt von flipp0071 Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 11:19
 
Mal zur Diskussion: Was haltet ihr von ältern Tauchcomputern? Ich besitze einen Aladin Pro der ist mittlerweile 14 Jahre alt und ich fühle mich immer noch bei jedem Tauchgang sicher begleitet!
Mittlerweile habe ich das 4.Armband drauf und die Batterie wurde auch schon 3 mal gewechselt. Verglichen mit moderneren TC von anderen Buddys war ich immer auf ähnlichen, bzw nahezu gleichen Werten. Bin gespannt auf eure Meinungen :-)
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 12:01
Immer neueste TCs werden gerne als Schw…verlängerung genommen. So lange dein TC für dich und deine Z ..
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 12:17
Solange die Technik (Drucksensor etc.) mitspielt spricht doch nichts dagegen. Natürlich ist es immer ..
Antwort von swordfish66 Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 12:31
Wenn der "alte" TC technisch noch in Ordnung ist, dann spricht doch nix dagegen. Ich hab` meinen Cr ..
Antwort von ddiver Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 13:45
@flipp0071 Das geht aber gar nicht, denkst du denn nicht an die Arbeitsplätze der armen Leute in Ch ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 13:46
Nichts, wenn er technisch einwandfrei funktioniert:nein Meine Freundin und ich würden unseren Mares ..
Antwort von Tümpi Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 16:42
Ich liebe meinen alten Aladin pro. Er hat mich noch nie im Stich gelassen. Ich hoffe, der hält noch ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 20:00
Theoretisch brauchst du gar keinen Computer. - Tabelle - Uhr - Tiefenmesser :prosit Man muss zwar ..
Antwort von Long John Silver Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 10:16
Phase 3 ist eher theoretischer Natur und unser Aladin läuft und läuft und läuft. Mit Tabelle, Uhr un ..
Antwort von strandkrabbe Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 10:46
Ich tauche auch mit meinen Aladin Pro von 2000. Bin super zufrieden, besonders mit dem Display. Alle ..
Antwort von vinnim Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 13:55
was spricht dagegen? NICHTS Ist halt noch Qualität :prosit ..
Antwort von Hammerhai 07 Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 21:47
Aladin Pro :prosit @Strandkrabbe das Armband bekommst du überall im Netz, und ist einfach zu wechsel ..
Frage 25637
Beitrag Nummer 25637 anzeigen? Hier klicken!
Tauchanzug "weicher", dehnbarer machen
Abgesandt von sharkdive Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 10:33
 
Mein 5mm-Anzug ist im Bereich der Unteramr und Unterschenkel so eng, dass es sehr mühsam ist, ihn anzuziehen. Dehnungsversuch mit Getränkelfaschen haben nicht viel gebracht. Die Tricks zum Anziehen, z. B. Plastiktüte etc. kenne ich.
Gibt es sonst Tipps, um das Neopren insgesamt weicher zu machen. Babyshampoo?
Das Anzug ist erst 8 Jahre alt und wurde nur 2x/J. im Urlaub benutzt.
LG sharkdive
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 10:50
Vielleicht passt er auch einfach nicht mehr?? ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 11:57
Neopren kann weder geweitet werden noch kann man es elastisieren. Anzug austauschen, anders geht es ..
Antwort von Schreibmayer Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 12:43
Hallo Sharkdiver! Es gibt schon eine Möglichkeit: Der Anzug wird dort wo er zu eng ist an der Naht ..
Antwort von marvira Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 13:16
Hallo, wenn ich das mal so rechne. 8 Jahre a 20-30TG pro Jahr, dann hat der Anzug so ca. 200 TG auf ..
Frage 25636
Beitrag Nummer 25636 anzeigen? Hier klicken!
Doppelflaschengurte Zeagle
Abgesandt von stefanmsd Registriertes Mitglied am 28.02.2015 - 23:43
 
Hallo,
hat hier jemand eigene praktische Taucherfahrung mit den Doppelflaschengurte von Zeagle? Ich habe das Tech und würde gerne ne Doppel 8 mit diesen Bändern befestigen. Sitzt das fest oder ist es wacklig?
Danke für Info!!!!
Antwort von 800XC Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 10:14
Moin Habe das Tech jahrelang mit Doppel 8,5 getaucht, geht absolut klasse, habe aber durch die beide ..
Frage 25635
Beitrag Nummer 25635 anzeigen? Hier klicken!
Hilfe bei der Anzugswahl
Abgesandt von reavement Registriertes Mitglied am 28.02.2015 - 20:50
 
Hallo liebe Forengemeinde,

ich bin aktuell dabei mir CMAS* anzueignen und stecke derzeit in der Schwimmbadausbildung die ich mit einem Shorty bestreite. Ende April sollen dann die ersten Freiwassertauchgänge innerhalb der Ausbildung erfolgen.

Dementsprechend bin ich derzeit auf der Suche nach einem Anzug für das Freiwasser.
Aus Kostengründen und da ich auch lieber erstmal Halbtrocken anfangen möchte kommt derzeit ein Trocki nicht in Frage und so war ich mittlerweile in zwei örtlichen Shops unterwegs und habe mir mal ein paar Halbtrockene Anzüge die in Frage kämen angeschaut.

Zur Auswahl stehen:
1. Xcel Thermoflex 7mm
(sitzt bei mir sehr gut, mir gefällt die Eisweste sehr gut, preislich im Mittelfeld - ca. 450€ inklusive Eisweste)

2. Waterproof W4
(konnte ihn bisher noch nicht in meiner Größe anprobieren aber er sollte bald beim Tauchshop eintreffen, mir gefällt die Zusatztasche und das ganze drumherum, sofern er nicht wärmer hält als der Xcel ist mir der Preis von ca. 560€ inklusive Eisweste aber eigentlich deutlich zu hoch.)

3. Subgear Definition IR 7
(sitzt bei mir sehr gut, wäre der günstigste mit ca. 400€ inklusive Eisweste)

Tauchshop A wollte mir den Waterproof ans Herz legen oder sonst als günstige alternative den Subgear. Tauchshop B hat mir den Excel empfohlen.
Ich tendiere derzeit leicht zum Xcel. Bin mir aber einfach nicht sicher welcher mich wärmer hält oder ob es da überhaupt Unterschiede gibt. Vorallem verwundern mich beim Excel die Arme. Diese besitzen ja keine klassische Doppelmanschette sondern ein anderes System das laut Aussage des Tauchshops aber genausogut funktionieren soll. Hat da jemand von euch schonmal Erfahrungen mit gemacht?

Ich wäre sehr froh wenn ihr mir ein paar Erfahrungen zu den Anzügen mitteilen könntet, gerne auch was die machbaren Wassertemperaturen angeht.
Sofern es mir vorher nicht zu kalt wird plane ich mit dem Anzug ein paar Jahre auszukommen. Konkrete Ziele kann ich aufgrund meiner fehlenden Erfahrung nicht nennen aber zumindest dieses Jahr stehen 10 Ausbildungstauchgänge in Deutschland und gerne einige weitere (so ca. 25 hatte ich mir überlegt) bis ca. Oktober an. Im Winter geht es dann vielleicht auch nochmal in den Urlaub Richtung Sonne.

Vielen Dank für eure Ratschläge,
Lg reavement
Antwort von Meerjungfraus Bester Registriertes Mitglied am 28.02.2015 - 22:17
Hallo, welcher Anzug der "wärmste" ist, kann man so nicht sagen, da es in großem Masse davon abhän ..
Antwort von delock Registriertes Mitglied am 28.02.2015 - 22:40
3. Subgear Definition IR 7 (sitzt bei mir sehr gut, wäre der günstigste mit ca. 400€ inklusive Eisw ..
Antwort von Biodiver Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 01:27
Ich tauche den Thermoflex von Xcel und bin insgesamt ganz zufrieden damit. Ein paar subjektive Eindr ..
Antwort von Skishark Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 07:21
Ich tauche den Subgear IR7 und kann nur gutes über ihn sagen. War diesen Winter bei 4°C Wassertemper ..
Antwort von Schreibmayer Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 09:38
Hallo Reavement! Overall plus Eisweste ist schon eine gute Wahl. Worauf Du achten solltest (unabhän ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 15:09
Nimm den günstigsten Anzug, der dir gut passt. Die tuns auch. Die Spreu trennt sich eh erst vom Weiz ..
Antwort von ChrisG. Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 13:36
Schließe mich Steffi an, bin auch absoluter Fan von Unterziehweste (hooded vest) + 7 mm Halbtrocken. ..
Antwort von Exedus Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 18:36
Hi, ich werf mal den Cressi Atlantis ind die Runde. 7mm FGT Anzug (FGT bedeutet Fats ganz Trocken ..
Antwort von reavement Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 22:04
Moin, danke euch für eure vielen Antworten. Ich werde mich dann wohl für den Subgear oder den Xcel ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 22:31
Ich kann mir kaum vorstellen, dass kein 3mm Unterzieher mehr drunter passt. Der trägt wirklich kaum ..
Frage 25634
Beitrag Nummer 25634 anzeigen? Hier klicken!
Sidemount Stages, welche Ventile, wo fairer Preis
Abgesandt von Sindy28 Registriertes Mitglied am 28.02.2015 - 17:31
 
Hallo zusammen,
ich möchte mir zwei 80 cuft Stages fürs sidemounten zulegen,
meine Frage, welche Ventile könnt ihr empfehlen,
reichen einfache Monoventile links / rechts aus oder sollte ich Stages mit Brückenventilen rechts / links kaufen, mein Instruktor rät mir zu Brückenventilen.....
danke für eure Erfahrungen und Tipps zu Händlern mit bezahlbaren Preisen
LG Sindy
Antwort von prodive Registriertes Mitglied am 28.02.2015 - 17:39
Hallo Sindy28, ich tauche mit einfachen rechts links Monoventilen, komme damit gut zurecht, den Aufp ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 28.02.2015 - 18:50
Welches System tauchst Du denn und wie soll die Bungeebefestigung ausehen? Singlebungee? Loopbunge ..
Antwort von Sindy28 Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 10:42
Hallo Fullcave, Loopbungee, Singlebungee? ich möchte das Sidemount Set SMS75 von Hollis anschaffen.. ..
Antwort von mola Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 16:23
http://www. sidemount-explorer. com/cms/website.php?id=/de/index/das_system.htm ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 17:57
Hi sindy28, für das Hollis SMS braucht es keine speziellen Brückenventile mit Überstand. Kannst einf ..
Antwort von vinnim Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 14:02
oh, wow, der Fullcave antwortet und nicht der Razorista. Dass ich das noch erleben darf. :-) :() ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 16:24
Tja, ich hab mich zurückgehalten, aber jetzt muss ich wohl. Sidemount braucht Brückenventile oder ..
Frage 25633
Beitrag Nummer 25633 anzeigen? Hier klicken!
Ladegerät defekt
Abgesandt von delock Registriertes Mitglied am 28.02.2015 - 17:08
 
Leider ist mir wohl mein Ladegerät irgendwie abgeraucht.(Steckdose 220V) Hier mal eine Frage an die Techniker unter euch, wie kann denn so etwas bei normalen Gebrauch passieren? Leider hat die Firma noch nicht auf meine Mails reagiert :( Werde am Montag nun mal zum Telefon greifen.
Mal schaun was die dann sagen:denk

Gruß delock
Antwort von hispa Registriertes Mitglied am 28.02.2015 - 19:22
Schau nach ob das Teil eine Sicherung hat.Vielleicht nur die kaputt oder raus. ..
Antwort von DerDuck Registriertes Mitglied am 28.02.2015 - 21:09
Hallo Delock Erstmal Ladegerät für was ? Tauchcomputer, Lampe, oder ? Sicherung kontrolliert ? I ..
Antwort von delock Registriertes Mitglied am 28.02.2015 - 22:26
Lampen Ladegerät ca eineinhalb Jahre alt:( Was ich wirklich schade finde. Nein kann nicht feucht gew ..
Antwort von sharky58 Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 08:31
Bei ca. eineinhalb Jahren solltest du besser NICHT selbst schrauben, der Hersteller ist eigentlich n ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 10:42
1. In D seit vielen Jahren 230V, nicht 220. 2. Was heißt "abgeraucht"? Falls das nicht nur eine läss ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 10:49
..übrigens, in der guten alten Zeit gab es 12 Monate Garantie, ohne wenn und aber, mit Garantieverlä ..
Antwort von delock Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 11:35
@ Gelbe Maske OK 230V :kuss Händler hat längst eine Mail erhalten ist aber meiner Meinung nach nich ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 11:53
Ansprechpartner ist dein Vertragspartner, nur wenn der nein sagt, kannst du es mal beim Hersteller v ..
Antwort von delock Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 12:02
Beachte: Messer Gabel SCHERE Licht sind für kleine Kinder nicht. :lol:lol:lol Der ist gut, bin schon ..
Antwort von jensemann Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 19:03
Mensch, nach dem Eingangspost dachte ich schon Deine gute TillyTec wär`s. Wobei`s ja dann unkompliz ..
Antwort von delock Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 20:03
Hab gerade von meinen Händler eine Positive Nachricht bekommen. Sollte sich also alles ganz unkompli ..
Frage 25632
Beitrag Nummer 25632 anzeigen? Hier klicken!
Mares Strobe Beam "Blitzdings" defekt:
Abgesandt von Effe Registriertes Mitglied am 26.02.2015 - 16:01
 
Servus, ich besitze ein Mares Strobe Beam bei dem der Blitzer defekt ist. Jetzt wollte ich euch fragen, kann man den reparieren, oder bekomm ich nur den Blitzeraufsatz als Ersatzteil.
Kontakte sind alle super, hatte auch keinen Wassereinbruch. Der Blitze flackert nur noch rütloch neben der Blitzröhre siehe Video:
Hier klicken

Danke
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 26.02.2015 - 21:16
Ich bin zwar kein Elektroniker, aber ich würde nachsehen ob dort vielleicht ein Kondensator(kleiner ..
Antwort von nandersen Registriertes Mitglied am 27.02.2015 - 21:02
Hi Effe, das Flackern ist eine kleine Neon-Glimmlampe im Inneren, welche die Durchbruchsspannung zu ..
Antwort von Effe Registriertes Mitglied am 28.02.2015 - 09:04
Danke für den Tipp, mit Ersatzteil meinte ich eigentlich den kompletten Blitzer Aufsatz. Möchte nich ..
Frage 25631
Beitrag Nummer 25631 anzeigen? Hier klicken!
cmas **
Abgesandt von heli64 Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 15:32
 
hallo

habe heute meine cmas** prüfung gemacht bei der aufgabe 8 war die frage du siehst am ende eines tauchgangs eine andere anzeige auf deinenem tauchcomputer als dein tauchpartner auf seinem. nenne 4 mögliche ursachen
kann mir das bitte mal jemand sagen mußte die frage frei lassen

danke
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 15:44
:denk Zum CMAS** gehört nicht nur die Prüfung, sondern auch die Ausbildung. Du hast bestimmt schon ..
Antwort von Miramare Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 15:44
hallo, - unterschiedliche Computer, die nach unterschiedlichen Algorithmen rechnen? - die Computer w ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 15:47
Hm, bin zwar nix cmas*********. Will es aber mal versuchen..(aber vielleicht habe ich die Frage auch ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 15:50
"Und jetzt, liebe cmasler, immer drauf auf mich" -> Nö wir sind alle ganz stolz auf Dich und verleih ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 15:52
Wann und wo kann ich den abholen??? "zwinker" ..
Antwort von Tümpi Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 15:55
Ich schick ihn dir über USB VI. Vorsicht über USB IV kommt gewöhnlich Kaffee.:():lol ..
Antwort von heli64 Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 16:05
ok danke euch jetzt habe ich es auch wider ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von swordfish66 Registriertes Mitglied am 26.02.2015 - 11:05
@ Struppi Ähemm, das hättste Dir aus den Antworten oben doch schon rausuchen können: Anderes Rechen ..
Antwort von struppirennfahrer Registriertes Mitglied am 26.02.2015 - 13:40
die Frage war nicht ganz ernst gemeint bzw. bezog sich auf die Eingangsfrage der Unterschied der Nu ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 26.02.2015 - 15:51
@ struppirennfahrer, zwei Computer an Deinem Arm liefern unterschiedliche Werte. Das könnte bedeut ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 26.02.2015 - 15:57
"der eine hat mindestens doppelt so lange Nullzeiten als der andere" :lol:lol:lol ..
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 26.02.2015 - 21:35
Eigentlich solltest Du schon beim 1 Stern wissen warum es Unterschiede bei den Computeranzeigen gebe ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 26.02.2015 - 21:45
Mein TC zeigt gar keine Nullzeit an. (Die kann ich nur vor dem Tauchgang berechnen.) Die angezeigte ..
Frage 25630
Beitrag Nummer 25630 anzeigen? Hier klicken!
Carbon- oder Standardflossen?
Abgesandt von SaschaM78 Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 13:12
 
Hallo zusammen,

ich hab die Suche schon benutzt, habe aber keine Antwort auf meine Frage gefunden (oder war zu blöd, die richtigen Begriffe zu benutzen :-):
Als Hobbygeräte- und -apnoetaucher will ich mir Stück für Stück eine vernünftige Ausrüstung zusammenstellen, jetzt stehe ich vor der Wahl, ob es Carbon- oder Kautschukflossen werden sollen. Carbon hätte natürlich den Vorteil des geringen Gewichts und den Nachteil der geringen Belastbarkeit :hit, beim Freediving wäre das natürlich weniger ein Problem. Wie sind denn eure Erfahrungen mit Carbonflossen beim Gerätetauchen und was würdet ihr empfehlen?
Besten Dank für eure Kommentare!
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 14:02
Kauf Dir für das Gerätetauchen und das Apnoetauchen Stück für Stück zwei vernünftige Ausrüstungen, a ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 14:03
was verträgst du denn am Besten???? Als anerkannter Grobmotoriker komme ich am Besten mit harten Fl ..
Antwort von SaschaM78 Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 15:03
Hey ihr Beiden und Danke für die Antworten und Tipps! Ok, dann werde ich mich jetzt erst einmal aufs ..
Frage 25629
Beitrag Nummer 25629 anzeigen? Hier klicken!
Mal wieder Rat zum TC gesucht OCS, D 4 Meridean
Abgesandt von crimefight Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 20:18
 
Brauch mal euren Rat

Als reiner Urlaubs-Warmwasser.Taucher muss ein neuer TC her
Soll ein Uhren TC, der auch zu tragen ist, sein
OCeanic OCS- gebraucht-wie neu- bei 260€
Den Meridian gibts gerad für 289€ neu
oder den
D4- in einem Shop mit Sender für 399€ (wenn der Sender überhaupt nötig ist)

Gibts große Unterschiede in Qualität, Haptik o der Größe
Ablesbarkeit überall gleich

Würde mich über Tips freuen

Danke:-)
Antwort von swordfish66 Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 20:35
Würde sagen, dass Du nicht drumherum kommst, die TC mal in die Hand zu nehmen. Tauchen kann man mit ..
Antwort von swordfish66 Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 20:36
Ach ja, Sender halte Ich für überflüssige Spielerei. Aber da gehen die Meinungen auseinander :-) ..
Antwort von crimefight Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 20:45
Spielerei--guter Hinweis-hab letztes Jahr auch beobachtet, dass immer noch eine analoge Anzeige mitg ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 22:19
Hi, Vergleiche kann ich dir leider keine liefern. Selbst habe ich aber den Suunto D4 ohne i oder Nov ..
Antwort von BlubbBlubbBlubbBlubb Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 23:05
Bin mit meinem Meridian gut zufrieden, kann allerdings zu den anderen nichts sagen. Ist am Anfang et ..
Antwort von BlubbBlubbBlubbBlubb Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 23:06
Nachtrag, hatte noch was vergessen: Zweiter Kritikpunkt ist das kurze Armband. Über einem 3mm Anzug ..
Antwort von crimefight Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 08:17
Danke dafür Mitder Kratzanfälligkeit hört sich ja sehr gut an Ich finde den Meridian optisch halt ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 08:58
"Ich finde den Meridian optisch halt sehr schön schlicht ... Mit seinen verschiedenen Modi ist er au ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 18:38
Apropos OSTC: da kann mann z.T. die Texte frei ändern (meiner heißt "Shuttle", damit meine Frau sich ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 18:52
Alda, isch hab die voll fett krasse OSTC Swarovski Edition. Für Männa mit fettes style, eyh. ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 19:39
... alter Hut .... http://www.shuttle2.de/images/ostc.jpg ... :baeh ..
Antwort von crimefight Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 19:59
HAb gerad einen an der Hand Meridian black edition aus Januar 2015 für 280€ sieht sehr edel aus ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 27.02.2015 - 16:38
Die rückseitige Schnalle am Meridian black edition in silber finde ich nicht so stylo, aber offensic ..
Antwort von crimefight Registriertes Mitglied am 27.02.2015 - 20:08
Also Danke nochmal für eure Ratschläge Hab nun den Meridian black für 290€ mit 10 TG und ordentlich ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 01.03.2015 - 12:03
Gekkos sind ja ein bischen frech zuweilen. Hoffentlich gibt es da keinen Streit! Wenn es nicht klapp ..
Frage 25628
Beitrag Nummer 25628 anzeigen? Hier klicken!
Längerer Inflatorschlauch für Atomic SS1
Abgesandt von sea turtle Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 14:35
 
Ich suche einen längeren Inflatorschlauch für einen Atomic SS1 Westenautomaten. Der mitgelieferte Schlauch ist bei meiner Konfiguration etwas kurz. Es ist ein "High Flow"-Inflator mit einem größeren Anschluss als der Standardinflatoranschluss. Gibt es evtl. eine Alternative von einem anderen Hersteller oder Adapter?
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 16:42
Inflator- oder Faltenschlauch????? ggf. kann man den Inflatornippel auch nur austauschen. ..
Antwort von sea turtle Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 16:48
Inflatorschlauch. Da der Nippel zum Automaten gehört, möchte ich da nur ungern dran herumschrauben. ..
Antwort von daflo Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 12:34
Entweder beim Hersteller mal nachfragen, oder einen Adapter http://www.uwfun24.de/XS-Scuba-Inflator- ..
Frage 25627
Beitrag Nummer 25627 anzeigen? Hier klicken!
Divesystem - Jacket - Key J
Abgesandt von Ollito#6 Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 10:21
 
Hallo zusammen,

aktuell gibt es interessante Angebot von DiveSystem aus Italien. Hat schon jemand einmal ein Jacket von Divesystem verwendet? Wie ist die Qualität? Auf der Boot haben die Italiener einen guten Eindruck hinterlassen. Die Jet Fin Vollgummiflossen sind in Ordnung, habe ich bereits mit getaucht.

Danke und Gruß
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 11:04
@Ollito#6 Soviel ich weiss war/ist das Wing (Blase) des DiveTec ein Dive System Teil. Und diese Blas ..
Antwort von tauchgeist Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 11:19
Seit drei Jahren nutze ich eine Lampe von Dive System ( http://www.tec-dive-shop.com/lampen-und-zube ..
Antwort von alexquil Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 19:01
Drei Jahre gute Dienste geleistet,verkauft wegens Wechsel zum technisch tauchen und umgestiegen auf ..
Antwort von Ollito#6 Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 09:48
Erst einmal vielen Dank an Euch . Tecline habe ich auch schon im Auge gehabt. Das Key J, wäre für de ..
Frage 25626
Beitrag Nummer 25626 anzeigen? Hier klicken!
Scubapro MK20 defekt
Abgesandt von Ramon Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 17:39
 
Hallo Leute,
habe mir eine neue MK20 zugelegt (privatkauf leider :-( ), um jetzt 2 gleiche 1. Stufen zu haben. Leider wurde es defekt geliefert.
Bevor ich jetzt den großen Privatkrieg beginne, wollte ich fragen, ob einer den Fehler kennt und weißt wie man ihn vllt leicht behebe kann.

Diese Plastikabdeckung an der Oberseite ist leicht angebrochen, sodass sie nicht mehr so fest sitzt. Und nun bläßt das Ventil genau da wo die abdeckung sitzt ab. kann mir kaum vorstellen, dass so ein stück platik die 200Bar halten kann, sodass ich denke dass da irgendetwas fehlt. hat einer eine Idee?




Gruß Ramon

Anm.Mod: Bilder nach Mailzusendung eingestellt.
Antwort von hispa Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 20:44
@Ramon Die Plastikkappe ist nur zum Schutz der 1sten Stufe, ziemlich unwichtig. Da fehlt gar nix, s ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 21:29
Ich sage wieder mal "Applaus"`! Ramon, der komplett keine Ahnung von Reglern hat, und Hispa, der sol ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 21:31
Übtigens Ramon, natürlich hast Du den Regler von Privat gekauft. Woher denn auch sonst? Aus dem Hand ..
Antwort von Ramon Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 21:46
Danke Hispa. Der Tipp mit dem Sitzhalter war Gold wert. Er war es wirklich. festgezogen und es war r ..
Antwort von Kaulbarsch Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 21:52
Hallo Ramon Ich weiss, das was jetzt kommt ist keine Antwort auf deine Frage. Aber vielleicht ist e ..
Antwort von hispa Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 22:23
@schlickschlürfer Prima dass Du Dich entschieden hast von Deinem Forumrücktritt zurückzutreten. Ha ..
Antwort von hispa Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 22:58
@Kaulbarsch Das ist ja jetzt auch nicht schlecht:-) Offensichtlich hast Du nicht viel Ahnung wie m ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 23:52
Hispa, der Rücktritt vom Rücktritt wird begrenzt ausfallen, quasi nur wenn ich kurz vor Schnappatmu ..
Antwort von hispa Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 00:32
@schlickschlürfer ....kurz vor der Schnappatmung reicht mir völlig! Da kriege ich Dich in jedem 2t ..
Frage 25625
Beitrag Nummer 25625 anzeigen? Hier klicken!
Vorbereitung auf Karibik Urlaub (Schnorcheln)
Abgesandt von raumio Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 20:30
 
Hallo Leute,


ich weiss nicht ob ich bei euch falsch gelandet bin?? Aber hier sind doch viele Erfahrene Taucher und bestimmt auch Schnorchler unterwegs :up:up:up.

Ich und meine Freundin möchten in Juni nach Dominikanische Republik fliegen. Ich habe bereits ein gutes Schnrochelset möchte es aber ganz gerne erweitern. Ich habe oftmals in Fernsehen gesehen das es so eine Art Mundstück gibt wo eine kleine Patrone hängt und man 15-20min. Luft bekommt beim tauchen. Ich würde gerne sowas haben, ich tauche beim schnorcheln bloss 4-5 Meter tiefe und da wäre es doch gut geeignet da man nicht alle 20sec. Luft hollen muss, könnt Ihr mir verraten wie den das Set heisst und wo ich es kaufen kann???

Des weiteren hatte ich letzten Urlaub schon eine Unterwasser Kamera diese war aber echt nicht wirklich gut. Unter Wasser hat man Display garnichts mehr gesehen also hat man nur blind Fotos gemacht. Was könnt Ihr mir hier empfehlen das bis 250€ geht??

Ich hoffe ich finde hier ein paar nette Antworten :-)

Gruss Micha
Antwort von Ramon Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 20:57
Hallo Micha, du meinst sicherlich die SPARE AIR von Mares. Reicht für kurze Ausflüge. Habe sie selb ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 21:07
an der Oberfläche Luft einatmen und abtauchen ist das Eine. Auf Tiefe einatmen und Luft anhalten und ..
Antwort von alexquil Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 21:34
Hallo Micha, Spare Air ist nicht zu empfehlen,vielleicht solltest du einmal über einen Kurs freedivi ..
Antwort von kytaucher Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 21:43
Hallo Micha, gehe auch davon aus, dass du eine Spare Air meinst. Benutzen einige Taucher auch als No ..
Antwort von BlubbBlubbBlubbBlubb Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 03:03
Da es noch niemand explizit erwähnt hat und Du scheinbar keine taucherische Ausbildung hast: Wenn Du ..
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 04:36
Mach doch einfach einen Tauchkurs... Oder schnorchel ganz normal. Das was Du vorhast ist naiv und ..
Antwort von europaeer Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 07:53
Kamera: Olympus TG-3 oder der Vorgänger TG-2, sind bis 15m wasserdicht und auch ausserhalb des Wasse ..
Antwort von mario-diver Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 09:43
@Micha: Die Warnungen hier vor deiner Minipressluftflasche samt Mundstück (wohl eher im James Bond g ..
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 15:53
Mach doch einfach einen Tauchkurs... Oder schnorchel ganz normal. Das was Du vorhast ist naiv und ..
Antwort von daflo Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 11:40
Mal davon abgesehen, dass diese Spare Air Flasche für einen Laien ohne Grundkenntnisse übers Tauchen ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 11:53
"Sollte auf 4-5m doch mal der Atemreflex eintreten, dann schauts böse aus." -> Inwiefern? :denk Dass ..
Antwort von daflo Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 12:42
Ich gehe davon aus, dass raumio eben keine Grundausbildung in Apnoe/Gerätetauchen hat. Da kann man ..
Antwort von Ayumi Registriertes Mitglied am 24.02.2015 - 14:16
@daflo, auch als nicht ausgebildeter Apnoetaucher verlässt du irgendwann deine Wohlfühlzone, und dan ..
Frage 25624
Beitrag Nummer 25624 anzeigen? Hier klicken!
Aladin Pro und pc Interface mit USB-Adapter- keine verbindung- :/
Abgesandt von cube Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 17:55
 
Hallo in die Runde,

und zwar habe ich hier ein kleines Problem mit meinem Interface für den Aladin Pro und der Verbindung zum pc über einen Adapter von USB auf RS232.
Hier bekomme ich immer den Fehler, dass die Memomouse nicht gefunden wird. Ich habe aber das Interface ohne Memomouse, also das Adapterkabel was auf der einen Seite einen RS232 und auf der anderen die beiden Pin-Steker für den Aladin hat.
Ich habe als Software DataTrak und DataTalk.
Hab ich hier vielleiht die falsche Software oder wo liegt mein Problem?
Die Treiber von dem RS232 auf USB-Adapter habe ich installiert(WinXP) und wird im System auch so angezeigt. Als Com2. So habe ich es dann auch mal manuell in der Software eingestellt. Aber nix, einfach keine Verbindung. Hab auch schon verschiedene Aladin Pro versucht. Überall das gleiche Problem.

Daher mal meine Frage hier an die Aladin-Fans....hoffe das mir hier jemand einen Tip geben kann.

In diesem Sinne schon ein Mal Danke und Grüße

Pascal :-)
Antwort von Detti Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 18:16
Ich mache das über den Umweg über einen uralten Palm V, auf dem Paladin läuft. Also Daten erst vom T ..
Antwort von cube Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 18:19
wie verbindest du denn den palm mit dem tc? prinzipiell hilft mir das jetzt nicht weiter nein. aber ..
Antwort von MichaelP Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 20:30
Wahrscheinlich benötigst Du eine "richtige" (=voll belegte) RS232 Schnittstelle. USB-RS232 Adapter h ..
Antwort von Detti Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 21:16
@cube Das läuft so ein Selbstbau-Interface aus dem Internet (schon zusammengebaut), das die 2 losen ..
Antwort von Detti Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 21:19
Bei der Synchronisierung TC und Palm ist übrigens eine bestimmte Anschluss und "Start"-Reihenfolge b ..
Antwort von cube Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 22:27
@MichaelP ich hab diesen hier gekauft. die schreiben dass es die 9pin variante ist. ^^ http://www.eb ..
Antwort von Detti Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 22:36
Ok, viel Erfolg ..
Antwort von vinnim Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 09:21
Hallo Cube, das Problem kommt gerne einmal vor. Hast du vielleicht noch Software auf dem PC, die un ..
Antwort von cube Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 09:55
Hallo vinnim, danke für deine Antwort. Das mit der Memomaus verstehe ich nicht. Ich hab doch gar ke ..
Frage 25623
Beitrag Nummer 25623 anzeigen? Hier klicken!
Subgear trocki
Abgesandt von Diego400 Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 15:08
 
Werde mir wohl jetzt ein subgear extender bestellen...nun meine Frage ich bin laut Tabelle eigentlich Ebay zwischen Größe 52 und 54.....also wenn ich ihn dann zum anprobieren kriege...sollte er dann eher etwas enger sitzen oder lieber ein wenig größer? Mit unterzieher versteht sich... Danke schonmal!! Bin 181 groß Wiege sportliche 85kg....
Antwort von Tümpi Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 16:27
Eigentlich sollte er passen. 54 hört sich zu groß an. Ohne anprobieren geht da nichts. ..
Antwort von Michael Fisch Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 16:31
====Massanzug===== ..
Antwort von Burns Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 17:07
54 dürfte zu gr0ß sein und wenn der Anzug zugroß ist kann sich sehr viel Luft an ungünstigen Stellen ..
Antwort von Diego400 Registriertes Mitglied am 22.02.2015 - 17:08
Probiere den auf jeden Fall an! Dann probier ich mal den 52er! Maßanzug gerne wenn ich das Geld hät ..
Antwort von Tümpi Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 08:09
na ja. Entweder er passt, oder du kloppst ihn eh in. die Tonne. Wenn das Modell nicht in passender G ..
Antwort von Diego400 Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 10:39
Naja es gibt das Modell in 48, 52, 54 ,58 und ich liege an der Grenze 52, 54 da es ja dazwischen kei ..
Antwort von Tümpi Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 11:05
Es gibt hunderte Modelle Trockis und auch jede Menge mit Zwischengrößen. Wenn dieser nicht passt, su ..
Antwort von Diego400 Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 11:13
Achso meinst du das...ja gut das stimmt dann auch! ..
Antwort von chrisly Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 11:34
Maßanzu muss nicht zwingend teuer sein. Wenn Dir nix von der Stange passt, schau Dir doch mal die Se ..
Antwort von michael-dive Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 14:24
Also auf jedenfall anprobieren. Er ist Baugleich mit dem Scubapro Evertec. Ich haben den in HH gekau ..
Antwort von Diego400 Registriertes Mitglied am 23.02.2015 - 14:29
L ist doch 52 oder? ..
Antwort von Tümpi Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 08:03
Jeder Hersteller hat Maßangaben auf seiner Seite. ..
Antwort von Diego400 Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 10:20
Genau und laut dieser Tabelle Falle ich an die oberste Grenze von 52 ..

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Du sucht einen Buddy? In Deutschland, Europa oder anderswo? Unsere Buddy-Datenbank hat bestimmt einen Tauchpartner parat. Übersichtlich nach Ländern und Postleitzahlen geordnet findest Du auch einen Mittaucher aus Deiner Gegend. Oder trag dich selber ein!


03.03.2015 17:33 Taucher Online : 212
Heute 11319, ges. 82150565 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Aus unserer Foto-Datenbank:
Und noch über 20.000 weitere Fotos...

Aktuelle Bootsberichte:

Karim
(01.03.2015) Habe am 14.05.2014 eine Safari gemacht 1 Woche. Ich bin mit Red Sea Adventures Reisen dort gewesen.Karim und auch die Mannschaft waren sehr hilfsbereit bei allen Gelegenheiten. Die Verpflegung war (mehr)

M/Y Blue Dhow Al Musandam
(23.02.2015) Michael Krengel hat 7 neue Fotos hinzugefügt. 26 Minuten · Reisebericht Oman Musandam Blue Dhow 13.02. – 21.02.2015 von Michael Krengel Ich möchte allen Interessierten einen Überblick über meine (mehr)

Belize Aggressor III
(10.02.2015) Tauchschiff Belize Wir haben uns wegen mehrerer Empfehlungen zu der Tauchreise Belize Blue Hole entschieden. Leider war diese Reise wirklich nicht sehr spannend - Fairer Weise muss man dazusagen wir (mehr)

Aktuelle Tauchfotos:


 Phi Phi Islands
(03.03.2015, 7 Fotos)

   

 Lampedusa
(02.03.2015, 43 Fotos)

   

 Attersee,Ofen
(01.03.2015, 5 Fotos)

   

Akt. Veranstalterberichte:

Clownfish Travel
(02.03.2015) Im November 2014 haben wir uns mit der Planung für unsere Philippinen-Reise vom 15.2. - 28.2.2015 begonnen. Wir haben dann wieder Kontakt mit Harry von Clownfishtravel.com aufgenommen und ihm von (mehr)

Charly Reisen GmbH, Wendelst..
(24.02.2015) Letzte Woche hat uns Timo von Charly Reisen über den Tisch gezogen. Nach einer etwas unübersichtlichen Offertphase zu Ägypten-Tauchferien mit Hotel und Schiff haben wir alles aussortiert und uns für (mehr)

Tauch-Träume, Reichshof, I..
(08.02.2015) Für Neujahr haben ich über dieses Unternehmen eine Tauchreise gebucht. Meine Erfahrungen möchte ich gerne hier weitergeben. Durch das Internet wurde ich auf dieses Unternehmen aufmerksam. Ein Ziel (mehr)




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW