Momentan in den Foren unterwegs:
bolivar, schlickschlürfer und 26 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Tauchausrüstung - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: Sebastian_O. , Armin

 Beiträge des Forums Foto / Video als RSS-Feed

  Forensuche :             

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Frage 8459
Beitrag Nummer 8459 anzeigen? Hier klicken!
Sealife Mini / UW Fotos teilweise rötlich
Abgesandt von Dirk84 Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 15:24
 
Hi zusammen,

gestern bin ich aus meinem Ägypten-Urlaub wiedergekommen, und musste leider feststellen, dass einige Fotos einen rötlichen stich haben. Meist jedoch das Wasser. Hat idm ähnliche Erfahrungen mit diesem Problem/Kamera? Oder jemand eine Idee/Info für mich?
Ich habe die Kamera auf "Tauchen" eingestellt, und kein weiteres Equipment benutzt.
Gibt es "einfache" Programme, mit denen ich nachträglich die rötliche Färbung entfernen kann? (Mac)

Vielen dank für eure Hilfe.

Gruß
Dirk
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 16:00
Der Modus "Tauchen" gibt rot dazu. Das bringt eigentlich nur etwas wenn man tiefer 5m geht. Oberhalb ..
Antwort von Dirk84 Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 17:09
Hey, danke für deine Info. Jedoch ist es auch bei Fotos unterhalb 5m... Aber danke für die Info, da ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 18:22
Möglich das du den Rotanteil nicht vollständig über das gesamte Foto mit einem nachträglichen WB her ..
Frage 8458
Beitrag Nummer 8458 anzeigen? Hier klicken!
Sea And Sea YS-02 entläd Akkus
Abgesandt von Weinberg Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 10:38
 
Wenn ich den Blitz mit Akkus bestücke werden diese innerhalb von 3 Stunden entladen.
Der Blitz funktioniert noch normal...nur das er die Akkus leersaugt.
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 11:19
Problem ist bekannt. Gerät muß zu Sea&Sea geschickt werden. Kann auch beim YS-01 auftreten. Blitzger ..
Antwort von Weinberg Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 12:07
Vielen Dank @unterwasserkamera.at Habe gerade mit Aqua Lung telefoniert die wohl den Service und Ve ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 12:22
ja ja - wieder mal ein teurer Import... wir können dir den blitz auch direkt einsenden - kostet ca. ..
Frage 8457
Beitrag Nummer 8457 anzeigen? Hier klicken!
Suche gute Kompaktkamera für ÜW und UW
Abgesandt von McMurdock Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 10:24
 
Hallo,

ich habe bisher mit einer Casio Exilim EX Z1080 einigermaßen erfolgreich UW fotografiert. Da diese mittlerweile in die Jahre gekommen ist, keine HD-Videos erzeugen kann. im Makrobereich nicht wirklich brauchbar und auch nicht die Schnellste beim fokussieren ist, bin ich auf der Suche nach einer neuen Kompakten, die mich 50% ÜW und 50% UW begleiten soll.

Die Kamera sollte eine gute Bildqualität haben, schnell fokussieren und auch im Makrobereich und bei Videos gute Ergebnisse erzielen.

Ich habe inzwischen einiges über die Canon PowerShot S120 und auch die G16 gelesen und noch einiges mehr über die Sony DSC-RX100 II und tendiere stark zur RX100.

Da ich kein allzu großes Loch in die Haushaltskasse reißen möchte, würde ich für den Anfang ein einfacheres Gehäuse bevorzugen (Nauticam, Recsea, Patima, Acquapazza und Sea&Sea scheiden somit erst einmal aus). Einen späteren Wechsel schließe ich aber nicht aus.
Somit bleiben eigentlich nur D&D (das baugleich mit Meikon und MegaGear zu sein scheint) und Ikelite. Hat bereits jemand Erfahrungen mit diesen Gehäusen gemacht? Zum Ikelite habe ich gelesen, dass diese gerne mal absaufen, wenn man beim Zusammenbau nicht aufpasst. Das D&D soll dazu führen, dass die Bilder in Randbereich unschärfer werden.
Ggf. käme noch das Isotta in Frage, welches ich für 649 € gefunden habe. Ich tauche auch im Kaltwasser und auch gerne schon mal im Bereich bis 50 Meter, so dass dieses eigentlich die bessere Wahl wäre.

Außerdem möchte ich noch einen Blitz dazu kaufen. Welchen könnt Ihr mir da empfehlen und welches Armsystem und sonstiges Zubehör?

Vielen Dank im Voraus
Lars
Antwort von MichaelGeyer Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 12:21
Hallo, ich hatte für die RX100 das Meikon Gehäuse. Es ist ok, aber die Einstellmöglichkeiten sind ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 15:54
Hallo Lars, meine Entscheidung ging bei ähnlicher Fragestellung und unter Berücksichtigung von Pre ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 16:25
"aber ich meine mich daran erinnern zu können das die Blende nicht einstellbar ist." -> gilt zuminde ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 17:06
@EClv2 richtig, das vordere Wahlrad ist beim UW-Gehäuse WP-DC52 nicht vorhanden/bedienbar. Man kan ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 20:29
@Triker Ja, das meinte ich. @McMurdock Zubehör: eine Nahlinse +5/+10 Dipt. (je nach dem) zwei Mi ..
Antwort von McMurdock Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 23:03
Vielen Dank für die schnellen Antworten. @Triker Hast Du dich der Gesamtkosten wegen für die G16 en ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 17.08.2014 - 11:47
Meine "Einschätzung" Die RX100 ist für Foto/Video, für Nah/Weit (mit Konverter) einsetzbar. Die G-Se ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 17.08.2014 - 16:12
Hallo Lars, dank Deiner Anfrage hier, und weil ich es auch immer schon mal machen wollte, habe ich ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 17.08.2014 - 16:15
Sorry, Link war falsch! http://www. bilderundvideos. de/index.php/makro-schaerfentiefe-g16 ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 17.08.2014 - 18:37
Prima triker. vielleicht ließen sich ja Vergleichsfotos machen ... - wäret du dabei? Man müsste sich ..
Antwort von McMurdock Registriertes Mitglied am 17.08.2014 - 20:39
@Triker Vielen Dank für die anschaulichen Bilder. Das Ergebnis sieht schon mal sehr gut aus. Im Makr ..
Antwort von Triker Registriertes Mitglied am 17.08.2014 - 20:53
@ EClv2, klar bin ich dabei! Man nehme Kamera und ein Produkt, was jeder hat (5 Euroschein?), Abs ..
Antwort von blauroht Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 08:29
Meine Frau und ich haben auch je eine G16. Nach der G10 eine Offenbarung die machte gute Makros war ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 08:39
@Triker Ah, verstehe :-) Hm, schicke dir mal etwas später (weiß noch nicht ob noch Heute) eine PM. ..
Frage 8456
Beitrag Nummer 8456 anzeigen? Hier klicken!
Magix Video Deluxe 2014
Abgesandt von Bomi Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 09:50
 
Kann mir jemand mit Magix Video Deluxe weiterhelfen ? Ich habe wunderschöne Videos vom Roten Meer gemacht.
Bereich KA MA HD

Danke
gruß Bomi
Antwort von audiophil Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 10:49
klar, was willste wissen? ..
Antwort von Bomi Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 17:42
Am besten alles !!!! Ich bräuchte eine führende Hand für den ersten Film. Von wo bist du denn ? ..
Antwort von Schaffel Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 18:54
https://www.youtube.com/watch?v=Rmsijbp9kng ..
Frage 8455
Beitrag Nummer 8455 anzeigen? Hier klicken!
GoPro Hero 3 + Tauchen und Sidemount
Abgesandt von brokenJ Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 15:27
 
Hallo Leute,

welche Halterung nutzt ihr denn für die GoPro? Ich bin meist Sidemount unterwegs und dachte, ich sammel jetzt hier einfach einmal, was ihr so empfehlen würdet.

Lg
brokenJ
Antwort von jayson-e Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 18:59
Hi, ich benutze diese hier und bin damit zufrieden. http://www.amazon.de/GoPro-Kamera-Zubeh%C3%B6 ..
Frage 8454
Beitrag Nummer 8454 anzeigen? Hier klicken!
funktioniert der manuelle Weißabgleich korrekt?
Abgesandt von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 09:03
 
Hallo,

ich habe eine Panasonic X909 und filme bisher unter Wasser immer ohne manuellen Weißabgleich. Im kommenden Urlaub möchte ich das ändern. Jetzt habe ich gestern mal im Wohnzimmer mit den Einstellungen experimentiert und folgendes festgestellt: Nach dem manuellen Weißabgleich sieht eine weiße Fläche irgendwie rosa / hellrot aus. Dabei ist es fast egal, ob ich den Weißabgleich auf einer blauen Fläche mache (was ja dem Wasser nahe kommt), auf der weißen Fläche selbst (was eigentlich kaum einen Effekt haben sollte), oder auf einer roten, wonach das Bild ja eher grünstichig werden sollte. Aber das ist nicht der Fall. Egal auf welcher Farbe ich den Weißabgleich mache, das Ergebnis scheint immer sehr ähnlich zu sein.

Machen die Kamera oder ich etwas falsch oder ist das normal? Ich würde mich ungern erst im Urlaub dem Problem nähern und mehrere TG brauchen, bis es richtig. Bei den zu erwartenden Tauchgängen sollte von Anfang an alles klappen. Ich gehe auch hier im See testen, aber da ist die Farbpalette natürlich vollkommen anders als im Meer.
Antwort von divemark Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 09:47
naja, normalerweise machst du den Weißabgleich ja mit einer weißen Fläche. Du sagst der Kamera ja : ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 09:58
Demnach sollte doch nach dem Weißabgleich auf einer farbigen Fläche diese eher weißlich dargestellt ..
Antwort von Paloma66 Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 11:14
Hallo Exil VfFLer, Wie genau führst Du den manuellen WA durch, ich frage nämlich weil mir ein Bekann ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 11:31
evt. nach dem Weissabgleich auf unterwassermodus gestellt? Im Unterwassermodus würde rot dazugegeben ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 11:44
Hi Paloma, den Weißabgleich führe ich so durch wie von dir gesagt. Das Symbol blinkt und es wird ku ..
Antwort von Paloma66 Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 12:05
Also, eben nochmal schnell ausprobiert. Der manuelle WA meiner Pana klappt vorzüglich, weiße Fläche ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 13:19
Warum? Dass wurde mir in einem andere Forum empfohlen. Wie kann ich denn einen WB machen und die übr ..
Antwort von Paloma66 Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 16:24
Hey EXIL, Man kann ja nicht im jeden Szenenmodus den WA setzen, ich habe alle Modi wo es funktionier ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 16:40
Verrätst du mir deine Einstellungen? ;-) Die Probleme habe ich leider auch, wenn ich die ganze Steu ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 15.08.2014 - 18:06
Kleiner Nachtrag: Der WB funktioniert definitiv nicht richtig. Habe es gerade zum Vergleich mal mit ..
Antwort von Paloma66 Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 08:26
Hey EXIL, Wie ich schon erwähnt hatte, im manuellen Modus und auch nicht im Szenenmodus. Ich selber ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 17.08.2014 - 22:33
Bin jetzt dazu übergegangen, der Kamera unter Wasser ab und zu eine weiße Fläche zu „zeigen“ und den ..
Antwort von ZyanCarlos Registriertes Mitglied am 19.08.2014 - 08:52
Bin jetzt nicht der Pana Experte (da ich mit Sony unterwegs bin), aber grundsätzlich sollte der Weiß ..
Frage 8453
Beitrag Nummer 8453 anzeigen? Hier klicken!
Welche Lampe wäre gut
Abgesandt von speedo2211 Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 16:42
 
Hallo,
ich habe das UW Gehäuse DMW-MCTZ30 von Panasonic und möchte gerne eine Lampe mit Befestigung kaufen, wer kann mir Tipps geben, und wo ich die dann finde, sie sollte dimmbar sein und eine gute Batterie haben, brauche sie für Fotos bis maximal 70-80 cm Bereich und bezahlbar sein.
Vielen Dank im Voraus
Johnny:-)
Antwort von subbiker Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 16:52
Du wolltest einen Tip. Nimm einen Blitz! ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 19:00
stimme ich zu ! ..
Antwort von speedo2211 Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 20:39
ok, wie geht das dann mit den Schwebeteilchen, sorry aber ich kenne nicht viel davon.. ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 14.08.2014 - 09:10
naja, Anfänger wedeln leicht mir der Hand, warten bis sie, die Teilchen, sich hübsch verteilt haben ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 14.08.2014 - 09:11
Für Fotos natürlich einen Blitz - sonst wird das nichts :hit Geringer Abstand zum Motiv = weniger S ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 14.08.2014 - 09:44
Was für den Anfang gut funktioniert: in Abhängigkeit zum Motiv-Abstand den Blitz senkrecht zum Objek ..
Frage 8452
Beitrag Nummer 8452 anzeigen? Hier klicken!
Panasonic Lumix DMC-GF2
Abgesandt von Jogus4 Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 16:23
 
Hallo!

Mir wurde vor kurzem eine Panasonic Lumix DMC-GF2 samt gehäuse angeboten.
Der Preis ist zwar deutlich unter den Alternativen, jedoch ist das ja schon ein älteres Semester unter den Systemkameras.

Hat jemand Erfahrungswerte ob sich diese Anschaffung für 1700€ lohnt?

Bin erst Einsteiger in die UW-Fotografie.

LG
Frage 8451
Beitrag Nummer 8451 anzeigen? Hier klicken!
Gehäuse 10 bar für Panasonic GH2
Abgesandt von wachmann Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 23:03
 
Hat wer Erfahrung mit dem Gehäuse für die GH2 ?
Ist der optische Sucher der Kamera in Verbindung mit dem Gehäuse unter Wasser brauchbar - Makro ?
Wäre die Combi 10 Bar Gehäuse für die GH 3 und eine GH3 besser (Bildqualität ? )
Antwort von Eps Registriertes Mitglied am 12.08.2014 - 16:31
Habe das Nauticam- Gehäuse für GH2 für 10 bar. In Verbindung mit dem Olympus- Objektiv kann ich auch ..
Frage 8450
Beitrag Nummer 8450 anzeigen? Hier klicken!
canon S120 Objektivfehler
Abgesandt von rudl Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 20:19
 
hallo leute,
habe seit 2 wochen eine canon S120 mit d&d nb gehäuse...
geiles teil...keine frage!!!!
jedoch bei 2 tauchgängen zeigte mir die.kamera beim einschalten unter wasser (etwa 15 meter tiefe) folgendes an
" objektivfehler - schlatt ab - neu starten"
nachdem sich die kamera abgeschaltet hatte zeigte sie bei neuerlichem starten das gleiche wieder an und drehte sich ab.......im abgedrehten zustand wechselte ich mit dem drehrad auf einen anderen modus (kamera war auf auto) und beim aufdrehen funktionierte sie wieder....konnte auch wieder in den auto modus wechseln und ging auch.....
kennt jemand von euch die problematik...bzw kann hitze bzw kondensfeuchtigkeut der grund sein....an land mit als auch ohne gehäuse funkt es einwandfrei......hatte sogar ein silikakissen im gehäuse.....
der umstand der fehlfunktion macht mich stutzig da die kamera ja neu ist und für schnappschüsse unter wasser is das phänomen garnicht ideal.....
bitte um mithilfeuund dank im voraus
rudl
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 12.08.2014 - 10:13
"habe seit 2 Wochen eine canon S120..." -> würde sie zurück zum Händler bringen und reklamieren. "k ..
Frage 8449
Beitrag Nummer 8449 anzeigen? Hier klicken!
Video Tauchlampe für Gopro Hero 3 Einsteiger
Abgesandt von Scully123 Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 11:18
 
Hallo Zusammen,

und Entschuldigung! :-)
Entschuldigung für alle genervten, die den 1065 Beitrag zu dem Thema nicht mehr sehen bzw. lesen wollen.

Da ich aber schon gut eine Stunde das Forum durchsuche und leider keine passende Antwort finde, wage ich erneut die Frage:

Welche Lampe für die Gopro Hero 3?

Da ich die Lampe nur im Urlaub benutze und davon relativ wenig habe möchte ich nicht mehr ausgeben wie 350,-€. Eine Halterung die Beides verbindet sollte auch dabei sein.
Dass ich hier Abstriche machen muss ist mir klar.
Die Lampe kommt zu 80% auch nur in warmen Gewässern wie Ägypten zum Einsatz und dann auch nicht bei jedem TG da ich noch eine Panasonic DMC-TZ10 habe.
Also, Freunde... gesucht wir die eierlegende Wollmilchsau für den gelegentlichen Einsatz.
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 13:42
Gutes Licht kostet Geld ! egal wie oft und wo Du tauchst. Die Lampe sollte mind. 2000 Lumen haben un ..
Antwort von Tümpi Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 15:01
http://www. tillytec. de/index.php/de/video-bereich.html vielleicht hilft dir das ..
Antwort von Scully123 Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 15:06
Schönes Teil. Leider weit über meinem Budget. Trotzdem Danke!!! ..
Antwort von Scully123 Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 15:12
Tümpi... da schreib ich gleich mal hin. Dankeschön! ..
Antwort von Moyaru Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 15:32
Huhu die Tilly kannst vergessen weil die nicht Dimmbar ist und nur ein Farbspektrum hat. Die von Un ..
Antwort von Seamoth Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 15:49
Hallo Scully, nach einigen Versuchen bin ich ganz zufrieden mit der Goby von Hydronalin. Vielleich ..
Antwort von Scully123 Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 16:41
Goby von Hydronalin ...ok, klingt auch nicht schlecht. Für 199,-€ auf jeden Fall günstig. ..
Antwort von daflo Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 17:20
Ich hab selbst eine iTorch 6 mit 2400 Lumen. Für Aufnahmen bei Tag im 50-90cm Bereich gut. Für alles ..
Antwort von Moyaru Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 23:07
die Fabtemperatur von der Goby mit 6850 Kelvin lt. Hersteller kannst aber vergessen. Da wäre mir das ..
Antwort von KATHARINA&ALEX Registriertes Mitglied am 12.08.2014 - 11:26
@ unterwasserkamera.at: Ist es möglich an dem von dir verlinkten Set noch ein zweites Gehäuse (in di ..
Antwort von Scully123 Registriertes Mitglied am 12.08.2014 - 20:47
Hallo Freunde, Danke für die Vorschläge. Ein Model scheidet auf Grund der Antipathie des Autors aus ..
Antwort von belugadivers Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 21:56
Hallo, können dir die -Riff TL-WW, -die Riff D11, -Riff D32 oder -Riff TL-MLV empfehlen. Je na ..
Frage 8448
Beitrag Nummer 8448 anzeigen? Hier klicken!
Welche Einstellung bei Gopro Hero black zum tauchen
Abgesandt von tobinger Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 08:39
 
Hallo,
ich fliege nächste Woche nach Ägypten und möchte meine Gopro hero 3 black zum tauchen mitnehmen. Welche Einstellung verwendet Ihr?

Grüße
Frage 8447
Beitrag Nummer 8447 anzeigen? Hier klicken!
UW-Fotos Grundlegende Fragen (Canon Powershot D30)
Abgesandt von doci Registriertes Mitglied am 09.08.2014 - 21:36
 
Hallo zusammen,

ich fliege in 3 Wochen nach Ägypten und werde dort mitunter auch schnorcheln gehen.
Nach langem Hin- und her habe ich mir die Canon Powershot D30 gekauft.

Dazu habe ich nun einige Fragen:

1.) Sollte ich die Dichtungsringe (da wo der Akku und die Speicherkarte reinkommt) mit Silikonfett (liqui Moli) einreiben oder sollte man das gänzlich sein lassen, weil es eh nix bringt?

2.) Welche Einstellungen sollte ich vor dem "im Meer schnorcheln gehen" an der Kamera gemacht haben?

a.) Ist der Aufnahemmodus "Unterwasser mit schnellem Fokussierbereich" besser geeignet als wenn man
"Nahaufnahmen, Unterwassermakro" wählt (diese Einstellungen erlaubt auch keine schnelle Fokussierung!)?

b.) Dazu ist es möglich unter Menü, den AF-Rahmen auf "Verfolg. AF" (verfolgt Objekt von der Bildschirmmitte ausgehend) zu stellen.
Ist das sinnvoll?
Andere Möglichkeit wäre AF-Rahmen "Mitte" (Fokus liegt auf Motiv in Bildmitte!
Mit oder ohne Blitz unter Wasser knipsen?

--> Wichtig ist denke ich, VOR dem schnorcheln gehen, die richtige Einstellung schon einzustellen!
Zu welcher würdet ihr mir raten?

3.) Wenn ich Unterwasser filmen möchte, gibt es da auch Voreinstellungen oder kann man da einfach auf Viedoaufzeichnung drücken und gut?

4.) Gibt es noch weitere grundlegende Dinge für Unterwasserfotografie zu beachten?

Sorry Leute, aber ich werde das erste Mal Unter Wasser fotografieren....
stelle mir das eben nicht so einfach vor....!

Danke euch schonmal für alle Tipps und Anregungen!
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 10.08.2014 - 11:42
1) wenn Dichtringe vorhanden, dann mit dem mitgelieferten Fett: hauchdünnen Fett-Film zwischen Daume ..
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 10.08.2014 - 12:07
Eins noch, da ich von "Erfahrungen sammeln" sprach: im Automatik-Modus wirst du eher weniger Erfahru ..
Antwort von MiLie Registriertes Mitglied am 10.08.2014 - 12:30
Auch wenn der Blitz ansich nichts bringen wird, ist es möglich, dass die Kamera die Belichtungszeit ..
Antwort von Fotohaie Registriertes Mitglied am 10.08.2014 - 14:55
Die D30 hat einen Unterwassemodus (wobei ich da ehrlich die Rot-Ton überfärbung sehr extrem finde in ..
Antwort von Scapegoat Registriertes Mitglied am 10.08.2014 - 15:50
Lass bloß das Fett von den Dichtungen. In dem Fett halten sich Schmutzpartikel wunderbar fest und da ..
Antwort von Fotohaie Registriertes Mitglied am 10.08.2014 - 20:10
eben mal 2 Vergleichsbilder in geringer Tiefe im Pool gemacht - mit UW Modus und mit Automatikmodus: ..
Antwort von doci Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 00:53
Danke allen für die vielen Antworten! Also kein MAKRO; das steht fest. Evtl werde ich erstmal den UW ..
Antwort von Fotohaie Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 07:00
Hab damit meine SRL fotografiert,Wie oben erwähnt, verstärkt der UW Modus die Rottöne ziemlich stark ..
Antwort von doci Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 11:04
Du hast deine DSLR mit UW-Gehäuse fotografiert...achso! Ja farbintensiver sieht es im UW Modus aus. ..
Antwort von doci Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 11:05
Zusatz: Kann ich mit der Kamera eigentlichg in jedes Wasser, egal wie kalt es ist? Bin am überlegen ..
Antwort von Fotohaie Registriertes Mitglied am 11.08.2014 - 11:21
Eine Kneipp-anlage dürft kein Problem darstellen. Bearbeitung: kenn ich mich unter Windows nicht so ..
Frage 8446
Beitrag Nummer 8446 anzeigen? Hier klicken!
Canon S120, Alternativen, Schnappschüsse?
Abgesandt von Jesca Registriertes Mitglied am 08.08.2014 - 18:56
 
Hi Zusammen,

leider ist mir bei der letzten Safari meine alte S100 im Ikelite Gehäuse abesoffen. Bestimmt war ich selber Schuld, da ich den O-Ring nicht genug gereinigt habe..

Aber nun zu meiner Frage: Ich suche eine Einsteigercam für Schnappschüsse und Videos. Ich hab auch eine Menge hier im Forum gelesen, und weiß, das Einsteigergeräte hier nicht wirklich gefragt sind. Ich suche aber nur eine Kamera, die ein paar einfache Erinnerungsbilder + Videos für mich macht (bis 40m). Ein Interner Blitz reicht mir erstmal vollkommen.
Da ich mit der S100 eigentlich gute Erfahrungen gemacht habe, denke ich eben jetzt an die S120 im Canon Gehäuse.

Da ich mich auf dem Markt überhaupt nicht auskenne, jetzt die Frage an euch. Ist die S120 eine gute Wahl, oder gibt es (in gleicher Preisklasse) bessere Alternativen?

Vielen Dank,
Jesca
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 09.08.2014 - 14:32
S120 ist Top - Foto und Video. Die Sony RX100 (I, II oder III) wäre im Bereich Video noch etwas bess ..
Frage 8445
Beitrag Nummer 8445 anzeigen? Hier klicken!
Bauschaum für Hohlräume in Kamerahalterung?
Abgesandt von Vecto Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 22:06
 
Hallo liebe Freunde,

ich habe mir heute für meine GoPro eine DIY Halterung gebaut. Im Prinzip ist es ein flacher Winkel, an dessen Enden jeweils ein abgesägter Sofa-Fuß angebracht ist (er hat unten ein Gewinde, das im Winkel steckt, oben war früher die Schraubenplatte für`s Möbelstück, die habe ich abgesägt). Auf das freie, offene Ende habe ich eine PVC Kappe gesteckt.
Nun meine Frage, kann ich den Hohlraum einfach mit PU-Schaum ausfüllen oder hat der Probleme mit dem Salzwasser? Die Kappe sitzt relativ fest und ich mag nciht, dass es da immer rausblubbert und am Ende muss ich dann immer die Kappe wegmachen um das Wasser auszukippen.

Falls ihr Bilder wollt, kann ich die gerne mal beizeiten hochladen :)

Liebe Grüße, Leon
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 22:36
Das sich Bauschaum auch unter Druck etwas komprimiert wird glaube ich nicht, dass das wirklich die L ..
Antwort von Vecto Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 22:45
So ein bisschen positiver Auftrieb wäre nicht schlecht, an das Loch hatte ich auch schon gedacht, al ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 22:53
wenn sich der Schaum komprimiert, das wird Wasser reinlaufen. Also das selbe Problem wie vorher, wen ..
Antwort von Vecto Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 23:08
Was könnte man als Alternative in das Rohr füllen? ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 23:21
z.B. Silikon. aber macht das überwasser schwerer und Unterwasser auch für etwas abtrieb sorgen oder ..
Antwort von Flossensausen Registriertes Mitglied am 07.08.2014 - 00:20
Wenn du die Kappe nicht abdichten kannst, versuchs mit geschlossenzelligem 2-Komponenten-Schaum. An ..
Frage 8444
Beitrag Nummer 8444 anzeigen? Hier klicken!
O-Ring für Canon WP DC 48
Abgesandt von orange blossom Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 18:05
 
Ich benötige dringend einen O-Ring für mein UW-Gehäuse, jedoch scheint es unmöglich diesen im Handel zu beziehen.
Selbst die Firma Canon konnte mir nicht weiterhelfen... :hit
Hat jemand einen heißen Tipp für mich?
Antwort von Detti Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 18:22
Google hilft, z.B. hier: http://www. uw-fotopartner. com/Zubehoer-fuer-Gehaeuse/O-Ringe/Canon/Canon-O- ..
Antwort von orange blossom Registriertes Mitglied am 07.08.2014 - 10:34
danke! ..
Frage 8443
Beitrag Nummer 8443 anzeigen? Hier klicken!
sdhc mit Wifi
Abgesandt von MasterDion Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 17:14
 
Wenn man gerade auf dem Boot ist, und sich die Bilder angucken möchte, will man ja nicht unbedingt das Gehäuse öffnen. Einige Kameras haben WLAN um Bilder vorab zu übertragen. Das ist alles sehr schön, meine hats leider nicht. Aber es gibt ja sdhc karten die ein Integrierten Wifi Port haben.
Kann mir jemand sagen, welche Marke es gibt die nicht nur jpgs rüberladen kann, sondern auch gleich die Raws? Relativ egal ob es automatisch passiert oder man Manuell alles übertragen muss. Wäre mir nur wichtig, dass man gleich schon ne Sicherung hat zwischen den Tauchgängen.

Herzlichen Dank schonmal im vorraus.
Antwort von Athalan Registriertes Mitglied am 10.08.2014 - 23:27
Hallo, Ich nutze die Transcend Wifi SD http://de. transcend-info.com/Products/No-401 Und lade die ..
Antwort von Athalan Registriertes Mitglied am 10.08.2014 - 23:31
Ups, da hat wohl die Autokorrektur zu geschlagen: ...von dort kann ich sie beim nächsten Hotspot zu ..
Antwort von Athalan Registriertes Mitglied am 12.08.2014 - 19:07
So, mein Test: RAW lässt sich über iPad runterlaufen und in Dropbox sichern, Anzeige auf iPad geht m ..
Antwort von MasterDion Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 14:25
Ganz herzlichen Dank!:up ..
Frage 8442
Beitrag Nummer 8442 anzeigen? Hier klicken!
Welches Einhandstativ für Gopro 3 Black
Abgesandt von tobinger Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 11:27
 
Hallo,
ich suche für meine Gopro 3 Black Edition ein Einhandstativ für meinen Tauchurlaub. Welches dieser Stative ist zu empfehlen und welche Befestigung nutzt Ihr? Das Kopfband finde ich nicht so super weil ich nicht sehe was ich gerade aufnehme.

Grüße
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 12:50
Ich nutze teilweise billige, ausziehbare Dreibein-Stative in verbindung mit dem entsprechenden GoPro ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 14:13
QuikPod Sport ! Super stabil, für Actioncam und Kompakt Kamera. Mit Spoegelsucher für perfekte Selfi ..
Frage 8441
Beitrag Nummer 8441 anzeigen? Hier klicken!
DSLR/Kompakte oder doch Systemkamera :)
Abgesandt von MichaelGeyer Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 09:12
 
Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir etwas bei der Entscheidung weiterhelfen...

Das ganze Thema beschäftigt mich nun schon eine ganze Weile:

Bisher bin ich Unterwasser mit einer Sony RX100 im Nauticam Gehäuse unterwegs gepaart mit einem Subsee Makro Adapter und einen Weitwinkel macht sie ganz passable Bilder. Das einzige was mich wirklich stört ist die „schlechte“ Qualität an der Oberfläche und der langsame Autofokus. Habe schon einige Motive verpasst, weil die Kamera trotz betätigen des Auslösers einfach nicht ausgelöst hatte oder der AF nicht getroffen hat.

Nun war ich etwas hin und her gerissen und habe dazu hier ja bereits einen Thread eröffnet ob eine Systemkamera „Abhilfe“ schaffen könnte.

Die Olympus OMD E-10 ist nun seit einigen Tagen in meinem Besitz und ich muss sagen, sie macht Überwasser einen sehr guten Eindruck. Ist klein, macht super Bilder und hat einen guten AF.

Jetzt bin ich etwas in der Zwickmühle, da ich eine Vollausgestattete DSLR Ausrüstung besitze (5DIII mit allen gängigen Objektiven, die ich auch Unterwasser einsetzen könnte).

Was mich an der DSLR etwas stören würde ist ganz klar die Größe, gerade für den Flug oder auch das Handling Unterwasser stelle ich mir gerade in verwinkelten Korallenstöcken in dem das Pygämen Seepferdchen u.a. beheimatet ist schwieriger als mit der „kompakten“ vor. :-):-)

Das Fotografieren mittels dem Sucher ist sicherlich auch eine Herausforderung - hier finde ich das Display immer ganz praktisch (Überwasser ist das gerade umgekehrt)

Macht das nun wirklich Sinn, sich auf die Olympus zu konzentrieren, könnte mir auch eine E-1 vorstellen…?
Oder doch Richtung DSLR weil ich sonst immer Kompromisse eingehen werde… Oder lieber bei der Sony Rx100 bleiben weil der finanzielle Schaden sonst zu hoch wäre:predigt
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 09:38
Grade beim fokussieren von problematischen Objekten - und Pygmae sind solche Objekte - ist eine (D)S ..
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 09:55
@ Michael Canon D5 Mark III hast du bereits(?). Wenn - dann willst du das hier und definitiv nichts ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 10:38
Sehe ich auch so....... Sekt oder Selters halt :) :) Mit solch einem Gehäuse und dem zugehörigen 4 ..
Antwort von MichaelGeyer Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 11:34
Ja, habe die 5DMk3 auch die Unterwassertypischen Linsen.... EF 100 2.8 16-35 2.8 Sigma 15 Fisheye. ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 11:59
Na ja, der Preis schmerzt doch nur 1 x :) :) Obendrein kann man solche Gehäuse ja auch gebraucht k ..
Antwort von blauroht Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 12:03
Ich habe auch eine 5D III und eine 7D und einige Objektive mit roten Ringen.... Unterwasser fotograf ..
Antwort von aj1974 Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 12:11
Seacam-Gehäuse für 5D Mk3, 1 Seacam-Blitz, Frontport für 100er Makro, Fisheye-Dome inkl etwaiger Por ..
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 12:23
Ich habe dir eine PM gesendet, Michael... > Finde leider nirgends Preise für die Gehäuse, > hat s ..
Antwort von Schlix Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 16:04
@ Michael kannst Dich gerne bzgl. des Weitwinkels bei mir melden wenn Du eine Entscheidung der Kame ..
Antwort von tophai Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 17:14
Ja, hier haben schon einige geantwortet, die vorher einen anderen Weg einschlugen und dann schmerzte ..
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 17:36
So is`es lieber tophai ... aber keiner will`s hören in Form von "Ernst nehmen", und historisch betra ..
Antwort von MichaelGeyer Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 18:09
Ich sehe schon es wird nicht einfach werden.... Wobei einen Kleinwagen wollte ich nur ungern investi ..
Antwort von Longimanus85 Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 15:49
Eine andere Möglichkeit wäre vllt auch die Sony a6000 in einem Nauticamgehäuse. Tolle Kamera für wen ..
Antwort von Glentaucher Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 17:27
Also ich stand auch lange Zeit vor derselben Qual der Wahl wie MichaelGeyer (bei mir war/ist es eine ..
Frage 8440
Beitrag Nummer 8440 anzeigen? Hier klicken!
Actionpro X7
Abgesandt von KATHARINA&ALEX Registriertes Mitglied am 04.08.2014 - 21:04
 
Hallo zusammen,

wir planen derzeit die Anschaffung einer Actionpro X7, sind aber bezüglich des Zubehörs noch schwer am grübeln.

Als erstes geht’s um das leidige Thema Licht:

Ist eine Video-Lampe mit einem Abstrahlwinkel von 110 – 120 Grad ausreichend oder bekommt man so störende Spots ins Bild? Falls das eine ausreichende Lösung wäre: könntet ihr uns eine Lampe mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis empfehlen (ja ich weiß, ein weites Feld)? Auf was müssen wir beim Lampenkauf achten?

Oder ist es alternativ besser zwei Lampen mit z.B. 80 Grad Abstrahlwinkel zu nutzen? Könnt ihr hier Lampen empfehlen? Hier wäre es auch möglich unsere schon vorhandene Tillytec MPL 500-9000 mit dem Video-Lampenkopf MPL 1000-Video upzugraden und noch eine weitere MPL 1000-Video dazuzunehmen. Eine gute Lösung?

Oder sind die Qualitätsvorteile durch das Kunstlicht nicht so gravierend und man könnte die Cam auch ohne und stattdessen einen Rotfilter verwenden (ich fürchte, wohl eher eine Notlösung).

Außerdem stellt sich noch die Frage der Befestigung. Hier sehen wir im Moment hauptsächlich drei Möglichkeiten:

Befestigung mit einer Schlaufe am Handgelenk.

Befestigung an einem Handstativ, entweder fest oder ausziehbar.

Befestigung an einer Blitzschiene mit Flexarm für die Lampe/die Lampen. Wäre es hier möglich die Actionpro zusammen mit der vorhanden Kompaktkamera (Fuji Finepix F31 im Fuji-Gehäuse) auf einer Schiene zu befestigen. Habt ihr hier evtl. nen Link wie so etwas aussehen könnte?

Wir hoffen das war jetzt einigermaßen verständlich. :mask

Vielen Dank schon mal!
Antwort von Schnorres Registriertes Mitglied am 13.08.2014 - 11:58
Hallo KATHARINA&ALEX, auch Ich bin stolzer Besitzer einer Actionpro X7. Super Kamera und ein unschl ..
Frage 8439
Beitrag Nummer 8439 anzeigen? Hier klicken!
O-Ring für Panasonic UW-Gehäuse
Abgesandt von CPPBG Registriertes Mitglied am 04.08.2014 - 15:26
 
Der O-Ring meines UW-Gehäuses DMW-MCTZ3 Gehäuses ist defekt.
Panasonic liefert für (dieses) Gehäuse keine Ersatzteile
Ich denke, dass Panasonic diese o-Ringe nicht selber herstellt sondern auch zukauft.
Kann ich irgendwo ringe beziehen, wenn ich Länge und Durchmesser angebe?

Passt evt ein Ring von einem anderen Gehäuse?

Carsten
Antwort von Rotfeder Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 12:06
Hallo Carsten ich habe mir bei IR Dichtungstechnik Silikon O-Ringe für meine TZ5 bestellt,die sind u ..
Frage 8438
Beitrag Nummer 8438 anzeigen? Hier klicken!
Farbfilter für GoPro Hero 3+?
Abgesandt von Tauchermaus94 Registriertes Mitglied am 04.08.2014 - 12:48
 
Hallo :)

ich hab mir letzte Woche eine GoPro Hero 3+ BE geholt und die am Sonntag getestet.
Jetzt stellt sich mir die Frage, ob Farbfilter (Rot & Magenta) sinnvoll sind, da das Video natürlich sehr grünstichig ist.
Oder ist es da besser, das Video einfach nachzubearbeiten?

Liebe Grüße & vielen Dank schonmal für die Antworten,
Tauchermaus94
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 04.08.2014 - 14:23
Hi, auch bei der Frage lässt sich leicht und dauerhaft streiten. Wenn das Wasser grün war, das im ..
Antwort von Tauchermaus94 Registriertes Mitglied am 04.08.2014 - 15:01
danke für die schnelle Antwort :) naja, ich werds wohl erstmal mit dem Bearbeiten probieren, jetzt i ..
Antwort von Roland P Registriertes Mitglied am 04.08.2014 - 15:35
Ich kenn es "nur" aus dem Meer, aber auch da sorgt ein fehlerhafter automatischer Weißabgleich schne ..
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 04.08.2014 - 19:04
> Ich benutze keinen Filter mehr. :up > Licht, Licht und nochmal Licht bringt > einfach das besse ..
Antwort von Tauchermaus94 Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 09:54
danke für die Antworten. hab leider keine so tolle Lampe zum Filmen (hat nur einen sehr beschränkten ..
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 17:26
Liebe Tauchermaus94, GoPro + Rotfilter iVm. Sola 500 Videoleuchte (sehr schwaches Licht) sieht dann ..
Antwort von daflo Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 17:53
Ich musste feststellen, dass ich mit meiner i-torch 6 im Blauwasser (10-20m) bei Tag keine deutliche ..
Antwort von Schaffel Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 20:17
Ich muss jetzt mal widersprechen (Roland wartet wahrscheinlich schon drauf). Man kann über das Them ..
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 21:07
@ shaffel > Rotfilter Geschmacksache: ich(!) mag grundsätzlich (und nicht als Kritik deiner Movies ..
Antwort von Tümpi Registriertes Mitglied am 05.08.2014 - 22:25
du sprichst von Süßwasser, weil grün? Ein Magentafilter zum Aufstecken bringts zwischen 1 m und je n ..
Antwort von Schaffel Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 07:31
@Diverhans Deine Videos sind klasse und liegen deutlich über der Qualität meiner - aber das ist ja a ..
Antwort von Tauchermaus94 Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 09:39
Wow, so viele Infos :) @shaffel naja, ich hab nach nem günstigen Magentafilter gesucht, aber nur ei ..
Antwort von Tümpi Registriertes Mitglied am 07.08.2014 - 09:20
der ist sinnvoll, da, wo er was bringt. Ich lade keine Videos hoch, die mach ich nur für mich;-) tü ..
Frage 8437
Beitrag Nummer 8437 anzeigen? Hier klicken!
Sealife HD1400
Abgesandt von michi2710 Registriertes Mitglied am 03.08.2014 - 09:29
 
Hallo wir haben uns die Sealife Cam gekauft mit Blitz. Jetzt hätte ich noch ein paar Fragen. Wie fotografiert man am besten im Grünwasser. Welche Einstellungen habt ihr im SEE bzw Meer.
danke im vorraus
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 03.08.2014 - 20:32
Generell gilt so nah ran wie möglich und bei viel Sediment den Blitz möglichst dezentral positionier ..
Frage 8436
Beitrag Nummer 8436 anzeigen? Hier klicken!
Reparatur Intova Iss 2000
Abgesandt von Mat72 Registriertes Mitglied am 02.08.2014 - 15:30
 
Hallo,
wie ich jetzt leider feststellen musste, lässt sich mein Blitz nicht mehr einschalten.
Jetzt stehe ich vor dem Problem der Reparatur.
Lohnt es sich den Blitz zu reparieren?
Wenn ja, wohin könnte ich ihn schicken?
Vielen Dank für eure Hilfe.
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 02.08.2014 - 16:01
Intova Händler ? Dive-markt.de ..
Antwort von Mat72 Registriertes Mitglied am 02.08.2014 - 18:46
Hallo Unterwasser.at, ich habe auf der Internetseite von Dive-Markt.de keine Angaben wegen der Repar ..
Antwort von MR87 Registriertes Mitglied am 02.08.2014 - 22:30
Hey ! Hab das auch gehabt und ich muss sagen - VERGISS ES! Ja hört sich im ersten Moment hart an abe ..
Antwort von Mat72 Registriertes Mitglied am 03.08.2014 - 10:11
Hallo Unterwasser.at, ich habe auf der Internetseite von Dive-Markt.de keine Angaben wegen der Repar ..
Antwort von Mat72 Registriertes Mitglied am 03.08.2014 - 22:30
Hallo MR87, Danke für den Tipp, der Magnet vom Schiebeschalter ist defekt. Ich besorge mir dann mal ..
Antwort von belugadivers Registriertes Mitglied am 04.08.2014 - 14:18
Hallo, der intova ISS 2000 und der noch Nachfolger Riff UWB-20 sind baugleich. Deshalb sollten alle ..
Frage 8435
Beitrag Nummer 8435 anzeigen? Hier klicken!
Actionpro X7 für POV-Movies
Abgesandt von aquanauticum Registriertes Mitglied am 01.08.2014 - 13:59
 
Hallo liebe UW-Filmer und Fotografen,

ich werde wohl der nächste User sein, der sich eine X7 besorgen wird.
In erster Linie möchte ich POV (point-of-view)-Videos von meinen Tauchgängen aufnehmen.
Für diesen Fall frage ich mich, welche Halterung ideal wäre.
Ich denke, dass sowohl der Stirnbandhalter:
Hier klicken

als auch die Tauchmaske mit integrierter Befestigung:
Hier klicken

infrage kommen.
Nun würden mich Eure ERFAHRUNGEN interessieren, vor allem mit der Stirnbandhalterung, mit der ich starten würde.
Ist das Teil UW halbwegs praktikabel? Ich würde zu Beginn des TG die Kamera direkt oder auch per Remote einschalten und einfach laufen lassen bis nix mehr geht oder der TG halt zuende ist.
Die einzigen Bedenken, die ich mir vorstellen könnte wären ein Verrutschen oder ähnliches.

Thx vorab für Euer Feedback!

Grüße an alle,
aquanauticum / Frogman-X
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 01.08.2014 - 15:52
Moin Moin, bei allen Halterungen die am Kopf angebracht werden gibt es das Problem der Blasen, die ..
Antwort von unterwasserkamera.at Registriertes Mitglied am 02.08.2014 - 14:32
Coole Halterung - zu haben bei uns ! https://www. youtube. com/watch?feature=player_embedded&v=m3LaFRr ..
Antwort von aquanauticum Registriertes Mitglied am 04.08.2014 - 10:34
@ Cutchemist Danke für die Info! Die "nackte und klinische" Dokumentation ist einer der Zwecke. Und ..

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Du suchst Tauchausrüstung? Oder Du möchstest Teile Deiner Ausrüstung loswerden? Dann schau mal in unsere Kleinanzeigen-Seite! Das ganze ist für den privaten Gebrauch natürlich kostenlos. Schau rein - es wird viel angeboten!


21.08.2014 02:21 Taucher Online : 96
Heute 857, ges. 78857861 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!



Umfrage - Ägypten als Tauchziel

Revolution, Sicherheit, nachhaltiger Tourismus, politische Lage, medizinische Faktoren - viele Punkte beeinflussen die aktuelle Wahl von Ägypten als diesjähriges Tauchziel. Wie sieht das bei dir aus?

  Ägypten bleibt mein Tauchziel No 1.
  Die politische Lage ist mir momentan zu unsicher.
  Ich habe Bedenken, fahre aber trotzdem hin.
  Egal - ich fahre dort sowieso nicht hin.
  Ich habe mich aus anderen Gründen gegen Ägypten entschieden.


Nur Ergebnisse anzeigen

Destination des Tages

Jamaika

Christoph Kolumbus entdeckte 1494 Jamaika, der Pirat Henry Morgan brachte es hier sogar zum Gouverneur und Bob Marley, der Gott des Reggae, brachte der Insel mit seiner Musik Weltruhm. Tauchen kann man rund um Jamaika, die drittgrößte Insel der Karibik, [mehr]

Foto von Zurich01

Weitere Infos zum Tauchen in
Jamaika

Forum Rebreather

Auszug aus diesem Forum:


JJ 2014 technische Probleme?
vom 02.06.2014 : beim Recherchieren ob & wenn ja welcher Rebreather in Frage kommt stolperte ich über darüber, dass es aktuell keine JJ CCRs mehr ... [mehr]

Schlange "beschweren"
vom 28.05.2014 : Hi there, wie beschwert ihr eure Schlange, damit sie nicht zu stark auftreibt? Finde irgendwie keine passende Lösung. Danke ... [mehr]

Eingabe V-Planner für CCR
vom 26.05.2014 : Ich habe mir den V-Planner auf mein Handy geladen und bin mir bei der Eingage nicht sicher. Ich habe die Parameter eingestellt ... [mehr]

Akt. Restaurantberichte:

Gasthaus Klammgeist Leutasch
(14.07.2014) Emil, der Wirt, macht es offensichtlich sehr viel Freude, Abend für Abend mit seinen Gästen sehr netten Kontakt und Spaß zu haben. Seine sympathische und verständnisvolle Art ist dabei niemals (mehr)

Agro Turizam Zure, Lumbarda,..
(22.06.2014) „Selbstvermarktende Landwirtschaft“- so könnte man das Lokal bezeichnen. Eine Erfolgsgeschichte, die sich in Kroatien mit großem Erfolg verbreitet. Wein, Fleisch, Brot und Gemüse kommen dabei aus der (mehr)

Konoba More, Lumbarda, Insel..
(22.06.2014) In dieser Konoba sitzt man auf der Terrasse sehr schön direkt am Meer. Für eine Konoba ist sie sehr elegant eingerichtet. Mit weißen Tischdecken, Stoffservietten und schönen Bildern an der Wand. Eine (mehr)




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW