Momentan in den Foren unterwegs:
17 Gäste

Dies ist das Unfallboard von Taucher.Net. Falls ein dir bekannter Unfall hier noch nicht aufgeführt ist, schickt uns am einfachsten eine Mail.

Weitere Foren :
Tauchgebiete - Tauchausrüstung - Biologie - Ausbildung - Tauchmedizin - TEK-Diving - Rebreather - Foto / Video - Wracktauchen - Recht - Diverses - int. Tauchunfälle

Moderatoren: Andreas , Jan F. , Hans_S

 Beiträge des Forums Tauchunfälle als RSS-Feed

  Forensuche :             

Mailbenachrichtigung - Hilfe - Foren-Regeln - Neues im Forum

          

Unfall 687
Beitrag Nummer 687 anzeigen? Hier klicken!
TU Meersburg / Bodensee (HS)
Abgesandt von Redaktion (HS) Registriertes Mitglied am 02.07.2015 - 07:38
 
Am 01.7.2015 kam es in der Nähe des Yachtclubs in Meersburg zu einem Tauchunfall.

Eine dewm Vernehmen nach 39-jährige Tauchlehrerin war mit zwei weiteren Tauchlehrern im Rahmen einer Fortbildung zusammen auf einem Tauchgang.

Beim Abstieg signalisierte sie in ca. 23 Meter Tiefe ihren Partnern Schwierigkeiten mit dem Druckausgleich.

Die Taucher begannen mit dem Aufstieg und stoppten in 5 Meter Tiefe zu einem Sicherheitsstopp. Hier signalisierte die Tauchlehrerin ihren Partnern abermals Probleme und stieg bis zur Wasseroberfläche auf.

An Land war ihr weiterhin unwohl und sie wurde mit Sauerstoff versorgt. Nachdem Sie kurzzeitig das Bewusstsein verloren hatte, wurde Sie mit einem Rettungswagen in die Notaufnahme des Überlinger Krankenhauses gebracht und dort zur Beobachtung stationär aufgenommen.

Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei Überlingen hinsichtlich der Unfallursache dauern noch an.

Danke Stephan für die Meldung
Quelle:
Hier klicken

---------------------------------------------
Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- reine Beileidsbekundungen
- allgemeine Betrachtungen
- ungesicherte Spekulationen über den Unfall
- off Topic Beiträge
- Fragen und Beiträge die schon vorliegen
Unfall 686
Beitrag Nummer 686 anzeigen? Hier klicken!
TU Überlingen / Bodensee
Abgesandt von Redaktion (HS) Registriertes Mitglied am 29.05.2015 - 08:40
 
Am Donnerstag, 28.05.2015, ereignete sich im Bodensee vor Überlingen im Bereich der Liebesinsel ein Tauchunfall, bei der eine Person verletzt wurde.

Angaben der Polizei zu folge war bekam ein 45-jähriger Mann trotz eines kontrollierten Aufstieges aus einer Wassertiefe von 37 m Probleme, als er die Oberfläche erreichte.

Er erlitt dem Vernehmen nach einen Krampfanfall und wurde durch seine Mittaucherin (Ehefrau) und weiteren Helfern an Land verbracht.

Der alarmierte Rettungsdienst brachte den Mann mit einem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache werden von der Wasserschutzpolizei in Überlingen geführt und dauern an.


Quelle: Hier klicken

---------------------------------------------
Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- reine Beileidsbekundungen
- allgemeine Betrachtungen
- ungesicherte Spekulationen über den Unfall
- off Topic Beiträge
- Fragen und Beiträge die schon vorliegen
Unfall 685
Beitrag Nummer 685 anzeigen? Hier klicken!
TU Saalekreis/Wettin-Löbejun
Abgesandt von Redaktion (HS) Registriertes Mitglied am 11.05.2015 - 08:19
 
Bei einem Tauchunfall in einem See in Wettin-Löbejün (Saalekreis) ist ein Taucher dem Vernehmen nach am Samstagmittag, den 09.05.2015 wohl unkontrolliert aus 15 Metern Tiefe aufgetaucht.

Augenzeugen retteten den auf der Oberfläche treibenden Mann aus dem Wasser und leisteten erste Hilfe. Rettungskräfte brachten ihn nach Halle ins Krankenhaus. Dort wird er derzeit einer Druckkammerbehandlung unterzogen.

Danke an die zahlreichen Melder

Quellen:
Hier klicken

---------------------------------------------
Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- reine Beileidsbekundungen
- allgemeine Betrachtungen
- ungesicherte Spekulationen über den Unfall
- off Topic Beiträge
- Fragen und Beiträge die schon vorliegen
Antwort von Scapegoat Registriertes Mitglied am 12.05.2015 - 16:11
UPDATE Der Verunfallte ist mittlerweile außer Lebensgefahr: http://www. mz-web.de/halle-saalekreis/n ..
Antwort von Finas Registriertes Mitglied am 15.05.2015 - 16:57
Ein Unfallbericht findet sich unter: http://www. tauchen-hamburg-blog. de/2015/05/14/tauchunfall-in- ..
Antwort von Scapegoat Registriertes Mitglied am 18.05.2015 - 11:32
Leider wieder ein gutes Beispiel dafür, dass man NICHT gleichzeitig Fotografieren und seinen Buddy i ..
Antwort von ag2908 Registriertes Mitglied am 24.05.2015 - 12:26
Es ist durchaus vorstellbar dass weit mehr Tauchunfälle deren Ursache nicht geklärt wurden konnten e ..
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 26.05.2015 - 20:48
Stimmritzenkrampf kann ich mir nur aus Wasser in der Atemluft erklären indem der Regler Seewasser mi ..
Antwort von FANATIC DIVER Registriertes Mitglied am 31.05.2015 - 14:28
Hallo kwolf1406, Ich musste mal U/W einen Beinahe-TU managen. Auch da war Wasser in den Rachen geko ..
Antwort von biker55 Registriertes Mitglied am 16.06.2015 - 16:40
Leider erfahren wir zu selten was tatsächlich abgelaufen ist - teilweise weil die Verunglückten dies ..
Unfall 684
Beitrag Nummer 684 anzeigen? Hier klicken!
TU Donaukanal/Erdberger Brücke
Abgesandt von Redaktion (HS) Registriertes Mitglied am 05.05.2015 - 08:33
 
Am Montag, den 04.05.2015 kam es bei Unterwasserbauarbeiten am Donaukanal/ der Erdberger Brücke zu einem schweren Tauchunfall, bei dem ein Taucher nach Wiederbelebungsversuchen und Verbringung in ein Krankenhaus in einen künstlichen Tiefschlaf versetzt werden musste.

Der Taucher, der laut ASFINAG mit Untersuchungsarbeiten beschäftigt war, hatte mit Handzeichen zu verstehen gegeben, dass er in Schwierigkeiten ist, worauf ihn seine Kollegen an Land verbrachten und erste Hilfe leisteten. Warum der Taucher in Not geraten ist, ist noch nicht bekannt.

Quelle: Hier klicken
--------------------------------------------
Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- allgemeine Betrachtungen
- ungesicherte Spekulationen über den Unfall
- off Topic Beiträge
- Fragen und Beiträge die schon vorliegen
Antwort von Harry Redaktionsmitglied am 05.05.2015 - 17:04
Ursache für den TU dürfte eine verlorene Maske gewesen sein: http://wien.orf.at/news/stories/2709084 ..
Antwort von Matthias86 Registriertes Mitglied am 09.06.2015 - 20:12
Hi! Ich bin der Berufstaucher, der den Unfall hatte...ich hab zwar keine Erinnerung an den Unfall, ..
Unfall 683
Beitrag Nummer 683 anzeigen? Hier klicken!
TU Donau/ Schillerbrücke (HS)
Abgesandt von Redaktion (HS) Registriertes Mitglied am 20.04.2015 - 08:28
 
Aus einer Übung wurde am Sonntag, 19.04.2015, an der Donau unterhalb der Schillerbrücke ein Ernstfall.

Die Wasserwacht übte mit etwa zehn Einsatzkräften, zwei Booten und zwei Fahrzeugen als es zu dem Unfall kam, bei dem der verunfallte, 30-jährige Taucher in der Donauströmung vermutlich seine Maske verlor.

Er wurde ohnmächtig von seinen Kameraden aus dem Wasser gezogen. Der sofort alarmierte Notarzt behandelte den Mann zunächst am Ufer, er wurde anschließend vom Rettungswagen ins Klinikum gebracht.ber den Gesundheitszustand des Verunglückten lagen bis gestern Abend noch keine weiteren Informationen vor.

Quelle:
Hier klicken
Hier klicken

--------------------------------------------
Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- allgemeine Betrachtungen
- ungesicherte Spekulationen über den Unfall
- off Topic Beiträge
- Fragen und Beiträge die schon vorliegen
Unfall 682
Beitrag Nummer 682 anzeigen? Hier klicken!
TU Murner See 04/2015 (HS)
Abgesandt von Redaktion (HS) Registriertes Mitglied am 20.04.2015 - 08:18
 
Zu einem schweren Tauchunfall kam es am Sonntagvormittag, 19.04.2015 am Murner See im Bereich des hölzernen Aussichtsturmes bei Rauberweiherhaus.

Laut Polizeiangaben war ein 49-jährige Mann mit vier weiteren Tauchern an der Verbindungsstraße nach Sonnenried ins Wasser gegangen. Dort trennte er sich und tauchte mit einem 36-Jährigen weiter. Nach einiger Zeit jedoch hatten sich die beiden Taucher offenbar verloren. Der 36-Jährige fing an, seinen Partner zu suchen. Er fand ihn auch, am Grund des Sees, auf einer Tiefe von rund 35 Metern und verbrachte ihn an die Oberfläche. Anschließend rief er um Hilfe. Am Ufer wurden weitere Taucher auf die beiden aufmerksam, zogen sie an Land und begannen mit Erste-Hilfe-Maßnahmen.

Kurz darauf trafen die Rettungskräfte ein. Nach erster Versorgung wurde der 49-Jährige zunächst nach Schwandorf ins Krankenhaus, anschließend mit dem Hubschrauber in ein Unfallkrankenhaus nach Oberbayern gebracht, wo er in einer Druckkammer behandelt wurde. Sein Gesundheitszustand habe sich mittlerweile stabilisiert, so die Polizei.

Der jüngere Taucher wurde in schwandorf stationär aufgenommen. Die Ermittlungen zur Ursache des Unfalles dauern derzeit unter Einbeziehung von Tauchkundigen an.

Quelle: Hier klicken
--------------------------------------------
Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Nicht freigegeben werden:

- allgemeine Betrachtungen
- ungesicherte Spekulationen über den Unfall
- off Topic Beiträge
- Fragen und Beiträge die schon vorliegen
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 20.04.2015 - 12:45
Trotz aller Tragik ein Beispiel, dass eine Rettung aus größerer Tiefe durch den Buddy erfolgreich se ..
Unfall 681
Beitrag Nummer 681 anzeigen? Hier klicken!
Tödlicher TU grüner Grenzsee (HS)
Abgesandt von Redaktion (HS) Registriertes Mitglied am 17.04.2015 - 08:32
 
Am Mittwoch, 15.04.2015, kam es in einem Baggersee ("Grünen Grenzsee") in Westenberg zu einem tödlichen Tauchunfall eines dem Vernehmen nach 48-jährigen Taucher.

Während des am Abend durchgeführten Tauchganges der mehrköpfigen Tauchgruppe gab der Verunfallte in etwa 10m Wassertiefe seinen Tauchkameraden Signal, dass er auftauchen müsse.

An der Wasseroberfläche geriet der Mann dann aber wieder unter Wasser. Er wurde von den anderen Tauchern an Land gezogen.

Umgehend eingeleitete Reanimationsmaßnahmen verliefen erfolglos und Verunfallte verstarb noch an der Unglücksstelle.

Die Ermittlungen laufen.

Quelle: Hier klicken
---------------------------------------------
Danke an die zeahlreichen Medelder

Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem
Antwort von amacicp Registriertes Mitglied am 17.04.2015 - 09:57
Hier gibt es noch einige Presseartikel: http://logbuch.guru/wordpress/tauchunfall/?259 ..
Unfall 680
Beitrag Nummer 680 anzeigen? Hier klicken!
TU Jura 03-2015 (HS)
Abgesandt von Redaktion (HS) Registriertes Mitglied am 09.03.2015 - 08:55
 
Ein dem Vernehmen nach 41-jähriger Taucher ist am Sonntagmorgen, den 8.3.15 im Bodensee vor Bottighofen bei einem Tauchgang zur Jura tödlich verunfallt.

Aus bisher ungeklärten Gründen kehrte der Taucher, der nicht mehr an die Oberfläche zurück.

Nach Alarmierung von Rettungskräften entdeckten entdeckten Taucher der Thurgauer Seepolizei gegen Mittag den leblosen Mann einige Meter neben dem Schiffswrack und bargen ihn. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Die Untersuchungen laufen.
Quellen: Hier klicken Hier klicken

---------------------------------------------
Danke an die zeahlreichen Medelder

Bitte beachtet, beim Posten, dass nur folgende Postings freigegeben werden:

- neue Informationen zum Unfallhergang
- neue Fragen die sich daraus ergeben
- neue Lösungsansätze für das beschriebene Problem

Hier wurden ein paar Antworten zu diesem Thema ausgelassen - hier klicken um nur diesen Thread mit allen Antworten zu sehen.
Antwort von longbow Registriertes Mitglied am 13.03.2015 - 11:56
Ja shuttle da hast du vollkommen recht, aber in solch einem Fall würde mich viel mehr Wunder nehmen ..
Antwort von Malloni Registriertes Mitglied am 17.03.2015 - 10:20
@langbow, nur für mich zum Verständnis: Was ist ein "Kaltwasserkit"? Ich kenne nur Lungenautomaten u ..
Antwort von kwolf1406 Registriertes Mitglied am 18.03.2015 - 07:57
Manche Automaten sind von vorne herein kaltwassertauglich, andere kann man mit einem speziellen Kit ..
Antwort von Malloni Registriertes Mitglied am 18.03.2015 - 16:20
@kwolf, ok - danke - war mir unbekannt. ..
Antwort von Hemmi Registriertes Mitglied am 19.03.2015 - 19:14
Ausbildung ist das eine, aber mindestens genauso wichtig ist ein kontinuierliches Üben von Out-of-Ga ..

          


Momentan ist das anonyme Posten nicht möglich. Bitte ggf. einloggen.

Trag Deine Email ein und bei einem neuen Unfall in diesem Forum erhältst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Code-Zahl übertragen:  
  (nicht notwendig wenn Du eingeloggt bist)

Hier klicken :      

Infos

Was ist so schön am Sinai? Nur Tauchen? Oder auch mehr? Unser Sinai-Führer gibt Auskunft. Hier gibt es jede Menge Infos zu Tauchplätzen und Tauchbasen, viele Verweise in unsere Datenbanken und jede Menge Links zum Thema


04.07.2015 03:39 Taucher Online : 68
Heute 1258, ges. 84183212 Besucher
Login:  Autologin: 
Passwort:  
Gast : Registrieren - zur Login-Seite


Deine Bookmarks:
Taucher-News - Kalender - Sichtweiten - Postkarten

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 2800 Tauchartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!

Forum Biologie

Auszug aus diesem Forum:


Indonesien: Unbekannte Schnecke III
vom 27.02.2015 : Ich habe noch eine Schnecke aus Alor, bei der ich Probleme bei der Zuordung habe: http://www. alor-dive. com/pic_uw/1024/x120.html ... [mehr]

Unbekannte Pflanze Bayern, 2.Versuch
vom 26.02.2015 : Hallo Leute, habe dieses Foto im September im Tegernsee gemacht und würde gerne wissen was das für eine Pflanze ist. ... [mehr]

Unbekannte Schnecke II
vom 25.02.2015 : Ich habe noch eine 2. Schnecke, mit der ich bei der Identifizierung nicht weiterkomme: ... [mehr]

Unsere Linkdatenbank:

Drei zufällige Tauchlinks:

Freedivers, Sta. Clara-a-Velha, P..
Tauchbasis Freedivers, Sta. Clara-a-Velha, Alentejo, Portugal

APNEA
Site éditorial consacré à la plongée en scaphandre, à la plongée en apnée, à la chasse sous-marine et à tous les sports subaquatiques, à la découverte du monde sous-marin, de sa faune et de sa flore,

Bonica Precision!
Bonica is the name most associated with brilliant new concepts in underwater photography.

Wir sind Mitglied der
Listinus Toplisten

Forum Tauchmedizin

Auszug aus diesem Forum:


PFO- Verschluss - Kostenübernahme durch die gesetliche Krankenkasse?
vom 13.05.2015 : Hallo zusammen, wie ihr schon hier http://www. taucher. net/forum/DCS_ und_ Autoimmunerkrankungen_ medi3286.html nachlesen konntet ... [mehr]

Dizirest B6
vom 12.05.2015 : Hallo! Kennt jemand das Medikament Dizirest B6? Wirkstoffe sind Meclizine HCl 25mg und Pyridoxine HCl 50mg. Ich werde seekrank, ... [mehr]

Seaskin Nova Trilaminat
vom 11.05.2015 : Guten Morgen zusammen, Ich habe schon einige Beiträge zu dem Anzug gelesen, jedoch sind bei mir noch einige Fragen offen. Der ... [mehr]


MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW