Momentan in den Foren unterwegs:
congerman, Hubi65, Jota und 69 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Tauchausrüstung - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: Sebastian_O. , Armin

 Beiträge des Forums Foto / Video als RSS-Feed

  Forensuche :             

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Frage 8572
Beitrag Nummer 8572 anzeigen? Hier klicken!
Canon Powershot G7 X für Unterwasserfilm
Abgesandt von Bluewavefilms Registriertes Mitglied am 19.12.2014 - 18:09
 
Hallo zusammen...

Ich habe mir mal die neue Canon Powershot G7X etwas näher angeschaut und bezüglich Tauglichkeit fürs Unterwasserfilmen getestet.

Genauer gesagt habe ich mir die fürs Tauchen wichtigen Punkte Akkulaufzeit und Bildrauschen bei schlechtem Licht angesehen.

Unterm Strich hat sie sich ganz gut geschlagen, die Akkulaufzeit hat mir mit 74 Minuten gut gefallen und auch das Bildrauschen ist für eine Kompakte bei wenig Licht mehr als ok.

Wer es etwas ausführlicher nachlesen oder es sich in einem Video ansehen will, der kann dies hier tun: Hier klicken
Frage 8571
Beitrag Nummer 8571 anzeigen? Hier klicken!
Domport vs Macro vs Macrovorsatzlinse
Abgesandt von 800XC Registriertes Mitglied am 18.12.2014 - 10:54
 
Wie verhält sich ein Macro hinter einem Domport, bzw wie wirkt sich das auf die Bilder aus?
Istzustand: Olympus E-PL5 mit PT-EP10 Gehäuse bei dem ein Zen WA-100-EP verbaut ist, was mit dem M.ZUIKO DIGITAL ED 12‑:50mm auch super funktioniert, ich möchte aber auch ein Macro (z.B.M.ZUIKO DIGITAL ED 60mm 1:2.8)einsetzen, ist das sinnvoll oder geht das auch mit einer Macrolinse vor dem Port, weil den möchte ich nicht dauernd wechseln.
freue mich auf eure Antworten.
Frank
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 18.12.2014 - 11:18
ich würde es probieren. bei 10Bar hatte man das schon mal angeboten - aber neben den nicht passenden ..
Antwort von obx_dive Registriertes Mitglied am 18.12.2014 - 13:16
Verstehe ich dich richtig, a) dass du eine UW wechselbare Makrolinse vor! deinem Dom betreiben will ..
Antwort von 800XC Registriertes Mitglied am 18.12.2014 - 13:33
@obx_dive du hast das schon richtig verstanden, und das Befestigen der Macrolinse ist (für mich) nic ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 18.12.2014 - 13:33
befestigen ist nicht das Thema (67mm flip Diopter holder) und der riesen dome hat ja "nur" 10cm Durc ..
Frage 8570
Beitrag Nummer 8570 anzeigen? Hier klicken!
Light & Motion Bluefin Pro Steuerung
Abgesandt von bernd.s.fundive Registriertes Mitglied am 17.12.2014 - 20:54
 
Hallo Gemeinde,
wer kennt die Tastenkomibnation um das Gehäuse (natürlich bei 2 verschiedenen Schlitten) sowohl mit der Sony Cam CX505 (520) und HC9 (HC7)zu bedienen. Ich habe gehört das ist einfach über eine Tasten-Kombi die Handsteuerung zu regeln. Wer kennt sich aus, ggf. liest das hier ja auch Andy Völtz, der Verkäufe des Gehäuses.
Danke!
Gerne auch per Mail:
bernd.s.fundive@web.de:snorkel
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 18.12.2014 - 08:30
frag mal hier http://www. hgvt.de/country/de/startseite/43352/index,1.html ..
Frage 8569
Beitrag Nummer 8569 anzeigen? Hier klicken!
Sea Dragon und Sony rx 100
Abgesandt von Blub123 Registriertes Mitglied am 17.12.2014 - 14:55
 
Hallo, ich liebäugel mit dem Sea Dragon Blitz und der 2000 (UW-Lampe). Kann ich die problemlos mit einer Sony rx verwenden?
Habt ihr Erfahrung damit? So richtig schlau werde ich aus dem, was ich bis jetzt gelesen habe nicht...:aeh
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 17.12.2014 - 15:03
funktioniert problemlos. ich finde nur das armsystem viel zu kurz. aber für makrobereich bis 30cm ge ..
Antwort von Blub123 Registriertes Mitglied am 17.12.2014 - 15:29
Und von der Leistung? Sind die da in Ordnung? Oder kannst du mir eine Alternative vorschlagen (Teure ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 17.12.2014 - 15:40
in der Preisklasse ja. was nützt der "wumms" am blitz - wenn der arm nur 25cm hat. scheegestöber... ..
Antwort von Blub123 Registriertes Mitglied am 18.12.2014 - 12:24
@Unterwasserkamera.at: OK, der Blitz wäre schon nicht schlecht, würde aber einen Flexarm nehmen woll ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 18.12.2014 - 13:37
ein 36er flexarm schwabbelt trotzdem und ich würde dringend abraten. besser eine stabile dual tray u ..
Frage 8568
Beitrag Nummer 8568 anzeigen? Hier klicken!
Gehäuse Sony RX 100 II
Abgesandt von petzi230 Registriertes Mitglied am 17.12.2014 - 14:06
 
Hallo liebe Taucher,
ich habe mir vor kurzem eine neue Kamera gekauft, eine Sony rx100II. Da wir im April nach Mexiko fahren und ich dort gerne tauchen würde, möchte ich für meine Kamera ein UW-Gehäuse kaufen. Ich habe zuvor noch die UW fotografiert. Deshalb kenn ich mich mit Gehäusen auch gar nicht aus. Ich hab natürlich schon im Internet recherchiert und festgestellt dass es offenbar kein orginal gehäuse von sony zur kamera gibt. bin aber auf folgenden Gehäuse gestossen:

D&D NB Pro Sony RX100 II Gehäuse 219,-- (45m)
Mega Gear 40m 169,99 40M
Polaroid SLR 129,99 (35M)

Kennst jemand von euch eines dieser Gehäuse?
Was würdet ihr mir empfehlen. Ich sehe keine Unterschied in der Qualität bzw. gibt es ja auch gehäuse für 500-1000€. Habe halt Angst dass mir die Kamera absäuft. Kann man sich darauf verlassen dass die dicht sind? Sorry für meine vielen Fragen aber bin mir wirklich unsicher was ich machen soll.

DANKE für eure Antworten.
glg
Antwort von ddiver Registriertes Mitglied am 17.12.2014 - 15:01
Es gibt noch das Gehäuse von Ikelite (habe ich selber) für €379,-. http://www.digital-dive.de/index. ..
Antwort von bennibei Registriertes Mitglied am 19.12.2014 - 10:10
Ich hatte dass D&D und habe jetzt ein Ikelite. Ich würde das Ikelite nehmen. Obwohl das andere auch ..
Antwort von petzi230 Registriertes Mitglied am 21.12.2014 - 13:20
Hallo Danke für die Antworten. Ja mir ist das Ikelite schon zu teuer. Was ist wenn die Kamera absäuf ..
Frage 8567
Beitrag Nummer 8567 anzeigen? Hier klicken!
Externer Blitz Riff UB-20 oder intova PX 21
Abgesandt von derparkplatztaucher Registriertes Mitglied am 17.12.2014 - 09:25
 
Hallo Leute
Möchte mir gern einen externen Blitz zulegen entweder den Riff oder den Intova. Welcher ist besser von den beiden? Hoffe Ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen. Danke schon mal im Voraus für Eure Hilfe.

Gruß derparkplatztaucher
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 17.12.2014 - 09:54
Kommt auch auf die Kamera an. das sind manuelle Blitze und die Kamera sollte dann auch manuelle Eins ..
Antwort von derparkplatztaucher Registriertes Mitglied am 17.12.2014 - 14:54
Die Kamera ist eine Olympus XZ 1 Ich habe in Deinem shop noch einen anderen in dieser Preiskategorie ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 17.12.2014 - 15:00
Nahbereich ist bis 30cm. 1,5m ist Full Power mit LZ20 Aufwärts. Die Kamera ist gut ! Je teurer der B ..
Antwort von derparkplatztaucher Registriertes Mitglied am 17.12.2014 - 15:22
Danke für die schnelle Antwort das ist mal eine Aussage dann weiß ich jetzt Bescheid ich danke Dir. ..
Frage 8566
Beitrag Nummer 8566 anzeigen? Hier klicken!
GOZO Underwater VIDEO
Abgesandt von tobias1990 Registriertes Mitglied am 13.12.2014 - 14:42
 
Mein neuer Video "GOZO Underwater" ist online.
Ich freue mich auf eure Meinungen.


Hier klicken
Antwort von bukannon Registriertes Mitglied am 13.12.2014 - 14:56
top! v.a. die makro aufnahmen fand ich super! aber auch in der karwela. hammer qualität!! :) bei m ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 13.12.2014 - 15:09
Hallo Tobias, im Grunde die gleichen Squenzen, aber gegenüber Deinem Video von vor ca. 1 Monat nun ..
Antwort von tobias1990 Registriertes Mitglied am 13.12.2014 - 20:30
Vielen Dank euch beiden für eure Antworten. Ja, das Wrack in S/W ist bewusst so gewählt. Ist halt s ..
Antwort von derparkplatztaucher Registriertes Mitglied am 14.12.2014 - 17:39
Hey Tobias Einfach ein top Video geht glaube ich nicht viel besser. Ich finde es total genial. Mach ..
Antwort von silvi Redaktionsmitglied am 14.12.2014 - 20:22
Hallo Tobias, ein tolles Video !!! Mir zb. hat das Wrack in s/w super gefallen, so hat es etwas sehr ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 15.12.2014 - 09:54
Moin, hm, ich schreib mal was mein Geschmack nicht so gut trifft -> GO ZO verstehe ich nicht. Was me ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 15.12.2014 - 09:55
man=es ..
Antwort von Feini Registriertes Mitglied am 15.12.2014 - 20:23
Hallo, Ich finde das Video ganz gut gelungen! Die Makro Einstellungen gefallen mir persönlich auch ..
Frage 8565
Beitrag Nummer 8565 anzeigen? Hier klicken!
Actionpro x7 vs Go Pro Hero3+/4
Abgesandt von Diving dude Registriertes Mitglied am 10.12.2014 - 22:22
 
Hi,

für uns Taucher schneidet die Actionpro x7 im Vergleich mit der Hero 3 ja sehr gut ab. Weiß jemand wie es im Vergleich mit einer Hero3+ oder der neuen Hero 4 aussieht?

danke schonmal
Antwort von Sato2015 Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 12:45
Hi, derzeit gibt es nichts (Meine Meinung) besseres als die GoPro Hero3 + Black Edition inkl. Dive ..
Antwort von Diving dude Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 15:30
Hi, meines Wissens nach kann die Actionpro auch Full HD und hat einen 12 MP Sensor, was für ne sch ..
Antwort von m-n-n Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 15:39
Hm ... @Sato2015: lies Dir mal nochmal durch, was Du da geschrieben hast ... :denk Die 4er Hero un ..
Antwort von swordfish66 Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 16:44
Also meine X7 kann sehr wohl HD aufnehmen :-). Ich hab` mich im vergangenen Jahr für die X7 entschie ..
Antwort von Diving dude Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 18:47
Jetzt finde ich im Moment die Hero 4 Silver Edition ganz gut, weil da der Monitor integriert ist. Da ..
Antwort von m-n-n Registriertes Mitglied am 12.12.2014 - 06:36
Monitor hat die X7 auch ... und aktuell als Paket sehr günstig http://shop.actionpro.de/tauchernet-a ..
Antwort von m-n-n Registriertes Mitglied am 14.12.2014 - 13:41
Anmerkung zur GoPro 4 Silver: Ich habe irgendwo gelesen, dass man die nicht auf "deutsch" umstellen ..
Antwort von Goldigger Registriertes Mitglied am 19.12.2014 - 11:06
Hallo! Ich habe mir das Aktionspaket der Actionpro X7 gekauft mit den Farbfiltern. Wisst ihr ob da ..
Frage 8564
Beitrag Nummer 8564 anzeigen? Hier klicken!
Kameratransport im Flugzeug
Abgesandt von Lorenz1989 Registriertes Mitglied am 10.12.2014 - 19:40
 
Hallo,
wie transportiert ihr eure Kameras im Flugzeug?
Geht bei vielen Airlines ein kleiner Fotokoffer als zusätzliches Handgepäckstück durch?
Zumindest dann würde mir trotz Volumen und Gewicht ein outdoorcase von peli/bw/... am sinnvollsten erscheinen :denk
MfG Lorenz
Antwort von 800XC Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 07:32
Ganz normal im Handgepäck und das Gehäuse gut verpackt im Koffer. Mit dem zusätzlichen Handgepäck is ..
Antwort von Lorenz1989 Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 09:56
Danke schonmal. Es wäre eine Kompaktkamera im Unterwassergehäuse. Also ein Koffer mit z.B. ca. 30x20 ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 14:59
Du darfst doch ein Stück Handgepäck mitnehmen - da würde (und mache ich auch ) das Gehäuse rein tun. ..
Antwort von Tauchbiene Registriertes Mitglied am 12.12.2014 - 11:33
Ich transportiere meine komplette Ausrüstung inkl. Notebook in einem Fotorucksack. Gewicht 10 kg. Go ..
Antwort von m-n-n Registriertes Mitglied am 12.12.2014 - 13:00
Ich habe mein Gehäuse und die Lampen in einem handelsüblichen Rucksack - das wiegt dann komplett ca. ..
Antwort von Lorenz1989 Registriertes Mitglied am 14.12.2014 - 15:53
Ok, danke für die Anregungen. Dann schaff ich vorerst keinen Koffer an. Vielleicht irgendeine billig ..
Antwort von Danitax Registriertes Mitglied am 16.12.2014 - 16:20
Ich empfehle dir die Tasche von Vanguard, The Heralder 38. Packe da alles rein. Gehäuse, Blitz, Lamp ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 16.12.2014 - 19:16
Wenn Du möglichst ungeschoren davon kommen willst, ein Stück Handgepäck und eine kleine Foto-Tasche, ..
Frage 8563
Beitrag Nummer 8563 anzeigen? Hier klicken!
Welches Gehäuse für die Canon G16
Abgesandt von axxit Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 12:37
 
Hallo zusammen,

ich habe mir jetzt die Canon G16 gekauft und suche ein paasendes Unterwassergehäuse. Im Moment steht das original Canon Gehäuse und das Fantasea FG16 zur Auswahl. Kann mir jemand die Vor- und Nachteile beider Gehäuse nennen? Hat vielleicht sogar jemand von Euch beide Gehäuse getestet?

Stichwort Rotfilter. Fotos bearbeiten kann ich, mit Videos ist schon schwieriger. Macht Videos ein Rotfilter Sinn wenn ich im Bereich von 5-15 Meter tauche?

Grüße :)
Antwort von axxit Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 12:57
Bitte meinen Beitrag löschen, sehen gerade, dass die exakte Frage schon beantworet wurde :() ..
Frage 8562
Beitrag Nummer 8562 anzeigen? Hier klicken!
Makro Linse für Ikelite Canon S100 Gehäuse
Abgesandt von Slurry Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 18:14
 
Hallo Zusammen,

ich bin für mein UW-Gehäuse auf der Suche nach einer Makro Linse und stehe vor der Qual der Wahl welche die richtige ist. Die folgenden Möglichkeiten stehen zu Option:

- Subsee +5/+10

- Inon UCL 165 (evtl. 2 mal hintereinander geschraubt

- Nauticam Super Macro Converter I M67

Ich bitte um Eure Meinung.

Lg Lisa
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 10.12.2014 - 10:14
Hallo Lisa, Du merkst ja vielleicht schon an der Vielzahl der Antworten, dass da ganz wenig Intres ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 08:25
"Das ist bei der S100 genau nicht der Fall !!" -> Hm, bei +5 geht es (S100 im Ikeltite). Ob sich ei ..
Antwort von Slurry Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 09:05
Hallo Zusammen, vielen Dank erstmal für die Antowrten. Da diese etwas auseinander gehen, werde ich ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 09:25
ganz einfach.. je nach Tauchgebiet bzw. Motiv. In Ägypten reicht eine +5 und in Bali brauchst du vie ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 09:39
Ich weiss ja nicht was Lisa ablichten will und ich denke, Sie kennt auch nicht die neuen "Probleme" ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 10:02
Dazu http://www. taucher. net/forum/Makrolinsen_fuer_Sony_RX100_foto8561. html#10 -> letzter Eintrag vo ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 10:04
soll heissen: ein, zwei cm vor- oder zurück... ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 10:16
eher mm ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 10:20
Einsiedlerkrebs - die sind ja auch in der Version "mehr als groß genug" zu finden, da erkenne ich ke ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 11:34
1-2 mm, ja das ist richtiger. Genau um solche Bereiche geht es UW später. Frei schwebend echt nicht ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 11:56
Ja, aber auch Flabelline hab ich auf den Phillipinen schon relativ große - ca. 7-8cm lang gefunden : ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 12:39
"Nur muss man dann auch entsprechende Möglichkeiten haben" -> Ja, das ist der Knackpunkt. ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 12:58
Ist für mich auf den Phillipinen sehr gut möglich, nur braucht es dazu doch einiges an Voraussetzun ..
Frage 8561
Beitrag Nummer 8561 anzeigen? Hier klicken!
Makrolinsen für Sony RX100
Abgesandt von Dreisampirat Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 01:37
 

Hallo,
nachdem ich mir vor kurzem eine gebrauchte Sony RX 100 im Ikelite- Gehäuse zugelegt habe, bin ich als Weihnachtsgeschenk noch auf der Suche nach einer passenden Makrolinse. Hier stehe ich gerade vor der Entscheidung zwischen der Inon UCL 165 (+6 Dioptrien) und der Inon UCL 100 (+10 D.).
Hier meine Frage, was ihr empfehlen würdet? Vorteil einer 165er wäre, dass sie ca. die Hälfte kostet, so dass ich später noch eine 2. kaufen könnte. Damit hätte ich die Flexibilität, dass ich die Wahl zwischen 6 oder 12 Dioptrien habe. Allerdings kenne ich es von der ÜW- Fotografie, dass je mehr Linsen die Bildqualität immer schlechter wird. Dem gegenüber steht halt die 100er, welches die Variabilität einschränkt, aber die Qualität gleich bleiben würde.
Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Übereinandersetzen einzelner Linsen? Inwiefern unterscheidet sich der fokussierbare Bereich (Entfernung Objektiv- fotografierendes Objekt) bei den beiden Varianten?


Würde mich über hilfreiche Antworten freuen.
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 08:37
Die "größtmögliche Vergrößerung" ist am Ende des Telebereiches zu finden. Bei 90mm Brennweite und ei ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 10:18
mindestens +15 würde ich empfehlen (SAGA) ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 10:48
Wenn Du eher an Fotos denkst, dann ist weniger an Linsen hier mehr......... Du kannst eh nur 2 Mega ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 11:07
durch den großen Sensor und geringe brennweite hat sich +15 am besten bewährt für fotos (tiefenschär ..
Antwort von Dreisampirat Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 12:34
@ Roland P: Wenn möglich sollten die Linsen für beides verwendet werden können. @ Unterwasserkamera ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 12:38
@Manfred hast du mir nicht geschrieben das eine +10 eher ungünstig sei, da der Abstand (bei 90mm, od ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 12:43
in wirklichkeit braucht man sicher verschiedene konverter. +5, +10, +15. je nach Motiv. am besten ac ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 12:54
genial finde ich den neuen Fibre Adapter. selbst mit dem internen Blitz alleine gelingen sensationel ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 09:00
Manfred, hättest du mal Beispielfotos oder kannst welche verlinken wo man sieht welche Motiv-Abständ ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 09:16
bei +15 oder +20 Diopter sind es ca. 3-4 cm Abstand. bei +10 Diopter ca. 5cm und bei +5 10cm Abstand ..
Frage 8560
Beitrag Nummer 8560 anzeigen? Hier klicken!
Gobe 700+ wide also video-/fotoleuchte
Abgesandt von stefan.brotschi Registriertes Mitglied am 06.12.2014 - 18:46
 
hallo zusammen

ich möchte mir für meine canon s120 eine geeignete uw-beleuchtung anschaffen (video + fotos). mein tauchshop bietet als weihnachtsaktion zwei gobe 700+ wide mit flexarmen und passender schiene als set an. die lampe hat 60 grad abstrahlwinkel. 3 leistungsstufen (700, 325, 100 lumen). mit zwei lampen deckt man wohl maximal ca. 100 grad ab. zudem gibt es noch verschiedenste lampenköpfe für unterschiedlichste zwecke (spot, nightsea).

überzeugend finde ich die flexiblität aufgrund des wechselbaren lampenkopfe und das geringe gewicht. allerdings möchte ich eine gute beleuchung für video UND foto. eine mischung aus blitz und videolampe ist mir irgendwie nicht sympatisch.

was meint ihr?

welche einschränkungen nehme ich bei dieser lösung bzgl. uw-fotografie in kauf? :denk

grüsse, stef


Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 06.12.2014 - 19:03
so sollte eine geeignete lampe aussehen mind. 2000 Lumen maximal 7000 Kelvin mind. 100° und wenn geh ..
Antwort von stefan.brotschi Registriertes Mitglied am 06.12.2014 - 19:44
heisst das dieses set ist ungeeignet? ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 08:34
Habe ein (Video)Leuchte mit ca. 1600 Lumen. Bei ausreichend Helligkeit ist die Leuchtstärke zu gerin ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 08:52
Zum fotografiern taugen Lampen nicht - da braucht es schon eine Blitz. Im Nahbereich kannst Du dami ..
Antwort von stefan.brotschi Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 11:11
vielen dank für eure hilfreichen antworten. ja, die gobe hat 700 lumen. dann wäre wohl sowas viel p ..
Antwort von subbiker Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 12:30
Für Video ist sie sicher besser. Aber für Foto kann nichts einen Blitz ersetzen. ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 12:37
Stefan, es macht in meinen Augen ganz wenig Sinn eine Lampe nach Hersteller-Daten zu kaufen ! Eine ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 12:49
...da hat Roland wohl recht. Bei den "Beispielen" sollte man dann sehr genau darauf achten unter we ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 13:35
Selbst mit dem Satz von Subbiker: "Für Video ist sie sicher besser" wäre ich seeehr vorsichtig. I ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 13:39
Selbst mit dem Satz von Subbiker: "Für Video ist sie sicher besser" wäre ich seeehr vorsichtig. I ..
Antwort von stefan.brotschi Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 10:26
danke für eure antworten. auf jeden fall werde ich mich an der boot umsehen. vermutlich werde ich ab ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 10:44
Ja, wenn Du eher Fotos machst, dann den Blitz beschaffen. Sich dann drauf konzentrieren den Blitz b ..
Frage 8559
Beitrag Nummer 8559 anzeigen? Hier klicken!
Kompakte ohne ext. Blitz (G16, S120,...mit ikelite,meikon,canon,...)?
Abgesandt von Lorenz1989 Registriertes Mitglied am 05.12.2014 - 17:40
 
Hallo
ich suche eine kompakte Kamera für ~500, weswegen ich auch keinen externen Blitz will, aber die Option zum Nachrüsten. Max. Tauchtiefe 40m.

Wo/wie finde ich Beispielbilder ohne externen Blitz, auch unter schlechteren Lichtbedingungen, der S110/S120 bzw. der G16?
Vielleicht hat ja jemand eine online Galerie/Album wo ich mal drübergucken kann?

Der Unterschied von den Gehäusen bei denen der interne Blitz nicht gescheit nutzbar ist (ikelite,...?) zu denen mit Diffuser/Streuscheibe/... (meikon, canon,...?) tät mich ebenfalls interessieren.

MfG Lorenz
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 05.12.2014 - 20:16
Hallo Lorenz, 2010 bis 2012 habe ich mit der PowerShot G10 und 2013 mit der G16 jeweils ohne exter ..
Antwort von Lorenz1989 Registriertes Mitglied am 06.12.2014 - 00:50
Super, danke! Interessante und hilfreiche Homepage! :) ..
Antwort von Lorenz1989 Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 14:52
Garnicht so einfach die Entscheidung. Maße der Canon Gehäuse habe ich leider noch nicht gefunden, ab ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 15:19
Hallo Lorenz, meinst Du die Abmessungen der Gehäuse? Findest Du jeweils unter "Technische Daten" ..
Antwort von Lorenz1989 Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 15:45
Hallo Triker, danke, die hab ich gesucht. Zumindest in den Shops wo ich geguckt habe und bei canon, ..
Frage 8558
Beitrag Nummer 8558 anzeigen? Hier klicken!
ActionCam und direkt auf dem iPad schneiden - geht das ?
Abgesandt von Oliver30 Registriertes Mitglied am 04.12.2014 - 12:54
 
Hallo,
Ich suche ja derzeit eine Actioncam und ja, ich weiß, dazu gibt es hunderte von Einträgen bereits hier. Ein anderer Punkt ist für mich auch wichtig, dazu habe ich bisher nichts gefunden :
Ich möchte im Urlaub dann direkt die Videos auf mein IPad (Air2) laden und dort auch mit z.b. IMovie (oder einer anderen Software) schneiden, mit welcher Kamera geht das am Besten von den Apps oder wie macht ihr das ?
Gruß
Oliver
Antwort von Sharkwater82 Registriertes Mitglied am 04.12.2014 - 14:17
Puh, aufm IPad gescheit schneiden und bearbeiten kann ich mir nicht vorstellen - zu unkomfortabel fü ..
Antwort von Shaw Registriertes Mitglied am 04.12.2014 - 16:07
Hallo, ich übertrage für diesen Zweck die Videos von der GoPro (per WLAN) auf das iPad und bearbeit ..
Antwort von m-n-n Registriertes Mitglied am 04.12.2014 - 20:15
Mit iMovie geht das ... sogar recht gut - allerdings solltest Du dafür schon ordentlich Speicher on ..
Antwort von rgroesslich Registriertes Mitglied am 05.12.2014 - 17:07
und wenn Du Dir einen Adapter zulegst (damit kannst die Speicherkarte am iPad anstecken), brauchst a ..
Antwort von Oliver30 Registriertes Mitglied am 05.12.2014 - 19:00
Ich hatte beim ActionPro X7 Support mal nachgefragt. Die derzeitige Software kann das ja nicht, aber ..
Frage 8557
Beitrag Nummer 8557 anzeigen? Hier klicken!
Aldi Action Cam (md87205) - taugt die was ?
Abgesandt von Oliver30 Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 22:53
 
Hallo,
Nächste Woche gibt es eine Action Cam bei Aldi mit 60 m Gehäuse. Taugt die was zum Einstieg ?
Gruß
Oliver
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 04.12.2014 - 07:27
http://www. computerbild. de/artikel/avf- News- Video- Aldi-Action-Cam-Medion-Life-S47018-11182577. html ..
Antwort von ddiver Registriertes Mitglied am 04.12.2014 - 12:14
@oliver30 Ich hatte mich vor geraumer Zeit ebenfalls mal lange mit diesem Thema befasst und mich dan ..
Antwort von Oliver30 Registriertes Mitglied am 04.12.2014 - 12:51
Hallo, Danke für die Rückmeldung. Ich tauche eigentlich nur im Süden, deshalb hier werde ich wohl ni ..
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 04.12.2014 - 15:39
Mal im Ernst Oliver, was möchtest du im Einhundert-Euro-Camcorder-mit-Gehäuse-Segment testen, auspro ..
Antwort von gunku Registriertes Mitglied am 04.12.2014 - 19:31
Hallo Oliver, wenn Du die Cam mal in Google suchst, steht dort, das sie wahrscheinlich baugleich mit ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 05.12.2014 - 09:12
100,- Euro......warum gleich soooo viel Kapital binden...:lol Hobbyking bietet da noch was deutlic ..
Antwort von Oliver30 Registriertes Mitglied am 05.12.2014 - 11:31
Hallo, Ich habe eine Sony HX9, die gute Videos erzeugt, allerdings kostet das Gehäuse dazu ab 350 € ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 05.12.2014 - 12:15
Ja, ich habe ca. eine Sekunde gebraucht um den UW-Test der Kamera zu finden...... Ja, der Test hat ..
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 05.12.2014 - 12:30
> warum nur ein Gehäuse kaufen, wenn ich dafür > auch gleich eine Kamera mit Gehäuse bekomme > die ..
Antwort von ddiver Registriertes Mitglied am 06.12.2014 - 20:55
@Oliver30 Ich hatte mich für die neue ALDI-Action Cam etwas aus dem Fenster gelehnt („nichts falsch ..
Frage 8556
Beitrag Nummer 8556 anzeigen? Hier klicken!
Nur Video: Gopro 4 Black oder Sony RX 100
Abgesandt von Sharkwater82 Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 15:26
 
Hallöchen zusammen,

ich würde gerne meine alte Gopro 1 in Rente schicken. Weil ich sehr zufrieden war, stand eigentlich schon die Go Pro 4 Black im Fokus.

Die Sony RX 100 ist aber auch schön kompakt und eine super Kamera. Mit Gehäuse kostet die ähnlich viel. Der Sensor sollte doch eigentlich besser und größer (sprich Lichtempfindlicher) sein oder?

Es sollen nur Videos gemacht werden. Bildfunktion zweitranging.

Sind die beiden Qualitativ ähnlich? Oder noch eine andere Kamera ins Rennen für um die 500 Euro. Muss aber für ein Teleskopstativ geeignet sein, sprich nicht zu schwer (u.a Apnoe).

Danke für ein paar Meinungen.
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 15:56
die gopro hat halt deutlich mehr bildwinkel. bei der sony kann man das zwar nachrüsten mit einem gee ..
Antwort von Sharkwater82 Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 16:01
Danke dir schonmal. Ja, der Weitwinkel ist natürlich ein Hauptunterschied. Stimmt. Hatte ich irgendw ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 16:18
es gibt das iPix Gehäuse mit externen Akku - Super kleine Kiste die das geld wert ist. Filter sind i ..
Antwort von Sharkwater82 Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 16:36
In der Tat nett - aber nicht mein Budget was ich ausgeben möchte. Soll maximal 500 werden....Ich bra ..
Antwort von subbiker Registriertes Mitglied am 04.12.2014 - 09:11
Nimm zum Tauchen besser das 60m-Gehäuse. Mit dem 40er hatten wir schon Probleme. ..
Antwort von Sharkwater82 Registriertes Mitglied am 04.12.2014 - 09:29
@subbiker: was denn genau für Probleme? Auf welchen Tiefen? Bei wievielen Gehäusen trat das Problem ..
Antwort von m-n-n Registriertes Mitglied am 04.12.2014 - 20:17
Also ich war mit dem Original GoPro Gehäuse und einer 4er Black kürzlich auf den Malediven 3 mal auf ..
Frage 8555
Beitrag Nummer 8555 anzeigen? Hier klicken!
Unterwasserkamera - welche ist die richtige?
Abgesandt von delilah Registriertes Mitglied am 02.12.2014 - 13:56
 
Hallo!
Ich würde meinem Mann zu Weihnachten gerne eine UW-Kamera schenken. Vorwiegend taucht er in Ägypten (zB Wracktauchen,...) und in österr. Seen.
Leider haben wir beide keine Erfahrung mit UW-Fotografie bzw. UW-Kameras.
Die Kamera sollte einfach zu bedienen sein und für Fotos sowie Filme geeignet sein. ...eine Kamera für Einsteiger...

Folgende Modelle stehen zur Auswahl:
- Gopro Hero 3 White Edition (Euro 190,-)
- Sealife DC 1400 HD (Euro 250,-)
- Olympus C7070 WZ + Gehäuse PT-027 (Euro 220,-)
- Nikon Coolpix S3300 + UW-Gehäuse Deepview (Euro 230.-

Ich hoffe, ihr könnt mir bei der Entscheidung helfen! Ich freu mich auf eure Beratung :-)

Antwort von christian@deckerhome.at Registriertes Mitglied am 02.12.2014 - 14:20
Kann wenig dazu sagen, weil kein Profi. Aber als begeisteter Knipser (und als wirklich begeisteter G ..
Antwort von delilah Registriertes Mitglied am 02.12.2014 - 14:50
danke für deine prompte antwort! :up ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 02.12.2014 - 15:31
ich würde einem "anfänger" eine kamera in die hand geben - die ohne großer Vorkenntnis brauchbare Au ..
Antwort von Danitax Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 08:21
Hallo Delilah. Die GoPro ist für UW ein lustiges Gimmick, aber als "vollwertige" UW-Kamera würde ich ..
Antwort von tomato Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 14:08
servus, ich würde hier noch die Canon s120 mit Orginalgehäuse ins Rennen schicken. - Wasserdicht b ..
Antwort von Eps Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 09:58
Hi delilah, hab mir gerade für Weihnachten die Olympus TG2 (ist schon bis 17m wasserdicht) + Gehäuse ..
Antwort von Tauchbiene Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 13:15
Wie sieht es denn überhaupt Fototechnisch aus? Überwasser wird schon fotografiert? ..
Antwort von Schaffel Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 19:37
Die Gopro ist für Videos prima, bei Makro wird es aber manchmal etwas schwierig. Fotos gelingen eher ..
Frage 8554
Beitrag Nummer 8554 anzeigen? Hier klicken!
Canon UW Gehäuse G16
Abgesandt von phmutsch@gmail.com Registriertes Mitglied am 30.11.2014 - 22:58
 
Hallo zusammen,
wie ist es eigentlich möglich im orginalgehäuse die Funktionen der Wahlräder hinzukriegen? Ich glaube mich nämlich zu erinnern, dass das bei der G11 im Orginalgehäuse irgendwie ging.

Dank für eure Hilfe

Philipp
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 30.11.2014 - 23:07
Hallo Philipp, schau Dir das mal an. http://www. bilderundvideos. de/Verlegung_der_Funktion_Blende_G ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 30.11.2014 - 23:12
Nachtrag! das mit dem Speichern ist natürlich optional! Normal ist das dann so wie gewohnt, oder ..
Antwort von phmutsch@gmail.com Registriertes Mitglied am 30.11.2014 - 23:21
Hallo Triker, danke für die schnelle Hilfe... super! ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 30.11.2014 - 23:28
Das Thema hatten wir auch schon mal in diesem Tread: http://www. taucher.net/forum/Eierlegende_Woll ..
Antwort von Jule0383 Registriertes Mitglied am 06.12.2014 - 19:23
Ich bin in ein paar Tagen auch Besitzerin der G16 :-D Ich schwanke bei den Gehäusen gerade ob das o ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 00:50
Hallo Jule, das UW-Gehäuse von Fantasea (FG16) hat gegenüber dem WP DC-52 von Canon ganz klar Vort ..
Antwort von Jule0383 Registriertes Mitglied am 11.12.2014 - 19:48
Vielen Dank, wird mit ziemlicher Sicherheit das Fantasea :-D ..
Antwort von phmutsch@gmail.com Registriertes Mitglied am 12.12.2014 - 10:43
Danke nochmal für die Tipps... Noch kurz zu Jule0383, ich habe mir das Gehäuse von Canon geschnappt ..
Antwort von Jule0383 Registriertes Mitglied am 16.12.2014 - 17:22
Philipp habt dir eine Nachricht geschrieben :-D ..
Frage 8553
Beitrag Nummer 8553 anzeigen? Hier klicken!
Anschaffung Videoausrüstung
Abgesandt von Feini Registriertes Mitglied am 27.11.2014 - 19:41
 
Hallo,
Ich bin seid ca. Einem Jahr auf das Filmen unter Wasser gekommen und möchte mir daher eine bessere Ausrüstung zulegen.
Momentan Filme ich mit einer GoPro 3 black Edition die für Weitwinkel Aufnahmen auch ganz gut ist.
Ich würde jetz gerne einen Schritt weiter gehen und mir ein ordentlichen Camcorder mit Gehäuse zulegen, Beleuchtung dann wahrscheinlich nach und nach wenn es finanziell zu viel für einen Einkauf wird.
Ich hatte die ganze Zeit die Sony FDR AX100E mit Mangrove Gehäuse im Kopf aber der 4K Bereich liegt leider noch nicht in meinem Budget.
Vielleicht könnte mir jemand einen Tipp geben mit was man rechnen sollte für eine komplette Full HD Ausrüstung, genauer informieren werde ich mich dann auf der Boot und mir entschprechend Angebote machen lassen.

Hier mal zwei Links zu meinen bisherigen Videos:
Bahamas 2013 Hier klicken

Azoren 2014 Hier klicken

Gruß Manuel
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 27.11.2014 - 20:27
GH4 kommt nicht in Frage ? - ich denke das wäre eine sehr gute alternative (grösse !!!) und hat wech ..
Antwort von Feini Registriertes Mitglied am 27.11.2014 - 22:17
Hallo, Danke dir für den Link, hab mir das jetz mal durchgelesen und muss sagen das die wirklich ein ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 27.11.2014 - 22:35
auch wenn es preislich höher liegt. die GH4 ist doch eine andere Klasse. Ich möchte auch meinen - da ..
Antwort von Feini Registriertes Mitglied am 27.11.2014 - 23:07
Mein Bruder hat sich die Nikon AW1 gekauft, die wäre dann vergleichbar mit der LX100 und die könnte ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 27.11.2014 - 23:36
die LX100 hat aber auch 4K Modus. die Nikon auch ? welche Optik ? Panasonic 8mm Fisheye ? das wäre f ..
Antwort von Feini Registriertes Mitglied am 28.11.2014 - 00:20
Oh das hatte ich gar nicht gesehn das die 4k hat, die Nikon hat "nur" Full hd die GH 4 würd mir scho ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 28.11.2014 - 00:24
was kostet das Mangrove Set im Vergleich ? ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von m-n-n Registriertes Mitglied am 16.12.2014 - 19:54
So hat jeder seins ... ich mochte die Steuerung der SOLA mit nur einem Knopf ... und komme auch sehr ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 16.12.2014 - 20:14
@Feini ich gebe dem michael mal bescheid - dann reden wir über dein projekt. können uns ja mal treff ..
Antwort von Feini Registriertes Mitglied am 16.12.2014 - 20:26
Ja gerne, wann bist du auf der Boot? Ich wahrscheinlich Donnerstags. ..
Antwort von Speedfish Registriertes Mitglied am 17.12.2014 - 08:18
Hallo ich habe nun meine Video Fotoasustattung, Die Panasonic GH4 mit nauticam Gehäuse und KELDAN VI ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 17.12.2014 - 08:47
@Feini mal sehen - ich denke di/mi. ich könnte dir aber auch 2 Modelle zur Ansicht schicken. @Speed ..
Antwort von Feini Registriertes Mitglied am 17.12.2014 - 19:40
Hallo, Speedfish, so würde ich mich aktuell auch entscheiden. Leider momentan etwas über meinem Budg ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 18.12.2014 - 09:21
@feini i-torch findest du bei UW fotopartner bzw. Keldan bei Marlin am Stand. FIT und Willixhofer we ..
Frage 8552
Beitrag Nummer 8552 anzeigen? Hier klicken!
wasserdichte Kamera plus Gehäuse
Abgesandt von christian@deckerhome.at Registriertes Mitglied am 27.11.2014 - 13:02
 
Nachdem ich mir in den letzten Jahren einige Kameras versenkt habe, suche ich nun eine Kombination aus wasserdichter Kamera bis 10 m und einem Tauchgehäuse dazu bis 60 m - in der Hoffnung, das selbst wenn ins Gehäuse Wasser eindringt, der Druck dennoch nicht so hoch ist, das die Kamera selber absäuft.
Ich will die Kamera nur für Schnappschüsse, habe daher technisch nur wenig Anforderungen.

Habe jetzt lange gesucht und nicht wirklich was gefunden - hat hier jemand Ideen, wo ich so was finden könnte ?
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 27.11.2014 - 16:29
olympus tough http://m. chip. de/test/Olympus- Stylus-Tough-TG-3-Digitalkamera-Test_71821741. html ..
Frage 8551
Beitrag Nummer 8551 anzeigen? Hier klicken!
UWasser Kamera ohne extzernen Blitz
Abgesandt von thaidogin Registriertes Mitglied am 26.11.2014 - 11:20
 
´Liebe leute, bis jetzt habe ich mit meiner CANON IXUS 850 nette UW Fotos gemacht, haupsächlich Makro, die in der Qualität für mich gereicht haben. nun ist der Blitz kaputt und auch die tasten funktionieren nicht mehr so, also muss eine neue her. es hätte die G 16 werden sollen. Jetzt war ich auf einem lifeaboard in Papua (genial!!!!) und konnte dort von einem Mittaucher die G16 testen. Geht gar nicht ohne externen Blitz, weil der Schatten durch den großen Vorbau nur die Hälfte des Objektes beleuchtet. Hat vielleicht wer eine Idee für eine kleine Compakte, mit der ich ohne externen Blitz schöne fotis machen kann. danke für eure Mühe:-) Irene
Antwort von Maximilian Weinzierl Registriertes Mitglied am 26.11.2014 - 11:35
ohne Blitz - würde ich nicht machen, Licht ist alles unter Wasser :-) ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 26.11.2014 - 12:39
Ich benutze meine Olympus 70/70 fast immer ohne Blitz und bekomme super Fotos im hellen Bereich:up E ..
Antwort von thaidogin Registriertes Mitglied am 26.11.2014 - 13:03
hallo jungs, ich nehm eh den blitz aber ich will keinen externen. ..
Antwort von kikson Registriertes Mitglied am 26.11.2014 - 13:48
Hi @ thaidogin, vielleicht kennst du schon solche Fragen wie : - warum sind alle meine Fotos grün.. ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 26.11.2014 - 13:56
Die Abschattung kommt durch den großen Port (war es ein Ikelite?). Frag mal http://www.unterwasserka ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 26.11.2014 - 16:03
Hallo Irene, ich benutze eine G16 und bin, speziell was den Bereich "Makro" angeht, von der Kamera ..
Antwort von thaidogin Registriertes Mitglied am 26.11.2014 - 21:06
lieber triker, danke für deine erklärungen und die mühe die du dir mit den fotos gemacht hast. ich h ..
Antwort von 800XC Registriertes Mitglied am 27.11.2014 - 09:41
Hallo Irene Ich kann zwar deine Entscheidung ohnen externen Blitz nicht verstehen, aber es ist eben ..
Antwort von Lorenz1989 Registriertes Mitglied am 04.12.2014 - 02:07
Hallo ich suche momentan nach einer Unterwasserkamera. Kamera und Gehäuse sollten kompakt sein, wesw ..
Frage 8550
Beitrag Nummer 8550 anzeigen? Hier klicken!
Seadragon
Abgesandt von Mel76 Registriertes Mitglied am 25.11.2014 - 12:45
 
Hallo! Bin gerade über die Seadragon 1200 und 2000 gestolpert. Leider habe ich noch nicht viel an Berichten finden können :-)
Wäre das eine vernünftige Alternative für Foto und Video?? Da ich mal fotografieren und dann wieder einzelne Videoaufnahmen machen möchte wäre es interessant zu wissen ob die Sinn machen oder ich doch mit Lampe und Blitz abtauchen muss... Als Camera stehen zur Zeit die Sony rx100 oder Canon S120 zur Diskussion. (Tendenz geht zur Sony)
Über Tips/Infos würde ich mich freuen. :-)
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 25.11.2014 - 13:13
um es kurz zu machen.. Foto= Blitz Video= Lampe Ob nun Sony oder Canon macht fast keinen Unterschied ..
Antwort von micco Registriertes Mitglied am 25.11.2014 - 14:52
Recht hat er! Allerdings ist jede Kamera für jedes Licht dankbar, auch wenn es für Fotos "nur" aus e ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 25.11.2014 - 14:55
.. die lampe funktioniert bis ca. 30 cm. das schafft der interne blitz auch. bisschen am diffuser ba ..
Frage 8549
Beitrag Nummer 8549 anzeigen? Hier klicken!
Meikon - Günstiges Unterwassergehäuse für Spiegelreflex (DSLR)
Abgesandt von Bluewavefilms Registriertes Mitglied am 24.11.2014 - 18:05
 
Hallo an alle zusammen!

Kennt ihr die sehr günstigen Unterwassergehäuse des chinesischen Herstellers Meikon? Die gibt es inklusive Zoll für gängige Kameras wie die Canon EOS 70D bereits für nur 400€.

Ob man ihnen eine Kamera wie die Canon EOS 70D – die mit entsprechendem Objektiv immerhin gut 1200€ wert ist – anvertrauen kann, habe ich in ca. zwanzig Tauchgängen über mehrere Monate in Kaltwasser wie auch in Warmwasser getestet.

Das Ergebnis könnt ihr hier als Video anschauen bzw. ausführlich nachlesen: Hier klicken

Viel Spaß damit, heute kommt eh nix in der Kiste. :-)
Andreas
Antwort von 800XC Registriertes Mitglied am 24.11.2014 - 19:01
Der Preis ist auf den ersten Blick ja sehr interessant, aber, wie du schon in dem Video fest gestell ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 24.11.2014 - 19:33
Ich bin gerade von der Dema zurück und Meikon wird mehr und mehr zum interessanten Hersteller. Meine ..
Antwort von whaleshark Registriertes Mitglied am 25.11.2014 - 13:10
Hai:-) Bluewavefilms das von Dir vorgestellte Gehäuse möchte ich nicht geschenkt :nein Interessan ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 25.11.2014 - 13:27
richtig. allerdings etwas anders zusammengebaut als die originalen Details dürften einigen bekannt ..
Frage 8548
Beitrag Nummer 8548 anzeigen? Hier klicken!
Shop fotografit.eu
Abgesandt von deepdiver123 Registriertes Mitglied am 24.11.2014 - 11:17
 
Hallo,
Kurze Frage. Hat hier jemand bereits Erfahrungen mit dem Shop fotografit.eu gemacht?

Vielen Dank schon mal und schöne Grüße!!
Antwort von luziemil Registriertes Mitglied am 24.11.2014 - 16:53
Hi, der Shop ist empfehlenswert, Inhaber ist freundlich, kompetent und schnell... Gruß luziemil ..

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Taucher und gleichzeitig auch noch Single sein? Das ist zuviel des Guten! Schau rein in unsere Single-Seite, hier sind viele alleinstehende Taucher auf der Suche nach einem Tauch- und Lebensabschnittspartner! Oder trag dich selber ein!


21.12.2014 16:06 Taucher Online : 221
Heute 8168, ges. 80939417 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!



Forum Tauchgebiete

Auszug aus diesem Forum:


Tauchbasis El Gouna
vom 07.12.2014 : Ich möchte gerne mir mal das Tauchgebiet El Gouna ansehen. Da ich bei meiner Recherche immer wieder darauf stoße, dass viele ... [mehr]

Philippinen Solotauchen
vom 06.12.2014 : Hallo zusammen, ich werde voraussichtlich im Februar auf die Philippinen fliegen und such Tipps zu Tauchbasen, die mich bei ... [mehr]

Sichtweiten Attersee
vom 06.12.2014 : Hallo, kann jemand was zu den momentanen Sichtweiten im Attersee bis zu einer Tiefe von ca. 35 Metern sagen? Schöne ... [mehr]

Aus unseren Tauchfotos:


 Krämersee, Monheim
(09.10.2006, 5 Fotos)

   

 3-Inseln vor Tekirova
(09.10.2006, 12 Fotos)

   

 3-Inseln vor Tekirova
(09.10.2006, 16 Fotos)

   

Forum Foto / Video

Auszug aus diesem Forum:


Gehäuse Sony RX 100 II
vom 17.12.2014 : Hallo liebe Taucher, ich habe mir vor kurzem eine neue Kamera gekauft, eine Sony rx100II. Da wir im April nach Mexiko fahren ... [mehr]

Externer Blitz Riff UB-20 oder intova PX 21
vom 17.12.2014 : Hallo Leute Möchte mir gern einen externen Blitz zulegen entweder den Riff oder den Intova. Welcher ist besser von den beiden? ... [mehr]

GOZO Underwater VIDEO
vom 13.12.2014 : Mein neuer Video "GOZO Underwater" ist online. Ich freue mich auf eure Meinungen. ... [mehr]




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW