Momentan in den Foren unterwegs:
24 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: wrack-uli , Armin

 Beiträge des Forums Tauchausrüstung als RSS-Feed

  Forensuche :             

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Frage 25233
Beitrag Nummer 25233 anzeigen? Hier klicken!
Yellow Diving Lampen
Abgesandt von cold-water-diver Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 18:25
 
Hey,
hat jemand von euch Erfahrungen mit den LED Lampen von Yellow Diving? Würde mich freuen wenn ihr sie mir mitteilen könntet.
Antwort von Grifter Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 22:12
Hier gibt es einen Erfahrungsbericht und ein paar Vergleichsbilder: http://www. dive-squad.net/index ..
Frage 25232
Beitrag Nummer 25232 anzeigen? Hier klicken!
Kowalski Service
Abgesandt von RoM77 Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 15:40
 
Hallo,
mich würde interessieren, ob jemand Erfahrung mit den Reparatur-Service von Kowalski machen konnte, seit dem Verkauf des Unternehmens Anfang des Jahres.

Viele Grüße
Frage 25231
Beitrag Nummer 25231 anzeigen? Hier klicken!
Tauchflasche langsam entleeren, Kondenswasser vermeiden durch Düse und Sinterfilter. Wo kaufen?
Abgesandt von Agro Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 14:23
 
Ab und an muss ich eine Flasche entleeren. Das muss langsam erfolgen, damit sich kein Kondensat in der Flasche bildet. Hierfür sah ich mal ein Einschraubteil, welches vermutlich eine Düse beinhaltete und die Luft durch einen Sinterfilter o.ä. ablies, dadurch wurde auch das Geräusch gedämpft.

Weiss jemand, wo man so ein Teil kaufen kann?
Antwort von TheData Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 14:31
Du meinst vermutlich das hier: http://www.deepstop.de/silencer-p-1253.html Ich glaube allerdings n ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 14:38
Wie @TheData schrub hat der "Silencer" nichts mit der Kondensatvermeidung zu tun. Das Teil macht nur ..
Antwort von Agro Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 14:52
Habe soeben mit Deepstop telefoniert. Das Teil macht das Abströmen leiser, nicht aber merklich langs ..
Antwort von Longli Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 15:22
Das Teil nennt man Umgangssprachlich Flaschenventil ;-) Einfach dass Drehdingens an der Seite nur le ..
Antwort von Agro Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 15:36
Nein, das geht nicht. Der Flow ist per Ventil nicht sauber einzustellen, zumindest nicht im ganz lei ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 15:50
@Agro Wie wär`s mit Flowlimiter wie http://www. deepstop. de/professional-divesoft-flowlimiter-p-1488. ..
Antwort von Agro Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 16:05
Der Flowlimiter bringt leider einen konstanten Fluss und dieser ist zu gering. Wenn ich nichts ab d ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 16:11
Hast du es abgeklärt ob der Durchfluss des Flowlimiters sich nicht anpassen lässt? Wäre "ab der Stan ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 17:11
wie sollte sich Kondensat in der Pressluftflasche bilden, wenn die eingefüllte Luft trocken ist??? ..
Antwort von Agro Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 18:10
Entleere mal ein Flasche schnell, die äussere Wandung tropft vor Kondensat, die innere tut es genaus ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 18:24
Damit sich *in* der Flasche an der Wand Kondensat bildet, muss die Wandung schon extrem kalt sein. K ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 18:26
(Achja: Natürlich kann der Regler kalt werden... da musst du eben noch langsamer leeren, oder die 1. ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 19:04
Moment.. sehe grade, 1. Stufe wurde ja schon vorgeschlagen. O2-clean? Du lässt womöglich Reinsauerst ..
Frage 25230
Beitrag Nummer 25230 anzeigen? Hier klicken!
Was ist das für ein Single-Tank-Adapter?
Abgesandt von Yvonne und Micha Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 11:24
 
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, was das in dem folgenden youtube-Video ab Minute 0:37 für ein Single-Tank-Adpater ist?
Hier klicken

Danke und Gruß

Micha
Antwort von stan-dive Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 12:19
Hallo ihr beiden, zwar nicht ganz genau aber was vergleichbares gibt es von OMS leicht gehalten zum ..
Antwort von michiv Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 12:52
auf dem Video sind lediglich 2 Flaschengurte duchs Wing und Backplate gezogen - also überhaupt kein ..
Antwort von Yvonne und Micha Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 13:09
@michiv: Danke für die schnelle Antwort! Wenn man bei 0:37 Minuten genauer hinschaut, kann man es le ..
Antwort von FrieDaJo Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 17:54
Hier schau mal, so eine ähnliche Blase gibt es auch von DirZone, hier werden die Flaschenspanngurte ..
Frage 25229
Beitrag Nummer 25229 anzeigen? Hier klicken!
Low Budget Scooter
Abgesandt von tauchschulecancun@aon.at Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 09:54
 
Hallo,
ich möchte mir einen neuen Scooter zulegen.
Bin Sporttaucher Doppel 6,8

Habe aber nur ein Budget von 1500.- bis 2000.- Euro.
Mir wurde gesagt das der Seadoo RS1 ein Spielzeug ist.
Also würde nur mehr Xjoy 7 in Frage kommen.

Von der Geschwindigkeit her, wird aber beworben das der Seadoo bis 7 KmH schnell ist?? Und der XJoy 3,3 km/h
Der Seadoo hat einen Litium Akku. Xjoy Blei

Hat wer Erfahrungen mit den Seadoo?

Viele Grüsse Herbert
Antwort von tauchschulecancun@aon.at Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 10:30
Einen Aquaprop gibt es auch noch um 1500.- ..
Antwort von Michael Fisch Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 10:44
Leider mit Geschwindigkeitsangaben von Scootern stimmt überhaupt NICHTS. Auf 7 KmH zu kommen muss de ..
Antwort von Mike.h Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 11:08
Hi, Seadoo bis 7 KmH? Beim runterfallen vielleicht. Spielzeug fürs schwimmband. Bei dem Budget w ..
Antwort von tauchschulecancun@aon.at Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 11:14
Danke!! Dachte mir schon das Seadoo mit Kindern testet :-)) Es wird wohl dann der Xjoy 7 werden. ..
Antwort von belugadivers Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 17:28
Hallo, schau dir mal den Aquaprop von Bonex an. Wir bieten ihn auch zum testen vor dem Kauf an. Ch ..
Antwort von Ursus Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 19:31
Ich tauch gerne den 7ér. Ich habe gerade die Geschwindigkeit getestet. 300m Leine im Eck verlegt.Geb ..
Frage 25228
Beitrag Nummer 25228 anzeigen? Hier klicken!
Guter Trockentauchanzug (Santi E-Motion/Seaskin Nova?) gesucht
Abgesandt von McMurdock Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 18:18
 
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem guten Trocki und konnte bisher einen DUI (Modellname ist mir nicht bekannt) und einen Santi (E-Motion) probetauchen. Unterwasser hatte ich mit beiden keine Probleme, hatte aber den Eindruck, dass beim DUI etwas mehr Luft in die Füsslinge kam. Überwasser fand ich den Santi angenehmer, da ich diesen problemlos alleine an- und ausziehen konnte. Für den DUI müsste ich mir wohl den Arm auskugeln, damit das gelingt. Da ich im Netz immer wieder von Problemen mit den Nähten bei DUI gelesen habe, würde meine Wahl zwischen diesen beiden auf den Santi fallen.

Allerdings habe ich auch viel Gutes über den Seaskin Nova gelesen, den man allerdings nicht probetauchen kan. Man kauft somit die "Katze im Sack". Von Vorteil wären bei dem Seaskin die wechselbaren Manschetten, der Preis und, dass es sich um Sonderanfertigungen (also Anzug auf Maß) handelt.

Welchen würdet Ihr bevorzugen und warum? Ich würde ca. 40-50 TG pro Jahr auch im kalten Wasser (3 Grad) und in Tiefen bis 40 Metern machen, womit ein Neoprener ausscheidet.

Beim Unterzieher schwanke ich zwischen dem 450er DUI und dem Santi BZ400X. Bei den Testtauchgängen kam mir der DUI etwas wärmer vor, obwohl die Wassertemperatur ca. 3 Grad niedriger war.

Wie sind Eure Erfahrungen mit diesen Unterziehern?

Und zuletzt bleibt noch die Frage nach den Füsslingen. Lieber Socks + Rockboots oder normale Latexschuhe oder Heavy Duty Latexboots?

Gruß
Lars
Antwort von dive-freak Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 19:23
zu den Anzügen kann ich nichts sagen, würde aber nachdem was ich alles gehört habe den Santi nehmen, ..
Antwort von al22 Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 19:47
Also, mein erster Trocki war ein Seaskin Nova, von Vorteil ist das er eben auf Maß gefertigt ist un ..
Antwort von McMurdock Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 19:51
Was ich bisher so gelesen habe, geht der Trend im Allgemeinen hin zu Socks und Rockboots und es gibt ..
Antwort von McMurdock Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 20:08
@al22 Was war für Dich der Grund, nicht wieder einen Seaskin zu nehmen? Lag es ausschließlich an den ..
Antwort von dive-freak Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 20:10
Also minmale Temperatur ist so um 3-4 Grad, weniger geht ja nicht wirklich in heimischen Gewässern. ..
Antwort von Long John Silver Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 06:58
Warum scheidet ein Trockentauchanzug aus Neopren aus? Allergie? ..
Antwort von McMurdock Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 07:07
Wegen des Auftriebsverlustes und der verringerten Isolationswirkung bei TG bis 40 m Tiefe scheidet f ..
Antwort von Züri-Diver Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 07:20
Hallo McMurdock, ich tauche selbst den Seaskin Nova und bei mir ist es ebenfalls der erste Trocki. ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 10:25
Zum Thema Socken/Boots: @Schreibmayer: Es gibt IMO keinen Grund mt Neosocken herum zu laufen. Verzi ..
Antwort von Michael T. Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 10:33
Hi, ich habe mittlerweile den dritten Trocki, die beiden letzten sind Seaskin. Mein erster war ein ..
Antwort von Long John Silver Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 12:01
Naja man kann trefflich darüber streiten ob nun Neopren oder Chipstüte, nur die diese lahmen Begründ ..
Antwort von Schreibmayer Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 12:26
@Long_John_Silver! Was meinst Du damit? Evtl. dass die mit der Tiefe nachlassende Isolierwirkung in ..
Antwort von McMurdock Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 12:47
Ich habe in meinem Halbtrockenen bisher die Erfahrung gemacht, dass es bei 20 m schon deutlich kühle ..
Antwort von Long John Silver Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 13:04
Richtig, die abnehmende Isolierwirkung resultiert daraus, dass die Blasen im Neopren zusammengedrück ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 14:13
Ich hatte bisher 7mm Neoprentrocki, Trilaminat und 2mm Quetschneopren. Die Beweglichkeit war mit dem ..
Frage 25227
Beitrag Nummer 25227 anzeigen? Hier klicken!
Frage zum Logbuch
Abgesandt von Xelor1991 Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 17:55
 
Hallo Zusammen,

ich habe mal eine Frage zum Logbuch,

ich sehe welche mit Unterschrift vom Buddy und welche ohne.
Was ist denn sinnvoller? Wenn man einen Tauchcomputer hat, dann hat man ja auch keine Unterschrift vom Buddy.

LG Olli
Antwort von Mantel-T Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 18:21
Hallo Xelor1991, du hast sicher auch Tauchkollegen, im besten Fall hattest du sogar :-) einen Tauchl ..
Antwort von Xelor1991 Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 18:30
Habe ich aber die haben alle Computer, Und zudem sehe ich die nur alle 14 Tage ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 18:48
@ Xelor1991 >Was ist denn sinnvoller? Als ich auf Tauchbas(is|en) gearbeitet habe, hatten die Logb ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 18:59
ein Tauchcompi speichert nicht alle TG´s, nur die letzten. Ich sammle zwar schon lange keine Untersc ..
Antwort von Neptun Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 19:05
@Mantel-T: zu Deiner Antwort ein klares :down Falls Du es noch nicht bemerkt hast: das Taucher.Net ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 19:24
Einzig und alleine sind aber doch die `Bezugspersonen` entscheidend, ob es eine Rolle spielt ;-) W ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Mantel-T Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 20:23
@Neptun Ich bin total betrübt, dass dir meine Antwort nicht zusagt. Noch betrüblicher finde ich, das ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 20:25
Bei mehrtägigen Reisen lass ich unterschreiben, sonst füll ich meist später in Ruhe und ganz knapp a ..
Antwort von Ursus Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 20:39
@ Mantel-T: Gespräche?..welche Gespräche-sitzen doch alle nur stuporös in der Ecke und schauen auf´s ..
Antwort von Mantel-T Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 20:47
@Ursus ich glaube zu wissen was du meinst. Aber ändert das etwas an meiner Aussage?;-) ..
Antwort von Ursus Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 20:58
Vielleicht "sprechen" Olli´s Buddy´s alle nicht. Also kann keiner eine Antwort geben....folglich mus ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 08:57
@Xelor1991 Im Grunde hat Neptun schon alles geschrieben, es gibt nichts mehr hinzuzufügen. Fast :-) ..
Frage 25226
Beitrag Nummer 25226 anzeigen? Hier klicken!
Dopelflaschen und Sender vom Computer
Abgesandt von Xelor1991 Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 17:53
 
Hallo Leute,
ich wollte Euch mal fragen, wie das ist wenn ich ein Tauchcomputer habe und eine Doppelflasche mit Brücke.
Wenn ich die Brücke auf habe, dann ist es ja egal wo ich meinen Sender habe also an einem oder an dem anderen Atemregler oder?

und wenn ich die Brücke zu mache muss ich halt gucken wohin mit dem Sender oder?

würdet ihr als Sicherheit 2 Finimeter (pro Flasche) oder nur einen mitnehmen?

Danke vorab
und LG
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 18:49
http://www. dir-m.com/ausruestung/schlaeuche/schlaeuche.php ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 19:41
Der Link sagt es. Die Frage zum Sensor ist dort gleich mit beantwortet. ..
Antwort von SvenBerg Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 20:47
Hallo, selbst bei Monoflasche mit zwei Abgängen, habe ich neben dem TC Sender noch ein klassisches F ..
Antwort von Xelor1991 Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 23:31
Ich sehe die Antwort mit dem Sender leider überhaupt nicht ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 09:29
@xelor1991 Nun, den Sender an der primären Ersten Stufe (i.d.R. rechts) und das Fini an der Sekundär ..
Antwort von Diplomtaucher Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 11:16
Also ich handhabe es ebenfalls so, dass der Sender an der primären ersten Stufe hängt und das Fini a ..
Frage 25225
Beitrag Nummer 25225 anzeigen? Hier klicken!
größerer Auslasskanal am Atemregler
Abgesandt von resum Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 16:48
 
Hallo,
kann man sich ein anderes Auslassteil bei der zweiten Stufe dran montieren, damit die Blasen weiter nach hinten geleitet werden? Gibt es da verschiedene Ersatzteile? Wo finde ich so ein Teil nachdem ich mit dem Oktopus einmal am Riff hängen geblieben bin und dieses Teil verloren habe?
Danke für Infos. LG resum
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 17:01
Um dir eine Antwort geben zu können, solltest du uns vielleicht verraten, was für einen Atemregler d ..
Antwort von resum Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 15:09
Es handelt sich um einen Octopus Spiro/Aqualung. Wie kann es passieren?: enger Canyon, starke Sogstr ..
Frage 25224
Beitrag Nummer 25224 anzeigen? Hier klicken!
Frage zum Auslassventil am Trocki
Abgesandt von shelly Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 14:30
 
Hallo zusammen,

ich habe nun schon seid längerem das Problem das ich im Bereich des Auslassventils nass werde.

Das ist mein erster Trocki und ich kenne mich dementsprechend nicht so gut mit der "Technik" aus.

Gestern habe ich mal das Auslassventil abgeschraubt und musste feststellen das das Ventil eine Art Silikon Sichtung hat welche am Trocki verklebt ist. Ich vermute das hier mein Problem liegt.

Ich habe euch mal ein Bild angehangen von der Dichtung. Darauf sieht man das sie sich am Aussenrand gelösst hat. siehe Bild --> Hier klicken

Was mich wundert ist, dass wenm man das Ventil wieder reinschrauben möchte die Dichtung beim Reinschrauben beschädigt wird. ( von Innen wird dann Silikon mit drausgedreht/gepresst)

Kann man die Dichtungen einzeln nachkaufen?
Für mich sieht es danach aus als ob man die Dichtng austauschen muss wenn man das Ventil einmal herausgedreht hat. Ist das bei neueren Ventilen auch noch so?

Ich will die Woche mit dem Anzug zum Service gehen würde aber trotzdem vorher mal eure Meinung zu diesem Thema hören.

Antwort von micco Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 15:54
Sieht auf dem Foto so aus, als wenn an diesem Ventil die Dichtung beim Zusammenbau durch vorheriges ..
Antwort von shelly Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 16:45
danke für das PDF, anscheinend wurde das Silikon vom Vorbesitzer falsch aufgetragen. :hit ..
Frage 25223
Beitrag Nummer 25223 anzeigen? Hier klicken!
Tauchflasche 12l gesucht
Abgesandt von Franziska69 Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 11:43
 
Hallo, ich bin neu hier und suche eine Tauchflasche 12l, sie muss nicht neu sein. Im Raum Schweiz, wenn möglich Region Westschweiz, Bern oder Solothurn.
Vielen Dank Franziska
Antwort von Tümpi Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 12:19
Entweder im nächsten Tauchladen, online oder vielleicht auch hier unter Anzeigen. Im Forum eher nich ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 12:39
@Franziska69 Frag` mal bei Richard Studer (Hilterfingen am Thunersee) nach. ..
Antwort von jure Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 13:23
Hallo Franziska! Du hast eine PN. Flasche würde stimmen, Westschweiz ebenfalls. Gruss Jure ..
Antwort von Franziska69 Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 13:58
Wow, super diese schnellen Antworten. Vielen Dank ..
Frage 25222
Beitrag Nummer 25222 anzeigen? Hier klicken!
Finimeterschlauch welchseln
Abgesandt von Xelor1991 Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 22:09
 
Hallo Zusammen,

leider habe ich einen kleinen Riss in meinem Finischlauch, deshalb möchte ich diesen gerne wechseln, ich weiß jedoch nicht wie und finde leider keinerlei Anleitung oder ähnliches.

Kann mir jemand helfen?

Das wäre klasse. Danke vorab für Eure Mühe!
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 22:25
Plastiküberzug am Fini abmachen, Fini und Schlauch voneinander trennen, Swivel kontrollieren, reinsc ..
Antwort von Xelor1991 Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 22:50
sry habe mich zu ungenau ausgedrückt. Eigentlich scheitert es eher daran das Fini vom Schlauch zu t ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 23:39
Hmmm, ich weiss jetzt nicht genau, was du meinst. Das ist die Anleitung, um das Fini vom Schlauch zu ..
Antwort von Xelor1991 Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 23:57
ja ich meine den Kunsstoffüberzug vom Fini, wird daran gezogen oder gedreht? und was ist ein swivel? ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 00:16
total easy. duz brauchst 2 passende Maulschlüssel /Zangen evt. Knichschütze wegziehen. Mit dem eine ..
Antwort von Xelor1991 Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 00:24
achso okai, verstehe vielen Dank für Eure schnelle Antwort. Und den Kunsstoff vom Fini einfach ins ..
Antwort von Mantel-T Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 12:01
((Tolle Tipps :-)für einen einigermaßen befähigten Schrauber) Liest sich wie ative Sterbehilfe. Hh ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 14:53
Sorry, vergessen: Applaus! ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 19:57
Jetzt würde mich aber schon interessieren, wo denn dabei der gefährliche Fehler liegt, den `jemand o ..
Antwort von Mantel-T Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 20:36
Ach Razorista, ist doch keine Zurechtweisung. Diese Materie verlangt nun einmal eine gewisse Grundk ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 20:39
Mantel-T, genau so ist das. Danke. ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 21:35
Schon klar (der Swivel Punkt, meine ich), war auch nicht als Kritik gemeint, ich wollte nur nicht an ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 01:51
@Mantel Wenn du schon den Vergleich mit dem Auto bringst: wenn eine Birne kaputt ist, lese ich mir d ..
Frage 25221
Beitrag Nummer 25221 anzeigen? Hier klicken!
Aladin 2G
Abgesandt von Krebsschubser Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 13:56
 
Hallo zusammen,
hatte meinen Aladin 2G zum Batteriewechsel. Nun stimmt logischerweise die Uhrzeit und das Datum nicht mehr. Weis zufällig wehr wie man das einstellt??? Ich hab ehrlichgesagt keinen Plan:()
Antwort von T-Diver Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 14:35
eventuell hilft der Link weiter: http://www. scubapro.com/media/98760/aladin-2g-en.pdf ich pack to A ..
Antwort von Krebsschubser Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 23:32
Super Danke T-Diver, jetzt hab ichs endlich geschaft.:-) ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 09:37
Das Ganze gibt`s auch in Deutsch unter http://www. scubapro.com/media/204945/aladin_2g_deu.pdf ;-) ..
Frage 25220
Beitrag Nummer 25220 anzeigen? Hier klicken!
Mares Dive Organizer
Abgesandt von Bennet Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 13:10
 
Weis jemand was die Balken (Gewebenummer) bedeuten? :denk Also bei der Registerkarte Tauchprofil.
Antwort von Tiger996 Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 17:20
Also das ist eine Symbolische darstellung von Theoretischen geweben. Das ganze wird hier sehr gut er ..
Antwort von Bennet Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 18:23
Cool, danke. ..
Antwort von Bennet Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 12:57
Hey Tiger996, kannst du mir mit deinen Worten nochmal den M Wert erklären, das hab ich nicht wirklic ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 15:27
Es mag von Mares gut erklärt sein, das mit den Balken. Aber es ist und bleibt "Mumpitz" (TM). Oder a ..
Antwort von Tiger996 Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 15:53
Naja Also der M wert, ist ein wert der darstellt wieviel druck ein gewebe im vergleich zum umgebungs ..
Frage 25219
Beitrag Nummer 25219 anzeigen? Hier klicken!
Kowalski 1250 Lädt nicht mehr
Abgesandt von mastersnow Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 12:56
 
Hallo Zusammen,

ich habe mir bei Ebay eine Kowalski 1250 gekauft. Laut Anzeige sollte nur der Akku Defekt sein.
Aber das war leider nicht so. Ich habe einen neuen Akku gekauft und diesen eingelötet. Aber scheinbar lädt die Lampe nicht! Wenn ich die beiden Stecker des Netzteils rein stecke geht keine LED am Lampengehäuse an.
Nach 2 1/2 Stunden am Netzteil hält die Lampe auf 100 % 10 Minuten. Die LED wechselt auf Orange und geht danach direkt aus.

Hat jemand eine Idee?

Danke für eure Hilfe!
Antwort von LogDive Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 18:12
Ladegerät defekt? hast du einen freund mit einer anderen kowalski bei dem du das mal testen könntest ..
Antwort von mastersnow Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 18:31
Hallo, Ladegerät bringt 12 V ohne das ne Lampe dran hängt. Wenn die Lampe dran hängt zeigt das Lade ..
Antwort von staff.i Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 10:49
eine sache könnte auch sein, das du durch daseinlöten der akkus etwas die ladeelktrik in der lampe " ..
Antwort von RoM77 Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 15:33
Hallo, für eine 1250er ist die Leerlaufspannung des Ladegerätes zu wenig. Bei einer Speed-Version ha ..
Frage 25218
Beitrag Nummer 25218 anzeigen? Hier klicken!
UW-Scooter
Abgesandt von vesab Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 20:37
 
hab mal auf meinem neuen Blog meinen UW-Scooter online gestellt. Ein paar Bilder sind auch dabei und ich werde mal noch ein Video bearbeiten und danach online stellen.

Hier klicken

Viel Spaß beim Lesen!

cu Tom

Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 08:56
"komfortable Reisegeschwindigkeit 32 km/h Reichweite bei Reisegeschwindigkeit ca. 4 km max. Fahrdau ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 09:05
..einfach mehr Spinat essen. Wegen Eisen.. :prosit ..
Antwort von vesab Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 10:41
Werte hab ich in etwa so erreicht. Die Tests stammen aber nicht von mir. Die Kommastelle stimmt aber ..
Antwort von vesab Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 10:45
So habe es im Artikel geändert. ;) Gut dass manch einer doch genau liest. cu Tom ..
Frage 25217
Beitrag Nummer 25217 anzeigen? Hier klicken!
Welche Fußteilflosse?
Abgesandt von barschel Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 16:05
 
Hallo zusammen,

ich möchte auf wiederholte Empfehlung einiger Taucher (darunter erfahrene, wie Tauchlehrer mit ca. 20 Jahren Erfahrung im Ausland, Malediven, etc.) gerne mal auf Vollfuß- bzw. Fußteilflossen für die wärmeren Tauchgebiete wechseln. Ich bin mir bewusst, dass alleine Frage Geräteflossen oder Fußteilflossen für hitzige Diskussionen gut ist. Aber die Entscheidung an sich ist schon mal gefallen.
Die Geräteflossen fliegen ja nicht raus 😎

Nun steh ich etwas ratlos vor der Frage, welche Flosse es denn sein soll.
Mein Blick fiel auf die Mares-Familie. Die Beschreibungen lesen sich natürlich alle prima.
Aber welche ist die Richtige?

Ich such eine Flosse, mit der man in bzw. gegen eine Strömung nicht chancenlos ist.
Aber sie soll auch nicht zu hart sein, da ich eher etwas schlankere Beine und keine Killerwaden habe.
Also eine leicht zu tauchende, effiziente Flosse.

Aktuell stehen zur Wahl:
Mares Avanti Plana Tre
Mares Avanti Superchannel (vor ein paar Jahren Sieger im Test bei scubadiving.com)
Mares Avanti Exel
Mares Avanti Quattro Power (ziemlich langes Blatt)

Es muss ja nicht immer die die teuerste oder die mit den meisten entwicklungs-technischen Raffinessen die beste sein.

Wer von euch hat Erfahrung, vielleicht sogar Vergleichsmöglichkeiten mit diesen Flossen?
Sowohl pro, also auch contra sind willkommen.

Oder andere Vorschläge?

Ich freue mich auf euer Feedback.;-)
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 16:55
Wenn man wirklich nie von Land aus ins Wasser geht, dann tuts zur Not auch eine dieser Flossen oder ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 17:50
Komisch, ich seh die Dinger immer nur an Guides in Aegypten. ;-) Haben doch normale Flossenblätter ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 19:05
Ich finde die alle ok. Die Avanti Excel ist eher härter. Also vielleicht nicht ganz so deins. Gegen ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 19:20
Wenn Du immer barfuß zu Deinem Tauchgebiet laufen kannst, ist Deine Flossenwahl doch gut. Gegen Kält ..
Frage 25216
Beitrag Nummer 25216 anzeigen? Hier klicken!
günstig Blei kaufen?
Abgesandt von Xelor1991 Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 15:37
 
Hallo Leute,

viellt eine dumme Frage aber ich benötige einen Bleigurt etwa 12-14 Kilo und möchte dafür nicht gleich schon wieder 100 Euro hinblättern müssen.

Weiß jemand wo ich Blei günstig kaufen kann?

Bei ebay gibts manchmal Angebote aber die scheinen immer noch nicht gerade günstig zu sein.

Dachte ich komme da mit 20 Euro weg aber schein wohl nicht so?

Danke für Eure Hilfe! :)
Antwort von divemark Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 16:03
20 EUR ist eher nicht möglich. Und pass auf wenn du bei ebay Blei kaufst. Da gibt es welche, die sch ..
Antwort von dive-freak Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 16:27
Geh zum Schrotthändler und hol dir altes Blei, schmelz es ein und gieß es dann in eine Form. Kommt v ..
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 17:59
Kauf gebrauchtes Blei bei Ebay. Habe einen 7 Kilo Gurt für 11 Euro bekommen. Falls Du Bleitaschen ha ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 18:56
@Xelor1991 Vielleicht ist http://tauchblei.de/artikel.htm was für dich? ..
Antwort von maniman Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 21:41
@ dive-freak Hast du eine Ahnung wie giftig die Bleidämpfe beim schmelzen sind????? Was für ein Tip ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 22:35
@maniman Wenn das nicht jede zweite Tauchschule irgendwann mal als Event anbieten würde wäre es fas ..
Antwort von germandiver1 Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 22:38
@ maniman Hast du eine Ahnung wieviele Leute sich freiwillig alljährlich zu Silvester diesen giftig ..
Antwort von Tauch-Eule Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 13:41
@divemark Wie kann ich den das gleiche Gewicht mit weniger Abtrieb haben? ..
Antwort von anonymes Prosten Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 14:37
HEUREKA!!! :hit ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 20:36
@ Tauch-Eule, ersetze doch mal 5kg Blei durch 5kg Kork :-) gruß ramklov ..
Antwort von Tauch-Eule Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 20:45
Ich dachte hier geht es um Blei und dessen Legierungen. Da hinkt der Vergleich wohl ein bisschen.;-) ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 22:10
@ Tauch-Eule, OK, neuer Versuch :-) Dichte: reines Blei: 11,342 g/cm3 http://de.wikipedia.org/wik ..
Frage 25215
Beitrag Nummer 25215 anzeigen? Hier klicken!
Welche Fußteilflosse?
Abgesandt von barschel Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 15:23
 
Hallo zusammen,

ich möchte auf wiederholte Empfehlung einiger Taucher (darunter erfahrene, wie Tauchlehrer mit ca. 20 Jahren Erfahrung im Ausland, Malediven, etc.) gerne mal auf Vollfuß- bzw. Fußteilflossen für die wärmeren Tauchgebiete wechseln. Ich bin mir bewusst, dass alleine Frage Geräteflossen oder Fußteilflossen für hitzige Diskussionen gut ist. Aber die Entscheidung an sich ist schon mal gefallen.
Die Geräteflossen fliegen ja nicht raus 😎

Nun steh ich etwas ratlos vor der Frage, welche Flosse es denn sein soll.
Mein Blick fiel auf die Mares-Familie. Die Beschreibungen lesen sich natürlich alle prima.
Aber welche ist die Richtige?

Ich such eine Flosse, mit der man in bzw. gegen eine Strömung nicht chancenlos ist.
Aber sie soll auch nicht zu hart sein, da ich eher etwas schlankere Beine und keine Killerwaden habe.
Also eine leicht zu tauchende, effiziente Flosse.

Aktuell stehen zur Wahl:
Mares Avanti Plana Tre
Mares Avanti Superchannel (vor ein paar Jahren Sieger im Test bei scubadiving.com)
Mares Avanti Exel
Mares Avanti Quattro Power (ziemlich langes Blatt)

Es muss ja nicht immer die die teuerste oder die mit den meisten entwicklungs-technischen Raffinessen die beste sein.

Wer von euch hat Erfahrung, vielleicht sogar Vergleichsmöglichkeiten mit diesen Flossen?
Sowohl pro, also auch contra sind willkommen.

Oder andere Vorschläge?

Ich freue mich auf euer Feedback.;-)
Antwort von swordfish66 Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 15:41
Würde evtl. die Seawing Nova Full Foot in die Auswahl einbeziehen: http://www.scubapro.com/de-DE/DE ..
Frage 25214
Beitrag Nummer 25214 anzeigen? Hier klicken!
Kleber zum versiegeln gesucht
Abgesandt von Blubber 2 Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 13:19
 
Hallo Tauchgemeinde gibt es einen kleber von Pattex mit dem man die Manschetten nochmal versiegelt nach dem neu einkleben.das es mit Aquasure geht ist mir bekannt,aber gibt es da auch was vergleichbares anderes z.B. von Pattex ?
Danke schon mal im Voraus für Eure Tips !
Immer gut Luft !
Blubber 2
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 19:00
@Blubber 2 Zum Versiegeln (optische Gründe, aber auch zusätzl. mechanischer Schutz) nehme ich Finish ..

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Was ist so schön am Sinai? Nur Tauchen? Oder auch mehr? Unser Sinai-Führer gibt Auskunft. Hier gibt es jede Menge Infos zu Tauchplätzen und Tauchbasen, viele Verweise in unsere Datenbanken und jede Menge Links zum Thema


02.09.2014 03:47 Taucher Online : 84
Heute 1159, ges. 79093151 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!



Umfrage - Ägypten als Tauchziel

Revolution, Sicherheit, nachhaltiger Tourismus, politische Lage, medizinische Faktoren - viele Punkte beeinflussen die aktuelle Wahl von Ägypten als diesjähriges Tauchziel. Wie sieht das bei dir aus?

  Ägypten bleibt mein Tauchziel No 1.
  Die politische Lage ist mir momentan zu unsicher.
  Ich habe Bedenken, fahre aber trotzdem hin.
  Egal - ich fahre dort sowieso nicht hin.
  Ich habe mich aus anderen Gründen gegen Ägypten entschieden.


Nur Ergebnisse anzeigen

Taucher.Net News:


Frohe Weihnachten
(24.12.2013) Wir wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest und ruhige Festtage im Kreise eurer Liebsten. Für das neue Jahr einen fantastisch guten Rutsch und ein erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr. (mehr)

Taucher.Net App Tauchradar m..
(09.10.2013) Tauchb asen, Tauchshops und alle zugehörigen Bericht am iPhone oder iPad: Die Taucher.Net App "Tauchradar" ist in der neuesten Version im App Store verfügbar. (mehr)

Facebook 20.000er Marke gekn..
(30.06.2013) Danke für 20.000 Taucher.Net Fans bei Facebook! 20.000 Facebook Fans am 30.Juni 2013. Am 14.Juni des Jahres haben wir die 19.000er Marke bei Facebook geknackt (mehr)

Aktuelle Hotelberichte:

Ocean Vida Malapascua
(31.08.2014) Bei der Ankunft in Malapascua haben wir noch vor dem Hotel in der (angeschlossenen) Tauchschule eingecheckt. Vom ersten Moment an wurden wir Bestens betreut. Von der Führung der Tauchschule über die (mehr)

Fihalhohi Island Resort
(25.08.2014) War dieses Jahr das erste mal auf den Malediven,in Fihalhohi,in der Regenzeit ,Ende Mai Anfang Juni und das Wetter war hervorragend,es hat nur 2 mal Nachts geregnet und 1 mal am Nachmittag,innerhalb (mehr)

Budi Sun Resort, Flores
(18.08.2014) Im August 2014 waren wir für eine Woche Gäste im Budi Sun Resort in Maumere auf Flores. Das Budi Sun ist ein kleines top gepflegtes Resort das sowohl für Taucher als auch sonstige Gäste eine sehr (mehr)

Forum Ausbildung

Auszug aus diesem Forum:


Tauchen Lernen mit 14?
vom 18.08.2014 : Guten Abend liebe Community, Vorweg : Ich bin neu hier und falls das hier im falschen Bereich sein sollte bitte ich um ... [mehr]

Notaufstieg
vom 16.08.2014 : In der aktuellen Tauchen steht ein Artikel über den Sinn der Übung des Notaufstieges. Dabei sagt Guido Wätzig von SSI- Europe das ... [mehr]

Forschungstaucher
vom 15.08.2014 : Hallo Leute Es gibt ja die sogenannten Forschungstaucher. Ich habe mich darüber informiert, und so wie ich das verstehe muss man ... [mehr]




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW