Momentan in den Foren unterwegs:
alex-PS, Weinberg, wräggel und 58 Gäste

Dies ist das Unfallboard von Taucher.Net. Falls ein dir bekannter Unfall hier noch nicht aufgeführt ist, schickt uns am einfachsten eine Mail.

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Tauchausrüstung - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Diverses - int. Tauchunfälle

Moderatoren: Andreas , Jan F. , Hans_S

 Beiträge des Forums Tauchunfälle als RSS-Feed

  Forensuche :             

Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Unfall 661
Beitrag Nummer 661 anzeigen? Hier klicken!
Erneut TU's am Thunersee 03-2014 (HS)
Abgesandt von Redaktion(HS) Registriertes Mitglied am 26.03.2014 - 07:45
 
Am 23ten und 24ten März kam es erneut zu Tauchunfällen vor Hilterfingen im Thunersee.

Am Nachmittag des 23ten März geriet ein Taucher am Tauchplatz Stella di Lago unweit des Hotels Bellevue in Hilterfingen in Schwierigkeiten. Die Rega-Crew konnte mit ihrem Gebirgshelikopter dort nicht landen, setzte aber im Schwebeflug ihre Notärztin ab, welche sich um den Mann kümmerte, wie die Rettungsflugwacht auf Anfrage erklärte. Er wurde mit der Ambulanz zum Sportplatz Hünibach gebracht, wo die Rega ihn an Bord nehmen und ins Spital fliegen konnte.

Am Vormittag des 24ten März tauchte ein Mann an fast gleicher Stelle stieg wohl zu schnell auf und und erlitt einen Dekompressionsunfall.

Der Mann wurde mit einem Ambulanzfahrzeug ins Spital Thun gefahren, wo die Rega ihn aufnahm und ins Universitätsspital Genf flog.

Quelle: Hier klicken

----------------------------------------------
Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- reine Beileidsbekundungen
- allgemeine Betrachtungen
- ungesicherte Spekulationen über den Unfall
- off Topic Beiträge
- Fragen und Beiträge die schon vorliegen
Antwort von Hans_S Moderator am 30.03.2014 - 21:49
Update: Der Unfall am 23ten ereingete sich wohl am Tauchplatz Fischbalme. Der verunfallte Taucher ..
Unfall 660
Beitrag Nummer 660 anzeigen? Hier klicken!
TU Thunersee 03-2014 (HS)
Abgesandt von Redaktion(HS) Registriertes Mitglied am 18.03.2014 - 00:20
 
Beim zweiten Tauchgang, den ein zweiköpfiges Taucherteam am Sonntag, den 16.03.2014 im Thunersee unternahm, bekam dem Bericht des Tauchpartners zu folge der Verunfallte plötzlich Mühe mit der Atmung und zeigte erste Anzeichen einer Hautverfärbung .

«Weil alles für einen Dekompressionsunfall sprach, habe ich aus Sicherheitsgründen die Rega alarmiert», so der Tauchpartner.

Dem Verunfallten, der schliesslich in die Druckkammer des Universitätsspitals Genf überführt wurde, gehe es aber den Umständen entsprechend gut.

Quelle: Hier klicken

-------------------------------------------------

Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- reine Beileidsbekundungen
- allgemeine Betrachtungen
- ungesicherte Spekulationen über den Unfall
- off Topic Beiträge
- Fragen und Beiträge die schon vorliegen
Unfall 659
Beitrag Nummer 659 anzeigen? Hier klicken!
TU Starnberger See 03-2014 (HS)
Abgesandt von Redaktion(HS) Registriertes Mitglied am 17.03.2014 - 07:45
 
Am Sonntag, 16.03.2014 war ein Taucher in größerer Tiefe im Starnberger See In der Nähe der alten "Seeburg" offensichtlich in Not geraten . Der Taucher nahm daraufhin einen Notaufstieg vor und kam bewusstlos an die Oberfläche.

Von anderen Tauchern wurde der Verunglückte ans Ufer gebracht. Anschließend lieferte ihn der Rettungsdienst an Bord eines Rettungshubschraubers in die Unfallklinik Murnau ein.

Dort wird der Mann nun in einer Druckkammer behandelt.

Die Ermittlungen wurden aufgenommen.


Quelle: Hier klicken

-------------------------------------------------

Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- reine Beileidsbekundungen
- allgemeine Betrachtungen
- ungesicherte Spekulationen über den Unfall
- off Topic Beiträge
- Fragen und Beiträge die schon vorliegen
Antwort von Hans_S Moderator am 18.03.2014 - 00:13
Udate (Danke Bernd) Zitat:"Nach Polizeiangaben war der 56-jährige Tauchlehrer aus München mit drei ..
Antwort von Redaktion Redaktionsmitglied am 24.03.2014 - 10:25
Der am Sonntag verunglückte Taucher bekam beim Abtauchen auf ca. 15m einen Schlaganfall. Er verstarb ..
Unfall 658
Beitrag Nummer 658 anzeigen? Hier klicken!
Tödlicher TU Apostelsee 03-2014 (HS)
Abgesandt von Redaktion(HS) Registriertes Mitglied am 17.03.2014 - 07:40
 
Am Sonntag, 16.03.2014 befand sich ein 51-jähriger Taucher gegen 10:00 Uhr mit zwei weiteren Tauchern auf einem Tauchgang im Apostelsee in Ettenheim.

Aus bislang noch nicht geklärter Ursache wurde er laut bisherigen polizeilichen Ermittlungen unter Wasser bewusstlos und konnte durch seine Tauchkollegen an der Oberfläche nur noch bewusstlos geborgen werden. Die sofort hinzugezogenen Rettungskräfte konnten ihn zwar noch reanimieren, jedoch verstarb der Taucher noch vor Ort.

Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizeistation Kehl dauern an.


Quelle: Hier klicken

-------------------------------------------------

Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- reine Beileidsbekundungen
- allgemeine Betrachtungen
- ungesicherte Spekulationen über den Unfall
- off Topic Beiträge
- Fragen und Beiträge die schon vorliegen
Unfall 657
Beitrag Nummer 657 anzeigen? Hier klicken!
Tödlicher TU Überlingen
Abgesandt von Redaktion(HS) Registriertes Mitglied am 01.03.2014 - 00:49
 
Am Freitag, den 28.02.2014 ereignete sich ein tödlicher Tauchunfall im Bodensee auf Höhe der Überlinger Tennisanlage.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein 62-jähriger Taucher zu einem Solotieftauchgang, der dem Vernehmen nach in eine Tiefe von etwa 100 Metern führte, aufgebrochen.

Nach rund einer halben Stunde Tauchzeit trieb der Taucher leblos an der Oberfläche und wurde von einem siebenköpfigen Taucherteam aus Nordrhein-Westfalen bemerkt, welches gerade im Begriff war zu einem Tauchgang aufzubrechen.

Die Sporttaucher bargen den Verunfallten und brachten ihn an das rund 40 Meter entfernte Ufer. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen konnte vom herbeigerufenen Notarzt nur noch der Tod festgestellt werden.

Die Ausrüstung des verunglückten Taucher war für Tieftauchgänge ausgelegt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang wurden aufgenommen.


Quellen:
Hier klicken Hier klicken Hier klicken
-------------------------------------------------

Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- reine Beileidsbekundungen
- allgemeine Betrachtungen
- ungesicherte Spekulationen über den Unfall
- off Topic Beiträge
- Fragen und Beiträge die schon vorliegen
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 01.03.2014 - 14:35
Gibt es Informationen über die verwendeten Atemgase? ..
Antwort von kuki_taucher Registriertes Mitglied am 03.03.2014 - 14:52
Kannte Wolfgang vom sehen und vom ratschen, er hat i.d.R. immer ein Trimix verwendet, darauf hat er ..
Antwort von chrisly Registriertes Mitglied am 05.03.2014 - 16:47
MOD: Auszug : "Keine Obduktion nach Tauchunglück:- Die Wasserschutzpolizei schließt Fremdverschulde ..
Antwort von afgrow Registriertes Mitglied am 10.03.2014 - 16:09
Weiss jemand, ob OC oder CC getaucht wurde? ..
Antwort von kuki_taucher Registriertes Mitglied am 10.03.2014 - 20:20
Wolfgang war mit OC unterwegs. ..
Unfall 656
Beitrag Nummer 656 anzeigen? Hier klicken!
Tauchunfall am Attersee 21.02.2014 (HS)
Abgesandt von Redaktion(HS) Registriertes Mitglied am 22.02.2014 - 11:26
 
Am Attersee wurde am Freitagnachmittag ein 50jähriger Taucher, der rund 45 Minuten nach einem am Tauchplatz Unterwasserwald absolvierten Tauchgang (35m Tiefe) über Schwindel, Übelkeit und Kribbeln in den Armen klagte, ins Krankenhaus nach München geflogen. Der Taucher soll dem Vernehmen nach Probleme beim Aufstieg gehabt haben.

Danke an die Melder des Unfalles

Quellne: Hier klicken Hier klicken
Hier klicken

-------------------------------------------------

Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- reine Beileidsbekundungen
- allgemeine Betrachtungen
- ungesicherte Spekulationen über den Unfall
- off Topic Beiträge
- Fragen und Beiträge die schon vorliegen
Unfall 655
Beitrag Nummer 655 anzeigen? Hier klicken!
Glimpflich ausgegangen: TU Überlingen (HS)
Abgesandt von Redaktion(HS) Registriertes Mitglied am 21.02.2014 - 07:37
 
Glück im Unglück hatte ein Taucher bei einem Tauchunfall im Bodensee vor Überlingen.

Am Mittwoch, 19.2.2014 unternahm er gemeinsam mit drei Taucherpartnern einen Tauchgang vor dem Minigolfplatz. Zwei Taucher, beide mit Pressluft ausgerüstet, begaben sich zunächst in eine Tiefe von rund 55 Metern und begannen dann mit dem Aufstieg.

Bei etwa 35 Metern verhielt sich einer der Taucher plötzlich auffällig, trotz Unterstützung durch den Partner misslang der geregelte Aufstieg und der in Not geratene Taucher sank nach unten. Sein Partner holte Hilfe und mit zwei weiteren Tauchern gelang es, den in Not Geratenen langsam nach oben zu bringen.

Der Verunglückte wurde notärztlich versorgt und ins Krankenhaus nach Überlingen gebracht. Der Mann hat keine Schäden davongetragen. Die Wasserschutzpolizei Überlingen hat die Ermittlungen übernommen. Dem Vernehmen nach sei Tiefenrausch der Auslöser des TU`s gewesen.


Quellen:
Hier klicken

Hier klicken
-------------------------------------------------

Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- reine Beileidsbekundungen
- allgemeine Betrachtungen
- ungesicherte Spekulationen über den Unfall
- off Topic Beiträge
- Fragen und Beiträge die schon vorliegen
Antwort von strobach Registriertes Mitglied am 21.02.2014 - 08:46
Meine Daten: Bei etwa 25 Metern verhielt sich einer der Taucher plötzlich auffällig. der in Not gera ..
Antwort von mandi Registriertes Mitglied am 24.02.2014 - 11:04
Das ist ja noch einmal gut gegangen. In dem Fall sind die Buddis Gold wert. Wäre interessant zu erf ..
Unfall 654
Beitrag Nummer 654 anzeigen? Hier klicken!
Tauchunfall Genfersee am 01.02.2014 (JF)
Abgesandt von Jan F. Registriertes Mitglied am 03.02.2014 - 13:00
 
Am Samstag kam es beim Betauchen eines Wracks in 60m Tiefe am Genfer See zu einem Tauchunfall. Einer der beiden als erfahren beschriebenen Taucher führte aus bisher unbekannten Gründen einen Notaufstieg unter Nichteinhaltung der Dekompressionsstopps durch.
Er setzte nach Erreichen der Oberfläche bei den ersten Symptomen einer Dekoerkrankung die Rettungskette selbst in Gang.

Auch der zweite Taucher vernachlässigte offenbar die empfohlenen Dekostopps, holte diese aber direkt im Anschluss nach.

Während der erste Taucher direkt in die Druckkammer gebracht wurde, verbliebt der Zweite nur zur Beobachtung im Krankenhaus. Die Behandlung erfolgte in Abstimmung mit DAN.

Quelle: Hier klicken



-------------------------------------------------

Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- reine Beileidsbekundungen
- allgemeine Betrachtungen
- ungesicherte Spekulationen über den Unfall
- off Topic Beiträge
- Fragen und Beiträge die schon vorliegen

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einem neuen Unfall in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Tekkies finden hier was Sie suchen - Infos zu Ausrüstung, Deko und noch viel mehr. Im TEK-Forum werden alle Themen des technischen Tauchens zusammengeführt und das Mögliche und Unmögliche diskutiert. Schau einfach mal rein!


21.04.2014 16:40 Taucher Online : 203
Heute 11201, ges. 76412201 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Aus unserer Foto-Datenbank:
Und noch über 20.000 weitere Fotos...



Aktuelle Tauchplätze:

Copacabana bei Graz/Steierma..
(15.04.2014) Also ich war das zweite mal bei der Copacabana Tauchen. Es war Sensationell es war am 13.04.2014. Die Sicht ca. 15m wir haben alles abgetaucht. Auto, Telefonzelle, Hai, Flugzeug, Schiffwrack zudem (mehr)

Mittelnorwegen
(13.04.2014) Norwegen - Das Kaltwasserparadies am Golfstrom: Norwegen gilt als Traumland für den Tauchsport und uns Taucher. Über 2.500 Kilometer Küstenlinie vom Südkap bis zum Nordkap – 80.000 Kilometer rechnet (mehr)

Kulkwitzer See, Leipzig/Laus..
(13.04.2014) Sicherheit beim Tauchen mal aus einer anderen Perspektive Ich gehe nunmehr schon seit 17 Jahren am E2 (Campingplatz) tauchen. Allein dieser lange Zeitraum zeigt schon, dass sowohl die Jungs von der (mehr)

Forum Rebreather

Auszug aus diesem Forum:


Stuttgarter-Rebreatherstammtisch
vom 22.11.2013 : Rebreatherstammtisch 18.12.2013, 19.00 Uhr Jens Höner Sauerstoffkreislaufgeräte Als Weihnachtsschmankerl konnten wir Jens ... [mehr]

Merkwürdiger Fehler im Ispiration Classik
vom 20.11.2013 : Ich habe an meinem Inspiration Classic einen „Defekt“ den ich mir nicht erklären bzw. lösen kann. Vorausgegangen ist der Wechsel ... [mehr]

Upgrade Poseidon SE7EN
vom 12.11.2013 : Hallo Disco Freunde, lt. Ankündigung von Poseidon in Facebook werden die Modalitäten und Voraussetzungen zum Upgrade unseres ... [mehr]

Forum Rebreather

Auszug aus diesem Forum:


Stuttgarter-Rebreatherstammtisch
vom 22.11.2013 : Rebreatherstammtisch 18.12.2013, 19.00 Uhr Jens Höner Sauerstoffkreislaufgeräte Als Weihnachtsschmankerl konnten wir Jens ... [mehr]

Merkwürdiger Fehler im Ispiration Classik
vom 20.11.2013 : Ich habe an meinem Inspiration Classic einen „Defekt“ den ich mir nicht erklären bzw. lösen kann. Vorausgegangen ist der Wechsel ... [mehr]

Upgrade Poseidon SE7EN
vom 12.11.2013 : Hallo Disco Freunde, lt. Ankündigung von Poseidon in Facebook werden die Modalitäten und Voraussetzungen zum Upgrade unseres ... [mehr]


MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW