Momentan in den Foren unterwegs:
Franz53, Praetonius, °°steffi°° und 22 Gäste

Dies ist das internationale Unfallboard von Taucher.Net. Falls ein dir bekannter Unfall hier noch nicht aufgeführt ist, schickt uns am einfachsten eine Mail.

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Tauchausrüstung - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Diverses - Tauchunfälle

Moderatoren: Andreas , Jan F. , Hans_S

Antworten - Mailbenachrichtigung - zur Übersicht - Hilfe - Foren-Regeln

Hier lesen noch 2 Benutzer mit!

Dieser Thread wird betreut durch unser Redaktionsmitglied Hans_S. Er ist für die Freigabe von Beiträgen zu diesem Thema verantwortlich. Kontaktinfos findest Du auf unserer Redaktionsseite.


Apnoe TU Sant Elm / Mallorca
Abgesandt von Redaktion(HS) Registriertes Mitglied am 03.08.2012 - 08:14:

Ein dem Vernehmen nach rund 33-Jähriger spanischer Apnoetaucher ist am Dienstag, den 31.7.2012 während eines Apnoe-Tauchgangs vor Sant Elm im Südwesten von Mallorca ums Leben gekommen.

Der Taucher hatte zusammen mit zwei Begleitern das Apnoetauchen im Gebiet des Cap Fabioler durchgeführt.

Als der Verunglückte nach dem Abtauchen nicht mehr an die Oberfläche kam und die beiden Begleiter den leblosen Körper am Meeresgrund entdeckten, schlugen sie Alarm.

Sie bargen ihren Tauchkollegen, der anschließend von einem Schiff der Seenotrettung nach Port d`Andratx gebracht wurde. Die Rettungssanitäter konnten nur noch seinen Tod feststellen.


Quelle Hier klicken
-------------------------------------------------

Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- reine Beileidsbekundungen
- allgemeine Betrachtungen
- ungesicherte Spekulationen über den Unfall
- off Topic Beiträge
- Fragen und Beiträge die schon vorliegen



Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 04.08.2012 - 09:10
"Mit einer geliehenen Sauerstoffflasche bargen sie ihn"? Ich denke das war wohl eher eine Pressluftflasche.
Antwort von Sanne13 Registriertes Mitglied am 07.08.2012 - 12:32

Der Verunglückte war wohl ein Speerfischer. Leider passieren dabei öfters Unfälle so wie dieser (weil sie stärker ambitioniert sind: den Fisch schaffe ich noch oder weil die Ausbildung nicht immer gut bzw. überhaupt durchgeführt wird)

Hier klicken

Bei diesem Thema kannst Du nur als registrierter Benutzer mitdiskutieren. Falls Du schon registriert bist mußt Du Dich einloggen - oder - falls Dies noch nicht der Fall ist - kannst Du Dich hier registrieren.

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:    (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Dir fehlt noch der letzte Kniff zum optimalen UW-Bild? Dann schau doch mal in unser Foto-Forum! Hier gibt es Tipps zur Ausrüstung, Motivauswahl und mehr. Und natürlich kannst Du hier auch Deine Fragen stellen - Antworten garantiert!


25.10.2014 01:07 Taucher Online : 98
Heute 446, ges. 80048320 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2850 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!



Akt. Veranstalterberichte:

Tauchertraum.com, 84381 Joha..
(20.10.2014) Wir flogen am 20.9.2014 nach Tahiti. Da die Fluggesellschaft air France streikte, musste Herr Christ unsere Flüge von Frankfurt nach Paris umbuchen. Wir waren sehr glücklich darüber, dass dies Herrn (mehr)

Reisecenter Federsee, Bad Bu..
(18.10.2014) Unsere Reise nach Malta/Gozo buchten wir bei Federsee: die Buchung Tauchpaket, Tauchgepäck, Flug, Transfer.. klappte vorzüglich umd so starteten wir fröhlich unsere Reise. Ab Flughafen Malta wurden (mehr)

Scuba Native Tauchreisen, Mü..
(17.10.2014) Kommen gerade von einer Gruppenreise aus Französisch Polynesien zurück: - 2 Tage Tahiti (Pension Fenua, Buckelwal-Schnorcheln) - 8 Tage Fakarava (Katamaran Aquatiki II) - 2 Tage Fakarava (Havaiki, (mehr)


MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW