Momentan in den Foren unterwegs:
Neptun und 52 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Tauchausrüstung - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: uanliker , Walter Ciscato

 Beiträge des Forums Rebreather als RSS-Feed

  Forensuche :             

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Frage 2158
Beitrag Nummer 2158 anzeigen? Hier klicken!
O² Sensoren für Sentinel Rebreather ?
Abgesandt von f12bof Registriertes Mitglied am 17.03.2014 - 17:41
 
Hallo,

Wer könnte mir sagen wo ich in Deutschland die O²-Sensoren von Vr-Tech kauffen kann für mein Sentinel ?

Danke

MFG

Mike
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 17.03.2014 - 23:40
Also in Europa würde ich die Zellen von Narked@90 kaufen. Die Zellen sollen gut sein und Narked Vers ..
Antwort von f12bof Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 04:23
Ok danke, aber Nardek hat die so genannte R17D nicht. Und ist ja auch in England also kann ich auch ..
Antwort von Kramer Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 07:05
guten Morgen, http://www. nrc-shop.com/de/tauchsensoren.html evtl. passt ja einer mfg Kramer ..
Antwort von Steffen25 Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 08:31
Dann nimm doch die Analytical Zellen von TecMe. http://www.tecme.de/pdf/Diving_sensors.pdf ..
Antwort von larry_berlin Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 10:41
Hi, ich denke die meisten der vorgeschlagenen Quellen passen nicht (Stecker bzw. Typ). Nach den Pro ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 11:55
@f12bof schau doch mal bei NRC vorbei: "http://www. nrc-shop.com/de/tauchsensoren.html". Habe mir ger ..
Antwort von U-who Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 13:53
Nein nur Original nehmen von Vobster Marine Service, alle anderen passen nicht oder haben eine zu la ..
Antwort von bluescuba Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 14:09
Kannst auch mal reinschauen: http://www. sauerstoffsensoren. de/Referenzliste-Tauchsport:_:11.html Lie ..
Antwort von U-who Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 15:01
Die sind zu langsam, also ich probiere es jedenfalls nicht aus... ..
Antwort von f12bof Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 21:08
Ok danke für die antworten, ich suche Originale, wollte nur wiessen wehr in Deutschland für Vr/Senti ..
Antwort von tauchdiscounter Registriertes Mitglied am 19.03.2014 - 19:33
Zuständig ist in Deutschland glaub ich keiner. Ich würde mich aber mal an Händler wenden, die auch S ..
Antwort von f12bof Registriertes Mitglied am 19.03.2014 - 20:38
Ok, werde mich dann mal mit Tauchertreff Mainz in verbindung machen. Danke ..
Frage 2157
Beitrag Nummer 2157 anzeigen? Hier klicken!
Backplate drückt auf die Lendenwirbel
Abgesandt von Kramer Registriertes Mitglied am 15.03.2014 - 02:03
 
habe gerade meinen Kiss Clasic Kurs gemacht und festgestellt das mein Backplade von de D12 für den Kreisel nicht passt, drückt auf die Lendenwirbel wie ich es von de D12 noch nicht kenne...

das Halcyon Evolve MC System Wing Set
wenn ich es abstelle steht der Kreisel auf de Blase...
wäre der Explorer wohl um etlicheres besser (wing schonender auf der Leiter)
hat da irgend wer nen Tipp

alternativ zum Heser Hier klicken

wäre ich gerne dankbar
Antwort von diver_ac Registriertes Mitglied am 15.03.2014 - 08:19
Das Problem mit dem Rücken hatte ich auch. Abhilfe schafft nur eine lange Backplate. Alternativ zu d ..
Antwort von D.R. Registriertes Mitglied am 16.03.2014 - 07:06
Moin Kramer, ich selber habe nicht so das Problem damit, kenne aber etliche KISS-Taucher die eine l ..
Antwort von GigaDiver Registriertes Mitglied am 16.03.2014 - 21:22
Fahrt zum Schlosser/Stahlbauer Euren geringsten Misstrauens und lasst Euch dort ne Verlängerung in V ..
Frage 2156
Beitrag Nummer 2156 anzeigen? Hier klicken!
ADV Inspiration Classic Gewinde passt nicht
Abgesandt von trialrider Registriertes Mitglied am 20.02.2014 - 19:17
 
Ich habe mir für mein Classic gebraucht ein ADV gekauft. Das ADV entspricht dem Bild im Manual von AP-Diving ( dort Typ RB70 Automatic Diulent Valve. Als ich es jetzt montieren wollte, habe ich festgestellt, dass es nicht passt. Und zwar sind die Gewinde an den Überwurfmuttern vom Loop anders als die auf dem T-Piece-Body (T-Stück). Am Loop ist jeweils ein sehr feines Gewinde mit vielen Windungen und an dem T-Piece ist ein sehr breites Gewinde mit nur drei Wendelungen. Außerdem hat das T-Piece zur Gegenlunge eine andere Form der Abdichtung als bei dem auszutauschenden T-Stück.
Ist das RB70 vielleicht gar nicht für das Classic?
Hat jemand eine Auflösung für das Problem?



Antwort von Neugierig Registriertes Mitglied am 20.02.2014 - 19:47
Hey das feine Gewinde wurde früher eingebaut, dadurch war es jedoch möglich den Athemschlauch falsch ..
Antwort von zafira-diver Registriertes Mitglied am 20.02.2014 - 20:08
Neugierig hat es genau richtig beschrieben. Ich hatte seinerzeit das gleiche Problem und habe es dur ..
Antwort von El_Dudo Registriertes Mitglied am 20.02.2014 - 21:44
Ist schon fast alles gesagt.. Vielleicht noch als kleiner Zusatz bezueglich des Kommentars, dass das ..
Antwort von trialrider Registriertes Mitglied am 21.02.2014 - 09:59
Vielen Dank für die schnellen Infos. Habe mit Arno gesprochen und mit seiner Hilfe wirds gehen. Viel ..
Frage 2155
Beitrag Nummer 2155 anzeigen? Hier klicken!
Stuttgarter Rebreather Stammtisch 19,03,2014 19:00
Abgesandt von Konrad Zepter Registriertes Mitglied am 20.02.2014 - 15:11
 
Hallo zusammen,

Am 19,03,2014 findet unser nächster Rebreather Stammtisch statt. An diesem Abend dreht sich alles um die Historie von Rebreathern und dieselbigen Geräte. Thomas Müller wird uns durch den Abend führen und einige seiner tollen Stücke mitbringen, u. a. ein Dräger DM 40 Rebreather Helmtauchgerät, das von 1914 bis in die 40er Jahre gebaut wurde, seit gespannt ?!

weitere Termine in 2014

18. Juni Peter Gärtner und Dr. Manuela Schoch Thema Hyperkapnie
17. September Hans Meier, tauchende Höhlenforscher
10. Dezember kommt Poseidon mit dem neuen SEVEN

Grüßle

Konrad Zepter
Frage 2154
Beitrag Nummer 2154 anzeigen? Hier klicken!
Weiter gehts ;)
Abgesandt von KaeptnBlaubaer Registriertes Mitglied am 16.02.2014 - 19:02
 
Danke für die Antworten auf meinen vorangegangenen Thread.
Ich tauche langsam tiefer in die Theorie zum Thema Kreislaufgeräte ein. Meine neue Frage ist jetzt:

Haltet ihr es für sinnvoll / notwendig wenn man (zukünftig- nachdem man mit seinem Gerät vertraut genug ist )mit seinem Kreisel in Richtung technisches Tauchen gehen möchte erst einmal OC technisch zu tauchen und überhaupt auch nicht gleich mit CCR in die Welt der Kreislaufgeräte zu starten ?

Gruß Blaubaer
Antwort von abohmann Registriertes Mitglied am 16.02.2014 - 21:14
Meiner Meinung nach sollte man bei technischem Interesse unbedingt zunächst OC technische Erfahrung ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 17.02.2014 - 16:33
@KaeptnBlaubaer Du musst im Falle eines OC-BailOut klarkommen! Das, und nur das, ist wesentlich! Wen ..
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 19.02.2014 - 02:36
Kann ich SoloSigi nur zustimmen und ich gehe sogar noch weiter... Der Sprung von CCR Rec zu Tech o ..
Antwort von DarkShark Registriertes Mitglied am 19.02.2014 - 20:47
Vor Jahren gab es sogar mal Angebote den OWD mit einem Rebreather zu machen. Wenn man seine persönli ..
Antwort von KaeptnBlaubaer Registriertes Mitglied am 19.02.2014 - 21:16
Dank euch allen :prosit So oder so muss ich mich ersteinmal ans sparen machen :(:( ..
Antwort von GigaDiver Registriertes Mitglied am 20.02.2014 - 19:38
Wie oben beschrieben: Lege Dir einen Vernünftigen CCR zu und mache darauf Deine weiteren Kurse. Es ..
Frage 2153
Beitrag Nummer 2153 anzeigen? Hier klicken!
Scrubber für kalte, tiefe Tauchgänge
Abgesandt von m-value Registriertes Mitglied am 11.02.2014 - 20:38
 
Letzte Woche sind zwei Taucher in Norwegen gestorben. Sie waren über 100m tief im 4°C Wasser als die Rebreathers versagt haben.

Gibt es einen Scrubber, der so tief bzw. kalt zuverlässig funktioniert? Oder haben sie sich verschätzt?

Ein von Google übersetzter Link zu dem Fall:

Hier klicken
Antwort von El_Dudo Registriertes Mitglied am 11.02.2014 - 23:23
Selbstverstaendlich gibt es das.. Jeder Trimix CE zertifizierte Rebreather tut das.. Isnpiration JJ ..
Antwort von Steffen25 Registriertes Mitglied am 12.02.2014 - 07:57
Der letzte Beitrag war wohl eher versteckte Ironie ... ? Fünf Stunden, 129m, 4 Grad. Bei allen oben ..
Antwort von Steffen25 Registriertes Mitglied am 12.02.2014 - 08:00
@m-value Es gibt einen deutschen Hersteller mit einem doppelwandigen Scrubber. Er nennt das dann "Ex ..
Antwort von Chris 2 Registriertes Mitglied am 12.02.2014 - 09:15
@Steffen 25 den einzigsten rebreather den ich im Netz gefunden hab war der Sentinel Expedition und d ..
Antwort von shorty Registriertes Mitglied am 12.02.2014 - 10:36
...hm, wir machen mit unseren pscr`s regelmäßig Tauchgänge im dreistelligen Bereich und 4 Grad...ich ..
Antwort von ddiver Registriertes Mitglied am 12.02.2014 - 14:10
@all Wir können froh sein, dass die Eingangsmeldung nicht unter „Tauchunfälle“ erschienen ist. Da hä ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von D.R. Registriertes Mitglied am 14.02.2014 - 18:54
Moin. @bluescuba: Der PSCR Habanero hat eine "umströmte" Kalkpatrone/Scrubber, es umströmt also das ..
Antwort von seppu Registriertes Mitglied am 14.02.2014 - 20:44
na dann mal bravo. jeder kalkbehälter jenseits der hundert is ne böse gradwanderung.braucht nur mal ..
Antwort von D.R. Registriertes Mitglied am 14.02.2014 - 20:49
Hy Seppu, mir gings nur um die Art des Kalkbehälters als Reaktion auf bluescuba. Ich selbst würde w ..
Antwort von seppu Registriertes Mitglied am 14.02.2014 - 20:53
hier der link zum video. http://vimeo.com/48209039 die anordnung des inspitauchers ist echt heiss. g ..
Antwort von shorty Registriertes Mitglied am 14.02.2014 - 21:12
@ seppu: Du hast ja echt Ahnung, da können wir alle noch viel lernen... :-) shorty ..
Antwort von bluescuba Registriertes Mitglied am 15.02.2014 - 08:45
D.R. schon klar aber das war nicht das Thema. das war als Witz für abohmann adressiert und gedacht. ..
Antwort von abohmann Registriertes Mitglied am 15.02.2014 - 22:07
@bluescuba Schon klar. Kam auch ohne smiley an. ;-) Zum besagten Fall gibts einige gute Erklärungen ..
Frage 2152
Beitrag Nummer 2152 anzeigen? Hier klicken!
Frage zum VR3 C4
Abgesandt von Bodensee_CH Registriertes Mitglied am 11.02.2014 - 08:18
 
Hallo Miteinander
Ich habe einen VR3 C4 und war gestern mit dem Rebi Tauchen. ( Gebraucht gekauft )

Logbuch:
Cobra 2 / Tiefe 25m / Dauer 49min
Logbuch:
VR3 / Tiefe 27m / Dauer 79min

Nun habe ich 2 Fragen auf die ich im Handbuch keine Lösung gefunden habe.

1. Woher kommt der Unterschied / Vorallem der Tauchgangsdauer? Muss ich den VR3 nach dem TG Abschalten? Die Tiefe ist auf die Meereshöhenanpassung zurückzuführen.

2. Was muss ich wie Einstellen, dass der VR3 auf CCR - Modus Startet. Oder muss ich immer Umschalten?

E schön`s Tägli
Antwort von El_Dudo Registriertes Mitglied am 11.02.2014 - 09:42
Mit dem Rebbie hat die Frage zwar wenig zu tun, sollte daher vermutlich besser ins Ausrüstungsforum. ..
Frage 2151
Beitrag Nummer 2151 anzeigen? Hier klicken!
Überblick über die Materie
Abgesandt von KaeptnBlaubaer Registriertes Mitglied am 09.02.2014 - 19:35
 
Hallo an alle Kreisler,
ich hab mich die letzten 2 Tage etwas mit der Materie rund um Rebreather beschäftigt, werde aber nicht so recht schlau.
Könnt ihr mir am besten eine Website empfehlen, die ganz beim Urschleim des Kreislaufgerätetauchens anfängt vor allem was die Physik rund um den PPO2 angeht da bin ich als momentan noch vorrangiger Urlaubstaucher nicht fit. Ich sagte am liebsten Website, weil ich weiß, dass es dazu einiges an Literatur gibt, die ich mir als chronisch abgebrannter Student aber nicht unbedingt zulegen möchte. Die grundsätzlichen Funktionsweisen von SCR und CCR sowie die verschieden Systeme der Steuerung habe ich mir beim lesen im Forum und auf anderen Websites schon zu Gemüte geführt, was mich zur nächsten Frage bringt.

Ich bin Sporttaucher und werde es wohl auch noch eine weile dabei belassen müssen, interessiere mich aber auch für Tec und möchte in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft dort den Einstieg wagen.

Gibt es die Möglichkeit eines Rebreathers der von recreational bis zu den Grenzen des Tec diving mitwächst ? Ich bin dabei schon über den Submatix SMS 100 gestolpert aber mir fehlt halt noch eine Menge an Basiswissen um beurteilen zu können worauf ich demnächst finanziell und taucherisch hinarbeite.

Gruß
Blaubaer
Antwort von diver_ac Registriertes Mitglied am 09.02.2014 - 20:21
Das Thema ist sehr komplex und es wird schwierig sein, hier auf alle Aspekte einzugehen. Aus welcher ..
Antwort von KaeptnBlaubaer Registriertes Mitglied am 09.02.2014 - 20:55
Gerade das fasziniert :-) Ich bin Berliner. ..
Antwort von D.R. Registriertes Mitglied am 09.02.2014 - 22:32
Moin moin, im August (letztes WE) findet das Rebreathertreffen am Kreidesee Hemmoor statt, es komme ..
Antwort von D.R. Registriertes Mitglied am 09.02.2014 - 22:58
Ein hab ich noch, schau mal auf: therebreathersite.nl Da gibts ne Menge Info! Gruß, Dirk. ..
Antwort von KaeptnBlaubaer Registriertes Mitglied am 09.02.2014 - 23:12
Danke euch beiden ich hoffe es kommt noch einiges dazu. Ich bin wahrscheinlich verhindert an genau d ..
Antwort von KaeptnBlaubaer Registriertes Mitglied am 09.02.2014 - 23:14
@dirk . danke hatte die Seite noch nicht aktualisiert ..
Antwort von Meerjungfraus Bester Registriertes Mitglied am 11.02.2014 - 08:11
Wenn es die wirklich nur um Basic geht...: 2007 gab es in der Zeitschrift "Divemaster" über 3 Aus ..
Frage 2150
Beitrag Nummer 2150 anzeigen? Hier klicken!
SF 2 Rebreather
Abgesandt von DiveDani Registriertes Mitglied am 06.02.2014 - 22:30
 
Hallo zusammen,

wer hat Erfahrungen mit dem SF 2 ?


Antwort von TimTimer Registriertes Mitglied am 06.02.2014 - 22:32
Hi Was möchtest du den genau wissen? Gruß Tim ..
Antwort von DiveDani Registriertes Mitglied am 06.02.2014 - 22:41
Hallo Tim, mich interessieren vor allem folgende Punkte: Zuverlässigkeit Atemkomfort eccR und mccr ..
Antwort von TimTimer Registriertes Mitglied am 06.02.2014 - 22:52
Hi, Dann arbeiten wir deine Liste mal ab ;-) Zuverlässigkeit: ich tauche den SF2 jetzt seit 110h u ..
Antwort von diver_ac Registriertes Mitglied am 07.02.2014 - 09:42
Ich tauche den SF-2 seit nunmehr 2 Jahren und 120 Stunden und hatte bis dato kein einziges Problem m ..
Antwort von Taliena Registriertes Mitglied am 14.02.2014 - 10:46
Ich habe die SF2 einmal ausprobiert. Ich fand es schwer atmen in vergleich mit einen Inspo. ..
Frage 2149
Beitrag Nummer 2149 anzeigen? Hier klicken!
Rebreather NewBi
Abgesandt von biker55 Registriertes Mitglied am 04.02.2014 - 06:13
 
Hallo,
bin Rebreather-NewBi und will jetzt in die Rebreather-Welt einsteigen.
Habe mir einen POSEIDON se7en bestellt - Lieferung vermutlich im April - natürlich mit User-Kurs.
Bitte um Links oder Buchempfehlungen, um mich in das Rebreather tauchen einlesen kann.
Vielen Dank
biker
Antwort von willib Registriertes Mitglied am 04.02.2014 - 08:30
Mastering Rebreathers 2nd edition von Jeff Bozanic. http://www.bestpub.com/books/technical-diving/pr ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 04.02.2014 - 14:42
Hallo biker Gratuliere zum SE7EN! Super Gerät! Wenn du dich ein bisschen einlesen willst, schau dir ..
Antwort von biker55 Registriertes Mitglied am 05.02.2014 - 05:15
Vielen Dank für die Info`s ! @Solosigi- komme auf dein Angebot gern zurück ! biker ..
Frage 2148
Beitrag Nummer 2148 anzeigen? Hier klicken!
Was ist besser oder solliches bleiben lassen
Abgesandt von Bodensee_CH Registriertes Mitglied am 17.01.2014 - 22:02
 
Mein Buddy lässt eigentlich keine teilfüllung des Atemkalk zu. Allso immer volle Ladung. Egal wie lange du damit getaucht bist ausser du machst innert kurzer Zeit ( 2 Tage ) den nächsten TG.
Mit dem Orginal Kalkbehälter ist keine Teilbefüllung möglich.
Ich möchte nun einen Behälter bauen mit weniger Kalk.
Frage :denk
gleich Hoch und dafür dünner ??
Gleichbreit aber weniger hoch ??
Normtauchzeit : 2H
Soll 1H sein.
Reserver ist klar.

E schöns` Tägli
Antwort von El_Dudo Registriertes Mitglied am 17.01.2014 - 22:35
oder solliches bleiben lassen hast Dir die Antwort schon gegeben.. Lies dich lieber noch etwas wei ..
Antwort von Dorftaucher Registriertes Mitglied am 18.01.2014 - 00:26
Hmm, beim Anschaffungspreis eines Buddy habe ich natürlich vollstes Verständnis dafür daß man das üb ..
Antwort von bluescuba Registriertes Mitglied am 18.01.2014 - 08:17
Bodensee, bei der Problematik Scrubber/Kalk gibt es nix rumzuspielen. Beim Kalk wird nicht gespart! ..
Antwort von Bodensee_CH Registriertes Mitglied am 19.01.2014 - 11:07
Es ist mir schon klar, dass ich eigentlich zu letzt am Kalk sparen soll. Es ist nur so, dass nicht j ..
Antwort von D.R. Registriertes Mitglied am 19.01.2014 - 11:09
Moin moin, nach 14 Jahren Rebreatherscene beobachten: Kein Kalk sparen! Kurze Behälter/ Teilbefüll ..
Antwort von El_Dudo Registriertes Mitglied am 19.01.2014 - 11:22
Also wenn es auch noch nur um eine Tauchpause von einer Woche geht, dann wäre ggf. auch mal das Stud ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von bluescuba Registriertes Mitglied am 31.01.2014 - 14:21
Komm chrissfuss überleg nochmal was ich meine, sonst drehn wir uns im Kreis. Es geht doch nicht daru ..
Antwort von El_Dudo Registriertes Mitglied am 31.01.2014 - 17:36
@sigi: das ist so schon alles richtig.. An die 4 h kommst Du dann aber mit max 2 TGs.. Das System m ..
Antwort von ddiver Registriertes Mitglied am 31.01.2014 - 17:37
@Solosigi Ich bin hier mal staunender Beobachter. Die Kalkstandzeit an die O2-Flasche zu koppeln hal ..
Antwort von bluescuba Registriertes Mitglied am 31.01.2014 - 18:51
Dudo, meine Aussage ist und dabei bleibe ich: Ein System bei dem bis auf die gemessene Temperatur im ..
Antwort von El_Dudo Registriertes Mitglied am 31.01.2014 - 21:09
"Ein System bei dem bis auf die gemessene Temperatur im scrubber (und Du weisst was ein TempStick al ..
Antwort von bluescuba Registriertes Mitglied am 01.02.2014 - 07:33
Das RMS ist mir sehr wohl bekannt. Ich möchte auch keine weiteren Argumente einstreuen,da es zu viel ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 01.02.2014 - 10:51
@El_Dudo @ddiver meine gelebte Tauchpraxis ist die, dass ich meine O2 Flasche auf 200bar fülle. Und ..
Frage 2147
Beitrag Nummer 2147 anzeigen? Hier klicken!
Hollis Explorer Testbericht
Abgesandt von U-who Registriertes Mitglied am 16.01.2014 - 17:30
 
Hatte das Vergnügen den Explorer zu testen, habe 2 TG drauf gemacht einen im Trocky und einen im Nassanzug.
Eins vorweg: Die Kiste ist richtig gut konzipiert für den Einsatz bis 40M. Tiefer geht nicht!
Der Explorer ist leicht und genau so leicht zu bedienen. Er spricht klar den Sporttaucher an der die Vorzüge des Kreiseln genießen möchte. Vom Gewicht her wird er auch die Frauen ansprechen, sind klassische CCR’s doch recht schwer und für manch eine(n) zu kompliziert.
Diese Kiste ist ein E-SCR funktioniert also mit Nitrox Gemisch zwischen 28-45% wenn ich das richtig im Kopf habe. Ich selbst würde 32% und 40% benutzen, je nach einsatztiefe. Er hat eine automatische Startsequenz ähnlich dem Sentinel und Poseidon, was mich als CCR Taucher stört ist das wenn diese nicht zu Ende gemacht werden kann, das Gerät einen nicht ins Wasser lässt. Man ist also dem Gerät ausgeliefert genauso wie beim Poseidon. Ist wohl zur Sicherheit der Zielgruppe Sporttaucher. Also besser auf Safari Ersatzteile und vor allem Sensoren vorsehen! Das ist schon der eigentliche Nachteil aus meiner Sicht, wäre noch zu erwähnen das ein SCR keinen Setpoint in dem Sinne wie ein CCR besitzt und natürlich keinen PPO2 konstant halten kann. Das spiegelt sich im Gasverbrauch und Nullzeit ab wo ein CCR deutlich überlegen ist. Letzten Endes ist SCR ja nix anderes als Nitrox Tauchen.
Atemkomfort ist in jeder Position sehr gut, habe ausführlich getestet und manch einer hat wohl gedacht ob ich noch alle Tassen im Schrank habe im Dive4Live hehe… Trimm auch sehr gut im Nass sowie Trockenanzug. Verblüfft hat mich die Kiste weil sie sich wie ein CCR atmen lässt, es hat nichts aber auch gar nichts mit dem Dolphin oder Submatix SCR zu tun. Man hört lediglich das Magnetventil etwas öfters arbeiten wie beim CCR und wahrscheinlich kommen ab und zu ein Paar blasen raus, aber es ist echt eine Welt zwischen dem Explorer und Dolphin. Die Kiste macht echt Spaß und ist easy going. Man kann und sollte natürlich ein Auge auf den PPO2 werfen, aber die Kontrolle hält sich sehr in Grenzen gegenüber CCR wo ich ständig drauf schaue. Er ist leicht zu pflegen und rasch hat man alles auseinander gebaut, man kann sofort die Sensoren rausnehmen zum Trocknen. Klar ist der Explorer nicht so robust wie ein MEG, sollte also nicht vom Laster fallen oder so.
Ah ja Design und Farbe Weiß finde ich sehr gelungen und ist mal ne Alternative zum ewigen Schwarz, ist aber Geschmackssache. Ah ja, zum Blei: im Trocky 6 KG, Nassanzug 2 KG also maximal 26 KG Gewicht, ist = Doppel 7ner…
So jetzt die Frage ob ich mir den Zulegen würde? Ja würde ich, ist ne sehr schöne Ergänzung zu meinem Ouroboros und meine Freundin taucht eh nicht tiefer wie 40M… Die muss die Kiste auch probieren und ich rate den Ladys die mal Kreiseln wollen den Explorer zu testen.
Ich war nicht enttäuscht und es hat mir viel Spass gemacht. Danke an Stefan Eimer vom Tauchertreff Mainz der mir eine VIP Einführung gegeben hat.
Gruss, patrick.
Antwort von IART HQ Registriertes Mitglied am 16.01.2014 - 18:01
Ach da schau her es ist tatsächlich kein Dolphin ;-) Freu mich sehr mal was possitives von anderer S ..
Antwort von bluescuba Registriertes Mitglied am 16.01.2014 - 21:01
Eben genau das was es sein soll, es funktioniert super, ist zu kaufen und zu einem tollen Preis! Grü ..
Antwort von hasi Registriertes Mitglied am 17.01.2014 - 16:05
Was passiert eigentlich wenn man tiefer als 40 Meter geht, zum Beispiel auf 50m oder 55m? ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 17.01.2014 - 16:18
@hasi was passiert wohl wenn du mit iregeneinem beliebigen Nitrox tiefer als die MOD gehst? Dann ka ..
Antwort von U-who Registriertes Mitglied am 17.01.2014 - 16:21
Dasselbe als wenn man mit Nitrox sagen wir 32% auf 55M geht: PPO2=2.08 und man sollte schläunigst we ..
Antwort von hasi Registriertes Mitglied am 17.01.2014 - 16:52
das ist alle logisch, aber da das Gerät eine Konstantdüse hat, wo ist das Problem? ..
Antwort von hasi Registriertes Mitglied am 17.01.2014 - 17:34
Das ganze noch ohne Fehler... Das mit der Mod ist mir auch bekannt, aber da das Gerät keine Konstant ..
Antwort von tauchertreff-Mainz Registriertes Mitglied am 04.02.2014 - 17:36
@Solosiggi: Wenn Du keine Ahnung von der Funktionsweise des Gerätes hast warum muss Du dann hier ein ..
Antwort von Michael Schmidt Registriertes Mitglied am 05.02.2014 - 13:35
Wie ist denn nun die Funktionsweise des Gerätes? Die bisherigen Postings sind dazu leider mehr als i ..
Antwort von tauchertreff-Mainz Registriertes Mitglied am 06.02.2014 - 20:04
Also nun noch mal ganz genau! Stell Dir einen CCR vor mit all dem was ihn ausmacht nur eben mit nur ..
Antwort von Lello999 Registriertes Mitglied am 08.03.2014 - 16:15
Ich habe mich heute mal mit jemandem unterhalten, der das Gerät sehr gut kennt! Das Problem mit den ..
Antwort von maniman Registriertes Mitglied am 24.03.2014 - 17:04
Hallo Ich hab eine Frage: Was ist wenn ich statt Nitrox normale Pressluft nehme, dann könnte ich ja ..
Antwort von U-who Registriertes Mitglied am 07.04.2014 - 08:49
Nein das geht nicht sonst riskiert man ein hypoxischen Zustand im Flachwasser. Geht nur mit mindeste ..
Antwort von maniman Registriertes Mitglied am 08.04.2014 - 10:49
@ U-who Danke für die Antwort Mani ..
Frage 2146
Beitrag Nummer 2146 anzeigen? Hier klicken!
Wrack auf 125m, Tauchplan
Abgesandt von diverhans Registriertes Mitglied am 26.12.2013 - 12:24
 
Moin,

ich brauche als Referenz zu OC einen Tauchplan mit CCR-Rebreather für einen TG unter folgenden Bedingungen - auch mit Angabe der gewählten O2-Partialdrücke:

* Tauchtiefe 125m
* reines Rechteckprofil
* Wassertemp. auf Tiefe = 13°C
* Wassertemp. auf 21m Deco = 22°C
* Grundzeit (Beginn Abstieg am Seil bis Beginn Aufsteig am Seil) 20 Minuten
* AMV - Grundlage: 20

Danke euch sehr für Antworten von erfahrenen, selbst(!) tief tauchenden Rebreahter-Tauchern.

Lg., :kuss
Antwort von Steffen25 Registriertes Mitglied am 26.12.2013 - 15:31
Hallo René, 125m Tauchgang CCR, Setpoint 1.3, TX10/70 > 205 Minuten Tauchzeit, die CNS Uhr ist einm ..
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 26.12.2013 - 17:49
Danke Steffen ...scheint machbar. Wenn du willst, kommst du gerne auf diese Filmexpedition mit. ;-) ..
Antwort von bluescuba Registriertes Mitglied am 28.12.2013 - 15:28
Steffen25 bin neugierig, lass mich bitte wissen, ob du erstens schon Tgs dieser Art gemacht hast un ..
Antwort von Steffen25 Registriertes Mitglied am 28.12.2013 - 20:39
@Adrian Ja-nein-ja. Bernd A. hatte es mal JJ`s Problem genannt. Stand 1994 ... Ob es gut ist, weiß i ..
Antwort von bluescuba Registriertes Mitglied am 28.12.2013 - 22:32
schon ok, über Gegendiffusion solltest aber mal nachdenken.:-) ..
Antwort von seppu Registriertes Mitglied am 29.12.2013 - 11:28
hi ja habe ich schon selber gemacht.zb.galerie, hendrik,maidan,panorama. diluent/bo gas 7/75 erste st ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 09.01.2014 - 08:43
@TheData das Projekt dauert noch, steht erst an 3.Stelle. Bis dahin wird noch reichlich Zeit verstr ..
Antwort von Niko Registriertes Mitglied am 13.01.2014 - 15:22
Hallo Rene, ich bin mit der GP 3 black ganz zufrieden: http://www.vimeo.com/56750818 Klar, GoPro k ..
Antwort von Niko Registriertes Mitglied am 13.01.2014 - 15:50
...und sorry für off-Topic, aber da das Thema hier schon gestriffen wurde... ..
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 14.01.2014 - 14:49
OT aber als Antwort: Hallo Niko. GP3black - ist für den "richtigen" Einsatz eine gute Cam; ganz be ..
Antwort von Niko Registriertes Mitglied am 15.01.2014 - 15:20
Moin Rene, Bildstabilisator ist über Wasser schick, hab ich aber unter Wasser noch nie vermisst... ..
Antwort von Niko Registriertes Mitglied am 15.01.2014 - 15:25
Ach, zum Thema Bildstabilisator, hast natürlich recht, aus der Hand ist das kleine Ding schwer zu bä ..
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 15.01.2014 - 17:48
Hi Niko, wenn du auf der "Boot 2014" in Düsseldorf - an den Wochenenden wohl gemerkt - bist, komm d ..
Frage 2145
Beitrag Nummer 2145 anzeigen? Hier klicken!
Filter switchblock
Abgesandt von Anna Registriertes Mitglied am 25.12.2013 - 11:31
 
Hallo alle zusammen,

möchte meinen switchblock durch einen Filter ergänzen.

Wer kann mir durch eine Bezugsquelle weiterhelfen?

Danke und frohe Weihnachten Annerose
Antwort von Drive Registriertes Mitglied am 25.12.2013 - 12:02
Guten Tag Annerose Was verstehst Du genau mit "Filter"? Einen Filter wie auf der ersten Stufe eines ..
Antwort von Anna Registriertes Mitglied am 25.12.2013 - 15:34
Hallo Christian, so aehnlich. Egal in welcher Form, etwas das eine Filterfunktion übernehmen kann. ..
Antwort von Mike.h Registriertes Mitglied am 29.12.2013 - 11:40
Moin, das kommt etwas auf deinen Swichblock an wo man so einen filter verbauen kann. An meinem gibt ..
Antwort von larry_berlin Registriertes Mitglied am 06.01.2014 - 10:17
Hallo Anna, ich weiss nicht ob es dir hilft, aber schau mal dort: http://www.tecme.de/frame_start1. ..
Frage 2144
Beitrag Nummer 2144 anzeigen? Hier klicken!
Schaltplan Inspiration Classic
Abgesandt von trialrider Registriertes Mitglied am 24.12.2013 - 12:28
 
Hat jemand einen Schaltplan vom Classic? Ich suche einen Wackelkontakt und dazu wäre ein Schaltplan von großen Nutzen.
Peter
Antwort von ddiver Registriertes Mitglied am 24.12.2013 - 14:04
@trialrider Ich möchte dir gerne helfen, diesmal glaube und hoffe ich aber, dass Du den Schaltplan n ..
Antwort von Steffen25 Registriertes Mitglied am 24.12.2013 - 17:16
@trialrider Die Controller sind vergossen. Alles Andere gern per PM. ..
Antwort von Steffen25 Registriertes Mitglied am 24.12.2013 - 17:24
Hab` gerade deinen ersten Post gelesen. Schon mal das Batteriefach abgeschraubt und von unten geöffn ..
Antwort von trialrider Registriertes Mitglied am 02.01.2014 - 09:31
Danke für den Hinweis. Leider habe ich in den letzten Tagen nicht mehr hier reingesehen, so dass er ..
Antwort von MatV Registriertes Mitglied am 02.01.2014 - 11:24
Sieh zu, dass du von dem Orifinal Schrott wegkommst und Vision oder andere Elektronik bekommst. Die ..
Antwort von trialrider Registriertes Mitglied am 24.01.2014 - 12:58
Ich habe den Kopf und die Controller eingeschickt und jetzt von AP eine Rückmeldung was repariert we ..
Frage 2143
Beitrag Nummer 2143 anzeigen? Hier klicken!
Nexus Buddy Gebrauchsanleitung
Abgesandt von Bodensee_CH Registriertes Mitglied am 22.12.2013 - 18:16
 
Hallo
Mein Englisch ist so grotten schlecht, dass ich die Gebrauchsanweisung nicht wirklich lesen kann.

Kann mir jemand helfen?
Hat jemand eine Übersetzung.

Besten Dank

E schön`s Tägli
Antwort von U-who Registriertes Mitglied am 23.12.2013 - 10:34
http://www.apdiving.com/downloads/manuals/ ..
Antwort von ddiver Registriertes Mitglied am 23.12.2013 - 23:02
Hallo, ich kann dir nur etwas indirekt helfen. Wende dich doch einfach an Nicky Finn von APD. Sie is ..
Frage 2142
Beitrag Nummer 2142 anzeigen? Hier klicken!
Was halten wir vom neuen Hollis?
Abgesandt von undans_cruor Registriertes Mitglied am 26.11.2013 - 15:50
 
Hey Zusammen,

Frage in der Überschrift :-),

Meine Meinung: Zu Teuer, zu Weiß :-), und irgend wie 7-10 Jahre zuspät? Wollen sie mit dem Gerät den Platz des Dolphin`s einnehmen und dann eine Bastelszene lancieren? Wie viel bringt die Bedarfsgesteuerte Dosierung von Premix wirklich? Sollte so ein Gerät nicht mit mindestens 3 Sensoren überwacht werden? Fragen über Fragen...

lg

Daniel
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 26.11.2013 - 16:28
@undans_cruor ich denke, den Explorer (wenn du den meinst) kannst wohl mit kaum einem der modernen e ..
Antwort von MatV Registriertes Mitglied am 26.11.2013 - 18:02
Das Hollis hat den Charme des Potentials einer recht sicheren Betriebsweise, relativ unkompliziert, ..
Antwort von GigaDiver Registriertes Mitglied am 27.11.2013 - 00:01
Mat, irgendwie verstehe ich Deine beiden letzten Sätze nicht. "Die ... des SCR werden auch hier das ..
Antwort von enjoy Registriertes Mitglied am 27.11.2013 - 20:27
Wesentlich günstiger und einfacher und für den gleichen Einsatzbereich wie dieser Poseidon "Srcabble ..
Antwort von undans_cruor Registriertes Mitglied am 28.11.2013 - 10:18
@ enjoy, der vergleich hinkt etwas... also ich finde den Poseidon um ein ordentliches eck schöner un ..
Antwort von Dive-Steffi Registriertes Mitglied am 28.11.2013 - 10:21
Hi, na da sind ja mal wieder Spezialisten am schreiben... @ Daniel aus der Beschreibung im Internet ..
Antwort von undans_cruor Registriertes Mitglied am 28.11.2013 - 10:55
Hey Steffi, langsam, langsam... tauchst du bereits mit Kreislaufgeräten? Sind dir die Unterschiede ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 28.11.2013 - 12:43
@Dive-Steffi Das Hollis Explorer ist ein halbgeschlossenes Gerät (SCR) ohne wenn und aber. Drei Sens ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von U-who Registriertes Mitglied am 16.12.2013 - 09:55
Alles subjektiv. Ich habe mich für Ouroboros/Sentinel entschieden gerade weil VR. Jedem halt das sei ..
Antwort von 2deep4U Registriertes Mitglied am 16.12.2013 - 20:39
Hi U-who und Larry, alte Kumpel. Es geht doch nix über SCR/CCR Experten. In diesem Forum lache ich m ..
Antwort von U-who Registriertes Mitglied am 17.12.2013 - 09:08
nee, ich sehe mich nicht als Experte, kann etwas mitreden weil ich auf verschiedene Rebbis Erfahrung ..
Antwort von tauchertreff-Mainz Registriertes Mitglied am 24.12.2013 - 14:10
Also wer sich selber eine Meinung zum neuen Hollis Sport Rebreather machen möchte der kann gerne ab ..
Antwort von U-who Registriertes Mitglied am 24.12.2013 - 14:42
Ich habe mit VR auch keine Probleme, weder mit dem Ouroboros noch mit dem Sentinel. Werde demnächst ..
Antwort von MatV Registriertes Mitglied am 02.01.2014 - 11:41
Chris Ullmann, was meinst du bitte mit "Steuerung über 3 Ferritkerne"??? Ferritkerne sind passive el ..
Frage 2141
Beitrag Nummer 2141 anzeigen? Hier klicken!
o2 Rebreather
Abgesandt von krake66 Registriertes Mitglied am 25.11.2013 - 20:02
 
Hallo zusammen
könnt ihr mir sagen,was ich für einen kurs brauche für einen reinen O2 Rebreather und wo man den in österreich machen.

lg Bernd
Antwort von undans_cruor Registriertes Mitglied am 26.11.2013 - 15:42
Hallo Bernd, ich glaub das das schwierig wird. Gibt es überhaupt kommerzielle 02 Geräte? Aber wenn ..
Antwort von Joe Registriertes Mitglied am 12.12.2013 - 00:57
Da fällt mir nur White Arrow ein. Nick Toussaint hat letztes Jahr beim Techsymposium so ein Ding vor ..
Antwort von krake66 Registriertes Mitglied am 12.12.2013 - 10:04
Danke euch beiden ,die links waren sehr hilfreich Lg Bernd ..
Antwort von schwertfisch Registriertes Mitglied am 29.01.2014 - 19:48
Moin moin! Bremen, bzw hemmoor liegt zwar nicht in Österreich, aber zumindest gäbe es eine Ausbildun ..
Frage 2140
Beitrag Nummer 2140 anzeigen? Hier klicken!
Stuttgarter-Rebreatherstammtisch
Abgesandt von Konrad Zepter Registriertes Mitglied am 22.11.2013 - 12:41
 
Rebreatherstammtisch 18.12.2013, 19.00 Uhr
Jens Höner
Sauerstoffkreislaufgeräte

Als Weihnachtsschmankerl konnten wir Jens Höner dafür gewinnen, uns etwas über Sauerstoffkreislaufgeräte zu erzählen. Er wird ein Gerät (wohl ein LAR) zum Zerlegen und Befignern mitbringen zusammen mit taktischen Einsatzwesten. Es wird auch einen Einblick in das Tauchen unter Einsatzbedingugnen geben.

Sicher wird er auch sein Buch über Sauerstoffkreislaufgeräte
Hier klicken
signieren!

Wer an dem Thema Interesse hat oder einfach nur zum Quatschen vorbeikommen möchte, ist gerne in das Vereinsheim des PSV in Stuttgart eingeladen!

Hier klicken

Wir sehen uns!

Tauchen mit Sauerstoff-Kreislaufgeräten
www.amazon.de
Tauchen mit Sauerstoff-Kreislaufgeräten

Wir suchen immer noch interessante Themen für 2014
Die Termine sind normalerweise 3. Mittwoch in März,Juni, September und Dezember. Wer etwas interessanten hat bitte bei mir oder Peter Gärtner melden.
Frage 2139
Beitrag Nummer 2139 anzeigen? Hier klicken!
Merkwürdiger Fehler im Ispiration Classik
Abgesandt von trialrider Registriertes Mitglied am 20.11.2013 - 09:45
 
Ich habe an meinem Inspiration Classic einen „Defekt“ den ich mir nicht erklären bzw. lösen kann.
Vorausgegangen ist der Wechsel des 2ten O2-Sensors. Die Batterien zeigen beide 6,1V an.
Schalte ich den linken Controller als Master ein, zeigt das Display „Inspiration“ an und der Buzzer piept in einem Dreierrhythmus. Nach einer kurzen Zeit werden sämtliche Pixel des Displays angesteuert, so dass in der Anzeige graue Felder zu sehen sind. Ein weiterer Start ist nicht möglich.
Schalte ich den rechte Controller als Master ein starte die Startsequenz und schalte den linken Controller als Slave ein, funktioniert alles wie vorgeschrieben. Im Tauchgang selber bleiben die Anzeigen unauffällig.
Kennt jemand dieses Phänomen und weiß eine Abhilfe? Gibt es einen Reset für den/die Controller ? Im Handbuch habe ich keine Lösung für dieses Problem gefunden.
Viele Grüße vom Niederrhein.
Peter
Antwort von ddiver Registriertes Mitglied am 20.11.2013 - 11:37
@trialrider Einen idealen Rat kann ich dir leider nicht geben (ich will auch nicht spekulieren), ich ..
Antwort von El_Dudo Registriertes Mitglied am 20.11.2013 - 21:53
Ganz ehrlich gesagt hört sich das nicht gut an.. Du wirst vermutlich eine neues Controllerpar brauch ..
Frage 2138
Beitrag Nummer 2138 anzeigen? Hier klicken!
Upgrade Poseidon SE7EN
Abgesandt von Solosigi Registriertes Mitglied am 12.11.2013 - 15:11
 
Hallo Disco Freunde,

lt. Ankündigung von Poseidon in Facebook werden die Modalitäten und Voraussetzungen zum Upgrade unseres Disco auf den neuen SE7EN am Freitag bekannt gegeben.

Anderlautende Meldungen, wie sie es hier gepostet wurden, sind damit obsolet; wie eben vieles, was hier über das MK6 (irrtümlich) verbreitet wurde...

Gruss
Solosigi
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 12.11.2013 - 15:36
Anbei die originalmeldung: "https://www. facebook.com/POSEIDONSE7EN" "Attention all MKVI owners! La ..
Antwort von willib Registriertes Mitglied am 12.11.2013 - 19:37
Es braucht kein Mensch zu spekulieren, die einzigen betroffenen sind die MKVI User. Und soweit ich m ..
Antwort von seppu Registriertes Mitglied am 12.11.2013 - 23:38
nach dem höchst zuverlässigem umrechnungsfaktor (1m ist 100 euro),werdens 4000 euro für das upgrade ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 13.11.2013 - 08:45
@willib du spekulierst aber wieder, wenn du scheibst: ... Jetzts schickst Dein Kastl halt wieder für ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 13.11.2013 - 13:21
@willib Hier der Link zur Diskussion "Gaswechsel bei Trimix bei eCCR": "http://www.taucher.net/foru ..
Antwort von willib Registriertes Mitglied am 13.11.2013 - 17:46
Es gibt zu diesem Thema unterschiedliche Meinungen. Nur jedes ordentliche Gerät überlässt es dem Us ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 13.11.2013 - 21:28
@willib Anscheinend kennst du das Disco nur sehr oberflächlich! Das Disco hat einen variablen SetPo ..
Antwort von willib Registriertes Mitglied am 13.11.2013 - 22:37
Das Gerät entmündigt den User, Poseidon traut den Benutzern offenbar nicht zu selbständig zu entsche ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 14.11.2013 - 08:10
@willib Das ist nun wieder reine Polemik! Aber es hat sich nun mal eingebürgert, wenn Poseidon eine ..
Antwort von ddiver Registriertes Mitglied am 17.11.2013 - 12:44
Warum ist es nun so ruhig hier? Soll ich den Ramklov holen? Gruß ddiver ..
Antwort von joergho Registriertes Mitglied am 17.11.2013 - 18:15
aus MK VI mach 7 laut Poseidon kann unser Disco komplett aufgerüstet werden!!! ok preis is noch unkl ..
Antwort von Drive Registriertes Mitglied am 19.11.2013 - 09:39
Hallo Solosigi Zitat: "Und was die Unfallstatistik betrifft: Mit einem Disco können halt auch Leute ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 19.11.2013 - 10:47
@Drive Warum sollte ein Kreisel wie der Poseidon gefährlich sein? Wenn irgendwas nicht stimmt mault ..
Frage 2137
Beitrag Nummer 2137 anzeigen? Hier klicken!
Neuer Poseidon SE7EN
Abgesandt von chrisfuss Registriertes Mitglied am 07.11.2013 - 09:01
 
Nun haben wir Gewissheit,

Poseidon hat endlich ihren Tec Rebreather raus gebracht und heisst tatata.... SE7EN

Hier klicken

Und es wurde auf der DEMA bestätigt, der MKVI ist NICHT upgradable... Für den MKVI ist mit dem 60m Upgrade Schluss.

Auch wenn das jetzt etwas schadenfroh klingt, aber ich habe immer gesagt, abwarten bis das Gerät tatsächlich verfügbar ist...
Und jetzt schauen wohl einige MKVI Besitzer ganz schön doof in die Röhre...

Cheers

Christian
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 07.11.2013 - 10:11
@chrisfuss Dass das MK6 nicht upgradeable ist halte ich für ein Gerücht! Bis jetzt gibt es dazu nur ..
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 07.11.2013 - 10:56
Zu den Batterien: Zitat Poseidon: "DEEP - Decompression & trimix can be enabeled. The lowest oxyge ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 07.11.2013 - 11:11
@chrisfuss es steht aber nirgends dass das MK6 nicht upgegradet werden kann! Schon möglich, dass das ..
Antwort von bluescuba Registriertes Mitglied am 07.11.2013 - 11:17
Was ist denn das Problem? Der Mk wurde als Rec Rebreather angekündigt, gebaut und verkauft. Der Vers ..
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 07.11.2013 - 11:18
"Soft- und/oder Harwaremäßig" klar gegen die geringe Gebühr von XX99 kannst du dann die komplette ..
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 07.11.2013 - 11:22
@bluescuba nein das stimmt jetzt aber nicht und auch Bill Stone hat in allen interviews in denen er ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 07.11.2013 - 12:58
Warten wir mal bis alles (auch die Preisliste) da ist. Dann sehen wir ja weiter... Ich hab` ja scho ..
Antwort von seppu Registriertes Mitglied am 07.11.2013 - 13:10
falls das stimmt und ich mk6 taucher wäre,gäbs jetzt ein sehr einseitiges gespräch mit poseidon. ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 11.11.2013 - 09:18
@chrisfuss Lieber Chris, du schribst: ... Und du hast gerade auch Eindrucksvoll demonstriert, dass w ..
Antwort von tauchertreff-Mainz Registriertes Mitglied am 18.11.2013 - 21:09
Geil.... Was man da so alles liest... Ich lach mich krank... Mein MK6 ist verkauft, zu einem guten P ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 13.01.2014 - 14:27
@chrisfuss ich denke, deine Grabrede vom 7.11.2013 war wohl etwas verfrüht... Ich jedenfalls habe d ..
Antwort von nandersen Registriertes Mitglied am 16.01.2014 - 01:21
Ich poste mal unqualifiziert `nen Link dazwischen: http://www. poseidon-kiel.com/index.php/mk-vi-dis ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 16.01.2014 - 09:15
@nandersen "...Aber es bleibt interessant. Persoenlich frage ich mich: Wie sieht denn der SE7EN in S ..
Frage 2136
Beitrag Nummer 2136 anzeigen? Hier klicken!
Kaufberatung
Abgesandt von Bodensee_CH Registriertes Mitglied am 31.10.2013 - 07:23
 
Mir wurde:

Es handelt sich um ein Buddy Evolution, gekauft 07 oder 08.
Anzahl Tauchgänge: unter 5 (ich glaube 2 oder 3.)
Zubehör: Tragbügel, Bail-out Mundstück, Head Strap,
div. Ersatzteile, Christolube, Transportkiste klein und gross, APD-Projection (Tauchplaner und Interface für PC)
Je 2 Flaschen 2lt Luft und Sauerstoff ohne Empa
2 5lt Sauerstoff- Flasche als Speicher zb für Wochenende.
80 cft Alu-Flasche (sauerstoffrein)
KISS- Babybooster (weing gebraucht, neues Seal- Kit eingesetzt,aber nachher nicht mehr gebraucht.

Noch nicht durchgeführt letztes Decosoftware- Update. Es gibt auch ein neues Magnetventil, das weinger Stom brauchen soll.

zum Kauf angeboten.

Ist das was Schlaues oder soll ich die Finger davon lassen ?
Wieviel darf das Kosten ?
Wo kann ich am Bodensee die Ausbildung machen ?

Ich habe bis jetzt keine Erfahrung.

E schön`s Tägli
Antwort von GigaDiver Registriertes Mitglied am 31.10.2013 - 17:48
Kommt auf den Preis an. Ist eben der kleine Bruder vom Inspi. Aber kein schlechtes Gerät. Wird aber ..
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 01.11.2013 - 10:56
Hi, eigentlich ein cooles Komplettpaket für den Einstieg ins CCR tauchen. Ein paar tips gebe ich di ..
Antwort von ddiver Registriertes Mitglied am 02.11.2013 - 14:14
@Bodensee_CH Wenn es ein Software-Update gibt, dann müsste ja auch schon die Vision-Elektronik vorli ..
Antwort von LUJE Registriertes Mitglied am 05.11.2013 - 12:28
Hallo, Ein kleines Evolumtion ist schon sehr eingeschränkt von der Größe des Kalkbehälters. Ein Evo ..
Frage 2135
Beitrag Nummer 2135 anzeigen? Hier klicken!
Sauerstoff Booster ROB22
Abgesandt von Michael-M Registriertes Mitglied am 12.09.2013 - 11:42
 
Bin auf der Suche nach fundierten Erfahrungen mit
dem ROB22 Booster. Geplant ist das Füllen von 2-3 Liter Flaschen O² und Trimix für`s CCR. Gelegentlich!!! auch die Stages fürs CCR. Boosten mit D7 oder D8,5 Doppelgerät geplant. Alternativ mit Haushaltskompressor.

Antwort von moelldir Registriertes Mitglied am 12.09.2013 - 16:54
ROB22 ist OK für kleine Flaschen Das maximale Übersetzungsverhältnisse ist 1:6 Lieferleistung ca. 18 ..
Antwort von diving.DE Registriertes Mitglied am 18.09.2013 - 10:20
ich besitze den ROB22 und fülle damit hauptsächlich 3l CCR Flaschen sowie hin und wieder einige Bail ..
Antwort von onliner Registriertes Mitglied am 25.09.2013 - 18:57
Ich kann diving.de nur beipflichten. Er hat es absolut auf den Punkt gebracht. Der Rob22 ist ein kle ..
Frage 2134
Beitrag Nummer 2134 anzeigen? Hier klicken!
Stuttgarter Rebreather Stammtisch 25,09,2013 19:00
Abgesandt von Konrad Zepter Registriertes Mitglied am 12.08.2013 - 15:21
 
Hallo zusammen
nachdem wir immer wieder Anfragen zum Thema REVO hatten, konnte konnte jetzt Peter Gärtner, Micha Keimes dafür begeistern, uns das REVO vorzustellen. Er bringt ein Gerät mit, zerlegt und erklärt es mit allen spezifischen Vor- und Nachteilen. Und Micha wird wohl die eine oder andere Schote aus dem Schatzkästchen im Gepäck haben!


Freut Euch auf einen informativen Abend!...



Bitte vormerken
auch im Dezember haben wir den Termin um 1 Woche nach hinten verschoben

NEUER TERMIN DEZEMBER-STAMMTISCH

Mittwoch 18, Dezember 2013 19°°

seit gespannt ... ?!

Enjoy the silence

Konrad
Antwort von tauchertreff-Mainz Registriertes Mitglied am 13.08.2013 - 15:12
Super Gerät wird bestimmt interessant! Wenn Ihr mal mehr zum Rebreather JJ-CCR wissen wollt ich komm ..
Antwort von Konrad Zepter Registriertes Mitglied am 14.08.2013 - 10:16
Das ist nett von Dir vielen Dank, aber Manfred Führmann und Chris Ullmann waren letztes Jahr schon d ..

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Kuba - Karabik-Feeling - Tauchen. Infos zum Thema findest Du in unserem Kuba-Guide. Hier sind übersichtlich nach Regionen die Tauchmöglichkeiten auf der Insel beschrieben und mit vielen weiteren interessanten Informationen bestückt.


19.04.2014 16:31 Taucher Online : 168
Heute 7900, ges. 76379727 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!



Aus unserem Onlineshop


Rubrik : Videos / Software

DVD Maldivian Nights


Rubrik : Videos / Software

Andaman Sea Thailand / Myanmar


*Preis incl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Akt. Veranstalterberichte:

SAM Reisen
(02.04.2014) Ich war vom 20. bis 27. mit der MY Thunderbird auf der Südtour. Die gesamte Vorbereitung der Reise sowie die Organisation/Betreuung vom Abholen auf dem Flughafen bis zum Einsteigen zum Heimflug war (mehr)

Beluga Reisen
(23.03.2014) Auf der Boot 2013 buchten wir erneut eine Reise bei Beluga Reisen. Dieser Reiseveranstalter ist jetzt seit vielen Jahren unsere erste Adresse, wenn es um Tauchreisen geht. Diesmal ging es auf die (mehr)

Omneia - Tauchen und Reisen,..
(07.03.2014) Bereits diverse Male stand ich in Kontakt mit Omneia und habe auch schon mehrere Male erfolgreich Buchungen absolviert. Jedes Mal war es eine schnelle und perfekte Bearbeitung. Fragen wurden sofort (mehr)

Taucher.Net News:


Frohe Weihnachten
(24.12.2013) Wir wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest und ruhige Festtage im Kreise eurer Liebsten. Für das neue Jahr einen fantastisch guten Rutsch und ein erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr. (mehr)

Taucher.Net App Tauchradar m..
(09.10.2013) Tauchb asen, Tauchshops und alle zugehörigen Bericht am iPhone oder iPad: Die Taucher.Net App "Tauchradar" ist in der neuesten Version im App Store verfügbar. (mehr)

Facebook 20.000er Marke gekn..
(30.06.2013) Danke für 20.000 Taucher.Net Fans bei Facebook! 20.000 Facebook Fans am 30.Juni 2013. Am 14.Juni des Jahres haben wir die 19.000er Marke bei Facebook geknackt (mehr)

Unsere Linkdatenbank:

Aktueller Tauchlink:

Prodivers Andalusien. Novo Sanci ..
Prodivers Andalusien. Novo Sanci Petri-Cádiz (Costa de la Luz)

Ein "Sponsored Link":

M/V Orion
M/V Orion, Tauchkreuzfahrten Malediven

und einer unserer Toplinks:

Dreamdivers
Tauchangebot auf Bali




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW