Momentan in den Foren unterwegs:
34 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Tauchausrüstung - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: uanliker , Walter Ciscato

 Beiträge des Forums Rebreather als RSS-Feed

  Forensuche :             

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Frage 2176
Beitrag Nummer 2176 anzeigen? Hier klicken!
Eure Erfahrung mit dem Submatix 100 SMS
Abgesandt von nurzuma Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 15:07
 
Hallo Zusammen,

Eigentlich überlege ich gerade mir ein Submatix 100 SMS (mit SPX42) zuzulegen. Ich bin ein Submatix 100 nur zweimal probe getaucht, und war bei den Tauchgängen eigentlich mit dem Gerät ganz zufrieden. Natürlich reichen zwei Tauchgänge gerade mal für einen ersten kurzen Eindruck.
Was mich etwas verunsichert ist das das Gerät hier im Forum ziemlich schlecht geschrieben wird (zumindest ist das mein Eindruck, den ich beim Lesen bekommen habe). Daher würde ich gerne von Tauchern welche selber Erfahrung mit diesem Gerät gemacht habenwissen ob das Gerät wirklich so schlecht ist, oder eigentlich einen recht robusten Einstieg in das CCR tauchen darstellt. Und bitte keine Ratschläge wie kauf dir ein JJ oder so, das ist finanziell einfach eine andere Liga.

Besten Gruß

Gernot
Antwort von U-who Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 16:00
Hatte ein Submatix 100 ST als SCR. So schlecht war das Gerät nicht, habe es verkauft weil der Aufwan ..
Antwort von Steffen25 Registriertes Mitglied am 25.09.2014 - 21:14
U-who hat das eigentlich gut zusammengefasst. Bin etwas über 2 Jahre auf dem Gerät getaucht. Erst al ..
Antwort von GigaDiver Registriertes Mitglied am 26.09.2014 - 14:02
Warum soll man mit dem SMS nicht auch TG jenseits der 45m mit Trimix machen können? Kommt doch immer ..
Antwort von Steffen25 Registriertes Mitglied am 27.09.2014 - 08:15
Man(n) kann, aber ich hab`s nie gemacht. Und ich kenne wenigstens zwei Leute die mit der Kiste dreis ..
Antwort von nurzuma Registriertes Mitglied am 27.09.2014 - 09:45
Hallo zusammen, Vielen Dank für diene Ausführungen. Ich glaube ich kann das SMS jetzt etwas besser ..
Antwort von GigaDiver Registriertes Mitglied am 27.09.2014 - 11:53
Direkt an das Gehäuse würde ich keine Flaschenadapter bauen. Das wäre mir auch zu wackelig. Darum bi ..
Frage 2175
Beitrag Nummer 2175 anzeigen? Hier klicken!
Neue Submatix Homepage mit SPX.42-Software
Abgesandt von Repro Registriertes Mitglied am 29.08.2014 - 10:31
 
Hallo Freunde des lautlausen Tauchens.

Die neue Submatix-Webseite ist seit heute online.

Wer einen SPX.42 besitzt, wird sich über die Downloadmöglichkeit der PC-Software bzw. der Android-Version freuen.
Frage 2174
Beitrag Nummer 2174 anzeigen? Hier klicken!
Stuttgarter Rebreather Stammtisch 17,09,2014 19:00
Abgesandt von Konrad Zepter Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 17:03
 

Hallo zusammen,

Am Mittwoch, 17.09.2013 19°° findet unser nächster Stuttgarter Rebreather-
Stammtisch statt. Hier dreht sich wieder alles um Themen aus dem Bereich Rebreather
bzw. "erweitertes Sporttauchen".

Hauptthema an diesem Mittwoch „Tauchende Höhlenforscher“ Hans Meier gibt und einen Einblick in die Welt der Höhlen(tauch)forschung, über wie unter Wasser bis an die Grenzen von Material und Mensch

Vorschau
10,12,2014 -Klaus Ostheimer von Poseidon wird das Poseidon SE7EN vorstellen

18,03,2015 - Derk Remmers von GUE wird uns das JJ und Wracktauchen nach GUE Standards vorstellen


Kritik und Anregungen sind gerne Willkommen, noch lieber sind mir aber Leute, die was Interessantes zu sagen oder zeigen haben.
Wir sind immer noch auf der Suche nach interessanten Themen?? Wer etwas hat, Bitte melden!!

Traut euch doch und schaut einfach ´mal vorbei.


Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 19:40
Hans Meier (alias cavetenshi) kommt... wow. :up ..
Antwort von Konrad Zepter Registriertes Mitglied am 19.08.2014 - 15:04
Mehr gibt´s auch auf unserer FB Seite https://www. facebook.com/groups/141811139301867/ ..
Frage 2173
Beitrag Nummer 2173 anzeigen? Hier klicken!
Neues vom Revo-Rebreather!
Abgesandt von Udo S. Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 10:36
 
Hallo,

habt Ihr schon die neue Seite für den Revo in Deutschland gesehen?
Hier klicken

VG
Udo;-)
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 18.08.2014 - 11:30
Ja, gefällt, weil schön umfangreiche Informationen zum Gerät. ..
Frage 2172
Beitrag Nummer 2172 anzeigen? Hier klicken!
Umrüstung Inspi Classic auf Vision
Abgesandt von Andy0584 Registriertes Mitglied am 28.07.2014 - 13:29
 
Hallo,
kann mir jemand sagen, was eine Ümrüstung von einen Classic auf einen Visio insgesamt so kostet?
Antwort von Brummkreisel Registriertes Mitglied am 09.08.2014 - 00:20
Schau mal auf RBW, da gibst einen aktuellen thread zu diesem Thema ..
Antwort von Andy0584 Registriertes Mitglied am 09.08.2014 - 14:53
hast du dafür gerade den passenden link zur hand? danke ..
Antwort von Brummkreisel Registriertes Mitglied am 09.08.2014 - 22:42
http://www. rebreatherworld. com/rebreathers- wanted/49347- wtb-vision-electronics-upgrade-inspo-classic ..
Antwort von Andy0584 Registriertes Mitglied am 10.08.2014 - 18:07
danke dir ..
Antwort von Averel Registriertes Mitglied am 16.08.2014 - 14:33
Mein Tauchkumpel hat sich gerade informiert, du mußt wohl mit ca. 3200€ rechnen. Nur für Elektronik, ..
Frage 2171
Beitrag Nummer 2171 anzeigen? Hier klicken!
Sentinel läßt sich nicht abschalten
Abgesandt von ms170157 Registriertes Mitglied am 27.07.2014 - 16:06
 
Hallo,
kurze Frage hier, habe einen sentinel " geerbt".
Selbiger läßt sich aber nicht abschalten u reagiert auch nicht auf eingaben am VR. Gibt es eine Möglichkeit dies zu ändern.
Gruß Mike
Antwort von seppu Registriertes Mitglied am 27.07.2014 - 22:16
ich würd die ganze elektronik rausschmeissen.umbau auf constant flow.nerd und vielleicht nen av1 ran ..
Antwort von U-who Registriertes Mitglied am 29.07.2014 - 17:05
Ganz abschalten geht nicht, ab und zu blinkt das rote LED. Er reagiert auch wenn PPO2 im Loop sich ä ..
Antwort von ms170157 Registriertes Mitglied am 29.07.2014 - 20:14
Hallo U-who, ich kann beide Knöpfe drücken so lange ich will, er reagiert nicht darauf. Es ist auch ..
Antwort von U-who Registriertes Mitglied am 30.07.2014 - 10:22
Zuerst die Knöpfe reinigen, dazu musst du sie ausbauen, geht ganz einfach, die sicherung entfernen d ..
Antwort von f12bof Registriertes Mitglied am 31.08.2014 - 18:22
Hallo, Beide Kpöpfe wechseln und dann geht est wie am Ersten Tag. Die Magnetten gehen nicht mehr ;) ..
Frage 2170
Beitrag Nummer 2170 anzeigen? Hier klicken!
SF2 vs. Seven
Abgesandt von tauchender Kakadu Registriertes Mitglied am 30.06.2014 - 06:38
 
Hallo, bin noch unbedarft in der Rebreathertematik, beschäftige mich aber u.a. mit diesen 2 Geräten (das SF2 konnte ich jetzt auch mal Probetauchen).
Hab da mal ein paar Fragen an die Experten hier:
-wo liegt der Vorteil der Gegenlungen im Gehäuse gegenüber den Gegenlungen vorne?
-welcher macht mehr Sinn für Reisen (Gewicht etc)
-Wasserlage (beim SF2 lag ich wirklich gut, den Seven will ich demnächst mal Probetauchen).
-wie schaut das beim Atemkomfort beim Seven? Bei Lageänderung des SF2 hat man das Gefühl kurzfristig keine Luft zu bekommen (wurde mir aber vorher auch erklärt).
Danke schon mal vorab
Antwort von haimichi Registriertes Mitglied am 30.06.2014 - 13:46
Man so einfach beide Geräte vergleichen. Vorteil gegen Lunge vorn geringer Atemwiederstand in allen ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 30.06.2014 - 14:23
@tauchender Kakadu den SF2 kenne ich nur vom Sehen. Der SF2 schein ein super aufgräumtes Gerät zu se ..
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 01.07.2014 - 03:33
Atemwiederstand ist bei jedem Gerät lageabhängig! Beim einen etwas mehr beim anderen eben etwas weni ..
Antwort von tauchender Kakadu Registriertes Mitglied am 01.07.2014 - 08:32
danke euch schon mal vorab. Wie gesagt hab ich mir beide Geräte auch angeschaut, Verarbeitung beider ..
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 01.07.2014 - 09:46
Dann kann gibt es von mir folgenden Tip! Kauf dir ein fertiges gerät für TMX ohne upgraden zu müssen ..
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 01.07.2014 - 09:53
und klar kann man von seinem gerät überzeugt sein, nur müssen sich das auch andere bewusst sein... ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von SRU Registriertes Mitglied am 25.07.2014 - 21:56
Oh Gott, was ist denn das für ein selbstgefälliger Bullshit :aeh ..
Antwort von GigaDiver Registriertes Mitglied am 06.08.2014 - 23:19
Taucher-Krankheit ... ;) Vermeintliche Alpha-Taucher unter sich. Der aufmerksame geneigte Leser ve ..
Antwort von tauchender Kakadu Registriertes Mitglied am 01.09.2014 - 17:22
So, nun ist er da. Nach vielem testen und vielen Mails und Gesprächen ist es ein SF2 geworden. Bin a ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 15.09.2014 - 09:40
@tauchender Kakadu Gratuliere! Und viel Spaß mit der Möhre! Gruss Solosigi ..
Antwort von tauchender Kakadu Registriertes Mitglied am 16.09.2014 - 08:14
@solosigi danke dir, werd bestimmt viel Spaß haben, bin auch aktuell fertig mit dem Kurs und hab mit ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 23.09.2014 - 16:10
@tauchender Kakadu Sorry aber dem Bodensee ist mir normalerweise zu weit (außer ich besuche den Pete ..
Frage 2169
Beitrag Nummer 2169 anzeigen? Hier klicken!
Suche Kurs für Dräger Dolphin
Abgesandt von andreasga Registriertes Mitglied am 21.06.2014 - 19:47
 
Suche Kurs für Dräger Dolphin im Umkreis von Braunschweig, Hannover, Berlin
Falls ihr was wisst oder gute Erfahrungen femacht schreibt bitte.
Danke
Andreas
Antwort von DiveAssiUli Registriertes Mitglied am 23.06.2014 - 15:01
Hallo Andreas, frag doch mal bei Uwe nach. http://www.tauchpunkt.de/ Gruß Uli ..
Antwort von moelldir Registriertes Mitglied am 23.06.2014 - 18:26
Hallo Andreas schau mal hier http://tln-ev. de/veranstaltungen/apnoetechntauchen/details/214- scr-rec- ..
Antwort von obx_dive Registriertes Mitglied am 24.06.2014 - 18:40
In Potsdam bei Berlin hat Bernd von 200bar www.200bar.de mal Schulungen auf Dolphin und Ray angebo ..
Frage 2168
Beitrag Nummer 2168 anzeigen? Hier klicken!
Erfahrungen mit Suunto DX
Abgesandt von gutschie Registriertes Mitglied am 19.06.2014 - 21:49
 
hallo zusammen,

ich bin am überlegen mir den Suunto DX zuzulegen.
Hat jemand von euch schon Erfahrung mit diesem Computer? Wenn ja lasst mich an eurem Wissen bitte teilhaben:-) ich stelle die Frage hier weil ich der Meinung bin hier bessere Antworten zu bekomme als im Ausrüstungsforum da ich den DX fürs kreiseltauchen benutzen will.
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 20.06.2014 - 03:03
Willst du dir das wirklich antun? Ich hatte den DX in der Hand und es ist eben wie mit allen Uhrenco ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 20.06.2014 - 08:43
Ein Arbeitskollege hatte einen DX als Backup für seinen Kreisel, aber auch zum einfachen OC-Tauchen. ..
Antwort von Brummkreisel Registriertes Mitglied am 20.06.2014 - 22:20
Ich nutze ein Vorgängermodell im Urlaub für OC. Da geht es mit der Lesbarkeit und auch mit der Bedie ..
Frage 2167
Beitrag Nummer 2167 anzeigen? Hier klicken!
Poseidon DEEP
Abgesandt von Solosigi Registriertes Mitglied am 18.06.2014 - 09:00
 
Hai alle!
Die Beschränkungen des se7en mit der DEEP-Batterie sind nicht mehr...
"Hier klicken"

Gruss
Solosigi
Frage 2166
Beitrag Nummer 2166 anzeigen? Hier klicken!
Tipps für Rebreatherkauf
Abgesandt von speedy2607 Registriertes Mitglied am 11.06.2014 - 12:34
 
Hallo zusammen,

auch wenn ihr diese Frage wahrscheinlich schon zig mal beantwortet habt:-)
Nächstes Jahr ist es bei mir soweit, ich möchte mir einen Rebreather zulegen. Einsatzgebiet sind Tauchgänge bis 120 m (Kaltwasser) und auch Höhlentauchgänge.
Welches Gerät eignet sich hier am Besten, wie sind eure Erfahrungen und was empfehlt ihr?

Es soll ein CCR sein, also kein PSCR o. ä.
Bei den Höhlentauchgängen sollen normale Engstellen überwunden werden können, also keine Engstellen wo Sidemount notwendig ist.
Freue mich auf Eure Antworten!
Grüsse speedy
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 11.06.2014 - 17:01
Hi, da stellst du eine Frage, die das Potential hat, Glaubenskriege auszulösen. ;-) Mein Tip desha ..
Antwort von uanliker Moderator am 11.06.2014 - 19:41
Die üblichen Verdächtigen in Europa (beliebige Reihenfolge): - SF-2 - MEG - JJ - rEVO - KISS je nach ..
Antwort von ECIv2 Registriertes Mitglied am 12.06.2014 - 11:59
@uanliker welche Ansprechpartner würdest du für: - KISS - JJ-CCR - AP - rEvo empfehlen? Gibt es v ..
Antwort von U-who Registriertes Mitglied am 12.06.2014 - 12:35
Würde auch den Sentinel ins Auge fassen,der hat den besten Scrubber. Aber in jedem Fall ein paar Ger ..
Antwort von uanliker Moderator am 12.06.2014 - 13:30
Konkret kenne ich "nur" die Leute in der Schweiz (vor allem Thunersee / Innerschweiz). KISS: We ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von uanliker Moderator am 24.06.2014 - 22:47
Hauptvorteil pSCR ist, dass man keine O2-Überwachung braucht (und entsprechend nicht ca. jährlich 3 ..
Antwort von shorty Registriertes Mitglied am 25.06.2014 - 11:24
...ich denke die meisten pSCR Taucher scheuen nicht die Kosten der Sensoren, sondern mistrauen diese ..
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 25.06.2014 - 12:13
Alles handlebare Probleme die sich durch den Mehraufwand der für einen pSCR betrieben werden muss sc ..
Antwort von hasi Registriertes Mitglied am 29.06.2014 - 15:12
@bubbleseeker keine gute Idee mit dem Treffen am Attersee, waren letztes Jahr dort. Es waren 2 Auss ..
Antwort von onliner Registriertes Mitglied am 02.07.2014 - 17:31
Da muss ich hasi leider Recht geben, dass Treffen am Attersee war die ersten beiden Mal sehr gut, da ..
Antwort von Taliena Registriertes Mitglied am 02.07.2014 - 19:44
Ich tauche AP inspiration Vision. Jetzt bis 124m tief und auch in Höhlen. Gefällt mir gut. Habe seit ..
Antwort von D.R. Registriertes Mitglied am 07.08.2014 - 05:51
Moin moin, ich bin als damals überzeugter PSCR-Taucher nach 4 Jahren beobachten und testen auf ein ..
Frage 2165
Beitrag Nummer 2165 anzeigen? Hier klicken!
JJ 2014 technische Probleme?
Abgesandt von no_bubble Registriertes Mitglied am 02.06.2014 - 19:57
 
beim Recherchieren ob & wenn ja welcher Rebreather in Frage kommt stolperte ich über darüber, dass es aktuell keine JJ CCRs mehr mit CE gibt.
Neulich am meinte dann jemand es würd technische Probleme geben. Somit würd die CE Zulassung der neuen Elektronik noch ne ganze Weile dauern. Ist da was dran oder haben die dabei so viel geändert dass es jetzt nicht mehr funktioniert?
Antwort von onliner Registriertes Mitglied am 02.06.2014 - 20:22
Hai no_bubble, nach meinen Infos baut Shearwater den Predator nicht mehr, deswegen muss die CE mit ..
Antwort von el colimbo Registriertes Mitglied am 02.06.2014 - 21:23
Da der Shearwater Petrel noch verhältnismässig neu ist, frage ich mich ob es überhaupt schon irgendw ..
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 03.06.2014 - 00:49
Klar gibt es den, rEvos haben CE sowohl mit Petrel als auch schon mit NERD! Und das auch schon länge ..
Antwort von el colimbo Registriertes Mitglied am 03.06.2014 - 20:40
Stimmt, an das rEvo habe ich nicht gedacht... :up ..
Antwort von tauchertreff-Mainz Registriertes Mitglied am 09.06.2014 - 20:17
Ich habe einen Liefertermin für die JJ-CCR Version 2014 mit CE in 3 Wochen! Sollte also bald soweit ..
Antwort von no_bubble Registriertes Mitglied am 06.07.2014 - 18:13
also die 3 Wochen sind ja mehr als rum - bislang konnte ich noch nirgendwo lesen, dass in CE Gegende ..
Antwort von tauchertreff-Mainz Registriertes Mitglied am 10.07.2014 - 21:03
Stellungnahme von JJApS zur neuen CE findet Ihr unter: http://jj-ccr. com/media/30198/ce-letter_2014- ..
Frage 2164
Beitrag Nummer 2164 anzeigen? Hier klicken!
Schlange "beschweren"
Abgesandt von PDIC Registriertes Mitglied am 28.05.2014 - 17:42
 
Hi there,

wie beschwert ihr eure Schlange, damit sie nicht zu stark auftreibt? Finde irgendwie keine passende Lösung.

Danke euch
Antwort von Karsten Drewas Registriertes Mitglied am 28.05.2014 - 18:05
An meinem rEvo habe ich z.B. diese montiert: http://store. addhelium.com/Hose-weights-for-Drager-hose ..
Antwort von Karsten Drewas Registriertes Mitglied am 28.05.2014 - 18:44
...oder für Cooper: http://store. addhelium. com/rEvo-hose-weights-for-cooper-hoses_p_520.html ..
Antwort von rainera Registriertes Mitglied am 30.05.2014 - 17:51
Für diverse Schlangen gibt es Gewichte. Der Grund für den starken Auftrieb ist aber, das die meisten ..
Antwort von PDIC Registriertes Mitglied am 30.05.2014 - 23:00
Danke euch beiden! Jau, eine Cooper werde ich mir eh zulegen. Meine jetzige ist 75cm, was mich eh st ..
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 01.06.2014 - 07:34
Naja der Tip von Karsten war schon der Richtige. Wichtig wäre aber noch gewesen, zu wissen um welche ..
Antwort von Karsten Drewas Registriertes Mitglied am 12.06.2014 - 23:08
Zufällig noch über diese gestolpert: http://www. dtuag.eu/product_info.php?products_id=405 ..
Antwort von seppu Registriertes Mitglied am 08.09.2014 - 23:12
na bei den genannten hier kann ich auch in die apotheke gehen. http://www.kleinteileversand.de/shop ..
Frage 2163
Beitrag Nummer 2163 anzeigen? Hier klicken!
Eingabe V-Planner für CCR
Abgesandt von trialrider Registriertes Mitglied am 26.05.2014 - 15:30
 
Ich habe mir den V-Planner auf mein Handy geladen und bin mir bei der Eingage nicht sicher. Ich habe die Parameter eingestellt und will eine Planung eingeben. Einen Tauchgang auf 45 M über 25 Min Grundzeit, beim Abtauchen bei 10 Meter manuelles umschalten Setpoint von 0,7 auf 1,3. Als Diulent verwende ich normale Pressluft.

Der Planner zeigt an "Tauchgang 1, VPM-B +2 CCR"
Ich mache dann zwei Eingaben
10,1,21,0,70
45,24,21,1,30 jeweils mit 0 Helium
ich setze an beide einen grünen Haken und starte Berechnen.
Ist der Eintrag korrekt für mein Vorhaben?
Was mich unsicher macht ist die Eingabe von 21% Sauerstoff. Ist dass dann der Wert für das Diluent?
Die Frage kann vielleicht blöd klingen, aber manchmals steht man auf dem Schlauch. Und die Erläuterungen bei V-Planner sind mir nicht ganz verständlich.


Antwort von Karsten Drewas Registriertes Mitglied am 26.05.2014 - 19:21
Ja, ist fürs Diluent. Ich würde bei diesem TG mit meinem eccr die Zeile 10,1,21,0,70 gänzlich weglas ..
Antwort von trialrider Registriertes Mitglied am 27.05.2014 - 11:54
Hallo Karsten, wann würdest Du den Setpoint wechseln? Und wie sähe dann Dein Eintrag aus? Viele Grüß ..
Antwort von Karsten Drewas Registriertes Mitglied am 27.05.2014 - 15:26
Hallo Peter, ich starte auch mit 0,7 und wechsle erst auf Zieltiefe zu 1,3. 45,25,21,1,30 Gruss Kar ..
Antwort von trialrider Registriertes Mitglied am 28.05.2014 - 08:48
OK, danke für die Antwort. Viele Grüße Peter ..
Antwort von rainera Registriertes Mitglied am 30.05.2014 - 18:06
Genau so ist es. High Setpoint erst auf Zieltiefe umschalten !:-) ..
Frage 2162
Beitrag Nummer 2162 anzeigen? Hier klicken!
Stuttgarter Rebreather Stammtisch 18.06.2014 19:00
Abgesandt von Konrad Zepter Registriertes Mitglied am 17.05.2014 - 09:48
 
Hallo zusammen,

Rebreatherstammtisch mit Workshop-Charakter zum Thema Hyperkapnie

Am 18. Juni 2014 findet unser nächster Rebreatherstammtisch statt. Peter Gärtner und Dr. Manuela Schoch haben das Thema Hyperkapnie aus Medizinischer und Sicht des Rebreathertauchers aufbereitet. Mit spannenden Versuchen, Erfahrungsaustausch und Diskussion bringen sie uns das brisante Thema näher.


Wir freuen uns auf euer Kommen!



Konrad



P.S.

wir aben seit einiger Zeit für den Stuttgarter Rebreater Stammtisch eine eigene facebook Seite.

Diese dient vor allem Fragen, Anregungen und dem Netzwerken untereinander.

Da aber mittlerweile sehr viele eine Anreise von 200 km und mehr haben, kam aus dem Karlsruher Raum die Anfrage, dass ganze auch bei fb als Veranstaltung laufen zu lassen, dass man sieht wer kommt und evtl. so Fahrgemeinschaften bilden kann.



Nutzt das Medium Hier klicken
Frage 2161
Beitrag Nummer 2161 anzeigen? Hier klicken!
Kreiselfans in Berlin/Umgebung
Abgesandt von obx_dive Registriertes Mitglied am 11.05.2014 - 16:55
 
Moin, moin,
da ich ins Kreiseltauchen eingestiegen bin, würde mich interessieren, ob es Leute aus Berlin und Umgebung gibt, die hier regelmäßig kreiseln gehen. Würde mich gerne zwecks Erfahrungsaustausch und gemeinsamen Tauchen anschließen wollen.
Einen(oder auch mehrere) Taucherstammtisch gibt es ja bereits für Berlin. Gibt es hier so eine kleine Fangemeinde auch fürs Kreiseln ?
Aloha
Antwort von D.R. Registriertes Mitglied am 14.05.2014 - 18:40
Moin moin, in Berlin findest Du sicher ein paar Kreisläufer. Im August geht das Treffen am Kreidese ..
Frage 2160
Beitrag Nummer 2160 anzeigen? Hier klicken!
rbConfig unter Windows Phone 8/8.1
Abgesandt von Solosigi Registriertes Mitglied am 05.05.2014 - 15:58
 
Hai alle!
Normalerweise sollten auf Windows Phone 8/8.1 alle Windows Programme - Apps und .EXE - laufen.
Hat schon jemand ausprobiert ob das neue Konfigurationsprogramm für den SE7EN - rbConfig - auf diesen Geräten, z.B. den neuen Nokia/Microsoft Geräten unter Windows Phone 8/8.1 läuft?
Wäre praktisch, da ich meine Handy eigentlich fast immer dabei habe. Da könnte ich die Kiste umkonfigurieren oder die Tauchgänge auslesen...
Nicht lebensnotwendig aber praktisch...

Und bitte keine Diskussion über saure Äpfel!

Gruss
Solosigi
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 06.05.2014 - 08:49
@Solosigi > Normalerweise sollten auf Windows Phone 8/8.1 alle Windows > Programme - Apps und .EXE ..
Antwort von Torsten CCR Registriertes Mitglied am 09.05.2014 - 19:56
@Solosigi hast Du schon das upgrade? möchte aber keine neue Diskussion anfangen, deswegen gerne PN ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 11.05.2014 - 10:00
@Thorsten CCR Hallo Thorsten, wollte dir ein PN schreiben aber ging leider nicht! Ja ich habe das Up ..
Frage 2159
Beitrag Nummer 2159 anzeigen? Hier klicken!
Pelagian Rebrether
Abgesandt von Maxpdc Registriertes Mitglied am 04.05.2014 - 23:49
 
Servus,
bin am ueberlegen ob ich mit Rebreather anfangen soll.
Da ich ziemlich weit vom Schuss bin, suche ich ein relativ wartungsarmes Geraet und bin auf diesen Link gestossen.
Hier klicken
Nun wuerde es mich interssieren ob irgendjemand dieses Teil hat und mir ein paar Tips geben kann in Bezug auf Wartung, Robustheit, Sicherheit, Umgang und oder Problememit dem Pelagian kann.

Merci und Servus
Max
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 05.05.2014 - 06:24
Hmm.. Pelagian ist nun wirklich einer der sehr wenig verbreiteten Geräte, Ich kennen keinen Instruct ..
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 05.05.2014 - 09:49
Nicht richtig! ich kenne genau einen Instructor Matt Reed auf Malapascua ;-) ..
Antwort von Maxpdc Registriertes Mitglied am 05.05.2014 - 17:28
Merci, habe mal auf seine Webseite geschaut, steht mehr oder weniger dasselbe drin wie auf der Herst ..
Antwort von Korse Registriertes Mitglied am 06.05.2014 - 22:16
http://www. is-expl. com/education/60_pelagian_rebreather_course ..
Antwort von Maxpdc Registriertes Mitglied am 06.05.2014 - 22:52
Merci, werde mich da mal informieren servus Max ..
Antwort von lameplaya Registriertes Mitglied am 20.05.2014 - 23:43
Genau den Link wollte ich auch gerade posten. Spyros taucht das Gerät selber und bildet auch darauf ..
Frage 2158
Beitrag Nummer 2158 anzeigen? Hier klicken!
O² Sensoren für Sentinel Rebreather ?
Abgesandt von f12bof Registriertes Mitglied am 17.03.2014 - 17:41
 
Hallo,

Wer könnte mir sagen wo ich in Deutschland die O²-Sensoren von Vr-Tech kauffen kann für mein Sentinel ?

Danke

MFG

Mike
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 17.03.2014 - 23:40
Also in Europa würde ich die Zellen von Narked@90 kaufen. Die Zellen sollen gut sein und Narked Vers ..
Antwort von f12bof Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 04:23
Ok danke, aber Nardek hat die so genannte R17D nicht. Und ist ja auch in England also kann ich auch ..
Antwort von Kramer Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 07:05
guten Morgen, http://www. nrc-shop.com/de/tauchsensoren.html evtl. passt ja einer mfg Kramer ..
Antwort von Steffen25 Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 08:31
Dann nimm doch die Analytical Zellen von TecMe. http://www.tecme.de/pdf/Diving_sensors.pdf ..
Antwort von larry_berlin Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 10:41
Hi, ich denke die meisten der vorgeschlagenen Quellen passen nicht (Stecker bzw. Typ). Nach den Pro ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 11:55
@f12bof schau doch mal bei NRC vorbei: "http://www. nrc-shop.com/de/tauchsensoren.html". Habe mir ger ..
Antwort von U-who Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 13:53
Nein nur Original nehmen von Vobster Marine Service, alle anderen passen nicht oder haben eine zu la ..
Antwort von bluescuba Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 14:09
Kannst auch mal reinschauen: http://www. sauerstoffsensoren. de/Referenzliste-Tauchsport:_:11.html Lie ..
Antwort von U-who Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 15:01
Die sind zu langsam, also ich probiere es jedenfalls nicht aus... ..
Antwort von f12bof Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 21:08
Ok danke für die antworten, ich suche Originale, wollte nur wiessen wehr in Deutschland für Vr/Senti ..
Antwort von tauchdiscounter Registriertes Mitglied am 19.03.2014 - 19:33
Zuständig ist in Deutschland glaub ich keiner. Ich würde mich aber mal an Händler wenden, die auch S ..
Antwort von f12bof Registriertes Mitglied am 19.03.2014 - 20:38
Ok, werde mich dann mal mit Tauchertreff Mainz in verbindung machen. Danke ..
Antwort von tauchertreff-Mainz Registriertes Mitglied am 14.05.2014 - 10:46
Ich kann Die Sensoren bestellen! Die originalen funktionieren einfach am besten die anderen solltest ..
Frage 2157
Beitrag Nummer 2157 anzeigen? Hier klicken!
Backplate drückt auf die Lendenwirbel
Abgesandt von Kramer Registriertes Mitglied am 15.03.2014 - 02:03
 
habe gerade meinen Kiss Clasic Kurs gemacht und festgestellt das mein Backplade von de D12 für den Kreisel nicht passt, drückt auf die Lendenwirbel wie ich es von de D12 noch nicht kenne...

das Halcyon Evolve MC System Wing Set
wenn ich es abstelle steht der Kreisel auf de Blase...
wäre der Explorer wohl um etlicheres besser (wing schonender auf der Leiter)
hat da irgend wer nen Tipp

alternativ zum Heser Hier klicken

wäre ich gerne dankbar
Antwort von diver_ac Registriertes Mitglied am 15.03.2014 - 08:19
Das Problem mit dem Rücken hatte ich auch. Abhilfe schafft nur eine lange Backplate. Alternativ zu d ..
Antwort von D.R. Registriertes Mitglied am 16.03.2014 - 07:06
Moin Kramer, ich selber habe nicht so das Problem damit, kenne aber etliche KISS-Taucher die eine l ..
Antwort von GigaDiver Registriertes Mitglied am 16.03.2014 - 21:22
Fahrt zum Schlosser/Stahlbauer Euren geringsten Misstrauens und lasst Euch dort ne Verlängerung in V ..
Frage 2156
Beitrag Nummer 2156 anzeigen? Hier klicken!
ADV Inspiration Classic Gewinde passt nicht
Abgesandt von trialrider Registriertes Mitglied am 20.02.2014 - 19:17
 
Ich habe mir für mein Classic gebraucht ein ADV gekauft. Das ADV entspricht dem Bild im Manual von AP-Diving ( dort Typ RB70 Automatic Diulent Valve. Als ich es jetzt montieren wollte, habe ich festgestellt, dass es nicht passt. Und zwar sind die Gewinde an den Überwurfmuttern vom Loop anders als die auf dem T-Piece-Body (T-Stück). Am Loop ist jeweils ein sehr feines Gewinde mit vielen Windungen und an dem T-Piece ist ein sehr breites Gewinde mit nur drei Wendelungen. Außerdem hat das T-Piece zur Gegenlunge eine andere Form der Abdichtung als bei dem auszutauschenden T-Stück.
Ist das RB70 vielleicht gar nicht für das Classic?
Hat jemand eine Auflösung für das Problem?



Antwort von Neugierig Registriertes Mitglied am 20.02.2014 - 19:47
Hey das feine Gewinde wurde früher eingebaut, dadurch war es jedoch möglich den Athemschlauch falsch ..
Antwort von zafira-diver Registriertes Mitglied am 20.02.2014 - 20:08
Neugierig hat es genau richtig beschrieben. Ich hatte seinerzeit das gleiche Problem und habe es dur ..
Antwort von El_Dudo Registriertes Mitglied am 20.02.2014 - 21:44
Ist schon fast alles gesagt.. Vielleicht noch als kleiner Zusatz bezueglich des Kommentars, dass das ..
Antwort von trialrider Registriertes Mitglied am 21.02.2014 - 09:59
Vielen Dank für die schnellen Infos. Habe mit Arno gesprochen und mit seiner Hilfe wirds gehen. Viel ..
Frage 2155
Beitrag Nummer 2155 anzeigen? Hier klicken!
Stuttgarter Rebreather Stammtisch 19,03,2014 19:00
Abgesandt von Konrad Zepter Registriertes Mitglied am 20.02.2014 - 15:11
 
Hallo zusammen,

Am 19,03,2014 findet unser nächster Rebreather Stammtisch statt. An diesem Abend dreht sich alles um die Historie von Rebreathern und dieselbigen Geräte. Thomas Müller wird uns durch den Abend führen und einige seiner tollen Stücke mitbringen, u. a. ein Dräger DM 40 Rebreather Helmtauchgerät, das von 1914 bis in die 40er Jahre gebaut wurde, seit gespannt ?!

weitere Termine in 2014

18. Juni Peter Gärtner und Dr. Manuela Schoch Thema Hyperkapnie
17. September Hans Meier, tauchende Höhlenforscher
10. Dezember kommt Poseidon mit dem neuen SEVEN

Grüßle

Konrad Zepter
Frage 2154
Beitrag Nummer 2154 anzeigen? Hier klicken!
Weiter gehts ;)
Abgesandt von KaeptnBlaubaer Registriertes Mitglied am 16.02.2014 - 19:02
 
Danke für die Antworten auf meinen vorangegangenen Thread.
Ich tauche langsam tiefer in die Theorie zum Thema Kreislaufgeräte ein. Meine neue Frage ist jetzt:

Haltet ihr es für sinnvoll / notwendig wenn man (zukünftig- nachdem man mit seinem Gerät vertraut genug ist )mit seinem Kreisel in Richtung technisches Tauchen gehen möchte erst einmal OC technisch zu tauchen und überhaupt auch nicht gleich mit CCR in die Welt der Kreislaufgeräte zu starten ?

Gruß Blaubaer
Antwort von abohmann Registriertes Mitglied am 16.02.2014 - 21:14
Meiner Meinung nach sollte man bei technischem Interesse unbedingt zunächst OC technische Erfahrung ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 17.02.2014 - 16:33
@KaeptnBlaubaer Du musst im Falle eines OC-BailOut klarkommen! Das, und nur das, ist wesentlich! Wen ..
Antwort von chrisfuss Registriertes Mitglied am 19.02.2014 - 02:36
Kann ich SoloSigi nur zustimmen und ich gehe sogar noch weiter... Der Sprung von CCR Rec zu Tech o ..
Antwort von DarkShark Registriertes Mitglied am 19.02.2014 - 20:47
Vor Jahren gab es sogar mal Angebote den OWD mit einem Rebreather zu machen. Wenn man seine persönli ..
Antwort von KaeptnBlaubaer Registriertes Mitglied am 19.02.2014 - 21:16
Dank euch allen :prosit So oder so muss ich mich ersteinmal ans sparen machen :(:( ..
Antwort von GigaDiver Registriertes Mitglied am 20.02.2014 - 19:38
Wie oben beschrieben: Lege Dir einen Vernünftigen CCR zu und mache darauf Deine weiteren Kurse. Es ..
Antwort von Bodensee_CH Registriertes Mitglied am 25.04.2014 - 08:28
Ich habe mich auch schon gefragt, ob es nötig ist zu erst OC zu machen oder nicht. Diese Frage wurd ..
Frage 2153
Beitrag Nummer 2153 anzeigen? Hier klicken!
Scrubber für kalte, tiefe Tauchgänge
Abgesandt von m-value Registriertes Mitglied am 11.02.2014 - 20:38
 
Letzte Woche sind zwei Taucher in Norwegen gestorben. Sie waren über 100m tief im 4°C Wasser als die Rebreathers versagt haben.

Gibt es einen Scrubber, der so tief bzw. kalt zuverlässig funktioniert? Oder haben sie sich verschätzt?

Ein von Google übersetzter Link zu dem Fall:

Hier klicken
Antwort von El_Dudo Registriertes Mitglied am 11.02.2014 - 23:23
Selbstverstaendlich gibt es das.. Jeder Trimix CE zertifizierte Rebreather tut das.. Isnpiration JJ ..
Antwort von Steffen25 Registriertes Mitglied am 12.02.2014 - 07:57
Der letzte Beitrag war wohl eher versteckte Ironie ... ? Fünf Stunden, 129m, 4 Grad. Bei allen oben ..
Antwort von Steffen25 Registriertes Mitglied am 12.02.2014 - 08:00
@m-value Es gibt einen deutschen Hersteller mit einem doppelwandigen Scrubber. Er nennt das dann "Ex ..
Antwort von Chris 2 Registriertes Mitglied am 12.02.2014 - 09:15
@Steffen 25 den einzigsten rebreather den ich im Netz gefunden hab war der Sentinel Expedition und d ..
Antwort von shorty Registriertes Mitglied am 12.02.2014 - 10:36
...hm, wir machen mit unseren pscr`s regelmäßig Tauchgänge im dreistelligen Bereich und 4 Grad...ich ..
Antwort von ddiver Registriertes Mitglied am 12.02.2014 - 14:10
@all Wir können froh sein, dass die Eingangsmeldung nicht unter „Tauchunfälle“ erschienen ist. Da hä ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von D.R. Registriertes Mitglied am 14.02.2014 - 18:54
Moin. @bluescuba: Der PSCR Habanero hat eine "umströmte" Kalkpatrone/Scrubber, es umströmt also das ..
Antwort von seppu Registriertes Mitglied am 14.02.2014 - 20:44
na dann mal bravo. jeder kalkbehälter jenseits der hundert is ne böse gradwanderung.braucht nur mal ..
Antwort von D.R. Registriertes Mitglied am 14.02.2014 - 20:49
Hy Seppu, mir gings nur um die Art des Kalkbehälters als Reaktion auf bluescuba. Ich selbst würde w ..
Antwort von seppu Registriertes Mitglied am 14.02.2014 - 20:53
hier der link zum video. http://vimeo.com/48209039 die anordnung des inspitauchers ist echt heiss. g ..
Antwort von shorty Registriertes Mitglied am 14.02.2014 - 21:12
@ seppu: Du hast ja echt Ahnung, da können wir alle noch viel lernen... :-) shorty ..
Antwort von bluescuba Registriertes Mitglied am 15.02.2014 - 08:45
D.R. schon klar aber das war nicht das Thema. das war als Witz für abohmann adressiert und gedacht. ..
Antwort von abohmann Registriertes Mitglied am 15.02.2014 - 22:07
@bluescuba Schon klar. Kam auch ohne smiley an. ;-) Zum besagten Fall gibts einige gute Erklärungen ..
Frage 2152
Beitrag Nummer 2152 anzeigen? Hier klicken!
Frage zum VR3 C4
Abgesandt von Bodensee_CH Registriertes Mitglied am 11.02.2014 - 08:18
 
Hallo Miteinander
Ich habe einen VR3 C4 und war gestern mit dem Rebi Tauchen. ( Gebraucht gekauft )

Logbuch:
Cobra 2 / Tiefe 25m / Dauer 49min
Logbuch:
VR3 / Tiefe 27m / Dauer 79min

Nun habe ich 2 Fragen auf die ich im Handbuch keine Lösung gefunden habe.

1. Woher kommt der Unterschied / Vorallem der Tauchgangsdauer? Muss ich den VR3 nach dem TG Abschalten? Die Tiefe ist auf die Meereshöhenanpassung zurückzuführen.

2. Was muss ich wie Einstellen, dass der VR3 auf CCR - Modus Startet. Oder muss ich immer Umschalten?

E schön`s Tägli
Antwort von El_Dudo Registriertes Mitglied am 11.02.2014 - 09:42
Mit dem Rebbie hat die Frage zwar wenig zu tun, sollte daher vermutlich besser ins Ausrüstungsforum. ..

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Trag Dich doch mal in unser Gästebuch ein. So bleibt Dein Besuch bei uns nicht unerkannt. Und natürlich lohnt sich auch das Stöbern im Gästebuch, denn aus allen Ländern der Welt finden interessante Einträge den Weg in diese Seite.


24.10.2014 23:20 Taucher Online : 133
Heute 15020, ges. 80047529 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!



Forum TEK-Diving

Auszug aus diesem Forum:


Eigenbau 4 fach Fülleiste, Kipphebelventile ????
vom 11.08.2014 : Hallo zusammen, ich bastele an einer 4 Fach Füllleiste. Anstatt der normalen Kipphebelventile hatte ich es mit 400bar 3 Wege ... [mehr]

Towline Knoten verstellbar
vom 05.08.2014 : Moin, es gibt einen Konten der ist unter Last fest und bei Entlastung frei beweglich. Muss eine Scooterleine erneuern komme ... [mehr]

GESUCHT: Leichtestes Backplate / Wing?
vom 04.08.2014 : Hallo Gemeinde, ich bin auf der Suche nach dem leichtesten und minimalistischen (Alu-) Backplate mit (Donat-)Wing… Ich habe ... [mehr]

Aktuelle Tauchplätze:

Wrack UJ-2216
(21.10.2014) Tauchgang zum Wrack des U-Boot-Jägers 2216 vor der ligurischen Küste in der Nähe von Sestri Levante Ende September 2014: Mit dem Boot der Basis Odissea Sub aus Lavagna in ca. 15 bis 20 min. zu (mehr)

Fiat BR 20 Bomber St. Stefan..
(21.10.2014) Tauchgang am Wrack des Bombers Fiat BR 20 Ende September 2014: Anfahrt von der Basis Nautilus Technical Diving in Santo Stefano dauert etwa 20 Minuten. Es gibt eine feste Boje, der man direkt zum (mehr)

Neptune Memorial Reef, Key B..
(07.12.2009) Das Neptune Memorial Reef dient sowohl den Lebenden und der Ökologie als auch dem Andenken der Verstorbenen. Der Küste Miamis vorgelagert, ist der Unterwasser Friedhofspark ein Wunder an Design und (mehr)

Aktuelle Bootsberichte:

Nautilus Explorer, Tour: Gua..
(22.10.2014) Weißhai-Tour 29. Sep. 2014: Grandioses Erlebnis! Nach einem Abend Transfer von San Diego nach Ensenada, Mexiko und einem Tag Seefahrt liegt das Boot vor der Felsenkulisse der Robbeninsel vor Anker. (mehr)

MS Marmin Explorer
(21.10.2014) Tolles Boot, gute Ausstattung, bester Service. Wir waren nicht voll besetzt, als ich an Bord war. Die Crew hat sich sehr gut um uns gekümmert. Ausrüstung war jederzeit einsatzbereit, gecheckt. Wir (mehr)

SY Indo Siren
(20.10.2014) Komodo weichgespült. Wir waren diesen July innerhalb 1,5 Jahren zum 3. Mal in Indonesien rund um Komodo. Bei den ersten beiden Malen waren wir von von Labuan Bajio auf einem Tagesboot der Laguna (mehr)

Aus unseren Tauchfotos:


 Summer Island Village
(04.07.2003, 23 Fotos)

   

 Krk, Tauchplätze um-
(05.07.2003, 9 Fotos)

   

 Makadi Bay
(07.07.2003, 8 Fotos)

   




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW