Momentan in den Foren unterwegs:
55 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Tauchausrüstung - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: Sebastian_O. , Armin

 Beiträge des Forums Foto / Video als RSS-Feed

  Forensuche :             

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Frage 8470
Beitrag Nummer 8470 anzeigen? Hier klicken!
Suche UW-Gehäuse Olympus PT 023
Abgesandt von rasselbande Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 14:03
 
Bei meinem Gehäuse ist der kleine Kunststoff-Knopf zum Befestigen des Ports abgebrochen, das ist wohl nicht reparabel. Ich habe gehört, dass andere dasselbe Problem hatten und einfach Port und Gehäuse fest verklebt haben. Ich habe aber noch andere Objektive und Ports, die dann nicht mehr nutzbar wären. Daher suche ich ein Ersatzgehäuse. In der Bucht ist nichts zu finden. Wer kann mir helfen? Schöne Grüße von der Rasselbande
Frage 8469
Beitrag Nummer 8469 anzeigen? Hier klicken!
Sealife SL980
Abgesandt von Bubbleman Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 22:43
 
Hallo Leute,
Ich hab ne Sealife Reefmaster 2. Ich bin viel in deutschen Seen unterwegs und überlege mir ein Fotolicht zu kaufen. Die SL980 is klasse und habe sie mir von einem Buddy ausgeliehen und getestet. Aber sie ist dann doch echt teuer! Jetzt meine Frage: Meint ihr eher Licht oder Doch ein Blitz? Denn der Blitz ist doch billiger! Oder meint ihr sind externe Sachen für Hobbyfotografen unnötig?;)
Danke euch jetzt schon mal:-)):-)
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 23:07
Foto = Blitz Video = Licht Zubehör macht durchaus Sinn - die Frage ob nicht im See vorab ein Magenta ..
Frage 8468
Beitrag Nummer 8468 anzeigen? Hier klicken!
GoPro an SeaCam befestigen
Abgesandt von Dieter Möbus Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 13:43
 
Hallo! Ich reise im September in die Südsee. Wir werden Buckelwale, Delfine und viele Haie sehen. Ich besitze ein Unterwassergehäuse von Seacam für die Nikon D300. Dieses mal möchte ich neben dem fotografieren auch etwas filmen. Dazu habe ich eine GoPro Hero 3+ Black Edition ausgeliehen. Könnt Ihr mir einen Tip geben, wie ich diese kleine Kamera an meinem Seacam befestigen kann?!! Es dankt schon jetzt herzlich - Dieter Möbus!!!
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 13:54
In der Mitte vom Seacam einen Ball Adapter montieren und dann Klemme und GoPro Ball Adapter ..
Antwort von RogerT Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 14:45
Jupp, hatte ich genauso gemacht und funktionierte super ..
Antwort von Dieter Möbus Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 13:55
Herzlichen Dank! Das will ich probieren!!! ..
Frage 8467
Beitrag Nummer 8467 anzeigen? Hier klicken!
Versteht einer noch Olympus neue "UW-Politik"?
Abgesandt von Tom_Tom_Tom Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 15:20
 
Nur zur Info: Seit kurzem gibt es die neue PEN E-PL7 und auch gleich das passende UW Gehäuse PT-EP12. Soweit, so gut. Auf den ersten Blick unterscheidet sich die E-PL7 vornehmlich durch den neuen Prozessor (aus der OMD EM10), WiFI und einige andere Funktionen aus der EM-10 zur E-PL5. Aber das UW-Gehäuse! Beim PT-EP12 geht Olympus zurück zu einem kurzen Port mit 67mm Gewinde am Port, in das soweit ich es gelesen habe, nur die (zumeist) teuren Festbrennweiten 12mm, 17mm, 25mm und (das immerhin günstige)45mm passen, dazu noch das neue elektrische 14-42 pancake, und somit scheinbar noch nicht einmal mehr das Standard (manuelle)-14/42. Vorbei also die Zeit, wo man das 12-50 Allrounder (bzw.43 Makro) oder gar das 60mm Makro im Gehäuse verwenden kann...Sorry, ich kann da Olympus nicht mehr ganz folgen. Natürlich sind das sehr gute Objektive, aber wenn man die noch nicht hat, soll man sich die wieder alle neu kaufen? Nein Danke, da setze ich lieber mal eine PEN Generation aus und bleibe bei der E-PL5, wo ich ins Gehäuse fast jedes Objektiv reinbekomme. Aber die Frage, die mich am meisten beschäftigt, ist, warum Olympus kein Gehäuse für die OMD EM10 rausbringt...Als langjähriger Olympus Verwender komme ich da echt langsam nicht mehr mit...Kapiert das noch einer? Gruss und schönes WE
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 15:38
Olympus weiß auch, dass es bessere Wechselport von anderen Anbietern gibt. Und - dass es für die OM1 ..
Antwort von Tom_Tom_Tom Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 17:15
Na ja, das hat Olympus in der Vergangenheit auch schon gewusst und nicht von abgehalten... Es gibt f ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 17:54
Ein Gehäuse ist halt immer nur so gut wie das Portangebot. Siehe auch Beispiel 10Bar. Oder eben Frem ..
Frage 8466
Beitrag Nummer 8466 anzeigen? Hier klicken!
DX860G
Abgesandt von thor69 Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 10:05
 
Moinsen

Ich benutze immer noch die "vorsintflutliche" Kamera Praktika Luxmedia im Gehäuse DX860G (Sea & Sea) ;-)
Ist zur Zeit eigentlich auch noch ausreichend für das was ich so fotografiere.
Gibt es hier noch jemand, der da noch altes nicht mehr benötigtes Zubehör für dieses Gehäuse hat ?
Suche z. B. diesen Sonnenschutz für das Display.
Oder ein O-Ringset.

Gruß
Torsten
Frage 8465
Beitrag Nummer 8465 anzeigen? Hier klicken!
10 BAR Gehäuse Panasonic GH 2
Abgesandt von wachi Registriertes Mitglied am 26.08.2014 - 14:53
 
Ich habe ein 10 Bar Gehäuse für die Panasonic GH" gekauft, aber keine Bedienungsanleitung dazu.
Hat wer diese und kann Sie mir kopieren, mailen ...
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 22:56
Könnte dieser Link weiterhelfen? http://www. sypenl. com/camera-underwater-housing-gh2-panasonic-use ..
Frage 8464
Beitrag Nummer 8464 anzeigen? Hier klicken!
Beratung gesucht
Abgesandt von rgroesslich Registriertes Mitglied am 25.08.2014 - 13:40
 
Hi,

Ich bin am Überlegen, welche meiner Kameras (Kompakt, oder SR) ich mit einem UW-Gehäuse ergänze. :aeh
Nun gibt es Meinungen und Erfahrungen, auf die ich einen Onlinekauf stützen könnte.
Ich würde aber gerne in eine Shop gehen und mich beraten lassen und das eine oder andere Gehäuse in der Hand halten.

Gibt es in Wien (oder Umgebung) einen Shop (Tauch oder Foto), der auf UW-Fotografie spezialisiert ist?

Danke
Roland
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 25.08.2014 - 13:55
jeden Mittwoch hier http://www. unterwasserkamera. at/shop/catalog/info/Foto---Videoclub.html da könn ..
Antwort von tophai Registriertes Mitglied am 25.08.2014 - 18:33
Hallo Roland, oder du besuchst vor dem Kauf einen UW Fotokurs. Dabei erfährst du alle Dinge die für ..
Antwort von kikson Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 11:59
Genau richtig.. @ Heinz hat vollkommen recht. Der Unterschied zu einem Fachgeschäft ist.. bei Fotoku ..
Antwort von rgroesslich Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 15:22
Ich danke Euch! Das Gute liegt oft so nah... ;) Eigentlich eh klar, dass der Kurs die Grundlage für ..
Frage 8463
Beitrag Nummer 8463 anzeigen? Hier klicken!
Canon S120 mit Gehaeuse und Blitz
Abgesandt von Mat72 Registriertes Mitglied am 23.08.2014 - 20:45
 
Hallo,
da mein Gehaeuse fuer mein Kamera beim letzten Tauchgang kaputt gegangen ist, wollte ich mir jetzt die Powershot S120 mit Gehaeuse zulegen.
Ich mache nur "Schnappschuesse", brauche also keine HighEnd Kamera fuer Unterwasser und ein Gehaeuse for mein EOS600 ist mir zu teuer.
Beim Gehause schwanke ich zwischen Canon und D&D.
Ich habe einen Inon S2000. Kann ich diesen an den weiter verwenden? Welches Gehaeuse wuerdet ihr mir empfehlen. Falls der Blitz nicht mehr an die Gehaeuse passen sollte, was waere da die Empfehlung?
Vielen Dank.
Antwort von bart_si Registriertes Mitglied am 24.08.2014 - 23:03
Hai, D&D hat bereits Ausgänge für den Blit-LWL. Beim Canon Gehäuse müßtest du erst mal basteln. Von ..
Antwort von spirit-of-photography Registriertes Mitglied am 25.08.2014 - 09:27
Ich tauche seit 9 Jahren mit Canon-Gehäusen und habe mir einmal ein Ikelite für eine Canon S90 gekau ..
Antwort von Mat72 Registriertes Mitglied am 25.08.2014 - 13:42
Hallo, Danke für die Antworten. Schöne Fotos Spirit. Ich werde mir dann wohl das D&D Gehäuse holen, ..
Antwort von McMurdock Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 21:49
@spirit-of-photography Mit welcher Kamera hast Du die Fotos gemacht? ..
Frage 8462
Beitrag Nummer 8462 anzeigen? Hier klicken!
Carglass
Abgesandt von micco Registriertes Mitglied am 23.08.2014 - 18:04
 
Sollte es prinzipiell möglich sein, Kratzer im Domport (Glas) mit dem Verfahren von Carglass zu reparieren ? Hat da jemand Ahnung ?
Antwort von Wuppertaucher Registriertes Mitglied am 25.08.2014 - 15:00
Frag doch mal bei Carglass. Die Antwort würde mich auch intressieren. Da ich selber eine reparierte ..
Antwort von micco Registriertes Mitglied am 25.08.2014 - 17:23
Da hättest du Recht, wenn man die Stelle danach sieht, macht es keinen Sinn. Mein Kratzer ist nur vo ..
Antwort von krischanm Registriertes Mitglied am 27.08.2014 - 12:03
Ich glaube nicht. Oberflächliche Schäden werden von CarGlass auch in Autoscheiben nicht behoben. Car ..
Antwort von whaleshark Registriertes Mitglied am 27.08.2014 - 14:03
Hai:-) micco frage mal in einer guten Glaserei nach. Im Urlaub erzählte mir mal jemand, dass er gen ..
Antwort von micco Registriertes Mitglied am 27.08.2014 - 19:42
Ja, ich denke auch, carglass ist keine echte Option. Aus einem früheren Beispiel weiß ich, dass beso ..
Frage 8461
Beitrag Nummer 8461 anzeigen? Hier klicken!
Go Pro
Abgesandt von Bennet Registriertes Mitglied am 23.08.2014 - 13:23
 
Hallo.
Hat jemand Erfahrung mit einer Go Pro und welche Bildrate ich bei Baggersee benutzen sollte?
Es gibt ja Rotfilter, funktionieren die nur im Meer, sollte ich im See ohne Filmen?
Gruß Bennet
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 23.08.2014 - 14:41
Bildrate würde ich 1080P/60 nehmen - oder auch 720P/120 am besten probieren. für den see ein sogenan ..
Antwort von subbiker Registriertes Mitglied am 23.08.2014 - 15:57
Kommt auf deine Kenntnisse in der Nachbearbeitung an. Ich bevorzuge Protunemodus ohne Filter und ma ..
Antwort von Bennet Registriertes Mitglied am 23.08.2014 - 16:18
Ich hab gehört bei schlechtem Licht soll man weniger Bildrate benutzen, kann mir das jemand erklären ..
Antwort von subbiker Registriertes Mitglied am 23.08.2014 - 16:37
Ich hab gehört bei schlechtem Licht soll man weniger Bildrate benutzen, kann mir das jemand erklären ..
Antwort von Bennet Registriertes Mitglied am 23.08.2014 - 16:58
Für ein Tauchvideo braucht man keine so hohe Framerate oder? Geht ja alles recht gemütlich zu oder? ..
Antwort von subbiker Registriertes Mitglied am 23.08.2014 - 17:43
24 oder 25 fps sind o.k. ..
Antwort von Tümpi Registriertes Mitglied am 25.08.2014 - 12:15
wenn du den Film nur angucken willst und auf hd verzichten kannst, nimm den vlc Player. Gopro liefer ..
Antwort von Bennet Registriertes Mitglied am 25.08.2014 - 19:32
Nein die Qualität soll so Top wie möglich sein. Wie ich es dann abspiele muss ich sehen, es geht nur ..
Antwort von Tümpi Registriertes Mitglied am 26.08.2014 - 10:58
nein, ich gab dir eine Lösung für den schwachen Schleppi.... die Aufnahme erfolgt natürlich in der g ..
Antwort von Cl@us Registriertes Mitglied am 30.08.2014 - 23:20
"Für ein Tauchvideo braucht man keine so hohe Framerate oder? Geht ja alles recht gemütlich zu oder? ..
Frage 8460
Beitrag Nummer 8460 anzeigen? Hier klicken!
Canon G16 / Olympus PEN E-PL5
Abgesandt von Mey Registriertes Mitglied am 21.08.2014 - 13:18
 
Hallo zusammen,

ich möchte mir eine neue Kamera zulegen und schwanke zwischen der Canon G16 und der Olympus PEN E-PL5.

Habt ihr schon Erfahrungen mit den entsprechenden Kameras gemacht und falls ja, welche?

Vielen Dank schon mal.
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 21.08.2014 - 13:44
da sind schon grundlegende unterschiede beid en Modellen. Ein G16 ist eher für Makros und eine E-PL ..
Antwort von Tom_Tom_Tom Registriertes Mitglied am 21.08.2014 - 23:47
Wie bereits erwähnt: SEHR große Unterschiede. Vor allem im Budget: Eine G15 (kein großer Unterschied ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 22.08.2014 - 02:05
Hallo Mey, sollte Deine Entscheidung in Richtung Kompaktkamera gehen, mit meiner Canon PowerShot G ..
Antwort von blauroht Registriertes Mitglied am 22.08.2014 - 09:30
Moin, ich habe mich für die G16 entschieden. Das liegt einerseits daran, weil ich auch Überwasser mi ..
Frage 8459
Beitrag Nummer 8459 anzeigen? Hier klicken!
Sealife Mini / UW Fotos teilweise rötlich
Abgesandt von Dirk84 Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 15:24
 
Hi zusammen,

gestern bin ich aus meinem Ägypten-Urlaub wiedergekommen, und musste leider feststellen, dass einige Fotos einen rötlichen stich haben. Meist jedoch das Wasser. Hat idm ähnliche Erfahrungen mit diesem Problem/Kamera? Oder jemand eine Idee/Info für mich?
Ich habe die Kamera auf "Tauchen" eingestellt, und kein weiteres Equipment benutzt.
Gibt es "einfache" Programme, mit denen ich nachträglich die rötliche Färbung entfernen kann? (Mac)

Vielen dank für eure Hilfe.

Gruß
Dirk
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 16:00
Der Modus "Tauchen" gibt rot dazu. Das bringt eigentlich nur etwas wenn man tiefer 5m geht. Oberhalb ..
Antwort von Dirk84 Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 17:09
Hey, danke für deine Info. Jedoch ist es auch bei Fotos unterhalb 5m... Aber danke für die Info, da ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 18:22
Möglich das du den Rotanteil nicht vollständig über das gesamte Foto mit einem nachträglichen WB her ..
Frage 8458
Beitrag Nummer 8458 anzeigen? Hier klicken!
Sea And Sea YS-02 entläd Akkus
Abgesandt von Weinberg Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 10:38
 
Wenn ich den Blitz mit Akkus bestücke werden diese innerhalb von 3 Stunden entladen.
Der Blitz funktioniert noch normal...nur das er die Akkus leersaugt.
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 11:19
Problem ist bekannt. Gerät muß zu Sea&Sea geschickt werden. Kann auch beim YS-01 auftreten. Blitzger ..
Antwort von Weinberg Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 12:07
Vielen Dank @unterwasserkamera.at Habe gerade mit Aqua Lung telefoniert die wohl den Service und Ve ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 12:22
ja ja - wieder mal ein teurer Import... wir können dir den blitz auch direkt einsenden - kostet ca. ..
Frage 8457
Beitrag Nummer 8457 anzeigen? Hier klicken!
Suche gute Kompaktkamera für ÜW und UW
Abgesandt von McMurdock Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 10:24
 
Hallo,

ich habe bisher mit einer Casio Exilim EX Z1080 einigermaßen erfolgreich UW fotografiert. Da diese mittlerweile in die Jahre gekommen ist, keine HD-Videos erzeugen kann. im Makrobereich nicht wirklich brauchbar und auch nicht die Schnellste beim fokussieren ist, bin ich auf der Suche nach einer neuen Kompakten, die mich 50% ÜW und 50% UW begleiten soll.

Die Kamera sollte eine gute Bildqualität haben, schnell fokussieren und auch im Makrobereich und bei Videos gute Ergebnisse erzielen.

Ich habe inzwischen einiges über die Canon PowerShot S120 und auch die G16 gelesen und noch einiges mehr über die Sony DSC-RX100 II und tendiere stark zur RX100.

Da ich kein allzu großes Loch in die Haushaltskasse reißen möchte, würde ich für den Anfang ein einfacheres Gehäuse bevorzugen (Nauticam, Recsea, Patima, Acquapazza und Sea&Sea scheiden somit erst einmal aus). Einen späteren Wechsel schließe ich aber nicht aus.
Somit bleiben eigentlich nur D&D (das baugleich mit Meikon und MegaGear zu sein scheint) und Ikelite. Hat bereits jemand Erfahrungen mit diesen Gehäusen gemacht? Zum Ikelite habe ich gelesen, dass diese gerne mal absaufen, wenn man beim Zusammenbau nicht aufpasst. Das D&D soll dazu führen, dass die Bilder in Randbereich unschärfer werden.
Ggf. käme noch das Isotta in Frage, welches ich für 649 € gefunden habe. Ich tauche auch im Kaltwasser und auch gerne schon mal im Bereich bis 50 Meter, so dass dieses eigentlich die bessere Wahl wäre.

Außerdem möchte ich noch einen Blitz dazu kaufen. Welchen könnt Ihr mir da empfehlen und welches Armsystem und sonstiges Zubehör?

Vielen Dank im Voraus
Lars
Antwort von MichaelGeyer Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 12:21
Hallo, ich hatte für die RX100 das Meikon Gehäuse. Es ist ok, aber die Einstellmöglichkeiten sind ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 15:54
Hallo Lars, meine Entscheidung ging bei ähnlicher Fragestellung und unter Berücksichtigung von Pre ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 16:25
"aber ich meine mich daran erinnern zu können das die Blende nicht einstellbar ist." -> gilt zuminde ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 17:06
@EClv2 richtig, das vordere Wahlrad ist beim UW-Gehäuse WP-DC52 nicht vorhanden/bedienbar. Man kan ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 20:29
@Triker Ja, das meinte ich. @McMurdock Zubehör: eine Nahlinse +5/+10 Dipt. (je nach dem) zwei Mi ..
Antwort von McMurdock Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 23:03
Vielen Dank für die schnellen Antworten. @Triker Hast Du dich der Gesamtkosten wegen für die G16 en ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 17.08.2014 - 11:47
Meine "Einschätzung" Die RX100 ist für Foto/Video, für Nah/Weit (mit Konverter) einsetzbar. Die G-Se ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 17.08.2014 - 16:12
Hallo Lars, dank Deiner Anfrage hier, und weil ich es auch immer schon mal machen wollte, habe ich ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 17.08.2014 - 16:15
Sorry, Link war falsch! http://www. bilderundvideos. de/index.php/makro-schaerfentiefe-g16 ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 17.08.2014 - 18:37
Prima triker. vielleicht ließen sich ja Vergleichsfotos machen ... - wäret du dabei? Man müsste sich ..
Antwort von McMurdock Registriertes Mitglied am 17.08.2014 - 20:39
@Triker Vielen Dank für die anschaulichen Bilder. Das Ergebnis sieht schon mal sehr gut aus. Im Makr ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 17.08.2014 - 20:53
@ EClv2, klar bin ich dabei! Man nehme Kamera und ein Produkt, was jeder hat (5 Euroschein?), Abs ..
Antwort von blauroht Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 08:29
Meine Frau und ich haben auch je eine G16. Nach der G10 eine Offenbarung die machte gute Makros war ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 08:39
@Triker Ah, verstehe :-) Hm, schicke dir mal etwas später (weiß noch nicht ob noch Heute) eine PM. ..
Frage 8456
Beitrag Nummer 8456 anzeigen? Hier klicken!
Magix Video Deluxe 2014
Abgesandt von Bomi Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 09:50
 
Kann mir jemand mit Magix Video Deluxe weiterhelfen ? Ich habe wunderschöne Videos vom Roten Meer gemacht.
Bereich KA MA HD

Danke
gruß Bomi
Antwort von audiophil Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 10:49
klar, was willste wissen? ..
Antwort von Bomi Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 17:42
Am besten alles !!!! Ich bräuchte eine führende Hand für den ersten Film. Von wo bist du denn ? ..
Antwort von Schaffel Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 18:54
https://www.youtube.com/watch?v=Rmsijbp9kng ..
Frage 8455
Beitrag Nummer 8455 anzeigen? Hier klicken!
GoPro Hero 3 + Tauchen und Sidemount
Abgesandt von brokenJ Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 15:27
 
Hallo Leute,

welche Halterung nutzt ihr denn für die GoPro? Ich bin meist Sidemount unterwegs und dachte, ich sammel jetzt hier einfach einmal, was ihr so empfehlen würdet.

Lg
brokenJ
Antwort von jayson-e Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 18:59
Hi, ich benutze diese hier und bin damit zufrieden. http://www.amazon.de/GoPro-Kamera-Zubeh%C3%B6 ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 21.08.2014 - 22:38
Ich komme mit Kopfhalterung gar nicht klar. Ohne mit dem Bildschirm zu zielen kriege ich keine gute ..
Frage 8454
Beitrag Nummer 8454 anzeigen? Hier klicken!
funktioniert der manuelle Weißabgleich korrekt?
Abgesandt von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 09:03
 
Hallo,

ich habe eine Panasonic X909 und filme bisher unter Wasser immer ohne manuellen Weißabgleich. Im kommenden Urlaub möchte ich das ändern. Jetzt habe ich gestern mal im Wohnzimmer mit den Einstellungen experimentiert und folgendes festgestellt: Nach dem manuellen Weißabgleich sieht eine weiße Fläche irgendwie rosa / hellrot aus. Dabei ist es fast egal, ob ich den Weißabgleich auf einer blauen Fläche mache (was ja dem Wasser nahe kommt), auf der weißen Fläche selbst (was eigentlich kaum einen Effekt haben sollte), oder auf einer roten, wonach das Bild ja eher grünstichig werden sollte. Aber das ist nicht der Fall. Egal auf welcher Farbe ich den Weißabgleich mache, das Ergebnis scheint immer sehr ähnlich zu sein.

Machen die Kamera oder ich etwas falsch oder ist das normal? Ich würde mich ungern erst im Urlaub dem Problem nähern und mehrere TG brauchen, bis es richtig. Bei den zu erwartenden Tauchgängen sollte von Anfang an alles klappen. Ich gehe auch hier im See testen, aber da ist die Farbpalette natürlich vollkommen anders als im Meer.
Antwort von divemark Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 09:47
naja, normalerweise machst du den Weißabgleich ja mit einer weißen Fläche. Du sagst der Kamera ja : ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 09:58
Demnach sollte doch nach dem Weißabgleich auf einer farbigen Fläche diese eher weißlich dargestellt ..
Antwort von Paloma66 Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 11:14
Hallo Exil VfFLer, Wie genau führst Du den manuellen WA durch, ich frage nämlich weil mir ein Bekann ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 11:31
evt. nach dem Weissabgleich auf unterwassermodus gestellt? Im Unterwassermodus würde rot dazugegeben ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 11:44
Hi Paloma, den Weißabgleich führe ich so durch wie von dir gesagt. Das Symbol blinkt und es wird ku ..
Antwort von Paloma66 Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 12:05
Also, eben nochmal schnell ausprobiert. Der manuelle WA meiner Pana klappt vorzüglich, weiße Fläche ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Paloma66 Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 16:24
Hey EXIL, Man kann ja nicht im jeden Szenenmodus den WA setzen, ich habe alle Modi wo es funktionier ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 16:40
Verrätst du mir deine Einstellungen? ;-) Die Probleme habe ich leider auch, wenn ich die ganze Steu ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 18:06
Kleiner Nachtrag: Der WB funktioniert definitiv nicht richtig. Habe es gerade zum Vergleich mal mit ..
Antwort von Paloma66 Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 08:26
Hey EXIL, Wie ich schon erwähnt hatte, im manuellen Modus und auch nicht im Szenenmodus. Ich selber ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 17.08.2014 - 22:33
Bin jetzt dazu übergegangen, der Kamera unter Wasser ab und zu eine weiße Fläche zu „zeigen“ und den ..
Antwort von ZyanCarlos Registriertes Mitglied am 19.08.2014 - 08:52
Bin jetzt nicht der Pana Experte (da ich mit Sony unterwegs bin), aber grundsätzlich sollte der Weiß ..
Antwort von Cl@us Registriertes Mitglied am 25.08.2014 - 01:36
Nä, "grundsätzlich" ist die Graukarte (18%) eher für die Belichtungsmessung gedacht ... und UW zieml ..
Frage 8453
Beitrag Nummer 8453 anzeigen? Hier klicken!
Welche Lampe wäre gut
Abgesandt von speedo2211 Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 16:42
 
Hallo,
ich habe das UW Gehäuse DMW-MCTZ30 von Panasonic und möchte gerne eine Lampe mit Befestigung kaufen, wer kann mir Tipps geben, und wo ich die dann finde, sie sollte dimmbar sein und eine gute Batterie haben, brauche sie für Fotos bis maximal 70-80 cm Bereich und bezahlbar sein.
Vielen Dank im Voraus
Johnny:-)
Antwort von subbiker Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 16:52
Du wolltest einen Tip. Nimm einen Blitz! ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 19:00
stimme ich zu ! ..
Antwort von speedo2211 Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 20:39
ok, wie geht das dann mit den Schwebeteilchen, sorry aber ich kenne nicht viel davon.. ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 14.08.2014 - 09:10
naja, Anfänger wedeln leicht mir der Hand, warten bis sie, die Teilchen, sich hübsch verteilt haben ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 14.08.2014 - 09:11
Für Fotos natürlich einen Blitz - sonst wird das nichts :hit Geringer Abstand zum Motiv = weniger S ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 14.08.2014 - 09:44
Was für den Anfang gut funktioniert: in Abhängigkeit zum Motiv-Abstand den Blitz senkrecht zum Objek ..
Frage 8452
Beitrag Nummer 8452 anzeigen? Hier klicken!
Panasonic Lumix DMC-GF2
Abgesandt von Jogus4 Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 16:23
 
Hallo!

Mir wurde vor kurzem eine Panasonic Lumix DMC-GF2 samt gehäuse angeboten.
Der Preis ist zwar deutlich unter den Alternativen, jedoch ist das ja schon ein älteres Semester unter den Systemkameras.

Hat jemand Erfahrungswerte ob sich diese Anschaffung für 1700€ lohnt?

Bin erst Einsteiger in die UW-Fotografie.

LG
Antwort von andrej_v Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 22:48
Hi Jogus, ich bin einigermaßen vertraut mit der GF-Serie von Panasonic. Im Prinzip sind das sehr pot ..
Frage 8451
Beitrag Nummer 8451 anzeigen? Hier klicken!
Gehäuse 10 bar für Panasonic GH2
Abgesandt von wachmann Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 23:03
 
Hat wer Erfahrung mit dem Gehäuse für die GH2 ?
Ist der optische Sucher der Kamera in Verbindung mit dem Gehäuse unter Wasser brauchbar - Makro ?
Wäre die Combi 10 Bar Gehäuse für die GH 3 und eine GH3 besser (Bildqualität ? )
Antwort von Eps Registriertes Mitglied am 12.08.2014 - 16:31
Habe das Nauticam- Gehäuse für GH2 für 10 bar. In Verbindung mit dem Olympus- Objektiv kann ich auch ..
Frage 8450
Beitrag Nummer 8450 anzeigen? Hier klicken!
canon S120 Objektivfehler
Abgesandt von rudl Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 20:19
 
hallo leute,
habe seit 2 wochen eine canon S120 mit d&d nb gehäuse...
geiles teil...keine frage!!!!
jedoch bei 2 tauchgängen zeigte mir die.kamera beim einschalten unter wasser (etwa 15 meter tiefe) folgendes an
" objektivfehler - schlatt ab - neu starten"
nachdem sich die kamera abgeschaltet hatte zeigte sie bei neuerlichem starten das gleiche wieder an und drehte sich ab.......im abgedrehten zustand wechselte ich mit dem drehrad auf einen anderen modus (kamera war auf auto) und beim aufdrehen funktionierte sie wieder....konnte auch wieder in den auto modus wechseln und ging auch.....
kennt jemand von euch die problematik...bzw kann hitze bzw kondensfeuchtigkeut der grund sein....an land mit als auch ohne gehäuse funkt es einwandfrei......hatte sogar ein silikakissen im gehäuse.....
der umstand der fehlfunktion macht mich stutzig da die kamera ja neu ist und für schnappschüsse unter wasser is das phänomen garnicht ideal.....
bitte um mithilfeuund dank im voraus
rudl
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 12.08.2014 - 10:13
"habe seit 2 Wochen eine canon S120..." -> würde sie zurück zum Händler bringen und reklamieren. "k ..
Frage 8449
Beitrag Nummer 8449 anzeigen? Hier klicken!
Video Tauchlampe für Gopro Hero 3 Einsteiger
Abgesandt von Scully123 Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 11:18
 
Hallo Zusammen,

und Entschuldigung! :-)
Entschuldigung für alle genervten, die den 1065 Beitrag zu dem Thema nicht mehr sehen bzw. lesen wollen.

Da ich aber schon gut eine Stunde das Forum durchsuche und leider keine passende Antwort finde, wage ich erneut die Frage:

Welche Lampe für die Gopro Hero 3?

Da ich die Lampe nur im Urlaub benutze und davon relativ wenig habe möchte ich nicht mehr ausgeben wie 350,-€. Eine Halterung die Beides verbindet sollte auch dabei sein.
Dass ich hier Abstriche machen muss ist mir klar.
Die Lampe kommt zu 80% auch nur in warmen Gewässern wie Ägypten zum Einsatz und dann auch nicht bei jedem TG da ich noch eine Panasonic DMC-TZ10 habe.
Also, Freunde... gesucht wir die eierlegende Wollmilchsau für den gelegentlichen Einsatz.
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 13:42
Gutes Licht kostet Geld ! egal wie oft und wo Du tauchst. Die Lampe sollte mind. 2000 Lumen haben un ..
Antwort von Tümpi Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 15:01
http://www. tillytec. de/index.php/de/video-bereich.html vielleicht hilft dir das ..
Antwort von Scully123 Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 15:06
Schönes Teil. Leider weit über meinem Budget. Trotzdem Danke!!! ..
Antwort von Scully123 Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 15:12
Tümpi... da schreib ich gleich mal hin. Dankeschön! ..
Antwort von Moyaru Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 15:32
Huhu die Tilly kannst vergessen weil die nicht Dimmbar ist und nur ein Farbspektrum hat. Die von Un ..
Antwort von Seamoth Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 15:49
Hallo Scully, nach einigen Versuchen bin ich ganz zufrieden mit der Goby von Hydronalin. Vielleich ..
Antwort von Scully123 Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 16:41
Goby von Hydronalin ...ok, klingt auch nicht schlecht. Für 199,-€ auf jeden Fall günstig. ..
Antwort von daflo Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 17:20
Ich hab selbst eine iTorch 6 mit 2400 Lumen. Für Aufnahmen bei Tag im 50-90cm Bereich gut. Für alles ..
Antwort von Moyaru Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 23:07
die Fabtemperatur von der Goby mit 6850 Kelvin lt. Hersteller kannst aber vergessen. Da wäre mir das ..
Antwort von KATHARINA&ALEX Registriertes Mitglied am 12.08.2014 - 11:26
@ unterwasserkamera.at: Ist es möglich an dem von dir verlinkten Set noch ein zweites Gehäuse (in di ..
Antwort von Scully123 Registriertes Mitglied am 12.08.2014 - 20:47
Hallo Freunde, Danke für die Vorschläge. Ein Model scheidet auf Grund der Antipathie des Autors aus ..
Antwort von belugadivers Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 21:56
Hallo, können dir die -Riff TL-WW, -die Riff D11, -Riff D32 oder -Riff TL-MLV empfehlen. Je na ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 21.08.2014 - 22:53
Ich darf dann noch die Gralmarine KV Mini Video beisteuern. http://www.gralmarine.com/?_escaped_frag ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 23.08.2014 - 15:00
@KATHARINA&ALEX ja klar - schienen haben wir in vielen variationen und auch maßanfertigung (breite). ..
Frage 8448
Beitrag Nummer 8448 anzeigen? Hier klicken!
Welche Einstellung bei Gopro Hero black zum tauchen
Abgesandt von tobinger Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 08:39
 
Hallo,
ich fliege nächste Woche nach Ägypten und möchte meine Gopro hero 3 black zum tauchen mitnehmen. Welche Einstellung verwendet Ihr?

Grüße
Frage 8447
Beitrag Nummer 8447 anzeigen? Hier klicken!
UW-Fotos Grundlegende Fragen (Canon Powershot D30)
Abgesandt von doci Registriertes Mitglied am 09.08.2014 - 21:36
 
Hallo zusammen,

ich fliege in 3 Wochen nach Ägypten und werde dort mitunter auch schnorcheln gehen.
Nach langem Hin- und her habe ich mir die Canon Powershot D30 gekauft.

Dazu habe ich nun einige Fragen:

1.) Sollte ich die Dichtungsringe (da wo der Akku und die Speicherkarte reinkommt) mit Silikonfett (liqui Moli) einreiben oder sollte man das gänzlich sein lassen, weil es eh nix bringt?

2.) Welche Einstellungen sollte ich vor dem "im Meer schnorcheln gehen" an der Kamera gemacht haben?

a.) Ist der Aufnahemmodus "Unterwasser mit schnellem Fokussierbereich" besser geeignet als wenn man
"Nahaufnahmen, Unterwassermakro" wählt (diese Einstellungen erlaubt auch keine schnelle Fokussierung!)?

b.) Dazu ist es möglich unter Menü, den AF-Rahmen auf "Verfolg. AF" (verfolgt Objekt von der Bildschirmmitte ausgehend) zu stellen.
Ist das sinnvoll?
Andere Möglichkeit wäre AF-Rahmen "Mitte" (Fokus liegt auf Motiv in Bildmitte!
Mit oder ohne Blitz unter Wasser knipsen?

--> Wichtig ist denke ich, VOR dem schnorcheln gehen, die richtige Einstellung schon einzustellen!
Zu welcher würdet ihr mir raten?

3.) Wenn ich Unterwasser filmen möchte, gibt es da auch Voreinstellungen oder kann man da einfach auf Viedoaufzeichnung drücken und gut?

4.) Gibt es noch weitere grundlegende Dinge für Unterwasserfotografie zu beachten?

Sorry Leute, aber ich werde das erste Mal Unter Wasser fotografieren....
stelle mir das eben nicht so einfach vor....!

Danke euch schonmal für alle Tipps und Anregungen!
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 10.08.2014 - 11:42
1) wenn Dichtringe vorhanden, dann mit dem mitgelieferten Fett: hauchdünnen Fett-Film zwischen Daume ..
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 10.08.2014 - 12:07
Eins noch, da ich von "Erfahrungen sammeln" sprach: im Automatik-Modus wirst du eher weniger Erfahru ..
Antwort von MiLie Registriertes Mitglied am 10.08.2014 - 12:30
Auch wenn der Blitz ansich nichts bringen wird, ist es möglich, dass die Kamera die Belichtungszeit ..
Antwort von Fotohaie Registriertes Mitglied am 10.08.2014 - 14:55
Die D30 hat einen Unterwassemodus (wobei ich da ehrlich die Rot-Ton überfärbung sehr extrem finde in ..
Antwort von Scapegoat Registriertes Mitglied am 10.08.2014 - 15:50
Lass bloß das Fett von den Dichtungen. In dem Fett halten sich Schmutzpartikel wunderbar fest und da ..
Antwort von Fotohaie Registriertes Mitglied am 10.08.2014 - 20:10
eben mal 2 Vergleichsbilder in geringer Tiefe im Pool gemacht - mit UW Modus und mit Automatikmodus: ..
Antwort von doci Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 00:53
Danke allen für die vielen Antworten! Also kein MAKRO; das steht fest. Evtl werde ich erstmal den UW ..
Antwort von Fotohaie Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 07:00
Hab damit meine SRL fotografiert,Wie oben erwähnt, verstärkt der UW Modus die Rottöne ziemlich stark ..
Antwort von doci Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 11:04
Du hast deine DSLR mit UW-Gehäuse fotografiert...achso! Ja farbintensiver sieht es im UW Modus aus. ..
Antwort von doci Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 11:05
Zusatz: Kann ich mit der Kamera eigentlichg in jedes Wasser, egal wie kalt es ist? Bin am überlegen ..
Antwort von Fotohaie Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 11:21
Eine Kneipp-anlage dürft kein Problem darstellen. Bearbeitung: kenn ich mich unter Windows nicht so ..
Antwort von Fotohaie Registriertes Mitglied am 26.08.2014 - 19:27
so hab die D30 jetzt auch live im Meer testen können..... zu den Aufnahmemodi: schnelles Fokussieren ..
Antwort von doci Registriertes Mitglied am 26.08.2014 - 21:35
Mensch Spitze, das freut mich. Ich fliege am Samstag nach Ägypten-bin mal gespannt. Könntest du mal ..
Frage 8446
Beitrag Nummer 8446 anzeigen? Hier klicken!
Canon S120, Alternativen, Schnappschüsse?
Abgesandt von Jesca Registriertes Mitglied am 08.08.2014 - 18:56
 
Hi Zusammen,

leider ist mir bei der letzten Safari meine alte S100 im Ikelite Gehäuse abesoffen. Bestimmt war ich selber Schuld, da ich den O-Ring nicht genug gereinigt habe..

Aber nun zu meiner Frage: Ich suche eine Einsteigercam für Schnappschüsse und Videos. Ich hab auch eine Menge hier im Forum gelesen, und weiß, das Einsteigergeräte hier nicht wirklich gefragt sind. Ich suche aber nur eine Kamera, die ein paar einfache Erinnerungsbilder + Videos für mich macht (bis 40m). Ein Interner Blitz reicht mir erstmal vollkommen.
Da ich mit der S100 eigentlich gute Erfahrungen gemacht habe, denke ich eben jetzt an die S120 im Canon Gehäuse.

Da ich mich auf dem Markt überhaupt nicht auskenne, jetzt die Frage an euch. Ist die S120 eine gute Wahl, oder gibt es (in gleicher Preisklasse) bessere Alternativen?

Vielen Dank,
Jesca
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 09.08.2014 - 14:32
S120 ist Top - Foto und Video. Die Sony RX100 (I, II oder III) wäre im Bereich Video noch etwas bess ..

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Du suchst Infos zu einem ganz bestimmten Tauchequipment-Hersteller? Schau mal in unsere Hersteller-Datenbank, hier sind Kontaktdaten ebenso hinterlegt wie aktuelle Produkte, Erfahrungsberichte und einen Auszug aus dem Forum.


01.09.2014 22:54 Taucher Online : 212
Heute 22053, ges. 79091031 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!



Forum Ausbildung

Auszug aus diesem Forum:


VDST Nitrox* in München
vom 05.08.2014 : Hallo zusammen, wo und wann könnte ich in München und Umgebung bis Ende Oktober/Anfang November ein Nitrox*-Brevet nach ... [mehr]

Gerätetauchen in der Schule
vom 02.08.2014 : Hallo! Ich bin Masterabsolvent in Sport auf Lehramt und SSI und PADI TL und überlege zur Zeit meine Abschlussarbeit über das ... [mehr]

Tauchschein
vom 02.08.2014 : IAC Open Water Diver Ausbildung - Tauchkurs Gebe meinen Platz im Tauchkurs ab. Der sollte dieses Jahr gemacht werden, In ... [mehr]

Unsere Linkdatenbank:

Aktueller Tauchlink:

Funny Diving GmbH
Tauchbasis aus Münchenstein

Ein "Sponsored Link":

Akassia (LTI) Resort
Akassia (LTI) Resort in El Quseir. Heimathotel für diving.DE

und einer unserer Toplinks:

Seawolf Safaris
Neue Botte mit erstklassiger Crew und deutscher Leitung, sticht ab Hurghada in See. Die Ziele sind die Nord und Südtour bzw. weiter Tauchplätze im roten Meer. Die Seawolf Flotte mit den Flaggschiffen Navigator, Galaxy und Soul mit ENOS Sicherheitssystem an Bord.

Akt. Veranstalterberichte:

Volkert Touristik
(29.08.2014) Wir waren nun schon zum 5 mal mit Volkert Reisen in Ägypten. Die kommunikation mit Herrn Volkert klappt hervorragend. Das Preis -Leistungs Verhältnis ist spitze. Die Tauchbasis mit Nic und Themu wird (mehr)

Bluewater Safaris
(15.08.2014) In der Zeit 06.-20.03.14 war ich Gast auf der MY Quick Shadow. Die brothers und die St. John Tour standen auf dem Programm. Für mich zählt neben einem zuverlässigen Boot, Crew, guten Küche auch der (mehr)

Indo-Diver.com
(29.07.2014) Vielen Dank (diesmal) an Petra! Auch dieses Mal wieder alles perfekt geklappt, schon im Vorfeld Topberatung und immer wieder neue Tipps, obwohl wir nun doch schon einige Male in Südostasien waren, (mehr)




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW