Momentan in den Foren unterwegs:
dive1203, europaeer, kwolf1406, mjk, swordfish66 und 65 Gäste

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Tauchausrüstung - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - Rebreather - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle - int. Tauchunfälle

Moderatoren: uanliker , Walter Ciscato

 Beiträge des Forums TEK-Diving als RSS-Feed

  Forensuche :             

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Frage 4559
Beitrag Nummer 4559 anzeigen? Hier klicken!
Rochester bzw. Sportaid
Abgesandt von höllentaucher Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 11:53
 
Moin,

ich habe hier gelesen, dass einige von Euch Rochester-Kondome bei Sportaid bestellen. Die wollen aber mind. 50 USD für den Versand einer 100er Packung. Lohnt sich das noch?

Danke!
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 12:05
Nein, bei dem aktuell miserablen Euro lohnt sich gar nichts mehr :( Gut, dass mein Keller voll ist ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 03.03.2015 - 14:43
@höllentaucher Wenn du die im Vorfeld (LxBxH oder Gewicht) relativ genau in Erfahrung bringen kanns ..
Antwort von deep1502003 Registriertes Mitglied am 04.03.2015 - 14:11
Nein, hab früher auch im Ausland bestellt. Aber die Portokosten...... Kaufe sie (Rochester)nun bei ..
Frage 4558
Beitrag Nummer 4558 anzeigen? Hier klicken!
Harness-Tasche
Abgesandt von Spitidive Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 13:58
 
Ciao Zusammen

Ich würde gerne auf den Bauchgurt meines X-deep ghost eine Tasche montieren, welcher krimskrams wie boye, wetnotes oder ähnliches fasst und auch als Mülleimer für Umweltsünderplastiksäcke dienen kann.

Irgendwie führt mich der Herr Google in Sackgassen - könnt ihr mir gute Produkte empfehlen? All black wär nett

Gruss
Antwort von vinnim Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 14:09
alles black zwar nicht, aber so etwas meinst du wahrscheinlich http://www. ebay.de/itm/Reactor-Tec-Te ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 14:21
ich habe mir eine Gürteltasche von Tatonka an mein WTX montiert. Ist vielleicht nicht DIR-Konform, a ..
Antwort von jaludwig Registriertes Mitglied am 02.03.2015 - 15:54
Ich hab das Problem mit der kleine DIR Zone Harness Tasche gelöst. Die passt ne Urlaubsboje + Spool ..
Frage 4557
Beitrag Nummer 4557 anzeigen? Hier klicken!
Inhalt Deep Air / Extended Range-Kurs
Abgesandt von andreas497 Registriertes Mitglied am 18.02.2015 - 21:48
 
Was lernt man eigentlich in einem Deep Air/Extended Range-Kurs, das man nicht schon in Advance Nitrox/Deco Procedures gelernt hat?
Ich nehme an es geht in dem Deep Air-Kursen nicht unbedingt darum die Trinfestigkeit gegen Stickstoffnarkose zu verbessern.

Die Kursbeschreibung von Extended Range auf www.tdisdi.de hört sich z.B. mehr oder weniger wie eine Wiederholung von Deco Procedures an.

Und vor irgendwelche Kommentaren in der Richtung kommen, mir geht es nicht darum möglichst tief mit Pressluft zu tauchen, sondern darum ob Extended Range eine sinnvolle Ergänzung zu Advanced Nitrox/Deco Procedures ist um mir zu einem besseren (sicheren) Taucher zu machen.
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 19.02.2015 - 06:05
Moin! Nein, Extended Range (Tauchen mit Pressluft bis 55m) ist KEINE sinnvolle Ergänzung zu Advance ..
Antwort von maniman Registriertes Mitglied am 19.02.2015 - 07:30
Wenn du vorhast, regelmäßig tiefer als 40m zu tauchen mach einen Trimixkurs. 55m mit Luft ist nicht ..
Antwort von uanliker Moderator am 19.02.2015 - 09:12
Nach dem Deco Procedures kannst du direkt TDI (Normoxic) Trimix Diver tun und musst nicht den in mei ..
Antwort von Taliena Registriertes Mitglied am 19.02.2015 - 18:59
Mache normoxic trimix. iantd und tdi haben dieser Kurs. 55m mit Luft ist ganz doof. Zu viel Narkose. ..
Antwort von andreas497 Registriertes Mitglied am 19.02.2015 - 23:05
Danke für alle Ratschläge, aber was ich wissen wollte war, was man eigentlich bei einem Extended ran ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 20.02.2015 - 06:18
Wieso auch. Die Tauchtechniken sind gleich, ob mit Luft, Nitrox oder Trimix. Man wird Dir in diesem ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 10:25
Fullcave, wir lernen alle die Symptome der N2-Narkose im Grundkurs und wie man darauf reagieren soll ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 10:58
Hallo kwolf1406, das Thema wird hier im Tek Forum besprochen. Es geht also (so auch in dem TDI Kurs) ..
Antwort von diverhans Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 11:15
> Übst du mit dem Klaus? Bisher Klaus, in 2 Wo. mit Niko Baumann, El Gouna. > Na dann hoffen wir ..
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 12:29
Ja, Fullcave, so gesehen kann ich deinen Gedankengang nachvollziehen. Aber wo ist hier die Grenze zu ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 16:08
"Der Unterschied wird doch erst relevant, wenn die tiefste Dekostufe mit Luft schon im Narkosebereic ..
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 16:40
Nein. Es ging mir um den von dir aufgezeigten Unterschied zwischen technischem Tauchen und Sporttauc ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 25.02.2015 - 20:11
@Fullcave Im Prinzip ja. Aber Vorsicht vor unerwarteten Felsüberhängen (Decke sozusagen) beim auftau ..
Frage 4556
Beitrag Nummer 4556 anzeigen? Hier klicken!
Hollis SMS 75 Wasserlage Trocki/ Blei? ; Vergleich Diamond
Abgesandt von Black2009fox Registriertes Mitglied am 18.02.2015 - 18:50
 
Kennt einer die Wasserlage des Hollis SMS 75 mit einem Trocki?
Wie habt ihr das Blei befässtigt?

Bin vom SMS 75 wegen der Befässtigungsmöglichkeiten von Ausrüstung auf dem Rücken sehr angetan(Akkutank usw.). Bekannte tauchen alle das Diamont von Polaris und sind sehr zufrieden. Hat vielleicht jemand Erfahrung mit beiden Jackets?

Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe :okdive :-)
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 18.02.2015 - 22:36
Du kannst die Systeme überhaupt nicht vergleichen. Das SMS75 wird vollkommen anderes genutzt, Kurs ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 18.02.2015 - 23:35
Das Gewichtssystem des SMS100 passt auch aufs 75 und ist eigentlich ein fast perfektes Teil: http:// ..
Frage 4555
Beitrag Nummer 4555 anzeigen? Hier klicken!
2-teilige Single Tank Adapter
Abgesandt von Matze_K Registriertes Mitglied am 18.02.2015 - 16:22
 
Hi,

ich möchte mir ein möglichst leichtes und kompaktes Reise- BCD zusammenstellen.
Dabei denke ich über einen 2-teiligen STA wie diesen hier nach: Hier klicken

Ich wundere mich aber, warum es davon so wenige gibt und ich die auch noch nie im Einsatz gesehen habe. Gibt es da irgendwelche Probleme mit, die ich nicht kenne? Man muss sicher auf die korrekte Ausrichtung achten, aber sonst? :denk

Grüße,
Matze
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 18.02.2015 - 16:32
Hallo Matze_K ich habe genau diesen DiveTec STA. Er funktioniert super! Als Wing verwende ich das Ap ..
Antwort von congerman Registriertes Mitglied am 18.02.2015 - 17:56
Hi, ich habe die Alu-Version von DTUAG, die sind schön leicht. Ideal zum Reisen. Ich habe keinen Unt ..
Antwort von Nitrox-Panscher Registriertes Mitglied am 18.02.2015 - 19:38
Habe auch die 2-teiligen STA. Funktioniert einwandfrei. MOD: Hat nichts mit Tec Tauchen zu tun. ..
Frage 4554
Beitrag Nummer 4554 anzeigen? Hier klicken!
suche leichten Scooter ( wenig Gewicht )
Abgesandt von Tilly Registriertes Mitglied am 16.02.2015 - 11:19
 
Hallo in die Runde

ich suche einen wirklich leichten Scooter nur für die Reise. Es geht mir hier jetzt nicht um Schub und Einsatzdauer sondern wirklich nur um das Gewicht. Denn ich möchte den Scooter nur auf die Reise mitnehmen und er soll wenn möglich in das ganz normale Tauchgepäck mit rein ( 30 kg frei ). Ich persönlich denke da so an ca. 4-5 kg. Nur gibt es solche Scooter überhaupt ? Einsatzdauer wäre mit max. 60 Minuten noch völlig ok für diese Anwendung.

An dieser Stelle danke für eure Tipps

bis dahin und gut Licht
TillyTec
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 16.02.2015 - 11:44
Bonex hat einen leichten Reise-Scooter rausgebracht. Habe in Dahab gesehen, wie er getestet wurde! ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 16.02.2015 - 12:33
"Ich persönlich denke da so an ca. 4-5 kg. Nur gibt es solche Scooter überhaupt ?" Nein, gibt es (n ..
Antwort von Tilly Registriertes Mitglied am 16.02.2015 - 13:21
@cutchemist danke dir für den link das gefällt mir schon sehr gut @fullcave wohin der Akku soll ? ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 16.02.2015 - 14:01
@Tilly Du sitzt doch an der Quelle. Warum rüstest du dir nicht nen Seadoo oder den ganz kleinen Bl ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 16.02.2015 - 14:22
http://www. patriot3.com/maritime-products1/jetboots Scheint aber nicht mehr wirklich angeboten zu w ..
Antwort von Tilly Registriertes Mitglied am 16.02.2015 - 14:41
@razorista ja du hast natürlich Recht würde ich auch machen das Problem ist aber ein anderes ich fi ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 16.02.2015 - 15:34
Die Jetboots/Patriot 3 ist anscheinend jetzt exklusiv für `commercial und military use`. Könntest d ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 16.02.2015 - 15:59
@razorista: Es gibt aktuell keinen scooter (der den Namen scooter verdient) in der Gewichtsklasse. ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 16.02.2015 - 16:37
Was ist eigentlich mit dem: http://pegasusthruster. com/shoppegasus/content/Basic%20Pegasus%20Thruste ..
Antwort von belugadivers Registriertes Mitglied am 16.02.2015 - 16:49
Hallo, der Aquaprop von Bonex. Wiegt mit Akku ca. 7kg. Haben ihn im Schweriner See auch schon mit ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 16.02.2015 - 19:29
fwt schulz ist auch recht winzig (hab ihn live noch nie gesehen), ohne Akku vielleicht im gewünschte ..
Antwort von belugadivers Registriertes Mitglied am 16.02.2015 - 20:09
Hallo, hier einmal die Meßergebnisse vom Testtauchen mit dem Aquaprop Ausrüstung bestand aus einem ..
Antwort von alexquil Registriertes Mitglied am 16.02.2015 - 22:32
Hallo Thomas, Hier noch ein Leichtgewicht.😉: Ich hoffe das der Link funktioniert.Falls nich ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 17.02.2015 - 08:41
Der "bladefish" ist zwar leicht, das war es aber auch schon. Im übrigen hat es seinen Grund, warum ..
Antwort von Tilly Registriertes Mitglied am 17.02.2015 - 08:52
@at-all danke zunächst mal für die doch interessanten Anregungen @alexquil das Problem ist das üb ..
Frage 4553
Beitrag Nummer 4553 anzeigen? Hier klicken!
Hollis SMS 75 oder SMS 100
Abgesandt von Black2009fox Registriertes Mitglied am 11.02.2015 - 14:09
 
Hallo zusammen :-) :

Ich wollte dieses Jahr mit dem Sidemounttauchen beginnen und bin dabei mir mein System zusammen zu stellen.
Ich will 2x8,5l Stahl mit dem Apeks Sidemount-Set tauchen, kann mich aber nicht zwischen dem Hollis SMS 75 und SMS 100 entscheiden.
Vom Blasenaufbau gefällt mir das SMS 75 sehr gut. Jedoch frag ich mich wie es mit dem Inflator ist? Das SMS 100 hat den Inflator von oben und das SMS 75 von links unten. Was ist besser?

Hat jemand vielleicht generell Erfahrung mit dem Tauchverhalten der beiden Sidemountjackets?

Danke euch schonmal für eure Hilfe :-)

:snorkel
Antwort von Cutchemist Registriertes Mitglied am 11.02.2015 - 14:57
Mit den Hollis Jacket hast du meiner Meinung nach nichts Halbes und nichts Ganzes. Habe selber damit ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 11.02.2015 - 16:05
Das SMS75 ist eine Variante des SMS100 mit bereits eingebauten Modifikationen im Edd Sorenson Stil, ..
Antwort von tauchender Kakadu Registriertes Mitglied am 12.02.2015 - 08:16
@Black2009fox weiss nicht wo du genau herkommst, aber in Rheinbach ist am WE dieses Event http://aqu ..
Antwort von Lomit Registriertes Mitglied am 14.02.2015 - 15:03
Hallo Black, kann mich Razorista anschließen. Das SMS 100 ist eher für Leute, die einen Kompromiss s ..
Frage 4552
Beitrag Nummer 4552 anzeigen? Hier klicken!
Sherwood Regler an Stageflasche
Abgesandt von LKO Registriertes Mitglied am 08.02.2015 - 20:48
 
Hallo, nutzt jemand hier an seiner Stageflasche einen Stageregler von Sherwood mit CBS Ventil? Wenn ja, habt Ihr bei nicht Gebrauch der Stage unter Wasser das Ventil geschlossen (erste Stufe unter Druck) oder immer geöffnet? Die meisten tauchen die 1. Stufe unter Druck aber das Ventil geschlossen. Nur stellt sich mir die frage bei Shwerood + CBS ob die 1. Stufe irgendwann ohne Druck ist, durch das ständige abperlen?

Danke.

VG

LKO
Antwort von delock Registriertes Mitglied am 09.02.2015 - 08:26
Da ich einen Sherwood mit CBS zur Hand hatte, hab ich diesen als Stageregler konfiguriert. Sollte ei ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 09.02.2015 - 20:10
Du kannst die angelegte Flasche ja aller Viertelstunde mal angucken (Manometer), schätze einen halbe ..
Frage 4551
Beitrag Nummer 4551 anzeigen? Hier klicken!
Allergisch gegen Aquasure / Urethral Kleber Halcyon
Abgesandt von Agro Registriertes Mitglied am 07.02.2015 - 17:07
 
Marcel B, ich verstehe Bahnhof. Hast du nun Aquasure zwischen Penis und Urinal aufgetragen oder einen von Halcyon mitgelieferten Urethral Kleber? Oder hast du Aquasure fälschlicherweise für Urethralkleber gehalten?

Wieso liefert jemand Aquasure mit, wenn das Ventil bereits eingebaut ist? Traut er seiner eigenen Arbeit nicht?

Ich habe nach vielen Tests folgende Lösung als für mich beste evaluiert: Urinalkondom ohne Klebemittel. Am hinteren Ende des Kondoms ein Isolierband drum rum machen, es liegt halb auf dem Penis-Schaft, halb auf dem Urinal-Ende auf. Die verhindert, dass das Urinal nach vorne abrutscht, auch wenn mal kräftig dran gezogen wird. Und, viel wichtiger: wenn ich mal einen Knick im Urinal oder im Schlauch habe, dann läuft der Urin schlecht ab, das Urinal kann wie ein Ballon gebläht werden. In diesem Fall versagt jeder Kleber, der Urin läuft hinten aus dem Urinal raus. Wenn du aber hinten das Isolierband dran hast, ist dieser Teil nicht dehnbar, es bleibt dicht. Habe es getestet, Urinal vorne zugehalten und voll Druck drauf gegeben, das Urinal blähte sich gehörig und blieb dicht.

Als bestes Isolierband empfinde ich das billige aus dem Baumarkt, OHNE Gewebe drin. Das Gewebeband ist zu steif, das ohne Gewebe hat grad das richtige Mass an Elastizität und Zugfestigkeit. Das Ende das Isolierbandes lege ich jeweils um, so kann ich es wieder gut lösen. Es löst sich völlig problemlos von der Haut, keine Schmerzen, keine Rötung, nichts. Dafür aber ein sehr, sehr sicheres Gefühl, auch beim Klettern, Spagat machen usw.
Antwort von delock Registriertes Mitglied am 08.02.2015 - 09:27
Bei mir hält der Kleber Top. Das gefummel mit dem Isolierband hört sich ja abenteuerlich an :denk:de ..
Antwort von rainerm Registriertes Mitglied am 08.02.2015 - 10:15
Du kannst auch einen Urologen konsultieren - es gibt viele unterschiedliche Kleber für Urinalkondome ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 08.02.2015 - 11:24
Warum kein O-Ring? :prosit ..
Antwort von Agro Registriertes Mitglied am 08.02.2015 - 15:41
Die Erfahrungen von Rollstuhlfahrern sind leider nicht 1:1 auf die Taucherei übertragbar. Im Trocki ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 08.02.2015 - 17:50
Agro, etwas ernster: Dein Tipp "das billige aus dem Baumarkt" ist nicht sehr hilfreich, da dein Baum ..
Antwort von Agro Registriertes Mitglied am 09.02.2015 - 07:28
Ich kenne zwei Typen Isolierband, welche unter diesem Namen vertrieben werden (nicht Panzertape, med ..
Antwort von Anna Registriertes Mitglied am 09.02.2015 - 14:12
vielleicht solltet ihr mal die XXL Version des Condoms nur nutzen, um sie Freunden zu zeigen und die ..
Antwort von Agro Registriertes Mitglied am 09.02.2015 - 14:45
Der Vergleich zum Pflegebedürftigen hinkt genau so wie der zum Rollstuhlfahrer. Ein Hauptgrund, waru ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 09.02.2015 - 15:44
DER Hauptgrund für das "Versagen" des Urinals: Ein Anwender, der damit nicht richtig umgehen kann u ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 09.02.2015 - 19:57
Mag ja jeder seine eigenen Rituale pflegen, zu sagen wäre, selbst wenn das mit dem verlinkten Klebeb ..
Antwort von Mike.h Registriertes Mitglied am 10.02.2015 - 07:20
Isolierband ... Schick mal Fotos! Interessant! 3 Tipps: 2x von Fullcave: rasiert + Rochster Wideba ..
Antwort von Agro Registriertes Mitglied am 10.02.2015 - 07:52
Das verlinkte billige Klebeband ist sehr wohl ein wenig elastisch, grad elastisch genug für diesen Z ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 10.02.2015 - 08:34
"Da muss jeder das für ihn passende Produkt finden. Testen, testen, testen....." Ja, da bin ich vol ..
Antwort von Agro Registriertes Mitglied am 10.02.2015 - 12:47
Der Reisstest ist nicht das Mass der Dinge, den überleben die meisten. Der Blähtest ist es, der löst ..
Frage 4550
Beitrag Nummer 4550 anzeigen? Hier klicken!
Allergisch gegen Aquasure?
Abgesandt von marcel.b Registriertes Mitglied am 05.02.2015 - 19:12
 
Moin,

vor ein paar Wochen habe ich ein P-Ventil in meinem Trockentauchanzug installieren lassen. Ich habe mich für das Ventil von Halcyon entschieden, denn es ist gut bewertet und ich will keinen Wassereinbruch erleben.

Nach zwei Tagen war der Anzug fertig und dazu habe ich einen kleinen Metalschlüssel, ein Fläschchen zur Reinigung des Ventils sowie einen Urinalkondom samt Aquasure zur Befestigung bekommen.

Gestern war es so weit und ich konnte meinen ersten Tauchgang mit dem Pullerventil machen, oder mindestens versuchen. Leider war es eine schmerzhafte Erfahrung gewesen und ich musste den Tachgang nach ein paar Minuten abbrechen. Ich denke ich vertrage das Aquasure nicht, wahrscheinlich bin ich dagegen allergisch, wenn ich mir das Endergebniss angucke :(

Gibt es eine Alternative für Leute mit empfindlicher Haut, die Ihr mir empfehlen könnt?

Vielen Dank!
Marcel
Antwort von Tümpi Registriertes Mitglied am 05.02.2015 - 19:33
was hast du um Gotteswillen mit dem Aquasure gemacht? :() Etwa an dein bestes Stück geklebt? :denk:l ..
Antwort von uanliker Moderator am 05.02.2015 - 19:37
Hallo Marcel, Wollte die Frage direkt ins Ausrüstungsforum verbannen ... da es aber um ein Problem ..
Antwort von Vadda81 Registriertes Mitglied am 05.02.2015 - 21:34
:-):-):-):-) ich lach mich kaputt... ..
Antwort von West_End_Diver Registriertes Mitglied am 05.02.2015 - 22:33
Sprachlos!....... MOD: Lasst die "Spassbeiträge" - davon wurden gelöscht ..
Antwort von schlickschlürfer Registriertes Mitglied am 06.02.2015 - 00:54
Marcel, sprich einmal mit demjenigen, der dir das Ventil verbaut und dir die Sachen übergeben hat. U ..
Antwort von SRU Registriertes Mitglied am 06.02.2015 - 08:35
Kommt Leute, der gute Marcel verarscht uns doch :hit ..
Antwort von ZyanCarlos Registriertes Mitglied am 06.02.2015 - 10:35
Wenn, dann hat er`s grandios gemacht. :lol:lol:lol Wenn die Story aber wahr ist, hat er mein Mitg ..
Antwort von marcel.b Registriertes Mitglied am 06.02.2015 - 13:16
Danke, Urs. Ich werde deinen Hautkleber probieren sobald es mir wieder besser geht. Der Urethralkleb ..
Frage 4549
Beitrag Nummer 4549 anzeigen? Hier klicken!
plötzliches Frieren nach Gaswechsel
Abgesandt von restn2 Registriertes Mitglied am 03.02.2015 - 11:46
 
Hallo zusammen,

im Rahmen meiner Ausbildung ist mir aufgefallen, daß ich speziell nach dem Gaswechsel von Pressluft auf EAN 50 stark zu frieren anfange.

Beispiel: bei 5° Wassertemperatur fange ich mit meinem Equipment ca. nach 45 min an daran zu denken, daß ich mich in Kaltem Wasser befinde. Ab ca. 50 min wird es unangenehm und nach 60 min fange ich an zu frieren: soweit normal.

Führe ich jedoch nach ca, 20-25 min einen Gaswechsel (meistens auf EAN 50) durch, setzt nach wenigen Minuten ein regelrechtes Frösteln ein..

Hier nun meine Frage: Gibt es dafür eine physiologische Erklärung?

(nein, ich generiere mein Nitrox nicht durch ausfrieren des Stickstoffs :-) )

Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Antworten dazu.
Antwort von °°steffi°° Registriertes Mitglied am 03.02.2015 - 12:15
Interessant wäre noch zu wissen, wie du dich nach dem Gaswechsel verhältst. Vielleicht fröstelst du ..
Antwort von restn2 Registriertes Mitglied am 03.02.2015 - 13:13
> steffi sicherlich eine Überlegung wert. Da ich aber, bevor ich richtig wärme produziere, meinen pu ..
Antwort von marvira Registriertes Mitglied am 03.02.2015 - 13:39
Hallo, probier doch mal bei einem moderaten TG aus was passiert, wenn du zurück wechselst. (Natürli ..
Antwort von Nitrox-Panscher Registriertes Mitglied am 03.02.2015 - 16:54
Hallo restn2, ich friere ebenfalls ca. 2 Min. nach dem Gaswechsel. Bei 100% O2 ist es besonders aus ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 07.02.2015 - 13:47
Und jetzt wenden wir mal diese ganze Theorie auf Kreislaufgeräte an. Ein (e)CCR mischt sich ja den o ..
Antwort von Nitrox-Panscher Registriertes Mitglied am 07.02.2015 - 15:53
Na ja, dass man nicht friert, bedeutet ja nicht, dass die beschriebenen anatomischen Mechanismen nic ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 07.02.2015 - 19:57
@ Solosigi, lege wert auf die Feststellung, dass ich noch immer nicht überzeugt bin von der Theorie ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 08.02.2015 - 12:14
@Nitrox-Panscher habe gerade das Logbuch vor mir: 2014: alle TC mit Poseidon Discovery 1.2.2014: 79 ..
Antwort von larry_berlin Registriertes Mitglied am 09.02.2015 - 13:18
Interessante Diskussion! @Solosigi Ich denke der Unterschied bei Dir ist klar auf OC zu CC zurückzu ..
Antwort von FANATIC DIVER Registriertes Mitglied am 16.02.2015 - 19:44
Auch ich finde die Diskussion interessant. Joule-Thompson könnte auch noch was beisteuern. - ..
Frage 4548
Beitrag Nummer 4548 anzeigen? Hier klicken!
Shearwater Update in deutsch
Abgesandt von tauchender Kakadu Registriertes Mitglied am 30.01.2015 - 14:26
 
Beim nachsten Update Shearwater Petrel und Predator soll die Menüsprache auch in deutsch verfügbar sein. Update sollte so in etwa 6 - 8 Wochen kommen.

Gruß vom Kakadu :-)
Antwort von West_End_Diver Registriertes Mitglied am 30.01.2015 - 16:15
Finde ich persönlich super. Da freue ich mich drauf... ..
Antwort von Karsten Drewas Registriertes Mitglied am 30.01.2015 - 17:46
Danke für den Tip, wird auch Zeit. Andere Hersteller sind schon immer "International", ich finds auc ..
Frage 4547
Beitrag Nummer 4547 anzeigen? Hier klicken!
Christine und Schwalefeld tauchen nich mehr möglich?
Abgesandt von Taliena Registriertes Mitglied am 25.01.2015 - 19:48
 
Ich war schon in die Christine und Schwalefeld zum tauchen. Aber jetzt ist www.scapehander.de geändert. Ist Höhlentauchen nicht mehr möglich in die Christine oder Schwalefeld?
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 25.01.2015 - 20:21
Hi Taliena, es gab letztes Jahr eine kleine "Umstrukturierung". Die Gruben werden nun ausschließlic ..
Antwort von Taliena Registriertes Mitglied am 26.01.2015 - 07:55
Danke. Ist weiter etwas geändert? Man kann noch normal frei tauchen dort? Hat man Sachen geändert be ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 26.01.2015 - 09:00
Hi Taliena! Es ist sonst alles beim alten geblieben, bis auf den Preis für Externe. Tageskarte (oh ..
Antwort von Taliena Registriertes Mitglied am 26.01.2015 - 09:49
JA, Ich weiss von Schwalefeld. :) Für mir ist es 400km fahren, so weit weg :( Meinem TDI full cave ..
Frage 4546
Beitrag Nummer 4546 anzeigen? Hier klicken!
80 cuft Stage Boot preise ???
Abgesandt von Bohner80 Registriertes Mitglied am 22.01.2015 - 15:55
 
Hallo zusammen , kann mir jemand sagen wo der preis dieses jahr auf der boot liegt? fahre morgen hin und wenn der preis stimmt würd ich ein oder zwei mitnehmen wollen.
Schonmal danke !!!
Antwort von Michael Fisch Registriertes Mitglied am 22.01.2015 - 18:24
Befürchte keine günstige Deals vorhanden seit BTS der Flaschen Markt auf der BOOT beherscht. Deals s ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 22.01.2015 - 19:32
Der Preis liegt meistens neben oder auf den Flaschen, damit man besser erkennen kann, was sie kosten ..
Antwort von Taliena Registriertes Mitglied am 23.01.2015 - 10:39
Die Preisen auf boot sind höher wie bei uns im Laden. BTS hat für einen S80 stageflasche 240 Euro ge ..
Antwort von Bohner80 Registriertes Mitglied am 23.01.2015 - 13:46
Danke für die Antworten , ..
Antwort von Nitrox-Panscher Registriertes Mitglied am 24.01.2015 - 16:49
Hallo Bohner80, ich habe im letzten Jahr eine 80er Dirty Beast für ca. 170 € (neu, mit TÜV, CE, Inb ..
Frage 4545
Beitrag Nummer 4545 anzeigen? Hier klicken!
"boot"- Tech Fin von Dive System?
Abgesandt von scuda Registriertes Mitglied am 21.01.2015 - 21:53
 
Hallo,
vielleicht kann mir jemand von euch der schon auf der boot war die Frage beantworten!Stellt Dive System nur ihre Ausrüstung aus oder kann man bei denen auch Ausrüstung gleich kaufen???Will mir unbedingt die Tech Fin Flossen in WEIß:-)holen!Oder gibt es die auch bei einem anderen Stand??Fahre dieses we.hin und würde sie natürlich gerne dort auch gleich kaufen!
Antwort von Darkie Registriertes Mitglied am 21.01.2015 - 23:49
Also ich meine die hatten auch welche zum kaufen da. Aber weiße hab ich glaub ich nicht gesehen. ..
Antwort von Flossensausen Registriertes Mitglied am 22.01.2015 - 00:38
http://www. divesystem. com/index. php?page=shop. product_details&flypage=shop. flypage&product_id=120&ca ..
Frage 4544
Beitrag Nummer 4544 anzeigen? Hier klicken!
IG Gase nicht erreichbar
Abgesandt von likenobody Registriertes Mitglied am 17.01.2015 - 04:36
 
Hallo Zusammen,

ich versuche nun bereits seit 2 Monaten den Thore der IG Gase zu erreichen (telefonisch und via mail) leider ohne Erfolg. Weiß einer von euch eventuell ob der des noch macht bzw. wie man betreten kann?

Eventuell kennt ja auch jemand ne alternative im Bodenseekreis, wie man günstig He und O2 in 300 bar Flaschen bekommt.

Danke schonmal und gut Gas :predigt
Antwort von kohlensaeure Registriertes Mitglied am 17.01.2015 - 22:10
hast ne PM :) ..
Antwort von Strunzow Registriertes Mitglied am 19.01.2015 - 10:46
Ist doch noch im Rahmen... bei mir hat`s locker ein halbes Jahr gedauert :-) ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 19.01.2015 - 11:31
Was ist eigentlich der Sinn von Sätzen wie "Hast ne PM"? Man möchte dem Fragensteller offensichtlich ..
Antwort von toto1502 Registriertes Mitglied am 19.01.2015 - 13:07
@exul-vfler, Du kennst doch eine alternative :-) ..
Antwort von scuba-p-r-o Registriertes Mitglied am 21.01.2015 - 15:24
Ich habe mal vor Jahren über IG Gase einen Briefbeschwerer aus Messing bekommen (300bar O2/He Adapte ..
Frage 4543
Beitrag Nummer 4543 anzeigen? Hier klicken!
Stageregler
Abgesandt von LKO Registriertes Mitglied am 15.01.2015 - 21:37
 
Servus,

möchte mir für meine Stage einen passenden Regler zulegen. Dazu habe ich ein wenig im Netz rumgesurft und habe zwei Stagereglersets gefunden mit einen sehr großen Preisunterschied.

Hier klicken

Hier klicken

Wie kommt es zu einen solchen großen Preisunterschied?
Am Händler wird es wohl nicht liegen.

-Qualität?
-Name/Marke?
-der größere Wasserkopf bei Apeks/Aqualung?
-bekanntheit im Markt?
-oder?

Bin auf Eurere Meinungen mal gespannt.

VG

LKO
Antwort von diveforever Registriertes Mitglied am 16.01.2015 - 07:50
Der polnische Hersteller Tecline ist generell wesentlich günstiger als die weltweit bekannten Herste ..
Antwort von JürgenP Registriertes Mitglied am 16.01.2015 - 08:59
oder den: http://www. tauchtechnik-karlsruhe. com/Apeks- TX50-Atemregler-Stage-Special-mit-1m-Schlauch ..
Antwort von divefrog Registriertes Mitglied am 16.01.2015 - 10:28
Ich persönlich habe bewußt nur Stufen von demselben Hersteller. Die Dinger kenne ich gut und kann se ..
Antwort von LKO Registriertes Mitglied am 16.01.2015 - 12:07
Hallo, @diveforever: Das stimmt wohl. Habe vor kurzen einen TG mit der genannten DS4 gemacht. Das S ..
Antwort von divefrog Registriertes Mitglied am 16.01.2015 - 17:02
Hi LKO, ich bin ein Apeks-Fan. An meines Stages habe ich Ds4 und bin sehr zufrieden. Hatte mir am A ..
Frage 4542
Beitrag Nummer 4542 anzeigen? Hier klicken!
Trimix
Abgesandt von Günter 05 Registriertes Mitglied am 09.01.2015 - 19:04
 
Wo bekomme ich ein Lehrbuch/Bücher von GUE oder DIR in deutsch zu kaufen?
Antwort von jensm Registriertes Mitglied am 09.01.2015 - 22:26
Bei GUE gibt es die Unterlagen nur als Download zum Kurs. Normal käuflich erwerblich sind hingegen ..
Antwort von Solosigi Registriertes Mitglied am 10.01.2015 - 09:56
Also direkt DIR oder GUE kenne ich nicht. Aber die TDI Unterlagen: - TDI Trimix - Normoxisches Trimi ..
Antwort von SCR-Mike Registriertes Mitglied am 11.01.2015 - 10:00
Die genannten Bücher von TDI sind nicht mehr aktuell und wurden inzwischen zu einem Buch zusammengef ..
Antwort von uanliker Moderator am 11.01.2015 - 13:37
Hallo zusammen, GUE (Online) Bücher kann man hier bestellen: http://www.globalunderwaterexplorers.o ..
Antwort von SCR-Mike Registriertes Mitglied am 12.01.2015 - 06:28
Moin Urs, Das erwähnte "Getting Clear on the Basics: The Fundamentals of Technical Diving" ist nich ..
Antwort von EXIL - VFLer Registriertes Mitglied am 12.01.2015 - 09:28
Zumindest in der 1. Auflage (k. A., ob es mittlerweile eine zweite gibt) von Deco for Divers sind ei ..
Antwort von jensemann Registriertes Mitglied am 12.01.2015 - 23:45
Wenn`s um Trimix geht...dann Tom Mount - "Mischgastauchen" :-) ..
Antwort von TheData Registriertes Mitglied am 13.01.2015 - 16:52
Die GUE-Materialien kann man auch bei den verschiedenen Leveln an Mitgliedschaft jeweils gratis heru ..
Frage 4541
Beitrag Nummer 4541 anzeigen? Hier klicken!
GUE oder VDST???
Abgesandt von LKO Registriertes Mitglied am 31.12.2014 - 14:04
 
Hallo,

ich habe das Tauchen beim VDST gelernt und bin als 3* Taucher brevetiert. Nun möchte ich langsam ins technische Tauchen gehen. Nur stellt sich mir die frage, ob ich beim VDST den Nitrox**, Tec Basic und dann Trimix* mache oder bei GUE den Fundamentals und dann Tec1. Auch wenn es sich jetzt so liest, sollen die Kurse nicht innerhalb von einen Jahr stattfinden. Schon mit der nötigen Zeit dazwischen.

Die Ausbildung soll nach DIR ablaufen, dass schließt natürlich schon auf GUE, aber vielleicht geht ja auch VDST und DIR?!?

Danke im Voraus. Bin mal gespannt. :-)

VG

LKO
Antwort von schubusch Registriertes Mitglied am 31.12.2014 - 14:54
Hi, ich habe keinen der Kurse gemacht, erlaube mir aber trotzdem eine Antwort bzw. Einschätzung zu ..
Antwort von SRU Registriertes Mitglied am 31.12.2014 - 15:27
Hi, ich kann schubusch nur beipflichten. Bei GUE lernst Du fanatisch, nach starren Regeln zu tauchen ..
Antwort von ramklov Registriertes Mitglied am 31.12.2014 - 17:27
schubusch :up Ganz meine Beobachtung. Die VDST-TEC Ausbildung orientiert sich stark an DIR Empfehlu ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 31.12.2014 - 17:32
@schubusch: Ja, das ist ja eine richtige Experteneinschätzung:lol Du hast keinen Kurs gemacht und b ..
Antwort von thomys Registriertes Mitglied am 31.12.2014 - 19:02
@ LKO Ich bin bei TDI bis Trimix zertifiziert und habe danach einen Fundamentals bei GuE gemacht. ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Progekko Registriertes Mitglied am 06.01.2015 - 17:27
Zitat Fullcave: " ich denke, dass so wie es GUE macht, es nur Geldschneiderei ist." Das kann von de ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 06.01.2015 - 17:56
@progecko:ah, jetzt habe ich es verstanden ..
Antwort von calestyo Registriertes Mitglied am 15.01.2015 - 20:28
Hey Mhh die Diskussion dieses threads ist jetzt je relativ ergebnislos gewesen, oder?! Ich selber ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 16.01.2015 - 10:59
@calestyo: "Mhh die Diskussion dieses threads ist jetzt je relativ ergebnislos gewesen, oder?!" Hm ..
Antwort von LKO Registriertes Mitglied am 16.01.2015 - 12:13
Hallo, Danke für die vielen Antworten. Habe die zurückliegende Zeit genutzt und mich mit Tauchern v ..
Antwort von calestyo Registriertes Mitglied am 16.01.2015 - 23:08
@fullcave: >Hm, findest Du? Ich meine, zumindest >folgendes herausgelesen zu haben: >Wenn technische ..
Frage 4540
Beitrag Nummer 4540 anzeigen? Hier klicken!
Wing mit Mono-Flasche betreiben
Abgesandt von Mantarochen Registriertes Mitglied am 23.12.2014 - 14:35
 
Hallo Taucher,
Ich habe mir nun nach einigen Jahren mal das Tecline Donut 22 mit einer Backplate gegönnt. Nun wollte ich das Wing zusammenbauen um es zu teste, wobei nun mein Problem aufkommt: Ich möchte das Wing erst mal mit einer normalen 10er Flasche tauchen. Nun dachte ich mir, ich befestige das Wing mit zwei Schrauben am Backplate damit das ganze einigermaßen stabil wird. Das Wing hat wie auch die Backplate schlitze, durch welche man die Gurte der Flaschenbebänderung ziehen kann. Wie ist das nun aber, wenn ich einfach die Gurte durchs Backlpate und Wing ziehe und daran wie an einem normalen Jacket die Flasche befestige. Die Flasche liegt ja nun nur auf dem Jacket, und hier teilweise auf den Schraubenköpfen auf. Reicht das von der Reibung her, oder gibts hier noch Tricks? Wie macht ihr das mit den Mono-Flaschen?
Danke
Marcel
Antwort von Rettungsbiber Registriertes Mitglied am 23.12.2014 - 14:47
Single Tank Adapter heißt das Zauberwort! http://lmgtfy. com/?q=single+tank+adapter ..
Antwort von Stephan K. Registriertes Mitglied am 23.12.2014 - 15:17
Es gibt mehrere Varianten. -- das Backblech und Blase werden durch normalen Flaschengurt fixiert und ..
Antwort von dksk7168 Registriertes Mitglied am 23.12.2014 - 16:06
@Mantarochen Habe genau das erst letztes WE getan. 12er Mono an BP mit und auch ohne Wing. War gar k ..
Frage 4539
Beitrag Nummer 4539 anzeigen? Hier klicken!
Kaskaden Kalkulation für Faule
Abgesandt von posedonia Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 14:34
 
Hi,
ich suche ein Programm, mit dem ich Anzahl der Füllungen bei einer Kaskade berechnen kann. Also für die Eingabe Anzahl Speicherflaschen, Volumen, Restdruck jeder Flasche, Volumen Tauchflasche, Restdruck = Anzahl Füllungen unter Berücksichtigung des minimalen Restdrucks in der Kaskade. Die Anzahl der Füllungen sollte auch manuell eintragbar sein. Ich könnte das natürlich mit Excel selber rechnen, aber vielleicht gibt es was Fertiges?
Antwort von SRU Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 14:50
Schau Dir mal DIR Wetnotes an. Da kannst Du aber immer nur für 2 Flaschen den Ausgleich errechnen la ..
Antwort von kohlensaeure Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 20:59
im Excel schnell selber basteln ? ansonsten nimm doch den V-Planner. Der hat auch solche Funktionen ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 21:57
@posedonia >Ich könnte das natürlich mit Excel selber rechnen, >aber vielleicht gibt es was Fertig ..
Antwort von Fullcave Registriertes Mitglied am 08.12.2014 - 22:10
"Echt, V-Planner kann Kaskade?" Hm, meiner (noch?) nicht. Es gibt zwar das Tool "mixer - fülle ka ..
Antwort von posedonia Registriertes Mitglied am 09.12.2014 - 09:51
die normalen Mischgasprogramme haben das nicht. Da werd# ich wohl selber basteln müssen. :(:(:( ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 09.12.2014 - 10:54
@fullcave >Hm, meiner (noch?) nicht. MultiDeco (Mac & Android) hat`s jedenfalls auch nicht. ..
Antwort von kohlensaeure Registriertes Mitglied am 09.12.2014 - 12:00
naja, kann er bedingt... es gibt die Funktion "Fülle-Kapazität". Dort wird von einem Speicher ausgeg ..
Frage 4538
Beitrag Nummer 4538 anzeigen? Hier klicken!
Wing !
Abgesandt von luna11 Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 22:19
 
Hallo in der Runde,
Kann mir jemand ein gutes Wing für D12 empfehlen.
Vielen dank im voraus

MOD: Standard Wingfragen weiterhin im Ausrüstungsforum; Danke.
Frage 4537
Beitrag Nummer 4537 anzeigen? Hier klicken!
ProTec Brevets
Abgesandt von Holgi2015 Registriertes Mitglied am 06.12.2014 - 22:40
 
Hatte einer von Euch auch schon mal das Problem, das ein ProTec Brevet belächelt wurde?
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 06.12.2014 - 23:00
Deshalb hab ich keins :-) Belächelt ja, aber anerkannt wird`s trotzdem. ..
Antwort von devil83 Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 10:39
Ich habe mein Sidemount Brevet bei Tom Steiner gemacht. Jeder der Ahnung hat kennt Tom Steiner. Razo ..
Antwort von Taliena Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 16:05
Is CMAS, so weltweit anerkannt. ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 07.12.2014 - 17:23
@devil83 Gutes Beispiel warum Protec `belächelt` wird, sind die Sidemount Kurse. Das gibt es welch ..
Antwort von Holgi2015 Registriertes Mitglied am 09.12.2014 - 00:30
@Razorista Sidemount ist für mich noch nichts nach 35 Tauchgängen bei einem guten SSI Tauchlehrer. D ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 09.12.2014 - 01:57
@Holgi2015 >> Sidemount ist für mich noch nichts >> nach 35 Tauchgängen Ich hab mit 57TGs angefan ..
Antwort von Mantarochen Registriertes Mitglied am 23.12.2014 - 14:42
Hi, ich bin seit einigen Jahren ProTec TL und bilde hauptsächlich im Sporttauch-Bereich aus. Ich wil ..
Antwort von Holgi2015 Registriertes Mitglied am 28.12.2014 - 09:43
@mantarochen, verbände angesehen, dann warst du wohl blind auf einem auge, das logo der cmas ist sch ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 28.12.2014 - 18:28
@Holgi2015 Erklär mal genauer. Jedes ProTec Brevet ist doch automatisch ein `richtiges Cmas-Brevet ..
Antwort von Holgi2015 Registriertes Mitglied am 30.12.2014 - 09:49
@Razorista, hast Du noch nie ein CMAS Brevet gesehen? Das weiß selb ich als Anfänger, automatisch is ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 30.12.2014 - 10:30
Ich finde jetzt kein Bild zum verlinken aber das Protec Kärtchen sieht so aus, als würde das Protec ..
Antwort von uanliker Moderator am 30.12.2014 - 18:31
Was soll die Diskussion? Protec ist bei CMAS angeschlossen und so werden auch die Brevets wie CMAS- ..
Frage 4536
Beitrag Nummer 4536 anzeigen? Hier klicken!
Nitrox mischen
Abgesandt von lesmark Registriertes Mitglied am 02.12.2014 - 18:15
 
Moin
ich hab letzte Woche meine Flaschen gefüllt .
Ausgangssituation 2 mal Doppel 7
die erste d.7 am Kompressor mit 50 bar Restdruck 21 % O2 die 2 te Flasche d.7 mit Restdruck 200 bar und mit Überströmschlauch verbunden.
Ziel war in beiden Flaschen Nitrox 28-30
Also die erste d.7 mit ca 26 % O2 aufgetoppt und bis 270 bar aufgedrückt.
Das Ergebniss war so das auf der 2 ten d.7 nach der Analyse 21 % O2 war und auf der 1 ten d.7 der Wert viel zuhoch war.
WARUM ist das so
Kann das einer erklären:denk
Antwort von inspired Registriertes Mitglied am 02.12.2014 - 18:40
also wenn Du mit 26% O2 auftoppst kann nix rauskommen mit mehr (wenn vorher Luft drinne war). Vermu ..
Antwort von inspired Registriertes Mitglied am 02.12.2014 - 18:56
achso warum: je nach deinem Vorgehen nicht ganz einfach :) wenn nciht ausgeglichen, sondern erst O2 ..
Antwort von Gelbe Maske Registriertes Mitglied am 02.12.2014 - 19:44
Wenn 100l O2 in die 1. Flasche strömen, und 3 weitere Flaschen in Reihe dahinter geschaltet sind, mü ..
Antwort von lesmark Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 17:54
Erstmal vielen Dank für die schnellen und präzisen Antworten , da kann ich was mit anfangen. MO ..
Antwort von lesmark Registriertes Mitglied am 04.12.2014 - 17:10
Sorry da sollten bar in die Flasche und nicht %:psst ..
Frage 4535
Beitrag Nummer 4535 anzeigen? Hier klicken!
Das richtige Sidemount System
Abgesandt von Dominic2 Registriertes Mitglied am 29.11.2014 - 22:41
 
Hallo, ich habe im Moment ein Scubapro X-Tek. Ich würde gerne auf ein System wechseln, was eine doppelte Blase erlaubt und gleichzeitig relativ leicht ist. Ich tauche nur im Urlaub und muß das Teil natürlich im Koffer mitnehmen.
Im Urlaub (also immer) tauche ich nur mit Alutanks und einem 5mm Anzug.
Wichtig wäre mir natürlich auch ein ausreichender Auftrieb (auch mit einer Blase von beiden).
Ich habe schon diverse Herstellerseiten besucht, aber ich bin mir nicht sicher, welche Kombination von Teilen ich dort brauche.
Gibt es evtl. empfehlenswerte Videos im Netz, die ich sehen sollte?

Danke schonmal!

Gruß

Dominic
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 29.11.2014 - 23:19
Razor 2.1 Das System: http://shop. gosidemount. com/en/complete- razor-side-mount-system-with-redundan ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 30.11.2014 - 21:25
Also, dann hier noch eine Liste, was du für den Urlaubskoffer so brauchst (also nur zusätzlich zum ` ..
Antwort von Dominic2 Registriertes Mitglied am 30.11.2014 - 22:12
Ich bin mir bei meinem Scubapro, hier mal ein Link dazu: http://www.scubapro.com/de-DE/DEU/x-tek/pro ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 01.12.2014 - 01:24
Es ist nur ein Poster, aber es bringt (z.B.) die Buttplate mit, hält mit den Schlaufen andere Teile, ..
Antwort von posedonia Registriertes Mitglied am 01.12.2014 - 10:26
@Dominic2: eine der flexibelsten Lösungen bietet sicher das Sandwich, oder Toddy System. Du kannst f ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 01.12.2014 - 12:05
Also als Reise System taugt ein Toddy nur sehr begrenzt. Schon ein gutes Wing alleine ist nen schwe ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 11:29
@Razorista >Also als Reise System taugt ein Toddy nur sehr begrenzt. Bitte weniger Blödsinn™ verzap ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 13:26
Ok, dann etwas deutlicher: Toddy ist nur in DE überhaupt akzeptiert (weil Toddy eben Deutscher ist ..
Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 16:02
@dr3do Genausoviele Aurgumente wie posedonia. Worauf stützt ihr eure Meinung? >> nur als Sidemou ..
Antwort von uanliker Moderator am 03.12.2014 - 19:11
@Razorista: Durch Wiederholung wird deine Argumentation nicht besser. Und Widersprich nicht dir se ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 20:19
@Razorista Du (wie jeder andere auch) kannst/sollst Tauchen womit du magst: Hauptsache es ist für d ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 03.12.2014 - 22:40
Ohje..., na gut, dann mal los...:nein @uanliker >> Durch Wiederholung... Ich wiederhole nicht, ic ..
Antwort von dr3do Registriertes Mitglied am 04.12.2014 - 08:16
@Razorista >Warum versuchst du dann jemand von einem recht guten >und nagelneuen Sidemount System ..
Antwort von tauchender Kakadu Registriertes Mitglied am 04.12.2014 - 11:34
so, jetzt da ihr euch alle mal ausgekotzt habt mal zurück zur Ursprungsfrage: @Dominic: ich habe kei ..
Antwort von Razorista Registriertes Mitglied am 04.12.2014 - 13:25
>> wie z.B. deses hier Hier klicken Was dann auch wieder ein reiner Hollis Testevent ist. Leider i ..

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Tekkies finden hier was Sie suchen - Infos zu Ausrüstung, Deko und noch viel mehr. Im TEK-Forum werden alle Themen des technischen Tauchens zusammengeführt und das Mögliche und Unmögliche diskutiert. Schau einfach mal rein!


04.03.2015 17:41 Taucher Online : 210
Heute 11110, ges. 82167674 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Aus unserer Foto-Datenbank:
Und noch über 20.000 weitere Fotos...

Forum Foto / Video

Auszug aus diesem Forum:


Digitalkamera - Priorität technische Daten für UW
vom 04.03.2015 : Hallo liebe TaucherInnen, ich versuche für mich einen Kompromiss für eine neue Kamera für Unterwasserfotografie zu finden. ... [mehr]

Fotolampe
vom 04.03.2015 : Hallo zusammen, ich möchte mir eine Fotolampe - keinen Blitz - für die Canon G16 zulegen. Aktuell habe ich noch keine Lampe, ... [mehr]

Sea&Sea TTL Kabel
vom 03.03.2015 : Moin Leute, ich hab mal ne frage an diejenigen die Erfahrungen mit dem (doppelten) TTL Kabel von Sea&Sea haben. So eins: ... [mehr]

Aus unseren Tauchfotos:


 Santa Lucia de Cuba
(17.11.2005, 60 Fotos)

   

 Galapagos Allgemein
(18.11.2005, 10 Fotos)

   

 Mangrove Bay, El Quseir
(19.11.2005, 23 Fotos)

   

Aktuelle Clubberichte:

Atlantis-Divers Mannheim
(26.02.2015) Hallo liebe Tauchsportfreunde, wir die Atlantis Divers e.V. sind ein Tauchverein aus Mannheim. Unsere Mitglieder treffen sich immer am letzten Freitag im Monat zu einem Stammtisch. Dieser findet in (mehr)

Tauchclub Vienna Divers
(18.02.2015) Der Tauchclub Vienna Divers ist eine Vereinigung von Sporttauchern. Wir lieben den Tauchsport und alles, was damit verbunden ist. Wir sind gerne unterwegs und suchen immer nach interessanten und (mehr)

TCM Mettingen e.V.
(10.02.2015) Der Tauchsportclub Mettingen entstand am 7. Februar 1998 aus ein paar DLRG-Tauchern die es an der Zeit fanden einen eigenen Verein zu gründen... Mittlerweile haben sich schon über 35 tauchbegeisterte (mehr)

Aktuelle Bootsberichte:

Belize Aggressor III
(03.03.2015) Ende Jänner 2015 verbrachten wir 1 Woche auf der Belize Aggressor. Leider waren wir nicht mit dem besten Wetter gesegnet. Es hat zwar nicht viel oder oft geregnet aber dafür gab es kalten Wind die (mehr)

Karim
(01.03.2015) Habe am 14.05.2014 eine Safari gemacht 1 Woche. Ich bin mit Red Sea Adventures Reisen dort gewesen.Karim und auch die Mannschaft waren sehr hilfsbereit bei allen Gelegenheiten. Die Verpflegung war (mehr)

M/Y Blue Dhow Al Musandam
(23.02.2015) Michael Krengel hat 7 neue Fotos hinzugefügt. 26 Minuten · Reisebericht Oman Musandam Blue Dhow 13.02. – 21.02.2015 von Michael Krengel Ich möchte allen Interessierten einen Überblick über meine (mehr)




MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW