Momentan in den Foren unterwegs:
bludive, bolivar, divermike, Jan F., nextext, Sputnik, °°steffi°° und 46 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Tauchausrüstung - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: Sebastian_O. , Armin

 Beiträge des Forums Foto / Video als RSS-Feed

  Forensuche :             

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Frage 8523
Beitrag Nummer 8523 anzeigen? Hier klicken!
Riff Lampe TL 3000 MK3
Abgesandt von Roland Ba Registriertes Mitglied am 30.10.2014 - 13:27
 
Hallo, hat jemand Erfahrung mit oben genannter Lampe überwiegend zur Nutzung als Photolampe. Der Diffusor soll ja den Weitwinkel bilden. Hat da jemand Erfahrung ob die Lichtleistung für Bilder mit ausreicht.
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 30.10.2014 - 13:42
Der kleinst und schwächste Blitz wäre besser als jede Lampe... z.b. http://www.unterwasserkamera.at ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 30.10.2014 - 23:07
Hallo Roland, sie ist leicht, klein, hat eine starke Leuchtkkraft und hält auch einen Tauchgang ga ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 31.10.2014 - 08:36
Fotografieren mit Dauerlicht ist tricky und schwierig. Auch wenn die Hersteller anderes schreiben, i ..
Frage 8522
Beitrag Nummer 8522 anzeigen? Hier klicken!
Tipp f neue Kamera
Abgesandt von Mike Nelson Registriertes Mitglied am 28.10.2014 - 22:29
 
Hai,

bin auf der Suche nach einer neuen UW-Kamera.

Kompaktkamera, nicht zu groß
Dazu UW-Gehäuse min 40m
Externer Blitz

Ist der Blitz noch erforderlich oder tut es auch eine Lampe und die Filmempfindlichkeit auf ??? ISO hochgedreht?

Diese Kameras haben ja von Haus aus kein so gutes Weitwinkel. Evtl. UW-Vorsatzlinse?

Habe noch eine Olympus C 7070. Da stört mich das kleine Display. Der WW-Vorsatz von Inon ist gut. Evtl. weiter verwendbar?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Thanks

Mike




Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 29.10.2014 - 00:19
Hallo Mike, Du findest hier bestimmt einige Leute mit viel Erfahrung, die Dir auch gern weiterhelf ..
Antwort von subbiker Registriertes Mitglied am 29.10.2014 - 07:12
Zum Tauchen sollte 40m das Minimum sein, eher mehr! Ab ca. 10-15m geht ohne Kunstlicht kaum noch was ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 29.10.2014 - 09:43
"Der WW-Vorsatz von Inon ist gut. Evtl. weiter verwendbar?" -> hier würde ich ansetzen. Mal Manfred ..
Antwort von Mike Nelson Registriertes Mitglied am 29.10.2014 - 23:15
Hallo Triker, ich hatte ja nach Kameras gefragt und nicht nach Kommentaren zur Tauchtiefe. Für die ..
Antwort von Divetobi Registriertes Mitglied am 30.10.2014 - 15:41
Hallo Mike, ein externes Licht(Foto=Blitz / Video=Lampe) ist unbedingt erforderlich!Das hochdrehen d ..
Frage 8521
Beitrag Nummer 8521 anzeigen? Hier klicken!
Sea&Sea Y110 Fehler
Abgesandt von Lobschter Registriertes Mitglied am 28.10.2014 - 10:18
 
Hallo,

bin im Tauchurlaub auf Bali und mein Y110 löst nicht aus!
Elektrisch OK, Kontrollicht brennt,Fokuslampe auch.
Lichtleiter OK, getauscht. Kamera sendet Blitz, kommt auch an, aber Blitz löst nicht aus.

Weiß jemand Rat??!

Gruß Lobschter
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 28.10.2014 - 11:41
ist der schalter (rechts) vielleicht auf kabel statt slave ? ..
Antwort von Detti Registriertes Mitglied am 28.10.2014 - 18:14
Löst er aus, wenn du ihn direkt in den Kamerablitz hältst? Alle Batterien tatsächlich ok (auch wenn ..
Antwort von Detti Registriertes Mitglied am 28.10.2014 - 18:16
Tatsächlich mit Lichtleiter Typ L als Ersatz probiert? Da gibt es ältere (dünnere?), die nicht immer ..
Antwort von Lobschter Registriertes Mitglied am 29.10.2014 - 01:06
Hallo, ich danke Allen für die Antworten, habe Problem gefunden, nach vielmaligem betätigen des "Man ..
Antwort von Detti Registriertes Mitglied am 29.10.2014 - 17:44
Na dann los und schöne Fotos mitbringen ..
Frage 8520
Beitrag Nummer 8520 anzeigen? Hier klicken!
Video-Unterwassergehäuse mit integriertem Lichtsystem
Abgesandt von live2dive Registriertes Mitglied am 27.10.2014 - 11:01
 
Nachdem ich im September in der TN-Datenbank „Ausrüstung“ einen Erfahrungsbericht meines Video-Unterwassergehäuse mit angebautem Video-Licht veröffentlichte, erreichten mich einige Zuschriften interessierter Leute, die detailliertes erfahren wollten. Da sich offensichtlich also einige mehr für diese einfache und wirkungsvolle Art des „immer Licht dabei“ interessieren, möchte hier im Forum „Foto/Video“ noch mal auf diesen Bericht hinweisen :
Hier klicken

Inzwischen konnte ich auch den Trailer des Films über unsere Ägypten-Tauchwoche online stellen, der einige Aufnahmen mit diesem „Zusatzlicht“ enthält. Auch dazu hier der link : Hier klicken

Hinzufügen möchte ich noch, dass sich ein Tauchfreund von uns inzwischen ein solches Gehäuse in einer weiteren Variante mit 2 LED-Panels, die links und rechts angebaut wurden, zugelegt hat. Demnach ist das ganze System also sehr variabel und das Angebot „kostenloser Anbau Osram LED-Panels“ bei Neukauf eines UW-Gehäuses besteht wohl vom Anbieter aktuell noch immer. Das macht das Ding noch interessanter.

Als Fazit : geeignet ist es für diejenigen UW-Filmer, die nicht ständig ein großes Lichtsystem mitnehmen möchten, sich aber in bestimmten Situationen (Grotten, Überhänge etc.) ein Zusatz-Licht wünschen, welches jedoch im normalen Videobetrieb durch die besondere Bauweise nicht behindert. Man hat es also einfach immer mit dabei. Aus gemachter Erfahrung kann ich hinzufügen, dass es auch bei Nacht-Tauchgängen einen sehr guten Job macht und man sich dadurch auf zusätzliche Mitnahme eines kleinen Backup-Lichtes beschränken kann, weil der Akku sehr lange Laufzeit hat.
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 27.10.2014 - 11:23
neee. ned schon wieder des damm... und dann noch des licht direkt am Gehäuse ? Schwebeteilchen lasse ..
Antwort von live2dive Registriertes Mitglied am 27.10.2014 - 12:18
Es war zu befürchten, dass die Werbeabteilung aus Österreich wieder zuschlägt. Es lohnt auch kaum, d ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 27.10.2014 - 12:33
ist halt nur die frage, wie du eine gscheite videolampe an den sehr stabilen und gut durchdachten gr ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 27.10.2014 - 18:00
Hallo, sicher nutzt „unterwasserkamera.at“ dieses Forum, weil sich hier potentielle Kunden tummeln, ..
Antwort von live2dive Registriertes Mitglied am 27.10.2014 - 18:30
OK, Triker, wenigstens eine sachliche Kritik. Aber was auch du falsch verstehst, ist der Zweck dies ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 27.10.2014 - 18:32
Sehe ich auch so - ist ja gut wenn Er mit seinem Equipment zufrieden ist. Aber eine Empfehlung dafür ..
Antwort von live2dive Registriertes Mitglied am 27.10.2014 - 18:52
@unterwasserkamera.at : Manfred, es ist schlichtweg eine Unverschämtheit, was du hier wieder mal abl ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 27.10.2014 - 19:16
Na sicher - alles bestens. Ist ja gut dass du zufrieden bist und sogar noch ein verbessertes Modell ..
Antwort von Schaffel Registriertes Mitglied am 27.10.2014 - 20:19
@live2dive Wer in einem Forum aktiv ist, sollte bereit sein, die Meinung anderer zu akzeptieren - au ..
Antwort von live2dive Registriertes Mitglied am 28.10.2014 - 09:49
@schaffel / Christoph_S : Dein Zitat :"Wer in einem Forum aktiv ist, sollte bereit sein, die Meinun ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 28.10.2014 - 10:43
er versteht es nicht. sorry. dein licht ist für dich super ! freu dich. dein Gehäuse ist für dich au ..
Antwort von Schaffel Registriertes Mitglied am 28.10.2014 - 14:10
@live2dive Christoph_S hat hier nichts eingetragen, sondern Schaffel - das ist schon ein Unterschied ..
Antwort von Divetobi Registriertes Mitglied am 28.10.2014 - 14:47
@live2dive:Ich bin sicher neutral in dieser Sache und kann Dir nur zustimmen,daß jeder das Recht auf ..
Frage 8519
Beitrag Nummer 8519 anzeigen? Hier klicken!
UW-Foto + Video auch mit Sidemount ideal ???
Abgesandt von shelly Registriertes Mitglied am 26.10.2014 - 13:24
 
Hallo Gemeinde,

ich Fotografiere seid 9 Jahren leidenschaftlich unter Wasser (primär im Urlaub) und würde mich inzwischen zu einem ambitionierten Semi-Semi-Profi zählen :hit.

Seid dem Sidemount immer bekannter wird habe ich den Wunsch das mal zu probieren und dann ggfs auf Sidemount umzustellen. (dem Rücken zu Liebe)

Nun stellt sich mir die Frage ob die Kombination aus UW-Fotografie und Sidemount sich nicht evtl beist.
Wenn ich mir einige Situationen vorstelle (besser gesagt die Swimmlage) beim fotografieren wo ich dann noch ne 12er Alu Flasche an der Seite hängen habe kommt mir schnell der Gedanke in den Kopf das mich dann die große Flasche stört.

Ich tauche jetzt schon meisten mit einer zusätzlichen 2,5 L Ponyflasche die als Notfall Stage an der rechten Seite hängt, diese stört mich nicht.

Natürlich will ich das Sidemounten einfach mal Testen/Schnuppern, aber dabei kann ich nicht entscheiden ob mir das auf Dauer mit der Fotokamara zusagt.

als Kamara habe ich eine E-PL3 mit 2 Blitzen und jeweils 50 cm Blitzarmen. Ist also vom Handling her hier auch zu berücksichtigen.

Wie sind denn eure Erfahrungen bzw. Wie war euer Umstieg?
Hier geht es nicht um den generellen Umstieg auf Sidemount sondern ganz gezielt um den Umstieg mit Benutzung einer Mittelgroßen Fotoausrüstung.

Feuer Frei :okdive
Antwort von whaleshark Registriertes Mitglied am 26.10.2014 - 20:12
Hai:-) Sidemount hat in manchen Situationen bestimmt VOrteile. Würde es auch gerne mal probieren ( ..
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 27.10.2014 - 07:16
Hallo Shelly, ich schnuppere gerade autodidaktisch ein wenig in das Sidemount / Toddy Thema rein un ..
Antwort von whaleshark Registriertes Mitglied am 27.10.2014 - 17:18
Hai Cutchemist ich kann mir nicht vorstellen, dass die Flaschen beim Filmen oder Fotografieren in v ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 29.10.2014 - 10:25
In der Vergangenheit hatte ich bisweilen eine 6L-Pony dabei. Die Flasche war in bestimmten Situation ..
Frage 8518
Beitrag Nummer 8518 anzeigen? Hier klicken!
Welche Fotoausrüstung für UW
Abgesandt von bogen Registriertes Mitglied am 25.10.2014 - 12:36
 
Hallo
Ich, als nicht Taucher, möchte meiner Tochter eine UW Fotoausrüstung schenken.
Wer hilft mir?
Meine Tochter 32jährig geht viel tauchen. Meistens im roten Meer. Sie möchte bessere Fotos als mit einer ¨Knipse¨ machen.
Sie hat einige DSLR Erfahrung.
Als Kamera stelle ich mir die Canon D700 vor.
Welches Objektiv, Brennweite, Lichtstärke?
Braucht es einen externen Blitz, wenn ja, welche Leitzahl?
Unterwassergehäuse???? EWA marin oder ????
Schon im Voraus danke ich für Ihre Hilfe.
bogen@gmx.ch
Antwort von Jürgen Bednarzik Registriertes Mitglied am 25.10.2014 - 14:35
Hallo, weist Du, was Du das tust? Eine DSLR im Gehäuse (vergiss Ewa Marine) kommt preislich ab 5KEur ..
Antwort von uboettger Registriertes Mitglied am 25.10.2014 - 17:21
Hmm, teure Geschenke zu machen ist ja immer eine gute Idee, aber hier würde ich genau wie Jürgen von ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 25.10.2014 - 22:44
Hallo, kannst Dir ja mal meine "Ausrüstung" ansehen, da habe ich auch beschrieben, warum ich mich ..
Antwort von bogen Registriertes Mitglied am 27.10.2014 - 19:35
DANKE für Eure Hilfe. Ich werde mir das noch einmal überlegen und mit meiner Tochter absprechen. Die ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 28.10.2014 - 11:59
.. eventuell auch die S120 anschauen oder die RX100 von Sony. Vorteil gegenüber der G16 - man kann a ..
Antwort von Roland Ba Registriertes Mitglied am 30.10.2014 - 06:36
Hallo Tricker, besitze ebenfalls die S110. Da ich nur Urlaubstaucher bin und noch keine Lampe habe d ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 30.10.2014 - 23:25
Hallo Roland, wie im anderen Thread schon geschrieben, nimm für Fotos einen Blitz! Wenn es denn u ..
Frage 8517
Beitrag Nummer 8517 anzeigen? Hier klicken!
Vakuum in Gehäuse für Canon Powershot S120 - wie beheben?
Abgesandt von yaf Registriertes Mitglied am 19.10.2014 - 13:18
 
Hallo zusammen. Ich habe mir für eine Asienreise eine neue Canon Powershot S120 mit dazugehörigem Gehäuse (WP-DC51) erstanden. Nun habe ich den Langstreckenflug hinter mir und musste mit Schrecken feststellen, als ich heute Tauchen wollte, dass ich das Gehäuse nicht mehr öffnen kann weil sich wohl ein Vakuum gebildet hat. :() Die Kamera ist nicht drin, das Gehäuse also leer, aber verschlossen (den schwarzen Hebelverschluss kriege ich schon auf, aber öffnen kann ich die Kamera trotzdem nicht). Leider habe ich überhaupt nicht überlegt als ich das Gehäuse geschlossen eingepackt habe :hit - was mache ich nun um es wieder zu öffnen, ohne es gleich vor dem ersten Gebrauch schon zu beschädigen?

Vielen Dank für jeden Tipp!!
Yvonne
Antwort von yaf Registriertes Mitglied am 19.10.2014 - 13:23
Sorry, öffnen kann ich *das Gehäuse* trotzdem nicht, sollte das heissen. Mit der Kamera selber gibts ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 19.10.2014 - 13:45
unter dem hebel sollte ein ventil sein ..
Antwort von yaf Registriertes Mitglied am 19.10.2014 - 13:48
danke für die Antwort! Unter dem Hebel mit dem man das Gehäuse verschliesst? Da ist leider nichts so ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 19.10.2014 - 15:10
den O-Ring immer rausnehmen, ins Gehäuse legen und dann Gegäuse schliessen. Entweder vorsichtig mit ..
Antwort von yaf Registriertes Mitglied am 19.10.2014 - 15:47
Vielen Dank für den Tipp! Einlegen in warmes Wasser hat geholfen - nach 3-4 Minuten liess sich das G ..
Antwort von Meerjungfraus Bester Registriertes Mitglied am 19.10.2014 - 20:52
Also Flugzeugtransport ist nur dann ein Problem, wenn Du es während des Fliegens öffnest und dan wi ..
Antwort von yaf Registriertes Mitglied am 20.10.2014 - 02:36
Hi und danke für die Kommentare! Was du schreibst macht zwar viel Sinn :-) passt aber auf meinen Fal ..
Antwort von subbiker Registriertes Mitglied am 20.10.2014 - 10:04
Das mit dfem Fliegen ist schon ein Problem. Da irrt Meerjungfraus Bester. Die Gehäuse dichten, konst ..
Antwort von ElFlaco Registriertes Mitglied am 20.10.2014 - 12:44
Problem ist ja schon gelöst, Tips zur Vermeidung auch gegeben, aber hier noch ein Gedanke zur Ursach ..
Antwort von MiLie Registriertes Mitglied am 25.10.2014 - 13:42
der Verschluss bei den WP-Gehäusen ist so konstruiert, das er auch als Hebel zum Öffnen genommen wer ..
Antwort von MiLie Registriertes Mitglied am 25.10.2014 - 13:45
In der Schweiz geschlossen (ggf. über 300m) und am Strand öffen wollen (0m) erklärt bereits das Prob ..
Antwort von yaf Registriertes Mitglied am 28.10.2014 - 11:44
danke milie - das stimmt natürlich. geschlossen auf 430 müm, versucht zu öffnen auf 0m. trotzdem gut ..
Frage 8516
Beitrag Nummer 8516 anzeigen? Hier klicken!
VIDEO Nachttauchen Bodensee
Abgesandt von tobias1990 Registriertes Mitglied am 19.10.2014 - 10:43
 
Hallo zusammen

Hatte am Freitag einen wunderschönen Nachttauchgang in Goldach.
Bitte schaut euch doch mal mein Video an.

Freue mich auf euer Feedback.

Hier klicken

Lieber Gruss
Tobi


Kamera: Canon XA10
Antwort von wetpixdiver Registriertes Mitglied am 19.10.2014 - 12:22
Geniales video ..
Antwort von micco Registriertes Mitglied am 19.10.2014 - 13:14
Ja, wirklich super Bildqualität und sehr gut gemacht! Und am Ende (gegen 1:49) schwebt sogar eine Sü ..
Antwort von dive-freak Registriertes Mitglied am 19.10.2014 - 18:17
Darf man fragen mit welcher Kamera du die Aufnahmen gemacht hast? LG ..
Antwort von tobias1990 Registriertes Mitglied am 19.10.2014 - 18:23
Ja klar, gefilmt wurde das mit einer Canon XA 10, Gates Housing und zwei Light and Motion Sola 1200 ..
Antwort von dive-freak Registriertes Mitglied am 19.10.2014 - 20:40
vielen Dank für die Antwort! Und mein Kompliment zu dem Video, super! Lg ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 24.10.2014 - 16:01
@Hallo tobias1990 super Video! Mit hat ganz zum Schluss nur noch esox lucius gefehlt! :up:up:up Grus ..
Antwort von Detti Registriertes Mitglied am 28.10.2014 - 18:28
Schönes Video, gut gemacht. Gruß Detlev ..
Frage 8515
Beitrag Nummer 8515 anzeigen? Hier klicken!
Sony SLT A58
Abgesandt von Eishein Registriertes Mitglied am 17.10.2014 - 07:28
 
Hallo zusammen :-)
Weiß jemand ob es für Sony SLT A58 ein UW Gehäuse gibt?

Gruß Eishein ;-)
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 17.10.2014 - 08:19
am ehesten hier - aber der hinweis "camera not supported" sagt alles. http://ikelite.com/housings/so ..
Frage 8514
Beitrag Nummer 8514 anzeigen? Hier klicken!
Info für alle GoPro Hero4 Besitzer (auch Hero3 und 3+)
Abgesandt von d-Bonsai Registriertes Mitglied am 16.10.2014 - 10:27
 

GoPro verkauft das alte Hero3 Standardgehäuse (AHDRH-301) jetzt als Dive Housing (AHDEH-301). Mit der Bemerkung, dass das selbe Produkt unter dem Namen "Dive Housing" um ca 20 € teurer ist. Alle Gehäusen für die Hero3 und 3+ sind auch für die Hero4 geeignet aufgrund der selben Maße und Bauform (wurde von mir selbst verglichen).

Ich habe mir ein GoPro Hero3 Replacement Housing (AHDRH) gekauft und daheim mit meiner neuen GoPro Hero 4 SE getestet. => es passt wie gegossen!! :up


Diese Informationen ist momentan nirgends (seitens GoPro) im Internet zu finden. Und auch die eingefleischten GoPro-Experten in diversen Geschäften haben mich in dieser Angelenheit schon falsch beauskunftet (dass es zB nicht abwärtskompatibel sei oder Gehäusen für die Hero3 nicht für die Hero4 passen).

Ich glaube, dass hier GoPro bewusst diese Information weglässt. Im Internet wurde zB eine Forumdiskussion bzgl. den Unterschied zur AHDRH und AHDEH (Bezeichnung des Dive Housing) gelöscht aufgrund von "Forumsverletzungen" (sehr merkwürdig :denk).

Fazit: Das GoPro Hero Dive Housing AHDEH-301 kann man auch günstiger als GoPro3 Replacement Housing AHDRH-301 erwerben (ist das selbe Produkt).
Alle Gehäusen für die Hero3 und 3+ kann man auch für die Hero4 verwenden (wissen anscheinend nicht mal einige eingefleischte GoPro Experten, da ich paarmal falsch beauskunftet wurde).
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 16.10.2014 - 10:49
Danke für den Hinweis ! ..
Antwort von Atreyu Registriertes Mitglied am 23.10.2014 - 11:13
Wie sieht es mit dem LCD Backpack aus? Passt dieses auch bei der Hero4 oder muss man dort ein neues ..
Frage 8513
Beitrag Nummer 8513 anzeigen? Hier klicken!
Hilfe für Einstellungen !!!!!!!!!
Abgesandt von Absolutvsneo Registriertes Mitglied am 12.10.2014 - 18:50
 
Hallo,

meine Frau und ich verbringen unsere Flitterwochen auf den Malediven. Ich habe mir die Canon S110 und das Ikelite UW Gehäuse gekauft. Es wird damit nur geschnorchelt. Meine Frage ist ob man mit der Automatik Einstellung super Fotos machen kann oder es doch besser ist manuell einzustellen? Braucht man einen Blitz fürs Schnorcheln oder nicht? Geht der Blitz überhaupt im Gehäuse optimal? Ich muss dazu sagen das ich ein Leihe bin! Ich wäre sehr dankbar für Infos!
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 12.10.2014 - 21:41
http://www. amazon. de/Digitale- Unterwasserfotografie- Kompaktkamera-Herbert-Frei/dp/3440125661/ref=sr_ ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 12.10.2014 - 21:42
http://www. taucher. net/aktuell_ Die_Kunst_der_Unterwasserfotografie_5470.html ..
Antwort von rainerm Registriertes Mitglied am 13.10.2014 - 07:05
Blitz ist beim Schnorcheln in den Malediven nicht nötig - dort ist es wahrlich hell genug. Ob Automa ..
Antwort von Absolutvsneo Registriertes Mitglied am 13.10.2014 - 08:46
Danke für die Antwort! Na da kann doch nichts mehr schief gehen! ..
Antwort von tauchermathias68 Registriertes Mitglied am 13.10.2014 - 13:09
Hallo, da nur geschnorchelt wird kannst du den internen Blitz weglassen - der macht nur ungleichmäßi ..
Frage 8512
Beitrag Nummer 8512 anzeigen? Hier klicken!
Teleskoparm GoPro
Abgesandt von mPhilippm Registriertes Mitglied am 12.10.2014 - 16:17
 
Tach zusammen,

Ich bin neu im Kreise der GoPro Besitzer und möchte mir gerne einen Teleskoparm zulegen. Auf der letzten Safari habe ich allerdings gesehen, dass die Dinger mitunter recht schnell kaputt gehen.

Suche einen leichten, salzwasserresistenten Teleskoparm der sich auf 100cm verlängern lässt.

Welche Erfahrungen habt ihr?

Vielen Dank!!!!
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 12.10.2014 - 16:39
der ist super http://www. unterwasserkamera. at/shop/catalog/GoPro- --Actionpro-187/Halterungen/Quik-Po ..
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 12.10.2014 - 17:19
Ich nutze die Teleskopstange eines Hama-Tischstativs. Ist zwar regulär nicht Salzwasserresistent. Im ..
Antwort von subbiker Registriertes Mitglied am 13.10.2014 - 08:13
Ein einfachen Einbeinstativ (Monopod), möglichst aus Plastik tuts auch. Wenn Du es über Wasser, in ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 14.10.2014 - 17:47
Ich hab mich nach einigen Experimenten mit weniger Länge zufrieden gegeben, damit es eingefahren noc ..
Frage 8511
Beitrag Nummer 8511 anzeigen? Hier klicken!
ACDSee Bildbearbeitung
Abgesandt von gereon Registriertes Mitglied am 11.10.2014 - 13:12
 
Hallo,

ich verwende schon seit einiger Zeit das Programm ACDSee in der Version 12.
Bisher habe ich hauptsächlich meine Fotos damit verwaltet, Diashows gestaltet und Änderungen mittel der Auto - Korrektur durchgeführt.
Es gibt aber viele weitere Tools zur Bildbearbeitung. Da würde ich gerne tiefer einsteigen.
Es gibt verschiedene Kategorien zur Bildbearbeitung z.B. Belichtung/Lichtverhältnisse, Farbe, Details mit entsprechenden Unterpunkten bei Belichtung/Lichtverhältnisse: Belichtung, Stufen, Gradationskurven, Beleuchtung. In welcher Reihenfolge wendet man diese am besten an? Ich würde derne hierüber mehr lernen.
Gibt es Tutorials, Bücher, Schulungen... zu diesen Themen?
Ich überlege auch ein Upgrade auf eine neuere Version zu kaufen (angeblich neues Tool für bessere Bearbeitung von Unter- Überbelichtungen)
oder
macht es dann mehr Sinn auf ein anderes Programm (Fotoshop) umzusteigen?
Viele Fragen, wer hat Antworten?

Antwort von Sputnik Registriertes Mitglied am 11.10.2014 - 23:09
Dann würde sich aber eher die ACDsee Pro Version 7 anbieten. Wesentlich größerer Funktionsumfang als ..
Frage 8510
Beitrag Nummer 8510 anzeigen? Hier klicken!
Embudu Juli 2014
Abgesandt von audiophil Registriertes Mitglied am 11.10.2014 - 11:43
 
Hier klicken
Antwort von audiophil Registriertes Mitglied am 17.10.2014 - 23:22
kein Feedback??? ..
Antwort von Hailstone Registriertes Mitglied am 19.10.2014 - 18:29
Es ist kein Video verfügbar. Ich kann leider nichts sehen... LG Jens ..
Antwort von audiophil Registriertes Mitglied am 19.10.2014 - 19:05
kann aber nicht sein ..
Antwort von whaleshark Registriertes Mitglied am 20.10.2014 - 10:03
Hai:-)audiophil mich stört das fast beständige mitziehen der Kamera und der Blick ist mir zu viel v ..
Antwort von dasVieh Registriertes Mitglied am 22.10.2014 - 00:31
Hallo :) schönes Video :) Du filmst mit der RX100 II im Ikeite Gehäuse, oder? Benutzt du ein WW Obje ..
Frage 8509
Beitrag Nummer 8509 anzeigen? Hier klicken!
Umstieg GoPro 3 Silver auf ActionPro X7 Sinnvoll?
Abgesandt von Hammerhai 07 Registriertes Mitglied am 10.10.2014 - 10:59
 
Ich bin grade am überlegen ob ich nicht meine Action Kamera umsetzen sollte!
Was meint ihr lohn der Umstieg oder sind die unterschiede noch zu gering?
Alternative wäre da ja sonst auch die GoPro 4 Silver. Jedoch finde ich hier das Gehäuse (40m) Suboptimal.
Was würdet ihr machen?

Gruß
Daniel
Antwort von rainerm Registriertes Mitglied am 10.10.2014 - 21:37
Ich hab´die neue Rollei 6s: Gehäuse bis 60 m ,16 Megapixel, billiger - sehr gut! ..
Antwort von Spiczek Registriertes Mitglied am 11.10.2014 - 08:20
Moin moin. Die Silver ist eigentlich nur eine etwas verbesserte Hero 2. Wirklich technisch neu ist ..
Antwort von Spiczek Registriertes Mitglied am 11.10.2014 - 08:23
Achja, noch vergessen. Die ActionPro X7 hat die selben Befestigungsmöglichkeiten wie die GoPro. Kein ..
Antwort von Hammerhai 07 Registriertes Mitglied am 11.10.2014 - 13:09
Schon mal danke für eure Antworten. Weis zufällig jemand ob die neue GoPro 4 in das 3er Gehäuse pas ..
Antwort von subbiker Registriertes Mitglied am 13.10.2014 - 08:27
Weis zufällig jemand ob die neue GoPro 4 in das 3er Gehäuse passt? Ja! Die 40m-Gehäuse zur GoPro ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 14.10.2014 - 18:06
Klarer Vorteil der X7 ist die deutlich bessere Akkulaufzeit und der Unter-Wasser-Modus. Ich werde v ..
Antwort von subbiker Registriertes Mitglied am 16.10.2014 - 16:03
Hi Razorista, Den UW-Modus brauchst Du nicht, wenn Du in RAW arbeiten kannst. Die Bearbeitungsoption ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 16.10.2014 - 16:45
@subbiker Der Wasser Modus bei der Action-Pro ist natürlich nur hilfreich, wenn man nciht bearbeite ..
Antwort von Hammerhai 07 Registriertes Mitglied am 16.10.2014 - 17:51
Das die 4er ins 3er Gehäuse passt ist schon mal gut.:-)ist mir aber aktuell ein wenig zu teuer. Die ..
Frage 8508
Beitrag Nummer 8508 anzeigen? Hier klicken!
Neue Digitalkamera UW / ÜW
Abgesandt von Wh1teskull80 Registriertes Mitglied am 08.10.2014 - 15:43
 
Hallo zusammen,

wie könnte es anderst sein? Auch ich bin auf der Suche nach einer neuen Digitalkamera. Diese sollte sowohl UW als auch ÜW einsetzbar sein. MIr ist durchaus bewusst, dass ich quasi die "eierlegende Wollmilchsau" suche, welche es sicher nicht geben wird.

Auch habe ich mir mal die letzten 6 Monate hier durchgelesen, und bin über einige Modelle gestolpert.

Grobe Eckdaten sollten sein 12 MegaPixel aufwärts, guter optischer Zoom (wegen der ÜW Bilder)also 10 aufwärts wäre super, Makro für UW sollte auch da sein, und wenns geht HD Videos.

Ich habe aktuell eine Finepix F30 mit dem zugehörigen Gehäuse von Fuji. Mit diesem bin ich super zurecht gekommen (Bedienung, zu 90% ohne Handschuhe. Allerdings werden die Bilder jetzt doch auf den großen Fernsehern etwas pixelig und die Videos unscharf. Daher der Wandel...

Einsatzbereich im Urlaub, Salzwasser.

Ich hatte die Sony DX100 in der Hand und bin dann doch etwas erschrocken über den schwachen Zoom.

Aktuell möchte ich es als Hobby betreiben, daher kein externer Blitz oder Lampe...

Preislimit sollte irgendwo bei 500-600€ liegen...

Vielen Dank jetzt schon mal...

Grüße
Antwort von Wh1teskull80 Registriertes Mitglied am 12.10.2014 - 17:14
Nach weiteren Tagen im Internet und einigen Besuchen bei Fotohändlern habe ich mich jetzt für eine P ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 16.10.2014 - 10:01
TZ61 ist halt nicht WW tauglich - was aber für dich vielleicht eh nicht in frage kommt. die S120 ist ..
Antwort von christoph_d Registriertes Mitglied am 23.10.2014 - 10:41
Falls jemand in die gleiche Situation kommt, ein kurzer Hinweis von mir bzgl. UW-Fotografie: Die TZ6 ..
Frage 8507
Beitrag Nummer 8507 anzeigen? Hier klicken!
Passt Inon UWL 105 AD an Meikon Gehäuse?
Abgesandt von Mat72 Registriertes Mitglied am 08.10.2014 - 07:23
 
Hallo,
Ich habe eine Powershot S120 und habe mir nun das passende Meikongehäuse geholt.
Wie oben, meine Frage.
Passt Inon UWL 105 AD an Meikon Gehäuse?
Wenn ja, welchen Adapter benötige ich?
Danke.
Antwort von christoph_d Registriertes Mitglied am 24.10.2014 - 13:43
Das Meikon-Gehäuse hat anscheinend ein M67 Feingewinde. Um das UWL-105AD dort anzubringen, benötigt ..
Frage 8506
Beitrag Nummer 8506 anzeigen? Hier klicken!
Fotoausrüstung für Anfänger
Abgesandt von koalandrea Registriertes Mitglied am 07.10.2014 - 01:04
 
Auch wenn ich schon ganz müde Augen habe von den vielen hilfreichen Beiträgen hier im Forum ... möchte ich wagen, doch eine Frage zu stellen. Ich bin kein Foto-Anfänger (habe ÜW zur Zeit eine D6) und auch beim Tauchen schreiten wir voran (über 50 TG) .. aber UW habe ich noch nie fotografiert. Würde mir gern eine Sony RX100 kaufen (als Zweitgerät für ÜW sicherlich auch eine gute Alternative) - kann ich mit dieser und einem UW Gehäuse ohne Zusätze (Licht, Ports ...) und im Automatikmodus akzeptable Bilder machen? Danke für Eure Tipps ... Andrea
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 07.10.2014 - 06:32
das kommt auf das Tauchgebiet bzw. Tauchtiefe an. je mehr licht von "oben" kommt, desto eher wird da ..
Antwort von knober Registriertes Mitglied am 07.10.2014 - 15:13
Hallo Andrea Ich habe vor einigen Monaten auch mit der RX100 den Einstieg in die UW-Fotografie gemac ..
Antwort von Divetobi Registriertes Mitglied am 07.10.2014 - 17:51
Hallo Andrea, da Du Dich ja mit fotographieren auskennst,hier mein Tipp:Wenn Du ohne externe Lichtqu ..
Antwort von koalandrea Registriertes Mitglied am 07.10.2014 - 21:58
Hallo Ihr Lieben, zunächst einmal vielen Dank. Habe mir heute die RX100 geholt und probiere jetzt ma ..
Antwort von micco Registriertes Mitglied am 08.10.2014 - 08:39
Hi Andrea, generell ist jede Kamera für jedes zusätzliches Licht dankbar.Der Autofokus hat`s leichte ..
Antwort von koalandrea Registriertes Mitglied am 08.10.2014 - 13:05
Danke Micco, der Hinweis mit dem Spotreflektor war gut ... es gibt einen Diffuser, den man aufstecke ..
Antwort von micco Registriertes Mitglied am 08.10.2014 - 17:38
Ich kenne die RX 100 nicht, da kann sicher ein Anderer was sagen, aber irgendeinen Weg gibt es immer ..
Antwort von koalandrea Registriertes Mitglied am 13.10.2014 - 13:33
Hier ein kurzes feedback. Habe die RX100 am Wochenende über Wasser getestet und bin ziemlich beeindr ..
Antwort von micco Registriertes Mitglied am 14.10.2014 - 17:58
Das Isotta-Gehäuse ist doch ein super Teil, und der externe Blitz geht mit optischem Kabel auch. Bli ..
Antwort von christoph_d Registriertes Mitglied am 23.10.2014 - 10:46
Wenn du noch irgendwelche Fragen hast, ich bin auch mit einer RX100 unter Wasser unterwegs, allerdin ..
Antwort von koalandrea Registriertes Mitglied am 23.10.2014 - 11:54
@christoph_d: Danke für das Angebot ... vielleicht kannst Du mir ja noch ein paar Tipps geben. Möcht ..
Antwort von christoph_d Registriertes Mitglied am 23.10.2014 - 14:40
Von der TillyTec 1500 mit Diffusor kann ich für UW-Video nur abraten. Du wirst trotzdem einen total ..
Antwort von koalandrea Registriertes Mitglied am 24.10.2014 - 21:36
Super ... Danke. Blog werde ich mal durchstöbern. Habe mir heute im Bauhaus einen Ringbolzen gekauft ..
Frage 8505
Beitrag Nummer 8505 anzeigen? Hier klicken!
GoPro Hero 3 in Ostsee gefunden
Abgesandt von Eule Registriertes Mitglied am 05.10.2014 - 20:40
 
Hi,

ich habe an einem Tauchplatz in der deutschen Ostsee eine GoPro Hero 3 gefunden. Sie hat wie es aussieht zwischen 5 und 10 Wochen dort gelegen. DAs Gehäuse war bereits recht stark mit Algen und kleinen Muscheln bewachsen. Ich habe das Gehäuse gereinigt und geöffnet. Die Kamera ist noch OK, für das Gehäuse sehe ich schwarz. Falls jemand die Kamera vermisst, bitte melden.

Gruß,
Nils
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 06.10.2014 - 08:49
Sind evtl. brauchbare Videoaufnahmen drauf? Vielleicht Schnappschüsse vor dem Tauchgang o.Ä. ? ..
Antwort von Olli1991 Registriertes Mitglied am 06.10.2014 - 08:54
ja würde mich auch interessieren, ein Kumpel war da und hat sie verloren. Der hat sie mir abgekauft ..
Antwort von Eule Registriertes Mitglied am 06.10.2014 - 10:18
Hallo, Ja, da sind Bilder drauf. Anhand des Fundorte und der Bilder lässt sich ziemlich genau sagen ..
Antwort von Lars0282 Registriertes Mitglied am 06.10.2014 - 13:22
@Eule Der Wahnsinn, es gib noch ehrliche Menschen ! Find ich echt genial!!!!! ..
Antwort von Jole Registriertes Mitglied am 06.10.2014 - 13:58
moin moin könnten die Bilder aus Surendorf stammen? ..
Antwort von Eule Registriertes Mitglied am 06.10.2014 - 14:06
Ja, das ist 100%ig Surendorf. Ich habe die Kamera dort auch gefunden. Wie es aussieht gehört die Lar ..
Antwort von Jole Registriertes Mitglied am 06.10.2014 - 14:15
ahh ok ich hätte sonst den Kontakt zur Tauchbasis hergestellt da ich weiß das dort jemand seine Kame ..
Antwort von nandersen Registriertes Mitglied am 06.10.2014 - 23:23
Echt nice ;) ..
Antwort von Olli1991 Registriertes Mitglied am 06.10.2014 - 23:49
genial, meinem Kumpel gehört sie auch nicht, der war in einer anderen Gegend unterwegs!!! Falls es L ..
Antwort von northshorediver Registriertes Mitglied am 07.10.2014 - 12:56
@Eule: Leute wie Dich müßte es mehr geben !!!! Total klasse, das Du es öffentlich gemeldet hast. La ..
Frage 8504
Beitrag Nummer 8504 anzeigen? Hier klicken!
Sony RX100 M1 in Nauticam NA-RX100II
Abgesandt von twigs Registriertes Mitglied am 05.10.2014 - 18:42
 
Hallo,

kann mir jemand sagen ob die Sony RX-100 in das Nauticam NA-RX100II (also das Gehäuse für die Rx100 M2) passt?.

Ich habe im Augenblick eine RX100 M1 und möchte später aber auf eine M2 umsteigen. Allerdings würde ich gerne vermeiden deshalb ein neues Gehäuse zu kaufen.

Danke

Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 05.10.2014 - 18:59
wird passen. die IIer ist aber 3mm dicker. einige funktionen an der rückseite werden daher nicht exa ..
Frage 8503
Beitrag Nummer 8503 anzeigen? Hier klicken!
Makrolinse für Pana TZ5
Abgesandt von Rotfeder Registriertes Mitglied am 05.10.2014 - 18:00
 
Hi
ich fotografiere mit einer Panasonic TZ5 + YS60,vor
meinem letzten Urlaub habe ich mir eine 8dpt Macrolinse zugelegt ,um die Makroschwäche der TZ5 etwas auszugleichen.
Das hat auch ganz gut geklappt,allerdings hätte ich gerne noch eine stärkere Vergrößerung.

Würde es dafür Sinn machen noch eine weitere 5dpt Macrolinse zusätzlich aufzuschrauben,oder führt das dann zu Fokussierungsproblemen?
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 05.10.2014 - 18:36
wie hattest du die makrolinse verwendet ? +5 oder +8 dioptrien reichen in der regel bei kompaktkame ..
Antwort von Rotfeder Registriertes Mitglied am 05.10.2014 - 18:49
Ich habe die Macrolinse unter Wasser mit Adapter aufgesteckt und im UW-Modus leicht angezoomt,so daß ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 05.10.2014 - 20:40
1) kein UW modus 2) mehr zoomen 3) der konverter hat fixfokus - AF funktioniert nur bedingt 4) Fokus ..
Frage 8502
Beitrag Nummer 8502 anzeigen? Hier klicken!
Blitzposition am Kameragehäuse
Abgesandt von derparkplatztaucher Registriertes Mitglied am 05.10.2014 - 16:34
 
Hallo Tauchgemeinde
Wer kann mir sagen welche Position die bessere für einen externen Blitz ist oder welche Vor und Nachteile die jeweilige Position hat.1.Oben darüber mit etwas Abstand am Blitzschuh vom Kameragehäuse oder 2.Seitlich mit Flexarm 30 cm auf der Kameraschiene.Besitze eine Olympus XZ-1 und möchte mir einen externen Blitz anschaffen nur die beste Blitzposition konnte ich noch nirgendwo erlesen. Danke für Eure Antworten und immer gut Luft!
Antwort von Wuppertaucher Registriertes Mitglied am 05.10.2014 - 17:04
Am besten natürlich von beiden Seiten mit zwei Blitzen. Von oben ist ganz schlecht, da du so die Sch ..
Antwort von derparkplatztaucher Registriertes Mitglied am 05.10.2014 - 18:08
Hallo Wuppertaucher Danke für die schnelle Antwort das ist mal ne Aussage da weiß ich jetzt was ich ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 05.10.2014 - 18:38
Hallo, das Wichtigste ist, zu versuchen, den Bereich zwischen Linse und Motiv so weit möglich, nich ..
Frage 8501
Beitrag Nummer 8501 anzeigen? Hier klicken!
Actionpro X7 + Zubehörfrage + Visum Ägypten
Abgesandt von Steppenfuha Registriertes Mitglied am 05.10.2014 - 13:19
 
Hallo zusammen

Ich mache im Dezember meine erste Tauchsafari in Ägypten und würde gerne ein paar Aufnahmen machen. Mein momentaner Favourit ist die Actionpro X7 zu der ich noch einige Fragen habe:

1. Würde ich eine Rotfilter benötigen ?
2. Sind die Aufnahmen eurer Meinung nach ohne extra Licht immer noch gut genug ? (ja, habe schon einige Videos gesehen und klar kommt es auf die Umstände und Tiefe an)

3. Frage ist wegen des Visums wo ich keinen eigenen Threat aufmachen möchte. Mein Pass ist bei der Einreise noch 5,5 Monate gültig. Offiziel sollte er ja 6 Monate noch gültig sein. Kann das ein Problem werden oder nicht ?

Danke schon mal :)
Antwort von MiLie Registriertes Mitglied am 05.10.2014 - 14:37
Hallo, zu1) kann man machen, jedoch ist zusätzliches Licht besser. Bei Rotfilter wird alles gegen d ..
Antwort von JFibu Registriertes Mitglied am 05.10.2014 - 14:51
zu 1) Benötigen? Relativ... ich kenne Leute die mit Filter ziemlich gute Videos. zu 2) hast Du selbs ..
Antwort von Weinberg Registriertes Mitglied am 05.10.2014 - 15:01
Zu 3) In Ägypten kann man auch mit Personalausweis und ein gültigen Lichtbild einreisen. Aber da bis ..
Antwort von Steppenfuha Registriertes Mitglied am 05.10.2014 - 15:25
Mit Persoausweis kann man auch einreisen? Hatte sowas mal gehört aber wieder vergessen. Sollte ich m ..
Antwort von MiLie Registriertes Mitglied am 05.10.2014 - 21:22
Stimmt mit PA geht es natürlich auch. Das aber die Airline die Einreisebestimmungen kontrolliert ist ..
Antwort von JFibu Registriertes Mitglied am 05.10.2014 - 21:51
@ MiLie Die transportieren nicht jeden. Hab das schon erlebt das Passagiere nicht mit durften, weil ..
Antwort von Schaffel Registriertes Mitglied am 06.10.2014 - 19:30
3. Schau dass Du ein anständiges Passfoto dabei hast, auf dem man Dich erkennt und das kein Ausdruck ..
Frage 8500
Beitrag Nummer 8500 anzeigen? Hier klicken!
INON z240 oder Sea&Sea YS-D1 für SONY RX100 II
Abgesandt von Wuppertaucher Registriertes Mitglied am 04.10.2014 - 09:32
 
Hallo zusammen,

ich brauche noch eine Entscheidungshilfe für oben genannte Kombinationen.

Leistungsmäßig sind wohl beide Blitze in etwa gleich.
Anschließen würde ich den Blitz, wohl auch in der Zukunft ausschließlich über optisches Kabel.

Zwei Blitze kommen für mich nicht in Frage, das ich irgendwann vielleicht auch noch eine Lampe an die andere Seite der Kamera haben möchte.

Wie sind eure Erfahrungen?
Antwort von Wuppertaucher Registriertes Mitglied am 04.10.2014 - 13:11
Speziell würde es mich interessieren, wie das S TTL funktioniert ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 04.10.2014 - 18:04
klappt bei beiden modellen gut. der YS-D1 ist übersichtlicher in der bedienung, der Z-240 hat das st ..
Antwort von MichaelGeyer Registriertes Mitglied am 04.10.2014 - 18:59
Mit dem Z240 ist man doch auch für später besser gerüstet, falls man mal auf eine Kamera wechseln wi ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 23.10.2014 - 22:05
Der YS-D1 hat ebenfalls Nikonos Buchse und S-TTL Anschluß via Slavekabel. Der YS-D1 ist etwa 100.- g ..
Antwort von Wuppertaucher Registriertes Mitglied am 23.10.2014 - 22:29
Danke für die Erklärung. Ich habe mich ja bereits für den Sea&Sea entschieden und warte darauf, das ..
Frage 8499
Beitrag Nummer 8499 anzeigen? Hier klicken!
Videolicht für GoPro 3 BE
Abgesandt von Nordtouri Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 18:42
 
Hallo, ich liebäugel mit einem Videolicht von i-Torch ( Video Pro 6 ).
Nun bin ich noch über ein ähnliches Produkt aus Fernost gestolpert.

Hier klicken

Hat jemand Erfahrung mit den Videolampen von Archon ?

Da die aufgeführten Leistungen mit der der i-Torch vid. pro 6 weitestgehend übereinstimmen ist der Preis recht interessant! Die Archon kostet mehr als 100,-€:() weniger als die i-Torch.

Vielleicht hat ja schon jemand Erfahrung mit diesen Lampen!

Grüsse Mark
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 29.09.2014 - 18:57
Wichtig wäre - welcher Akku (mit Überladeschutz ?) und welches Ladegerät. Teilweise werden diese Lam ..
Antwort von casunsi Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 10:15
Wenn Du mal richtig weltweit googelst, dann wirst Du feststellen, dass viele Lampen weltweit unter u ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 10:22
es ist zwar richtig, dass gewisse teile und Gehäuse gleich sind. aber wie auch bei PC & co kommt es ..
Antwort von Nordtouri Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 13:20
Ich bin dann doch zum selben Schluss gekommen, das ich nicht bereit bin bei den dürftigen Vertriebsw ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 30.09.2014 - 14:18
das einzige - ich würde eine lampe mit 2 tasten bevorzugen. 1 x mode 1 x stärke. z.b. F.I.T. LED 250 ..

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Kuba - Karabik-Feeling - Tauchen. Infos zum Thema findest Du in unserem Kuba-Guide. Hier sind übersichtlich nach Regionen die Tauchmöglichkeiten auf der Insel beschrieben und mit vielen weiteren interessanten Informationen bestückt.


31.10.2014 10:49 Taucher Online : 199
Heute 4434, ges. 80153958 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!



Forum Foto / Video

Auszug aus diesem Forum:


Makrolinse für Pana TZ5
vom 05.10.2014 : Hi ich fotografiere mit einer Panasonic TZ5 + YS60,vor meinem letzten Urlaub habe ich mir eine 8dpt Macrolinse zugelegt ,um die ... [mehr]

Blitzposition am Kameragehäuse
vom 05.10.2014 : Hallo Tauchgemeinde Wer kann mir sagen welche Position die bessere für einen externen Blitz ist oder welche Vor und Nachteile ... [mehr]

Actionpro X7 + Zubehörfrage + Visum Ägypten
vom 05.10.2014 : Hallo zusammen Ich mache im Dezember meine erste Tauchsafari in Ägypten und würde gerne ein paar Aufnahmen machen. Mein ... [mehr]

Taucher.Net News:


Jubiläum - der 80Millionste ..
(22.10.2014) Gestern, am 21.10.2014 um 22:37 konnten wir den 80 Millionsten Besucher auf unserer Seite Taucher.Net begrüßen. Danke euch allen für eure Besuche, eure Berichte – Fotos und Videos, eure tollen (mehr)

Frohe Weihnachten
(24.12.2013) Wir wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest und ruhige Festtage im Kreise eurer Liebsten. Für das neue Jahr einen fantastisch guten Rutsch und ein erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr. (mehr)

Taucher.Net App Tauchradar m..
(09.10.2013) Tauchb asen, Tauchshops und alle zugehörigen Bericht am iPhone oder iPad: Die Taucher.Net App "Tauchradar" ist in der neuesten Version im App Store verfügbar. (mehr)





MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW