Momentan in den Foren unterwegs:
1977speedy, daflo, dr3do, ericoswald@gmail.com und 72 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: wrack-uli , Armin

 Beiträge des Forums Tauchausrüstung als RSS-Feed

  Forensuche :             

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Frage 26013
Beitrag Nummer 26013 anzeigen? Hier klicken!
SUUNTO OCTOPUS 1 im Display "LOG" ...Hilfe...
Abgesandt von ericoswald@gmail.com Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 12:24
 
Hallo

Ich habe auch einen Tauchcomputer - etwas älteres Modell, an dem ich jetzt die Batterien erneuert habe.

Suunto Octopus (der I - nicht der II).

Jetzt steht 24h am Tag "LOG" im Display.

Es erlischt erst, wenn ich die Batterie wieder entnehme.

Leider habe ich noch nirgends im Internet eine Antwort zu diesem problem gefunden. Es wäre also sehr sehr nett, wenn jemand etwas dazu schreiben könnte - da ich diesen TC jetzt gerne mit in dem Urlaub nehmen wollte.

Vielen Dank im Voraus

MfG :snorkel
Frage 26012
Beitrag Nummer 26012 anzeigen? Hier klicken!
Spiegelverkehrter Atemregler?
Abgesandt von scuba_ron Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 09:32
 
Also einen Atemregler für Linkshänder? Bei Stiften gibt es doch so etwas.

Normalerweise kommt der Atemregler ja von rechts, aber wenn ich jetzt eine zweite 1. Stufe im Einsatz habe und einen Reserveatemregler über links kommen lasse, brauche ich ja einen sehr langen Schlauch, um vor der Brust eine Schlaufe zu legen damit er in richtiger Position vor dem Mund liegt.
Das geht natürlich, aber ich mag die langen Schläuche nicht so gerne.
Hätte lieber einen kurzen und einen Atemregler mit einen Anschluss an der linken, anstatt rechten Seite.

Gibt es so etwas überhaupt?
Antwort von Vercingétorix Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 09:51
Ja, ohne Umbau die von Poseidon, mit Umbau die von Apeks und S-Pro, soweit ich das auf dem Schirm ha ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 10:10
Ich verstehe nur nicht ganz, weshalb du den Automaten über links kommen lassen möchtest. Was erhoffs ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 10:16
Gehen müsste das schon, aber man sollte die ungewöhnliche Konfiguration dann wirklich auch bei beim ..
Antwort von daflo Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 11:12
Von Scubapro wäre das nur mit dem G260 und den R-Modellen (Oktopus) möglich. ..
Antwort von postmaster Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 11:14
Sofern es sich nicht um einen Atemregler handelt, bei dem die zweite Stufe immer von rechts oder von ..
Frage 26011
Beitrag Nummer 26011 anzeigen? Hier klicken!
UWATEC IrDa Stick IR778 und Galileo LUNA
Abgesandt von HerrKaleu Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 08:59
 
Hallo Freunde,

nachdem mein Laptop was noch eine IrDa Schnittstelle besass nun kaputt ist, hab ich mir von UWATEC den IrDa Stick IR778 gekauft um meinen Luna auszulesen. Problem, ist jedoch das keine Verbindung zustande kommt. Treiber sind alle installiert. aber aufm Luna kommt kein Verbindungssymbol.

Kann mir da jemand helfen?

LG Rico
Antwort von HerrKaleu Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 09:37
Achso.. Ich benutze Windows 8 :-) auf einem ACER ICONIA Tablet. Hab auch die Windows 8 32bit Treiber ..
Frage 26010
Beitrag Nummer 26010 anzeigen? Hier klicken!
Erster Tauchanzug
Abgesandt von Ironangel Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 18:11
 
Hallo zusammen, mittlerweile habe ich die ersten Taucgänge durch. Jetzt würde ich mir gerne einen eigenen Tauchanzug kaufen. Es soll ein 7 mm HT werden. Jetzt sagte mein Tauchlehrer der auch Shopbesitzer ist, dass die Teile zwischen 200 und 650 Euro liegen. Er würde mir einen empfehlen der ca. 400 Euro kostet. Worauf muss ich denn dabei achten? Auf den guten Sitz ja klar aber gibt es auch noch andere Sachen die ich beachten muss?

VG,
Jörg
Antwort von Ramon Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 18:57
Passen, passen, nochmal passen muss er. Gerade bei einem HT anzug ist das mega wichtig. Denk dran, d ..
Antwort von Ironangel Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 19:20
OK, danke. Ist die Preisangabe ok? ..
Antwort von Divi222 Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 19:43
Ich denke das ist zu viel Geld. Für 600,- da ist schon fast ein Trocki drin der ist vielfältiger Ein ..
Antwort von Diving dude Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 21:34
Wenn du nen richtigen HT haben willst, also mit gasdichtem Reisverschluß, wirst du unter 400€ nicht ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 21:58
Wie von andern schon angedeutet, gibt es richtige HTs und Möchtegern-HTs. Die richtigen HTs haben Ma ..
Antwort von Ironangel Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 22:12
Prima, Danke. Ich habe mir vorhin die Tauchen von Mai durchgelesen und da werden der Mares Flexa-The ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 22:16
Tauchzeitschriften loben eigentlich immer. Immerhin bekommen sie das Testmaterial im Normalfall grat ..
Antwort von michael-dive Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 11:11
Ich habe jetzt nach 11 Jahren mir auch mal nen neuen Nass ("HT") gegönnt. Es ist ein XCEL geworden. ..
Frage 26009
Beitrag Nummer 26009 anzeigen? Hier klicken!
Dir Zone Ring Stream 20 Wing
Abgesandt von cold-water-diver Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 11:13
 
Hallo,
hat jemand ein Foto von dem oben genannten Wing mit montierter D-12 von hinten? Oder von dem Tecline Wing Donut Special Edition 22? Bräuchte was zum vergleichen.
LG
Frage 26008
Beitrag Nummer 26008 anzeigen? Hier klicken!
Gerätetauchen mit oder ohne Schnorchel?!
Abgesandt von parttimefish Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 23:39
 
Kurze Frage ans Forum:

Habt Ihr beim Gerätetauchen immer einen Schnorchel dabei oder verzichtet Ihr darauf? Was sind Eure Argumente?

Danke & beste Grüße!
Antwort von Stefan G. Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 01:43
Schnorchel ist nie dabei beim tauchen, wozu auch, habe 2 Atemregler zur Luftversorgung. Bei meinen T ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 02:39
Das Teil ist so gut wie nie dabei. Was soll ich im See auch damit? Wenn ich im Urlaub am Meer bin, k ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 07:50
So gut wie nie. Höchstens einmal bei Tauchgängen von Land aus, wenn zur Riffkante ein längerer Weg z ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 07:52
Hmmm, also im See, wo nahezu keine Strömung oder großartig Wellengang herrscht, bleibt der Schnorche ..
Antwort von big_r Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 08:33
Ich nehme in nur mit, wenn es mir für den jeweiligen Tauchgang nützlich erscheint, also z.B. wenn vo ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 08:35
@joemurr: Was genau findest Du an dem Argument von Stefan nicht stichhaltig? ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 08:59
@Fullcave :-) Ich könnte jetzt einfach die Gegenfrage aufstellen: was hat der Schnorchel mit der Luf ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Sascha314 Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 21:41
An der Maske hab ich keinen. Das musste ich zur Ausbildung machen und es hat mich ungemein gestört. ..
Antwort von germandiver1 Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 21:57
wie schon erwähnt: bei Meerestauchgängen ist der Faltschnorchel immer in der Jackettasche um dort au ..
Antwort von hispa Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 21:59
Wenn ich mit Kunden an Tauchplätzen tauche die weiter draußen sind (ca 3km vom Land weg), dann hat j ..
Antwort von daflo Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 23:01
@Ramon: Danke :up Das kann man/ich schon besser verstehen. Bei meinen 2 stelligen Tauchgängen hatt ..
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 09:16
@Schreibmayer "Interessant wie sich die Dinge zu ändern scheinen - kann mich noch an Zeiten erinnern ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 11:47
@Fullcave >etwas verwundert. Nun, mir ist (wirklich) einfach unklar, wie "2 Atemregler" (insbesond ..
Antwort von whaleshark Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 12:18
shuttle so isses. Schnorchel, Riffhaken, Handschuhe ...... sind Hilfsmittel und ob bzw. was man benö ..
Frage 26007
Beitrag Nummer 26007 anzeigen? Hier klicken!
Miflex-Schläuche
Abgesandt von scuba_ron Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 13:35
 
Heute steht im Taucher.NET ein Englischer Artikel, wo von einem Unfall wegen Nylon Schläuchen gewarnt wird.
Artikel: Nylon-Braided Regulator Hose Diving Emergency.
Sind damit die Miflex Schläuche gemeint?
Meine Atemregler Revision steht an und ich wollte die alten Schläuche gegen Miflex Schläuche austauschen, habe jetzt aber bammel.
Soll ich von den Miflex-Schläuchen lieber die Finger lassen?
Was ist eigentlich deren Vorteil gegenüber den alten herkömmlichen Schläuchen?

Antwort von micco Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 13:50
Habe den Artikel auch gelesen. Als Ursache werden große Temperaturunterschiede angenommen, denen die ..
Antwort von Westentaschenkrebs Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 13:51
Hi, Doppelpost? - Schau mal hier: http://www. taucher. net/forum/Die_alte_Gewebeschlauch_Diskussion_i ..
Antwort von Tiger996 Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 15:10
Also ich komm wieder weg von den Milflex schläuchen. Allerdings aus einem anderen Grund. gerade be ..
Antwort von FrieDaJo Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 16:39
Es ist zwar ein englischsprachiger Artikel, passiert ist dies aber auf den Philippinen..... Herstell ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 18:00
Zunächst mal müsste geklärt sein, ob es sich bei dem betreffenden Schlauch um ein Plagiat oder einen ..
Antwort von FrieDaJo Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 20:14
Warum wird das gleich mit Miflex in Verbindung gebracht :aeh es gibt noch andere Hersteller. Mittler ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von scuba_ron Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 09:31
Vielen Dank für die zahlreichen Beiträge. So richtig schlauer bin ich aber immer noch nicht. Was so ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 10:17
@scuba_ron Also, um etwas zu Deiner Ratlosigkeit beizutragen: ich hab vor gut zwei Jahren auch begon ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 10:33
@scuba ron Ich tauche Miflex schon sehr lange und möchte sie wegen der Flexiblität und sehr langen H ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 10:39
"Was soll der Vorteile der Flexschläuche gegenüber den Gummischläuchen sein?" Es gibt keine wirklic ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 11:47
@Fullcave >So so... Nun mach mich gleich nicht wieder rund! :hit >soweit ich das als Laie beurteilen ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 12:08
@joe: "Nun mach mich gleich nicht wieder rund" Sorry, das war nicht meine Absicht und wenn Du es s ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 12:11
Ich verstehe nicht, warum dann in solchen Diskussionen der entscheidende `Vorteil` vom Miflex immer ..
Frage 26006
Beitrag Nummer 26006 anzeigen? Hier klicken!
Jacket - Marey Hybrid oder Hybrid ProTec
Abgesandt von haemi Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 11:34
 
Hallo zusammen,

Ich frage mich zurzeit welches Jacket ich mir kaufen soll, das Mares Hybrid oder das Mares Hybrid ProTec.
Wo sind hier die Hauptunterschiede der beiden Jackets?
Grundsätzlich suche ich ein Jacket, welches ssowohl für heimische Gewässer als auch für den Urlaub geeignet ist.
Das Hybrid bin ich letzte Woche Probegetaucht und es war sehr angenehm, liegt das ProTec genau gleich auf dem Rücken? Hat es die selbe Halterung?

Danke für Eure Tipps und Hinweise.

Frage 26005
Beitrag Nummer 26005 anzeigen? Hier klicken!
Tachmaske drückt - wie macht ihr das? Welche Tauchmaske ist besonders weich an Stirn?
Abgesandt von marc_giros Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 22:08
 
Abend.

Üblicherweise tut mir die Tauchmaske weh nach Tauchgängen. Manchmal ist es schon ganz schlimm, aber ich lernte damit zu leben. Irgendwie gehört das auch zum Tauchen.

Vor 2 Jahren kaufte ich mir eine Neue. Es war eine passende, die auch von den im Geschäft probierten mit Abstand die weichste an der Stirn war. Wie gesagt passte sie wirklich gut, ich machte auch den Test mit durch die Nase einatmen - einwandfrei.

Trotzdem tat sie immer weh, sobald ich längere Zeit am Tauchen war. Und ich achte auch speziell darauf, dass ich, nicht nur wenn ich runtergehe, durch die Nase ausatme. Das mit dem Maskenband löse ich so: Ich ziehe es anfangs relativ stark an. Dies, weil wenn ich das Band relativ locker einstelle, mir die Maske beim Einstieg vom Zodiac oder bei grosser Strömung vom Kopf fällt.

Sobald ich so auf 3-10 Meter bin und die Strömung es zulässt, lockere ich das Maskenband relativ viel.

Nun verlor ich die neue Maske leider bei einer Tauchsafari, meine alte musste wieder her (über 20 Jahre alte..). Bis darauf, dass das Sichtfeld etwas eingeschränkter ist bei der alten, merkte ich kaum Unterschiede. Es ist genau das gleiche Spielchen wie bei der neuen. Leider gibt es nur wenige Tauchgänge, nach denen es mir nicht an der Stirn weh tut, obwohl ich wirklich alle mir bekannten Tricks, namentlich die obigen zwei, einsetze, um dies zu verhindern.

Meine Fragen an euch:

Wie macht ihr das mit der Tauchmaske? Was tut ihr gegen dieses Drücken? Gibt es noch Tricks, die ich nicht kenne?

Welche Maske empfiehlt ihr mir, zu kaufen. Ich kann gut mit einer alten Maske leben, muss aber sowieso eine neue haben, weil ich ein Backup brauche und nicht auf Tauchsafari mit einer einzigen gehen möchte, klar. Kennt ihr spezielle Modelle, die sowas beheben?
Antwort von marc_giros Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 22:10
Ich kann gut mit einer alten Maske leben *Ich kann gut mit meiner alten Maske leben ..
Antwort von diverton Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 22:37
Ich hab kein Problem, dass die Maske drückt. Aber ich kann dir die Mares x-Vision Liquid Skin empfe ..
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 23:01
Wie muss man das verstehen, die Maske drückt an der Stirn? Drückt sich das Plastik an die Stirn oder ..
Antwort von Diving dude Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 08:35
Ich hatte lange ein ähnliches Problem, das Plastik der Maske drückte immer auf die Augenbrauenpartie ..
Antwort von Malloni Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 10:48
Hallo, also erst einmal würde ich sagen, dass eine Maske mit zu weichem Silikon geradezu prädestini ..
Antwort von Danitax Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 12:18
Hallo. Mein Gatte hatte das gleiche Problem. Er taucht jetzt mit der Mares Essence Liquid Skin Eingl ..
Antwort von Tümpi Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 18:02
Meine Look drückt nicht aber mit einer Apnoemaske hatte ich das auch schon mal. Zum Glück war die nu ..
Antwort von FANATIC DIVER Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 19:38
Hallo marc_giros, zu Deinen Schilderungen fallen mir mehrere Punkte auf bzw. ein. - kaltes Wasser ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 05.08.2015 - 10:36
Ich selbst schwöre auf Atomic Subframe. Die Maske ist nicht billig, aber jeden Cent wert:up Halcyon ..
Frage 26004
Beitrag Nummer 26004 anzeigen? Hier klicken!
Mares Smart oder Suunto Vyper Air
Abgesandt von EvaLein87 Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 20:57
 
Hallo Zusammen,
ich weiss, Fragen zum Kauf eines ersten TC kommen sehr häufig vor, aber ich finde keinen direkten Vergleich zwischen dem Mares Smart und dem Suunto Vyper Air. Den Smart bekommt man für 300€ und den Vyper Air gibt es aktuell im Angebot mit Sender für knapp 430€.
Ich bin noch Tauchanfänger und habe noch keinen TC bisher probiert. Bin für eure Tipps und Erfahrungen echt dankbar!
Vielen Dank schonmal für eure Hilfe
Antwort von mnjhuz76 Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 12:58
Huhu =) bei Mehrlich gibts den Vyper Air aktuell mit Sender sogar für 379. Für nen Zwanni mehr gibt ..
Frage 26003
Beitrag Nummer 26003 anzeigen? Hier klicken!
Light for Me 3XML Alexandra Tanklampe Erfahrungen
Abgesandt von Elasiar Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 17:43
 
Hallo zusammen,
genannten Kopf mit noch auszuwählendem Tank habe ich in der engeren Auswahl.
Einige ältere Beiträge zu Light for Me habe ich hier im Forum entdeckt und die haben mich zumindest nicht abgeschreckt.

Jedoch wäre ich noch an Langzeiterfahrungen zur Qualität allgemein und zu Berichten über den 3XML Alexandra Kopf im speziellen sehr interessiert.

Auch aktuelle Bezugsquellen in Deutschland wären vielleicht interessant, da der deutsche Distributor auf seiner Seite nichts mehr gelistet hat. Über Google direkt findet man zwar noch eine alte Version der 4Tec auf seiner Seite aber die interessiert mich weniger.

Ansonsten werde ich aber wohl guten Gewissens beim Hersteller direkt: Hier klicken bestellen können.

vielen Dank
Antwort von frankeau Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 17:48
Hallo, sieh`dir mal die Seite von Ammonitesystems an, www.ammonitesystems.de Falls du mal ein Set pr ..
Antwort von Elasiar Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 18:03
Die Seite kennen meine Browser nicht. Da ich auch mit Firma und Name keine Seite gefunden habe, ka ..
Antwort von wwjk Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 20:40
Das ist eine Unterwassersonne, Nachteil: ziemlich hoher Stromverbrauch. Gute Bezugsquelle ist auch n ..
Antwort von Elasiar Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 06:16
Wegen des Verbrauchs bin ich auch beim Tank noch am überlegen welcher es wird. Glücklicherweise biet ..
Antwort von wwjk Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 12:31
Das mitgelieferte hat ziemlich rasch aufgegeben, ausserdem ist die Regelung schlicht Billigmurks. Ic ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 15:42
@wwjk Wie hast du das mit dem Anschluss-Stecker gelöst? Selbst was gebaut? ..
Antwort von wwjk Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 21:46
Zwei Möglichkeiten: Mehrfachkabel besorgen (Amazon, Ebay etc.)Anschlusstecker des normalen Ladegerät ..
Antwort von Elasiar Registriertes Mitglied am 04.08.2015 - 20:22
Danke für den Hinweis, wenn es L4M wird, werde ich wohl vorerst deren Netzteil nutzen und hoffen das ..
Frage 26002
Beitrag Nummer 26002 anzeigen? Hier klicken!
Ursuit BDS p-valve Einbau
Abgesandt von scuba-p-r-o Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 14:17
 
Hallo,

weis hier jemand ob man beim BDS (Kevlar) das p-valve genauso einfach wie bei "Standard" Trilaminat Anzügen einbauen kann? Kann man das mit einer guten Nagelschere schneiden?

Gruß,
Scuba
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 15:39
Nimm lieber ein Locheisen. Leih es dir von deinem Händler. ..
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 15:41
Unnötig zu erwähnen das du ein stabiles Holzbrett in den Anzug legen musst. Sonst ist das Ventil red ..
Frage 26001
Beitrag Nummer 26001 anzeigen? Hier klicken!
Leonardo Cressi - Verbindung mit Macbook funktioniert nicht !?
Abgesandt von mister_b Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 12:39
 
Hallo,

hat mir evtl. jemand einen Tipp warum ich keine Verbindung zustande bekomme !?

Bisherige Vorgehensweise:
1. Original Cressi Software downgeloadet.
2. Installieren des Pre-Installers - Neustart
3. Installieren des Hauptprogramme - Neustart
4. Leonardo Menü durchgeblickt bis zum Punkt: PC Link
5. Leonardo auf das angeschlossene Interface aufgelegt > Reaktion = Keine

Grüße,
BK.
Antwort von EvaLein87 Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 21:15
Hi, hast du schon ein Neustart deines Macs probiert? Oft hilft das bei neuen Programmen. Gruß, Eva ..
Antwort von mister_b Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 08:41
Hallo, ja mehrmals leider ohne Auswirkung :nein Reicht es eigentlich aus um in den Synchromodus zu ..
Frage 26000
Beitrag Nummer 26000 anzeigen? Hier klicken!
10 Jahre alter neuer Taucheranzug mit Etikett, zugreifen?
Abgesandt von robigto Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 11:36
 
Hallo,

ich habe im örtlichen Internetflohmarkt einen Camaro Genesis 5 Taucheranzug in meiner Größe gefunden, sollte angeblich neu und unbenutzt sein, da as Etikett noch drauf ist. Kann man den kaufen? Bzw. wie siehts mit der natürlichen Alterung des Neoprens OHNE Tauchgänge aus?

Gruss

Robigto
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 12:07
Auf Knicke muss man achten und poröse Stellen, dünne Stellen und so vom lagern. Klebestellen, die h ..
Antwort von Matschtaucher Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 13:38
Er muss passen. Es darf nichts rissig sein. Er sollte nicht mehr als 100 Euro kosten - bei dem Alte ..
Frage 25999
Beitrag Nummer 25999 anzeigen? Hier klicken!
Unterschied Aqualung Axiom und Aqualung Axiom Blue
Abgesandt von michael-dive Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 19:52
 
Ich habe heute ein Aqualung Axiom anprobiert und vom Sitz gefiel es mir ganz gut.

Nun habe ich ein Sonderposten eines Axiom Blue gesehen. Ich hatte aber das Axiom an (war grau).

Gibt es da einen gravierenden Unterschied?

Und wer taucht das Jacket schon länger? Kann die Schließe für den Flaschenhals oben eine Schwachstelle sein? Bzgl. Haltbarkeit.

Danke!
Antwort von FrieDaJo Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 21:58
Ich tauche das Axiom und bin super Zufrieden damit, den einzigen gravierenden Unterschied zwischen d ..
Antwort von hausrocker Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 23:51
Ich habe ja den Anschein, dass das "blue" nur blaue Reißverschlusszipper, blaue Bandgurte an den D-R ..
Antwort von michael-dive Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 15:33
Den Sonderposten habe ich hier entdeckt: http://www. tauchversand.com/Aqualung-Tauchjacket-Axiom-Gala ..
Antwort von hausrocker Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 15:43
Die Bleitaschen sehen bei mir genau so aus. Da gibt es eine alte Version, da ist die Verbindung zwis ..
Antwort von FrieDaJo Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 17:59
@Michael-Dive Du hast das mit Flaschentragekonzept (Wraptur Harness System) genau Richtig verstanden ..
Antwort von Milo Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 18:07
Auf der amerikanischen Aqualung Seite ( http://www. aqualung.com/us/gear/aqua-lung-buoyancy-compensat ..
Antwort von michael-dive Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 20:40
Ist ne schwierige Entscheidung da ich ja gerade von 2 Monaten erst ein neues Seac 2000 HD gekauft ha ..
Frage 25998
Beitrag Nummer 25998 anzeigen? Hier klicken!
Der Winter kommt ja bestimmt (oder ist fast schon da) Akkubefestigung
Abgesandt von michael-dive Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 19:50
 
Hallo ihr da,

da der Sommer ja mau ist denke ich an die Wintertauchgänge und würde mir wohl ein Heizsystem zulegen wollen.

Jetzt stellt sich mir aber die Frage wo befestige ich am besten den Akku an einem normalen Sporttauchjacket?

Jemand Erfahrung oder Ideen????
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 20:17
Ursuit mit Innenakku? ..
Antwort von michael-dive Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 20:21
Ne ich hätte den Akku schon gerne draussen. ..
Antwort von Torni69 Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 20:28
Mach ihn an den (sofern vorhanden) unteren Flaschengurt, oder alternativ mit einem Extragurt oder ei ..
Frage 25997
Beitrag Nummer 25997 anzeigen? Hier klicken!
Die alte Gewebeschlauch Diskussion ist noch nicht vorbei...
Abgesandt von Razorista Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 17:41
 
Hat den Fall hier schon irgendwer gepostet?
Irgendwie sind die Schlüsse, die man draus ziehen könnte recht schlecht.

Hier klicken
Antwort von FrieDaJo Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 19:17
Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das dieser Schlauch nicht abgeblasen hat, so mürbe wie ..
Antwort von BlubbBlubbBlubbBlubb Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 13:41
Sehr interessant... allerdings waren das ja scheinbar seit drei Jahren im Dauergebrauch befindliche ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 15:39
Im weiteren Verlauf kann man da entdecken, das es auch schon oriiginal Miflex Schläuche betroffen ha ..
Frage 25996
Beitrag Nummer 25996 anzeigen? Hier klicken!
Kann sich Pressluft "abstehen"?
Abgesandt von MadSurfer Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 15:39
 
Moin!
Hab von nem Freund die Pressluft 12l übernommen, da dieser nur noch im Urlaub taucht. Die Flasche ist absolut einwandfrei, hat TÜV und ist Max voll...
Nun zu meiner Frage: kann sich die Pressluft abgestanden haben, da die Buddel nun wohl 3 Jahre nicht getaucht wurde...
Muss ich sie neu befüllen oder kann ich die vorhandene Füllung noch bedenkenlos "wegatmen"?

Danke für die Hinweise!:-)
Antwort von diverton Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 16:04
Also ich würde sie nicht atmen. Aber ich denke es sollte kein Problem sein wenn du es doch tust. ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 16:04
Sicher kann man die atmen, auf jeden Fall.:up (es sei denn natürlich die Flasche ist innen vor dem ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 16:07
Eine Verschutzung der Pressluft durch das reine stehen ist auf jeden Fall unmöglich. Aber niemand ..
Antwort von Torni69 Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 16:40
Servus Mad, nimm einfach mal ein paar Atemzüge aus der Flasche - wenn sie komisch riecht/schmeckt, ..
Antwort von salzwassertaucher Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 16:43
:denk wenn die Flasche TÜV hat kann die Luft keine 3 Jahre alt sein :denk ..
Antwort von X-Men Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 16:54
@salz... Jemand der den Fehler in der Frage gefunden hat :up :okdive ..
Antwort von X-Men Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 16:57
@mad.. TÜV Intervall für Tauchflaschen ist 2,5 Jahre. Also wenn Flasche und Ventil äusserlich in Or ..
Antwort von MadSurfer Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 17:32
Thx Leudde! Habt mir sehr geholfen! ..
Antwort von FrieDaJo Registriertes Mitglied am 03.08.2015 - 11:42
Die CO-PRO sind nicht von DAN-EUROPE. ..... http://www.co-pro.com/Default.htm ..
Frage 25995
Beitrag Nummer 25995 anzeigen? Hier klicken!
Suunto D4i falsche max tiefe bei 32%EAN
Abgesandt von cmas3 Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 15:21
 
Bei Einstellungen im Nitrox Modus, wird bei einem Sauerstoffpartialdruck von 1,6 und EAN 32%, eine max Tiefe von 38,5 Meter angezeigt,

sollten eigentlich 40 meter sein !!

Ist das ein bekannter Softwarefehler oder ist das so bei Suunto so?
Antwort von shuttle Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 15:54
-> Zitat (Handbuch): " Aus Sicherheitsgründen führt der Tauchcomputer die Sauerstoffberechnungen mit ..
Antwort von salzwassertaucher Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 16:02
Ist bei Suunto so und steht auch so im Handbuch. Wenn du z.b. beim check 32,4% abliest dann musst da ..
Antwort von cmas3 Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 16:06
@shuttle, @salzwassertaucher, danke da war was, ach ja Handbuch, das leidige Thema, habs verstande ..
Frage 25994
Beitrag Nummer 25994 anzeigen? Hier klicken!
Welcher Atemregler ist der beste für mich ?
Abgesandt von diverton Registriertes Mitglied am 31.07.2015 - 22:33
 
Moin Moin,

suche schon seit ein paar Wochen ein Atemreglerset.
Da ich öfter sim Kaltwasser tauche sollte er das auch vertragen. Hier hab ich mir mal ein redundantes System ausgeguckt Hier klicken
Was sagt ihr dazu ?
Habt ihr andre Vorschläge für mich ?
Mein Budget geht bis etwa 550 € und es sollte halt auch Fini und Inflatorschlauch entahlten sein.

VG

tonton
Antwort von hispa Registriertes Mitglied am 31.07.2015 - 23:32
Habe keinen anderen Vorschlag.... Mit dem Angebot kannst Du sicher nicht viel falsch machen,ein gut ..
Antwort von Garfi Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 00:19
Ich hab noch einen Vorschlag: Lass das Finimeter weg und nimm stattdessen eine Kombikonsole mit Tief ..
Antwort von wettraffic Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 06:34
Mit dem Regler machst Du definitiv nichts falsch. Nach meiner Meinung hat er mit das beste Preis-Lei ..
Antwort von diverton Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 09:31
@Garfi Daran habe ich auch schon gedacht, aber ich denke ich nehme eher noch einen Tauchcomputer da ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 10:21
@diverton Im europäischen Kaltwasser sind zwei getrennte erste Stufen eine absolute Grundvoraussetzu ..
Antwort von diverton Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 10:31
@ag1908 Ich komme eigentlich mit einem Fini und dem Aqualung Zoop am Arm ganz gut zurecht. Deswe ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 11:27
@diverton Geht natürlich auch, aber ich empfehle immer doppelte Luft- und Tiefenanzeige :-) ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 17:19
@Diverton Also ein Fini kostet nen Fuffi, ein Inflatorschlauch (i.d.R. beim Jacket dabei) ca. 30€. D ..
Antwort von joemurr Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 17:42
Ach ja: Ob eine 2er-Konsole mit Fini+Tiefenmesser - oder gar eine 3er noch mit Kompass, besser ist, ..
Antwort von hispa Registriertes Mitglied am 01.08.2015 - 23:14
Der Core ist völlig baugleich mit dem Titan LX was die Technik angeht, die Unterschiede sind rein ko ..
Antwort von wettraffic Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 04:35
"Ich setze einfach mal voraus, dass jeder, der tauchen geht, eine gewisse Ausbildung durchlaufen hat ..
Antwort von Garfi Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 15:17
"Daher: Ich tauche immer mit Backup-Computer und ohne Konsole." Dann sind wir doch zu 100% einer Me ..
Antwort von diverton Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 18:05
Also erst mal geht es hier doch gar nicht um einen Tauchcomputer und zweitens bin ich Anfänger. Das ..
Antwort von Garfi Registriertes Mitglied am 02.08.2015 - 21:48
"Also erst mal geht es hier doch gar nicht um einen Tauchcomputer" Das ist richtig. Aber es ging dar ..

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Aktuelle Tauchangebote gibts auf unseren Angebotsseiten - reinschauen lohnt sich! Hier findet man Last-Minute Angebote, Specials oder einfach nur knackige Urlaube für Taucher und solche die es werden wollen. Einfach mal reinschauen!


05.08.2015 12:24 Taucher Online : 210
Heute 8604, ges. 84927233 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2800 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!

Forum Tauchmedizin

Auszug aus diesem Forum:


Barotrauma durch Zahnfüllung
vom 03.08.2015 : Hallo Leute, da bei meiner Freundin und mir in 10 Tagen ein 14 tägiger Tauchurlaub bevorsteht komme ich mit der folgenden ... [mehr]

Daumenspitze abgeschnitten
vom 01.08.2015 : Ich habe mir vor einer Woche die Spitze des Daumens abgeschnitten. Es ist gut am verheilen und nicht entzündet. Nun fliegen wir ... [mehr]

Auswirkungen veränderter Druckverhältnisse
vom 22.07.2015 : Liebe Tauchgemeinschaft! Mein Name ist Nina Zach und ich bin seit meinem 12. Lebensjahr begeisterte Taucherin. Jetzt, am Ende ... [mehr]

Aktuelle Basenberichte:

UNEXSO Grand Bahama
(04.08.2015) Ich habe zwei Tauchgänge (two tank dive) bei UNEXSO mitgemacht und war von der Organisation erfreut. Die Ausrüstung war gut, das Schiff war gut. Es wurde unser Brevet abgefragt, wir mussten keine (mehr)

Naturagart Ibbenbüren
(04.08.2015) Hallo! Ich war mit meinem Buddy am Wochenende im NaturaGart-Unterwasserpark. Das Fazit vorne weg – uns hat es gefallen. Ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen, warum sich viele Bewertungen (mehr)

Extra Divers Ghalib, Port Gh..
(04.08.2015) Simply a good dive school who knows what they are doing. (mehr)

Aktuelle Tauchplätze:

Torsvik
(04.08.2015) TAUCH INFORMATIONEN: GPS Position: N 58.15769º E 8.05537 Typ: Steilwand-Tauchgang Level: Für jeden Taucher Strömung: nein Tiefe: 2-33 m Dieser Tauchplatz ist für jeden Taucher, ob Anfänger oder (mehr)

Hausriff 2 OneOcean Dive res..
(04.08.2015) Type: wall dive Level: for everybody Current: no Depth: 2-35 m Obligatory the use of surface mark boa. Easy access to the sea from inside the camping area. http://www. oneocean. (mehr)

Hausriff 1 OneOcean Dive res..
(04.08.2015) TAUCH INFORMATIONEN: Typ: Steilwand Level: Für alle Taucher Strömung: Nein Tiefe: 2-35 m Einfacher Zugang zur See direkt vom Campingplatz aus. http://www. oneocean. no/cms/de/dvergsnestangen- 1 (mehr)

Akt. Veranstalterberichte:

Tauch-Träume, Reichshof, I..
(03.08.2015) Den Bericht von Rhincodon = Uli A. kann ich in allen Belangen voll bestätigen! Wir haben exakt die gleiche Reise durchgeführt und waren mehr als froh, das wir nicht in Manila gestrandet sind. (mehr)

Pacific Travel House, München
(03.08.2015) Wir haben dieses Jahr eine Tauchreise auf die Fiji-Inseln unternommen. Da dies unsere erste Reise auf die Fiji´s war, haben wir uns ganz auf die Beratung durch das Reisebüro verlassen. Die Tauchreise (mehr)

Omneia - Tauchen und Reisen,..
(28.07.2015) Unsere erste Tauchsafari - bestimmt nicht die letzte. Bis zu unserer ersten Safari mit Omneia hatten wir an einer Tauchbasis entweder unser Equipment angerödelt und sind dann bis zum Meer gewandert, (mehr)




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW